Stell Dir vor... (Rund um Fußball)

Keng, Mainz, Sonntag, 25.10.2020, 08:58 (vor 35 Tagen) @ Tifosi

... eine Mannschaft steht mit 0 Punkten am Ende der Tabelle, aber die Fans feiern sie.

Und das meiner Meinung nach zu Recht. Ich sehe die Entwicklung gerade sehr sehr positiv, denn es ist eine Entwicklung, die durch den Trainer kommt, nicht durch den Trainerwechsel. Wenn man sich anschaut, wie der Trainerwechsel zu Beierlorzer das übliche kurze Hoch gebracht hat, weil durch den Trainerwechsel ein neuer Impuls kommt. Aber der Impuls kam eben nicht durch den Trainer, sondern durch den Trainerwechsel. Und so leid es mir tut, wie wir im kommenden Jahr miterleben sollten, hat Herr Beierlorzer weder einen einzigen Spieler, noch die Mannschaft um 5cm weiter gebracht. Ich behaupte mal provokativ, ob damals Herr Beierlorzer oder Homer Simpson als neuer Trainer gekommen wäre, hätte für den Impuls keinen Unterschied gemacht.

Jetzt sieht es anders aus: Der neue Impuls durch den Trainerwechsel ist nicht da, denn JML ist schon lange dabei, kennt die Mannschaft, die Mannschaft kennt ihn. Aber es ist etwas anderes da, und das ist mir viel viel wichtiger: Er bringt die Mannschaft gerade sehr merklich weiter. Das passiert nicht in 1 oder 2 Spielen, dass man alles auf links drehen kann. Aber ich sehe in den letzten 3 Spielen eine ganz deutliche, positive Entwicklung, und das gefällt mir sehr gut! Da steht auf einmal eine Mannschaft auf dem Platz, der ich das abnehme, dass sie eine Mannschaft sind, die zusammen kämpft, und kein zusammengestückelter Haufen.

Da ist noch viel Arbeit, noch ganz viel Luft nach oben, gar keine Frage oder Diskussion. Aber die Entwicklung, wie sie gerade ist, macht mir sehr viel Hoffnung.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum