El Ghazi - Es bleibt offen (Rund um Fußball)

Carlsche @, Wednesday, 19.06.2024, 21:18 (vor 34 Tagen)

https://www.kicker.de/ex-profi-fordert-4-2-millionen-euro-mainz-und-el-ghazi-streiten-w...

Kenne mich fachlich nicht aus. Ich hoffe aber das wird nicht richtig teuer für uns.
Kennt sich jemand aus, ob unser Signal, dass man sich "bei Null" einigen würde, ein Zeichen der schwächeren Position ist? Für mich stellt sich auch die Frage, ob der Spieler nicht zu jung ist, um nicht nach dem Sommer zu versuchen, bei einem anderen Verein unterzukommen. Und ob unter diesen Voraussetzungen ihm nicht auch daran gelegen sein sollte, die Sache jetzt mal zu beenden.

Transfer-Taktisch nicht gerade günstig, dass wir jetzt bis mindestens 12. Juli kein Ergebnis haben. Ich gehe davon aus, dass der Gegenwert der Summen, die da im Raum stehen, ein bis zwei Kaderplätze ausmachen. Oder ein Bein von SvdB!

El Ghazi - Es bleibt offen

Rasenmäher @, Thursday, 20.06.2024, 02:26 (vor 33 Tagen) @ Carlsche

Unabhängig vom Ausgang des Verfahrens bin ich doch erschrocken, was ein solcher Spieler uns
jährlich kostet. Das sind ja 200.000 € pro Monat.

El Ghazi - Es bleibt offen

knightclub, Thursday, 20.06.2024, 06:57 (vor 33 Tagen) @ Rasenmäher

Dann kannst du davon ausgehen, dass Topverdiener, sagen wir Amiri jetzt nach Verlängerung noch mal bis zu 50% mehr erhalten.

El Ghazi aus der Vertragslosigkeit wird ja nicht auf Anhieb Spitze des Gehaltsgefüges gewesen sein.

El Ghazi - Es bleibt offen

Carlsche @, Thursday, 20.06.2024, 09:18 (vor 33 Tagen) @ knightclub

Es sei denn, wir waren im Herbst so verzweifelt, dass der Spieler trotz (kurzer) Vertragslosigkeit eine gute Verhandlungsposition hatte. Und vielleicht gab es auch noch andere Interessenten? Zudem war durch den Stach-Abgang kurzfristig Geld da und gleichzeitig eine große Lücke im Kader.

Dennoch, bei diesen Zahlen kein Wunder, dass wir insgesamt finanziell gesehen Schwierigkeiten haben, mitzuhalten.

El Ghazi - Es bleibt offen

knightclub, Thursday, 20.06.2024, 09:49 (vor 33 Tagen) @ Carlsche
bearbeitet von knightclub, Thursday, 20.06.2024, 10:33

Es sei denn, wir waren im Herbst so verzweifelt, dass der Spieler trotz (kurzer) Vertragslosigkeit eine gute Verhandlungsposition hatte. Und vielleicht gab es auch noch andere Interessenten? Zudem war durch den Stach-Abgang kurzfristig Geld da und gleichzeitig eine große Lücke im Kader.

Dennoch, bei diesen Zahlen kein Wunder, dass wir insgesamt finanziell gesehen Schwierigkeiten haben, mitzuhalten.

Ich kann mir kaum vorstellen, dass Heidel so verzweifelt ist, dass er einem Spieler, der von Eindhoven aussortiert wurde nach Transferschluss auf Anhieb den Kadertopverdienst zubilligt.

Selbst Amiri wird das aus dem laufenden Leverkusen-Vertrag nicht bekommen haben. Wahrscheinlich erst jetzt durch die überragenden Leistungen mit der Verlängerung.

Übrigens hat der Verein in der Verhandlung in sofern eine halbwegs passable Position für den Vergleich, geht die Klage durch, wäre El Ghazi ja wieder Vereinsangestellter, da die Kündigung unwirksam wäre - und nach jetzt schon praktisch einer Saison ohne Verein plus seiner politischen Vita dürfte er mit noch einem weiteren Jahr ohne Teamtraining und Spielpraxis kaum noch seine Karriere fortführen können. Schon jetzt sollte nicht viel mehr als Türkei, Russland und Saudi-Arabien gehen.

El Ghazi - Es bleibt offen

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Thursday, 20.06.2024, 10:54 (vor 33 Tagen) @ knightclub
bearbeitet von strombergbernd, Thursday, 20.06.2024, 11:06

Übrigens hat der Verein in der Verhandlung in sofern eine halbwegs passable Position für den Vergleich, geht die Klage durch, wäre El Ghazi ja wieder Vereinsangestellter, da die Kündigung unwirksam wäre - und nach jetzt schon praktisch einer Saison ohne Verein plus seiner politischen Vita dürfte er mit noch einem weiteren Jahr ohne Teamtraining und Spielpraxis kaum noch seine Karriere fortführen können. Schon jetzt sollte nicht viel mehr als Türkei, Russland und Saudi-Arabien gehen.

Na da wird sich doch ein Verein finden lassen, der ihn will und ordentlich bezahlen kann. Oder ist der Hype um den Fußball in Saudi-Arabien schon wieder vorbei?

In der AZ sind auch interessante Artikel dazu.

So geht der Millionentreit weiter

Klage gegen Mainz 05

"An diesem Mittwoch wird es ernst: Fußballer Anwar El Ghazi klagt vor dem Arbeitsgericht gegen die fristlose Kündigung von Mainz 05 wegen anti-israelischer Beiträge. Der 29-Jährige ist sogar vor Ort, um bei dem Termin dabei zu sein. Um 10.38 Uhr fuhr der Fußballer in einem großen, schwarzen Geländewagen vor, in dem auch mehrere Freunde des momentan vereinslosen Spielers und sein Anwalt Alexander Bergweiler saßen. Auf dem Armaturenbrett vor der Windschutzscheibe lag ein Koran."

In meinem Auto liegt auf dem Armaturenbrett vor der Windschutzscheibe das Buch von Harald Strutz "Unfassbar 29 Jahre Mainz 05".

--
Gott schütze Rheinland-Pfalz!

El Ghazi - Es bleibt offen

Stingbo ⌂, Mz, Thursday, 20.06.2024, 13:19 (vor 33 Tagen) @ strombergbernd

wenn ein Club aus Saudi Arabien interessiere hätte, wäre dies gut für Ihn und falls Ablöse auch für uns,wenn man das so schreiben darf....

El Ghazi - Es bleibt offen

Rasenmäher @, Thursday, 20.06.2024, 14:04 (vor 33 Tagen) @ Stingbo

wenn ein Club aus Saudi Arabien interessiere hätte, wäre dies gut für Ihn und falls Ablöse auch für uns, wenn man das so schreiben darf....

Ich denke, dass man das so schreiben darf.
Ich hoffe auch darauf, für uns dürfte bestenfalls nichts übrig bleiben, außer der Erinnerung.

El Ghazi - Es bleibt offen

Schambes05 @, Thursday, 20.06.2024, 23:45 (vor 33 Tagen) @ Stingbo

wieso sollte man das nicht so schreiben dürfen ????

El Ghazi - Es bleibt offen

Schambes05 @, Sunday, 23.06.2024, 10:37 (vor 30 Tagen) @ Stingbo

Politik (egal welche) ist wie Pipi Langstrumpf !

El Ghazi - Es bleibt offen

Stingbo ⌂, Mz, Sunday, 23.06.2024, 22:59 (vor 30 Tagen) @ Schambes05

Politisch passt er doch dahin!
Für die eigene Geldbörse passt es auch und falls wir damit noch zu Null rausgehen ebenso.

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum