Geld für Nichtskönner verschwendet ! (Rund um Fußball)

undichsachnoch, Samstag, 18.06.2022, 16:36 (vor 17 Tagen) @ knightclub

zum Interview könnte man sagen, Zeit mit einem Dummschwätzer verschwendet. Aber ist auch ganz interessant zu lesen, wie der Klaus Fischer so tickt...

Klaus Fischer, am Bundesligaskandal in den 70ern maßgeblich beteiligt, wg. Meineides verurteilt,
lebenslange Sperre, die nach bereits 1 Jahr vom DFB wieder 'kassiert' wurde (wie übrigens bei den meisten Spielern die beteiligt waren), später auch Nationalspieler (z.B. 1982 bei der WM in Spanien) - ja, so tickten sie damals beim DFB.
Übrigens wurde Gregorio Canellas, der den Skandal erst publik gemacht hatte, deutlich länger gesperrt (nämlich erst nach 5 Jahren begnadigt), weil er am Telefon zum Schein auf die Bestechungsangebote eingegangen war. (Quelle: Wikipedia)
Nun gut, der konnte ja auch nicht fußballspielen und Tore schießen. Da sollte man dann schon etwas strenger sein! ;-)

Ein Schelm wer bei all dem heut`noch Böses denkt...


NUR DER FSV!!! :dh: :megafon: :autocorso:


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum