jetzt mal im Ernst (Rund um Fußball)

PLANITZER ⌂, Montevideo, Montag, 17.08.2020, 20:22 (vor 45 Tagen) @ holger

...
TdS als bezahlter Scout für unsere verliehenen Spieler?
Mir entschloß sich schon seine Tätigkeit als "Stürmertrainer".
Wie aufgebläht soll ein Stab denn noch werden?
Dann auch ExtraTrainer für die Defensive oder
bald noch Trainer für das Kopfballspiel, Freistöße etc.?

Steckt das Geld lieber in den Verein (z.B. höhere Entlohnung für Ordner, oder angesichts Corona weniger Leute/Studierende mit Nebenjobs entlassen.

Die (Ver)Leihe ist doch gerade eine Variante OHNE zusätzlichen (finanziellen) Aufwand zu sehen ob,
- sich z.B. ein Rekonvaleszent woanders wieder herantastet (ev. Liga tiefer)
- ein schon jetzt für später gekauftes Juwel sich (ein, zwei Ligen tiefer) dort etabliert oder ein Spieler
- wegen Mehrangebot (z.b. 4 Innenverteidiger) auf der Position ausgedünnt wird

und der Spieler am (Ver)Leihort einschlägt und zukünftig wieder eine Option ist.

Da brauch ich doch keinen bezahlten Scout dafür um das einschätzen zu können.
Spielt der "Verliehene" dort konstant ist er doch wieder ne OPtion noch mehr sogar, wenn er dort richtig toll einschlägt.
Dann kann ich ihn zurückholen oder sogar mit Mehrgewinn verkaufen.
Wenn er dies nicht erfüllt, wird der andere Verein eine weitere Ausleihe gar nicht in ERwägung ziehen.
Für was also einen Scout für Leihspieler. Wir HABEN zuviel GELD!!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum