Körperloses Spiel.. (Rund um Fußball)

Weizen05 @, Samstag, 01.02.2020, 20:25 (vor 62 Tagen) @ Herby

Ich weiß zwar nicht, welches Spiel Du zur Beurteilung herangezogen hast. Verwunderlich ist jedoch, dass Du z.B. auch die - auch in den Medien bemerkte - Beteiligung von Latza am Gegentor überhaupt ignorierst. So baut man - auch unter dem pädagogischen Aspekt - keine Spieler zu Höchstleistungen auf!
Man sollte es reduzieren darauf: Auch Beierlorzer ist ein Mensch. Und Menschen machen bekanntlich Fehler. Vielleicht wäre es auch einmal an ihm sich für seine Fehlentscheidung zu entschuldigen.
Oder ist er der absolute fehlerfreie Trainer? Das glaube ich nämlich wirklich nicht!

Sein ganzes Spiel aufs Gegentor zu reduzieren, wäre auch nicht so ganz die hohe Trainerschule.

--
Alte weiße Männer und Milliardäre sind bei der Wohnungssuche benachteiligt und müssen sich häufiger bewerben, um eine Lehrstelle oder einen Arbeitsplatz zu bekommen.

LARS WINDHORST, DU SOHN EINER LEHRERIN!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum