MZ05 - VfB Stuttgart (Rund um Fußball)

55122 05-erJung', Sunday, 21.05.2023, 11:37 (vor 365 Tagen) @ strombergbernd

Heute treten die Nullfünfer gegen den VfB Stuttgart an, Anpfiff um 15:30 Uhr. Für Kaffee und
Kuchen daheim ist an den kommenden Sonntagen noch genug Gelegenheit. Die Gäste aus Baden-
Württemberg kommen akut abstiegsgefährdet und damit sind die Voraussetzungen ähnlich wie beim
Heimspiel gegen Schalke 04. Viele VfB-Fans werden ihr Team vor Ort unterstützen was sicher auch
unserer Kurve wieder Motivation sein wird, die Saison auf den Rängen positiv abzuschließen.

Für die Partie gegen die Schwaben stehen mit Dominik Kohr und Leandro Barreiro zwei wichtige
Spieler wieder in unserem Kader wenngleich Kohrs Einsatz noch ungewiss ist. Auch Robin Zentner
könnte möglicherweise ausfallen so dass Finn Dahmen für ein letztes Heimspiel ins Tor zurückkehren dürfte. Wenn das Team noch einmal alles raushauen kann, sollten die Punkte in Mainz bleiben. Den letzten Sieg gegen den VfB gab es im August 2018 (1:0), den Anthony Ujah mit seinem Tor in der 76.Minute ermöglichte, der die meisten Tore übrigens gegen den VfB erzielte und mittlerweile für Eintracht Braunschweig aktiv ist.

Das Hinspiel gegen den VfB endete 1:1 und gehörte nicht eben zu den Glanzlichtern dieser Saison.Die Stuttgarter Führung durch Guirassy (36. Minute) glich Marcus Ingvartsen (40.Minute ) vom Elfmeterpunkt aus.

Wer mag, mein Rückblick auf das gestrige Heimspiel der Handballdamen ist in der Rubrik "Rund um Handball" zu lesen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum