Kicker: Aarons Abschied ohne Emotionen (Presselinks)

Rasenmäher, Thursday, 18.05.2023, 02:50 (vor 331 Tagen) @ Schwan05

Ich denke, da Aaron ein Spitzengehalt, für Mainzer Verhältnisse bekam, war klar, dieses Gehalt würde man nicht weiterbezahlen wollen. So kommt es zur fast logischen Trennung. Aaron wollte sicher auch keinen Gehaltsverzicht.
Mit unseren hohen Einsätzen beim früherer Transfer Monopoli hatten wir ein großes finanzielles Risiko. Das ist jetzt abgearbeitet, wir sind mit einem blauen Augen davongekommen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum