Saisonprognose auf t-online.de - Mainz steigt ab (Presselinks)

dadum, Donnerstag, 23.08.2018, 18:09 (vor 425 Tagen) @ elmex

Gerade Hannover hatt doch gute Spieler verloren, die aus meiner Sicht sogar wichtiger sind, als bei und z.B. ein Diallo. Sane können sie nicht ersetzen und auch vom Trainer bin ich nicht restlos überzeugt. Dazu muss Füllkrug seine Form bestätigen, nochmal wird der keine 3 Buden gegen uns machen. Mit Harnick und Klaus sind zudem noch wichtige Spieler weggebrochen. Nürnberg hat für mich den schwächsten Kader der Liga.

Es wird aber auch auf viele Kleinigkeiten ankommen. Z.B. auf den VAR. Der hat uns letzte Saison enorm viel Punkte gekostet, auch wenn die Presse da nur Köln und Freiburg als krass benachteiligt darstellt. Wenn wir diese Saison fairer behandelt werden, haben wir da sicher auch keine Nachteile draus.

Aber jedes Spiel muss eben erst mal gespielt werden. ;-)

Hannover habe ich auch auf dem Zettel, die Eintracht wird es schwer haben, die Aufsteiger sowieso, genau wie Freiburg und Mainz. Hertha bleibt für mich eine Wundertüte und auch wenn es eine Wahnsinnsrückrunde war und ich den Kader für ganz gut halte wird m.E. auch dem VfB der Korkut noch um die Ohren fliegen.
Also, alles wie immer: Merwaasesnet!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum