AZ: Ex-Kicker von Mainz 05: Nur wenige starten durch (Presselinks)

Alsodoch ⌂ @, Tuesday, 10. October 2017, 11:03 (vor 12 Tagen) @ MPO

Na, wenn ich mir die Liste mal näher anschaue, kommt mir der Titel dann doch ein wenig reißerisch vor.


"Der Traum vom ganz großen Fußball-Märchen erfüllte sich aber nur für wenige."

Das dürfte aber für 99,9% aller Profifußballer gelten. Solche Listen kann man vermutlich für jeden Verein machen und erhält ähnliche Ergebnisse. Ich sage mal, dass wir uns da schon gar nicht mal so schlecht schlagen mit immerhin einem Weltmeister, einem Copa America-Gewinner und 2 Englischen Meistern (als 100% Stammspieler).

Die Frage ist auch, was ist Erfolg bzw. Zufriedenheit. Schürrle hat nicht den Messi-Status erreicht, aber ist im Gegensatz zu dem Weltmeister, spielt bei großen Klubs die viel Geld für ihn hinlegen. Sicher - er hat derzeit Verletzungspech, aber so am Ende hat er eigentlich eine nette Karriere hingelegt, die auch noch einige Jahre gehen wird.

Und wie gesagt: Was ist Erfolg? Mainz 05 wird vorraussichtlich niemals Deutscher Meister werden. Sind wir dann nie durchgestartet? Ne. Es hängt von den Bedingungen ab. Für mich steht bis heute fest: Lange war die Trainerleistung, mit Mainz 05 nicht abzusteigen, deutlich höher anzusiedeln als mit den Bayern Meister zu werden. Selbst heute würde ich das noch höher bewerten.

Grundsätzlich würde ich sagen: Wer es in einer Karriere schafft, überwiegend in einer der drei großen Ligen durchgängig in der obersten Staffel zu spielen, hat eine erfolgreiche Karriere hingelegt. Weltmeister, Meister etc. sind Bonus.

Stimme Dir weitestgehend zu, wohingegen die AZ die Entwicklung der Spieler wohl eher unter dem Aspekt unserer Weiterbildungsphilosophie betrachtet hat.

--
Vogelparadies Kasteler Rheinufer
Unerhört & Auserlesen auf Radio Rheinwelle 92,5 Jetzt auch auf DAB+ VHF 11C


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum