AZ: „Mit dem Punkt können wir gut leben“: Stimmen zum Spiel (Presselinks)

Hechtsheimer, Donnerstag, 27.09.2018, 08:57 (vor 329 Tagen) @ Milestone-Mainz


Wenn von den Offiziellen die Aussage kommt, mit dem Punkt könne man gut leben und keinerlei Kritik am eigenen sehr, sehr bescheidenen Spiel, muss man sich nicht wundern, wenn an einem Mittwoch nur etwas mehr als 19.000 Zuschauer ins Stadion kommen. So einen Fußball will eigentlich niemand sehen. :-|

Käse, auch wenn wir gegen Bayern gewinnen würden, würden im Folgespiel zu Hause wenig Leute kommen, ist halt so im Moment und hat tausende von Gründen.

So einen Fußball will eigentlich niemand sehen? Stimmt, aber in Schönheit spielen war doch noch nie unsere Stärke. Und man kann der Manschaft gestern nicht den Wille und den Kampfgeist absprechen. Ich denke die werden in der Analyse schon genug Fehler finden, aber auch feststellen, dass gestern eben nicht mehr drin war. Wolfsburg gehört mit dieser Mannschaft nicht zu den Abstiegskandidaten.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum