AZ: Die 05-Spieler in der Einzelkritik (Presselinks)

rm_fussball ⌂, Montag, 13.05.2019, 08:17 (vor 101 Tagen)

Allgemeine Zeitung

Doppelpacker Anthony Ujah beschert mit seinen Treffern Mainz 05 einen 2:0-Auswärtssieg bei müden Frankfurtern - die 05-Spieler in der Einzelkritik.

Mehr: https://www.allgemeine-zeitung.de/sport/fussball/mainz-05/nach-dem-20-auswartssieg-in-f...

AZ: Die 05-Spieler in der Einzelkritik

Milestone-Mainz, Montag, 13.05.2019, 08:31 (vor 101 Tagen) @ rm_fussball

Allgemeine Zeitung

Doppelpacker Anthony Ujah beschert mit seinen Treffern Mainz 05 einen 2:0-Auswärtssieg bei müden Frankfurtern - die 05-Spieler in der Einzelkritik.

Mehr: https://www.allgemeine-zeitung.de/sport/fussball/mainz-05/nach-dem-20-auswartssieg-in-f...

Interessant mal wieder die Kriterien der Bewertung.

Brossi ein grober Schnitzer: Note 4
Hack mehrere grobe Schnitzer: Note 3

:-|

AZ: Die 05-Spieler in der Einzelkritik

kostemer, Montag, 13.05.2019, 09:12 (vor 101 Tagen) @ Milestone-Mainz

Ich fand Hack hat seit langem mal wieder ein ordentliches Spiel gemacht... Vielleicht kommt mir das aber auch nur so vor weil seine gelegentlichen Querschläger dieses mal nicht beim Gegner gelandet sind :-D

AZ: Die 05-Spieler in der Einzelkritik

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 13.05.2019, 09:47 (vor 101 Tagen) @ kostemer

Ich fand Hack hat seit langem mal wieder ein ordentliches Spiel gemacht... Vielleicht kommt mir das aber auch nur so vor weil seine gelegentlichen Querschläger dieses mal nicht beim Gegner gelandet sind :-D

Genau des:-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

AZ: Die 05-Spieler in der Einzelkritik

Milestone-Mainz, Montag, 13.05.2019, 10:15 (vor 101 Tagen) @ kostemer

Ich fand Hack hat seit langem mal wieder ein ordentliches Spiel gemacht... Vielleicht kommt mir das aber auch nur so vor weil seine gelegentlichen Querschläger dieses mal nicht beim Gegner gelandet sind :-D

Echt? Er hat mehrere Male Glück gehabt, dass seine Art den Vierer zu geben, nicht direkt zu einer brenzlichen Situation geführt hat, bei Brossi war das halt der Fall. :-D

AZ: Die 05-Spieler in der Einzelkritik

Sorry_AberIchKapiersNet, Montag, 13.05.2019, 20:27 (vor 101 Tagen) @ Milestone-Mainz

Frage mich des Öfteren, wie man einen Brossi, einen Bello, einen Danny überhaupt in Frage stellen will; scheinen doch alles die Kumpels aus der Kneipe um die Ecke zu sein. Warum hat keiner von euch mal ein Bier mit einem Klement getrunken und den „Klemi“ gehypt (einer der wohl Besten seiner Zunft und der geborene Malli-Ersatz, der nie eine Chance bekam!) oder ein Holtmann, der schnell ist, mit Bums drauf haut (wenn er mal darf) ja, und mit dem „Holtiii“ hat wohl auch keiner ein Bier getrunken. Und der in unseren Reihen topp aufspielende „Geisi“, der als U-23 Kandidat sicherlich keine 30 Millionen kostete. Der hat Spielübersicht, schießt Freistöße wie kein zweiter (sorry, habe Brossi vergessen, der normalerweise genügend Probleme mit dem Italiener hätte haben müssen, wenn es gewollt gewesen wäre – wobei der wirklich sympathische Brossi offenbar alles kann, glaubt man den hier anwesenden Vielschreibern, außer vielleicht den tödlichen Pass eines Geis spielen zu können.) Und, sorry, wie wäre es mit einem Gbamin-Ersatz in Person eines billigen/kostenlosen Kirchhoffs, der mal für lau zu haben war! Kein Versuch wert???? Schade!!!!

AZ: Die 05-Spieler in der Einzelkritik

Weizen05, Montag, 13.05.2019, 20:33 (vor 101 Tagen) @ Sorry_AberIchKapiersNet

Das mit dem unbestimmten Artikel ist voll schteilisch.

--
Merke:
Der Nazi, der ist doof und stellt sich dumm, bei der AfD, da ist es andersrum.

AZ: Die 05-Spieler in der Einzelkritik

dadum, Montag, 13.05.2019, 21:44 (vor 101 Tagen) @ Weizen05

Das mit dem unbestimmten Artikel ist voll schteilisch.

Mit einem bestimmten sieht es es ziemlich Altschul aus.

AZ: Die 05-Spieler in der Einzelkritik

MPO @, Fürth, Dienstag, 14.05.2019, 07:47 (vor 100 Tagen) @ Sorry_AberIchKapiersNet

Warum bestimmte Spieler keine Chance bekommen oder sich nicht durchsetzen oder zurückgeholt werden kann man nie sagen. "Wir" erfahren doch nur einen Bruchteil. Und bewerten einen Spieler auch gerne nur mal nach Hörensagen oder nach 2-3 coolen Szenen (oder verheerenden Patzern) auf dem Platz, während es aber pro Woche um 90 Minuten und einige Stunden Training geht, wo ein Spieler seine Qualitäten einbringen muss.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

AZ: Die 05-Spieler in der Einzelkritik

Captain Spaulding, Dienstag, 14.05.2019, 13:47 (vor 100 Tagen) @ MPO

Warum bestimmte Spieler keine Chance bekommen oder sich nicht durchsetzen oder zurückgeholt werden kann man nie sagen. "Wir" erfahren doch nur einen Bruchteil. Und bewerten einen Spieler auch gerne nur mal nach Hörensagen oder nach 2-3 coolen Szenen (oder verheerenden Patzern) auf dem Platz, während es aber pro Woche um 90 Minuten und einige Stunden Training geht, wo ein Spieler seine Qualitäten einbringen muss.

...und das alles auch sehr subjektiv und im negativen Sinne.

Als Beispiel fällt mir Onisiwo ein, auf dem in der Hinrunde allgemein nur "rumgeschennt" wurde weil der gar nix kann und sowieso und überhaupt.

Ich persönlich hab mich auch bei jedem Spiel aufgeregt wie sau schlecht die Kummer is...aber wenn man sich dann mal die Statistiken der jeweiligen Spieler/Spiele angesehen hat, stellte man erstaunlicherweise fest, dass vor allem Onisiwo de facto ein viel besseres Spiel gemacht hat, als man es im Stadion (und TV) wahrgenommen hat.

Kurz vor Saisonende hat er nun auch schon 7 Tore und 2 Vorlagen gemacht.

AZ: Die 05-Spieler in der Einzelkritik

MPO @, Fürth, Dienstag, 14.05.2019, 14:05 (vor 100 Tagen) @ Captain Spaulding

...und das alles auch sehr subjektiv und im negativen Sinne.

Als Beispiel fällt mir Onisiwo ein, auf dem in der Hinrunde allgemein nur "rumgeschennt" wurde weil der gar nix kann und sowieso und überhaupt.

Onisiwo ist da ein glänzendes Beispiel. Der macht ja gar nicht viel anderes als in der Hinrunde oder den Vorjahren. Nur fallen jetzt Tore durch ihn, es klappt mehr. Und das wird dann wahrgenommen.

Ich persönlich hab mich auch bei jedem Spiel aufgeregt wie sau schlecht die Kummer is...aber wenn man sich dann mal die Statistiken der jeweiligen Spieler/Spiele angesehen hat, stellte man erstaunlicherweise fest, dass vor allem Onisiwo de facto ein viel besseres Spiel gemacht hat, als man es im Stadion (und TV) wahrgenommen hat.

Jepp. Wobei es natürlich auch da 2 Wahrheiten gibt. Statistiken sind ja auch nicht alles. Gibt ja durchaus auch Spieler, die wissen, wo was wann zu holen ist. Wenn man nur die Zweikämpfe führt, die man gewinnen kann, dann schaut die Statistik gut aus. Toni Kroos ist da durchaus ein Beispiel: Der sondert sich, vor allem in der Nationalelf, mal aus seiner gedachten taktischen Rolle ab und ist dann fern jeder Szene, die defensiv kritisch werden kann. Statistisch ist sowas sehr schwierig zu erfassen - bzw. unmöglich. Das weiss dann aber meistens nur Mannschaft und Trainer, Medien beschäftigen sich mit sowas nicht. (Beispiel dazu: das 0:1 gegen Mexiko bei der WM).

Ich würde auch Öztunali nicht abschreiben. Auch der verfügt über gute Anlagen. Auch da fehlt ein kleiner Schubs in eine Richtung, mal der eine Meter mehr oder sowas. Kleinigkeiten. Kann aber auch sein, dass das nie passiert und keiner weiss warum.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

AZ: Die 05-Spieler in der Einzelkritik

Nope @, Mittwoch, 15.05.2019, 10:58 (vor 99 Tagen) @ MPO

Warum bestimmte Spieler keine Chance bekommen oder sich nicht durchsetzen oder zurückgeholt werden kann man nie sagen. "Wir" erfahren doch nur einen Bruchteil. Und bewerten einen Spieler auch gerne nur mal nach Hörensagen oder nach 2-3 coolen Szenen (oder verheerenden Patzern) auf dem Platz, während es aber pro Woche um 90 Minuten und einige Stunden Training geht, wo ein Spieler seine Qualitäten einbringen muss.

Dem kann man kaum widersprechen. Andererseits finde ich es immer wieder faszinierend zu sehen, dass sich Trainer bei bestimmten Spielern abmühen und sie bekommen sie nicht "in Gang". Dann wechselt der anderswo hin und spielt wie in junger Gott.

Die Beobachtung messbarer Parameter bringt einen halt nie alleine zum Ziel. Es sind alles Menschen und da spielen Faktoren, die man vielleicht erst im Nachhinein sieht, oft eine große Rolle.

Interessant in dem Zusammenhang auch, dass rund um die etwas chaotischen Zeit mit der Rothose im Verein, die Manschaft ein Tief hatte. So etwas geht halt an den Leuten auch nicht spurlos vorbei.

AZ: Die 05-Spieler in der Einzelkritik

MPO @, Fürth, Mittwoch, 15.05.2019, 11:12 (vor 99 Tagen) @ Nope

Dem kann man kaum widersprechen. Andererseits finde ich es immer wieder faszinierend zu sehen, dass sich Trainer bei bestimmten Spielern abmühen und sie bekommen sie nicht "in Gang". Dann wechselt der anderswo hin und spielt wie in junger Gott.

Da spielt halt wirklich viel mit. Die grundsätzliche Spielweise der Mannschaft, ein bestimmter Mitspieler, andere Motivation, andere Gegner - 1000 Dinge. Oft wird der Spieler selbst nicht mal wissen, woran es liegt.

Interessant in dem Zusammenhang auch, dass rund um die etwas chaotischen Zeit mit der Rothose im Verein, die Manschaft ein Tief hatte. So etwas geht halt an den Leuten auch nicht spurlos vorbei.

Ich finde, dass sieht man nahezu immer. Stimmt es bei einem Verein nicht in der Führung, dann ist der sportliche Erfolg meistens auch nicht da. Und das ist sicherlich auch ein Henne/Ei-Problem, aber Führungskrise/kriege beeinflussen selbst ein geschmeidig laufendes Mannschaftssystem.

Man schaue sich einfach mal Schalke, Hamburg, Hannover an. Oder ja, auch uns vor kurzem. Es hat einfach schon große Gründe, warum gewisse Vereine nie wirklich zur Ruhe kommen. Nürnberg ist so ein Beispiel. Von Kaiserslautern brauch ich gar nicht mal zu reden. Und auch im Gegenteil: Vereine, die eine starke, ruhige Führung haben, laufen meistens auch gut. Ja, sportlich steigen die trotzdem mal ab, aber die steigen meistens auch recht unaufgeregt wieder auf.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum