Alles zum Auswärtsspiel gegen Wolfsburg (Rund um Fußball)

sjott @, Donnerstag, 14.02.2019, 11:40 (vor 191 Tagen)
bearbeitet von sjott, Montag, 18.02.2019, 20:30

am Samstag, 16.02.2019 – um 15:30h – in der Volkswagen Arena
05er aktuell: 7-6-8 / Platz 11 / Punkte 27 / Tore 23:33

Tags:
Auswärtsspiel, Bundesliga 2018/19, Spielthread, 22. Spieltag, #WOBM05

PK vorm Spiel

sjott @, Donnerstag, 14.02.2019, 12:02 (vor 191 Tagen) @ sjott

Gegner-PK

sjott @, Freitag, 15.02.2019, 14:06 (vor 190 Tagen) @ sjott

Gegner-PK

dadum, Freitag, 15.02.2019, 22:29 (vor 190 Tagen) @ sjott

vfl-wolfsburg.de Wölfe TV Re-Live: PK vor Mainz
(ab Minute 6:19)

Wow, der Labbadia hat ja relativ wenig Ahnung von uns.

Klingt erstmal gut...

Gegner-PK

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 16.02.2019, 14:12 (vor 189 Tagen) @ dadum

vfl-wolfsburg.de Wölfe TV Re-Live: PK vor Mainz
(ab Minute 6:19)


Wow, der Labbadia hat ja relativ wenig Ahnung von uns.

Klingt erstmal gut...

Verstehe ich nicht, der hat doch oft genug gegen uns verloren :-P

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Presselinks vorm Spiel

sjott @, Donnerstag, 14.02.2019, 13:44 (vor 191 Tagen) @ sjott
bearbeitet von sjott, Sonntag, 17.02.2019, 13:25

kicker.de Patrick Kleinmann 14.02.2019, 13:04
Schwarz und die Suche nach der Balance
"Bei einem Trainer, der so oft mit Journalisten redet wie Sandro Schwarz, sind Wiederholungen manchmal nicht zu vermeiden. Nach zwei Niederlagen mit zusammen acht Gegentoren beschwor der Mainzer Coach auch am Donnerstag, dass die temporäre Abwehrschwäche keine grundsätzliche sei, die beiden Rückschlage in Augsburg (0:3) und gegen Leverkusen (1:5) aus "unterschiedlichen Gründen" zustande kamen."

kicker.de Patrick Kleinmann 12.02.2019, 17:44
Spielerische Aufarbeitung in Mainz
"Die deftige 1:5-Niederlage gegen Bayer Leverkusen vom vergangenen Freitag hallt bei Mainz 05 in der neuen Trainingswoche naturgemäß noch nach. Trainer Sandro Schwarz und sein Team versuchen, die Versäumnisse spielerisch aufzubauen - und die richtigen Schlüsse daraus zu ziehen."

youtube.com /Sportschau 14.02.2019
Die fünf gefährlichsten Abwehrspieler der Liga
mit Daniel Brosinski Minute 1:10-1:29

kicker.de Patrick Kleinmann 15.02.2019 12:26
Schwarz: "Eine typische Labbadia-Mannschaft"
"Noch ein Unentschieden? Nicht, wenn es nach Sandro Schwarz geht. Denn obwohl ein Remis, es wäre das siebte in Folge in direkten Duellen mit dem VfL Wolfsburg, nach zwei Niederlagen einen Teilerfolg bedeuten würde, will der Mainzer Trainer am Samstag [...] siegen - wie immer."

onefootball.com mattipeters, 16.02.2019 11:45
#WOBM05: Remiskönige unter sich
"Die Partie zwischen dem VfL Wolfsburg und Mainz 05 schreit förmlich nach einem Remis. Kann ein Team die Serie brechen?"

fr.de Jan Christian Müller, aktualisiert 16.02.2019 12:08
Mainz macht hinten dicht
"Nach acht Gegentreffern in zwei Spielen geht es mit bescheidenerem Anspruch nach Wolfsburg."

Faninfos fürs Auswärtsspiel

sjott @, Donnerstag, 14.02.2019, 18:06 (vor 191 Tagen) @ sjott

mainz05.de Fans 14.02.2019 — 16:00 Uhr
Faninfos vor Partie in Wolfsburg

Die Unparteiischen

sjott @, Freitag, 15.02.2019, 10:51 (vor 190 Tagen) @ sjott

Schiedsrichter: Benjamin Cortus (Röthenbach)
Schiedsrichter-Assistent 1: Thomas Stein (Weibersbrunn)
Schiedsrichter-Assistent 2: Christian Leicher (Landshut)
4. Offizieller: Lasse Koslowski (Berlin)
Video Assistent: Benjamin Brand (Unterspiesheim)
VA-Assistent: Robert Kempter (Stockach)

Quelle: dfb.de

Aufstellung beim Auswärtsspiel gegen Wolfsburg

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 16.02.2019, 14:30 (vor 189 Tagen) @ sjott

[image]

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Aufstellung beim Auswärtsspiel gegen Wolfsburg

MPO @, Fürth, Samstag, 16.02.2019, 14:32 (vor 189 Tagen) @ Alsodoch

Das dürfte glaube ich die aktuelle "beste" Aufstellung sein. Defensiv- wie spielstarkes Mittelfeld, der Sturm harmoniert... schaun mer mal.

Aufstellung beim Auswärtsspiel gegen Wolfsburg

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 16.02.2019, 14:58 (vor 189 Tagen) @ MPO

Z> Das dürfte glaube ich die aktuelle "beste" Aufstellung sein. Defensiv- wie spielstarkes Mittelfeld, der Sturm harmoniert... schaun mer mal.

Kann ja eigentlich nur besser werden. :-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Aufstellung beim Auswärtsspiel gegen Wolfsburg

knightclub @, Samstag, 16.02.2019, 15:40 (vor 189 Tagen) @ Alsodoch

Z> Das dürfte glaube ich die aktuelle "beste" Aufstellung sein. Defensiv- wie spielstarkes Mittelfeld, der Sturm harmoniert... schaun mer mal.

Kann ja eigentlich nur besser werden. :-D

genau,,, 1:0 Wolfsburg mal gleich zu Beginn

Aufstellung beim Auswärtsspiel gegen Wolfsburg

Bruchwegteufel, Samstag, 16.02.2019, 15:45 (vor 189 Tagen) @ knightclub

müssen wir etwa doch wieder auf aschermittwoch hoffen? :narrenknapp:

kann man da nicht auch Elfer geben?

ulis05, Samstag, 16.02.2019, 15:55 (vor 189 Tagen) @ Alsodoch

So wie der Torwart ausserhalb des 5m Raums da in Quaison reingeht kann mak durchaus auf Strafstoß entscheiden. Ich meine ja nur...

--
Ich geh (n)immer nuff

kann man da nicht auch Elfer geben?

knightclub @, Samstag, 16.02.2019, 16:05 (vor 189 Tagen) @ ulis05
bearbeitet von knightclub, Samstag, 16.02.2019, 16:14

Eher nein. Er war zuerst am Ball. Beide kamen aus verschiedenen Richtungen. Wenn, dann noch eher Foul Quaison, da in den Mann und keinerlei Chance, an den Ball zu kommen. Auch wenn es schmerzhaft war


Edit: eher war die Aktion von Brekalo schon keine Unsportlichkeit mehr, sondern Tätlichkeit. Dann wäre es rot...

kann man da nicht auch Elfer geben?

Cosmopilot, Samstag, 16.02.2019, 16:10 (vor 189 Tagen) @ knightclub

Grausames Spiel bis jetzt, von beiden Mannschaften.
Hoffe mal wenigstens auf ein Unentschieden !!
Keine Ideen und kein Zugriff..

kann man da nicht auch Elfer geben?

smartie @, Mainz-Kastel, Samstag, 16.02.2019, 16:17 (vor 189 Tagen) @ Cosmopilot

Grausames Spiel bis jetzt, von beiden Mannschaften.
Hoffe mal wenigstens auf ein Unentschieden !!
Keine Ideen und kein Zugriff..

Sehe ich anders. Seit dem Tor haben die Mainzer das Spiel recht gut im Griff. Nach vorne leider wirklich eher wenig Ideen, aber trotzdem die besseren Chancen.

Auf eine Steigerung in der 2. HZ hoffe ich aber auch.

kann man da nicht auch Elfer geben?

ulis05, Samstag, 16.02.2019, 16:24 (vor 189 Tagen) @ smartie
bearbeitet von ulis05, Samstag, 16.02.2019, 16:53

Grausames Spiel bis jetzt, von beiden Mannschaften.
Hoffe mal wenigstens auf ein Unentschieden !!
Keine Ideen und kein Zugriff..


Sehe ich anders. Seit dem Tor haben die Mainzer das Spiel recht gut im Griff. Nach vorne leider wirklich eher wenig Ideen, aber trotzdem die besseren Chancen.

Auf eine Steigerung in der 2. HZ hoffe ich aber auch.

Joa, wir spielen gut mit, haben teilweise nette Ideen die nicht bis zum Ende durchgespielt werden. Wirkliche Torgefahr entsteht, wenn überhaupt, nur durch Standards oder Zufall. Nach vorne ist mir das einfach zu wenig. Ich habe da nicht das Gefühl, dass wir unser Glück da mal erzwingen. Die Einstellung ist bei den meisten gut, daran liegt es nicht. Aber im Endeffekt spielen wir immer das gleiche. Überraschungseffekte gibt es nur durch Fehlpässe, dann aber in beide Richtungen.
Die Hoffnung lebt, aber ich würde mir tatsächlich mal Maxim für Gbamin wünschen. Maxim hat solche überraschenden Pässe zumindest drauf, auch wenn er manchmal zu verspielt ist.
Edit:
Ok, Maxim ist garnicht dabei...

--
Ich geh (n)immer nuff

kann man da nicht auch Elfer geben?

knightclub @, Samstag, 16.02.2019, 16:17 (vor 189 Tagen) @ Cosmopilot

Sieht aus wie Abstiegskrampf auf beiden Seiten

kann man da nicht auch Elfer geben?

Cosmopilot, Samstag, 16.02.2019, 16:48 (vor 189 Tagen) @ Cosmopilot

Das Spiel zeigt mal wieder das wir nicht schaffen ins Spiel zu kommen, wenn wir nicht
von Anfang drin sind packen wir es einfach nicht uns reinzukämpfen. Warum auch immer !!

kann man da nicht auch Elfer geben?

Lebof, Samstag, 16.02.2019, 16:56 (vor 189 Tagen) @ Cosmopilot

Das Spiel zeigt mal wieder das schlechte in-coaching von Schwarz. Stur auf dem System bestehen

Lächerlicher Elfer...

smartie @, Mainz-Kastel, Samstag, 16.02.2019, 16:58 (vor 189 Tagen) @ Lebof

Aus kürzester Entfernung an den Arm, der ist fast angelegt... Lächerlich...

Lächerlicher Elfer...

Lebof, Samstag, 16.02.2019, 17:00 (vor 189 Tagen) @ smartie

Auch ohne den Elfer hätten wir vermutlich heute nichts mehr getroffen

kann man da nicht auch Elfer geben?

dadum, Samstag, 16.02.2019, 16:21 (vor 189 Tagen) @ knightclub

Eher nein. Er war zuerst am Ball. Beide kamen aus verschiedenen Richtungen. Wenn, dann noch eher Foul Quaison, da in den Mann und keinerlei Chance, an den Ball zu kommen. Auch wenn es schmerzhaft war


Edit: eher war die Aktion von Brekalo schon keine Unsportlichkeit mehr, sondern Tätlichkeit. Dann wäre es rot...

Für mich ist das ein völlig überzogenes Einsteigen.
Und wenn der Ball ein bisschen langsamer ist, dann ist das ein glasklarer Elfmeter.

Zu Brekalo: Kann man dem für die Schwalbe gegen Bell nicht nachträglich gelb-rot geben?
So ein dummes Arschloch.
Und ja: Man kann da foul gegen Bell geben, wenn man streng ist wohl auch gelb, wobei das nicht zur sonstigen Linie huete passt, aber: Sich da so das Gesicht zu halten ist unverschämt.

kann man da nicht auch Elfer geben?

ulis05, Samstag, 16.02.2019, 16:28 (vor 189 Tagen) @ dadum

Ich sehe das Einsteigen des Torhüters auch differenzierter. Wenn ein Feldspieler mit gestreckten Bein in den Mann geht, fragt auch keiner ob er zuerst am Ball war. In meinen Augen geht der Torhüter mit dem Knie in den Mann und gefährdet so dessen Gesundheit. Deshalb für mich Foul.
Aber am Schiri liegt es meiner Meinung nach heute nicht. Klar, das Einsteigen von deren 13 gegen Latza kann man auch mal sehen und mit gelb würdigen und die Sache mit Bells gelber Karte passt dann im Verhältnis nicht, aber bis jetzt nicht spielentscheidend.

--
Ich geh (n)immer nuff

kann man da nicht auch Elfer geben?

Mary, Sonntag, 17.02.2019, 19:50 (vor 188 Tagen) @ ulis05

Wenn der Schiri aber das Foul pfeift und damit Elfer gibt, läuft das Spiel wahrscheinlich anders. Ich weiß, unsere Mannschaft hat kein gutes Spiel gemacht und es hilft jetzt alles nichts mehr, aber diese Szene hat schon entscheidenden Anteil daran...

kann man da nicht auch Elfer geben?

knightclub @, Sonntag, 17.02.2019, 19:53 (vor 188 Tagen) @ Mary

Wenn der Schiri aber das Foul pfeift und damit Elfer gibt, läuft das Spiel wahrscheinlich anders. Ich weiß, unsere Mannschaft hat kein gutes Spiel gemacht und es hilft jetzt alles nichts mehr, aber diese Szene hat schon entscheidenden Anteil daran...

Dann hätte sich wohl Köln eingeschaltet und die Bilder zeigen, das Casteels den Ball gefangen hat. Ob man das Knie dabei so anwinkeln muss, Geschmackssache, andererseits kann man, da Quaison von vorne angerauscht kam und der Tw auf den hohen Ball fixiert war, ihm da nur schwerlich Absicht nachweisen. Denke, das wäre kassiert worden.

kann man da nicht auch Elfer geben?

elmex, Sonntag, 17.02.2019, 22:49 (vor 188 Tagen) @ knightclub

Die Aktion von Brekalo war klar eine rote Karte. Aber der Sky Schwätzer fand es wohl richtig das er gelb für das Ballwegschlagen und nicht für die Tätlichkeit. Wenn man dann sieht wofür Bello dann gelb sieht, kann man echt nur noch den Kopf schütteln.

Zur Aktion von Casteels kann ich nur sagen, klarer Elfer. Zumal er so ein Ding schonmal durchgezogen hat und Gentner damit einen Aufenthalt im KKH verordnet hat. Wer so den Ball holt und alles billigend in kauf nimmt, gehört eigentlich vom Platz. Wie du da ein Foul von Quaison gesehen haben willst, erschliesst sich mir nbicht im geringsten. Quaison kann von Glück reden nicht schwerer verltzt worden zu sein. Aber gegen uns kann man ja eh alles auslegen wie man gerade Bock drauf hat.

Zum Handspiel. Wenn ich sehe was wir in der Hinrunde nicht bekommen haben und was dann gegen uns gepfiffen wird, kann ich echt nur noch mit dem Kopf schütteln. Gbamins Aktion war nie ein klarer Elfer, der VAR hätte gar nicht eingreifen dürfen. Wenn ich an die Aktion von Salcedo denke, da hat sich kein VAR gemeldet und das war ein aktives zum Ball gehen und blocken.

kann man da nicht auch Elfer geben?

Bimbes, Montag, 18.02.2019, 10:24 (vor 187 Tagen) @ elmex

Ich bin bei allen Punkten bei dir. Brekalos Aktion sah für mich auch sehr nach Tätlichkeit aus. Schon bitter, dass der VAR da nicht eingreift und bei Gbamin schon.

Auch die Aktion von Casteels fand ich mehr als grenzwertig. Nur weil er auch den Ball spielt, darf er doch nicht den Gegner abräumen, wie er will. Da sollte man generell von der Linie wegkommen, dass der Torwart sich "schützen" darf, in dem er das Knie hoch nimmt und in den Angreifer springt. Die Verletzungsgefahr ist einfach irre hoch und der Torwart darf da kein Sonderrecht genießen.

Bezüglich Handelfmeter: Da haben wir gerade echt die Seuche. Eigentlich ist es jetzt an der Zeit, dass so 'ne Szene auch mal für uns entschieden wird.

kann man da nicht auch Elfer geben?

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 18.02.2019, 12:49 (vor 187 Tagen) @ Bimbes

Ich bin bei allen Punkten bei dir. Brekalos Aktion sah für mich auch sehr nach Tätlichkeit aus. Schon bitter, dass der VAR da nicht eingreift und bei Gbamin schon.

Auch die Aktion von Casteels fand ich mehr als grenzwertig. Nur weil er auch den Ball spielt, darf er doch nicht den Gegner abräumen, wie er will. Da sollte man generell von der Linie wegkommen, dass der Torwart sich "schützen" darf, in dem er das Knie hoch nimmt und in den Angreifer springt. Die Verletzungsgefahr ist einfach irre hoch und der Torwart darf da kein Sonderrecht genießen.

Zumal Casteels "Wiederholungstäter" ist, wenn ich da an Gentner denke, er weiß schon, was passieren kann....

Bezüglich Handelfmeter: Da haben wir gerade echt die Seuche. Eigentlich ist es jetzt an der Zeit, dass so 'ne Szene auch mal für uns entschieden wird.

Wenn's wenigstens mal einheitlich wäre, habe heute Elfer, morgen nicht, oder je nach Schiri anders bewertet, VAR muß weg, so kann's nicht weiter gehen !

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

kann man da nicht auch Elfer geben?

MPO @, Fürth, Montag, 18.02.2019, 13:17 (vor 187 Tagen) @ Alsodoch

Wenn's wenigstens mal einheitlich wäre, habe heute Elfer, morgen nicht, oder je nach Schiri anders bewertet, VAR muß weg, so kann's nicht weiter gehen !

Jaein.

Handelfmeterregulung konkretisieren und realistisch beurteilbar machen. Sprich: weniger Grauzone. Da gibt es bereits Vorschläge, bspw. die Änderung bei nicht eindeutig absichtlichen Handspielen statt Elfmeter einen indirekten Freistoß zu verhängen. Würde die Situation sichtlich entspannen. Und wenn es ein eindeutig geplantes Handspiel ist (bspw. WM2014, Suarez, Handball auf der Linie), dann kann man Elfmeter geben.

Die Diskussion Hand ja/nein muss weg. Es funktioniert nicht. Der eine so, der andere so. Naheliegend ist dann: Hand = immer ahnungswürdig, Schwere je nach Bewertung. Das wird sich aber leichter beurteilen lassen als das Gezappel momentan.

kann man da nicht auch Elfer geben?

Bimbes, Montag, 18.02.2019, 14:33 (vor 187 Tagen) @ MPO

Finde auch nicht, dass es am VAR per se liegt. Die Probleme mit der Handspielregelung hatten wir auch schon vorher. Man müsste die Regel einfach konkretisieren und vereinfachen. Z. B., dass es nur bei klarer Absicht, oder wenn der Arm über Schulterhöhe ist strafbar ist.

kann man da nicht auch Elfer geben?

Udo @, Montag, 18.02.2019, 15:20 (vor 187 Tagen) @ Bimbes

Finde auch nicht, dass es am VAR per se liegt. Die Probleme mit der Handspielregelung hatten wir auch schon vorher.

Ja, es war schon immer eine sehr flexible formulierte Regel. die flexibel ausdeutbar ist und ständig (oft von Spieltag zu Spieltag) eine halboffizielle neue/varierte Ausdeutung erfährt.

Da diese Entscheidungen aus dieser Kategorie der nicht scharfen Regeln kommen, verschärft der VAR das Problem: wir bekommen nicht mehr nur verschiedene Varianten der Entscheidung , was denn nun Handspiel sei incl. einer nachgereichten Erläuterung, was denn gerade gelten sollte, die man dann nach hitziger Diskussion mit der Floskel "kann man, muss man aber nicht" abtut - wir bekommen auf diese wechselnden Entscheidungen auf dem Platz eine Version aus dem Keller draufgesetzt, die nach den Buchstaben dann kommen soll, wenn die Entscheidung auf dem Platz ganz klar falsch war, die aber für sich genommen wiederum nicht konsistent ist und immer mal wieder anders begründet wird.

Damit haben wir drei Diskussionspunkte: die Entscheidung des SR, die Frage ob der VAR eingreifen muss, also etwas klar falsch war und die Entscheidungsidee des VAR. Nunmehr unterliegt jede dieser drei Betrachtungsebenen der Kritik oder Diskussion , die es zuvor bezüglich einer Entscheidung gab.

kann man da nicht auch Elfer geben?

Kiff-es, Dienstag, 19.02.2019, 08:32 (vor 186 Tagen) @ Udo

...und genau dadurch werden auch Unklarheiten, Ambivalenzen und Fehlerquellen gefördert und potenziert. Die jetzige „Hand“-habung (*g*) ist doch Wahnsinn. Der Referee stand 2 Meter neben dem vermeintlichen Tatort, hatte freie Sicht und hat den Ablauf NICHT als elfmeterwürdig empfunden. Eine Entscheidung mit Fingerspitzengefühl. Eben jenes geht verloren, wenn Entscheidungen aufgrund von TV-Bildern getroffen werden. Diese sind eine weitere verkomplizierende Ebene : Wahl der Kameraeinstellung, Abspielgeschwindigkeit etc. haben massiven Einfluß darauf, wie eine Szene interpretiert werden kann. Der VAR sollte den Ermessensspielraum des Feldschiris nicht zerstören. Sehr passend fand ich den Komnentar eines Sportschau-Kommentators : ( sinngemäß) Fußball ist weltweit erfolgreich, weil es ein einfaches Spiel ist. Jene Einfachheit wird Gerade durch die Handspielregel in Kombination mit dem VAR torpediert...

VAR-Diskussion

MPO @, Fürth, Dienstag, 19.02.2019, 09:09 (vor 186 Tagen) @ Kiff-es

VAR ist ein bisserl Fluch und Segen.

Positiv ist, wenn linkische Fouls dadurch entdeckt und bestraft werden. Da sind wir uns sehr einig, denke ich. Bei der ganzen Handelfmeter-Debatte, aber auch Abseits eher nicht so.

Da sorgt auch die Unart dafür, dass Schiedsrichter BEWUSST weniger Entscheidungen treffen, um den VAR-Eingriff abzuwarten. Abseits wird weniger gewunken, bei jedem Handspiel grundsätzlich auch erst mal gepfiffen, um dann das Video dazu sehen zu können. Aber wenn man das Spiel schon für 1-2 Minuten für so einen Check unterbricht, soll es sich eher auch lohnen, also kommt dann auch die Elfmeterentscheidung. Erstens hat man ja selbst in erster Linie unterbrochen, also was gesehen, das man ahndungswürdig hält. Und dann will man nicht blöd dastehen. Psychologische Falle.

Alles zum Auswärtsspiel gegen Wolfsburg

Tifosi, Samstag, 16.02.2019, 16:24 (vor 189 Tagen) @ sjott

Ich fand Brosinskis Abwehrverhalten vor dem 1:0 unter aller Sau. Schaut nur zu wie Arnold abzieht. Offensiv gut, aber in seiner Defensivarbeit wiederholt schwach.

Alles zum Auswärtsspiel gegen Wolfsburg

dadum, Samstag, 16.02.2019, 16:27 (vor 189 Tagen) @ Tifosi

Ich fand Brosinskis Abwehrverhalten vor dem 1:0 unter aller Sau. Schaut nur zu wie Arnold abzieht. Offensiv gut, aber in seiner Defensivarbeit wiederholt schwach.

Naja. Er überlegt, ob er außen zu machen soll. Was hinter ihm ist weiß er nicht, das Gbamin(?) zu spät kommen würde muss er sehen.

Das ist eher Kollektivversagen.

Alles zum Auswärtsspiel gegen Wolfsburg

kostemer, Montag, 18.02.2019, 07:22 (vor 187 Tagen) @ dadum

Das lernt man in der F-Jugend, dass man zu erst den Weg zum Tor zu macht...

juhu Videobeweis

ulis05, Samstag, 16.02.2019, 16:57 (vor 189 Tagen) @ Tifosi

Da ist er wieder...

--
Ich geh (n)immer nuff

juhu Videobeweis

smartie @, Mainz-Kastel, Samstag, 16.02.2019, 16:59 (vor 189 Tagen) @ ulis05

Lächerlich... ab sofort bitte 10 Handelfer pro Spiel...

juhu Videobeweis

kostemer, Samstag, 16.02.2019, 17:03 (vor 189 Tagen) @ smartie

*gegen uns. Wenn’s mal einen für uns geben soll muss der Gegner ihn wahrscheinlich fangen.

juhu Videobeweis

Bruchwegteufel, Samstag, 16.02.2019, 17:04 (vor 189 Tagen) @ kostemer

*gegen uns. Wenn’s mal einen für uns geben soll muss der Gegner ihn wahrscheinlich fangen.

oder in der halbzeitpause... :-D

Hurra... Torverhältnis

knightclub @, Samstag, 16.02.2019, 17:08 (vor 189 Tagen) @ Bruchwegteufel
bearbeitet von knightclub, Samstag, 16.02.2019, 17:14

Bald unterirdisch. Egal, unser T...

juhu Videobeweis

Lebof, Samstag, 16.02.2019, 16:59 (vor 189 Tagen) @ ulis05

Kann man schon geben. Geht aktiv mit dem Arm zum Ball. Allerdings haben wir in einer ähnlichen Situation gegen Frankfurt nicht mal den Videobeweis bekommen

juhu Videobeweis

knightclub @, Samstag, 16.02.2019, 17:01 (vor 189 Tagen) @ Lebof

Genauso sehe ich das auch...

Pff

Jammerlappe, Buxtehude, Samstag, 16.02.2019, 17:02 (vor 189 Tagen) @ Lebof

Egal. 96 und VfB liefern auch ab.

juhu Videobeweis

Spielwitz, Samstag, 16.02.2019, 17:06 (vor 189 Tagen) @ Lebof

Richtig ist die Aussage, dass der Arm in der Vorwärtsbewegung war, als er den Ball traf. "Aktiv zum Ball" würde unterstellen, dass Gbamin die Bewegung ausführte, um den Ball zu spielen.
Darüber würde ich gerne auch mal mit dem Volltrottel Merck diskutieren...

juhu Videobeweis

kostemer, Samstag, 16.02.2019, 17:18 (vor 189 Tagen) @ Spielwitz

+ Mehmed war doch kurz vorher noch mal am Ball sodass das doch keine gezielte Bewegung Richtung Ball gewesen sein kann...

juhu Videobeweis

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 16.02.2019, 17:29 (vor 189 Tagen) @ Spielwitz

Richtig ist die Aussage, dass der Arm in der Vorwärtsbewegung war, als er den Ball traf. "Aktiv zum Ball" würde unterstellen, dass Gbamin die Bewegung ausführte, um den Ball zu spielen.

Ne, zum Zeitpunkt der Armbewegung war nicht abzusehen, wo der Ball hingeht.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

juhu Videobeweis

dadum, Samstag, 16.02.2019, 17:37 (vor 189 Tagen) @ Alsodoch

Richtig ist die Aussage, dass der Arm in der Vorwärtsbewegung war, als er den Ball traf. "Aktiv zum Ball" würde unterstellen, dass Gbamin die Bewegung ausführte, um den Ball zu spielen.


Ne, zum Zeitpunkt der Armbewegung war nicht abzusehen, wo der Ball hingeht.

Exakt. Aber das interessiert keinen.
Genauso wenig wie die identische Situation von Gerhard vor dem 3:0.

Wir waren vorne schwach und haben einmal scheiße verteidigt, wegen mir auch zwei mal.
Aber der Elmeter entscheidet das Spiel. Und eine "klare Fehlentscheidung" war das nicht.

Die sollen den Scheiß einfach abschaffen. Das macht nur Ärger.

juhu Videobeweis

Lerche51, Samstag, 16.02.2019, 17:07 (vor 189 Tagen) @ Lebof

Kann man schon geben. Geht aktiv mit dem Arm zum Ball. Allerdings haben wir in einer ähnlichen Situation gegen Frankfurt nicht mal den Videobeweis bekommen

Tolles Argument... Klarer 11er.

Und jetzt stellen sie die Defensivarbeit ein. 3 Spiele, 1:11 Tore...

juhu Videobeweis

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 16.02.2019, 17:27 (vor 189 Tagen) @ Lebof

Kann man schon geben. Geht aktiv mit dem Arm zum Ball. Allerdings haben wir in einer ähnlichen Situation gegen Frankfurt nicht mal den Videobeweis bekommen

Der Arm geht vor, um am Wbg. Stürmer vorbeizu kommen und wird dann aus kürzester Entfernung angeschossen, Witzelfer, wie immer gegen uns :-(

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

juhu Videobeweis

Carvel, Samstag, 16.02.2019, 17:37 (vor 189 Tagen) @ Alsodoch
bearbeitet von Carvel, Samstag, 16.02.2019, 17:40

Kann man schon geben. Geht aktiv mit dem Arm zum Ball. Allerdings haben wir in einer ähnlichen Situation gegen Frankfurt nicht mal den Videobeweis bekommen


Der Arm geht vor, um am Wbg. Stürmer vorbeizu kommen und wird dann aus kürzester Entfernung angeschossen, Witzelfer, wie immer gegen uns :-(

Ja, da bin ich mittlerweile auch angekommen. Der Wolfsburger gibt dem Ball mit hohem Bein eine entscheidende Richtungsänderung in Richtung Gbamins Arm, die Distanz war im Zentimeter Bereich. Dafür wird es aber anscheinend hier von den Schiris als glasklare Fehlentscheidung gewertet, hier keinen Eltern zu geben ... Nein, also, im Vergleich zu denen, die wir nicht bekommen haben, und wie sich alles jede Woche neu zurecht gebogen wird, find ich das schon ne krasse Nummer.
Bin gespannt welche Ausrede am Ende kommt, wenn nächste Woche ein Schalker einen klaren Torschuss freistehend mit dem Ellenbogen blockt...
Dass wir am Ende mal wieder selbst den Kasten nicht getroffen haben, ist aber am Ende sogar noch deutlich frustrierender

Das musste mal raus, gegen S04 haben wir es selbst in der Hand, den Trend wieder umzukehren.

juhu Videobeweis

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 16.02.2019, 17:44 (vor 189 Tagen) @ Carvel

Kann man schon geben. Geht aktiv mit dem Arm zum Ball. Allerdings haben wir in einer ähnlichen Situation gegen Frankfurt nicht mal den Videobeweis bekommen


Der Arm geht vor, um am Wbg. Stürmer vorbeizu kommen und wird dann aus kürzester Entfernung angeschossen, Witzelfer, wie immer gegen uns :-(


Ja, da bin ich mittlerweile auch angekommen. Der Wolfsburger gibt dem Ball mit hohem Bein eine entscheidende Richtungsänderung in Richtung Gbamins Arm, die Distanz war im Zentimeter Bereich. Dafür wird es aber anscheinend hier von den Schiris als glasklare Fehlentscheidung gewertet, hier keinen Eltern zu geben ... Nein, also, im Vergleich zu denen, die wir nicht bekommen haben, und wie sich alles jede Woche neu zurecht gebogen wird, find ich das schon ne krasse Nummer.
Bin gespannt welche Ausrede am Ende kommt, wenn nächste Woche ein Schalker einen klaren Torschuss freistehend mit dem Ellenbogen blockt...
Dass wir am Ende mal wieder selbst den Kasten nicht getroffen haben, ist aber am Ende sogar noch deutlich frustrierender

Bis zum 16er ging's einigermaßen, und dann wieder alles verstolpert und schlecht gepasst oder den Ball zu weit vorgelegt.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

juhu Videobeweis

Milestone-Mainz, Samstag, 16.02.2019, 18:21 (vor 189 Tagen) @ Alsodoch

Kann man schon geben. Geht aktiv mit dem Arm zum Ball. Allerdings haben wir in einer ähnlichen Situation gegen Frankfurt nicht mal den Videobeweis bekommen


Der Arm geht vor, um am Wbg. Stürmer vorbeizu kommen und wird dann aus kürzester Entfernung angeschossen, Witzelfer, wie immer gegen uns :-(

Solcher Elfer wegen Hand gibt es an jedem Spieltag. Was mich am meisten stört ist, dass das Spiel danach gefühlt zehn Minuten weiter lief, bevor der VA eingriff.
Was wäre denn gewesen, wenn wir im Gegenzug das 1:1 gemacht hätten, aberkannt und Elfer für die Autobauer? Absurd, macht keinen Spaß mehr.

juhu Videobeweis

undichsachnoch, Samstag, 16.02.2019, 19:23 (vor 189 Tagen) @ Milestone-Mainz

Was mich am meisten stört ist, dass das Spiel danach gefühlt zehn Minuten weiter lief, bevor der VA eingriff.


Ich finde, den Elfer kann man grundsätzlich schon geben - nur war es m.E. KEINE klare Fehlentscheidung des Schiris ihn erst nicht zu geben.
Und dann meldet sich Köln! Und ich dachte, dass die sich nur bei KLAREN Fehlentscheidungen melden sollen und dann auch noch so spät. Schon seltsam.
Wie's wohl umgekehrt gelaufen wäre!?
Was zu beweisen wäre.

juhu Videobeweis

knightclub @, Sonntag, 17.02.2019, 19:41 (vor 188 Tagen) @ Alsodoch

Kann man schon geben. Geht aktiv mit dem Arm zum Ball. Allerdings haben wir in einer ähnlichen Situation gegen Frankfurt nicht mal den Videobeweis bekommen


Der Arm geht vor, um am Wbg. Stürmer vorbeizu kommen und wird dann aus kürzester Entfernung angeschossen, Witzelfer, wie immer gegen uns :-(

Mal abgesehen davon, dass fast jeder Elfer gegen uns von Dir in Frage gestellt wird.

Hier Stellungnahme vom DFB (Schiri-Chef Fröhlich): Klarer Elfer und daher Eingriff des Videoschiri berechtigt.

https://www.ran.de/fussball/bundesliga/news/handspiel-diskussion-schiedsrichter-boss-fr...

juhu Videobeweis

ulis05, Sonntag, 17.02.2019, 21:24 (vor 188 Tagen) @ knightclub

Naja, wenn mann das hier so liest, fehlt eben eine klare Richtlinie. Heute beim Spiel der Eintracht gegen Gladbach hat es der Kommentator relativ gut gesagt, ein und dieselbe Situation wird von unterschiedlichen Schiedsrichtern unterschiedlich ausgelegt.
Das gestern war kein absichtliches Handspiel. Es war Hand (Arm), weshalb man den Elfer geben kann. Eine klare Fehlentscheidung war es aber auch nicht.
Ist aber auch egal, jetzt gegen Schalke und halt mal die Hände beisammen halten oder denen (gezielt) dagegen schießen. Die Regel ist leider wie sie ist. Dann muss man versuchen das auszunutzen und die Hände selbst zurückhalten.

--
Ich geh (n)immer nuff

juhu Videobeweis

elmex, Sonntag, 17.02.2019, 22:51 (vor 188 Tagen) @ ulis05

Wir bekommen solche Elfer nicht gepfiffen, siehe Hinrunde. Da gab es etliche dieser Szenen und es wurde nie für uns entscheiden. Selbst als die Ho$$enheimer Volleyball im 16er spieleten, blieb die Pfeife stumm. Für mich ist das nur noch verarsche. Weg mit dem VAR, dann ist es auch nicht mehr so dramatisch wie jetzt.

juhu Videobeweis

Cosmopilot, Montag, 18.02.2019, 05:51 (vor 187 Tagen) @ elmex

Kannst du vielleicht die Szenen/Spiel erwähnen um welche es geht ? Ich kann mich nur an die im Spiel gegen die
Eintracht errinern.

Danke

Das könnte sich an der Handspiel-Regel bald ändern

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 18.02.2019, 00:06 (vor 188 Tagen) @ knightclub

Weils gerade passt:

Nicht nur für Bruno Labbadia ist die Handspiel-Regel ein "rotes Tuch". Doch schon bald
könnte sie sich ändern - beim zuständigen IFAB werden konkrete Neuerungen diskutiert.

Mehr im Kicker:

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

juhu Videobeweis

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 18.02.2019, 00:08 (vor 188 Tagen) @ knightclub

Kann man schon geben. Geht aktiv mit dem Arm zum Ball. Allerdings haben wir in einer ähnlichen Situation gegen Frankfurt nicht mal den Videobeweis bekommen


Der Arm geht vor, um am Wbg. Stürmer vorbeizu kommen und wird dann aus kürzester Entfernung angeschossen, Witzelfer, wie immer gegen uns :-(


Mal abgesehen davon, dass fast jeder Elfer gegen uns von Dir in Frage gestellt wird.

Hier Stellungnahme vom DFB (Schiri-Chef Fröhlich): Klarer Elfer und daher Eingriff des Videoschiri berechtigt.

https://www.ran.de/fussball/bundesliga/news/handspiel-diskussion-schiedsrichter-boss-fr...

Wenn der Fröhlich den Mund aufmacht in Sachen VAR kommt selten was Vernünftiges bei raus. Was da auch im Kicker steht ist de facto ein Witz.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Alles zum Auswärtsspiel gegen Wolfsburg

Carvel, Samstag, 16.02.2019, 17:00 (vor 189 Tagen) @ sjott

Wenn man glaubt, man hat alles mal gesehen...
und Merk sieht darin einen ganz klaren Elfer ...

Alles zum Auswärtsspiel gegen Wolfsburg

dadum, Samstag, 16.02.2019, 17:05 (vor 189 Tagen) @ Carvel

Wenn man glaubt, man hat alles mal gesehen...
und Merk sieht darin einen ganz klaren Elfer ...

Geht vielleciht schon.
Passt zum völlig indisponierten Spiel von Gbamin...

Alles zum Auswärtsspiel gegen Wolfsburg

dadum, Samstag, 16.02.2019, 17:07 (vor 189 Tagen) @ dadum

Identisches Handspiel von Gerhard gerade....
3:0

Ich sach nix...

Alles zum Auswärtsspiel gegen Wolfsburg

Cosmopilot, Samstag, 16.02.2019, 17:09 (vor 189 Tagen) @ dadum

Lächerlich gegen so eine Mannschaft 3:0 zu verlieren !!!

Der nächste Schritt

scheisstribüne, Samstag, 16.02.2019, 17:26 (vor 189 Tagen) @ sjott
bearbeitet von scheisstribüne, Samstag, 16.02.2019, 17:31

.... wohin der wohl geht , wenn ich auf die nächsten 4 Spiele schaue ....... und dem aktuellen Torverhältnis ...

Der nächste Schritt

dadum, Samstag, 16.02.2019, 17:33 (vor 189 Tagen) @ scheisstribüne

Ich wüsste nicht warum Schalke und Hertha schwerere Spiele sein sollten als das fünfte in Bremen...

Der nächste Schritt

spoiler1905, Samstag, 16.02.2019, 17:40 (vor 189 Tagen) @ dadum

Ja, die nächsten 5 Spiele werden schwer.

Aktuell können wir noch entspannt sein, wir haben 27 Punkte und die Teams hinter uns verlieren auch.

Fakt ist aber auch, mit der Leistung die wir in den letzten 3 Spielen gezeigt haben wird es schwer zu punkten. Egal gegen wen.

Und beim Sieg gegen Stuttgart hatten wir Glück. Also warten wir ab und schauen was passiert.

Aktuell kein Grund zur Panik.

Der nächste Schritt

Lerche51, Samstag, 16.02.2019, 17:50 (vor 189 Tagen) @ scheisstribüne

.... wohin der wohl geht , wenn ich auf die nächsten 4 Spiele schaue ....... und dem aktuellen Torverhältnis ...

Na ja, der ein oder andere hier hat W‘burg ja als normalen Gegner eingeschätzt. Der normale Gegner hat uns dann auch mal 3 Tore eingeschenkt. Mut in allen Ehren, aber vielleicht sollte Schwarz erstmal wieder daran arbeiten, die Defensive dicht zu kriegen, und wenn’s sein muss, auch mal ein 0:0 ermauern. Für den spielgestalterischen Ansatz sind wir IMO zu schwach.

Der nächste Schritt

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 16.02.2019, 17:53 (vor 189 Tagen) @ Lerche51

.... wohin der wohl geht , wenn ich auf die nächsten 4 Spiele schaue ....... und dem aktuellen Torverhältnis ...


Na ja, der ein oder andere hier hat W‘burg ja als normalen Gegner eingeschätzt. Der normale Gegner hat uns dann auch mal 3 Tore eingeschenkt. Mut in allen Ehren, aber vielleicht sollte Schwarz erstmal wieder daran arbeiten, die Defensive dicht zu kriegen, und wenn’s sein muss, auch mal ein 0:0 ermauern. Für den spielgestalterischen Ansatz sind wir IMO zu schwach.

Wir waren selbst unser größter Gegner.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Der nächste Schritt

Milestone-Mainz, Samstag, 16.02.2019, 17:55 (vor 189 Tagen) @ Alsodoch

Na ja, der ein oder andere hier hat W‘burg ja als normalen Gegner eingeschätzt. Der normale Gegner hat uns dann auch mal 3 Tore eingeschenkt. Mut in allen Ehren, aber vielleicht sollte Schwarz erstmal wieder daran arbeiten, die Defensive dicht zu kriegen, und wenn’s sein muss, auch mal ein 0:0 ermauern. Für den spielgestalterischen Ansatz sind wir IMO zu schwach.


Wir waren selbst unser größter Gegner.

Man muss halt auch mal abschließen.

Der nächste Schritt

Lerche51, Samstag, 16.02.2019, 18:01 (vor 189 Tagen) @ Alsodoch

.... wohin der wohl geht , wenn ich auf die nächsten 4 Spiele schaue ....... und dem aktuellen Torverhältnis ...


Na ja, der ein oder andere hier hat W‘burg ja als normalen Gegner eingeschätzt. Der normale Gegner hat uns dann auch mal 3 Tore eingeschenkt. Mut in allen Ehren, aber vielleicht sollte Schwarz erstmal wieder daran arbeiten, die Defensive dicht zu kriegen, und wenn’s sein muss, auch mal ein 0:0 ermauern. Für den spielgestalterischen Ansatz sind wir IMO zu schwach.


Wir waren selbst unser größter Gegner.

So wie in Augsburg und daheim gegen L‘kusen: Einstellung und Aufstellung.

Der nächste Schritt

Milestone-Mainz, Samstag, 16.02.2019, 18:04 (vor 189 Tagen) @ Lerche51

So wie in Augsburg und daheim gegen L‘kusen: Einstellung und Aufstellung.

Ich finde, wir waren in Halbzeit 1 mindestens gleichwertig, aber wie schon gesagt, man muss halt auch mal aufs Tor schießen und Gbamin mal eine Pause gönnen.

Der nächste Schritt

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 16.02.2019, 18:05 (vor 189 Tagen) @ Milestone-Mainz

So wie in Augsburg und daheim gegen L‘kusen: Einstellung und Aufstellung.


Ich finde, wir waren in Halbzeit 1 mindestens gleichwertig, aber wie schon gesagt, man muss halt auch mal aufs Tor schießen und Gbamin mal eine Pause gönnen.

Haben wir ja, nur eben nicht getroffen. Der Kunde Knaller hatte es schon in sich, und Latza hat schlecht gezielt, um mal nur die 2 zu nennen.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Der nächste Schritt

Milestone-Mainz, Samstag, 16.02.2019, 18:15 (vor 189 Tagen) @ Alsodoch

So wie in Augsburg und daheim gegen L‘kusen: Einstellung und Aufstellung.


Ich finde, wir waren in Halbzeit 1 mindestens gleichwertig, aber wie schon gesagt, man muss halt auch mal aufs Tor schießen und Gbamin mal eine Pause gönnen.


Haben wir ja, nur eben nicht getroffen. Der Kunde Knaller hatte es schon in sich, und Latza hat schlecht gezielt, um mal nur die 2 zu nennen.

Echt? Ich kann mich eigentlich nur an eine Situation erinnern, wo Casteels wirklich einen Ball festhalten musste ansonsten war das im Abschluss einfach zu harmlos. :-(

Der nächste Schritt

ulis05, Samstag, 16.02.2019, 18:13 (vor 189 Tagen) @ Lerche51

Sehe ich ähnlich kritisch. Aber zur Entschuldigung bzw. muss man vielleicht auch noch sagen, dass unser Team schon seit Jahren nicht das Spiel machen kann. Deshalb ist es natürlich in den letzten 3 Spielen nicht ganz sooo optimal gewesen, wenn Du nach 5 Minuten hinten liegst. Gegen Leverkusen hätten wir allerdings nach 5 Minuten VORNE liegen müssen...
Aber es bleibt noch immer dabei, wenn man nicht schießt, wird es schwer zu treffen...
Wolfsburg hat es heute mit dem 1:0 vorgemacht. mal gezielt aus der zweiten Reihe draufhalten, oder mal bis zur Grundlinie durchbrechen und von dort in den Rückraum flanken etc.
Aber wir spielen stoisch durch die Mitte bis zum 16er, dort stehen gefühlt 30 Gegner im Weg rum und einer bekommt den Ball. oder wir spielen über aussen und flanken dann aus dem Halbfeld zu (eher in die Nähe) einem der unseren, der in der Regel von zwei Gegnern gedeckt wird.
Aussnahmen sind manchmal Aaron und manchmal (deutlich seltener) Quaison. Sehr leicht auszurechnen, recht einfach zu verteidigen, insbesondere wenn Du vorne liegst.
Ich vermisse Kreativität und Umstellung im Spiel.
Schön wäre es insbesondere gegen die nächsten Gegner, wenn wir mal abwartend spielen könnten und eventuell mal Platz zum kontern oder Räume für Pässe in die Spitze haben. Liegen wir hinten wirds schwer.
Die Einstellung der Jungs will ich nicht bemängeln, ich habe bei den meisten schon noch das Gefühl, dass sie wollen, wenn sie sich vielleicht auch nicht zerreißen (gegen Lev war sogar in den ersten 10- 15 Minuten das da)
Naja, wie ist das mit unserem Traum...
Bis nächste Woche, Heimsieg!

--
Ich geh (n)immer nuff

Der nächste Schritt

Immer05, Samstag, 16.02.2019, 20:43 (vor 189 Tagen) @ ulis05

Weiß zufällig jemand ob Pizarros Vertrag ausläuft und man ihn ablösefrei verpflichten könnte??

Der nächste Schritt

strombergbernd, Sonntag, 17.02.2019, 10:40 (vor 188 Tagen) @ Immer05

Weiß zufällig jemand ob Pizarros Vertrag ausläuft und man ihn ablösefrei verpflichten könnte??

Pizza ! ;-)

--
"He is not my president!" (Henry Kissinger über Richard Nixon)
"Das Wurstbrot ist eine Kulturkonstante." (Jochen Malmsheimer)
"Wir wissen nicht genau, wo dieser Pfad hinführt, und ich glaube, es ist uns auch egal." (Bob Ross)

MZ05 Spielbericht

sjott @, Sonntag, 17.02.2019, 10:54 (vor 188 Tagen) @ sjott

mainz05.de Bundesliga 2018/2019 | 22. Spieltag
05er unterliegen Wolfsburg

MZ05 Trainerstimmen ...

sjott @, Sonntag, 17.02.2019, 10:57 (vor 188 Tagen) @ sjott

... nach der Auswärtsniederlage in Wolfsburg
mainz05.de Profis 16.02.2019 — 18:10 Uhr
Schwarz: Keine Durchschlagskraft im letzten Drittel

MZ05 Im Video: Stimmen nach der Niederlage in Wolfsburg

sjott @, Sonntag, 17.02.2019, 11:00 (vor 188 Tagen) @ sjott

mainz05.de Profis 16.02.2019 — 19:16 Uhr
Latza & Schröder im Interview

PK nachm Spiel

sjott @, Sonntag, 17.02.2019, 11:02 (vor 188 Tagen) @ sjott

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum