Kicker:Mainzer Ausnahmetalent Weiper winkt eine große Zukunf (Rund um Fußball)

elkinho, Mainz-Lerchenberg, Wednesday, 01.03.2023, 13:54 (vor 420 Tagen) @ leboef
bearbeitet von elkinho, Wednesday, 01.03.2023, 13:58

Ich wäre nach 10 Bundesligaminuten vorsichtig mit Aussagen wie „mit Abstand größtes Talent, dass wir je im NLZ hatten“. Wieviele angepriesene Talente gab es schon die später (bei uns) in der Versenkung verschwunden sind, Pflücke, Vrancic, Parker lassen grüßen. Es gehört schon mehr dazu, als nur ein gutes Talent zu haben um in der BL nachhaltig zu überzeugen. Ist mir gerade etwas zuviel Hype um den Jungen, den die meisten nur 10 Minuten haben spielen sehen.

Ich persönlich verfolge ihn (so wie die gesamte A & B Jugend sowieso) seit gut zwei Jahren und habe einige gute Freunde und Bekannte, die bei Mainz 05 arbeiten.
Dass er das größte Talent unseres NLZs ist das sage nicht nur ich, sondern alle sportlich Verantwortlichen in unserem Verein.
Dass das nicht zwangsläufig bedeuten muss, dass er eine steile Profikarriere hinlegt, ist vollkommen klar, und welche Faktoren hier reinspielen habe ich ja bereits aufgeführt.
Aber dass er keine steile Profikarriere hinlegt, das ist eher unwahrscheinlich.

Nelson Weiper, Florian Wirtz, Karim Adeyemi, Youssufa Moukoko, Timo Werner, Leon Goretzka, Mario Götze, Emre Can... Um mal ein paar Gewinner der Fritz Medaille in Gold im Jahrgang u17 aus den letzten Jahren aufzuzählen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum