Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h) (Rund um Fußball)

55122 05-erJung', Friday, 08.03.2024, 18:03 (vor 39 Tagen)
bearbeitet von sjott, Sunday, 10.03.2024, 22:31

Bonus- Spiel bei den Bayern: wenn die Mannschaft an sich glaubt und einen guten Spielverlauf erzwingen kann, ist eine Überraschung möglich. Andernfalls...aber lassen wir das! Auf geht's Mainzer!
Rund 2.500 Mainzer wohl vor Ort in einem der schlechtesten Gästeblöcke der Liga.
Die Sperren von Dominik Kohr und Leandro Barreiro könnten Tom Kraus einen Startelf - Einsatz bescheren. Schiedsrichter ist Patrick Ittrich. Nullfünf konnte 2 x in München gewinnen , zuletzt 2016. Ein Remis steht bin der Saison 11/12 zu buche. (0:0).
Wunsch - Tipp 1:2

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

Dynamo, Friday, 08.03.2024, 20:31 (vor 39 Tagen) @ 55122 05-erJung'

Morgen geht es um Bonuspunkte.

Aber nicht nur darum.

So komisch wie diese Saison bis jetzt verläuft, bleibt die Frage, warum sollten wir morgen nicht was in München reißen!?!

Es gibt, vor allem im mentalen Bereich, eine klare Aufwärtskurve und diese gilt es morgen weiter auszuführen. Nach dem Sieg gegen Rom sind die Bayern vielleicht wieder in ihrem alten Trott und denken, dass man denen sowieso nicht ans Bein pissen kann.

Und dann kommen wir um die Ecke und pissen denen aber mal so richtig ans Bein!

Ich gehe nicht wirklich davon aus, dass wir da morgen was reißen können aber wie geil wäre denn das?
Unsere Mannschaft hat in den letzten Spielen gezeigt, dass sie es kann und dass sie es will. Und weshalb soll dann morgen nicht ein großer Befreiungsschlag gelingen?

Fußball-Fans sind Träumer. Natürlich sind sie das. Aber es wäre auch schlimm, wen es anders wäre!

Wir fahren morgen nach München und wollen da was holen. Und wir sind erfreut und überrascht wenn das so passieren würde.

Im Grunde wäre es aber nur ein weiterer konsequenter Schritt in die richtige Richtung.

Ja, Bayern ist der überragende Favorit aber wir sind die Mainzer und wir wollen nicht mit leeren Händen aus Bayern herausfahren!

NUR DER FSV!!!

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

Marmelator, Saturday, 09.03.2024, 17:06 (vor 38 Tagen) @ Dynamo

Es wäre zu schön gewesen. Aber leider sehe ich auch heute auswärts wieder eine Mainzer Kirmestruppe. Nach 72 Minuten schon 7:1 riecht sehr nach zweistellig, wenn das so weitergeht.

Hochachtungsvoll
Marmelator

Seh ich das richtig, dass...

elkinho, Mainz-Lerchenberg, Saturday, 09.03.2024, 14:38 (vor 38 Tagen) @ 55122 05-erJung'

1. Wieder ein Bankplatz bei uns freibleibt
2. Maxim Dal nicht mal im Kader ist (was bitte sollte dann dieses Affentheater unter der Woche)!?
3. Immerhin AHO und Edi wieder dabei sind?! Geil!!

kein Bankplatz frei geblieben

undichsachnoch, Saturday, 09.03.2024, 14:45 (vor 38 Tagen) @ knightclub

[image]

Also bei den Bayern sitzt einer mehr auf der Bank als bei uns.:-(

kein Bankplatz frei geblieben

elkinho, Mainz-Lerchenberg, Saturday, 09.03.2024, 15:06 (vor 38 Tagen) @ undichsachnoch

[image]


Also bei den Bayern sitzt einer mehr auf der Bank als bei uns.:-(

Diese Schummler!.

kein Bankplatz frei geblieben

benhur, Saturday, 09.03.2024, 15:36 (vor 38 Tagen) @ undichsachnoch

Hanche-Olsen zählt als zwei wegen Doppelnamen!.

kein Bankplatz frei geblieben

undichsachnoch, Saturday, 09.03.2024, 16:27 (vor 38 Tagen) @ benhur

Hanche-Olsen zählt als zwei wegen Doppelnamen!.

Stimmt - hatte ich vergessen.;-)

Seh ich das richtig, dass...

undichsachnoch, Saturday, 09.03.2024, 14:44 (vor 38 Tagen) @ elkinho

1. Wieder ein Bankplatz bei uns freibleibt
2. Maxim Dal nicht mal im Kader ist (was bitte sollte dann dieses Affentheater unter der Woche)!?
3. Immerhin AHO und Edi wieder dabei sind?! Geil!!

Es scheint so. Aber ich bin heute einfach für gewinnen!;-) :-P

Aufstellung:

Zentner
van den Berg
Guilavogui
Caci
Widmer
Krauß
Amiri
Mwene
Gruda
J.-S. Lee
Burkardt

Bank: Batz, da Costa, Fernandes, Hanche-Olsen, Papela, Ajorque, Onisiwo, Richter


NUR DER FSV!!!:05halter::megafon::05halter:

Seh ich das richtig, dass...

Udo, Saturday, 09.03.2024, 18:05 (vor 38 Tagen) @ elkinho

2. Maxim Dal nicht mal im Kader ist (was bitte sollte dann dieses Affentheater unter der Woche)!?

Hat heute in Stuttgart gewonnen.
Gut so.
Hat durchgespielt.

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

Cosmopilot, Saturday, 09.03.2024, 15:28 (vor 38 Tagen) @ 55122 05-erJung'
bearbeitet von Cosmopilot, Saturday, 09.03.2024, 15:36

Ich hoffe das es nach 20 Minuten nicht schon 2:0 oder 3:0 steht
Ich tippe und hoffe auf ein 2:2

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

04plus01er, Saturday, 09.03.2024, 15:46 (vor 38 Tagen) @ Cosmopilot

Ich hoffe das es nach 20 Minuten nicht schon 2:0 oder 3:0 steht
Ich tippe und hoffe auf ein 2:2

Schade, das erste Tor war zu einfach :-(

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

Cosmopilot, Saturday, 09.03.2024, 15:49 (vor 38 Tagen) @ 04plus01er

Ich hoffe das es nach 20 Minuten nicht schon 2:0 oder 3:0 steht
Ich tippe und hoffe auf ein 2:2


Schade, das erste Tor war zu einfach :-(

Ja, die Bayern kommen so langsam ins rollen
Hoffentlich finden wir die Bremse, bis jetzt sind wir nicht da

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

04plus01er, Saturday, 09.03.2024, 15:50 (vor 38 Tagen) @ Cosmopilot

Ich hoffe das es nach 20 Minuten nicht schon 2:0 oder 3:0 steht
Ich tippe und hoffe auf ein 2:2


Schade, das erste Tor war zu einfach :-(


Ja, die Bayern kommen so langsam ins rollen
Hoffentlich finden wir die Bremse, bis jetzt sind wir nicht da

sorry, das ist slapstick :kopfwand:

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

knightclub, Saturday, 09.03.2024, 15:52 (vor 38 Tagen) @ 04plus01er

So werden wir gleich in Liga 3 durchgereicht

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

knightclub, Saturday, 09.03.2024, 17:02 (vor 38 Tagen) @ knightclub

Mein Tipp vorhin 7:0 war gar nicht verkehrt.

So werden wir auch noch von Darmstadt überholt, grausame Patzer und vorne ohne Präzision.

Hochnotpeinlich

knightclub, Saturday, 09.03.2024, 17:06 (vor 38 Tagen) @ knightclub

Jetzt ist es unterirdisch.
Nun will Bayern sicher zweistellig gewinnen. Und die haben das Spiel vom Dienstag gegen Rom noch in den Knochen!

Hochnotpeinlich

Cosmopilot, Saturday, 09.03.2024, 17:08 (vor 38 Tagen) @ knightclub

Jetzt ist es unterirdisch.
Nun will Bayern sicher zweistellig gewinnen. Und die haben das Spiel vom Dienstag gegen Rom noch in den Knochen!

Ob wir das aus den Köpfen bekommen? Gerade für das nächste Spiel wo gewonnen werden muss…

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

elkinho, Mainz-Lerchenberg, Saturday, 09.03.2024, 15:52 (vor 38 Tagen) @ 04plus01er

Ich hoffe das es nach 20 Minuten nicht schon 2:0 oder 3:0 steht
Ich tippe und hoffe auf ein 2:2


Schade, das erste Tor war zu einfach :-(


Ja, die Bayern kommen so langsam ins rollen
Hoffentlich finden wir die Bremse, bis jetzt sind wir nicht da


sorry, das ist slapstick :kopfwand:

Ja. Sogar sehr.
Peinlicher Auftritt bislang.
Habe aber um ehrlich zu sein nach der 2. HZ ggn Gladbach, die mMn bodenlos unsererseits war, mit sowas gerechnet.
Schade, aber zum Glück ist top Wetter zum Spazierengehen!

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

dadum, Saturday, 09.03.2024, 15:57 (vor 38 Tagen) @ elkinho

Ich hoffe das es nach 20 Minuten nicht schon 2:0 oder 3:0 steht
Ich tippe und hoffe auf ein 2:2


Schade, das erste Tor war zu einfach :-(


Ja, die Bayern kommen so langsam ins rollen
Hoffentlich finden wir die Bremse, bis jetzt sind wir nicht da


sorry, das ist slapstick :kopfwand:


Ja. Sogar sehr.
Peinlicher Auftritt bislang.
Habe aber um ehrlich zu sein nach der 2. HZ ggn Gladbach, die mMn bodenlos unsererseits war, mit sowas gerechnet.
Schade, aber zum Glück ist top Wetter zum Spazierengehen!

Eijo.

Was heißt denn peinlich?

Die ersten 10 Minuten waren wir giftig und präsent. Das 1:0 ist gleichermaßen schlecht verteidigt wie gut gemacht.

Dann waren wir beeindruckt.

Das 2:0 ist dann ohne Worte, ja.

Aber peinlich ist es höchstens wenn das jetzt noch 70 Minuten so weiter geht...

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

dadum, Saturday, 09.03.2024, 16:02 (vor 38 Tagen) @ dadum

Geil!

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

neustädter, JWD, Saturday, 09.03.2024, 16:03 (vor 38 Tagen) @ elkinho

Drei Tore und alle drei müssen so nicht fallen...aber peinlich. Naja...

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

elkinho, Mainz-Lerchenberg, Saturday, 09.03.2024, 16:08 (vor 38 Tagen) @ neustädter

Drei Tore und alle drei müssen so nicht fallen...aber peinlich. Naja...

Das Spiel war nach 18 Min ein anderes als die 18 Minuten seither.

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

knightclub, Saturday, 09.03.2024, 16:19 (vor 38 Tagen) @ elkinho

Jetzt geht es plötzlich. So stelle ich mir den Auftritt in München vor.

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

Cosmopilot, Saturday, 09.03.2024, 16:22 (vor 38 Tagen) @ knightclub

Jetzt geht es plötzlich. So stelle ich mir den Auftritt in München vor.

Trotzdem, offensiv ist es oft schlecht/harmlos gespielt, teilweise verschenkt

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

Lerche51, Saturday, 09.03.2024, 16:24 (vor 38 Tagen) @ Cosmopilot

Jetzt geht es plötzlich. So stelle ich mir den Auftritt in München vor.


Trotzdem, offensiv ist es oft schlecht/harmlos gespielt, teilweise verschenkt

Und sich 10 sek vor der Pause das dritte fangen…:doh:

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

undichsachnoch, Saturday, 09.03.2024, 16:29 (vor 38 Tagen) @ Cosmopilot

Jetzt geht es plötzlich. So stelle ich mir den Auftritt in München vor.


Trotzdem, offensiv ist es oft schlecht/harmlos gespielt, teilweise verschenkt

Nach vorne fehlt uns die Präzision. Sonst ist es gar nicht mal soo schlecht was wir heute spielen.

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

elkinho, Mainz-Lerchenberg, Saturday, 09.03.2024, 16:35 (vor 38 Tagen) @ undichsachnoch

Jetzt geht es plötzlich. So stelle ich mir den Auftritt in München vor.


Trotzdem, offensiv ist es oft schlecht/harmlos gespielt, teilweise verschenkt


Nach vorne fehlt uns die Präzision. Sonst ist es gar nicht mal soo schlecht was wir heute spielen.

Liegt im Auge des Betrachters.
Ob 13:3 Schüsse und 3:1 Tore "gar nicht mal soo schlecht" ist oder ziemlich schlecht.
Aber ja, ich weiß was du meinst, in Anbetracht der Kragenweite unseres Gegners und wo wir stehen und wie wir es phasenweise gespielt haben, war es natürlich unterm Strich kein Totalausfall die 45min und abschnittsweise gallig und gierig von uns.
Fand lediglich die ersten 20, 25 min wirklich dünn von uns, und vll die letzteb 5-10.
Amiri, Brajan, Lee für mich top.
Krauß und Mwene sind mMn in der Form der letzten Wochen und heute glasklare Schwachstellen in unserem Team. Auch Caci und Widmer haben mich bisher nicht überzeugt, aber gut, an die habe ich auch ganz andere Erwartungen...

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

undichsachnoch, Saturday, 09.03.2024, 16:38 (vor 38 Tagen) @ elkinho

Krauß und Mwene sind mMn in der Form der letzten Wochen und heute glasklare Schwachstellen in unserem Team. Auch Caci und Widmer haben mich bisher nicht überzeugt, aber gut, an die habe ich auch ganz andere Erwartungen...

Mwene war in seiner ersten Zeit bei uns besser als zur Zeit.
.
.
Man darf aber auch nicht vergessen: wir spielen auswärts bei den Bayern. So what?!

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

04plus01er, Saturday, 09.03.2024, 16:41 (vor 38 Tagen) @ undichsachnoch

Auch wenn das die Bayern sind, so einfach darf man keine Tore kassieren.

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

knightclub, Saturday, 09.03.2024, 16:42 (vor 38 Tagen) @ elkinho

Kaum sagst du das, lässt sich Widmer von Musiala vernaschen und schon steht es 4:1

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

Stefan@05, Saturday, 09.03.2024, 16:45 (vor 38 Tagen) @ knightclub

Ich finde da ist Jan Siewert Schuld. Oder?

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

knightclub, Saturday, 09.03.2024, 17:56 (vor 38 Tagen) @ Stefan@05

Ich finde da ist Jan Siewert Schuld. Oder?

Listen, at the end of the day, I am responsible. This is just football. But we are hunting Köln. And hey, we have to be brave.

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

pattymainz05, Sunday, 10.03.2024, 10:11 (vor 37 Tagen) @ knightclub

Ich kanns jetzt schon net mehr hören.

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

Cosmopilot, Saturday, 09.03.2024, 16:57 (vor 38 Tagen) @ knightclub

So langsam schwindet die Hoffnung, Köln führt und wir holen uns
eine Klatsche…

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

Cosmopilot, Saturday, 09.03.2024, 17:02 (vor 38 Tagen) @ Cosmopilot

Jetzt ist es schon etwas peinlich 🙈
War auch irgendwie zu erwarten das die Bayern eines
ihrer besten Spiele zeigen

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

Lerche51, Saturday, 09.03.2024, 17:06 (vor 38 Tagen) @ Cosmopilot

Tordifferenz mit einem Spiel völlig kaputtgemacht. Wenigstens das hätte ein Ziel sein müssen.

Die Bayern haben Bock, wir haben uns ergeben. Knackpunkt war für mich das 1:3 quasi mit dem Pausenpfiff. Damit war das Fünkchen Hoffnung weg.

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

04plus01er, Saturday, 09.03.2024, 17:09 (vor 38 Tagen) @ Lerche51

Tordifferenz mit einem Spiel völlig kaputtgemacht. Wenigstens das hätte ein Ziel sein müssen.

Genau dies habe ich mir auch gerade gedacht, irre was unsere Jungs in der 2. Halbzeit auf den Platz bringen.
Amiri und Gruda bekommen vor mir Top Noten, der Rest .............. nicht!

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

TuS-FSV, Saturday, 09.03.2024, 17:07 (vor 38 Tagen) @ Cosmopilot

So langsam schwindet die Hoffnung, Köln führt und wir holen uns
eine Klatsche…

Ich hab gewechselt und verfolge jetzt Gladbach gegen Köln. Das einzig gute derzeit ist, dass Köln mittlerweile zurückliegt.

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

Lerche51, Saturday, 09.03.2024, 17:08 (vor 38 Tagen) @ TuS-FSV

So langsam schwindet die Hoffnung, Köln führt und wir holen uns
eine Klatsche…


Ich hab gewechselt und verfolge jetzt Gladbach gegen Köln. Das einzig gute derzeit ist, dass Köln mittlerweile zurückliegt.

Von wegen…

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

dadum, Saturday, 09.03.2024, 17:11 (vor 38 Tagen) @ Cosmopilot

So langsam schwindet die Hoffnung, Köln führt und wir holen uns
eine Klatsche…

Ja und?

Es ist völlig egal, ob wir knapp 1:0 oder 8:1 verlieren (also ja es gibt eine Tordifferenz).

Das Bayernspiel sind nicht die Punkte, die wir holen müssen. Natürlich ist jeder Punkt wertvoll, aber am Ende ist es ein Bonusspiel.

In Gladbach steht es mittlerweile 3:3, bei uns 7:1.

Die Entscheidung fällt nach wie vor in unseren Heimspielen.

Und bevor hier einer kommt mit "schönreden" oder sowas: Mir ist es aktuell völlig egal, was as im jeweils letzten Spiel passiert ist.

Jedes einzelne Spiel ist eine Chance, Punkte zu holen. Punkt.

Und unser Spiel nächste woche gegen Bochum wird nicht leichter oder schwerer, wenn wir hier 1:0 verlieren oder 12:1.

Das ist die Aufgabe von Henriksen und der Mannschaft. Bis jetzt habe ich, trotz des Spielverlaufs heute nicht den Eindruck, dass wir uns von der Tabellensituation oder den Spielverläufen haben aus dem Konzept bringen lassen, seit Henriksen da ist.

Das ist das, was wir brauchen. Und ich werde, bevor mir Mathematik einen Strich durch die Rechnung macht, nicht den Kopf in den Sand stecken.

Schmeckt ja auch Scheiße.

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

neustädter, JWD, Saturday, 09.03.2024, 17:15 (vor 38 Tagen) @ dadum

:love: Danke

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

Cosmopilot, Saturday, 09.03.2024, 17:17 (vor 38 Tagen) @ dadum

So langsam schwindet die Hoffnung, Köln führt und wir holen uns
eine Klatsche…


Ja und?

Es ist völlig egal, ob wir knapp 1:0 oder 8:1 verlieren (also ja es gibt eine Tordifferenz).

Das Bayernspiel sind nicht die Punkte, die wir holen müssen. Natürlich ist jeder Punkt wertvoll, aber am Ende ist es ein Bonusspiel.

In Gladbach steht es mittlerweile 3:3, bei uns 7:1.

Die Entscheidung fällt nach wie vor in unseren Heimspielen.

Und bevor hier einer kommt mit "schönreden" oder sowas: Mir ist es aktuell völlig egal, was as im jeweils letzten Spiel passiert ist.

Jedes einzelne Spiel ist eine Chance, Punkte zu holen. Punkt.

Und unser Spiel nächste woche gegen Bochum wird nicht leichter oder schwerer, wenn wir hier 1:0 verlieren oder 12:1.

Das ist die Aufgabe von Henriksen und der Mannschaft. Bis jetzt habe ich, trotz des Spielverlaufs heute nicht den Eindruck, dass wir uns von der Tabellensituation oder den Spielverläufen haben aus dem Konzept bringen lassen, seit Henriksen da ist.

Das ist das, was wir brauchen. Und ich werde, bevor mir Mathematik einen Strich durch die Rechnung macht, nicht den Kopf in den Sand stecken.

Schmeckt ja auch Scheiße.

Und du meinst nicht das dieses Spiel was mit dir macht als Spieler ? Kopf, Leichtigkeit, Angst usw..
Woher soll dies Leichtigkeit kommen ?

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

dadum, Saturday, 09.03.2024, 17:30 (vor 38 Tagen) @ Cosmopilot

Und du meinst nicht das dieses Spiel was mit dir macht als Spieler ? Kopf, Leichtigkeit, Angst usw..
Woher soll dies Leichtigkeit kommen ?

Na klar, kann das was machen. Deshalb sage ich ja, dass das jetzt die Aufgabe ist, das abzuspalten und gegen Bochum neu anzufangen. Von Spiel zu Spiel zu denken heißt ja nicht nur, dass nicht hochrechnet, was möglich oder unmöglich ist, sondern auch jedes Spiel neu anzugehen.

Die Frage ist doch: Schaut man in diesem Spiel auf das Ergebnis und hält sich für Scheiße, oder schaut man auf die Phasen, die gezeigt haben, was wir können.

Bo Henriksen ist damit angetreten, dass es ihm genau darum geht. Also soll er das auch machen.

Ich bin wegen dem Spiel mehr als bedient. Aber ich werde trotzdem am Samstag gegen Bochum alles geben und das werden die Spieler auch. Davon bin ich tatsächlich überzeugt.

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

elkinho, Mainz-Lerchenberg, Saturday, 09.03.2024, 17:34 (vor 38 Tagen) @ dadum

Und du meinst nicht das dieses Spiel was mit dir macht als Spieler ? Kopf, Leichtigkeit, Angst usw..
Woher soll dies Leichtigkeit kommen ?


Na klar, kann das was machen. Deshalb sage ich ja, dass das jetzt die Aufgabe ist, das abzuspalten und gegen Bochum neu anzufangen. Von Spiel zu Spiel zu denken heißt ja nicht nur, dass nicht hochrechnet, was möglich oder unmöglich ist, sondern auch jedes Spiel neu anzugehen.

Die Frage ist doch: Schaut man in diesem Spiel auf das Ergebnis und hält sich für Scheiße, oder schaut man auf die Phasen, die gezeigt haben, was wir können.

Bo Henriksen ist damit angetreten, dass es ihm genau darum geht. Also soll er das auch machen.

Ich bin wegen dem Spiel mehr als bedient. Aber ich werde trotzdem am Samstag gegen Bochum alles geben und das werden die Spieler auch. Davon bin ich tatsächlich überzeugt.

Also ich glaube das machen alle anderen Stadiongänger auch so und keiner würde das bestreiten.
Ist aber ein anderes paar Schuhe, einfach nur festzustellen, dass mit diesem Kader es schon sehr viel Phantasie braucht, wie wir die Klasse halten wollen, von direkt sprechen mittlerweile wahrscheinlich nur noch die größten Träumer und dem mentalen Druck der Relegation ist diese Mannschaft definitiv nicht gewachsen. Düsterer gehts halt leider kaum.

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

dadum, Saturday, 09.03.2024, 17:43 (vor 38 Tagen) @ elkinho

Also ich glaube das machen alle anderen Stadiongänger auch so und keiner würde das bestreiten.
Ist aber ein anderes paar Schuhe, einfach nur festzustellen, dass mit diesem Kader es schon sehr viel Phantasie braucht, wie wir die Klasse halten wollen, von direkt sprechen mittlerweile wahrscheinlich nur noch die größten Träumer und dem mentalen Druck der Relegation ist diese Mannschaft definitiv nicht gewachsen. Düsterer gehts halt leider kaum.

Und auch das ehe ich tatsächlich anders.

Ich halte unseren Kader nicht für schlecht oder bundesligauntauglich. Ich halte ihn sogar für besser als den Kölner. Das bringt uns auch nicht, ist aber meine Einschätzung.

Und tatsächlich alte ich auch aktuell unsere Mannschaft nicht für relegationsuntauglich. Ich denke aber auch, dass eine solche tauglichkeit schwer am 25. Spieltag festzustellen ist, weil einfach noch eine Viertelsaison zu spielen ist ...

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

Cosmopilot, Saturday, 09.03.2024, 17:37 (vor 38 Tagen) @ dadum

Und du meinst nicht das dieses Spiel was mit dir macht als Spieler ? Kopf, Leichtigkeit, Angst usw..
Woher soll dies Leichtigkeit kommen ?


Na klar, kann das was machen. Deshalb sage ich ja, dass das jetzt die Aufgabe ist, das abzuspalten und gegen Bochum neu anzufangen. Von Spiel zu Spiel zu denken heißt ja nicht nur, dass nicht hochrechnet, was möglich oder unmöglich ist, sondern auch jedes Spiel neu anzugehen.

Die Frage ist doch: Schaut man in diesem Spiel auf das Ergebnis und hält sich für Scheiße, oder schaut man auf die Phasen, die gezeigt haben, was wir können.

Bo Henriksen ist damit angetreten, dass es ihm genau darum geht. Also soll er das auch machen.

Ich bin wegen dem Spiel mehr als bedient. Aber ich werde trotzdem am Samstag gegen Bochum alles geben und das werden die Spieler auch. Davon bin ich tatsächlich überzeugt.

Ich werde auch im Stadion sein, aber mir fehlt der Glaube das wir das in so einem wichtigen Spiel
auf einmal hinbekommen.
Wie wird das Spiel laufen? Wir versuchen, versuchen Bochum steht tief und wartet auf den/die Fehler und
die werden wir machen.
Wir schaffen es nicht konzentriert und fast fehlerfrei über 90 Minuten zu spielen.

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

dadum, Saturday, 09.03.2024, 17:44 (vor 38 Tagen) @ Cosmopilot

Und du meinst nicht das dieses Spiel was mit dir macht als Spieler ? Kopf, Leichtigkeit, Angst usw..
Woher soll dies Leichtigkeit kommen ?


Na klar, kann das was machen. Deshalb sage ich ja, dass das jetzt die Aufgabe ist, das abzuspalten und gegen Bochum neu anzufangen. Von Spiel zu Spiel zu denken heißt ja nicht nur, dass nicht hochrechnet, was möglich oder unmöglich ist, sondern auch jedes Spiel neu anzugehen.

Die Frage ist doch: Schaut man in diesem Spiel auf das Ergebnis und hält sich für Scheiße, oder schaut man auf die Phasen, die gezeigt haben, was wir können.

Bo Henriksen ist damit angetreten, dass es ihm genau darum geht. Also soll er das auch machen.

Ich bin wegen dem Spiel mehr als bedient. Aber ich werde trotzdem am Samstag gegen Bochum alles geben und das werden die Spieler auch. Davon bin ich tatsächlich überzeugt.


Ich werde auch im Stadion sein, aber mir fehlt der Glaube das wir das in so einem wichtigen Spiel
auf einmal hinbekommen.
Wie wird das Spiel laufen? Wir versuchen, versuchen Bochum steht tief und wartet auf den/die Fehler und
die werden wir machen.
Wir schaffen es nicht konzentriert und fast fehlerfrei über 90 Minuten zu spielen.

Das meine ich ja mit Mentalitätsproblem.

Es ist OK, wenn Fans eines haben.

Aber, wenn die Spieler genauso denken sind wir tatsächlich verloren...

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

knightclub, Saturday, 09.03.2024, 17:49 (vor 38 Tagen) @ Cosmopilot

Naja, gegen Augsburg hat es funktioniert.

Unser großes Problem ist, von der Bank kommt nichts, da kann man auch Gruda, Burkhardt, Lee und Amiri alle ausgelaugt durchspielen lassen. Entweder wir liegen nach 70 Minuten vorne oder wir können es vergessen und dann gleich den Bus parken.

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

04plus01er, Saturday, 09.03.2024, 18:16 (vor 38 Tagen) @ dadum

Und du meinst nicht das dieses Spiel was mit dir macht als Spieler ? Kopf, Leichtigkeit, Angst usw..
Woher soll dies Leichtigkeit kommen ?


Na klar, kann das was machen. Deshalb sage ich ja, dass das jetzt die Aufgabe ist, das abzuspalten und gegen Bochum neu anzufangen. Von Spiel zu Spiel zu denken heißt ja nicht nur, dass nicht hochrechnet, was möglich oder unmöglich ist, sondern auch jedes Spiel neu anzugehen.

Die Frage ist doch: Schaut man in diesem Spiel auf das Ergebnis und hält sich für Scheiße, oder schaut man auf die Phasen, die gezeigt haben, was wir können.

Bo Henriksen ist damit angetreten, dass es ihm genau darum geht. Also soll er das auch machen.

Ich bin wegen dem Spiel mehr als bedient. Aber ich werde trotzdem am Samstag gegen Bochum alles geben und das werden die Spieler auch. Davon bin ich tatsächlich überzeugt.

Ich auch!

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

neustädter, JWD, Saturday, 09.03.2024, 17:31 (vor 38 Tagen) @ Cosmopilot

Du brauchst doch jetzt erstmal keine Leichtigkeit sondern Konsequenz. Vorm Tor, in der Verteidigung. Und mit dem Kopf sollte das Spiel nix machen außer dem Drang zu zeigen, dass das Ergebnis nicht die Leistung widerspiegelt. Die Konter sind Musterbeispiele wie man nicht spielen darf und gerade gegen Bochum und auch in den anderen Spielen könnten Konter kommen bzw. trifft man auf den ein oder anderen schnellen Spieler den man besser aus dem Spiel nehmen kann wenn man sich das Spiel heute als no-go Grundlage herlegt ä. Lieber im "Bonusspiel" Anschauungsunterricht als in nem Spiel in dem man sich was ausrechnen kann.

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

dadum, Saturday, 09.03.2024, 17:39 (vor 38 Tagen) @ neustädter

Ebe gibt´s aaner zurück!

:love:

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

Milestone-Mainz, Saturday, 09.03.2024, 17:33 (vor 38 Tagen) @ dadum

Die Entscheidung fällt nach wie vor in unseren Heimspielen.

Zumindest wenn es um das Erreichen des Relegationsplatzes geht. ;-)

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

dadum, Saturday, 09.03.2024, 17:39 (vor 38 Tagen) @ Milestone-Mainz

Die Entscheidung fällt nach wie vor in unseren Heimspielen.


Zumindest wenn es um das Erreichen des Relegationsplatzes geht. ;-)

Um was denn sonst?

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

Milestone-Mainz, Saturday, 09.03.2024, 17:50 (vor 38 Tagen) @ dadum

Die Entscheidung fällt nach wie vor in unseren Heimspielen.

Zumindest wenn es um das Erreichen des Relegationsplatzes geht. ;-)

Um was denn sonst?

Naja, mathematisch wäre es ja...vergisses. :-D

Gerade die Glaskugel befragt...

neustädter, JWD, Saturday, 09.03.2024, 18:08 (vor 38 Tagen) @ Milestone-Mainz

Wenn ich mir ein Wunschszenario aussuchen könnte...

Wir kommen irgendwie in die Spur, es bleibt bis zum 34. Spieltag ein Schneckenrennen zwischen uns und Köln um den Relegationsplatz. Alle anderen Teams haben sich aus dem Abstiegskampf langsam rausgearbeitet, nur Wolfsburg mischt immer noch munter mit weil sie an Kovac festhalten. Darmstadt bereits weg.

Vor dem 34. Spieltag:

15. Wolfsburg 28 Punkte
16. Mainz 27 Punkte
17. Köln 26 Punkte

Wir liefern uns ein wildes Spiel ohne Abwehr 4:4 nach 80 Minuten.

Köln trifft in der 85. Minute zum 1:0 in Heidenheim und macht in der 89. mit dem 2:0 den Deckel drauf, feiern den Relegationsplatz.

Wolfsburg bekommt das Ergebnis mit, feiert den Klassenerhalt, bekommt aber in der 95. Minute einen Elfmeter gegen sich. Ludo tritt für uns an und verwandelt den Elfer, wir bleiben direkt drin, Köln Relegation gegen den HSV, Wolfsburg steigt direkt ab. Mit einem verschossenen Elfmeter von Ludo fing diese Scheißsaison an, mit einem verwandelten hört sie auf. Wunder von Mainz Teil 2.378, Rache für 97 und Extase bei der nächtlichen Ankunft der Mannschaft am Bruchweg. Wenn ich die Zukunft beeinflußen könnte...

Oder wir spielen Relegation gegen Fürth...

Gerade die Glaskugel befragt...

04plus01er, Saturday, 09.03.2024, 18:23 (vor 38 Tagen) @ neustädter

Wenn ich mir ein Wunschszenario aussuchen könnte...

Wir kommen irgendwie in die Spur, es bleibt bis zum 34. Spieltag ein Schneckenrennen zwischen uns und Köln um den Relegationsplatz. Alle anderen Teams haben sich aus dem Abstiegskampf langsam rausgearbeitet, nur Wolfsburg mischt immer noch munter mit weil sie an Kovac festhalten. Darmstadt bereits weg.

Vor dem 34. Spieltag:

15. Wolfsburg 28 Punkte
16. Mainz 27 Punkte
17. Köln 26 Punkte

Wir liefern uns ein wildes Spiel ohne Abwehr 4:4 nach 80 Minuten.

Köln trifft in der 85. Minute zum 1:0 in Heidenheim und macht in der 89. mit dem 2:0 den Deckel drauf, feiern den Relegationsplatz.

Wolfsburg bekommt das Ergebnis mit, feiert den Klassenerhalt, bekommt aber in der 95. Minute einen Elfmeter gegen sich. Ludo tritt für uns an und verwandelt den Elfer, wir bleiben direkt drin, Köln Relegation gegen den HSV, Wolfsburg steigt direkt ab. Mit einem verschossenen Elfmeter von Ludo fing diese Scheißsaison an, mit einem verwandelten hört sie auf. Wunder von Mainz Teil 2.378, Rache für 97 und Extase bei der nächtlichen Ankunft der Mannschaft am Bruchweg. Wenn ich die Zukunft beeinflußen könnte...

Oder wir spielen Relegation gegen Fürth...

Bitte mehr davon, ist richtig spannend :-)

Gerade die Glaskugel befragt...

neustädter, JWD, Saturday, 09.03.2024, 18:58 (vor 38 Tagen) @ 04plus01er

2. Liga vor dem 34. Spieltag

1. Pauli 72 Punkte
2. Kiel 64 Punkte
3. Düsseldorf 62 Punkte
4. HSV 61 Punkte
5. Fürth 60 Punkte


15. Lautern 29 Punkte
16. Braunschweig 29 Punkte
17. Rostock 29 Punkte

Mir fehlt gerade die Kreativität mangels emotionaler Bindung aber:

Kiel gewinnt, geht als 2. Hoch damit Schleswig-Holstein auch endlich mal einen Bundesligisten hat, Variante 1: HSV und Düsseldorf kommen jeweils nur zu einem Unentschieden, Fürth siegt. Düsseldorf kommt in die Relegation gegen Köln
Variante 2: HSV siegt irgendwie bei gleichen Ergebnissen der anderen, Relegation gegen Köln

Rostock müht sich zu einem sang- und klanglosen Unentschieden, kommt auf den Relegationsplatz und spielt gegen Dresden, Lautern verliert in der Nachspielzeit durch einen unberechtigten Elfmeter und steigt direkt ab.

Gerade die Glaskugel befragt...

dadum, Saturday, 09.03.2024, 19:17 (vor 38 Tagen) @ Bruchwegteufel

äääääääh veto!!!!!!!!!! :-D

Na gut.

Berechtigter Elfer!


:fresse:

Gerade die Glaskugel befragt...

sjott, Saturday, 09.03.2024, 19:18 (vor 38 Tagen) @ Bruchwegteufel

äääääääh veto!!!!!!!!!! :-D

Ok. Eigentor.

Gerade die Glaskugel befragt...

dadum, Saturday, 09.03.2024, 19:08 (vor 38 Tagen) @ neustädter

Wenn ich mir ein Wunschszenario aussuchen könnte...

Wir kommen irgendwie in die Spur, es bleibt bis zum 34. Spieltag ein Schneckenrennen zwischen uns und Köln um den Relegationsplatz. Alle anderen Teams haben sich aus dem Abstiegskampf langsam rausgearbeitet, nur Wolfsburg mischt immer noch munter mit weil sie an Kovac festhalten. Darmstadt bereits weg.

Vor dem 34. Spieltag:

15. Wolfsburg 28 Punkte
16. Mainz 27 Punkte
17. Köln 26 Punkte

Wir liefern uns ein wildes Spiel ohne Abwehr 4:4 nach 80 Minuten.

Köln trifft in der 85. Minute zum 1:0 in Heidenheim und macht in der 89. mit dem 2:0 den Deckel drauf, feiern den Relegationsplatz.

Wolfsburg bekommt das Ergebnis mit, feiert den Klassenerhalt, bekommt aber in der 95. Minute einen Elfmeter gegen sich. Ludo tritt für uns an und verwandelt den Elfer, wir bleiben direkt drin, Köln Relegation gegen den HSV, Wolfsburg steigt direkt ab. Mit einem verschossenen Elfmeter von Ludo fing diese Scheißsaison an, mit einem verwandelten hört sie auf. Wunder von Mainz Teil 2.378, Rache für 97 und Extase bei der nächtlichen Ankunft der Mannschaft am Bruchweg. Wenn ich die Zukunft beeinflußen könnte...

Oder wir spielen Relegation gegen Fürth...

Hier neustädter!

Wenn deine Glaskugel Recht hat, kriegst Du von mir die ganze nächste Saison Freibier!

Gerade die Glaskugel befragt...

pauli05, Saturday, 09.03.2024, 21:55 (vor 38 Tagen) @ dadum

Wenn ich mir ein Wunschszenario aussuchen könnte...

Wir kommen irgendwie in die Spur, es bleibt bis zum 34. Spieltag ein Schneckenrennen zwischen uns und Köln um den Relegationsplatz. Alle anderen Teams haben sich aus dem Abstiegskampf langsam rausgearbeitet, nur Wolfsburg mischt immer noch munter mit weil sie an Kovac festhalten. Darmstadt bereits weg.

Vor dem 34. Spieltag:

15. Wolfsburg 28 Punkte
16. Mainz 27 Punkte
17. Köln 26 Punkte

Wir liefern uns ein wildes Spiel ohne Abwehr 4:4 nach 80 Minuten.

Köln trifft in der 85. Minute zum 1:0 in Heidenheim und macht in der 89. mit dem 2:0 den Deckel drauf, feiern den Relegationsplatz.

Wolfsburg bekommt das Ergebnis mit, feiert den Klassenerhalt, bekommt aber in der 95. Minute einen Elfmeter gegen sich. Ludo tritt für uns an und verwandelt den Elfer, wir bleiben direkt drin, Köln Relegation gegen den HSV, Wolfsburg steigt direkt ab. Mit einem verschossenen Elfmeter von Ludo fing diese Scheißsaison an, mit einem verwandelten hört sie auf. Wunder von Mainz Teil 2.378, Rache für 97 und Extase bei der nächtlichen Ankunft der Mannschaft am Bruchweg. Wenn ich die Zukunft beeinflußen könnte...

Oder wir spielen Relegation gegen Fürth...


Hier neustädter!

Wenn deine Glaskugel Recht hat, kriegst Du von mir die ganze nächste Saison Freibier!

Von mir kriegt er sogar noch e Worscht...und du..weil du so ein positiver Schreiberling bist..kriegst ne Kaltschale..natürlich bei jedem Heimspiel....

Gerade die Glaskugel befragt...

pauli05, Saturday, 09.03.2024, 21:50 (vor 38 Tagen) @ neustädter

Wenn ich mir ein Wunschszenario aussuchen könnte...

Wir kommen irgendwie in die Spur, es bleibt bis zum 34. Spieltag ein Schneckenrennen zwischen uns und Köln um den Relegationsplatz. Alle anderen Teams haben sich aus dem Abstiegskampf langsam rausgearbeitet, nur Wolfsburg mischt immer noch munter mit weil sie an Kovac festhalten. Darmstadt bereits weg.

Vor dem 34. Spieltag:

15. Wolfsburg 28 Punkte
16. Mainz 27 Punkte
17. Köln 26 Punkte

Wir liefern uns ein wildes Spiel ohne Abwehr 4:4 nach 80 Minuten.

Köln trifft in der 85. Minute zum 1:0 in Heidenheim und macht in der 89. mit dem 2:0 den Deckel drauf, feiern den Relegationsplatz.

Wolfsburg bekommt das Ergebnis mit, feiert den Klassenerhalt, bekommt aber in der 95. Minute einen Elfmeter gegen sich. Ludo tritt für uns an und verwandelt den Elfer, wir bleiben direkt drin, Köln Relegation gegen den HSV, Wolfsburg steigt direkt ab. Mit einem verschossenen Elfmeter von Ludo fing diese Scheißsaison an, mit einem verwandelten hört sie auf. Wunder von Mainz Teil 2.378, Rache für 97 und Extase bei der nächtlichen Ankunft der Mannschaft am Bruchweg. Wenn ich die Zukunft beeinflußen könnte...

Wenn das so eintreffen würde, bekommst du von mir in der nächsten Saison bei jedem Heimspiel eine Worscht und eine Kaltschale...also bookmarken bitte...und ich meine das verdammt ernst...wobei es mir dann auch scheiss egal ist, wer Reli macht oder absteigt...

Gerade die Glaskugel befragt...

neustädter, JWD, Saturday, 09.03.2024, 21:55 (vor 38 Tagen) @ pauli05

Dein Angebot und das von dadum in Ehren aber wenn das so kommt, wobei mir letztendlich scheißegal ist ob 5:4 oder 1:0, machen wir es so: wir legen das Geld in nen Topf und spenden es. Ein weiteres Jahr 1. Liga reicht mir als "Belohnung" aus:grins:

Gerade die Glaskugel befragt...

pauli05, Saturday, 09.03.2024, 21:57 (vor 38 Tagen) @ neustädter

Dein Angebot und das von dadum in Ehren aber wenn das so kommt, wobei mir letztendlich scheißegal ist ob 5:4 oder 1:0, machen wir es so: wir legen das Geld in nen Topf und spenden es. Ein weiteres Jahr 1. Liga reicht mir als "Belohnung" aus:grins:

OK..gute Idee...dein Wille geschehe....

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

Hugonator, Saturday, 09.03.2024, 18:52 (vor 38 Tagen) @ dadum

:welle:

--
„Qualität bedeutet, es richtig zu machen, wenn keiner zusieht.”
Henry Ford

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

04plus01er, Saturday, 09.03.2024, 16:37 (vor 38 Tagen) @ undichsachnoch

Hoffe dass es Josuha bald wieder besser geht. Hat sehr schlimm ausgesehen :-(

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

Cosmopilot, Saturday, 09.03.2024, 15:52 (vor 38 Tagen) @ 04plus01er

Ich hoffe das es nach 20 Minuten nicht schon 2:0 oder 3:0 steht
Ich tippe und hoffe auf ein 2:2


Schade, das erste Tor war zu einfach :-(


Ja, die Bayern kommen so langsam ins rollen
Hoffentlich finden wir die Bremse, bis jetzt sind wir nicht da


sorry, das ist slapstick :kopfwand:

Dann stellen wir uns mal auf ein 4:1 oder 5:0 ein leider
Geschenke verteilt.. wie so oft diese Saison

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

knightclub, Saturday, 09.03.2024, 15:58 (vor 38 Tagen) @ Cosmopilot

Eher 7:0, so krass, wie viele Patzer wir einstreuen.

Immerhin, mal ein sinnvoller VAR-Einsatz

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

Cosmopilot, Saturday, 09.03.2024, 16:00 (vor 38 Tagen) @ knightclub

Eher 7:0, so krass, wie viele Patzer wir einstreuen.

Bis jetzt geht gar nix, offensiv nicht vorhanden und hinten offen

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

knightclub, Saturday, 09.03.2024, 16:03 (vor 38 Tagen) @ Cosmopilot

Amiriiii

Was für ein geiler Kicker. Wie Zidan damals, ein Leuchtturm in einem Trümmerteam.

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

pattymainz05, Saturday, 09.03.2024, 16:26 (vor 38 Tagen) @ knightclub

Schade nur, dass wir uns maximal 10 Wochen daran erfreuen dürfen.

Wenigstens gewinnen wir jetzt mal Tor des Monats

Jammerlappe, Buxtehude, Saturday, 09.03.2024, 16:02 (vor 38 Tagen) @ Cosmopilot

Schönes Dingens

--
„Walter war nicht groß, er war eher klein. Trotzdem glaubte er von den Kleinen einer der Größten zu sein.“

Mike Krüger „Mein Gott, Walter“

Lob an die medizinische Abteilung.

neustädter, JWD, Saturday, 09.03.2024, 16:08 (vor 38 Tagen) @ 55122 05-erJung'

Bitter aber so muss es bei Kopfverletzungen laufen. Nicht dem Spieler die Entscheidung überlassen sondern Fachpersonal entscheiden lassen!!!

Verdammt !!!

elkinho, Mainz-Lerchenberg, Saturday, 09.03.2024, 16:28 (vor 38 Tagen) @ 04plus01er

Wir schenken den Bayern die Tore.
Das ist doch verrückt!!!

Einerseits richtig, aber 2.92 xG zur HZ spricht schon eine deutliche Sprache. Topteams wie die Bayern machen daraus gerne auch mal 4-5 Tore, wir kommen somit EIGTL sogar ganz gut weg mit 3:1, auch wenn es sich natürlich anfühlt wie der Knockout für dieses Spiel, sich mit dem Pausenpfiff das Tor zu fangen.
Passt einfach zu allem, wie es bei uns läuft. Befürchte die 2. HZ wird ähnlich bitter wie die ersten 25min bzw. die letzten 10 inkl. Nachspielzeit.
Schade, wirklich.

Verdammt !!!

dadum, Saturday, 09.03.2024, 16:28 (vor 38 Tagen) @ 04plus01er

Wir schenken den Bayern die Tore.
Das ist doch verrückt!!!

Naja.
Das 3:1 ist schon pervers gut gespielt. Ich habe jetzt nicht gesehen, ob jemand ernthaft Goretzka an der vorlage hindern kann, aber die ist dann einfach gut gemacht und gut verarbeitet.

Scheiß Bayern halt. Insgesamt sind wir mit dem Spiel doch ganz gut umgegangen.
Dennoch wäre ein Punktgewinn eine positive Überraschung. Aber das war ja vom Spiel klar.

Verdammt !!!

undichsachnoch, Saturday, 09.03.2024, 16:32 (vor 38 Tagen) @ dadum

Scheiß Bayern halt. Insgesamt sind wir mit dem Spiel doch ganz gut umgegangen.

Eben, aber wie gesagt, nach vorne fehlt die leider Präzision.

Verdammt !!!

Cosmopilot, Saturday, 09.03.2024, 16:34 (vor 38 Tagen) @ undichsachnoch

Scheiß Bayern halt. Insgesamt sind wir mit dem Spiel doch ganz gut umgegangen.


Eben, aber wie gesagt, nach vorne fehlt die leider Präzision.

Und das schon die ganze Saison…

Kirmestruppe

Richard, Mainz, Saturday, 09.03.2024, 16:47 (vor 38 Tagen) @ undichsachnoch

Scheiß Bayern halt. Insgesamt sind wir mit dem Spiel doch ganz gut umgegangen.


Eben, aber wie gesagt, nach vorne fehlt die leider Präzision.

Schaut mal nach, ob ihr wirklich den richtigen Sender eingestellt habt.

Wer es nicht mal gegen die Bayern schafft sich bei eigenen Ecken oder deren Freistößen zu konzentrieren, der hat im Profifußball nichts verloren.

Ich wollte es lange nicht wahrhaben, aber diese Truppe hat ein Mentalitätsproblem.

Ich werde meine DK völlig emotionslos absitzen. Alles andere ist bei dieser Trupoe verschenkte Energie.

Kirmestruppe

dadum, Saturday, 09.03.2024, 16:54 (vor 38 Tagen) @ Richard

Scheiß Bayern halt. Insgesamt sind wir mit dem Spiel doch ganz gut umgegangen.


Eben, aber wie gesagt, nach vorne fehlt die leider Präzision.


Schaut mal nach, ob ihr wirklich den richtigen Sender eingestellt habt.

Wer es nicht mal gegen die Bayern schafft sich bei eigenen Ecken oder deren Freistößen zu konzentrieren, der hat im Profifußball nichts verloren.

Ich wollte es lange nicht wahrhaben, aber diese Truppe hat ein Mentalitätsproblem.

Ich werde meine DK völlig emotionslos absitzen. Alles andere ist bei dieser Trupoe verschenkte Energie.

Hey Richie,

noch ein paar von Dir und wir haben kein Mentaltiätsproblem mehr, sondern die perfekten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Abstiegskampf!.

Kirmestruppe

Richard, Mainz, Saturday, 09.03.2024, 17:04 (vor 38 Tagen) @ dadum

Scheiß Bayern halt. Insgesamt sind wir mit dem Spiel doch ganz gut umgegangen.


Eben, aber wie gesagt, nach vorne fehlt die leider Präzision.


Schaut mal nach, ob ihr wirklich den richtigen Sender eingestellt habt.

Wer es nicht mal gegen die Bayern schafft sich bei eigenen Ecken oder deren Freistößen zu konzentrieren, der hat im Profifußball nichts verloren.

Ich wollte es lange nicht wahrhaben, aber diese Truppe hat ein Mentalitätsproblem.

Ich werde meine DK völlig emotionslos absitzen. Alles andere ist bei dieser Trupoe verschenkte Energie.


Hey Richie,

noch ein paar von Dir und wir haben kein Mentaltiätsproblem mehr, sondern die perfekten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Abstiegskampf!.

Sei doch froh, dass du ein ordentliches Spiel von uns siehst. Ich muss für sowas harte Drogen nehmen.

Kirmestruppe

neustädter, JWD, Saturday, 09.03.2024, 17:12 (vor 38 Tagen) @ Richard
bearbeitet von neustädter, Saturday, 09.03.2024, 17:16

Ersten 20 Minuten verpennt dann bis zur Pause ordentlich mitgespielt. Und dann eben gnadenlos auseinandergenommen worden. So schlecht wie das Ergebnis ist spielt die Mannschaft nicht. Und von Mentalitätsproblem zu sprechen, weiß nicht. Nach 0:2 gibts nicht viele Mannschaften die es schaffen da nochmal gegenzuhalten. Das es dann irgendwann komplett in die Hose geht wenn die Bayern konzentriert spielen...wer hätte es gedacht, Überraschung. Das Spiel war wichtig, so schonungslos bekommst du eigene Schwächen nicht gesammelt aufgezeigt. Kann nur daraus lernen, gerade gegen die nächsten Gegner im Bereich Konterabsicherung.

Wir spielen Relegation gegen Fürth, könnt ihr alle bookmarken!!! Ach so, Bayern wird noch Meister!

Kirmestruppe

Carvel, Saturday, 09.03.2024, 17:16 (vor 38 Tagen) @ neustädter

Wir spielen Relegation gegen Fürth, könnt ihr alle bookmarken!!!

Wäre stand heute schon so was wie ein Best-case-Szenario...

Kirmestruppe

04plus01er, Saturday, 09.03.2024, 17:19 (vor 38 Tagen) @ Carvel

Wir spielen Relegation gegen Fürth, könnt ihr alle bookmarken!!!


Wäre stand heute schon so was wie ein Best-case-Szenario...

Wir spielen nach der Saison weiterhin Bundesliga :-D Könnt Ihr bookmarken :narrenknapp:

Kirmestruppe

Cosmopilot, Saturday, 09.03.2024, 17:23 (vor 38 Tagen) @ 04plus01er

Wir spielen Relegation gegen Fürth, könnt ihr alle bookmarken!!!


Wäre stand heute schon so was wie ein Best-case-Szenario...


Wir spielen nach der Saison weiterhin Bundesliga :-D Könnt Ihr bookmarken :narrenknapp:

Das glaube ich nicht
Gegen Bochum maximal ein unentschieden, gegen Köln und Darmstadt verlieren wir

Kirmestruppe

dadum, Saturday, 09.03.2024, 17:32 (vor 38 Tagen) @ Cosmopilot

Wir spielen Relegation gegen Fürth, könnt ihr alle bookmarken!!!


Wäre stand heute schon so was wie ein Best-case-Szenario...


Wir spielen nach der Saison weiterhin Bundesliga :-D Könnt Ihr bookmarken :narrenknapp:


Das glaube ich nicht
Gegen Bochum maximal ein unentschieden, gegen Köln und Darmstadt verlieren wir

Na dann.

Kirmestruppe

undichsachnoch, Sunday, 10.03.2024, 12:13 (vor 37 Tagen) @ Cosmopilot

Wir spielen Relegation gegen Fürth, könnt ihr alle bookmarken!!!


Wäre stand heute schon so was wie ein Best-case-Szenario...


Wir spielen nach der Saison weiterhin Bundesliga :-D Könnt Ihr bookmarken :narrenknapp:


Das glaube ich nicht
Gegen Bochum maximal ein unentschieden, gegen Köln und Darmstadt verlieren wir

Kannste aber ruhig glauben. 04plus01er hat ja nicht behauptet, dass es die 1.BL sein muss.;-)

Kirmestruppe

04plus01er, Sunday, 10.03.2024, 16:05 (vor 37 Tagen) @ undichsachnoch

Wir spielen nach der Saison weiterhin Bundesliga :-D Könnt Ihr bookmarken :narrenknapp:


Das glaube ich nicht
Gegen Bochum maximal ein unentschieden, gegen Köln und Darmstadt verlieren wir


Kannste aber ruhig glauben. 04plus01er hat ja nicht behauptet, dass es die 1.BL sein muss.;-)

So iss es. :grins: :autocorso:

Kirmestruppe

dadum, Saturday, 09.03.2024, 17:23 (vor 38 Tagen) @ neustädter


Wir spielen Relegation gegen Fürth, könnt ihr alle bookmarken!!! Ach so, Bayern wird noch Meister!

Oder Hannover.

Und: Nein. Leverkusen. Die lassen sich von einem 7:1 der Bayern gegen uns nicht beeindrucken.

Kirmestruppe

04plus01er, Saturday, 09.03.2024, 17:27 (vor 38 Tagen) @ dadum


Wir spielen Relegation gegen Fürth, könnt ihr alle bookmarken!!! Ach so, Bayern wird noch Meister!


Oder Hannover.

Und: Nein. Leverkusen. Die lassen sich von einem 7:1 der Bayern gegen uns nicht beeindrucken.

8:1 !!!

Kirmestruppe

Lerche51, Saturday, 09.03.2024, 17:29 (vor 38 Tagen) @ 04plus01er


Wir spielen Relegation gegen Fürth, könnt ihr alle bookmarken!!! Ach so, Bayern wird noch Meister!


Oder Hannover.

Und: Nein. Leverkusen. Die lassen sich von einem 7:1 der Bayern gegen uns nicht beeindrucken.


8:1 !!!

-7 in der Tordifferenz. In EINEM Spiel. Muss man erstmal hinkriegen.

Kirmestruppe

neustädter, JWD, Saturday, 09.03.2024, 17:38 (vor 38 Tagen) @ Lerche51

Stimmt...kommt bei Bayern ja so selten vor...

Kirmestruppe

dadum, Saturday, 09.03.2024, 17:33 (vor 38 Tagen) @ 04plus01er


Wir spielen Relegation gegen Fürth, könnt ihr alle bookmarken!!! Ach so, Bayern wird noch Meister!


Oder Hannover.

Und: Nein. Leverkusen. Die lassen sich von einem 7:1 der Bayern gegen uns nicht beeindrucken.


8:1 !!!

Ok.

Das wird sie also beeindrucken.

Kirmestruppe

dadum, Saturday, 09.03.2024, 17:20 (vor 38 Tagen) @ Richard

Scheiß Bayern halt. Insgesamt sind wir mit dem Spiel doch ganz gut umgegangen.


Eben, aber wie gesagt, nach vorne fehlt die leider Präzision.


Schaut mal nach, ob ihr wirklich den richtigen Sender eingestellt habt.

Wer es nicht mal gegen die Bayern schafft sich bei eigenen Ecken oder deren Freistößen zu konzentrieren, der hat im Profifußball nichts verloren.

Ich wollte es lange nicht wahrhaben, aber diese Truppe hat ein Mentalitätsproblem.

Ich werde meine DK völlig emotionslos absitzen. Alles andere ist bei dieser Trupoe verschenkte Energie.


Hey Richie,

noch ein paar von Dir und wir haben kein Mentaltiätsproblem mehr, sondern die perfekten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Abstiegskampf!.


Sei doch froh, dass du ein ordentliches Spiel von uns siehst. Ich muss für sowas harte Drogen nehmen.

Ich habe nirgends etwas von einem ordentlichen Spiel geschrieben. Aber ich finde es interessant, wie man im Abstiegskampf Mentlitätsprobleme konstatieren kann, die zum Zeitpunkt Deines Postings keine Grundlage haben und daraus zu folgern, es sei eine gute Idee, jetzt der Mannschaft die Unterstützung zu entziehen.
Wer dabei seine eigene Mentalität außen vor lässt muss ganz schon besoffen sein, oder andere harte Drogen schon genommen haben ....

Kirmestruppe

Richard, Mainz, Saturday, 09.03.2024, 17:29 (vor 38 Tagen) @ dadum

Scheiß Bayern halt. Insgesamt sind wir mit dem Spiel doch ganz gut umgegangen.


Eben, aber wie gesagt, nach vorne fehlt die leider Präzision.


Schaut mal nach, ob ihr wirklich den richtigen Sender eingestellt habt.

Wer es nicht mal gegen die Bayern schafft sich bei eigenen Ecken oder deren Freistößen zu konzentrieren, der hat im Profifußball nichts verloren.

Ich wollte es lange nicht wahrhaben, aber diese Truppe hat ein Mentalitätsproblem.

Ich werde meine DK völlig emotionslos absitzen. Alles andere ist bei dieser Trupoe verschenkte Energie.


Hey Richie,

noch ein paar von Dir und wir haben kein Mentaltiätsproblem mehr, sondern die perfekten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Abstiegskampf!.


Sei doch froh, dass du ein ordentliches Spiel von uns siehst. Ich muss für sowas harte Drogen nehmen.


Ich habe nirgends etwas von einem ordentlichen Spiel geschrieben.

Trotz der 2 unterirdisch verteidigten ersten 2 Gegentore hast du geschrieben, dass die Mannschaft bisher "ganz gut mit dem Spiel umgegangen ist". Egal, das führt hier zu nix. Man kann ja auch mal anderer Meinung sein, auch wenn ich deine 0,0 nachvollziehen kann.

Kirmestruppe

dadum, Saturday, 09.03.2024, 17:37 (vor 38 Tagen) @ Richard

Scheiß Bayern halt. Insgesamt sind wir mit dem Spiel doch ganz gut umgegangen.


Eben, aber wie gesagt, nach vorne fehlt die leider Präzision.


Schaut mal nach, ob ihr wirklich den richtigen Sender eingestellt habt.

Wer es nicht mal gegen die Bayern schafft sich bei eigenen Ecken oder deren Freistößen zu konzentrieren, der hat im Profifußball nichts verloren.

Ich wollte es lange nicht wahrhaben, aber diese Truppe hat ein Mentalitätsproblem.

Ich werde meine DK völlig emotionslos absitzen. Alles andere ist bei dieser Trupoe verschenkte Energie.


Hey Richie,

noch ein paar von Dir und wir haben kein Mentaltiätsproblem mehr, sondern die perfekten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Abstiegskampf!.


Sei doch froh, dass du ein ordentliches Spiel von uns siehst. Ich muss für sowas harte Drogen nehmen.


Ich habe nirgends etwas von einem ordentlichen Spiel geschrieben.


Trotz der 2 unterirdisch verteidigten ersten 2 Gegentore hast du geschrieben, dass die Mannschaft bisher "ganz gut mit dem Spiel umgegangen ist". Egal, das führt hier zu nix. Man kann ja auch mal anderer Meinung sein, auch wenn ich deine 0,0 nachvollziehen kann.

Ja.
Ist ja auch so gwesen in der 1. HZ. Wie viele Mannschaften kommen denn nach einem auf so eine Art zustande gekommenen 2:0 zurück und sind nah am 2:2?

Die 2.HZ läuft unter einem anderen Titel. Aber auch da ist einiges erklärbar. Auch wenn dann nix mehr kam ist das Ergebnis zu hoch. 5:1 verlieren ist auch ne Packung, aber wenn ich mich an andere Spiele mit solch einem Ausgang für uns erinnere...

Aber, wenn Du mich fragst, ob ich das als "ordenlcihes Spiel" bezeichnen würde, würde ich sagen: In der 1. Halbzeit durchaus. Insgesamt natürlich nicht.

Kirmestruppe

04plus01er, Saturday, 09.03.2024, 16:56 (vor 38 Tagen) @ Richard

Kirmestruppe ist etwas zu hart.
Aber auch das 5:1 ist einfach zu einfach :-(

Kirmestruppe

OzzY, Saturday, 09.03.2024, 16:57 (vor 38 Tagen) @ 04plus01er

Jeder Schuss ist leider ein Treffer… und wir spielen vorne viel zu umständlich…

Kirmestruppe

knightclub, Saturday, 09.03.2024, 16:56 (vor 38 Tagen) @ Richard

Musiala vs Widmer 2:O

Nicht erstligatauglich...

Kirmestruppe

Spielwitz, Saturday, 09.03.2024, 18:03 (vor 38 Tagen) @ Richard

Ich würde dir eine Trainingseinheit mit dieser Kirmestruppe wünschen.

Verschenke meine Karte gegen Bochum

ulis05, Saturday, 09.03.2024, 17:28 (vor 38 Tagen) @ leboef

Ich nehme sie...

--
Ich geh (n)immer nuff

Verschenke meine Karte gegen Bochum

04plus01er, Saturday, 09.03.2024, 17:28 (vor 38 Tagen) @ ulis05

Ich nehme sie...

Ich habe schon 2 ;-)

Verschenke meine Karte gegen Bochum

ulis05, Saturday, 09.03.2024, 17:53 (vor 38 Tagen) @ 04plus01er

Ich auch, aber mein Bub freut sich :-D

--
Ich geh (n)immer nuff

Verschenke meine Karte gegen Bochum

04plus01er, Saturday, 09.03.2024, 18:12 (vor 38 Tagen) @ ulis05

Ich auch, aber mein Bub freut sich :-D

Wir uns auch :dh:

Verschenke meine Karte gegen Bochum

frodoNtour, Saturday, 16.03.2024, 22:15 (vor 31 Tagen) @ leboef

Jemand Interesse? :grins:

Ist die Karte noch verfügbar? Würde sie nehmen :-D

Verschenke meine Karte gegen Bochum

leboef, Sunday, 17.03.2024, 07:46 (vor 31 Tagen) @ frodoNtour

Jemand Interesse? :grins:


Ist die Karte noch verfügbar? Würde sie nehmen :-D

Ich war tatsächlich nicht im Stadion. Ich habe diese Saison u.a. die Spiele gegen Leipzig, Augsburg und Bochum verpasst. Aber macht euch keine Sorgen, gegen Darmstadt bin ich wieder dabei. Wir verlieren also :fresse:

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

Bruchwegteufel, Saturday, 09.03.2024, 17:04 (vor 38 Tagen) @ 55122 05-erJung'

Ohje Fussballsportverwin Ohje :-D

Mannmannmann.... :-|

immerhin Lachbach ist Verlass....

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

smartie, Mainz-Kostheim, Saturday, 09.03.2024, 17:10 (vor 38 Tagen) @ 55122 05-erJung'

Phasenweise sah das - auch wenn man es bei dem Ergebnis kaum glauben will - gar nicht so schlecht aus.

Aber insgesamt in vielen Situationen viel zu naiv und zu offensiv. Gegen die Bayern darf man sich nicht so auskomtern lassen. In der Rückwärtsbewegung teilweise vogelwild, wie eine Amateurmannschaft rennen und schauen ALLE zum Ball, die anderen Gegenspieler werden völlig ignoriert.

Ich hatte mir tatsächlich ein bisschen was ausgerechnet, aber die Bayern leider auch in Spiellaune, da hat es jede Mannschaft schwer. Aber so abschlachten darf man sich einfach nicht lassen…

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

dadum, Saturday, 09.03.2024, 17:22 (vor 38 Tagen) @ smartie

Phasenweise sah das - auch wenn man es bei dem Ergebnis kaum glauben will - gar nicht so schlecht aus.

Aber insgesamt in vielen Situationen viel zu naiv und zu offensiv. Gegen die Bayern darf man sich nicht so auskomtern lassen. In der Rückwärtsbewegung teilweise vogelwild, wie eine Amateurmannschaft rennen und schauen ALLE zum Ball, die anderen Gegenspieler werden völlig ignoriert.

Ich hatte mir tatsächlich ein bisschen was ausgerechnet, aber die Bayern leider auch in Spiellaune, da hat es jede Mannschaft schwer. Aber so abschlachten darf man sich einfach nicht lassen…

Ich denke, dass ist eine sehr vernünftige Zusammenfassung.

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

Schambes05 @, Saturday, 09.03.2024, 20:24 (vor 38 Tagen) @ dadum

druff geschisse ! :furz:

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

undichsachnoch, Sunday, 10.03.2024, 12:26 (vor 37 Tagen) @ dadum

Phasenweise sah das - auch wenn man es bei dem Ergebnis kaum glauben will - gar nicht so schlecht aus.

Aber insgesamt in vielen Situationen viel zu naiv und zu offensiv. Gegen die Bayern darf man sich nicht so auskomtern lassen. In der Rückwärtsbewegung teilweise vogelwild, wie eine Amateurmannschaft rennen und schauen ALLE zum Ball, die anderen Gegenspieler werden völlig ignoriert.

Ich hatte mir tatsächlich ein bisschen was ausgerechnet, aber die Bayern leider auch in Spiellaune, da hat es jede Mannschaft schwer. Aber so abschlachten darf man sich einfach nicht lassen…


Ich denke, dass ist eine sehr vernünftige Zusammenfassung.

Dazu kommt dann noch, dass wir nach dem 1:2 leicht am Ausgleich geschnuppert haben.
Dann fangen wir uns aber, direkt vor der HZ, das 1:3, um dann direkt nach der Pause auch gleich das 1:4 zu kriegen. Ob und wie schlecht das verteidigt war, steht auf einem anderen Blatt, aber nach 2 Toren innerhalb von 2 (Spiel-)Min., da kommste auf dem Platz schon mal ins Nachdenken.
Dann kriegste, zwischen der 60. und 70 Min. noch mal 3 eingeschenkt - und das alles bei den Bayern!
Abgesehen von der wirklich schlechten Leistung in der 2. HZ, isses dann wirklich dumm gelaufen.:facepalm: :doh: :kopfwand:

und trotzdem: NUR DER FSV!!!:05halter: :fluch: :05halter:

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

Marmelator, Saturday, 09.03.2024, 17:30 (vor 38 Tagen) @ smartie
bearbeitet von Marmelator, Saturday, 09.03.2024, 17:41

Ich sehe es mal so: was nützt es, wenn man ein paar Minuten optisch ganz gut spielt, aber nach hinten dilettantisch verteidigt? Das hat mit Erstliga-Niveau leider nichts zu tun. Bin mal gespannt, ob sich die Truppe gegen Bochum wieder fängt. Kaum zu glauben, dass wir nächste Woche auf Platz 16 kommen können.... Das spricht nicht für die Qualität der Liga.

Hochachtungsvoll
Marmelator

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

Immer05, Saturday, 09.03.2024, 18:22 (vor 38 Tagen) @ Marmelator

Vielleicht war das der Wachrüttler, den die Mannschaft gebraucht hat. Bisher zwar kaum Punkte geholt, aber meist ganz gut gespielt und immer auf den Turnaround gewartet oder gehofft.
Heute haben sie mal richtig die Grenzen aufgezeigt bekommen. Hoffen wir auf den Trotzeffekt der Mannschaft und den Wunsch nach Rehabilitation, sofern diese Jungs einen Funken Ehre und Charakter haben.

Alles zum Auswärtsspiel beim FC Bayern (9.3.24, 15:30 h)

Carlsche, Saturday, 09.03.2024, 18:49 (vor 38 Tagen) @ Immer05

Vielleicht war das der Wachrüttler, den die Mannschaft gebraucht hat. Bisher zwar kaum Punkte geholt, aber meist ganz gut gespielt und immer auf den Turnaround gewartet oder gehofft.
Heute haben sie mal richtig die Grenzen aufgezeigt bekommen. Hoffen wir auf den Trotzeffekt der Mannschaft und den Wunsch nach Rehabilitation, sofern diese Jungs einen Funken Ehre und Charakter haben.

Sehe ich auch so, nur hätte ich mir deutlich lieber schon am 7. oder 11. Spieltag oder so gewünscht. Damit man sich möglicherweise nicht zu lange auf der "Wir sind doch eigentlich besser als unser Tabellenplatz" Mentalität ausruht.

Bonusspiel

Carlsche, Saturday, 09.03.2024, 18:18 (vor 38 Tagen) @ 55122 05-erJung'

Wenn man es schafft, ein Bonusspiel durch ängstliches, lethargisches, schläfriges, schülermannschaftsartiges Auftreten so zu gestalten, dass man danach deutlich schlechter als erwartet da steht (Tordifferenz, mentaler Zustand, Hauch von Aufbruchsstimmung dahin...), dann steigt man ab.

Bonusspiel

dadum, Saturday, 09.03.2024, 18:23 (vor 38 Tagen) @ Carlsche

Wenn man es schafft, ein Bonusspiel durch ängstliches, lethargisches, schläfriges, schülermannschaftsartiges Auftreten so zu gestalten, dass man danach deutlich schlechter als erwartet da steht (Tordifferenz, mentaler Zustand, Hauch von Aufbruchsstimmung dahin...), dann steigt man ab.

Wenn man davon ausgeht, dass die Verschlechterung des eigenen mentalen Zustands und das Schwinden der eigenen Aufbruchstimmung gleichermaßen die Mannschaft betrifft, muss man davon ausgehen, dass man absteigt.

Vielleicht handelt es sich in solch einem Fall aber auch schlicht um einen Denkfehler...

Bonusspiel

Carlsche, Saturday, 09.03.2024, 18:47 (vor 38 Tagen) @ dadum

Wenn man es schafft, ein Bonusspiel durch ängstliches, lethargisches, schläfriges, schülermannschaftsartiges Auftreten so zu gestalten, dass man danach deutlich schlechter als erwartet da steht (Tordifferenz, mentaler Zustand, Hauch von Aufbruchsstimmung dahin...), dann steigt man ab.


Wenn man davon ausgeht, dass die Verschlechterung des eigenen mentalen Zustands und das Schwinden der eigenen Aufbruchstimmung gleichermaßen die Mannschaft betrifft, muss man davon ausgehen, dass man absteigt.

Vielleicht handelt es sich in solch einem Fall aber auch schlicht um einen Denkfehler...

Das wird sich zeigen. Ich würde mich in diesem Fall gerne täuschen.
Da du mir einen Denkfehler unterstellst, frage ich dich aber, welche Anzeichen du dafür siehst, dass die Mannschaft in dieser Saison grundsätzlich mental gefestigt ist?

Ich sehe, dass die Mannschaft es immer wieder neu versucht. Aber gleichzeitig nehme ich auch wahr, dass die Widerstandskraft gegen Rückschläge im Spiel selbst überschaubar ist. Dies war gerade erst wieder nach dem Gladbacher Ausgleich zu bewundern. Dies setzt sich fort damit, dass Einwechslungen keine neuen Impulse setzen können und es ist auch schon die ganze Saison das Problem, dass Rückstände nicht gedreht werden können. (Ausnahme Hinspiel Bochum und Gladbach, hier aber mit dem auch mentalen Problem verbunden, dass man unsere seltenen Führungen auch nur zweimal über die Zeit bringen konnte).

Also für mich gibt es wenig Anzeichen, dass die Mannschaft Kraft aus dem Debakel schöpfen kann.

Bonusspiel

Cosmopilot, Saturday, 09.03.2024, 19:02 (vor 38 Tagen) @ Carlsche

Wenn man es schafft, ein Bonusspiel durch ängstliches, lethargisches, schläfriges, schülermannschaftsartiges Auftreten so zu gestalten, dass man danach deutlich schlechter als erwartet da steht (Tordifferenz, mentaler Zustand, Hauch von Aufbruchsstimmung dahin...), dann steigt man ab.


Wenn man davon ausgeht, dass die Verschlechterung des eigenen mentalen Zustands und das Schwinden der eigenen Aufbruchstimmung gleichermaßen die Mannschaft betrifft, muss man davon ausgehen, dass man absteigt.

Vielleicht handelt es sich in solch einem Fall aber auch schlicht um einen Denkfehler...


Das wird sich zeigen. Ich würde mich in diesem Fall gerne täuschen.
Da du mir einen Denkfehler unterstellst, frage ich dich aber, welche Anzeichen du dafür siehst, dass die Mannschaft in dieser Saison grundsätzlich mental gefestigt ist?

Ich sehe, dass die Mannschaft es immer wieder neu versucht. Aber gleichzeitig nehme ich auch wahr, dass die Widerstandskraft gegen Rückschläge im Spiel selbst überschaubar ist. Dies war gerade erst wieder nach dem Gladbacher Ausgleich zu bewundern. Dies setzt sich fort damit, dass Einwechslungen keine neuen Impulse setzen können und es ist auch schon die ganze Saison das Problem, dass Rückstände nicht gedreht werden können. (Ausnahme Hinspiel Bochum und Gladbach, hier aber mit dem auch mentalen Problem verbunden, dass man unsere seltenen Führungen auch nur zweimal über die Zeit bringen konnte).

Also für mich gibt es wenig Anzeichen, dass die Mannschaft Kraft aus dem Debakel schöpfen kann.

Sehe ich genauso, immer und immer wieder gehofft das es ab diesem Spiel anders läuft und
meistens enttäuscht worden
Die mentale Stärke haben wir nicht in der Mannschaft, jeder einzelne hat zu viel mit sich selbst zu tun.

Bonusspiel

dadum, Saturday, 09.03.2024, 19:04 (vor 38 Tagen) @ Carlsche

Gut.
Wenn Du mich so konkret fragst:

Zunächst macht es meines Erachtens überhaupt keinen Sinn hier die ganze Saison heranzuziehen, weil mit der Verpflichtung von Henriksen der "Restart"-Knopf gedrückt wurde. Das haben alle so wahrgenommen.

Dass auch ein Restart in die Hose gehen kann, ändert nichts daran, dass ich Dir diese Frage nur mit den letzten 4 Spielen beantworten will.

Das 1:1 gegen Gladbach war sicherlich ein Knick. Aber es war auch ein überraschender Knick, weil sowohl das Augsburg- als auch das Leverkusenspiel anderes gezeigt haben. Nämlich, dass wir Widerstände annehmen können und dranbleiben. Das hat übrigens auch die zweite Hälfte der ersten Halbzeit gezeigt.

Und auch wenn das danach in die Hose ging, ist das ein entscheidender Unterschied zu den restlichen 21 Saisonspielen. Das war unser größtes Problem neben der Abschlussschwäche (oder auch manchmal -pech).

Ich habe tatsächlich heute auch Dinge gesehen, die mich hoffnungsvoll machen, genauso wie Dinge, die mich sprachlos zurücklassen. Ich haben aber auch die Erfahrung gemacht, dass insbesondere Spiele gegen Bayern nicht taugen, um größere Zustandsbeschreibungen vorzunehmen, niicht in die eine und nicht in die andere (siehe April ´23) Richtung...

Bonusspiel

leboef, Saturday, 09.03.2024, 19:43 (vor 38 Tagen) @ dadum

Gut.
Wenn Du mich so konkret fragst:

Zunächst macht es meines Erachtens überhaupt keinen Sinn hier die ganze Saison heranzuziehen, weil mit der Verpflichtung von Henriksen der "Restart"-Knopf gedrückt wurde. Das haben alle so wahrgenommen.

Wie oft willst du eigentlich noch den Restart Knopf drücken? Wurde doch schon nach dem Saisonende 22/23 gesagt, man werde jetzt alles analysieren und dann einen Neustart in 23/24 angehen. Dann kam mit JS wieder ein Wechsel, hat auch gut funktioniert in den ersten 3 Spielen. Er hatte sogar eine komplette Wintervorbereitung, wo er praktisch auch wieder einen Neustart hatte und justiert hätte werden können. Jetzt hattest du mit BH wieder etwas neues probiert. Ja, er hat Charisma, aber die Probleme konnte er bis jetzt auch nicht lösen. Ich sehe keine Veränderung zu JS ersten Spielen. Es ist wie es ist, diese Mannschaft ist nicht besser als ihr Tabellenplatz. Diese Mannschaft schafft es nicht seit dem Leipzig Spiel mehr als ein Tor zu schießen. Vermutlich schafft es kein Trainer der Welt diese Mannschaft wieder in die Spur zu bringen. Das muss man dann eben auch mal so akzeptieren

Bonusspiel

elkinho, Mainz-Lerchenberg, Saturday, 09.03.2024, 20:12 (vor 38 Tagen) @ leboef
bearbeitet von elkinho, Saturday, 09.03.2024, 20:17

Gut.
Wenn Du mich so konkret fragst:

Zunächst macht es meines Erachtens überhaupt keinen Sinn hier die ganze Saison heranzuziehen, weil mit der Verpflichtung von Henriksen der "Restart"-Knopf gedrückt wurde. Das haben alle so wahrgenommen.


Wie oft willst du eigentlich noch den Restart Knopf drücken? Wurde doch schon nach dem Saisonende 22/23 gesagt, man werde jetzt alles analysieren und dann einen Neustart in 23/24 angehen. Dann kam mit JS wieder ein Wechsel, hat auch gut funktioniert in den ersten 3 Spielen. Er hatte sogar eine komplette Wintervorbereitung, wo er praktisch auch wieder einen Neustart hatte und justiert hätte werden können. Jetzt hattest du mit BH wieder etwas neues probiert. Ja, er hat Charisma, aber die Probleme konnte er bis jetzt auch nicht lösen. Ich sehe keine Veränderung zu JS ersten Spielen. Es ist wie es ist, diese Mannschaft ist nicht besser als ihr Tabellenplatz. Diese Mannschaft schafft es nicht seit dem Leipzig Spiel mehr als ein Tor zu schießen. Vermutlich schafft es kein Trainer der Welt diese Mannschaft wieder in die Spur zu bringen. Das muss man dann eben auch mal so akzeptieren

Im Wesentlichen sage ich genau das hier seit einem guten halben Jahr im Prinzip Woche für Woche aufs Neue. Ich hatte zu keinem Zeitpunkt in der Saison das Gefühl, dass unsere Mannschaft nicht will.
Wir haben mittlerweile den 3. Trainer diese Saison, und mind. 2 von den 3 halte ich für herausragende Männer ihres Fachs.
Die Themen Glück und Pech spielen im Fussball vll in einer guten handvoll Spielen eine Rolle, aber nicht über 30, nochmal: Fucking 30 (!) Spiele. Das sind mit Nachspielzeit knapp 2.900 Minuten Fussball, in denen wir 2 Siege geholt haben. Zwei. Wir haben in den letzten 1.500 Minuten Bundesligafussball genau 1 (!!!) Tor HERAUSGESPIELT. Eins.
Dieser Kader gehört nicht in Liga 1, man kann sich gerne trotzdem einreden, wie gut wir eigtl sind, als Tabellen Vorletzter mit 16 Punkten aus 25 Spielen, gerne auch solange bis man sich bis in Liga 2 starkgequatscht hat.
Ist dann aber (mit Verlaub) Blödsinn.

Bonusspiel

Schöppsche, Saturday, 09.03.2024, 20:46 (vor 38 Tagen) @ elkinho

Tja genau so ist es. Deshalb ärgert mich ja auch mehr das Geschwätz und Fehlbeurteilungen der Führung.
Ich hab's heut mit Absicht nicht geschaut,als mein Handy ständig vibriert hat hab ich erst gedacht ein Wunder geschieht und nach Ner Zeit hab ich's mal gecheckt ...ich fand's einfach nur peinlich. Sich so abschlachten zu lassen das geht einfach nicht.

Bonusspiel

dadum, Saturday, 09.03.2024, 21:32 (vor 38 Tagen) @ leboef

Es ist wie es ist, diese Mannschaft ist nicht besser als ihr Tabellenplatz. Diese Mannschaft schafft es nicht seit dem Leipzig Spiel mehr als ein Tor zu schießen. Vermutlich schafft es kein Trainer der Welt diese Mannschaft wieder in die Spur zu bringen. Das muss man dann eben auch mal so akzeptieren

Ja, mach doch!

Mir macht die Sache mehr Spaß, wenn ich Chancen sehe.

Ist doch nicht so, dass alle hier gleich mit umgehen müssen.

Bonusspiel

elkinho, Mainz-Lerchenberg, Saturday, 09.03.2024, 21:37 (vor 38 Tagen) @ dadum
bearbeitet von elkinho, Saturday, 09.03.2024, 21:56

Es ist wie es ist, diese Mannschaft ist nicht besser als ihr Tabellenplatz. Diese Mannschaft schafft es nicht seit dem Leipzig Spiel mehr als ein Tor zu schießen. Vermutlich schafft es kein Trainer der Welt diese Mannschaft wieder in die Spur zu bringen. Das muss man dann eben auch mal so akzeptieren


Ja, mach doch!

Mir macht die Sache mehr Spaß, wenn ich Chancen sehe.

Ist doch nicht so, dass alle hier gleich mit umgehen müssen.

Hast du absolut Recht!
Jeder soll genau so damit umgehen oder unseren Status Quo beurteilen, wie er/sie das mag.
Aber absteigen werden wir alle. Gemeinsam.

Hilft nur eins: alles daran setzen, dass wir es iwie packen, zu bleiben.
Spätestens SA ggn Bochum muss mMn irgendeine Aktion seitens der Fans her. Wenn uns das Spiel nicht gelingen sollte, wird es angesichts des darauf folgenden Auswärtsspiels in Leipzig zu düster, um noch ernsthaft an unser Ziel zu glauben.

Bonusspiel

neustädter, JWD, Saturday, 09.03.2024, 21:42 (vor 38 Tagen) @ elkinho

Solange manche nach dem gemeinsamen Abstieg die Segel streichen, gerne. Also nicht du jetzt, nur wäre es für meinen Seelenfrieden echt besser wenn mindestens die Hälfte der Internetpiraten sich einfach ein neues Hobby suchen würden, hat ja schon mal geklappt als man auf den Hypetrain um Mainz 05 aufgesprungen ist.

Vollkommen falsche Entscheidungen

Stefan@05, Saturday, 09.03.2024, 22:11 (vor 38 Tagen) @ neustädter

Ich denke es wurden massive Fehler gemacht, über die noch niemand ernsthaft gesprochen hat. Die immer selben Deppenfragen der Journalisten... Die GESAMMTE medizinische Abteilung gehört hinterfragt. Kein Verein auf diesem Planeten hat so viele für Fussballer lächerliche Verletzungen. Und langfristige ernsthafte. Zudem hätte ich statt 3 Trainern lieber mal 3 Psychodoks gesehen. Das Team hat ein Problem im Kopf. Der "End of the day" Bo wird doch nur Babbelgott. Sowas wirkt 3 Spiele lang. Genau das sieht man jetzt. Ein fachlich toller Siewert wurde einfach geopfert. Hoffentlich bleiben wir mit Glück in der Liga. Unfassbar, wir sind schlechter als Köln mit der Kackmannschaft und Transfersperre...

Vollkommen falsche Entscheidungen

neustädter, JWD, Saturday, 09.03.2024, 23:04 (vor 38 Tagen) @ Stefan@05

Wenn du psychologisch herangehen willst ist das "wir sind schlechter als..." vollkommen falsch. "Wir sind schlechter als" manifestiert einen negativen Gedanken. "Wir spielen schlecht" ist die Beschreibung eines IST-Zustands an dem du gemeinsam arbeiten kannst. Kleiner aber feiner Unterschied.

Vollkommen falsche Entscheidungen

knightclub, Saturday, 09.03.2024, 23:37 (vor 38 Tagen) @ Stefan@05

Ob Siewert oder Bo fachlich mehr auf dem Kasten haben, können wir beide doch gar nicht beurteilen.

Zumindest hat der Zauber in Zürich länger gehalten, während Siewert ergebnistechnisch in Huddersfield, bei unserer U23 und bei den Profis kaum was erreicht hat. Zudem kaum wer von der U23 in seiner Zeit hochgezogen wurde (Papela?). Ich selbst bin bei Eso- und Achtsamkeitzeug auch kaum empfänglich, aber wenn ein Team darauf anspricht, soll es mir recht sein.

Bonusspiel

Milestone-Mainz, Saturday, 09.03.2024, 23:29 (vor 38 Tagen) @ neustädter

Solange manche nach dem gemeinsamen Abstieg die Segel streichen, gerne. Also nicht du jetzt, nur wäre es für meinen Seelenfrieden echt besser wenn mindestens die Hälfte der Internetpiraten sich einfach ein neues Hobby suchen würden, hat ja schon mal geklappt als man auf den Hypetrain um Mainz 05 aufgesprungen ist.

Dann machen wir das so. Wir hauen alles raus bis zum Schluss und danach reden wir weiter, oder glaubt Ihr ernsthaft, wir können hier die Jungs puschen?

Bonusspiel - Schlüsselszene und Einzelanmerkungen

Carlsche, Saturday, 09.03.2024, 21:39 (vor 38 Tagen) @ Carlsche
bearbeitet von Carlsche, Saturday, 09.03.2024, 22:02

Das erste Gegentor nach eigener Ecke und unfassbar schlechter Verteidigung, beim zweiten Tor kollektiver Tiefschlaf. Dann durch einen Traumfreistoß wieder zurück im Spiel, ein Neuer ist sogar soweit, dass er den Müller anmault, weil er die Rübe nicht hinhält. Also alles noch drin. Jetzt musst du eigentlich nur noch den Spielstand in die Halbzeit bringen.

Aber dann kommt nach meiner Einschätzung der Knacks. Die Mannschaft stand immer tiefer, in der letzten Aktion der Halbzeit trabt Johhny nur hinterher, der ballführende Bayern-Spieler Goretzka bekommt überhaupt keinen Druck, kann in aller Ruhe in den Kane-Lauf spielen und unsere Abwehr antizipiert das nicht.

Offensichtlich ist es BoH dann auch nicht gelungen, die Mannschaft wieder aufzurichten oder zu fokussieren. Denn direkt nach der Pause fällt das 4-1 und das Spiel war damit logischerweise gelaufen.

Wenn ich Martin Schmitt beim kicker lese, wir seien zu mutig gewesen, lasse ich das höchstens für die das 5.und 6. Tor gelten, verloren haben wir das Spiel aber vorher, wo wir nicht präsent genug waren. Und statt mutig würde ich auch eher von naiv sprechen.

Sicher hat uns heute massiv geschadet, dass Johnny einen schlechten Tag hatte. Ich kann mich nur an eine gute Szene in der zweiten Halbzeit erinnern, wo er mal einen netten Pass über einen Abwehrspieler zum Mann gebracht hat. Ansonsten glücklos und wenig dynamisch. Allzu verständlich nach der langen Pause, dass er einen Durchhänger hat. Erlauben können wir uns das aber nicht. Denn auf der Bank saßen zwei Stürmer, die beide offensichtlich ein massives Dauer-Formtief haben. Und dass bei diesem Spielstand und der Art wie das Spiel läuft Ludo statt Karim kommt, fand ich sehr...interessant.

Mir geht es nicht darum, einzelne Spieler schlecht zu machen. Ein 8-1 liegt am Kollektiv.
Dennoch möchte ich Widmer als Kapitän ansprechen. Es passt einfach zu dieser Seuchensaison, dass unser Spielführer diese Rolle aktuell sportlich einfach nicht ausfüllen kann. Statt auf dem Platz mit Leistung voranzugehen und seine Mannschaft zu lenken und zu leiten und anzutreiben, wirkt es auf mich immer so, als ob er mit angezogener Handbremse spielt. Ja kein Fehler machen, scheint die Devise und gerade deshalb gehen viele Aktionen oft schief. Mehr als eine solide Leistung scheint momentan selbst an guten Tage bei ihm nicht drin zu sein.
Und Bayern hin oder her, dass er sich im Abstand von zwei Metern vorm 5-1 (?) wie eine Slalomstange umkurven lässt, das tat schon weh.

Noch eine weitere Personalie am Rande: ich falle ja immer wieder auf Aussagen von Verantwortlichen rein und müsste es besser wissen, aber die Sache mit Maxim Dal war schon seltsam. Klar ist es besser, wenn er 90 Minuten mit der U19 spielt, statt in München auf der Bank zu sitzen, aber bei BoH klang es so, als ob der erste Profi-Einsatz ganz sicher kommen würde...Ich hatte mich allerdings schon gewundert, am Dienstag war er beim Profi-Training, am Mittwoch nicht.
Edi und AHO haben ja diese Woche noch nicht voll und komplett mit trainiert. Insofern stellt sich für mich schon die Frage, ob man im Bonus-Spiel nicht einen jungen Spieler als erste Reserve hat, damit die Erfahrenen sich komplett auskurieren können.
Zumal beide Erfahrenen sich heute leider nahtlos in die Mannschaftsleistung eingefügt haben.

Bonusspiel - Schlüsselszene und Einzelanmerkungen

elkinho, Mainz-Lerchenberg, Saturday, 09.03.2024, 22:10 (vor 38 Tagen) @ Carlsche

Hallo Carlsche,

dein Beitrag ist in jeder Hinsicht dermaßen on point, ich kann gar nicht ausdrücken, wie sehr du mir aus der Seele sprichst.
Ich muss ehrlich sagen, aktuell bin ich mental wirklich am Boden. Mir bedeutet dieser Verein einfach alles. Das ist nicht einfach so plakativ dahergesagt, so empfinde ich das eben. Und zwar seit mitterweile über 20 Jahren, und auch die nächsten 200 Jahre, in denen wahrscheinlich irgendein Techfreak-Milliardär mein Bewusstsein in einen Koikarpfen klont.
Da hilft es wirklich, hier im Forum seinen Frust loszuwerden, mit Gleichgesinnten mitzufühlen und auch mal völlig konträre Meinungen aufzuschnappen, um ein bisschen aus dem Tunnel zu kommen.
Danke, Kigges!
Danke Kigges Community.
Sehts mir nach, hab einen sitzen und bin emotional echt aufgewühlt.
Hab wirklich gar keine Lust auf zweite Liga, und aktuell kaum noch Hoffnung.

Bonusspiel - Schlüsselszene und Einzelanmerkungen

pauli05, Saturday, 09.03.2024, 22:31 (vor 38 Tagen) @ elkinho

Ich muss ehrlich sagen, aktuell bin ich mental wirklich am Boden. Mir bedeutet dieser Verein einfach alles. Das ist nicht einfach so plakativ dahergesagt, so empfinde ich das eben. Und zwar seit mitterweile über 20 Jahren, und auch die nächsten 200 Jahre, in denen wahrscheinlich irgendein Techfreak-Milliardär mein Bewusstsein in einen Koikarpfen klont.
Da hilft es wirklich, hier im Forum seinen Frust loszuwerden, mit Gleichgesinnten mitzufühlen und auch mal völlig konträre Meinungen aufzuschnappen, um ein bisschen aus dem Tunnel zu kommen.
Danke, Kigges!
Danke Kigges Community.
Sehts mir nach, hab einen sitzen und bin emotional echt aufgewühlt.
Hab wirklich gar keine Lust auf zweite Liga, und aktuell kaum noch Hoffnung.

Das hast du schön und ehrlich geschrieben..ich kann da mitfühlen, obwohl man mit steigendem Alter dann doch etwas gelassener wird.
Ich lebe mit Mainz 05 und werde mit Mainz 05 sterben..
Im Jahre 2026 bin ich 60 Jahre dabei..zumindest fast bei jedem Heimspiel..und Kiggesianer bin ich auch von fast Anfang an.
Kopf hoch mein Bub..alles wird gut...Zweite Liga kann aber auch sehr geil sein.....ich nehme es wie es kommt...und solange ich noch einigermassen mobil bin, pilgere ich weiter ins Stadion...egal welche Liga....

Bonusspiel - Schlüsselszene und Einzelanmerkungen

Milestone-Mainz, Saturday, 09.03.2024, 23:36 (vor 38 Tagen) @ pauli05

Zweite Liga kann aber auch sehr geil sein.....ich nehme es wie es kommt...und solange ich noch einigermassen mobil bin, pilgere ich weiter ins Stadion...egal welche Liga....

Ja klar, aber wenn ich dann Mannschaften und deren Fans hier sehe, deren Fans Lichtenhagen-Coreos machen, das würde ich dann gerne doch schon vermeiden.

Bonusspiel - Schlüsselszene und Einzelanmerkungen

Milestone-Mainz, Sunday, 10.03.2024, 08:24 (vor 38 Tagen) @ neustädter

Keine Sorge, Hansa steigt ab.

Gut, aber dann bleiben wir doch lieber in Liga I, sicher ist sicher. :-D

Bonusspiel - Schlüsselszene und Einzelanmerkungen

undichsachnoch, Sunday, 10.03.2024, 12:38 (vor 37 Tagen) @ Milestone-Mainz

Keine Sorge, Hansa steigt ab.


Gut, aber dann bleiben wir doch lieber in Liga I, sicher ist sicher. :-D

Am besten es passiert beides!

Aufstehen, weitermachen, Bochum schlagen!

Renner, Sunday, 10.03.2024, 10:33 (vor 37 Tagen) @ pauli05

Danke Kigges Community.

Nach dem Frust über das gestrige Spiel fällt es positiv auf, dass dieser Thread soweit sachlich geblieben ist. Danke vor allem an dadum und Neustädter, die hier die (mMn. berechtigte) Hoffnung hochhalten.
Nachdem die Wunden dieses lausigen Wochenendes geleckt sind kann es für uns nur eine Devise geben: Wir stehen wieder auf und hinter unserem Verein und schreien unseren FSV zum Heimsieg gegen Bochum! Manche mögen es Durchhalteparolen nennen, was negativ konnotiert eher meint, dass wir uns zitternd in die Ecke setzen, um alles unvermeidliche über uns ergehen zu lassen. Aber das ist es gerade nicht. Es sind keine Alibiparolen, sondern es bedeutet, dass wir noch selbst handlungsfähig sind, die Mannschaft gezeigt hat, dass es funktionieren kann und wir verdammt noch mal keinem den Gefallen tun, in vorauseilendem Gehorsam die Flinte ins Korn zu werfen.
Keiner von uns hat Bock auf diese Situation, auf gefühlt ständige Rückschläge und auf "Fans", die schon lange wußten, dass wir quasi schon abgestiegen sind. Dieser Verein lebt schon immer damit, gegen Widerstände kämpfen zu müssen und hat es immer wieder geschafft, sich mit geringen Möglichkeiten immer wieder aufzurappeln. Für die, die nicht ertragen können, dass es manchmal hoch hinaus aber auch hinab gehen kann (aber nicht MUSS), ist Mainz 05 der falsche Verein. Aber Aufgeben ist immer noch keine Option (und scheinbar muss man das öfter wiederholen) und deshalb stehen 05 Fans beim Heimspiel nicht emotionslos im Block, sondern supporten weiter, immer weiter unseren FSV. Und ja, auch WEIL wir den Turnaround noch schaffen können!
Wir sind die Mainzer, zerstören kann uns keiner und wenn wir fallen, dann stehen wir wieder auf! Capiche?!

Aufstehen, weitermachen, Bochum schlagen!

Fathi, Gunsenum, Sunday, 10.03.2024, 12:23 (vor 37 Tagen) @ Renner

Danke für Deinen Beitrag, der mich nun endlich motiviert, auch hier meine Sicht der Dinge zu schildern.
Ich gehöre zu den (wenigen), die das Gefühl haben, dass wir dieses Jahr einfach "dran" sind beim Thema Abstieg.

Dies hat keinen Einfluss auf meinen Einsatz im Stadion und immer wieder keimt auch ein Fünkchen Hoffnung auf. Dennoch kann ich dieses Grundgefühl nicht abschütteln, dass mich seit dem Heimspiel gegen Heidenheim nicht mehr los lässt.

Dazu sind viele Spiele zu ähnlich, bis gestern haben wir meist knapp verloren, oft ausgelöst durch einen krassen individuellen Fehler und/oder kollektivem Einbrechen nach einem Gegentor. Auch die ganzen anderen hier schon oft genannten Faktoren (z.B. Krankenstand) lassen mich ratlos zurück.

Gestern bin ich extra gutgelaunt zum Bruchweg gepilgert, um mir das erste Heimspiel des neuen Coaches anzuschauen. Aber auch hier blieb ich wieder ratlos zurück, und fühlte mich an die Spiele unter Siewert zurückerinnert. Während der kurzen Phase unter Schönweitz war das bei der II. durchaus mal anders.

Und danach ging es zur zweiten Halbzeit an den Fernseher...

Ich wünsche mir sehr, dass wir das mit dem Aufstehen, Weitermachen und Bochum schlagen schaffen werden.

Aber frei nach dem Motto - die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube - habe ich heute morgen schon überlegt, wer aus dem gestrigen Kader wohl für den Wiederaufbau in Liga 2 geeignet ist.

--
Ihr macht unseren Sport kaputt: Videobeweis abschaffen!

Aufstehen, weitermachen, Bochum schlagen!

Milestone-Mainz, Sunday, 10.03.2024, 13:34 (vor 37 Tagen) @ Fathi

Aber frei nach dem Motto - die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube - habe ich heute morgen schon überlegt, wer aus dem gestrigen Kader wohl für den Wiederaufbau in Liga 2 geeignet ist.

Da müsste man halt erst mal wissen, wer außer Jonny & Bo II überhaupt Vertrag hat. ;-)
Ansonsten sind wir noch nicht abgestiegen, die Niederlage seinerzeit in Leipzig fand ich viel schlimmer.

Aufstehen, weitermachen, Bochum schlagen!

Renner, Sunday, 10.03.2024, 14:26 (vor 37 Tagen) @ Fathi

Danke für Deinen Beitrag, der mich nun endlich motiviert, auch hier meine Sicht der Dinge zu schildern.
Ich gehöre zu den (wenigen), die das Gefühl haben, dass wir dieses Jahr einfach "dran" sind beim Thema Abstieg.

Ich denke, dass eher bei den meisten der Gedanke zumindest schon aufgeploppt ist, dass wir in dieser Saison "dran" sein könnten. Aber es geht gar nicht darum, 100 %ig sicher zu sein, dass wir die Klasse halten. Es spielte in der Konsequenz für unser Handeln und unsere Aufgabe als 05er keine Rolle. Wichtig ist es weiterhin, Überzeugung im Support zu zeigen und das unsrige zu tun, die Mannschaft bestmöglich zu unterstützen und beim Heimspiel eine Atmosphäre zu schaffen, die den Jungs die paar Prozente mitgibt, die einen Erfolg eher möglich machen. Momentan ist der Weg unser Ziel; in jedem einzelnen Spiel unsere Situation positiv verändern zu können. Auch die größten Optimisten müssen und werden es am Ende so nehmen, wie es kommt. Aber bis dahin, bis zur letzten Chance, dürfen wir keinen Zweifel daran lassen, dass wir uns nicht aufgeben haben. Dafür ist im Fußball und speziell bei Mainz 05 schon zu viel passiert, was eine positive Wendung gebracht hat...!

Dies hat keinen Einfluss auf meinen Einsatz im Stadion

Darum geht es!

Aufstehen, weitermachen, Bochum schlagen!

Inder, Sunday, 10.03.2024, 16:53 (vor 37 Tagen) @ Fathi

Du kannst niemandem absprechen, echter Fan zu sein, nur weil er oder sie den Abstieg früher erkannt oder akzeptiert hat als Andere. Diese Saison ist zum Vergessen für jeden Mainzer (inkl. Schott-Fans).
Es gibt eben Optimisten und Pessimisten. Ich gehöre zu den letzteren, aber ich möchte auch niemandem meine Sorgen aufzwingen. Ich werde auch niemanden als verblendet bezeichnen, wenn er am letzten Spieltag noch eine rein rechnerische Chance sieht, Köln auf Platz 17 zu verweisen.

Es entspricht aber nicht meiner Sicht der Dinge. Und wie du selbst schon geschrieben hast, gehören Rückschläge auch dazu. Vielleicht hat mich das auch zum Pessimisten gemacht.
Dafür kann ich mich mit Liga 2 gut anfreunden. Dass ich Liga 1 schon vor Monaten abgeschrieben habe, sagt nichts über mich als Fan aus. Ich freue mich weiterhin über Punkte, positive Entwicklungen, Stolpern der Konkurrenz, schöne Tore, die Junioren-Erfolge, jeden Punkt der U23. Vielleicht kriegen wir gute Verstärkung zum Sommer, erleben in der zweiten Liga ein ganz neues Gesicht der Mannschaft, spannende neue Konstellationen, Aufstiegskampf, neue Stadien.

Vielleicht bin ich in der Hinsicht dann doch Optimist - oder Träumer :-)

Aufstehen, weitermachen, Bochum schlagen!

ulis05, Sunday, 10.03.2024, 17:17 (vor 37 Tagen) @ Renner

Sehe ich so ähnlich. Aufgeben kann ich später immer noch!
Kämpfen so lange rechnerisch was geht.
Ob es was nützt weiß man ja eh nie, aber mir macht es im Stadion so auch mehr Spaß.

--
Ich geh (n)immer nuff

Aufstehen, weitermachen, Bochum schlagen!

Milestone-Mainz, Sunday, 10.03.2024, 17:45 (vor 37 Tagen) @ ulis05
bearbeitet von Milestone-Mainz, Sunday, 10.03.2024, 17:50

Kämpfen so lange rechnerisch was geht.

Genau das, und das Positive des heutigen Tages, der Abstand zu Bochum und Union, und wahrscheinlich auch zu Wolfsburg, ist nicht größer geworden. ;-)
Also am kommenden Spieltag: alles gegen Bochum raushauen und drei Punkte holen. Jammern können wir immer noch, wenn rechnerisch gar nix mehr geht.

Aufstehen, weitermachen, Bochum schlagen!

Renner, Saturday, 16.03.2024, 23:39 (vor 31 Tagen) @ Milestone-Mainz

Also am kommenden Spieltag: alles gegen Bochum raushauen und drei Punkte holen.

Well done!
Don:"Eine Stimmung wie heute habe ich lange nicht erlebt..."
Johnny :"Nach dem Spiel dann mit den Fans zu feiern und in den Gesichtern zu sehen, was es ihnen bedeutet, war besonders."
Damit hat Johnny alles gesagt, warum Fans supporten und sie dadurch auch ihren Anteil haben.
Wir sind wieder mit dabei und können es noch selbst regeln. Und wir Fans leisten unseren Beitrag zu unserem gemeinsamen Ziel Klassenerhalt. Lasst uns genau so weitermachen für unseren FSV!

Bonusspiel - Schlüsselszene und Einzelanmerkungen

Carlsche, Sunday, 10.03.2024, 20:39 (vor 37 Tagen) @ elkinho

Vielen Dank und ebenso!
Es tut gut, wenn die Einschätzungen ähnlich sind, aber oft auch, wenn andere Perspektiven gezeigt werden.

Das Forum tut gut. Dafür, dass wir so dastehen, läuft es hier doch ziemlich gesittet.
Und mir zumindest geht es so, dass ohne tiefe Verbundenheit zum Verein der Schmerz nicht so groß wäre und sich das dann nach Spielen wie gestern in kritischen oder gar negativen Aussagen zeigt.

Egal ob Pessimisten, Realisten oder Optimisten - uns eint unser 1. FSV Mainz 05 und ich bin mir sicher, dass jenseits dieses Forums die meisten bereit sind, im echten Leben weiter alles zu geben und den Verein jetzt wo es darauf ankommt, weiter unterstützen.

Für die neue Woche wünsche ich mir, dass BoH die Mannschaft wieder aufbauen kann, dass die Spieler erkennen was gestern passiert ist und die Lehren daraus ziehen, dass sie sich dann aber voll aufs nächste Spiel fokussieren, dass es keine neuen Verletzten gibt, dass irgendjemand eine Idee hat, wie man in einem Spiel mehr als ein und ein Tor mehr als der Gegner schießen kann und dass wir auf den Rängen und die Mannschaft auf dem Platz dann am Samstag alles gibt.

Bonusspiel - Einzelanmerkungen

Sorry_AberIchKapiersNet, Wednesday, 13.03.2024, 21:22 (vor 34 Tagen) @ Carlsche

„..dass die Spieler erkennen was gestern passiert ist und die Lehren daraus ziehen, dass sie sich dann aber voll aufs nächste Spiel fokussieren,..“. Ein Anspruch an die Spieler, die das eben verstehen sollen. Bist du dir da sicher, dass das einen Turnaround ergeben könnte? Egal, fangen wir doch einfach mal vorne an: Wir haben (endlich!!) einmal „Einen“, der das Spiel lesen, der zumindest vernünftige bis gefährliche Ecken schlagen kann und dem zugetraut wird, dass er bewusst Pässe schlägt, die ankommen (sollten!!). Und was hat er dazu zur Verfügung?
Ecken auf kopfballstarke Spieler: Onisiwo ???, Barreiro ??? (hüpft ja immer in der Gegend dort rum), Mwene ??? (mords körperliche Präsenz?) – nein, da kommt nur der Ajorque infrage, der zumindest Kopfbälle erreichen und auch an den eigenen Mann bringen kann. Also, wer sonst? Dazu muss er spielen dürfen, (nicht 10 – 15 Minuten, sondern von Anfang an!). Wenn einer torgefährlich sein kann, dann nur er, denn schließlich kann er sogar einen Pass bei der Annahme „etwas“ kontrollieren!
Wie wäre es noch mit manchmal blinden Pässen des „Einen“ auf die besetzen Außenbahnen! Mit dem Wissen, dass diese Bahnen besetzt sind und das noch mit Mitspielern, die schnell sind und auch Verteidiger aussteigen lassen (können). Da käme für mich halt ein Burkhardt und ein Gruda infrage. Wenn ein Gruda dabei die Einstellung mitbekommt, dass nach einem oder max zweien ausgespielten Gegenspielern ein Pass auf einen kopfballstarken und/oder gut stehenden Mitspieler erfolgen muss/kann, dann stelle ich mir ein schönes Fußballspiel meines Lieblingsvereins vor!
Bei Burkhardt weiß ich, dass er weiß, wie er mit dem Ball umzugehen hat. Die Spielfreude wird er selbst empfinden und der Trainer sollte/muss ihn stark reden und stark machen. Dass Spieler, die ihre Leistung kaum bringen, ausgewechselt werden müssen, kann meines Empfinden nach auch locker zur Halbzeit erfolgen. Und es ist nicht der Spieler, der seit 60 und mehr Minuten auf dem Platz steht, der den Torwart oder ballführende Gegenspieler anzulaufen hat. Das ist sicherlich die Aufgabe der Einwechselspieler, und wenn diese dann über den Platz traben, als ob noch die Kraft für weitere 100 Minuten eingeteilt werden muss, dann muss ein Trainer zu sehen, dass Auswechselspieler sich die Lunge aus dem Leib zu laufen haben!! Was sonst!!!

Nix passiert. Bis aufs Torverhältnis

haadruffwienix, Saturday, 09.03.2024, 21:16 (vor 38 Tagen) @ 55122 05-erJung'

Köln hat aus den beiden "Derbies", die ja laut einhelliger Meinung die wichtigsten Spiele des Jahres sind 1 Punkte geholt.

Mit etwas (viel) Spieltagsglück sind wir am nächsten Samstag vorbei an Köln und noch 6 Punkte hinter Wolfsburg, Bochum und Union. Welten wären das dann nicht. Dass wir dieses Jahr die Liga nicht in Grund und Boden spielen, dürfte jedem aufgefallen sein - Aber als aussichtslos sehe ich das ganze Unterfangen noch nicht. Heute wäre es zwar auf dem Papier geil gewesen, was mitzunehmen, auf der anderen Seite gibt es hier keine Grund, sich das irgendwie wieder schön zu reden. Jetzt ist jeder in der Pflicht. Glas ist definitiv halb voll.

Nix passiert. Bis aufs Torverhältnis

neustädter, JWD, Saturday, 09.03.2024, 21:36 (vor 38 Tagen) @ haadruffwienix

Naja, was heißt in Grund und Boden spielen, anscheinend ist das ja Mainz 05 DNA, gab ja immerhin vor drölfzig Minuten zig herausgespielte Tore!.:-D

Bin ansonsten bei dir. Gerade wenn Nelson hoffentlich nach der Länderspielpause wieder fit ist und vor allem sich endlich mal keiner mehr verletzt. Aber das ist ja anscheinend kein ernstzunehmendes Argument für die aktuelle Situation!.

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum