Kicker: Mainz besteht auf Diallo-Verbleib (Presselinks)

knightclub, Wednesday, 16. May 2018, 10:59 (vor 9 Tagen) @ MPO

Schröder hat ja schon angekündigt, viel, viel Geld für Transfers in die Hand zu nehmen.

Also dürfte er schon mit Einnahmen von +/- 40 Millionen rechnen - und wahrscheinlich dann auch einen Rekordtransfer in Höhe von 8-10 Millionen tätigen. Also nur unbekannte Nachwuchsspieler dürften das nicht sein. Wobei sicher auch im aufgeheizten Markt neue Gbamins und Diallos (also französische U21 Spieler mit großem Potenzial) inzwischen auch nicht mehr zum Tarif von 5 Millionen zu haben sein dürften.... Oder nur wie im Fall Diallo mit Rückkaufklausel. Madrid und der BVB hat das bei Transfergeschäften mit uns ja so gehandhabt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum