Kicker: Mainz besteht auf Diallo-Verbleib (Presselinks)

MPO ⌂, Franken, Wednesday, 16. May 2018, 10:41 (vor 61 Tagen) @ GehtsNoch

Wäre es nicht naheliegend zu hinterfragen, warum die Wechselwilligkeit unserer Spitzenkräfte so nachhaltig ist bzw. sein dürfte? Wer drei oder vier Jahre Vertrag hat, sollte nicht schon nach einer Saison gehen (wollen). Es sei denn, sportliche Enttäuschungen und der Verlust des Glaubens in eine bessere Zukunft geben hierfür Anlass!

Diallo - den du offensichtlich meinst - hat sich öffentlich noch gar nicht geäussert. Auch kein Berater. Die erste Aussage dazu kam von 05 und dient vermutlich der grundsätzlichen Abschreckung (oder Preisniveau-Hebens, je nachdem).

...dass ein ruhiges Planen und Arbeiten möglich sein könnte.

Ach, da sorgen ja schon bestimmte Fans für, dass die Stimmung ja nicht zu schön und ruhig wird...

--
"Ich habe in meiner Karriere gestohlen, getrunken, Drogen genommen und ein Schaf entführt. Sorry für alles."
- John Hartson, walisischer Fußballer

http://koomisch.blogspot.de/


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum