Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris (Rund um Fußball)

undichsachnoch, Friday, 03.11.2023, 19:46 (vor 260 Tagen)
bearbeitet von holger, Monday, 06.11.2023, 09:28

Bastian Dankert (SR)
René Rohde (SR-A. 1)
Marcel Unger (SR-A. 2)
Dr. Max Burda (4. Offizieller)
Daniel Siebert (VA)
Jan Seidel (VA-A)


NUR DER FSV!!! :dh: :sofa: :dh:

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

smartie, Mainz-Kostheim, Saturday, 04.11.2023, 07:43 (vor 259 Tagen) @ undichsachnoch

Bastian Dankert (SR)

:kotz:

Heute wird ja auch noch Fußball gespielt

Carlsche @, Saturday, 04.11.2023, 10:02 (vor 259 Tagen) @ undichsachnoch
bearbeitet von Carlsche, Saturday, 04.11.2023, 10:11

Ich habe ein gutes Gefühl für heute. Nicht WEIL Bo weg ist, sondern OBWOHL er weg ist.

Wenn bei den Spielern ein ähnliches Gefühl wie bei mir erzeugt wird, nämlich eine Mischung aus Trauer und Trotz, dann könnten vielleicht die seit längerem fehlenden Prozentpünktchen wieder auf dem Platz zu sehen sein. Der Abgang eines verdienten und beliebten Trainers also auch als letztes Signal, dass alle Spieler den Abstiegskampf annehmen und den Gedanken begraben müssen, eigentlich viel besser zu sein.

Diese Hoffnung klang auch auf der PK bei Christian Heidel durch.

Sportlich umso wichtiger, dass wir unabhängig ob wir gegen Madrid oder Mombach spielen, endlich wieder siegen, nachdem uns Bochum gestern als letztes siegloses Team allein gelassen hat.

Heute wird ja auch noch Fußball gespielt

Seminator, Saturday, 04.11.2023, 10:32 (vor 259 Tagen) @ Carlsche

Diese Hoffnung klang auch auf der PK bei Christian Heidel durch.

Wie meinte jemand vor ein paar Tagen trefflich, er ist und bleibt ein Autoverkäufer. Bitte nicht falsch verstehen. ;-)

Was soll er denn anderes sagen? Er ist durch und durch 05er und wird nichts sagen, was MZ05 schaden könnte. Seine Aufgabe ist es doch auch, dass alle nun die Reihen schließen und von außen nicht depressiv auf das Spielfeld schauen. Irgendwoher soll doch der Funke starten. Von der Mannschaft erwarte ich nicht wirklich, dass sie den Anfang macht.

Heute wird ja auch noch Fußball gespielt

Reppichauer, Dessau, Saturday, 04.11.2023, 11:52 (vor 259 Tagen) @ Seminator

Also Zündkerze tauschen? :-)

Heute wird ja auch noch Fußball gespielt

Renner, Saturday, 04.11.2023, 11:24 (vor 259 Tagen) @ Carlsche

Ich habe ein gutes Gefühl für heute. Nicht WEIL Bo weg ist, sondern OBWOHL er weg ist.

Wenn bei den Spielern ein ähnliches Gefühl wie bei mir erzeugt wird, nämlich eine Mischung aus Trauer und Trotz, dann könnten vielleicht die seit längerem fehlenden Prozentpünktchen wieder auf dem Platz zu sehen sein. Der Abgang eines verdienten und beliebten Trainers also auch als letztes Signal, dass alle Spieler den Abstiegskampf annehmen und den Gedanken begraben müssen, eigentlich viel besser zu sein.

Könnte mir ähnliches vorstellen heute. Wovon man fast ausgehen kann ist eine Atmosphäre, die speziell werden dürfte (zumindest so lange, wie das Spiel offen bleibt).Im Sinne von Totenstille am Anfang bis zum "explodierenden" Support danach,der die Spieler dann auch endlich mal so richtig anfixt. Quasi ein 05 Heimspiel at its best.

Diese Hoffnung klang auch auf der PK bei Christian Heidel durch.

Die Hoffnung stirbt zuletzt und aufgeben ist keine Option.
Sind vielleicht Plattitüden; stimmt trotzdem.Klingt komisch, ist aber so.

Sportlich umso wichtiger, dass wir unabhängig ob wir gegen Madrid oder Mombach spielen, endlich wieder siegen, nachdem uns Bochum gestern als letztes siegloses Team allein gelassen hat.

Selbstredend.

Heute wird ja auch noch Fußball gespielt

OzzY, Saturday, 04.11.2023, 11:37 (vor 259 Tagen) @ Carlsche

Hm, ich habe irgendwie ein ungutes Gefühl für heute. Ist wieder ein Kackgegner für Jan. Wenn Leipzig ihre PS auf den Platz bekommt, werden wir Chancenlos sein. Nächste Woche in Darmstadt zählt es.

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

Reppichauer, Dessau, Saturday, 04.11.2023, 10:15 (vor 259 Tagen) @ undichsachnoch

Ich zweifle im Moment noch an dem Spiel heute - auf der Vereinsseite ist ja nicht mal

S P I E L T A G

geschaltet.

Vielleicht ist auch die/der Seitenpfleger*in zurückgetreten. Ich befürchte Schlimmstes.

:narrenknapp:

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Saturday, 04.11.2023, 12:09 (vor 259 Tagen) @ Reppichauer

Ich glaub ich mach mich trotzdem aufn Weg in die Arena. Mit sehr gemischten Gefühlen. Mal sehen, wie es ist, wenn sie zum Aufwärmen rauskommen.

--
Gott schütze Rheinland-Pfalz!

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

Reppichauer, Dessau, Saturday, 04.11.2023, 12:15 (vor 259 Tagen) @ strombergbernd

Ich werde Klotzi einschalten, wenn der nicht auch schon zurückgetreten ist.
Mal sehen, was dann aus den Lautsprechern quillt.

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

Jammerlappe, Buxtehude, Saturday, 04.11.2023, 13:04 (vor 259 Tagen) @ Reppichauer

Ich zweifle im Moment noch an dem Spiel heute - auf der Vereinsseite ist ja nicht mal

S P I E L T A G

geschaltet.

Vielleicht ist auch die/der Seitenpfleger*in zurückgetreten. Ich befürchte Schlimmstes.

:narrenknapp:

Dass Berlin-Spiel ist immer noch ein Schock. Das war nicht einfach nur schlecht, sondern peinlich schlecht gegen einen echt limitierten Gegner. Schockierend eben. Christian hat also unrecht: Wir sind nicht so schlecht wie unser Tabellenplatz es aussagt, sondern schlechter als Mittelfeld 2. Liga.
Dass Bo nicht mehr Trainer ist, ist ebenfalls immer noch ein Schock. Normalerweise hält der nicht so lange an… mache mir Sorgen kurz-, mittel- und langfristig. Spieltag heute, Saisonziel, sportliche Entwicklung der nächsten Jahre.
Ich hoffe dem Don und Schmitti fällt irgendeine Erzählung ein, an die man glauben kann.
Sry, das klingt alles ziemlich defätistisch, aber was anderes kann ich (noch) nicht anbieten.

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

Carvel, Saturday, 04.11.2023, 13:16 (vor 259 Tagen) @ Jammerlappe

Ich habe den Don so verstanden, dass es Zeit ist, sich einzugestehen, dass die Entschuldigung "wir haben ja aber gut gespielt" jetzt nichts mehr wert ist.
Davon ab denke ich, dass jeder, der keinen Bock auf zweite Liga hat, heute alles tun muss, die Mannschaft dabei zu supporten um den Bock umzustoßen.
Nicht als "Belohnung" dafür, dass sie Bo an sein persönliches Limit gebracht haben, sondern FÜR das, was Bo mit großen Teilen dieser Mannschaft alles erreicht hat.
Ich sehe ein, dass das bei einer Leistung wie gegen die Hertha schwer wird und hoffe einfach, dass wir heute eine Mannschaft sehen, die das erste Endspiel gegen den drohenden Abstieg bestreitet.

Bin sehr gespannt auf die Aufstellung

Nope @, Saturday, 04.11.2023, 14:11 (vor 259 Tagen) @ undichsachnoch

Das weiß man nicht, was man hoffen soll.

Auf jeden Fall Barkow. Hoffentlich ist Widmer fit.

Ansonsten ….

Bin sehr gespannt auf die Aufstellung

Lerche51, Saturday, 04.11.2023, 14:19 (vor 259 Tagen) @ Nope

Was soll Siewert groß anders machen? Hat dieselbe Mannschaft zur Verfügung, immer noch verletzte Stammspieler. Dazu eine mehr als kurze Vorbereitung. Bis auf mentale Dinge konnte er da sicherlich auf die Schnelle nichts ändern. Von daher erwarte ich nichts überraschendes.

Bin sehr gespannt auf die Aufstellung

Reppichauer, Dessau, Saturday, 04.11.2023, 14:27 (vor 259 Tagen) @ Lerche51

Einfach mal die Positionen durcheinanderwirbeln.
Robin LV, Leandro ins Tor und so.

Bin sehr gespannt auf die Aufstellung

undichsachnoch, Saturday, 04.11.2023, 14:44 (vor 259 Tagen) @ Reppichauer

Einfach mal die Positionen durcheinanderwirbeln.
Robin LV, Leandro ins Tor und so.

So schaut sie aus (wenn sie nicht wieder so kicker-fake ist wie letzte Woche):

Zentner
van den Berg
Guilavogui
Leitsch
Fernandes
Barreiro
Kohr
Caci
Richter
J.-S. Lee
Onisiwo


Bank: Batz (Tor), da Costa, Mwene, Barkok, Krauß, Mamutovic, Papela, Ajorque


NUR DER FSV!!! HEIMSIEG!!!:megafon: :megafon: :megafon:

Bin sehr gespannt auf die Aufstellung

smartie, Mainz-Kostheim, Saturday, 04.11.2023, 14:52 (vor 259 Tagen) @ undichsachnoch

Ergänzung: Gruda, Bell und Widmer fallen krankheitsbedingt aus…

PS: also bei der medizinischen Abteilung sollte man echt auch mal ansetzen. Die vielen Ausfälle und vielen Rückfälle könnn eigentlich kein (unglücklicher) Zufall mehr sein…

Bin sehr gespannt auf die Aufstellung

Graf P., Saturday, 04.11.2023, 14:57 (vor 259 Tagen) @ smartie

Ergänzung: Gruda, Bell und Widmer fallen krankheitsbedingt aus…

PS: also bei der medizinischen Abteilung sollte man echt auch mal ansetzen. Die vielen Ausfälle und vielen Rückfälle könnn eigentlich kein (unglücklicher) Zufall mehr sein…

Ärgerlich, aber krank ist krank. Man muss nicht immer direkt den Buhmann ausrufen.

Bin sehr gespannt auf die Aufstellung

smartie, Mainz-Kostheim, Saturday, 04.11.2023, 15:08 (vor 259 Tagen) @ Graf P.
bearbeitet von smartie, Saturday, 04.11.2023, 15:23

Ergänzung: Gruda, Bell und Widmer fallen krankheitsbedingt aus…

PS: also bei der medizinischen Abteilung sollte man echt auch mal ansetzen. Die vielen Ausfälle und vielen Rückfälle könnn eigentlich kein (unglücklicher) Zufall mehr sein…


Ärgerlich, aber krank ist krank. Man muss nicht immer direkt den Buhmann ausrufen.

Von Buhmann habe ich nicht gesprochen, aber es war schon in den letzten Wochen und Monaten zu beobachten, dass auf die Aussagen der medizinischen Abteilung wenig Verlass war. Es wurden Spieler schon als praktisch einsatzfähig eingeschätzt und dann kamen ganz erstaunliche Rückschritte. Auch ganz seltsamen Verläufe wie bei Weiper, wo auf einmal sogar ein Eingriff durchgeführt wurde, von dem die 05er Mediziner gar nix wussten.
Es geht darum kritisch zu hinterfragen, ob da alles optimal läuft, oder was man vielleicht besser machen könnte/müsste…

PS: Gruda wohl wg, noch nicht verheilter Fleischwunde nicht dabei…

Bin sehr gespannt auf die Aufstellung

dehanauer, Saturday, 04.11.2023, 15:25 (vor 259 Tagen) @ Graf P.

Ergänzung: Gruda, Bell und Widmer fallen krankheitsbedingt aus…

PS: also bei der medizinischen Abteilung sollte man echt auch mal ansetzen. Die vielen Ausfälle und vielen Rückfälle könnn eigentlich kein (unglücklicher) Zufall mehr sein…


Ärgerlich, aber krank ist krank. Man muss nicht immer direkt den Buhmann ausrufen.

Kicker: "Zudem fehlen auch Kapitän Widmer (Adduktorenverletzung) und Bell (Achillessehnenprobleme) stehen nicht auf dem Spielberichtsbogen."

Das sind keine Krankheiten :-)

Bin sehr gespannt auf die Aufstellung

Graf P., Saturday, 04.11.2023, 15:41 (vor 259 Tagen) @ dehanauer

Vorher stand da krank. Jetzt nicht mehr.

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

TuS-FSV, Saturday, 04.11.2023, 15:50 (vor 259 Tagen) @ undichsachnoch

Argh. Im Spielaufbau immer noch die komische Variante das beim Abstoß neben Zentner dann zwei Spieler auf der Höhe der 5er-Linie stehen. Das macht dem lahmsten Pressingspielern des Gegners leicht. Zumindest kann dann der lange Ball wenn Zentner abwinkt nicht mehr wie gegen Berlin auf den kleinen Gruda gespielt werden.

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

OzzY, Saturday, 04.11.2023, 16:29 (vor 259 Tagen) @ TuS-FSV

Abwehr ist echt stabil bis jetzt. Nach vorne natürlich kein Bundesliganiveau.

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

dadum, Saturday, 04.11.2023, 16:30 (vor 259 Tagen) @ undichsachnoch

Bastian Dankert (SR)
René Rohde (SR-A. 1)
Marcel Unger (SR-A. 2)
Dr. Max Burda (4. Offizieller)
Daniel Siebert (VA)
Jan Seidel (VA-A)


NUR DER FSV!!! :dh: :sofa: :dh:

0:0 zur Pause.

Leipzig sukzessive lustloser.

Regen.


Gute Voraussetzungen für die 2. HZ!

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

Lerche51, Saturday, 04.11.2023, 16:36 (vor 259 Tagen) @ dadum

Bastian Dankert (SR)
René Rohde (SR-A. 1)
Marcel Unger (SR-A. 2)
Dr. Max Burda (4. Offizieller)
Daniel Siebert (VA)
Jan Seidel (VA-A)


NUR DER FSV!!! :dh: :sofa: :dh:


0:0 zur Pause.

Leipzig sukzessive lustloser.

Regen.


Gute Voraussetzungen für die 2. HZ!

Dreggisches 1:0 in der 89. Kurz danach Schluss. Punkt.

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

Cosmopilot, Saturday, 04.11.2023, 16:47 (vor 259 Tagen) @ Lerche51

Bastian Dankert (SR)
René Rohde (SR-A. 1)
Marcel Unger (SR-A. 2)
Dr. Max Burda (4. Offizieller)
Daniel Siebert (VA)
Jan Seidel (VA-A)


NUR DER FSV!!! :dh: :sofa: :dh:


0:0 zur Pause.

Leipzig sukzessive lustloser.

Regen.


Gute Voraussetzungen für die 2. HZ!


Dreggisches 1:0 in der 89. Kurz danach Schluss. Punkt.

Der 14’er ist ein Depp..

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

haadruffwienix, Saturday, 04.11.2023, 17:15 (vor 259 Tagen) @ undichsachnoch

Hammer. Bitte jetzt keine individuellen Fehler mehr.

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

pz6j89, Saturday, 04.11.2023, 17:27 (vor 259 Tagen) @ haadruffwienix

Ein Schelm wer ....

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

haadruffwienix, Saturday, 04.11.2023, 17:37 (vor 259 Tagen) @ pz6j89

Erklär mal

I werd‘ narisch…

Lerche51, Saturday, 04.11.2023, 17:16 (vor 259 Tagen) @ undichsachnoch

2:0!!!

Beton anrühren, dicht machen! Abpfeifen!!!

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

Bruchwegteufel, Saturday, 04.11.2023, 17:19 (vor 259 Tagen) @ undichsachnoch

auf einmal kann man wieder fussballspielen - wie durch ein wunder.......

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

Spielwitz, Saturday, 04.11.2023, 17:25 (vor 259 Tagen) @ Bruchwegteufel

Danke Bo! Und das ist nicht ironisch gemeint. Absolute Hochachtung vor seiner Entscheidung! Ich wäre mit ihm ohne zu zögern in die zweite Liga gegangen!

Danke Bo

Nope @, Saturday, 04.11.2023, 17:50 (vor 259 Tagen) @ Spielwitz

Wie stünden wir da, wenn diese beiden Elfer nicht verschossen worden wären.

Jetzt ist Hoffnung. Das ist alles ganz eng da unten.

Auswärts bei den Lilien siegen und wir sind raus aus dem Keller.

Danke Bo

Schwan05, Saturday, 04.11.2023, 22:01 (vor 258 Tagen) @ Nope

wieso sind wir dann raus ausm Keller?

Danke Bo & Gratulation Jan!

Dito, Saturday, 04.11.2023, 18:17 (vor 259 Tagen) @ Spielwitz

Danke Bo! Und das ist nicht ironisch gemeint. Absolute Hochachtung vor seiner Entscheidung! Ich wäre mit ihm ohne zu zögern in die zweite Liga gegangen!

*unterschreib*

Das war wohl die Reaktion, die Bo und wir uns von der Mannschaft gewünscht haben. :05halter:

Danke Bo & Gratulation Jan!

Renner, Saturday, 04.11.2023, 18:37 (vor 259 Tagen) @ Dito

Danke Bo! Und das ist nicht ironisch gemeint. Absolute Hochachtung vor seiner Entscheidung! Ich wäre mit ihm ohne zu zögern in die zweite Liga gegangen!


*unterschreib*

Das war wohl die Reaktion, die Bo und wir uns von der Mannschaft gewünscht haben. :05halter:

Dem ist nichts hinzuzufügen - :schal:

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

Schambes05 @, Saturday, 04.11.2023, 21:47 (vor 258 Tagen) @ Spielwitz

danke ich bin da bei Dir, allerdings nachdem ich heute im Stadion das eine oder andere gehört habe, bin ich mir nicht mehr so ganz sicher ob alles so gelaufen ist wie es scheint und vieles nicht so scheint wie es war. Aber egal wenn es wirklich nicht so war wie ich dachte, möchte ich es gar nicht wissen. So wie es jetzt scheint ist es am schönsten.

Bo vielen Dank Du bist als Held gekommen und als Held bist Du gegangen! :05halter:

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

Cosmopilot, Saturday, 04.11.2023, 22:47 (vor 258 Tagen) @ Schambes05

danke ich bin da bei Dir, allerdings nachdem ich heute im Stadion das eine oder andere gehört habe, bin ich mir nicht mehr so ganz sicher ob alles so gelaufen ist wie es scheint und vieles nicht so scheint wie es war. Aber egal wenn es wirklich nicht so war wie ich dachte, möchte ich es gar nicht wissen. So wie es jetzt scheint ist es am schönsten.

Was hast du denn gehört was nicht so gelaufen ist ?

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Sunday, 05.11.2023, 12:15 (vor 258 Tagen) @ Schambes05
bearbeitet von strombergbernd, Sunday, 05.11.2023, 12:22

danke ich bin da bei Dir, allerdings nachdem ich heute im Stadion das eine oder andere gehört habe, bin ich mir nicht mehr so ganz sicher ob alles so gelaufen ist wie es scheint und vieles nicht so scheint wie es war. Aber egal wenn es wirklich nicht so war wie ich dachte, möchte ich es gar nicht wissen. So wie es jetzt scheint ist es am schönsten.

Jo is klar. Roger Lewentz, weltbester (Ex-)Innenminister, hat auch erzählt, dass er so viel Zuspruch erfahren hat, er möge weiter SPD-Landesvorsitzender bleiben. Prüft ja eh keiner nach...

--
Gott schütze Rheinland-Pfalz!

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

OzzY, Saturday, 04.11.2023, 17:30 (vor 259 Tagen) @ Bruchwegteufel

Naja, 1. Halbzeit wahr schon sehr wenig. Dafür haben die hinten aber echt nichts anbrennen lassen. Aufgrund der 2. Halbzeit, finde ich, ist der Sieg hochverdient. Leipzig 1 Torschuss. Karim endlich mal wieder wie man ihn kennt, bei der Torvorbereitung. Hätte locker auch 3 oder 4:0 ausgehen können.

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

Mainz05erneu, Saturday, 04.11.2023, 17:31 (vor 259 Tagen) @ OzzY

Naja, 1. Halbzeit wahr schon sehr wenig. Dafür haben die hinten aber echt nichts anbrennen lassen. Aufgrund der 2. Halbzeit, finde ich, ist der Sieg hochverdient. Leipzig 1 Torschuss. Karim endlich mal wieder wie man ihn kennt, bei der Torvorbereitung. Hätte locker auch 3 oder 4:0 ausgehen können.

ja, mich freut es vor allem, dass wir ohne Gegentor ausgekommen sind. Das man das noch erleben darf.

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

knightclub, Saturday, 04.11.2023, 17:44 (vor 259 Tagen) @ Mainz05erneu
bearbeitet von knightclub, Saturday, 04.11.2023, 18:24

Das war ein Sieg in bester Huub Stevens Tradition (auch wenn Sievert dort nie war).

Immerhin kamen wir erstmals ohne haarsträubende individuelle Fehler durch. Und von vier Kontern dann zwei versenkt. Von mir aus gern so weiter, so geht Abstiegskampf

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

OzzY, Saturday, 04.11.2023, 18:07 (vor 259 Tagen) @ knightclub

Definitiv. Zu 0 gegen Leipzig ist schon krass. Das Ding ist nur, wenn du gegen Darmstadt nicht nachlegst ist der Sieg heute nicht allzu viel wert. Ich hoffe, dass das heute eine Initialzündung war. Raus sind wir noch lange nicht, falls wir gegen Darmstadt gewinnen sollten, aber zumindest mal über dem Strich und das würde hoffentlich einiges an Kräfte frei setzen.
Wie seht ihr Jan? Würdet ihr mit ihm weiter machen als Cheftrainer?

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

Lerche51, Saturday, 04.11.2023, 18:23 (vor 259 Tagen) @ OzzY

Definitiv. Zu 0 gegen Leipzig ist schon krass. Das Ding ist nur, wenn du gegen Darmstadt nicht nachlegst ist der Sieg heute nicht allzu viel wert. Ich hoffe, dass das heute eine Initialzündung war. Raus sind wir noch lange nicht, falls wir gegen Darmstadt gewinnen sollten, aber zumindest mal über dem Strich und das würde hoffentlich einiges an Kräfte frei setzen.
Wie seht ihr Jan? Würdet ihr mit ihm weiter machen als Cheftrainer?

Der Sieg heute ist auch unabhängig vom Spiel nächste Woche super wichtig und immens viel wert! Kann Brustlöser, Initialzündung sein. Die Mannschaft soll und darf den Sieg heute feiern und genießen. Und natürlich gerade auch daraus mitnehmen, dass es nicht anders geht, kein % weniger, voller Einsatz. AbstiegsKAMPF eben. War heute ein super Anfang!

Wir leben noch!

Renner, Saturday, 04.11.2023, 18:45 (vor 259 Tagen) @ Lerche51


Der Sieg heute ist auch unabhängig vom Spiel nächste Woche super wichtig und immens viel wert! Kann Brustlöser, Initialzündung sein. Die Mannschaft soll und darf den Sieg heute feiern und genießen. Und natürlich gerade auch daraus mitnehmen, dass es nicht anders geht, kein % weniger, voller Einsatz. AbstiegsKAMPF eben. War heute ein super Anfang!

Und endlich sind wir in diesem AbstiegsKAMPF angekommen!
Genau SO muss es weitergehen!

Wir leben noch!

OzzY, Saturday, 04.11.2023, 18:59 (vor 259 Tagen) @ Renner

Definitiv. 1. Halbzeit versucht die 0 zu halten. 2. Halbzeit versucht Nadelstiche zu setzen, was funktioniert hat. Wenn das die Taktik von Jan war, top aufgegangen. Aber wie gesagt, wichtig ist gegen Darmstadt nachzulegen, ansonsten war das heute für den Popo.

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

undichsachnoch, Saturday, 04.11.2023, 17:53 (vor 259 Tagen) @ OzzY

Naja, 1. Halbzeit war schon sehr wenig. Dafür haben die hinten aber echt nichts anbrennen lassen. Aufgrund der 2. Halbzeit, finde ich, ist der Sieg hochverdient. Leipzig 1 Torschuss. Karim endlich mal wieder wie man ihn kennt, bei der Torvorbereitung. Hätte locker auch 3 oder 4:0 ausgehen können.

Sehe ich genau so.
Bei mir jetzt weniger Genugtung oder Euphorie, eher Erleichterung.
Hab's nur im TV sehen können, und Schlager meinte auf Stichwort des Interviewers, dass sie doch die ersten 60 Min. total dominiert hätten. Stimmt, aber nur dort wo's nix gemacht hat.
1 Chance musste Robin (die von Xavi) entschärfen, sonst war da nicht viel.

Unser 2. Tor war übrigens absolut korrekt erzielt.
Danny da Costa stand zwar im Abseits, hatte aber nichts mir allem zu tun.

Aber jetzt komme ich zu einem Punkt, der mir schon quasi ewig auf dem Herzen liegt: Stürmer die im Abseits stehen.
Danny ist da heute das beste Beispiel. Es geht nach vorne, der Angriff ist erfolglos durch, und alle bewegen sich vergleichsweise flott nach vorne.
Alle, außer häufig die Stürmer. Da geht es nur lahmarschig bis pomadig wieder zurück, und wie oft haben sie dann aber sowas von zack zack wieder im Abseits gestanden. Und das nur, weil sie es nicht schnell genug aus dem Abseit raus geschafft haben.
Bei Danny hatten wir Glück, dass er nicht eingegriffen hat bzw. es nicht konnte.
Und auch Karim hat heute so oft im Abseits gestanden, und das nicht knapp hinter der berühmten gleichen Höhe - nein, häufig deutlicher.
Sich aus dem Abseits heraus bewegen ist m. E. auch eine Einstellungssache, wird aber offenbar auch von den Trainingsverantwortlichen nicht so thematisiert.

Aber heute egal. Wir haben gewonnen, und das ist erst mal das aller Wichtigste.
Yippieyeeeeeh!:pyro doppel: :05halter: :pyro doppel:


NUR DER FSV!!!:schal: :megafon: :autocorso: :schal:

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

Schambes05 @, Saturday, 04.11.2023, 21:55 (vor 258 Tagen) @ undichsachnoch

Ich fand das Spiel im Stadion schon besser als im Fernsehen.
1. Halbzeit dachte ich, wenn wir zu null spielen würde ich das Ergebnis sofort nehmen.

2. Halbzeit da kamen wir immer besser rein und es hat Zuhm gemacht. Da haben wir wieder gekämpft und Fusball gespielt.

Übrigens bester Spieler für mich heute war Marco Richter, wenn er so weitermacht ist er ein Pfund für uns!

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

Schöppsche, Sunday, 05.11.2023, 07:31 (vor 258 Tagen) @ Schambes05

Beste Spieler heute Sepp, leitsch und Robin. Dieser Verbund hat uns in einer völlig verunsicherten ersten Halbzeit den Laden irgendwie dicht gehalten. Weiß auch nicht wie. Danach kamen auch die anderen ins Spiel und Leipzig hat irgendwann umgestellt und warum auch immer uns Platz außen gelassen. Auf einmal ging's mit gelungenen Kombinationen immer mehr. Ein wirklich kurioses Spiel.

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

TuS-FSV, Sunday, 05.11.2023, 07:51 (vor 258 Tagen) @ Schöppsche

Beste Spieler heute Sepp, leitsch und Robin. Dieser Verbund hat uns in einer völlig verunsicherten ersten Halbzeit den Laden irgendwie dicht gehalten. Weiß auch nicht wie. Danach kamen auch die anderen ins Spiel und Leipzig hat irgendwann umgestellt und warum auch immer uns Platz außen gelassen. Auf einmal ging's mit gelungenen Kombinationen immer mehr. Ein wirklich kurioses Spiel.

Fand auch das van den Berg gestern überraschend stark und souverän war. Insbesondere hat er so ein wenig die Führung und Kommunikation übernommen (auch als Guilavogui noch auf dem Platz stand).

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

tomo, Sunday, 05.11.2023, 12:16 (vor 258 Tagen) @ Schöppsche

100%, gestern haben wir uns über die Basics und sicheres Stehen ins Spiel reingearbeitet. Man hat grade dann in der zweiten Halbzeit gesehen, wie wirklich minütlich die Sicherheit in den Aktionen besser wurde. Besonders gefreut hat es mich heute für Leitsch, der sich nach langer Leidenszeit und einem wirklich schlechten Spiel gegen die Hertha heute so stark verbessert hat und da hinten gefühlt alles rausgeköpft hat…

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

Udo, Sunday, 05.11.2023, 14:34 (vor 258 Tagen) @ Schöppsche

Beste Spieler heute Sepp, leitsch und Robin. Dieser Verbund hat uns in einer völlig verunsicherten ersten Halbzeit den Laden irgendwie dicht gehalten. Weiß auch nicht wie. Danach kamen auch die anderen ins Spiel und Leipzig hat irgendwann umgestellt und warum auch immer uns Platz außen gelassen. Auf einmal ging's mit gelungenen Kombinationen immer mehr. Ein wirklich kurioses Spiel.

Es war eine sehr stabile Verteidigung, vllt.war Leipzig darauf nicht eingestellt.
Über ein Konzept, nicht zu früh in einen Kontermodus zu gehen, habe ich vergangene Woche nachgedacht, als Leverkusen gg. Freiburg spielte.
Freiburg hat da gefühlt gar nichts anderes gemacht(oder machen können) als extrem kompakt praktisch nur im eigenen Strafraum zu verteidigen.
Es bedurfte eines Tores des Jahres von Wirtz, um doch was zu erreichen.(Funfact: das wird schon schwer Tor des Monats zu werden, weil da der Weitschuss von Kane ist.)
Mit einem Gegentor ist das Spiel natürlich nicht mehr wirklich mit gestern vergleichbar, Freiburg musste schneller was versuchen, das zweite Tor fiel und trotzdem brachte LEV das Spiel nicht zu Null nach Hause.
Leipzig war gestern lange nicht so überlegen in der ersten Halbzeit, wir hatten Ansätze für eigene Chancen, aber der Job war nichts zuzulassen.
Die eigenen Verstöße zeigten mir aber auch schon, dass man was erreichen könnte.
Die zweite Halbzeit änderte nichts an der sicheren Verteidigung.
Es kamen aber immer überzeugender Verstöße dazu.
Der Gegner hatte ohnehin die Freude am Spiel verloren.
Bestes Beispiel die Szene mit der Phantomecke. Jeder Mainzer erkennt die Situation, alle Leipziger lamentieren.
Der Rest war Konsequenz.
So muss das.

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

grisue, Sunday, 05.11.2023, 16:12 (vor 258 Tagen) @ Udo

Bestes Beispiel die Szene mit der Phantomecke. Jeder Mainzer erkennt die Situation, alle Leipziger lamentieren.
Der Rest war Konsequenz.
So muss das.

Apropos Phantomecke. Es waren zu dem Zeitpunkt ja zwei Bälle auf dem Spielfeld. Mich würde ja interessieren, ob das Tor gegolten hätte, wenn Kohr getroffen hätte.

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

OzzY, Sunday, 05.11.2023, 16:23 (vor 258 Tagen) @ grisue

Nur gut, dass der Ball nicht reingegangen ist. Das hätte wieder ein Knacks gegeben, wenn das Tor nicht gezählt hätte…

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

Fabfour, Sunday, 05.11.2023, 16:41 (vor 258 Tagen) @ OzzY

Das Tor hätte definitiv gezählt.
1. War es ein Abstoss, der Leipziger war zuletzt an Ball
2. Haben die Leipziger den 2. Ball dann absichtlich ins Feld gespielt, als sie gemerkt hatten, dass Mainz weiterspielt

Aber am schlimmsten war, dass Dome den so versemmelt. Das hat bei mir fast physische Schmerzen verursacht...

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

Bimbes, Sunday, 05.11.2023, 17:34 (vor 258 Tagen) @ Fabfour

Regeltechnisch zählt ein Tor auch, wenn ein zweiter Ball im Feld ist. Wichtig ist nur, dass der zweite Ball sich abseits des Spielgeschehens im Feld befindet. So war es gestern meiner Meinung nach.

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

Sebastian, Sunday, 05.11.2023, 21:04 (vor 258 Tagen) @ Bimbes

Regeltechnisch zählt ein Tor auch, wenn ein zweiter Ball im Feld ist. Wichtig ist nur, dass der zweite Ball sich abseits des Spielgeschehens im Feld befindet. So war es gestern meiner Meinung nach.

Mal abgesehen davon, dass man dafür auch ne gelbe Karte hätte geben können. Der Leipziger hat den zweiten Ball ins Spiel gebracht obwohl er gesehen haben muss, dass das Spiel mit dem anderen Ball schon lief.
Aber insgesamt fand ich den Schiri mal gut, auch wenn ich nicht mit allem einverstanden war. Hat nicht so kleinlich gepfiffen wie viele seiner Kollegen und war auch kein Selbstdarsteller.

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

Graf P., Sunday, 05.11.2023, 21:12 (vor 258 Tagen) @ Sebastian

Regeltechnisch zählt ein Tor auch, wenn ein zweiter Ball im Feld ist. Wichtig ist nur, dass der zweite Ball sich abseits des Spielgeschehens im Feld befindet. So war es gestern meiner Meinung nach.


Mal abgesehen davon, dass man dafür auch ne gelbe Karte hätte geben können. Der Leipziger hat den zweiten Ball ins Spiel gebracht obwohl er gesehen haben muss, dass das Spiel mit dem anderen Ball schon lief.
Aber insgesamt fand ich den Schiri mal gut, auch wenn ich nicht mit allem einverstanden war. Hat nicht so kleinlich gepfiffen wie viele seiner Kollegen und war auch kein Selbstdarsteller.

Interessant wäre es gewesen, wenn die Leipziger den 2. Ball Richtung Torchance dreschen. Würde es da dann Rot geben wegen verhindern einer Torchance?

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

Udo, Sunday, 05.11.2023, 21:44 (vor 257 Tagen) @ Sebastian

Regeltechnisch zählt ein Tor auch, wenn ein zweiter Ball im Feld ist. Wichtig ist nur, dass der zweite Ball sich abseits des Spielgeschehens im Feld befindet. So war es gestern meiner Meinung nach.


Mal abgesehen davon, dass man dafür auch ne gelbe Karte hätte geben können. Der Leipziger hat den zweiten Ball ins Spiel gebracht obwohl er gesehen haben muss, dass das Spiel mit dem anderen Ball schon lief.
Aber insgesamt fand ich den Schiri mal gut, auch wenn ich nicht mit allem einverstanden war. Hat nicht so kleinlich gepfiffen wie viele seiner Kollegen und war auch kein Selbstdarsteller.

Regeltechnisch zählt ein Tor auch, wenn ein zweiter Ball im Feld ist. Wichtig ist nur, dass der zweite Ball sich abseits des Spielgeschehens im Feld befindet. So war es gestern meiner Meinung nach.


Mal abgesehen davon, dass man dafür auch ne gelbe Karte hätte geben können. Der Leipziger hat den zweiten Ball ins Spiel gebracht obwohl er gesehen haben muss, dass das Spiel mit dem anderen Ball schon lief.

Das kann man werten wie eine Vorteilsentscheidung. Wenn die gelbe Karte dem Muster nach taktisch wäre, wird sie, wenn der Vorteil realisiert wurde (wasnicht Tor heissen muss) nicht mehr gegeben.

Aber insgesamt fand ich den Schiri mal gut, auch wenn ich nicht mit allem einverstanden war. Hat nicht so kleinlich gepfiffen wie viele seiner Kollegen und war auch kein Selbstdarsteller.

Ich fand ihn auch ziemlich gut. Praktisch nie auf das Reklamierarm-Syndrom reingefallen und gleichzeitig geschafft, 05-Brillen-Gedanken schnell wieder zu vergessen.
Fehlerfrei geht nicht, da sind wir uns sicher einig.
Worüber ich im Nachgang nachgedacht habe, ist die Situation beim 2:0.
War die Entscheidung so, dass das Wegköpfen des Balles die Abseitsposition von da Costa bereits "beendet" hat oder ging es "nur" darum, dass da Costa nicht danach am Ball war...
Hätte der SRA in einem Spiel ohne VAR die Fahne gehoben, als er die Abseitsposition
erkannte und er annahm, der Ball kann nur für da Costa gemeint gewesen sein.
Der SR hätte dann aber darauf nicht reagieren müssen, wenn er realisiert, dass der Ball aktiv weggeköpft wurde...

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

Udo, Sunday, 05.11.2023, 17:54 (vor 258 Tagen) @ grisue

Apropos Phantomecke. Es waren zu dem Zeitpunkt ja zwei Bälle auf dem Spielfeld. Mich würde ja interessieren, ob das Tor gegolten hätte, wenn Kohr getroffen hätte.

Bei einem zweiten Ball ist das Spiel nur zu unterbrechen, wenn das Spielgeschehen gestört wird. Das ist seit einiger Zeit explizit so geklärt. Der zweite Ball oder auch ein anderes Objekt ist lediglich schnellstmöglich vom Feld zu entfernen.
Entscheidung liegt beim SR.

Morgen wird ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

Udo, Sunday, 05.11.2023, 18:22 (vor 258 Tagen) @ Udo

Apropos Phantomecke. Es waren zu dem Zeitpunkt ja zwei Bälle auf dem Spielfeld. Mich würde ja interessieren, ob das Tor gegolten hätte, wenn Kohr getroffen hätte.


Bei einem zweiten Ball ist das Spiel nur zu unterbrechen, wenn das Spielgeschehen gestört wird. Das ist seit einiger Zeit explizit so geklärt. Der zweite Ball oder auch ein anderes Objekt/Tier ist lediglich schnellstmöglich vom Feld zu entfernen.
Entscheidung liegt beim SR.

Auch der Fall, dass ein Tor erzielt wird ist explizit erwähnt. Es zählt, wenn durch die Aktion mit der der zweite Ball oder ein anderes Objekt/Tier aufs Spielfeld gelangt kein Spieler der verteidigenden Mannschaft am Spielen des ("richtigen")Balles gehindert wurde.

Ganz interessant ist, dass ein Tor selbst dann zählt, wenn der Ball vom Objekt(also auch einem zweiten Ball) getroffen wird, es sei denn das wurde vom angreifende Team inszeniert.


hier der Text:

...
der Schiedsichter hat
...
• das Spiel wegen eines Vergehens oder eines Eingriffs von außen zu
unterbrechen, auszusetzen oder abzubrechen, z. B. wenn:
...
• bei laufendem Spiel ein zweiter Ball, ein anderes Objekt oder ein Tier aufs
Spielfeld gelangt. In diesem Fall muss der Schiedsrichter:

– das Spiel nur unterbrechen und mit einem Schiedsrichterball fortsetzen,
wenn das Spielgeschehen gestört wurde. Wenn der Ball ins Tor geht und
kein Spieler des verteidigenden Teams aufgrund des Eingriffs am
Spielen des Balls gehindert wurde, zählt der Treffer, selbst wenn es zu
einem Kontakt mit dem Ball gekommen ist, es sei denn, der Eingriff
erfolgte durch das angreifende Team,
– das Spiel weiterlaufen lassen, wenn das Spielgeschehen nicht gestört
wurde, und das störende Element so schnell wie möglich entfernen
lassen,

Samstag wurde ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

Carvel, Monday, 06.11.2023, 10:04 (vor 257 Tagen) @ undichsachnoch

Meine Güte, tat das gut. Beim 1:0 habe ich mir echt die Kehle aus dem Hals geschrieen und der kollektive Jubel war gefühlt noch mal eine Schippe krasser, als sonst. Ich glaube, jeder hat gespürt, dass da was gehen konnte. Das direkt nachgelegte 2:0 war da natürlich Balsam fürs Herz – auch wenn es der VAR noch mal spannend gemacht hat.

Das war mal wieder so ein Ding... der Jubel ebbt ab, das Fluchen beginnt – aber Dankert steht noch im Fünfer und telefoniert – vielleicht geht noch was? Okay, Abseits wird gecheckt, aber warum geht er zum Monitor, das wird doch eigentlich im Keller entschieden... Ist mal gut gegangen für uns und ohne VAR wäre wahrscheinlich die gehobene Fahne maßgeblich für die Entscheidung gewesen.

Mit dem Wissen, wie das Spiel ausging, steht die offensiv recht maue erste Halbzeit in einem besseren Licht. Erst mal hinten stabil stehen und Nadelstiche setzen – das hat zuletzt beides nicht oft funktioniert, umso schöner, dass es diesmal aufgegangen ist.
Und: Wenn Jan Siewert das, wie ich glaube aus einigen Stimmen nach dem Spiel rausgehört zu haben, mit der Mannschaft gemeinsam so ausgetüftelt hat, dann dürfte auch jede Minute ohne Gegentor der Mannschaft mehr Selbstvertrauen gegeben haben.

Meinem eingeschränkten taktischen Verständnis nach, war die Ausrichtung gar nicht so anders, als zuletzt unter Bo. Aber diesmal haben die Rädchen halt ineinander gegriffen und der Plan ging auf. Ich bin sehr gespannt, wie Jan Siewert die Mannschaft für Darmstadt einstellt, denn das wird wieder ein ganz anderes Spiel von dem so Vieles in den kommenden Wochen abhängt... Schaffen wir es, dort zu punkten, am besten natürlich dreifach, denke ich, dass Jan auch bis zur Winterpause weitermachen wird und man sich in der Klärung der Trainerfrage und der daraus folgenden Strategie mehr Zeit lassen kann.

Samstag wurde ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

pattymainz05, Monday, 06.11.2023, 10:17 (vor 257 Tagen) @ Carvel

Sehe ich ähnlich, die taktische Grundausrichtung war die Gleiche.
Nur hat man in der ersten Halbzeit erst ab der Mittellinie attackiert und in der 2. HZ dann doch extrem aggressiv gepresst.
Ich kann mir schon vorstellen, dass das RB ziemlich verunsichert hat.

Siewert hat in der PK ja auch selbst gesagt, dass für taktische Eingriffe die Zeit einfach zu knapp war und man mit (!) der Mannschaft zusammen nur Nuancen angepasst hat.

Trotz aller Erleichterung und berechtigter Freude: In Darmstadt zählt’s.
Gegen tiefstehende Gegner haben wir bekanntermaßen „unseren Spaß“ und dennoch MÜSSEN Lösungen gefunden werden, sonst war der Aufwand am Samstag nur die Hälfte wert.

Samstag wurde ja auch noch Fußball gespielt - Die Schiris

ulis05, Monday, 06.11.2023, 11:19 (vor 257 Tagen) @ Carvel

Stimme Dir weitgehend zu. Was am Samstag auch für uns gepasst hat, war dass die trotz der klar erkenbaren Steigerung noch vorhandenen schlimmen individuellen Fehler (mir fällt da spontan Edimilsons Tänzchen an der Aussenlinie/ Eckfahne ein) dieses mal nicht zu einem Gegentor geführt haben. Auch, weil gefühlt alle versucht haben die Fehler wieder gemeinsam auszubügeln.
Darmstadt wird taktisch ein anderes Spiel, mit dieser Galligkeit sehe ich uns aber im Vorteil. Jetzt wäre es noch schön, wenn sich unser Team wegen Verletzungen nicht von alleine aufstellt. Gruda würde mir schon gut gefallen und Richter hat mir gefallen. Beide schießen auch mal aus der zweiten Reihe.

--
Ich geh (n)immer nuff

Nach Svensson-Aus: Mainz 05 [...] - Dein FSV #85 | SWR Sport

Ich, Monday, 06.11.2023, 18:04 (vor 257 Tagen) @ undichsachnoch

Nach dem Svensson-Aus: Mainz 05 mit Befreiungsschlag im Tabellenkeller - Dein FSV #85 | SWR Sport

Klick Mich (YouTube)!

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum