SWR: "Situation im Verein ist sehr turbulenz (Presselinks)

leboef, Dienstag, 02.02.2021, 19:58 (vor 29 Tagen) @ Alsodoch

Sicher ist nicht alles optimal gelaufen bei der Entscheidung der Wahlkommission. Muss sich aber jetzt wirklich jeder Betroffene in der Presse äußern? Kann man die Kritik nicht direkt bei der MV vortragen? Nicht zu vergessen in die Ära des Aufsichtsrates fallen das Durchwinken der Vetragsverlängerung von Schröder und Beierlorzer, der Spielerstreik, die grauenhafte Kommunikation und der sportliche Niedergang..Da solllten doch alle Beteiligten etwas kleinere Brötchen backen....


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum