Mal wieder VAR... (Rund um Fußball)

smartie @, Mainz-Kastel, Samstag, 04.05.2019, 16:24 (vor 106 Tagen)

Nachdem ich es wirklich unglaublich fand, dass gestern das Tor nach eindeutigem Foulspiel an Onisiwo vom VAR nicht zurück genommen wurde, hat es heute Stuttgart erwischt.
Es wurden ja zuletzt (auch gegen uns) ziemlich lächerliche Handspiele gepfiffen (bzw. vom VAR bewertet), da fragt man sich sich, was da in Berlin (und Köln) schief gelaufen ist, dass so ein eindeutiges Handspiel nicht geahndet wird. Unglaublich, bitte den VAR-Wahnsinn endlich abschaffen.

Mal wieder VAR...

smartie @, Mainz-Kastel, Samstag, 04.05.2019, 16:39 (vor 106 Tagen) @ smartie

..und jetzt in München Elfmeter... Boateng dreht sich weg, Arm am Körper... die Schiedsrichter machen sich echt lächerlich.

Mal wieder VAR...

Udo @, Samstag, 04.05.2019, 17:38 (vor 106 Tagen) @ smartie

..und jetzt in München Elfmeter... Boateng dreht sich weg, Arm am Körper... die Schiedsrichter machen sich echt lächerlich.

in der Tat ...


ehrlicherweise muss ich sagen, dass ich die Boateng-Situation vor ein, zwei Jahren noch als strafwürdig gesehen habe. Damals, als "Absicht" noch im Vordergrund stand, wie es ja auch die Regel eigentlich sagt ...

Warum strafwürdig: Boateng sieht den Ball, hat Zeit zum Reagieren und reagiert. Das Reagieren geht schief. Was wäre ohne eine Reaktion passiert? Wahrscheinlich nichts: Treffer an der Brust oder keine Berührung.
So hat er reagiert, ist aber schief gegangen - er dreht sich eben nicht weg, sondern dreht den Arm in die Schußbahn. Sowas, was beim Verpassen des Balls und Treffen des Gegners auch gern mal schief geht und Foul (ohne Karte) gibt.

Diesen Begründungsstrang hat man mir aber "ausgeredet" in den meisten Begründungen/Regelauslegungen der letzten Zeit. Mal schauen, ob jemand diesen Elfer verteidigt und wie er es dann begründet.

Aber das alles wird natürlich von der Situation in Berlin getopt...

Angeblich ist dafür der VAR eingeführt worden (weil es zwar unwahrscheinlich, aber möglich ist, dass keiner des Gespanns diese Hand sieht)
Aber wenn der VAR hier nicht reagiert (und er ist ja angeblich auch eingeführt worden, weil es um sehr, sehr viel geht, was natürlich am 32. Spieltag bei einem Spiel mit dem Inhaber des Relegationsplatzes extrem zutrifft ... dann weiß ich halt auch nicht...

So, und falls man händeringend nach einer Erklärung sucht, vielleicht die hier:

Der Berliner hatte ja nun wirklich eine der natürlichsten Handbewegungen für einen Fußballer gemacht, die man sich denken kann: die gehobene Hand um eine Abseitsposition oder was auch immer prophylaktisch anzuzeigen ... passt doch, oder? :-P

Mal wieder VAR...

Sebastian, Samstag, 04.05.2019, 16:44 (vor 106 Tagen) @ smartie

Mal ne Frage: Boateng hat eben dem Schiri mehrmals den Vogel gezeigt, als dieser Elfmeter gepfiffen hat. War das nicht mal ne Unsportlichkeit und rot?

Mal wieder VAR...

Nahetal-05er, Samstag, 04.05.2019, 18:06 (vor 105 Tagen) @ Sebastian

Normalerweise ja, aber die armen Bayern waren ja mit dem Elfer schon genug gestraft..Mehr ist nicht zumutbar.
Gestern für das Schuhebinden hätte es in anderen, tieferen Spielklassen wahrscheinlich auch gelb gegeben wg. Unsportlichkeit bzw. Zeitspiel, weil Spieler und Schuh schon im Seitenaus waren. Naja, manche sind gleich und andere gleicher. Unser Wechselspieler hat gg. Freiburg gelb gesehen, weil er kurz aufm Spielfeld war...

Drees: Er hat es einfach nicht gesehen

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 05.05.2019, 09:25 (vor 105 Tagen) @ smartie

Drees: Er hat es einfach nicht gesehen

Graf P., Sonntag, 05.05.2019, 11:33 (vor 105 Tagen) @ Alsodoch

Mehr im Kicker

Die Rede ist übrigens von Günter Perl, einen der besten überhaupt...:kotz:

Drees: Er hat es einfach nicht gesehen

MPO @, Fürth, Sonntag, 05.05.2019, 12:12 (vor 105 Tagen) @ Graf P.

Mehr im Kicker


Die Rede ist übrigens von Günter Perl, einen der besten überhaupt...:kotz:

In Relation zu den anderen vielleicht?

Die Problematik beim VAR und Schiedsrichterwesen ist schlichtweg fehlende Qualität. Das ist schon der ganze Grund.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter

Drees: Er hat es einfach nicht gesehen

Graf P., Sonntag, 05.05.2019, 12:55 (vor 105 Tagen) @ MPO

Mehr im Kicker


Die Rede ist übrigens von Günter Perl, einen der besten überhaupt...:kotz:


In Relation zu den anderen vielleicht?

Die Problematik beim VAR und Schiedsrichterwesen ist schlichtweg fehlende Qualität. Das ist schon der ganze Grund.

Lt. Drees jedenfalls "einer der besten" :-D *16ericmeijers*

Perl: Fahrlässig von mir

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 06.05.2019, 09:22 (vor 104 Tagen) @ Alsodoch

Next...

smartie @, Mainz-Kastel, Sonntag, 05.05.2019, 15:47 (vor 105 Tagen) @ smartie

...lächerlicher Elfmeter für Freiburg. Der VAR ist ja sowas von für‘n Arsch...

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum