Kicker: Lewandowski bester Feldspieler, Terzic löst Flick ab (Presselinks)

Mainz05erneu, Sonntag, 06.06.2021, 21:39 (vor 8 Tagen) @ Sebastian

Bei der Frage, wer unter den Trainern der Gewinner der Saison war, setzte sich Edin Terzic (25,0 Prozent) haarscharf vor Bo Svensson (24,2 Prozent) durch und löste damit den scheidenden Bayern-Trainer Hansi Flick ab, der diese Wertung im Sommer 2020 gewonnen hatte und diesmal Vierter wurde (12,1 Prozent). Terzic hatte Borussia Dortmund mit einem starken Finish noch auf den dritten Platz und zum DFB-Pokalsieg, Svensson den 1. FSV Mainz 05 mit 32 Punkten in der Rückrunde souverän zum Klassenerhalt geführt.


Mehr:


Ich halte Terzic jetzt nicht für einen schlechten Trainer, aber bei dem finanziellen Aufwand ist eigentlich Platz 2 für Dortmund Pflicht und erwartbar. Die Hinrunde war bei Dortmund halt eher unkonstant, aber auch da war er schon Trainer. Mit einem Kader der wenigstens 5x so viel kosten dürfte wie unserer 3 Punkte mehr in der Rückrunde geholt als Bo und das Team.... Das Ergebnis spiegelt jetzt nicht unbedingt die Möglichkeiten der Clubs wieder.

Sehe ich genauso. Aber Dortmund steht natürlich mehr im Fokus als Mainz. Selbst wenn wir 50 Punkte in der Rückrunde holen. Ich möchte mal die Bilanz sehen, wenn Trainer wie z.B. auch Nagelsmann Vereine wie Bielefeld, Augsburg oder uns trainieren würden, was da dann am Ende bei rauskommt. Wenn man allerdings mit den Geldscheinen um sich werfen kann, ist es natürlich einfacher mal eine Rückrunde mit 35 Punkten hinzulegen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum