jetzt mal im Ernst (Rund um Fußball)

PLANITZER ⌂, Montevideo, Montag, 17.08.2020, 21:39 (vor 41 Tagen) @ Maxi05
bearbeitet von PLANITZER, Montag, 17.08.2020, 21:45

Wie willst du denn bewerten ob der Spieler dort "einschlägt", das kann man nicht nur an Statistiken wie Toren und Vorlagen festmachen, oder daran was Fans auf Twitter schreiben. Dafür braucht es ein ausführliches Scouting: Auf welchen Positionen kommt er in welchen Spielsystemen wie zurrecht. Wie ist das Zusammenspiel mit bestimmten anderen Spielertypen. Die Liste lässt sich beliebig weiterführen. Um solche Dinge bewerten zu können braucht es ein ausführliches Scouting, in jedem Spiel.


du klingst fast wie ein Troll der Scouting-Abteilung, der Angst um seinen Job hat.

Bei einer Leihe setzte ich grundsätzlich auf "Statistik".
"Hey, der X. spielt bei Y jetzt seit 20 Spielen in der Startelf"
"Hey, der X. spielt jetzt bei Y als Linksverteidiger, darauf bin ich garnicht gekommen"
"Hey, der X macht bei Y schon das 6te Freistoßtor" etc .etc.
"Denke, die Leihe hat sich gelohnt

deshalb Auftrag: "Zurückholen"
und wenn die in "" Statistik nicht zutrifft brauch ich auch keinen TdS vor Ort

Dann:
a. entscheide ich über eine weitere, andere Leihstation (siehe Bello früher)
b. beende das Vertragsverhältnis.

Nochmals: Mein Ansatz ist die "Überperformance" im Stab und den diesbezügl. Kosten!!, die m.E. in keinem Verhältnis zum jeweiligen Ertrag, geschweige denn zu einer (früheren) Philosophie steht.
Wie hat der DON das alles früher nur hinbekommen? - mit Willi Löhr als Scout


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum