der DFB verkauft unseren Fußball (Rund um Fußball)

Schambes05 @, Thursday, 21.03.2024, 23:26 (vor 26 Tagen)

gerade an die Amis !

ADIDAS wurde völlig überrascht von der Entscheidung.

der DFB verkauft unseren Fußball

dadum, Friday, 22.03.2024, 06:14 (vor 26 Tagen) @ Schambes05

gerade an die Amis !

ADIDAS wurde völlig überrascht von der Entscheidung.

Au weia.


Ich denke jetzt ist alles vorbei.
Fifty-first State sage ich nur.

Was kommt als nächstes?

!.

der DFB verkauft unseren Fußball

Bruchwegteufel, Friday, 22.03.2024, 07:24 (vor 26 Tagen) @ dadum

Ein Pfälzer Bundeskanzler Donald Trump :narrenknapp:

der DFB verkauft unseren Fußball

frodoNtour, Friday, 22.03.2024, 07:56 (vor 26 Tagen) @ dadum


Ich denke jetzt ist alles vorbei.
Fifty-first State sage ich nur.

Was kommt als nächstes?

!.

Nach 51. State kam manchmal Vagabonds im KUZ.

der DFB verkauft unseren Fußball

Fabfour, Friday, 22.03.2024, 08:57 (vor 26 Tagen) @ frodoNtour


Ich denke jetzt ist alles vorbei.
Fifty-first State sage ich nur.

Was kommt als nächstes?

!.


Nach 51. State kam manchmal Vagabonds im KUZ.

... und Héroes del Silencio im Lindenbaum. (M.M.n. immer noch der beste Club in Mainz der letzten 40 Jahre - ich vermisse ihn)

der DFB verkauft unseren Fußball

dadum, Friday, 22.03.2024, 15:48 (vor 26 Tagen) @ frodoNtour


Ich denke jetzt ist alles vorbei.
Fifty-first State sage ich nur.

Was kommt als nächstes?

!.


Nach 51. State kam manchmal Vagabonds im KUZ.

Eigentlich ein DJ- Fehler.
Trotzdem schee.

der DFB verkauft unseren Fußball

Schwan05, Friday, 22.03.2024, 09:16 (vor 26 Tagen) @ Schambes05

wen interessiert denn diese völlig überteuerte Trikot der NM?

der DFB verkauft unseren Fußball

elkinho, Mainz-Lerchenberg, Friday, 22.03.2024, 10:23 (vor 26 Tagen) @ Schwan05
bearbeitet von elkinho, Friday, 22.03.2024, 10:28

Die Geisteshaltung eines prototypischen "Schambes05" zu diesem und ähnlichen Vorfällen zu entschlüsseln ist wahrlich kein Hexenwerk.
Es ist eigentlich super einfach:
Märkte zu regulieren und/oder zu steuern, zum Beispiel um solchen Hirngespinsten wie Zukunftsmärkten oder dem gesamtgesellschaftlichen Allgemeinwohl hinterherzujagen, das ist linksgrün-versiffter-ökoterroristisch-woker-Sozialismus.
Der Markt muss frei sein!
ES SEI DENN NATÜRLICH, Nike unterbreitet das deutlich bessere Angebot (knapp 100% mehr um genau zu sein) als UNSERN GUDES DEITSCHES Adidas.
DANN ist es selbstverständlich die nächste Stufe im verbrecherischen Raubbau an unserer deitschen, weltweit unerreicht fantastischen kulturellen Identität.

Und damit beantwortet sich auch die Frage, die einer der Vorredner bereits gestellt hat... Wen interessiert denn ernsthaft dieses sündhaft teure Trikot der deutschen NM?
Echte Patrioten!!! :-D

Edit: ... und natürlich Fashion-Ikonen wie Uli Hoeneß, Rudi Völler und co.

der DFB verkauft unseren Fußball

Schambes05 @, Friday, 22.03.2024, 13:36 (vor 26 Tagen) @ elkinho

ach weißt Du was, dann ist es ja auch Deiner Einstellung nach in Ordnung wenn die Vereinsstatuten von Mainz 05 in der Hinsicht geändert werden, das dann direkt ein Grossinvestor wie Nike oder noch besser einem Scheich aus Katar einsteigen kann!
Hauptsache das Geld stimmt und wer auch immer kann sich für die entsprechende Summe alles kaufen, ob Verein, ein Land oder Menschen und damit anstellen was er will !

Willkommen im Sklavenhandel, wird ja heutzutage immer populärer und Glückwunsch zum Verlust der Identität!

Da lobe ich mir im Gegensatz zu Dir Robert Habeck, der sagte unmissverständlich, die drei Streifen gehören zu schwarz rot gold !

der DFB verkauft unseren Fußball

Schöppsche, Friday, 22.03.2024, 15:12 (vor 26 Tagen) @ Schambes05

Ich würde ja nochmal lesen was er geschrieben hat, bevor deine Antwort so stehen bleibt und du dich vollkommen lächerlich machst. An anderer Stelle hast du das ja schon durchaus erfolgreich geschafft.

der DFB verkauft unseren Fußball

Mainzer105 ⌂, Friday, 22.03.2024, 10:31 (vor 26 Tagen) @ Schambes05

gerade an die Amis !

ADIDAS wurde völlig überrascht von der Entscheidung.

Du glaubst doch nicht wirklich, dass adidas von der Entscheidung überrascht wurde. Die kriegen da schon einen Hinweis dass sie ihr Angebot nachbessern müssen wenn sie weiter Ausrüster bleiben wollen.

der DFB verkauft unseren Fußball

Friedrich, Friday, 22.03.2024, 14:24 (vor 26 Tagen) @ Schambes05

Oh Mann.
Du springst auch wirklich über jedes Stöckchen im Wald.
Mit so Vokabular wie „unser“ bist du bei der BILD besser aufgehoben als hier.

der DFB verkauft unseren Fußball

Schambes05 @, Friday, 22.03.2024, 15:17 (vor 26 Tagen) @ Friedrich

so fängt es an bzw. hat es schon angefangen und Weitsicht ist bekanntlich nicht jedermanns Sache aber dann weinen !

der DFB verkauft unseren Fußball

Friedrich, Friday, 22.03.2024, 15:24 (vor 26 Tagen) @ Schambes05

So ein wehret-den-Anfängen- Gelaber kenn ich von Pegida bis heute zur Genüge.

der DFB verkauft unseren Fußball

dadum, Friday, 22.03.2024, 15:50 (vor 26 Tagen) @ Schambes05

so fängt es an bzw. hat es schon angefangen und Weitsicht ist bekanntlich nicht jedermanns Sache aber dann weinen !

Was fängt denn so an?

Meinste die spielen bald mit Eiern?

Wenn se schon keine ham....

der DFB verkauft unseren Fußball

undichsachnoch, Friday, 22.03.2024, 16:32 (vor 26 Tagen) @ dadum

so fängt es an bzw. hat es schon angefangen und Weitsicht ist bekanntlich nicht jedermanns Sache aber dann weinen !


Was fängt denn so an?

Meinste die spielen bald mit Eiern?

Wenn se schon keine ham....

Mann geht das in Gänze heuchlerisch ab!
"Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral" (B. Brecht)
Bei 50 Mios mehr kommt auch schon mal der DFB ins Nachdenken. (Gut die brauchen auch ganz ganz dringend ganz viel Geld.)
Und Söder schwafelt was von Fußball und deutscher Heimat. Wo war er denn, als sich Bayern München ins katarische Bett gelegt hat? Und Habeck haut in eine ähnliche Kerbe.
Der (Profi)Fußball ist doch durch und durch kommerzialisiert, aber dann, wenn's kein 'deutsches' Unternehmen ist, werden Krokodilstränen geweint und es wird Heimattreue beschworen..
Wobei 'deutsch' bei einem weltweit agierenden Konzern, der fast nichts in Deutschland produzieren lässt, auch ein wenig befremdlich rüberkommt.
Es fühlt sich alles irgendwie lächerlich an!

der DFB verkauft unseren Fußball

dadum, Friday, 22.03.2024, 18:49 (vor 26 Tagen) @ undichsachnoch

Wobei 'deutsch' bei einem weltweit agierenden Konzern, der fast nichts in Deutschland produzieren lässt, auch ein wenig befremdlich rüberkommt.
Es fühlt sich alles irgendwie lächerlich an!

Genau des. Wobei ich mit dem Standort Nationalismus so odersonix anfangen kann.

Zur Rolle von Adidas im Zuge der Kommerzialisierung und Entdemokratisierung im (deutschen) Sport gibt es interessante Berichte. Ich kann gerade nix raussuchen. Ist aber durchaus erhellend...

der DFB verkauft unseren Fußball

Captain Spaulding, Friday, 22.03.2024, 17:24 (vor 26 Tagen) @ Schambes05

Gab’s da net vor Monaten schon was Ähnliches mit Sponsor VW Deutschland raus und BYD China rein?

der DFB verkauft unseren Fußball

Reppichauer, Dessau, Friday, 22.03.2024, 21:47 (vor 26 Tagen) @ Schambes05

Also wenn die unseren Ball verkauft haben, müssen wir etwas anderes spielen, vielleicht Skat. Oder Schach. Da können die uns den Ball nicht wegnehmen. Aber aufpassen müssen wir trotzdem! Wenigstens auf unsere schönen Trikots.

der DFB verkauft unseren Fußball

t0pazio, Saturday, 23.03.2024, 10:21 (vor 25 Tagen) @ Schambes05

Hat mich ja erst nicht sonderlich interessiert, aber bei dem ganzen Heckmeck mal etwas genauer geschaut: Die Trikots sind mit dem Rosa und Übergang in Violett-Blau potthäßlich und haben mit "Deutschland" rein gar nix zu tun (wobei ich das Bläuliche noch viel schlimmer als Pink finde!).
Aber schlimmer geht immer:
Habt Ihr Euch mal das weiße Set komplett angeschaut? Mit der ebenfalls weißen Hose sieht das aus wie ein Schlafanzug...OMG.

Zum Glück macht das demnächst Nike!

der DFB verkauft unseren Fußball

Hadschi, Schwabenheim an der Selz, Sunday, 24.03.2024, 17:02 (vor 24 Tagen) @ t0pazio

Hat mich ja erst nicht sonderlich interessiert, aber bei dem ganzen Heckmeck mal etwas genauer geschaut: Die Trikots sind mit dem Rosa und Übergang in Violett-Blau potthäßlich und haben mit "Deutschland" rein gar nix zu tun (wobei ich das Bläuliche noch viel schlimmer als Pink finde!).
Aber schlimmer geht immer:
Habt Ihr Euch mal das weiße Set komplett angeschaut? Mit der ebenfalls weißen Hose sieht das aus wie ein Schlafanzug...OMG.

Zum Glück macht das demnächst Nike!

Das Trikot bei Frankreichspiel sah aus, als ob sie das den Bobfahrern geklaut hätten. Und der Pipistreifen rechts und links an der Hose ist auch absolut Haute Coiture!.

der DFB verkauft unseren Fußball

gustav, Sunday, 24.03.2024, 12:59 (vor 24 Tagen) @ Schambes05

Ich hoffe doch, unser Fußball liegt immer noch sicher im Kigges-Tresor und das ist eine Fakemeldung.

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum