Unvergessliche Momente / Erinnerungen (Rund um Fußball)

Udo @, Donnerstag, 29.04.2021, 18:53 (vor 8 Tagen) @ grisue


Aus unserem Aufstiegsjahr 2004
https://www.kicker.de/mainz-gegen-aachen-2004-bundesliga-635532/analyse

...

Aber in der zweiten Hälfte drehten die 05er auf und brachten den Bruchweg zum Beben. Aus dem Rückstand wurde noch ein 3:2 gemacht.

ja, krasses Spiel - mit krasser Story des Nicht-live-sehens für drei eigentlich regelmäßige Besucher

wir hatten am Samstag eine Familienfeier in Berlin (die sich gelohnt hat - soviel dazu). Für das Spiel war eine recht frühe Zugfahrt gebucht, die zum Erreichen des 15 Uhr - Spieles ausreichend gewesen wäre.

Zug war pünktlich - bis er weniger als eine Stunde vor Frankfurt stehen blieb. Für Stunden. Auf freier Strecke. Ausnahmen zum Aussteigen wurden fast nicht gemacht - eine junge Frau, die ihren nur wöchentlich gehenden Flug nach Vietnam oder sowas bekommen wollte, wurde mit extremer Absicherung hinausbegleitet (sie hatte wohl eine Fahrgelegenheit hinordern können).

Später wurde der ICE mit "normaler" Lokomotive langsam bis Frankfurt gezogen - weil kein richtiger Strom im Zug war, musste für jede Tür beim Einfahren ein "Offizieller" gefunden werden, der absicherte, dass vor Stillstand jede Tür zu blieb ...
Ankunft auf dem Bahnhof in Mainz dann nach dem Spiel, als sich die Gegend bereits mit Siegern füllte ...

In Erinnerung bleibt durch sowas aber auch: wie konnte man damals was über das Spiel erfahren? Internet auf dem Handy war -erst recht im Zug auf freier Strecke- fast nicht praktikabel. Also SMS-Service bekannter Kiggesianer erbeten. Auch bekommen. Aber die SMS zu den zwei letzten Mainzer Toren kamen trotz prompten Absendens am Stück, als wir schon siegestrunkene Zuschauer vor dem Bahnhof fragen konnten....

Die Vielschichtigkeit von Erinnerungen ist auch was Interessantes ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum