Das liebe Geld (Rund um Fußball)

Urgestein, Freitag, 25.09.2020, 07:53 (vor 36 Tagen)

Was hier offensichtlich immer wieder vergessen wird ist die Frage wie eine Änderung beim Führungspersonal bezahlt werden soll.
Den Trainer zu beurlauben bedeutet Geld auszugeben was man offensichtlich nicht hat. Man hat ja wohl noch nicht Mal die Restzahlung an die Spieler gezahlt . Der erste Teil der Fernsehgelder müsste ja da sein.
Jetzt alles was Geld bringt zu verkaufen ( Quaisson, Niakathe, Baku usw) würde die Mannschaft so schwächen,dass Tasmania 1900 gruessen lassen würde.
Wer kommt als Neuer in einen Verein, wenn er weiß, dass es finanziell eng ist?
Rouven Schroeder ist derzeit unersetzlich. Wer sollte dort einspringen?
Er ist sich des Fehlers in Sachen Kommunikation beim Thema Szalai sicher bewusst und wir müssen ihm weiter vertrauen.
Stefan Hofmann jetzt anzugreifen finde ich absolut falsch.
Er hat endlich Ruhe und Seriosität in den Verein zurück gebracht.
Trotzdem ist am 27.10. eine spannende JHV zu erwarten.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum