Bruch und Dalles in der Pfalz (Rund um Fußball)

florifo @, Donnerstag, 17.01.2019, 11:04 (vor 219 Tagen)

Erst ist ein Investor im Gespräch und weil deswegen Uneinigkeit besteht soll jetzt dem Vorsitzenden des Aufsichtsrates das Vertrauen entzogen werden. SWR-Link

Bring me some Popcorn! Einserseits gegen Hopp und Konsorten Wettern aber beim ersten Angebot (das wohl nicht mal reicht um Ansatzweise irgendwas zu erreichen) den Heilsbringer zu sehen ist schon eine sehr lustige Form mit der Realität umzugehen.

Bruch und Dalles in der Pfalz

holger @, Donnerstag, 17.01.2019, 11:18 (vor 218 Tagen) @ florifo

Fehlt da im Namen vom Investor nicht ein "r"? ;-)

Gruß
Holger

Bruch und Dalles in der Pfalz

florifo @, Donnerstag, 17.01.2019, 11:19 (vor 218 Tagen) @ holger

Pronomarev?!

Bruch und Dalles in der Pfalz

MPO @, Fürth, Donnerstag, 17.01.2019, 11:39 (vor 218 Tagen) @ florifo

*brrrr*

Aber im wesentlichen läufts halt auf sowas raus. Der FCK ist so vor die Wand gefahren und kaputt, dass da kein "guter" Investor kommt. Ums mal zu sagen: Es wird kein Red Bull oder vergleichbares Unternehmen kommen und den FCK als Werbeträger nutzen wollen. Dazu ist der Verein aktuell sportlich und generell vom Standort einfach extrem uninteressant und nicht lukrativ.

Um ersteres ein Stück weit zu elaborieren: Leipzig ist als Standort relativ sexy. Keine direkte Bundesliga-Konkurrenz, quasi eine Oase in einer Bundesliga-Wüste. Ein Stadion, das fertig ist und mehrfach nutzbar und vermarktbar in einer Stadt, die interessant ist. Leipzig gehört nach wie vor zu den boomenden Städten. In Kaiserslautern hingegen... Kaiserslautern existiert in der öffentlichen Wahrnehmung eigentlich nur dank des Fußballs.

Was erschwerend dazu kommt: Es mischen sehr viele "bäuerliche Landesfürsten" mit, die es alle besser wissen, gerne sofort zur Presse rennen und (negative) Stimmung machen. Für einen Investor - für den es letztlich auch einfach darum geht, dass das Geld nicht nur versickert, macht es das schwierig. Ergo wird jeder Investor auch sorgen, dass er Mitreden kann. Direkt oder indirekt.

Wenns gut läuft und der Investor fähige Leute um sich weiß, dann kann sowas funktionieren. Hopp in Hoffenheim bspw. hatte sowas. Hansi Flick war ein sehr solider Arbeiter, gut im Aufbau. Rangnick danach ein pushender Visionär, der Hoffenheim entscheidend geprägt hat. Letzterer wirkt ja auch bei Leipzig massiv.

Wenn der FCK einen Geldgeber mit Plan hat, dann ist das eine Chance. Aber die Gefahr ist größer, eher einen 2. Fall Ismaik und 1860 München zu haben. Die konsolidieren sich zwar langsam und Ismaik ist weiterhin dabei, aber "solide" ist da auch noch nichts.

Bruch und Dalles in der Pfalz

florifo @, Donnerstag, 17.01.2019, 11:45 (vor 218 Tagen) @ MPO

Was ich auch nicht außer acht lassen würde: Es gibt sicherlich einige Gesellschaften, Investoren whatsoever die nur darauf warten, dass das Schiff "FCK" untergeht um dann noch günstiger investieren zu können und um so - natürlich längerfristig - mehr Rendite rauszuziehen.

Bruch und Dalles in der Pfalz

MPO @, Fürth, Donnerstag, 17.01.2019, 13:40 (vor 218 Tagen) @ florifo

Was ich auch nicht außer acht lassen würde: Es gibt sicherlich einige Gesellschaften, Investoren whatsoever die nur darauf warten, dass das Schiff "FCK" untergeht um dann noch günstiger investieren zu können und um so - natürlich längerfristig - mehr Rendite rauszuziehen.

Haha, auch wahr (und bitter).

Kann mir gut vorstellen, dass es einige (durchaus Vereinsliebende) gibt, die nur darauf warten, bis es (erwartbar) crashed, der Verein (schuldenfrei) neugegründet wird und dann einsteigt. Warum auch jetzt einsteigen und die ganzen Investitionsgelder zur Schuldentilgung verballern, wenn man in 2 Jahren dann einfach nur in Steine und Beine investieren kann?

Und weiter gehts. Nachlass von Fritz Walter wird versteigert

florifo @, Donnerstag, 17.01.2019, 11:49 (vor 218 Tagen) @ florifo

Bruch und Dalles in der Pfalz

Captain Spaulding, Donnerstag, 17.01.2019, 16:25 (vor 218 Tagen) @ florifo

Newär kätsch e foling Neif!

Bruch und Dalles in der Pfalz

strombergbernd, Donnerstag, 17.01.2019, 19:09 (vor 218 Tagen) @ Captain Spaulding

Abbä kaafe, wenn di Kanone donnern, unn verkaafe wenn die Geische spiele!

--
"He is not my president!" (Henry Kissinger über Richard Nixon)
"Das Wurstbrot ist eine Kulturkonstante." (Jochen Malmsheimer)
"Wir wissen nicht genau, wo dieser Pfad hinführt, und ich glaube, es ist uns auch egal." (Bob Ross)

Rehberg: 50+1 schützt vor Machtübernahme der Milliardäre

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 19.01.2019, 13:10 (vor 216 Tagen) @ florifo

Der 1. FC Kaiserslautern im finanziellen Dilemma. Helfen soll ein millionenschwerer Russe. Der Fall zeigt, wie wichtig die 50+1-Regel für den deutschen Fußball ist.

Weiter lesen:

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Kicker: FCK-Führungsetage vor der Zerreißprobe

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 20.01.2019, 18:33 (vor 215 Tagen) @ florifo

Die internen Streitigkeiten beim Fußball-Drittligisten 1. FC Kaiserslautern spitzen sich zu. Die Frage, wie die Finanzlücke von rund 12 Millionen Euro zum Lizenzerhalt zu schließen ist, entzweit die Führungsetage. Nach kicker-Informationen sind die Wogen im zerstrittenen Aufsichtsrat nicht mehr zu glätten. Patrick Banf droht die Abwahl als Vorsitzender des fünfköpfigen Gremiums.

Weiter lesen:

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Kicker: FCK-Führungsetage vor der Zerreißprobe

Sebastian, Montag, 21.01.2019, 10:02 (vor 215 Tagen) @ Alsodoch

Die erinnern mich mehr und mehr an so eine verlebte Landfrau. Früher mal hübsch und beliebt, heute kurz vor der Arbeitslosigkeit und zig Ex-Männer, die sich noch mal aufdonnert um durch einen zwielichtigen Millionär versucht ihrem Schicksal zu entgehen und dabei weitestgehend alle Prinzipien über Bord wirft.

Bauer sucht Frau?

holger @, Montag, 21.01.2019, 10:06 (vor 215 Tagen) @ Sebastian

;-)

Gruß
Holger

Ist dann der FCK Fick und Fertig? (kt)

pz6j89, Montag, 21.01.2019, 10:44 (vor 215 Tagen) @ holger

kt

Kicker: FCK-Führungsetage vor der Zerreißprobe

MPO @, Fürth, Montag, 21.01.2019, 10:31 (vor 215 Tagen) @ Sebastian

Die erinnern mich mehr und mehr an so eine verlebte Landfrau. Früher mal hübsch und beliebt, heute kurz vor der Arbeitslosigkeit und zig Ex-Männer, die sich noch mal aufdonnert um durch einen zwielichtigen Millionär versucht ihrem Schicksal zu entgehen und dabei weitestgehend alle Prinzipien über Bord wirft.

...wenn sie sich mal aufdonnern würde. So viel Schminke gibts ja gar nicht.

Kicker: FCK-Führungsetage vor der Zerreißprobe

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 21.01.2019, 10:55 (vor 215 Tagen) @ MPO

Die erinnern mich mehr und mehr an so eine verlebte Landfrau. Früher mal hübsch und beliebt, heute kurz vor der Arbeitslosigkeit und zig Ex-Männer, die sich noch mal aufdonnert um durch einen zwielichtigen Millionär versucht ihrem Schicksal zu entgehen und dabei weitestgehend alle Prinzipien über Bord wirft.


...wenn sie sich mal aufdonnern würde. So viel Schminke gibts ja gar nicht.

Und Botox wird auch überbewertet. :-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Kicker: FCK-Führungsetage vor der Zerreißprobe

MPO @, Fürth, Montag, 21.01.2019, 11:14 (vor 214 Tagen) @ Alsodoch

Die erinnern mich mehr und mehr an so eine verlebte Landfrau. Früher mal hübsch und beliebt, heute kurz vor der Arbeitslosigkeit und zig Ex-Männer, die sich noch mal aufdonnert um durch einen zwielichtigen Millionär versucht ihrem Schicksal zu entgehen und dabei weitestgehend alle Prinzipien über Bord wirft.


...wenn sie sich mal aufdonnern würde. So viel Schminke gibts ja gar nicht.


Und Botox wird auch überbewertet. :-D

Einfach genügend davon in das richtige Organ und die Heilung rückt näher. ;-)

Kicker: FCK-Führungsetage vor der Zerreißprobe

Weizen05, Montag, 21.01.2019, 12:15 (vor 214 Tagen) @ MPO

Die erinnern mich mehr und mehr an so eine verlebte Landfrau. Früher mal hübsch und beliebt, heute kurz vor der Arbeitslosigkeit und zig Ex-Männer, die sich noch mal aufdonnert um durch einen zwielichtigen Millionär versucht ihrem Schicksal zu entgehen und dabei weitestgehend alle Prinzipien über Bord wirft.


...wenn sie sich mal aufdonnern würde. So viel Schminke gibts ja gar nicht.


Und Botox wird auch überbewertet. :-D


Einfach genügend davon in das richtige Organ und die Heilung rückt näher. ;-)

Jungejunge, Jungs. Gut, dass das hier niemand liest. :-P

--
Merke:
Der Nazi, der ist doof und stellt sich dumm, bei der AfD, da ist es andersrum.

Kicker: FCK-Führungsetage vor der Zerreißprobe

MPO @, Fürth, Montag, 21.01.2019, 13:30 (vor 214 Tagen) @ Weizen05

Jungejunge, Jungs. Gut, dass das hier niemand liest. :-P

Doch, du. ;-)

Aber ich übersetz den Gedanken mal: Wenn der FCK den Exitus macht, dann wird die Heilung aka Wiedergeburt recht bald kommen. wie letztens schon mal gesagt: Warum sollte einer investieren, wenn er damit nur Altschulden begleicht? Stand momentan würden da locker 20+ Millionen einfach erst mal NICHTS bewirken, ausser, dass man weiter rumwurschteln kann für ne Saison.

Bei einem Neustart ala Lok o.a. wären sicherlich einige Investoren sofort dabei, wenn es darum geht, damit auch was Neues zu machen und zu bekommen (also in Steine + Beine investieren).

Kicker: FCK-Führungsetage vor der Zerreißprobe

Bruchwegteufel, Montag, 21.01.2019, 13:42 (vor 214 Tagen) @ MPO

Problem is halt das der Betze dann wohl futsch wäre. FCK woanders kann man sich irgendwie nicht so recht vorstellen.
Sonst hätte ich mit nem Neuanfang überhaupt kein Problem....

Aber angeblich ist ja jetzt noch ein Luxemburger aufgetaucht. :-D

Kicker: FCK-Führungsetage vor der Zerreißprobe

MPO @, Fürth, Montag, 21.01.2019, 14:01 (vor 214 Tagen) @ Bruchwegteufel

Problem is halt das der Betze dann wohl futsch wäre. FCK woanders kann man sich irgendwie nicht so recht vorstellen.

Naja, was will man mit dem Ding machen? Wenn der Verein nicht mehr ist, bleibt die Stadt drauf sitzen. Woanders würde man ja vermuten, dass das Gebiet für andere Zwecke interessant ist, aber das Stadion ist oben auf nem Berg. In einer (eher) Kleinstadt. Im Vergleich dazu ist das Bruchwegstadion ein hochlukrativer Palast mit Goldmine drunter.

Das kann man - böserweise - ja auch derber nutzen: Neustart, irgendwo ein Stadion klarmachen, damit man eines hat und dann die Stadt anfragen zu anderen Mietkonditionen. Was kann die Stadt groß machen? Nix. Nur weiter Geld verbrennen. Wobei Kosten/Nutzen sich eventuell langsam immer weniger tragen und es vielleicht wirklich irgendwann finanziell besser ist, dass Ding zu schließen und verrotten zu lassen. Als Vermieter muss sich die Stadt ja auch um Erhaltung und Reparaturen kümmern.

Wäre für den FCK dann wirklich besser, mittelfristig eine neue Heimat aufzubauen. Ein neues Stadion kostet ja auch nicht sooo viel. Und ob man nun Abermillionen in etwas reinsteckt, nur um es irgendwie krude zu erhalten oder künftig dann irgendwann sorgenfrei zu sein... da sind Stadion und Verein sich wirklich eins.

Aber angeblich ist ja jetzt noch ein Luxemburger aufgetaucht. :-D

Hat der sich per Email gemeldet und das man vorher 1000 Euro auf ein Konto überweisen soll, damit der Transfer klappt? :-P

Kicker: FCK-Führungsetage vor der Zerreißprobe

Handgottesseinvater, Montag, 21.01.2019, 14:35 (vor 214 Tagen) @ MPO

bisschen wehmütig werd ich da ja schon, jetzt, wo der fck die grätsche macht...

--
yeahyeayeah

Kicker: FCK-Führungsetage vor der Zerreißprobe

strombergbernd, Montag, 21.01.2019, 14:44 (vor 214 Tagen) @ Handgottesseinvater

bisschen wehmütig werd ich da ja schon, jetzt, wo der fck die grätsche macht...

Vielleicht hilfts ja gegen die Wehmut:

Versteigerung Nachlass der deutschen Fußball-Legende Fritz Walter

--
"He is not my president!" (Henry Kissinger über Richard Nixon)
"Das Wurstbrot ist eine Kulturkonstante." (Jochen Malmsheimer)
"Wir wissen nicht genau, wo dieser Pfad hinführt, und ich glaube, es ist uns auch egal." (Bob Ross)

Kicker: FCK-Führungsetage vor der Zerreißprobe

Weizen05, Montag, 21.01.2019, 14:58 (vor 214 Tagen) @ strombergbernd

bisschen wehmütig werd ich da ja schon, jetzt, wo der fck die grätsche macht...


Vielleicht hilfts ja gegen die Wehmut:

Versteigerung Nachlass der deutschen Fußball-Legende Fritz Walter

Die armen Fans. :-|

--
Merke:
Der Nazi, der ist doof und stellt sich dumm, bei der AfD, da ist es andersrum.

Kicker: FCK-Führungsetage vor der Zerreißprobe

MPO @, Fürth, Montag, 21.01.2019, 14:45 (vor 214 Tagen) @ Handgottesseinvater

bisschen wehmütig werd ich da ja schon, jetzt, wo der fck die grätsche macht...

Dazu bin ich zu wenig romantisch. ;-)

Einerseits fand ich viele alte Stadien auch irgendwie viel cooler. Den alten Bökelberg, Tivoli, unsere Bruchweg... Das hatte mehr Charme. Vermutlich, weils auch einfach unprofessioneller und amateurhafter wirkte - in einem guten Sinne. Der Unterschied von diesen Stadien zu den "Großen" wie das in München oder Dortmund fühlte sich irgendwie "richtig" an. Jetzt spielen alle gefühlt in der selben Halle.

Generell bin ich aber auch mit wenig bis keiner Häme da unterwegs. Der FCK und die Stadt Kaiserslautern haben das über Jahrzehnte verbockt. Da war kein singuläres Ereignis, wo alles den Bach runterging. Das Stadion hätte wohl schon vor Jahren anstatt hochgebastelt lieber abgerissen und gegen eine leichter pflegbare Arena umgewandelt werden müssen. Aber entscheide mal etwas dermassen Unpopuläres. In Kaiserslautern.

Kicker: FCK-Führungsetage vor der Zerreißprobe

Captain Spaulding, Montag, 21.01.2019, 15:27 (vor 214 Tagen) @ MPO

bisschen wehmütig werd ich da ja schon, jetzt, wo der fck die grätsche macht...


Dazu bin ich zu wenig romantisch. ;-)

Einerseits fand ich viele alte Stadien auch irgendwie viel cooler. Den alten Bökelberg, Tivoli, unsere Bruchweg... Das hatte mehr Charme. Vermutlich, weils auch einfach unprofessioneller und amateurhafter wirkte - in einem guten Sinne. Der Unterschied von diesen Stadien zu den "Großen" wie das in München oder Dortmund fühlte sich irgendwie "richtig" an. Jetzt spielen alle gefühlt in der selben Halle.

Generell bin ich aber auch mit wenig bis keiner Häme da unterwegs. Der FCK und die Stadt Kaiserslautern haben das über Jahrzehnte verbockt. Da war kein singuläres Ereignis, wo alles den Bach runterging. Das Stadion hätte wohl schon vor Jahren anstatt hochgebastelt lieber abgerissen und gegen eine leichter pflegbare Arena umgewandelt werden müssen. Aber entscheide mal etwas dermassen Unpopuläres. In Kaiserslautern.

Da bin ich absolut bei dir. Kommt net oft vor, deshalb muss ich´s mal erwähnen :)

Kicker: FCK-Führungsetage vor der Zerreißprobe

Captain Spaulding, Montag, 21.01.2019, 15:37 (vor 214 Tagen) @ MPO

Problem is halt das der Betze dann wohl futsch wäre. FCK woanders kann man sich irgendwie nicht so recht vorstellen.


Naja, was will man mit dem Ding machen? Wenn der Verein nicht mehr ist, bleibt die Stadt drauf sitzen. Woanders würde man ja vermuten, dass das Gebiet für andere Zwecke interessant ist, aber das Stadion ist oben auf nem Berg.

Alles abreißen und Hochhaussiedlungen drauf bauen (so wie teilweise auf dem Weg dorthin).
Das ganze dann von einem ausländischen Milliardenkonzern (Heuschrecke) der minimalst investiert und an finanziell Benachteiligte (Sozialhilfeempfänger, die Stadt KL zahlt die Mieten) vermietet um maximal abzukassieren.

Nach kürzester Zeit (weil natürlich nix mehr investiert wird) sieht das ganze dann aus wie der Asternweg.

Sicher nicht schön, aber sicher auch gar nicht mal so unwahrscheinlich.

Kicker: FCK-Führungsetage vor der Zerreißprobe

MPO @, Fürth, Montag, 21.01.2019, 15:52 (vor 214 Tagen) @ Captain Spaulding

Sicher nicht schön, aber sicher auch gar nicht mal so unwahrscheinlich.

Jepp.

Im Grunde wartet man nur noch darauf, dass der FCK als einziger mit einem Interesse am Stadion die Bühne verlässt. Aber die (maximal) 2 Jahre kann man auch noch warten.

Siehste FCK, so wird das beim HSV gemacht.

strombergbernd, Dienstag, 22.01.2019, 15:03 (vor 213 Tagen) @ MPO

Traumrendite oder Totalverlust

Der HSV macht eine neue Fan-Anleihe, um die alte Anleihe zu tilgen. Dafür gibts 6%.
*Sing*Deutscher Meister wird nur der HSV*Sing off*

--
"He is not my president!" (Henry Kissinger über Richard Nixon)
"Das Wurstbrot ist eine Kulturkonstante." (Jochen Malmsheimer)
"Wir wissen nicht genau, wo dieser Pfad hinführt, und ich glaube, es ist uns auch egal." (Bob Ross)

Siehste FCK, so wird das beim HSV gemacht.

MPO @, Fürth, Dienstag, 22.01.2019, 15:35 (vor 213 Tagen) @ strombergbernd

Traumrendite oder Totalverlust

Der HSV macht eine neue Fan-Anleihe, um die alte Anleihe zu tilgen. Dafür gibts 6%.
*Sing*Deutscher Meister wird nur der HSV*Sing off*

Jepp, auch ziemlich geil.

Andererseits muss man beim HSV auch wirklich megahart pfuschen, damit man in die Situation wie der FCK kommt. Da hilft ja allein schon die Stadt sehr sehr viel, dass es schwierig ist, so abzustürzen. Aber man kann sich ja Mühe geben dabei... ;-)

Etwas ernsthafter: Der HSV konsolidiert sich teilweise. Die Frage ist, wie lange das anhält oder ob man wie der VfB Stuttgart nach dem (absehbaren) Aufstieg gleich richtig in die Unkosten stürzt, um die internationalen Ränge zu sichern. Halte ich für nicht unwahrscheinlich, dass man das versucht.

Siehste FCK, so wird das beim HSV gemacht.

Weizen05, Dienstag, 22.01.2019, 15:39 (vor 213 Tagen) @ strombergbernd

Traumrendite oder Totalverlust

Der HSV macht eine neue Fan-Anleihe, um die alte Anleihe zu tilgen. Dafür gibts 6%.
*Sing*Deutscher Meister wird nur der HSV*Sing off*

Und weil du so hübsche Augen hast, gibt das heude noch'n Aal obendrauf.^^

--
Merke:
Der Nazi, der ist doof und stellt sich dumm, bei der AfD, da ist es andersrum.

Kicker: Angeblicher Burgfriede - Eklat um Hauptsponsor

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 22.01.2019, 18:56 (vor 213 Tagen) @ Alsodoch

Beinahe täglich Schlagzeilen und Interna in mehreren Medien - Drittligist 1. FC Kaiserslautern gibt derzeit ein chaotisches Bild ab. Der Weg zum großen Showdown im zerstrittenen Aufsichtsrat am Montagabend wurde selbst inszeniert. Doch statt personeller Veränderungen verkaufte der Klub der Öffentlichkeit einen befristeten Burgfrieden. Daraufhin keilte jedoch der Hauptsponsor dazwischen - um sich am Dienstagmorgen teilweise zu entschuldigen.

Mehr:

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum