FC Köln: Heimspiel gegen Mainz ohne Zuschauer (Rund um Fußball)

Weizen05 @, Mittwoch, 11.03.2020, 13:15 (vor 22 Tagen) @ smartie

Ich finde die Entscheidung prinzipiell richtig.

Was aber nicht geht ist, dass das Thema nicht einheitlich gehandhabt wird, z.B. wird gemeldet, dass das Spiel Union - Bayern mit Zuschauern stattfinden soll.

Das ist dann meiner Meinung nach nicht zu vermitteln und dass das Risiko in NRW höher sein soll, weil es da schon mehr „positive“ Tests gibt, ist doch auch Augenwischerei...

Hahah, Augenwischerei. Schenkelklopfsmiley!

Nein, ist es nicht.

--
Alte weiße Männer und Milliardäre sind bei der Wohnungssuche benachteiligt und müssen sich häufiger bewerben, um eine Lehrstelle oder einen Arbeitsplatz zu bekommen.

LARS WINDHORST, DU SOHN EINER LEHRERIN!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum