DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung (Rund um Fußball)

undichsachnoch, Wednesday, 01.11.2023, 19:59 (vor 210 Tagen)
bearbeitet von sjott, Wednesday, 01.11.2023, 22:41

Zentner - Fernandes, Guilavogui, Leitsch - Barkok,Krauß Barreiro, , Caci, Gruda, J.-S. Lee - Onisiwo

Bank: Batz (Tor), da Costa, van den Berg, Widmer, Kohr, Mamutovic, Papela, Ajorque, Richter

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

Nope @, Wednesday, 01.11.2023, 20:06 (vor 210 Tagen) @ Bruchwegteufel

Hoffen wir mal, dass das unsere neue stabile Verteidigung ist.

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

mainzzer, Wednesday, 01.11.2023, 20:15 (vor 210 Tagen) @ Bruchwegteufel

öfter mal was neues.... :-D

Abwehr-Roulette

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

Scheller, Mainz, Wednesday, 01.11.2023, 20:13 (vor 210 Tagen) @ undichsachnoch

Weiß jemand was mit Bello ist?

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

Reppichauer, Dessau, Wednesday, 01.11.2023, 20:18 (vor 210 Tagen) @ undichsachnoch

Ej Leute!
Zweite Runde!
Was wolln wir mehr?!
Berlin!
Wir sind da!

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

haadruffwienix, Wednesday, 01.11.2023, 20:22 (vor 210 Tagen) @ undichsachnoch

Tipico 2,95 auf Sieg Hertha. Nicht, dass ich es mir wünschen würde, aber bei dem, was wir gerade so spielen ist die Quote echt Wahnsinn. Und ja, hoffentlich belehren mich die Jungs eines Besseren.

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

Jammerlappe, Buxtehude, Wednesday, 01.11.2023, 21:07 (vor 210 Tagen) @ haadruffwienix

Tipico 2,95 auf Sieg Hertha. Nicht, dass ich es mir wünschen würde, aber bei dem, was wir gerade so spielen ist die Quote echt Wahnsinn. Und ja, hoffentlich belehren mich die Jungs eines Besseren.

Bisher bist auf nem guten Weg. Ganz, ganz dünn bisher…

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

Cosmopilot, Wednesday, 01.11.2023, 21:21 (vor 210 Tagen) @ Jammerlappe

Tipico 2,95 auf Sieg Hertha. Nicht, dass ich es mir wünschen würde, aber bei dem, was wir gerade so spielen ist die Quote echt Wahnsinn. Und ja, hoffentlich belehren mich die Jungs eines Besseren.


Bisher bist auf nem guten Weg. Ganz, ganz dünn bisher…

Lange dauert es nicht mehr bis wir eins bekommen!!
Offensive nicht vorhanden…

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

Bimbes, Wednesday, 01.11.2023, 21:24 (vor 210 Tagen) @ Jammerlappe

Weiterhin ganz schwach ist unser Offensivspiel. Immer nur hohe Bälle nach vorne und dann beten, dass der zweite Ball bei uns landet. So kam auch die beste Chance mit dem Lattenschuss von Barreiro zustande: Nach einem weiten Einwurf von Gruda und schlechter Klärung des Berliners. Ordentlicher Spielaufbau über das Mittelfeld findet auch nicht statt.Wenn es so weitergeht kommen wir nur mit sehr viel Glück weiter.

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

Seppl, Wednesday, 01.11.2023, 21:28 (vor 210 Tagen) @ Bimbes

Das kann man sich nicht schön saufen.
Ganz schwer zu ertragen…

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

knightclub, Wednesday, 01.11.2023, 20:31 (vor 210 Tagen) @ undichsachnoch

Sieht für mich nach Viererkette und Fernandes rechts aus.

Wenn man das probieren will, dann am besten heute, gegen eine limitiertere Truppe. Frage mich langsam aber, ob Widmer das Hinrundenmaskottchen auf der Bank geben soll. Gerade rechts hinten haben wir doch akuten Handlungsbedarf.

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

undichsachnoch, Wednesday, 01.11.2023, 20:36 (vor 210 Tagen) @ knightclub

Bei Hertha spielt heute Hinterberger. Und Jöllenbeck pfeift. Hoffentlich geht das gut aus;-) !


NUR DER FSV!!!
:megafon:

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

Bimbes, Wednesday, 01.11.2023, 21:13 (vor 210 Tagen) @ knightclub

Ich würde eher sagen Dreierkette mit Leitsch, Guilavogi, Fernandes und Caci und Barkok als AV

Tabakovic

Jammerlappe, Buxtehude, Wednesday, 01.11.2023, 21:30 (vor 210 Tagen) @ undichsachnoch

Haha, danke fürs nicht querlegen.

Selten so ein schlechtes Fußballspiel gesehen. Niveaulimbo von beiden.

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

leboef, Wednesday, 01.11.2023, 21:37 (vor 210 Tagen) @ undichsachnoch

Mir fehlt langsam die Fantasie, wie wir mit dieser Mannschaft den Klassenerhalt schaffen sollen? Viel zu wenig mal wieder, vorne und hinten. Da scheinen einige immernoch nicht verstanden zu haben oder können vielleicht auch gar nicht besser

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

dadum, Wednesday, 01.11.2023, 21:37 (vor 210 Tagen) @ undichsachnoch

Niederlechner ist echt ein Drecksack.
Dass der nicht sowas gepfiffen kriegt, war völlig klar.

Mit dieser Leistung

Seppl, Wednesday, 01.11.2023, 21:38 (vor 210 Tagen) @ undichsachnoch

…werden wir auch in Liga 2 durchgereicht.

Mit dieser Leistung

dadum, Wednesday, 01.11.2023, 21:39 (vor 210 Tagen) @ Seppl

…werden wir auch in Liga 2 durchgereicht.

Jaja.
Als ob wir jemals konstant Leistung bringen würden...

Mit dieser Leistung

TuS-FSV, Wednesday, 01.11.2023, 21:52 (vor 210 Tagen) @ dadum

…werden wir auch in Liga 2 durchgereicht.


Jaja.
Als ob wir jemals konstant Leistung bringen würden...

Ich befürchte wir machen konstant so weiter wie zuletzt. Nach dem Pokalaus werden wir gegen Leipzig irgendwann in der ersten Hälfte in Rückstand geraten, nicht mehr viel zulassen, ein halbwegs gefährliche Aktionen haben und dann bei einer Niederlage mit so 1-2 Toren Unterschied von einem Aufwärtstrend reden. Gegen Darmstadt werden wir dann mit insgesamt 1,5 Torchancen verdient verlieren. Kopfballgegentor und/oder Elfergegentor inklusive...

Mit dieser Leistung

Cosmopilot, Wednesday, 01.11.2023, 21:42 (vor 210 Tagen) @ Seppl

…werden wir auch in Liga 2 durchgereicht.

Mal wieder eine Halbzeit ohne Leistung, Willen, Kampf..
Einfach nicht zu verstehen, mir fehlt momentan der Glaube das da heute noch was passiert
So Glück wie in Bochum haben wir heute nicht nochmal.

Hertha schwach mit mehr Chancen, nicht unverdient die Führung

Mit dieser Leistung

Sebastian, Wednesday, 01.11.2023, 21:45 (vor 210 Tagen) @ Cosmopilot

Hertha schwach mit mehr Chancen, nicht unverdient die Führung

Mal abgesehen von verdient oder unverdient konnte ich auch nach zwei Wiederholungen kein Foul erkennen. Der Berliner steckt den Fuss rein und fällt.

Mit dieser Leistung

raibars, Vorderhunsrück, Wednesday, 01.11.2023, 21:48 (vor 210 Tagen) @ Sebastian

Niederlechner und Jöllenbeck.
Hätten wir das co2 auch sparen können.

Mit dieser Leistung

Cosmopilot, Wednesday, 01.11.2023, 21:49 (vor 210 Tagen) @ Sebastian
bearbeitet von Cosmopilot, Wednesday, 01.11.2023, 21:53

Hertha schwach mit mehr Chancen, nicht unverdient die Führung


Mal abgesehen von verdient oder unverdient konnte ich auch nach zwei Wiederholungen kein Foul erkennen. Der Berliner steckt den Fuss rein und fällt.

Und den trifft er halt, denke da kann man sich nicht beschweren
das der gepfiffen wird, hätten wir auch so gewollt wenn es auf unserer Seite gewesen wäre.

Leistung und Willen regelt…

Mit dieser Leistung

Graf P., Thursday, 02.11.2023, 10:59 (vor 210 Tagen) @ Cosmopilot

Hertha schwach mit mehr Chancen, nicht unverdient die Führung


Mal abgesehen von verdient oder unverdient konnte ich auch nach zwei Wiederholungen kein Foul erkennen. Der Berliner steckt den Fuss rein und fällt.


Und den trifft er halt, denke da kann man sich nicht beschweren
das der gepfiffen wird, hätten wir auch so gewollt wenn es auf unserer Seite gewesen wäre.

Leistung und Willen regelt…

Wer trifft wen!? Und ja bitte, da muss man sich sogar beschweren. Vielleicht hättest Du den so gewollt, ich bin da eher gegen den Niederlechner -Style. Widerlich.

Mit dieser Leistung

neustädter, JWD, Wednesday, 01.11.2023, 21:49 (vor 210 Tagen) @ Cosmopilot

Niederlage wäre eh nicht verkehrt. Kommste weiter, gibts im Achtelfinale Lautern unter der Woche aufm Betze mit einer wunderschönen Scheißdrecksniederlage und dann brennt an Nikolaus der Baum aber so richtig.

Im Ernst: erst gegen Freiburg und dann gegen Köln, brauch dazwischen nicht unbedingt den Mistpokal gerade nach der Niederlage der Kölner gestern.

Mit dieser Leistung

tachzusammen, Wednesday, 01.11.2023, 23:04 (vor 210 Tagen) @ neustädter

Mit dem Pokal verdient man immerhin Geld (und kann sich dann ggf einen größeren Kader leisten)...

Mit dieser Leistung

dadum, Wednesday, 01.11.2023, 23:06 (vor 210 Tagen) @ tachzusammen

Mit dem Pokal verdient man immerhin Geld (und kann sich dann ggf einen größeren Kader leisten)...

Also unsere Kadergröße ist meines Wissens nicht auf finanzielle Schwäche zurückzuführen...

Mit dieser Leistung

raibars, Vorderhunsrück, Wednesday, 01.11.2023, 23:32 (vor 210 Tagen) @ dadum

Das klang bei der MV etwas anders.
Heidel sagte zu dem Thema das das auch eine finanzielle Frage ist.

Thema Bo

elkinho, Mainz-Lerchenberg, Wednesday, 01.11.2023, 21:44 (vor 210 Tagen) @ undichsachnoch

Ich befürchte spätestens nach dieser Halbzeit wird es sehr schwierig für Bo.

Thema Bo

giallorossi, Wednesday, 01.11.2023, 21:50 (vor 210 Tagen) @ elkinho

Ist Bo noch Teil der Lösung oder expliziter Teil des Problems? Ich tendiere aktuell leider zum Zweiten. Er macht aktuell sehr viele Fehler und das sorgt nicht gerade für Sicherheit.

Thema Bo

Seppl, Wednesday, 01.11.2023, 21:51 (vor 210 Tagen) @ giallorossi

Ist Bo noch Teil der Lösung oder expliziter Teil des Problems? Ich tendiere aktuell leider zum Zweiten. Er macht aktuell sehr viele Fehler und das sorgt nicht gerade für Sicherheit.

Ich denke er wird demnächst zurücktreten

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

smartie, Mainz-Kostheim, Wednesday, 01.11.2023, 21:45 (vor 210 Tagen) @ undichsachnoch
bearbeitet von smartie, Wednesday, 01.11.2023, 21:56

Typisches Mainzer Spiel, so wie seit Monaten. Es läuft fast nix zusammen, hinten lassen sie jede Menge Großchancen (nur Dank Robin ohne Tor aus dem Spiel) dann wieder so eine blöde,unglückliche Aktion und das Tor per Elfer.

Letztendlich so ziemlich wie erwartet und so, wie es dann vermutlich auch in der BL weitergehen wird…

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

Graf P., Wednesday, 01.11.2023, 21:47 (vor 210 Tagen) @ smartie

Typisches Mainzer Spiel, wo wie seit Monaten. Es läuft fast nix zusammen, hinten lassen sie jede Menge Großchancen (nur Dank Robin ohne Tor aus dem Spiel) dann wieder so eine blöde,unglückliche Aktion und das Tor per Elfer.

Letztendlich so ziemlich wie erwartet und so, wie es dann vermutlich auch in der BL weitergehen wird…

Du meinst das Foul von Niederlechner!?

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

raibars, Vorderhunsrück, Wednesday, 01.11.2023, 21:49 (vor 210 Tagen) @ Graf P.

Es ist das was der Schiri draus macht.

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

t0pazio, Wednesday, 01.11.2023, 22:01 (vor 210 Tagen) @ raibars

Leitsch trifft doch klar den Fuß/ das Bein.

Der 2. Elfer ist wesentlich streitbarer: Erst Foul und dann kann ich da kein Hand erkennen.

Aber egal, wer will noch mal, wer hat noch nicht...

Wer will noch mal, wer hat noch nicht

t0pazio, Wednesday, 01.11.2023, 22:12 (vor 210 Tagen) @ t0pazio

Ok, Guillavogui wollte auch noch 1 machen.

Jetzt sollten alle durch sein,sodass wir vllt mal ein BuLi Spiel ohne Fehler machen können.

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

smartie, Mainz-Kostheim, Wednesday, 01.11.2023, 21:59 (vor 210 Tagen) @ smartie

Glückwunsch, schon nach 5 Minuten eine „tolle Reaktion“ von der Mannschaft…. Ach so, schade, nicht von unserer.

Da stimmt doch seit Ewigkeiten gar nichts mehr… in der Mannschaft und offensichtlich auch im Verhältnis zum Trainerteam.

Einfach grottig, wer will sowas noch sehen?

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

Bimbes, Wednesday, 01.11.2023, 22:01 (vor 210 Tagen) @ smartie

Seh ich leider genauso. Gibt gerade gar nichts, was Hoffnung auf Besserung macht. Und: Jöllenbeck pfeift gerne Elfmeter gegen uns. :daumen hoch:

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

Seppl, Wednesday, 01.11.2023, 22:03 (vor 210 Tagen) @ smartie

Glückwunsch, schon nach 5 Minuten eine „tolle Reaktion“ von der Mannschaft…. Ach so, schade, nicht von unserer.

Da stimmt doch seit Ewigkeiten gar nichts mehr… in der Mannschaft und offensichtlich auch im Verhältnis zum Trainerteam.

Einfach grottig, wer will sowas noch sehen?

Das sehe ganz genauso, aber einige Romantiker hier und im Verein
wollen das nicht wahrhaben

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

Cosmopilot, Wednesday, 01.11.2023, 22:08 (vor 210 Tagen) @ Seppl

Glückwunsch, schon nach 5 Minuten eine „tolle Reaktion“ von der Mannschaft…. Ach so, schade, nicht von unserer.

Da stimmt doch seit Ewigkeiten gar nichts mehr… in der Mannschaft und offensichtlich auch im Verhältnis zum Trainerteam.

Einfach grottig, wer will sowas noch sehen?


Das sehe ganz genauso, aber einige Romantiker hier und im Verein
wollen das nicht wahrhaben

Stunde gespielt und keine einzige Chance erspielt gegen eine
limitierte Hertha, unfassbar…

DANKE FÜR NiX!

smartie, Mainz-Kostheim, Wednesday, 01.11.2023, 22:10 (vor 210 Tagen) @ smartie

Was für eine Loosertruppe… und sorry, keine Ahnung, was Bo heute für einen Plan hatte, er ist gnadenlos in die Hose gegangen.

DANKE FÜR NiX!

pattymainz05, Wednesday, 01.11.2023, 22:12 (vor 210 Tagen) @ smartie

Stell dir vor, du hockst dich für die Alibiansammlung 21 Stunden in den Zug…

DANKE FÜR NiX!

Muellerliese, Wednesday, 01.11.2023, 22:13 (vor 210 Tagen) @ smartie

Und nachher kommen wieder die Durchhalteparolen. Es fühlt sich schlimmer an als vor 3 Jahren. Irgendwas stimmt doch da intern nicht. Und was auch immer die tun und besprechen - Bo scheint die Mannschaft nicht mehr zu erreichen.

Halb so schlimm

pattymainz05, Wednesday, 01.11.2023, 21:59 (vor 210 Tagen) @ undichsachnoch

Köln, Fürth und Paderborn haben sich ähnlich blamiert, wir sind also nicht die alleinige Lachnummer der Nation.
Vom Ligaalltag mal abgesehen, versteht sich.

Halb so schlimm

Jammerlappe, Buxtehude, Wednesday, 01.11.2023, 22:02 (vor 210 Tagen) @ pattymainz05

Köln, Fürth und Paderborn haben sich ähnlich blamiert, wir sind also nicht die alleinige Lachnummer der Nation.
Vom Ligaalltag mal abgesehen, versteht sich.

Köln Lachnummer? Wir wären da 8:0 untergegangen…

Halb so schlimm

pattymainz05, Wednesday, 01.11.2023, 22:04 (vor 210 Tagen) @ Jammerlappe

Zwischenzeitlich 3:0 auf dem Inzuchthügel ist schon recht deftig.
Wir haben uns da immerhin ein 2:0 erkämpft!

Halb so schlimm

haadruffwienix, Wednesday, 01.11.2023, 22:07 (vor 210 Tagen) @ pattymainz05

Gefühlt sind wir wieder da, wo wir vor Bos Antritt bei uns waren.

Mir ist der Tabellenplatz dabei komplett egal, es ist die Art und Weise, die "Nicht"-Körpersprache, die leeren Durchhalteparolen, wo man als Aussenstehender ziemlich sicher ist, dass irgendwas im Busch ist - Irgendwas läuft da intern ziemlich gegeneinander, was auch immer.

Foul vor dem Handspiel zum 2. Elfmeter

Jammerlappe, Buxtehude, Wednesday, 01.11.2023, 22:00 (vor 210 Tagen) @ undichsachnoch

Leistner mit dem Ellenbogen gegen Lee‘s Kopf.

Foul vor dem Handspiel zum 2. Elfmeter

Lerche51, Wednesday, 01.11.2023, 22:08 (vor 210 Tagen) @ Jammerlappe

Leistner mit dem Ellenbogen gegen Lee‘s Kopf.

Es gibt ja keinen VAR, der das hätte überprüfen können. Aber hier will der Mehrheit ohnehin keinen VAR. Also alles gut, Tatsachenentscheidung des Schiris…

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

Bruchwegteufel, Wednesday, 01.11.2023, 22:06 (vor 210 Tagen) @ undichsachnoch

puh, sagt mir mal einen vernünftigen grund warum ich samstag im stadion sein sollte ausser "hast doch eh e dauerkatt" :-| :-D

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

neustädter, JWD, Wednesday, 01.11.2023, 22:10 (vor 210 Tagen) @ Bruchwegteufel

Bei allem Spaß, ich hab das erste Mal in der 1. Liga keine wirkliche Lust am Samstag ins Stadion zu gehen...klar, ich hab Spiele verpasst aber das waren immer andere Faktoren. Das mir komplett die Lust fehlt...das ist, Stand jetzt, das erste Mal.

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

elkinho, Mainz-Lerchenberg, Wednesday, 01.11.2023, 22:21 (vor 210 Tagen) @ neustädter

Bei allem Spaß, ich hab das erste Mal in der 1. Liga keine wirkliche Lust am Samstag ins Stadion zu gehen...klar, ich hab Spiele verpasst aber das waren immer andere Faktoren. Das mir komplett die Lust fehlt...das ist, Stand jetzt, das erste Mal.

Mir geht es leider auch so.

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

Muellerliese, Wednesday, 01.11.2023, 22:23 (vor 210 Tagen) @ elkinho

Bei allem Spaß, ich hab das erste Mal in der 1. Liga keine wirkliche Lust am Samstag ins Stadion zu gehen...klar, ich hab Spiele verpasst aber das waren immer andere Faktoren. Das mir komplett die Lust fehlt...das ist, Stand jetzt, das erste Mal.


Mir geht es leider auch so.

Geht auch mir so. So emotionslos

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

Schöppsche, Wednesday, 01.11.2023, 22:30 (vor 210 Tagen) @ Muellerliese

Was die Mannschaft da anbietet ist ne Frechheit. Von allen bis auf Robin und Gruda. Egal was da vielleicht augenscheinlich nicht mehr passt mit Bo,...es scheint denen einfach egal zu sein, wie bisher hinter denen gestanden wurde. Das ist schon respektlos

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

Tifosi, Wednesday, 01.11.2023, 22:07 (vor 210 Tagen) @ undichsachnoch

Man denkt immer schlimmer geht nimmer,aber die toppen alles.

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

TuS-FSV, Wednesday, 01.11.2023, 22:09 (vor 210 Tagen) @ Tifosi

Man denkt immer schlimmer geht nimmer,aber die toppen alles.

Da ist das Kopfballgegentor. Chancen selbst haben wir ja keine...

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

Mainzer105 ⌂, Wednesday, 01.11.2023, 22:10 (vor 210 Tagen) @ undichsachnoch

Da ich bedingt durch Familie, Urlaub usw. heute seit dem Frankfurt Spiel erstmals wieder ein Mainz Spiel sehe (und am Samstag eigentlich ins Stadion wollte) muss ich sagen: So schlecht waren sie ja nicht mal unter Beierlorzer. Da geht ja gar nix.

Back to Beierlorzer

knightclub, Wednesday, 01.11.2023, 22:13 (vor 210 Tagen) @ Mainzer105
bearbeitet von knightclub, Wednesday, 01.11.2023, 22:36

So sieht es momentan aus. Ein Zufallsalutreffer nach Gewühle als einzigen echten Torschuss gegen einen mittelmäßugen Zweitligisten und drei kassieren, das ist erbärmlich.

Back to Beierlorzer

neustädter, JWD, Wednesday, 01.11.2023, 22:17 (vor 210 Tagen) @ knightclub

Naja, siehs positiv: so bleibt uns wenigstens die Relegation gegen Lautern erspart...

Back to Beierlorzer

neustädter, JWD, Wednesday, 01.11.2023, 22:28 (vor 210 Tagen) @ Bruchwegteufel

Bei unserem Glück steigt Lautern auf und wir ab...naja, dann wenigstens gegen Elversberg und Wiesbaden...

DFB Pokal Hertha-MZ -es reicht doch langsam

bavaria05, Wednesday, 01.11.2023, 22:15 (vor 210 Tagen) @ undichsachnoch

Ich kann diese „weiter so“ Parolen aller Beteiligten nicht mehr hören.
Das ist ansatzlos.
Es muss bald was passieren sonst ist es zu spät.

Finde Bo wirklich gut, aber er ist das schwächste Glied.
Wir brauchen Ruhe im Verein und neue Impulse -JETZT!

DFB Pokal Hertha-MZ -es reicht doch langsam

haadruffwienix, Wednesday, 01.11.2023, 22:19 (vor 210 Tagen) @ bavaria05

Ich will nicht sagen, dass Bo weg muss. Aber es braucht definitiv einen Impuls.

Und wer wäre denn bitte die Alternative? Die einzige Hoffnung, die mich seit Wochen (noch) am Leben hält ist, dass ziemlich viele Mannschaften in der Bundesliga schlecht performen. 2 Siege hintereinander und Du bist schon fast wieder im Mittelfeld.

DFB Pokal Hertha-MZ -es reicht doch langsam

bavaria05, Wednesday, 01.11.2023, 22:24 (vor 210 Tagen) @ haadruffwienix

Ich will nicht sagen dass Abo schuld ist.
Für mich muss sich die gesamte Leitung hinterfragen. War die Kaderplanung wirklich gut genug oder hat man sich auf den Lorbeeren ausgeruht und dachte, es gibt dieses ja ein paar die man hinter sich lässt.
2 Siege und man ist im Mittelfeld? Es gewinnt aktuell jeder gegen jeden- nur wir bringen nicht mal 5 vernünftige Abschlüsse hin.

Ich weiß nicht welche Alternativen es gibt aber irgendwas muss sich ändern.
Du kannst den Kader nicht auswechseln… also wird wohl nur an einer Stelle was zu bewegen sein.

Ich glaube nicht an eine Champions League Rückrunde wie damals beim Start von Bo.
Das wird eng dieses Jahr.
Katastrophe!

DFB Pokal Hertha-MZ -es reicht doch langsam

raibars, Vorderhunsrück, Wednesday, 01.11.2023, 22:27 (vor 210 Tagen) @ bavaria05

Der Vorteil ist, daß wir uns dann ausschließlich auf den Abstieg konzentrieren können.

DFB Pokal Hertha-MZ -es reicht doch langsam

Mainz05erneu, Wednesday, 01.11.2023, 22:30 (vor 210 Tagen) @ haadruffwienix

Ich will nicht sagen, dass Bo weg muss. Aber es braucht definitiv einen Impuls.

Und wer wäre denn bitte die Alternative? Die einzige Hoffnung, die mich seit Wochen (noch) am Leben hält ist, dass ziemlich viele Mannschaften in der Bundesliga schlecht performen. 2 Siege hintereinander und Du bist schon fast wieder im Mittelfeld.

ist eine kleine Hoffnung. Vor allem weil wir derzeit von "Spiele gewinnen" so weit weg sind wie nur was. So langsam muss man mal erkennen, dass es so mit Bo nicht weiter gehen kann. Kampfbereitschaft, Laufbereitschaft, wenigstens das sollte stimmen. Und ich werde das Gefühl nicht los, dass es intern Themen gibt, oder irgendetwas vorgefallen ist. Der gleiche Trainer, fast die gleiche Mannschaft. Okay, viele Verletzte. Krisen gab es bei Mainz immer, aber das sieht so aus, als hätte man sich aufgegeben.

DFB Pokal Hertha-MZ -es reicht doch langsam

haadruffwienix, Wednesday, 01.11.2023, 22:33 (vor 210 Tagen) @ Mainz05erneu

Ich will nicht sagen, dass Bo weg muss. Aber es braucht definitiv einen Impuls.

Und wer wäre denn bitte die Alternative? Die einzige Hoffnung, die mich seit Wochen (noch) am Leben hält ist, dass ziemlich viele Mannschaften in der Bundesliga schlecht performen. 2 Siege hintereinander und Du bist schon fast wieder im Mittelfeld.


ist eine kleine Hoffnung. Vor allem weil wir derzeit von "Spiele gewinnen" so weit weg sind wie nur was. So langsam muss man mal erkennen, dass es so mit Bo nicht weiter gehen kann. Kampfbereitschaft, Laufbereitschaft, wenigstens das sollte stimmen. Und ich werde das Gefühl nicht los, dass es intern Themen gibt, oder irgendetwas vorgefallen ist. Der gleiche Trainer, fast die gleiche Mannschaft. Okay, viele Verletzte. Krisen gab es bei Mainz immer, aber das sieht so aus, als hätte man sich aufgegeben.

Hier die Liste der Hoffnungsträger ;-)

DFB Pokal Hertha-MZ -es reicht doch langsam

800lbgorilla, Wednesday, 01.11.2023, 22:38 (vor 210 Tagen) @ haadruffwienix

Siewert koennte das aus dem Stand

von der Liste nur Breitenreiter eine Option

DFB Pokal Hertha-MZ -es reicht doch langsam

TuS-FSV, Thursday, 02.11.2023, 06:35 (vor 210 Tagen) @ 800lbgorilla

Siewert koennte das aus dem Stand

von der Liste nur Breitenreiter eine Option

Ich schlage vor, wir machen am 11.11. einen Trainertausch mit dem FC.

Baumgart kommt zu uns und lehrt uns mal ein Offensivkonzept und Bo stabilisiert dem FC seine Defensive (hat er zu Beginn bei uns ja hervorragend gemacht).

DFB Pokal Hertha-MZ -es reicht doch langsam

Cosmopilot, Thursday, 02.11.2023, 06:48 (vor 210 Tagen) @ TuS-FSV

Siewert koennte das aus dem Stand

von der Liste nur Breitenreiter eine Option


Ich schlage vor, wir machen am 11.11. einen Trainertausch mit dem FC.

Baumgart kommt zu uns und lehrt uns mal ein Offensivkonzept und Bo stabilisiert dem FC seine Defensive (hat er zu Beginn bei uns ja hervorragend gemacht).

Sandro kommt wieder…

DFB Pokal Hertha-MZ -es reicht doch langsam

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Thursday, 02.11.2023, 07:47 (vor 210 Tagen) @ Cosmopilot

Oder Marco bleibt am Samstag gleich da. Die Roten Bullen können das jetzt auch ohne ihn.

--
Gott schütze Rheinland-Pfalz!

DFB Pokal Hertha-MZ -es reicht doch langsam

Inder, Thursday, 02.11.2023, 11:00 (vor 210 Tagen) @ 800lbgorilla

Bloß keine interne Lösung!!

DFB Pokal Hertha-MZ -es reicht doch langsam

Bimbes, Wednesday, 01.11.2023, 22:38 (vor 210 Tagen) @ haadruffwienix

Glaube wenn, dann würden erstmal interne Interimslösungen in Frage kommen. Also Siewert und Hofmann. Von den genannten Kandidaten ist eigentlich keiner geeignet. Also Glasner fachlich schon, aber der kommt bestimmt nicht zu uns.

DFB Pokal Hertha-MZ -es reicht doch langsam

neustädter, JWD, Wednesday, 01.11.2023, 22:43 (vor 210 Tagen) @ haadruffwienix

Vielleicht gibt ja demnächst ein großer Traditionsverein aus dem Süden einen Trainer ab...wobei wer gegen Saarbrücken rausfliegt hilft uns wahrscheinlich auch nicht mehr...

DFB Pokal Hertha-MZ -es reicht doch langsam

dadum, Wednesday, 01.11.2023, 22:45 (vor 210 Tagen) @ bavaria05

Ich kann diese „weiter so“ Parolen aller Beteiligten nicht mehr hören.
Das ist ansatzlos.

Wer sagt denn "weiter so"?

Es muss bald was passieren sonst ist es zu spät.

Finde Bo wirklich gut, aber er ist das schwächste Glied.
Wir brauchen Ruhe im Verein und neue Impulse -JETZT!

Also Ruhe im Verein bekommt man durch eine Trainerentlassung?
interessanter Ansatz. Insbesondere bei dem Standing, das Bo so hat.

DFB Pokal Hertha-MZ -es reicht doch langsam

Seppl, Wednesday, 01.11.2023, 22:50 (vor 210 Tagen) @ dadum

Ich kann diese „weiter so“ Parolen aller Beteiligten nicht mehr hören.
Das ist ansatzlos.


Wer sagt denn "weiter so"?

Es muss bald was passieren sonst ist es zu spät.

Finde Bo wirklich gut, aber er ist das schwächste Glied.
Wir brauchen Ruhe im Verein und neue Impulse -JETZT!


Also Ruhe im Verein bekommt man durch eine Trainerentlassung?
interessanter Ansatz. Insbesondere bei dem Standing, das Bo so hat.

Der Kredit von Bo ist nach heute aufgebraucht

DFB Pokal Hertha-MZ -es reicht doch langsam

dadum, Wednesday, 01.11.2023, 22:59 (vor 210 Tagen) @ Seppl

Ich kann diese „weiter so“ Parolen aller Beteiligten nicht mehr hören.
Das ist ansatzlos.


Wer sagt denn "weiter so"?

Es muss bald was passieren sonst ist es zu spät.

Finde Bo wirklich gut, aber er ist das schwächste Glied.
Wir brauchen Ruhe im Verein und neue Impulse -JETZT!


Also Ruhe im Verein bekommt man durch eine Trainerentlassung?
interessanter Ansatz. Insbesondere bei dem Standing, das Bo so hat.


Der Kredit von Bo ist nach heute aufgebraucht

Ich denke nicht bei allen. Ruhe sieht auf jeden Fall anders aus...

DFB Pokal Hertha-MZ -es reicht doch langsam

neustädter, JWD, Wednesday, 01.11.2023, 23:03 (vor 210 Tagen) @ Seppl

Nein, der Kredit der Mannschaft ist aufgebraucht. Lass mal alle taktischen Missgriffe außen vor, da stehen immer noch 11 Spieler auf dem Platz die bis auf eins-zwei Außnahmen nicht viel bis gar nichts gezeigt haben. Du kannst verlieren, auch gegen Hertha. Auch 0:3...aber eben nicht so...

These: Bo bleibt, am Samstag halbwegs ordentlich, trotzdem Niederlage, gegen Darmstadt dann wieder so ein Dusel wie gegen Bochum und dann den Verweis, dass man in der Länderspielpause an allem arbeiten wird. Ich hab echt keine Lust mehr, tut weh

DFB Pokal Hertha-MZ -es reicht doch langsam

Seppl, Wednesday, 01.11.2023, 23:10 (vor 210 Tagen) @ neustädter

Nein, der Kredit der Mannschaft ist aufgebraucht. Lass mal alle taktischen Missgriffe außen vor, da stehen immer noch 11 Spieler auf dem Platz die bis auf eins-zwei Außnahmen nicht viel bis gar nichts gezeigt haben. Du kannst verlieren, auch gegen Hertha. Auch 0:3...aber eben nicht so...

These: Bo bleibt, am Samstag halbwegs ordentlich, trotzdem Niederlage, gegen Darmstadt dann wieder so ein Dusel wie gegen Bochum und dann den Verweis, dass man in der Länderspielpause an allem arbeiten wird. Ich hab echt keine Lust mehr, tut weh

Für mich sieht es so aus, dass die Mannschaft nicht mehr davon überzeugt ist,
dass das Trainerteam die richtigen Entscheidungen trifft.
Das zieht dich dann im Kollektiv runter.

Wir können nicht die Mannschaft wechseln, es bleibt nur der Trainer.
Wird sowieso so kommen, je länger gewartet wird, umso teurer wird es.
Es gibt einen wahren Spruch aus dem Geschäftsleben, der auch hier angewendet werden kann:
„Der erste Verlust ist immer der Beste“
Meine These: Bo ist Morgen weg.

DFB Pokal Hertha-MZ -es reicht doch langsam

Bimbes, Wednesday, 01.11.2023, 23:13 (vor 210 Tagen) @ Seppl

Sehe es leider wie du. Wenn die Mannschaft nicht mehr an den Trainer glaubt, kannst du dich auf den Kopf stellen und es läuft trotzdem nicht. Im Moment erschließt sich mir nullkommanull, wie es in dieser Konstellation wieder erfolgreicher werden soll.

DFB Pokal Hertha-MZ -es reicht doch langsam

OzzY, Wednesday, 01.11.2023, 23:15 (vor 210 Tagen) @ Bimbes

Es kommt einem langsam so vor, als ob die Mannschaft gegen den Trainer spielt. Angeblich haben auch einige Spieler nicht hinter der Entscheidung von Bo gestanden, Richter zu „degradieren“ gegen Bochum.

DFB Pokal Hertha-MZ -es reicht doch langsam

Muellerliese, Wednesday, 01.11.2023, 23:15 (vor 210 Tagen) @ Seppl

Nein, der Kredit der Mannschaft ist aufgebraucht. Lass mal alle taktischen Missgriffe außen vor, da stehen immer noch 11 Spieler auf dem Platz die bis auf eins-zwei Außnahmen nicht viel bis gar nichts gezeigt haben. Du kannst verlieren, auch gegen Hertha. Auch 0:3...aber eben nicht so...

These: Bo bleibt, am Samstag halbwegs ordentlich, trotzdem Niederlage, gegen Darmstadt dann wieder so ein Dusel wie gegen Bochum und dann den Verweis, dass man in der Länderspielpause an allem arbeiten wird. Ich hab echt keine Lust mehr, tut weh


Für mich sieht es so aus, dass die Mannschaft nicht mehr davon überzeugt ist,
dass das Trainerteam die richtigen Entscheidungen trifft.
Das zieht dich dann im Kollektiv runter.

Wir können nicht die Mannschaft wechseln, es bleibt nur der Trainer.
Wird sowieso so kommen, je länger gewartet wird, umso teurer wird es.
Es gibt einen wahren Spruch aus dem Geschäftsleben, der auch hier angewendet werden kann:
„Der erste Verlust ist immer der Beste“
Meine These: Bo ist Morgen weg.

Glaube ich auch. Aber weil er selbst merkt, dass es besser ist zu gehen. Man wird sich einigen

DFB Pokal Hertha-MZ -es reicht doch langsam

Mainz05erneu, Wednesday, 01.11.2023, 23:12 (vor 210 Tagen) @ dadum

Ich kann diese „weiter so“ Parolen aller Beteiligten nicht mehr hören.
Das ist ansatzlos.


Wer sagt denn "weiter so"?

Es muss bald was passieren sonst ist es zu spät.

Finde Bo wirklich gut, aber er ist das schwächste Glied.
Wir brauchen Ruhe im Verein und neue Impulse -JETZT!


Also Ruhe im Verein bekommt man durch eine Trainerentlassung?
interessanter Ansatz. Insbesondere bei dem Standing, das Bo so hat.

Zumindest wenn man in den sozialen Medien schaut, ist sein standing bei den Fans mittlerweile schlecht bis sehr schlecht. Und auch der Verein wird sich jetzt noch mehr Gedanken machen.

Bei aller Qualität die Bo hat, Ergebnisse und gezeigte Leistungen (taktisch, spielerisch, läuferisch, kämpferisch) - es gibt verdammt viele Baustellen in fast allen Mannschaftsteilen.
Wenn nicht wenigstens eine Handvoll Spieler aus dem gesamten Kader ihre Normalform haben, wird es für Mainz 05 schwer zu punkten. Natürlich ist das Team in der Pflicht, aber Bo wirkt für mich inzwischen mehr als ratlos, genauso wie die Spieler.

Das Geld um die Mannschaft auszutauschen haben wir nicht. Wo sollen die notwendigen Impulse herkommen? Einfach nur von Woche zu Woche auf Glück zu hoffen und dass das Team die Kurve kriegt .. - das ist wohl spätestens nach heute vorbei.

DFB Pokal Hertha-MZ -es reicht doch langsam

Graf P., Thursday, 02.11.2023, 11:09 (vor 210 Tagen) @ Mainz05erneu


Zumindest wenn man in den sozialen Medien schaut, ist sein standing bei den Fans mittlerweile schlecht bis sehr schlecht. Und auch der Verein wird sich jetzt noch mehr Gedanken machen.

Aufgehört zu lesen...

DFB Pokal Hertha-MZ -es reicht doch langsam

madinman, Wednesday, 01.11.2023, 23:16 (vor 210 Tagen) @ dadum

Bo hat kein standing mehr.

DFB Pokal Hertha-MZ -es reicht doch langsam

dadum, Wednesday, 01.11.2023, 23:30 (vor 210 Tagen) @ madinman

Bo hat kein standing mehr.

Bei den Entscheidern?

DFB Pokal Hertha-MZ -es reicht doch langsam

madinman, Wednesday, 01.11.2023, 23:58 (vor 210 Tagen) @ dadum

Weiß nich, bei denen wirds jetz auch langsam eng. Vertragsverlängerung mit Option und Verpflichtung auf zweite Liga, hätt ich gar nix gegen, fürchte halt dem feinen Herren schwebt was Anderes vor.

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

raibars, Vorderhunsrück, Wednesday, 01.11.2023, 22:19 (vor 210 Tagen) @ undichsachnoch

Ich hatte gehofft das es in 90 Minuten zusenden geht.

ABER NICHT SO.

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

pattymainz05, Wednesday, 01.11.2023, 22:21 (vor 210 Tagen) @ raibars

Hatte 10€ investiert in den Tipp, dass wir in der Verlängerung ausscheiden.

Wie konnte ich nur so naiv sein?

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

Tezuka, Wednesday, 01.11.2023, 22:30 (vor 210 Tagen) @ undichsachnoch

Mein Sohn hat mehr Moral als ich und will im Stadion bleiben. Ich wäre gerne schon in der S-Bahn.
Was gut war: Die Stimmung und Gesänge in der ersten Halbzeit.

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

pattymainz05, Wednesday, 01.11.2023, 22:33 (vor 210 Tagen) @ Tezuka

Wirkt so, als hätten wir den Support nach dem 3:0 (berechtigterweise) eingestellt.
Ist dem so?

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

Tezuka, Wednesday, 01.11.2023, 22:55 (vor 210 Tagen) @ pattymainz05

Ich muss gestehen, dass ich nicht ganz sicher bin. Nach dem 3:0 sind wir ganz nach oben. Meine Ausrede war, dass ich „mehr vom Spiel sehen“ will, ich hab dann aber eher Kigges gelesen. Der Sohn meint, dass da wirklich nichts mehr gekommen sei.

Wenn das so ist, kann ich es gut nachvollziehen. Alle, die da waren, haben sich wirklich heiser gebrüllt, für ziemlich wenig auf dem Platz. Und mich ärgert, dass Robin wieder die ärmste Sau ist und uns mit zwei Glanzparaden überhaupt länger im Spiel gehalten hat.

Reaktion unserer Auswärtsfans?

elkinho, Mainz-Lerchenberg, Wednesday, 01.11.2023, 23:01 (vor 210 Tagen) @ Tezuka

Ich habe vor Abpfiff ausgeschaltet.
Weiß jemand wie unser Block reagiert hat?

Reaktion unserer Auswärtsfans?

MNF, Wednesday, 01.11.2023, 23:05 (vor 210 Tagen) @ elkinho

Ich habe vor Abpfiff ausgeschaltet.
Weiß jemand wie unser Block reagiert hat?

„Wir sind die Mainzer zerstören kann und keiner …“ :pyro doppel:

Reaktion unserer Auswärtsfans?

Bimbes, Wednesday, 01.11.2023, 23:10 (vor 210 Tagen) @ MNF

Wenn das stimmt, leider das falsche Signal. Nach so einer "Leistung" darf man der Mannschaft auch mal die Meinung geigen. Vor allem, wenn so viele unter der Woche nach Berlin fahren, um sich das anzutun.

Reaktion unserer Auswärtsfans?

tachzusammen, Wednesday, 01.11.2023, 23:06 (vor 210 Tagen) @ elkinho

Laut Ticker in der 67. Minute den Support eingestellt.

Reaktion unserer Auswärtsfans?

Reppichauer, Dessau, Thursday, 02.11.2023, 08:38 (vor 210 Tagen) @ elkinho

Nicht zu überhören war, dass der Auftritt einige richtig wütend gemacht hat - das wird sich langsam kanalisieren, denke ich.
Die meisten waren einfach nur konsterniert, enttäuscht.

Ich wurde im Verlaufe des Abends der leisen Hoffnung beraubt, dass wenigstens ein Weiterkommen im Pokal noch so eine rettende emotionale Insel bedeuten kann.

Mein Eindruck war außerdem, dass die Hertha-Fans schon vor dem absehbaren Erfolg besser drauf waren als bei ihren Heimspielen der letzten Jahre gegen uns. Mehr Gesänge, geschlossenere Reaktionen auf den Spielverlauf und so. In der ersten Halbzeit habe ich das im Mix mit unserem Support noch genossen. War teilweise richtig Hexenkesselatmosphäre. Im weiteren Verlauf natürlich absolut einseitig. Die hatten ihren Abend. Und haben unseren Anhang damit noch besonders niedergedrückt, denke ich.
Das Einstellen des Supports fand ich dann auch passend.

Trotz allem habe ich noch eine witzige Kleinigkeit in Erinnerung: Den Mann aus der Hertha-Putzkolonne, der auf den Männerklos zu Beginn des Spiels die Spiegel über den Waschbecken ständig nachgeputzt hat. Was aus ihm geworden ist, weiß ich nicht. Hat vielleicht auch aufgegeben, wie viele von uns.

:nein:

Reaktion unserer Auswärtsfans?

tachzusammen, Friday, 03.11.2023, 07:59 (vor 209 Tagen) @ Reppichauer

Hat jemand etwas mitbekommen?
Laut AZ Bezahlschranke: Mainz-05-Profis entschuldigen sich nach Pokalpleite bei Fans

Reaktion unserer Auswärtsfans?

Udo, Friday, 03.11.2023, 13:02 (vor 208 Tagen) @ tachzusammen

Hat jemand etwas mitbekommen?
Laut AZ Bezahlschranke: Mainz-05-Profis entschuldigen sich nach Pokalpleite bei Fans

Die Mannschaft (praktisch alle, ich weiß macht ob jemand zum Doping war oder behandelt wurde) war am Block.
Es wurde intensiv gesprochen.
Was genau weiß ich nicht, es war ja relativ voll und es war laut im Stadion, weil die Hertha Interviews über die Leinwand laufen hatte.
Nach ziemlich langer Zeit ging die Mannschaft, in Richtung Block applaudierend.

Schiedrichterleistung…

smartie, Mainz-Kostheim, Wednesday, 01.11.2023, 22:30 (vor 210 Tagen) @ undichsachnoch

Bei allem Ärger über die Nicht-Leistung der 05er, der Schiri ist auf einem ähnlichen Niveau…

Foul vor dem einen Tor nicht geahndet, eben einen Handelfer für uns nicht gegeben… also schon massive Fehlentscheidungen. Aber wie gesagt, das änder nix daran, dass bei den 05ern überhaupt nix zusammenläuft.

DFB Pokal Hertha-MZ-Aufstellung

Carvel, Wednesday, 01.11.2023, 22:40 (vor 210 Tagen) @ undichsachnoch

Das lässt mich gerade alles einfach nur noch leer und enttäuscht zurück.
Das war ein dramatisch schlechtes Spiel unserer Mannschaft, vielleicht das schlechteste seit dem Bayern-Spiel letzte Saison, das irgendwie den Anfang eines Halbjahres zum Vergessen markiert.
Einfach nur traurig...

3:0

smartie, Mainz-Kostheim, Wednesday, 01.11.2023, 22:45 (vor 210 Tagen) @ Carvel

Das positivste war dabei noch das Ergebnis.

Ich hab keine Idee, was man jetzt ändern sollte, aber einfach so weitermachen, wenn Woche für Woche und Spiel für Spiel einfach gar ke8ne Leistung kommt.

Ich hatte basierend auf den letzten Spielen nicht damit gerechnet, dass wir weiterkommen. Aber dass wir gegen einen Zweitligisten so komplett chancenlos sind, und auch wieder der Einsatz und Kampfeswille fehlte, ist so enttäuschend, dass einem die Worte fehlen.

Keine Schande…

Lerche51, Wednesday, 01.11.2023, 22:47 (vor 210 Tagen) @ undichsachnoch

…immerhin sind wir gegen einen Zweitligisten rausgeflogen, nicht gegen nen Drittligisten wie die Bayern!.

Keine Schande…

Carlsche @, Wednesday, 01.11.2023, 23:05 (vor 210 Tagen) @ Lerche51

Mich tröstet die Anti-Bayern Häme leider nicht. Immerhin wurden die ja offensichtlich in klassischer Pokal-Manier niedergerungen und waren gegen die unterklassige Mannschaft nicht in allen Belangen unterlegen.
Außerdem wird es für die restlichen Mannschaften jetzt umso einfacher.

Keine Schande…

dadum, Wednesday, 01.11.2023, 23:12 (vor 210 Tagen) @ Carlsche


Außerdem wird es für die restlichen Mannschaften jetzt umso einfacher.

Das wird noch ziemlich cool. Im Achtelfinale 6x Bundesliga, 8x 2.Liga, 1x 3.Liga, 1x Regionalliga....

Keine Schande…

Lerche51, Wednesday, 01.11.2023, 23:21 (vor 210 Tagen) @ Carlsche

Mich tröstet die Anti-Bayern Häme leider nicht. Immerhin wurden die ja offensichtlich in klassischer Pokal-Manier niedergerungen und waren gegen die unterklassige Mannschaft nicht in allen Belangen unterlegen.
Außerdem wird es für die restlichen Mannschaften jetzt umso einfacher.

War nicht als Bayern-Häme gedacht.

Nachklatsch Mitgliederversammlung

Carlsche @, Thursday, 02.11.2023, 11:15 (vor 210 Tagen) @ Lerche51

Dann tut es mir leid, wenn ich es missverstanden habe!

Wie schon geschrieben finde ich es einfach ernüchternd, dass wir nach dem Mini-Erfolgserlebnis des späten Ausgleichs in Bochum verdient und kampflos bei einem Zweitligisten verlieren.

Nach den Jubelbildern von Bochum mit Gruda, wie er die Fans nach dem 1:1 aufpeitscht, nach der Spielertraube nach dem 2-2 inklusive Widmer dachte ich zum einen, dass die Mannschaft lebt und zum anderen, dass dieser Impuls zumindest für einen soliden Auftritt in Berlin sorgen könnte.

Stattdessen macht die Mannschaft mit diesem Auftritt direkt wieder alles kaputt und setzt einen nicht für möglich gehaltenen neuen Tiefpunkt.

Die Mitgliederversammlung wurde hier wenig thematisiert. Ich habe online einiges gesehen und möchte den Bezug zur Heidel-Rede herstellen. Richtigerweise wies er darauf hin, dass die Unterstützung der Mitglieder und Fans notwendig ist. Da gehe ich absolut mit und möchte dies auch in schweren Zeiten nicht ändern. Die Frage ist nur, wie weit kann die bedingungslose Unterstützung gehen? Ist nicht doch mal auch von Fans und Mitgliedern ein Signal fällig?
Ich habe nicht alles gesehen von der MV, mir kam es aber relativ brav und vielleicht schon zu ruhig und wohlwollend vor.

Gefühlt wurde letztes Jahr mehr gestritten, als es darum ging, ob der Vorstand die Mitgliedsbeiträge ohne Zustimmung der MV verändern darf.

Ich fordere definitiv keine aggressiven Pöbeleien, weder auf der MV noch im Stadion. Wenn es stimmen sollte, dass gestern irgendwann geschwiegen wurde, finde ich schonmal gut. Weitere Möglichkeiten, die Mannschaft aufzurütteln, an ihre persönliche "Ehre" an ihre Verpflichtung dem Verein gegenüber zu appellieren fallen mir gerade nicht ein.

Ein Teil des Problems geht aber sicher über die Mannschaft hinaus. Der Don war mir in seiner Rede bei der MV dabei zu wenig selbstkritisch. Sinngemäß sagte er, dass die Verantwortlichen ständig im Austausch seien und immer nach Verbesserungen suchten. Wenn dann aber in der lang anhaltenden Misere keine spielerischen Neuansätze zu sehen sind, keine neue Herangehensweise zu erkennen ist, der Kader unausgewogen gestaltet und eher verschlechtert wird, Anton Stach auf den letzten Drücker ersatzlos abgegeben wird und und und, dann frage ich mich schon, wie diese Gespräche ablaufen. Sind die Beteiligten zu sehr in ihrer Blase gefangen? Sind sie zu sehr ein Triumvirat? Könnte ein externer Impuls hier helfen?

Oder liegen doch weitere Gründe vor, wie hier auch schon mehrfach spekuliert. Irgendwas oder mehrere interne Dinge, die für diese dauerhafte Abwärtsspirale gesorgt haben?

Nachklatsch Mitgliederversammlung

Inder, Thursday, 02.11.2023, 11:38 (vor 210 Tagen) @ Carlsche

Glaubst du denn, die Verantwortlichen leben in einer anderen Welt als wir?
Es braucht keine schändlichen "XYZ raus!"-Rufe wie bei anderen Vereinen, damit der Vorstand auf die Idee kommt, etwas zu verbessern.

Heidel hat sein Ohr am Boden, der weiß genau was los ist. Wir Fans wissen ohnehin nur die Hälfte.

Also ich vertraue schon darauf, dass das Richtige passiert.

Und dass etwas passieren muss, das weiß der Verein längst.

Dass vielleicht die FALSCHEN Konsequenzen gezogen werden, ist damit nicht verhindert. Aber das kann auch durch "starke Signale" der Fans nicht vermieden werden.

Nachklatsch Mitgliederversammlung

dadum, Thursday, 02.11.2023, 11:49 (vor 209 Tagen) @ Carlsche

Die Frage ist nur, wie weit kann die bedingungslose Unterstützung gehen? Ist nicht doch mal auch von Fans und Mitgliedern ein Signal fällig?

Ich fordere definitiv keine aggressiven Pöbeleien, weder auf der MV noch im Stadion. Wenn es stimmen sollte, dass gestern irgendwann geschwiegen wurde, finde ich schonmal gut. Weitere Möglichkeiten, die Mannschaft aufzurütteln, an ihre persönliche "Ehre" an ihre Verpflichtung dem Verein gegenüber zu appellieren fallen mir gerade nicht ein.

Naja, das ist doch so ein bisschen das Problem. Ich denke auch, dass es gut sein kann, auch mal zu so etwas wie Stimmungsboykott zu greifen, wenn es im Gesamtkontext keinen Bruch mit der Mannschaft erzeugt.

Allerdings setzt doch der Ruf nach einem "Signal" oder einem "Aufrütteln" und "an die Ehre appelieren" irgendwie voraus, dass da mehrheitlich Leute sind, die nicht verstanden haben, dass wir ein Riesenproblem haben. Der Glaube, dass die Fans den Spielern das erst sagen müssen ist m.E. irrig.

Wenn es so wäre, dass die Spieler den Schuss nicht gehört haben, obwohl sicher auch Bo darauf hingewiesen hat oder dass die Spieler auf ihre "persönliche" Ehre hingewiesen werden müssen, dann wäre doch das Problem so groß, dass ein Signal der Fans niemanden aus der Reserve lockt.
Oder kurz und knapp: Wenn irgendjemand dabei ist, dem das alles am Arschvorbei geht, dann gehen dem die Fans auch am Arsch vorbei!

Ein Teil des Problems geht aber sicher über die Mannschaft hinaus. Der Don war mir in seiner Rede bei der MV dabei zu wenig selbstkritisch. Sinngemäß sagte er, dass die Verantwortlichen ständig im Austausch seien und immer nach Verbesserungen suchten.

Selbstkritik habe ich in solchen Angelegenheiten von Heidel noch nie gehört.
Ich bin sehr froh, dass er wieder in Verantwortung beim Verein ist, weil es eine positive wirkung hat, aber er ist halt immer noch ein Autoverkäufer...

Nachklatsch Mitgliederversammlung

Lerche51, Thursday, 02.11.2023, 12:09 (vor 209 Tagen) @ dadum

Wie damals in Fürth, verstummen, sitzen. Stille sagt manchmal mehr als tausend Brüller…

Nachklatsch Mitgliederversammlung

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Thursday, 02.11.2023, 12:13 (vor 209 Tagen) @ Lerche51

Also am Samstag stumm bleiben, wenn sie zum Aufwärmen rauskommen? Oder während des Spiels?

--
Gott schütze Rheinland-Pfalz!

Nachklatsch Mitgliederversammlung

Bruchwegteufel, Thursday, 02.11.2023, 12:15 (vor 209 Tagen) @ strombergbernd

falls ich doch im stadion sein werde - was ich immer noch nicht weiss - werde ich das zumindest beim aufwärmen so handhaben.

Nachklatsch Mitgliederversammlung

neustädter, JWD, Thursday, 02.11.2023, 12:14 (vor 209 Tagen) @ Lerche51

Keine Regung vor dem Spiel, Ruhe bis zur 19:05 Minute und dann kompletten Support bis Spielende...wobei das komisch wird wenns dann schon 3:0 für die Dosen steht

Nachklatsch Mitgliederversammlung

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Thursday, 02.11.2023, 12:23 (vor 209 Tagen) @ neustädter
bearbeitet von strombergbernd, Thursday, 02.11.2023, 12:26

Keine Regung vor dem Spiel, Ruhe bis zur 19:05 Minute und dann kompletten Support bis Spielende...wobei das komisch wird wenns dann schon 3:0 für die Dosen steht

Marco Rose bestechen, damit er seine Spieler taktisch dahingehend ausrichtet, dass die die ersten 20 Minuten langsam machen...

--
Gott schütze Rheinland-Pfalz!

Nachklatsch Mitgliederversammlung

Carlsche @, Thursday, 02.11.2023, 16:47 (vor 209 Tagen) @ dadum

Die Frage ist nur, wie weit kann die bedingungslose Unterstützung gehen? Ist nicht doch mal auch von Fans und Mitgliedern ein Signal fällig?

Ich fordere definitiv keine aggressiven Pöbeleien, weder auf der MV noch im Stadion. Wenn es stimmen sollte, dass gestern irgendwann geschwiegen wurde, finde ich schonmal gut. Weitere Möglichkeiten, die Mannschaft aufzurütteln, an ihre persönliche "Ehre" an ihre Verpflichtung dem Verein gegenüber zu appellieren fallen mir gerade nicht ein.


Naja, das ist doch so ein bisschen das Problem. Ich denke auch, dass es gut sein kann, auch mal zu so etwas wie Stimmungsboykott zu greifen, wenn es im Gesamtkontext keinen Bruch mit der Mannschaft erzeugt.

Allerdings setzt doch der Ruf nach einem "Signal" oder einem "Aufrütteln" und "an die Ehre appelieren" irgendwie voraus, dass da mehrheitlich Leute sind, die nicht verstanden haben, dass wir ein Riesenproblem haben. Der Glaube, dass die Fans den Spielern das erst sagen müssen ist m.E. irrig.

Ich bin nicht so naiv zu glauben, dass Trainer, Vorstand und sonstige Verantwortliche erfolglos auf die eigentlich willigen Spieler einreden, diese dann aber erst liefern, wenn Fans und Mitglieder motzen.
ABER: in unserer relativ einflusslosen Situation bleiben uns nur wenige Möglichkeiten, die Dinge zum Positiven zu ändern. Um einen hinkenden Vergleich zu bemühen: jeder Arbeitnehmer sollte grundsätzlich seinen Beruf gern und gewissenhaft ausüben. Dennoch ist es möglich, dass man trotz Druck durch Chefs und Vorgesetzte nicht seine beste Leistung abliefert. Wenn sich dann aber Kunden, Gästen, Patienten, Schüler oder wer auch immer direkt von der eigenen Arbeit betroffen ist beschweren, sorgt das eventuell nochmal für eine andere Art der Reflexion und die Erkenntnis, dass man eben eine gewissen Verantwortung trägt. Somit kann eine kritische Rückmeldung ein winziger Baustein zur Verbesserung der Arbeitsleistung darstellen. Wissen sollten es alle, aber ist es jedem immer bewusst?

Im aktuellen Fall finde ich es besonders angemessen, daran zu erinnern, dass einige "Kunden" - ohne die das ganze Produkt Fußball nicht so teuer zu verkaufen wäre - fast 24 Stunden unterwegs waren, um so eine Leistung gezeigt zu bekommen.

Wenn es so wäre, dass die Spieler den Schuss nicht gehört haben, obwohl sicher auch Bo darauf hingewiesen hat oder dass die Spieler auf ihre "persönliche" Ehre hingewiesen werden müssen, dann wäre doch das Problem so groß, dass ein Signal der Fans niemanden aus der Reserve lockt.
Oder kurz und knapp: Wenn irgendjemand dabei ist, dem das alles am Arschvorbei geht, dann gehen dem die Fans auch am Arsch vorbei!

Schon klar. Wenn es so sein sollte, nützt alles nichts mehr.

Aber bedingungsloser Support hat Stand jetzt keine Wirkung gezeigt. Insofern bin ich bei den Schweigern.

Nachklatsch Mitgliederversammlung

dadum, Thursday, 02.11.2023, 17:09 (vor 209 Tagen) @ Carlsche

Die Frage ist nur, wie weit kann die bedingungslose Unterstützung gehen? Ist nicht doch mal auch von Fans und Mitgliedern ein Signal fällig?

Ich fordere definitiv keine aggressiven Pöbeleien, weder auf der MV noch im Stadion. Wenn es stimmen sollte, dass gestern irgendwann geschwiegen wurde, finde ich schonmal gut. Weitere Möglichkeiten, die Mannschaft aufzurütteln, an ihre persönliche "Ehre" an ihre Verpflichtung dem Verein gegenüber zu appellieren fallen mir gerade nicht ein.


Naja, das ist doch so ein bisschen das Problem. Ich denke auch, dass es gut sein kann, auch mal zu so etwas wie Stimmungsboykott zu greifen, wenn es im Gesamtkontext keinen Bruch mit der Mannschaft erzeugt.

Allerdings setzt doch der Ruf nach einem "Signal" oder einem "Aufrütteln" und "an die Ehre appelieren" irgendwie voraus, dass da mehrheitlich Leute sind, die nicht verstanden haben, dass wir ein Riesenproblem haben. Der Glaube, dass die Fans den Spielern das erst sagen müssen ist m.E. irrig.


Ich bin nicht so naiv zu glauben, dass Trainer, Vorstand und sonstige Verantwortliche erfolglos auf die eigentlich willigen Spieler einreden, diese dann aber erst liefern, wenn Fans und Mitglieder motzen.
ABER: in unserer relativ einflusslosen Situation bleiben uns nur wenige Möglichkeiten, die Dinge zum Positiven zu ändern. Um einen hinkenden Vergleich zu bemühen: jeder Arbeitnehmer sollte grundsätzlich seinen Beruf gern und gewissenhaft ausüben. Dennoch ist es möglich, dass man trotz Druck durch Chefs und Vorgesetzte nicht seine beste Leistung abliefert. Wenn sich dann aber Kunden, Gästen, Patienten, Schüler oder wer auch immer direkt von der eigenen Arbeit betroffen ist beschweren, sorgt das eventuell nochmal für eine andere Art der Reflexion und die Erkenntnis, dass man eben eine gewissen Verantwortung trägt. Somit kann eine kritische Rückmeldung ein winziger Baustein zur Verbesserung der Arbeitsleistung darstellen. Wissen sollten es alle, aber ist es jedem immer bewusst?

Im aktuellen Fall finde ich es besonders angemessen, daran zu erinnern, dass einige "Kunden" - ohne die das ganze Produkt Fußball nicht so teuer zu verkaufen wäre - fast 24 Stunden unterwegs waren, um so eine Leistung gezeigt zu bekommen.

Wenn es so wäre, dass die Spieler den Schuss nicht gehört haben, obwohl sicher auch Bo darauf hingewiesen hat oder dass die Spieler auf ihre "persönliche" Ehre hingewiesen werden müssen, dann wäre doch das Problem so groß, dass ein Signal der Fans niemanden aus der Reserve lockt.
Oder kurz und knapp: Wenn irgendjemand dabei ist, dem das alles am Arschvorbei geht, dann gehen dem die Fans auch am Arsch vorbei!


Schon klar. Wenn es so sein sollte, nützt alles nichts mehr.

Aber bedingungsloser Support hat Stand jetzt keine Wirkung gezeigt. Insofern bin ich bei den Schweigern.

Ich bin gar nicht nicht bei den Schweigern.
Ich denke nur, dass das verwendete Vokabular nicht passt. Aufrütteln, Signal geben, an die Ehre appellieren.
Man muss es nicht so hoch hängen. Wie gesagt, bin ich völlig dafür, wenn es vernünftig gerahmt ist.
Aber das war es in so Fällen in Mainz eigentlich immer.

Nachklatsch Mitgliederversammlung

Carlsche @, Thursday, 02.11.2023, 17:21 (vor 209 Tagen) @ dadum


Ich bin gar nicht nicht bei den Schweigern.
Ich denke nur, dass das verwendete Vokabular nicht passt. Aufrütteln, Signal geben, an die Ehre appellieren.
Man muss es nicht so hoch hängen. Wie gesagt, bin ich völlig dafür, wenn es vernünftig gerahmt ist.
Aber das war es in so Fällen in Mainz eigentlich immer.

Welches Vokabular wäre deiner Meinung nach in der aktuellen Situation angemessen?

Nachklatsch Mitgliederversammlung

dadum, Thursday, 02.11.2023, 17:36 (vor 209 Tagen) @ Carlsche


Ich bin gar nicht nicht bei den Schweigern.
Ich denke nur, dass das verwendete Vokabular nicht passt. Aufrütteln, Signal geben, an die Ehre appellieren.
Man muss es nicht so hoch hängen. Wie gesagt, bin ich völlig dafür, wenn es vernünftig gerahmt ist.
Aber das war es in so Fällen in Mainz eigentlich immer.


Welches Vokabular wäre deiner Meinung nach in der aktuellen Situation angemessen?

Ehrliche Antwort?

Keine Ahnung.

Vielleicht einfach: Less Talk, more rock!

Nachklatsch Mitgliederversammlung

Carlsche @, Thursday, 02.11.2023, 18:14 (vor 209 Tagen) @ dadum


Vielleicht einfach: Less Talk, more rock!

Bezieht sich das auf die Spieler oder die Fans?

Im ersten Fall würde ich zustimmen. Bitte keine weiteren Ankündigungen.
Im zweiteren Fall bleibe ich dabei, dass wir mit unseren begrenzten Mitteln auch nicht einfach weitermachen sollten wie bisher.

Nachklatsch Mitgliederversammlung

dadum, Thursday, 02.11.2023, 18:20 (vor 209 Tagen) @ Carlsche


Vielleicht einfach: Less Talk, more rock!


Bezieht sich das auf die Spieler oder die Fans?

Im ersten Fall würde ich zustimmen. Bitte keine weiteren Ankündigungen.
Im zweiteren Fall bleibe ich dabei, dass wir mit unseren begrenzten Mitteln auch nicht einfach weitermachen sollten wie bisher.

Und ich bleibe dabei, dass ich dir zustimme.

:fresse:

Nachklatsch Mitgliederversammlung

Carlsche @, Thursday, 02.11.2023, 18:23 (vor 209 Tagen) @ dadum


Und ich bleibe dabei, dass ich dir zustimme.

:fresse:

Dann stimme ich dir gerne auch zu ;-)

Geht unsere Zustimmung soweit, dass du die aktuellen personellen Entwicklungen auch etwas schräg findest?

Nachklatsch Mitgliederversammlung

dadum, Thursday, 02.11.2023, 18:42 (vor 209 Tagen) @ Carlsche


Und ich bleibe dabei, dass ich dir zustimme.

:fresse:


Dann stimme ich dir gerne auch zu ;-)

Geht unsere Zustimmung soweit, dass du die aktuellen personellen Entwicklungen auch etwas schräg findest?

Naja.
Ich habe erwartet, dass Bo nicht entlassen wird, sondern maximal selbst hinwirft.
Mit Martin Schmidt als Übergang habe ich so gar nicht gerechnet, auch wenn es mir geradezu logisch erscheint aus Sicht von Heidel und Schmidt.

Wir dürfen uns, wenn sich das dann offiziell bestätigt, auf jeden Fall auf deutlich weniger Inhalt bei den PKs "freuen".
Ob er einen Impuls setzen kann, weiß ich nicht.
Auf Dauer ist das glaube ich nicht die 1a-Lösung, aber ist wahrscheinlich auch nicht so gedacht...

Nachklatsch Mitgliederversammlung

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Thursday, 02.11.2023, 12:19 (vor 209 Tagen) @ Carlsche

Die Mitgliederversammlung wurde hier wenig thematisiert. Ich habe online einiges gesehen und möchte den Bezug zur Heidel-Rede herstellen. Richtigerweise wies er darauf hin, dass die Unterstützung der Mitglieder und Fans notwendig ist.

Ich fand die Rede von Christian für seine Verhältnisse selbstkritisch. Sonst hat er ja oft was gesagt wie "wir müssen bedenken von wo 05 kommt. Und es ist was besonderes, dass wir Bundesliga spielen." Er hat auch mehrmals die Mannschaft angesprochen, dass nicht allen bewusst ist was Abstiegskampft bedeutet usw.

Ich habe nicht alles gesehen von der MV, mir kam es aber relativ brav und vielleicht schon zu ruhig und wohlwollend vor.

Es war ein Mitglied, der mehrmals nachgefragt hat, ob man nicht mehr ins finanzielle Risiko hätte gehen sollen, um einen breiteren Kader zu haben. Da hat Christian geantwortet, dass man in den letzen Jahren auch keinen größeren Kader gehabt hätte und da hat es keiner angemahnt. Ansonsten ist er gerne bereit, sich mit den Fans zu unterhalten. Aber wer macht das wirklich?

--
Gott schütze Rheinland-Pfalz!

Nachklatsch Mitgliederversammlung

Carlsche @, Thursday, 02.11.2023, 17:01 (vor 209 Tagen) @ strombergbernd

Die Mitgliederversammlung wurde hier wenig thematisiert. Ich habe online einiges gesehen und möchte den Bezug zur Heidel-Rede herstellen. Richtigerweise wies er darauf hin, dass die Unterstützung der Mitglieder und Fans notwendig ist.


Ich fand die Rede von Christian für seine Verhältnisse selbstkritisch. Sonst hat er ja oft was gesagt wie "wir müssen bedenken von wo 05 kommt. Und es ist was besonderes, dass wir Bundesliga spielen." Er hat auch mehrmals die Mannschaft angesprochen, dass nicht allen bewusst ist was Abstiegskampft bedeutet usw.

Kann ich soweit nachvollziehen. Deine Beispiele für Kritik passen aber auch zu dem, was ich meine. Die Mannschaft wurde kritisiert. Er, Martin und Bo aber nicht.
Auch wenn die Kaderplanung aktuell nicht akut ist und man erst im Winter wieder aktiv werden kann, wäre ich beruhigter wenn mehr kommen würde als "Intern reden wir drüber".

Keine Schande…

Schambes05 @, Thursday, 02.11.2023, 00:10 (vor 210 Tagen) @ Lerche51

ha ha, guter Einwand, selten so gelacht!
Gegen Saarbrücken hätten wir 5 Dinger kassiert, so wie die gefightet haben. Die haben gekämpft bis zum geht nicht mehr.

Keine Schande…

madinman, Thursday, 02.11.2023, 00:23 (vor 210 Tagen) @ Schambes05

Das Messer zwischen den Zähnen, ham wir irgendwie verloren, traurig

Keine Schande…

Handgottesseinvater, Thursday, 02.11.2023, 19:35 (vor 209 Tagen) @ madinman

Das Messer zwischen den Zähnen, ham wir irgendwie verloren, traurig

iff nift.

--
yeahyeayeah

Keine Schande…

Loth, Thursday, 02.11.2023, 19:56 (vor 209 Tagen) @ Handgottesseinvater

Das Messer zwischen den Zähnen, ham wir irgendwie verloren, traurig


iff nift.

Ruhig Michel, ruhig! :-P

--
Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

Keine Schande…

Handgottesseinvater, Thursday, 02.11.2023, 19:58 (vor 209 Tagen) @ Loth

Das Messer zwischen den Zähnen, ham wir irgendwie verloren, traurig


iff nift.


Ruhig Michel, ruhig! :-P

messer ja, zähne nein, oder was?

--
yeahyeayeah

Opel Ascona mit BO PN 1955 vor der Geschäftsstelle entdeckt

Handgottesseinvater, Wednesday, 01.11.2023, 23:24 (vor 210 Tagen) @ haadruffwienix

Opel Ascona mit BO PN 1955 vor der Geschäftsstelle entdeckt

echt jetzt? Rolf Schafstall übernimmt?

--
yeahyeayeah

Opel Ascona mit BO PN 1955 vor der Geschäftsstelle entdeckt

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Thursday, 02.11.2023, 12:38 (vor 209 Tagen) @ Handgottesseinvater

Eckard Krauztun freut sich schon bald wieder am Bruchsee aktiv zu sein.

--
Gott schütze Rheinland-Pfalz!

Opel Ascona mit BO PN 1955 vor der Geschäftsstelle entdeckt

Bruchwegteufel, Thursday, 02.11.2023, 12:48 (vor 209 Tagen) @ strombergbernd

wäre König Otto hier eigentlich willkommen? :-D

Opel Ascona mit BO PN 1955 vor der Geschäftsstelle entdeckt

spoiler1905, Thursday, 02.11.2023, 13:50 (vor 209 Tagen) @ Bruchwegteufel

Ich wäre für Reinhard Saftig mit dem kann der Don besonders gut

Opel Ascona mit BO PN 1955 vor der Geschäftsstelle entdeckt

Schambes05 @, Thursday, 02.11.2023, 15:41 (vor 209 Tagen) @ spoiler1905

Ich wäre für Harald Glöööckler, es könnte ein Motivationsschub werden :-D

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum