Wortpiratin: Der Traum vom Profi - eine Nummer kleiner (Presselinks)

MPO ⌂, Franken, Friday, 13. October 2017, 09:49 (vor 64 Tagen) @ Seminator

Wer jetzt von den dreien glücklicher ist, vermag ich nicht zu sagen. Das ist eine sehr persönliche Empfindung. Positiv ist, dass alle 3 eigentlich keine Skandalnachrichten produzieren. Am ehesten vielleicht noch Holtby, aber selbst der ist ziemlich brav, säuft nicht, pöbelt nirgends rum etc.

Kann mir vorstellen, dass Holtby andere Ziele hatte. Als halber Engländer hätte der sicherlich gerne mal dort gespielt. In der Richtung hat er sich auch immer wieder mal geäussert, aber dazu kommt es wohl nicht mehr, zumindest nicht bei einem "relevanten" Klub.

Bin sonst ein Fan der Kolumne, den Seitenhieb zu Nagelsmann fand ich aber auch nicht glorreich. Der hat das gleiche Pech wie jeder deutsche EL-Starter: Gute Saison hingelegt, Stammspieler weggekauft und nicht gleichwertig ersetzt bekommen und dann soll das klappen?

--
"Ich habe in meiner Karriere gestohlen, getrunken, Drogen genommen und ein Schaf entführt. Sorry für alles."
- John Hartson, walisischer Fußballer

http://koomisch.blogspot.de/


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum