Geld für Nichtskönner verschwendet ! (Rund um Fußball)

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Samstag, 18.06.2022, 18:11 (vor 19 Tagen) @ Carvel
bearbeitet von strombergbernd, Samstag, 18.06.2022, 18:16

Spieler als Nichtskönner zu betiteln und ein vielleicht gescheitertes, aber vor allem überhastet abgebrochenes Großprojekt einer Person anzulasten, ist schon ein ganz schäbiger Stil.

Das muss echt nicht sein. Am Ende des Tages sind auch Spieler immer noch Menschen. Da sollte man sich doch bemühen, sich eines angemessenen Tones zu befleisigen.

Andererseits gab es vor kurzem in der AZ Mainz einen Artikel, der quasi von der anderen Seite kam:

"Schröders Transfer-„Altlasten“: Mainz 05 räumt auf
Mainz 05 sortiert dieser Tage kräftig aus: Vier glücklose Akteure sind bereits weg, vier weitere könnten diesen Sommer folgen. Wo es hingehen könnte und was sie einbringen könnten."

AZ Plus €

--
Wasser macht weise,
lustig der Wein,
drum trinken wir beides,
um beides zu sein.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum