der DFB verkauft unseren Fußball (Rund um Fußball)

dadum, Friday, 22.03.2024, 18:49 (vor 30 Tagen) @ undichsachnoch

Wobei 'deutsch' bei einem weltweit agierenden Konzern, der fast nichts in Deutschland produzieren lässt, auch ein wenig befremdlich rüberkommt.
Es fühlt sich alles irgendwie lächerlich an!

Genau des. Wobei ich mit dem Standort Nationalismus so odersonix anfangen kann.

Zur Rolle von Adidas im Zuge der Kommerzialisierung und Entdemokratisierung im (deutschen) Sport gibt es interessante Berichte. Ich kann gerade nix raussuchen. Ist aber durchaus erhellend...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum