Betrug (Rund um Fußball)

Alsodoch, Berlin / Mainz - Kastel, Saturday, 08.01.2022, 19:30 (vor 221 Tagen) @ 04plus01er

Kann sein, dass ich voreingenommen bin, aber wieso schaltet der VAR sich da überhaupt ein?

Aus den Bildern war für mich nicht ersichtlich, dass Szoboslai den Ball nicht berührt hat. Demzufolge muss doch die Entscheidung auf dem Feld bestehen bleiben. Beim Elfer und der roten Karte schaltet sich der VAR ja auch nicht ein, weil es keine klare Fehlentscheidung ist.


Eben gerade nochmals der Beweis in der Sportschau, den Ball hat er an den Kopf bekommen. Kurz nach seinem Tor zeigt er es auch noch einem Mitspieler in dem er über seine Haare streicht und genüsslich lacht.
Köln hätte sich niemals einschalten dürfen!!!
Deswegen haben wir natürlich nicht das Spiel verloren, aber mir geht es um die Regeln die sich unsere Schiri Gilde selber geschaffen hat. Und Bimbes hat vollkommen recht, siehe oben.

So ein "VAR" gehört ganz einfach abgeschafft !

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum