Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr) (Rund um Fußball)

55122 05-erJung', Thursday, 24.08.2023, 21:58 (vor 39 Tagen)
bearbeitet von holger, Tuesday, 29.08.2023, 07:25

Mein Ausblick: Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt

Am Sonntag gibt es mal wieder Besuch aus der Mainmetropole. Das ewig junge Nachbarschaftsduell gegen Eintracht Frankfurt findet diese Spielzeit gleich zu Beginn statt nachdem man in den letzten Jahren fast immer an einem der letzten Spieltage aufeinander traf.

Am heutigen Abend war Eintracht zur Qualifikation in der Conference League in Sofia unterwegs. Eintracht- Stürmerstar Randal Kolo Muani erzielte die 1:0 Führung für seinen Noch-Verein. Angeblich steht ein Wechsel zu Paris St. Germain unmittelbar bevor, so dass unsicher ist, ob der Franzose am Sonntag noch im Kader der Eintracht stehen wird. Am Ende müssen sich die Hessen mit einem 1:1 in Bulgarien begnügen. Was das für den Sonntag heißt?

Die Nullfünfer tun nach dem 1:4 bei Union gut daran, sich auf sich zu konzentrieren. Immerhin gab es unter der Woche gute Neuigkeiten, konnten Marco Richter (von Hertha BSC) und Philipp Mwene(PSV Eindhoven) verpflichtet werden, zwei Wunschspieler von Bo Svensson. In der Abwehr könnte Sepp van den Berg eine Chance in der Innenverteidigung erhalten, wo Maxim Leitsch weiterhin offensichtlich keine verlässliche Größe für Bo Svensson ist. Andreas Hanche-Olsen dürfte wieder zum Kader gehören und ggf. auch von Anfang an in der Innenverteidigung spielen.

Im Offensivbereich würde man sich eine Änderung wünschen. Mit Marco Richter ist eine gute
Alternative zu Jae-Sung-Lee gefunden, der in Berlin nicht wirksam eingreifen konnte. Es ist davon auszugehen, dass Nelson Weiper und Brajan Gruda zwar im Kader, jedoch nicht in der Startelf zu finden sind. Nur mit Youngstern aus der A-Jugend-Bundesliga kannst du so eine Spielzeit auch nicht planen. Etwas mehr Mut, die jungen und hungrigen A-Jugend-Meister bei den Profis einzusetzen wenn die Trainingsleistungen dazu passen, wäre aber schon wünschenswert.
Von den Profis fehlen weiterhin Silvan Widmer und Jonny Burkardt, die beide weiterhin im Aufbautraining sind, deren Rückkehr zeitlich kaum eingeschätzt werden kann.
Rund ums Spiel wird es wohl so wie immer: die Eintracht-Fans haben die Tickets aus den Nachbarblöcken aufgekauft und bevölkern deshalb Großteile der Osttribüne und Teile der
Gegengeraden in stattlicher Zahl. Da braucht es dann schon einen günstigen Spielverlauf und eine richtig gut aufgelegte Heimseite. Während die Nullfünfer mit der Niederlage aus Berlin kamen, besiegte die
Eintracht den Aufsteiger und Nachbarn Darmstadt 98. Dass die Gastspiele der Eintracht in Mainz im Stadtwald nicht sonderlich geliebt werden, hängt wohl auch an den bisherigen Ergebnissen bei ihren Auftritten. Dass Nullfünf zumindest in der Frankfurter Ultraszene eigentlich wenig Beachtung geschenkt wird, sie es am Spieltag (oder auch schon mal davor) offensichtlich doch nicht so gut umsetzen können mit dem "ist nur Mainz", ist ebenfalls altbekannt. Das letzte Spiel ging übrigens 1:1 aus. Dieses Mal gewinnen wir dann hoffentlich mal wieder, ein 2:1 wäre doch nett, und Marco Richter darf es gerne richten ;-)

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

mainzzer, Thursday, 24.08.2023, 23:04 (vor 39 Tagen) @ 55122 05-erJung'

Forza. Kopf hoch. Antwort geben. Könnte ein geiler Sonntag werden.

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

Richard, Mainz, Thursday, 24.08.2023, 23:12 (vor 39 Tagen) @ 55122 05-erJung'

Andreas Hanche-Olsen dürfte wieder zum Kader gehören und ggf. auch von Anfang an in der Innenverteidigung spielen.

War heute leider nicht im öffentlichen Training dabei.

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

pattymainz05, Friday, 25.08.2023, 06:46 (vor 39 Tagen) @ Richard

Was ist das denn eigentlich für eine Kommunikation in Sachen Verletzungen in letzter Zeit?

Nach dem Spiel gegen Burnley wurde die Nummer (gefühlt?!) als Wehwehchen abgetan und jetzt ist der gute Mann auch schon wieder 3 Wochen außer Gefecht.
Wissen die Verantwortlichen es nicht besser oder ist das eine neue Politik?

Versteht mich nicht falsch: Verletzungen verlaufen nicht immer wie geplant, aber die Fehleinschätzungen häufen sich doch extrem aktuell.

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

elkinho, Mainz-Lerchenberg, Friday, 25.08.2023, 08:51 (vor 39 Tagen) @ pattymainz05

Was ist das denn eigentlich für eine Kommunikation in Sachen Verletzungen in letzter Zeit?

Nach dem Spiel gegen Burnley wurde die Nummer (gefühlt?!) als Wehwehchen abgetan und jetzt ist der gute Mann auch schon wieder 3 Wochen außer Gefecht.
Wissen die Verantwortlichen es nicht besser oder ist das eine neue Politik?

Versteht mich nicht falsch: Verletzungen verlaufen nicht immer wie geplant, aber die Fehleinschätzungen häufen sich doch extrem aktuell.

Hallo pattymainz05,

du sprichst mir aus der Seele.
Ich habe gestern erst in einem ähnlichen Kontext ebenfalls angedeutet, dass die Kommunikation seitens des Vereins, man könnte auch "Rumgeeiere" sagen, mehr als merkwürdig ist.
Das nächste Beispiel ist Silvan Widmer. Ich bin mir sicher, die Wahl des zusätzlichen LV ist auch deshalb auf Phillipp Mwene gefallen, weil man davon ausgeht, dass Silvan noch einige Wochen fehlen wird, Mwene ein RV ist und Danny in seinen letzten Auftritten nicht die Sterne vom Himmel gespielt hat.
Von Jonny wollen wir gar nicht erst anfangen...

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

Schambes05 @, Friday, 25.08.2023, 13:51 (vor 39 Tagen) @ pattymainz05

will da auch nicht in die Kerbe hauen aber stimmt, entweder will man nicht oder kann man nicht ?
Bitter wenn man nicht kann!

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt - die Schiedsrichter

undichsachnoch, Friday, 25.08.2023, 17:11 (vor 38 Tagen) @ 55122 05-erJung'

Bastian Dankert (SR)
René Rohde (SR-A. 1)
Marcel Unger (SR-A. 2)
Alexander Sather (4. Offizieller)
Daniel Siebert (VA)
Stefan Lupp (VA-A)


NUR DER FSV!!! :dh: :megafon: :dh:


und hoffentlich nach dem Spiel: :autocorso: :welle: :pyro doppel:

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt - die Schiedsrichter

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Saturday, 26.08.2023, 23:41 (vor 37 Tagen) @ Tifosi

sehenswert. Mal sehen wie "BaDa" das morgen bei uns macht.

--
Gott schütze Rheinland-Pfalz!

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt - die Schiedsrichter

mjumbo69, Sunday, 27.08.2023, 16:34 (vor 36 Tagen) @ strombergbernd

Hier ist so ruhig nach dem Eingreifen des VAR. Liegt das an der klaren und damit zurecht korrigierten Fehlentscheidung oder am kurz danach erzielten 1:0 :-)?

„Es war einmal… Ein Privatspiel gegen Servette FC“ Verkauf

"Es war einmal..." Fanzine, Friday, 25.08.2023, 17:19 (vor 38 Tagen) @ 55122 05-erJung'

Es war einmal… Ein Privatspiel gegen Servette FC

Wir verkaufen das Heft am Sonntag an einem kleinen Stand unter dem A-Block in Nähe des Fantreffs! Worum geht’s?

In der zweiten Ausgabe dreht sich alles um ein Privatspiel zwischen dem 1. Mainzer Fussball- und Sportverein 05 und Servette FC aus Genf! Wir erzählen die Geschichte des Spiels sehr ausführlich und werfen einen Blick auf die Nullfünfer im Jahr 1926. Vom sportlichen Abschneiden, über die Mannschaft bis hin zum damaligen Stadion!

Es war einmal… Ein Privatspiel gegen Servette FC
36 vollfarbige Seiten im markanten 17x24cm Format
3,50€ (zzgl. 1,60€ Porto - Email an bestellung@es-war-einmal-fanzine.de)


Passend zu unserer zweiten Ausgabe, haben wir etwas ganz Besonderes in die Wege geleitet.

Gemeinsam mit den Supporters Mainz präsentieren wie Euch heute ein Retrotrikot, das dem Exemplar aus dem Jahr 1926 nachempfunden ist.
Das markante weiße Langarmtrikot mit rotem Brustring ist aus Baumwolle gefertigt. Das Trikot ist mit dem damaligen Wappen des 1. Mainzer Fußball- und Sportverein 05 bestickt. Besonders auffällig sind der Kragen und der geschnürte Ausschnitt, was zur damaligen Zeit häufig so getragen wurde. Das Trikot ist überaus hochwertig verarbeitet und hat eine sehr gute Qualität.

Der Trikotpreis beträgt 55,00 € (zzgl. 5,49 € Porto bei Bedarf)

Erhältlich ist das Trikot in den Größen S-3XL

Finanzielle Nachhaltigkeit SGE - Meenzer on Tour-Blog

ck-africa ⌂, Mainz, Sunday, 27.08.2023, 08:46 (vor 37 Tagen) @ 55122 05-erJung'

Wer wissen möchte, was die CL-Millionen der SGE eingebracht haben und wie sie im Vergleich zu Mainz 05 finanziell dasteht, kann ja mal auf Meenzer on Tour vorbeischauen. Da habe ich mich mit diesen Fragen beschäftigt :-)

--
Fußball - Reisen - Bücher - Mainz

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

Cosmopilot, Sunday, 27.08.2023, 14:08 (vor 37 Tagen) @ 55122 05-erJung'

Ich hoffe auf ein 2:2 aber erwarte eine Niederlage, leider ☹️

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

Mainz05erneu, Sunday, 27.08.2023, 14:44 (vor 37 Tagen) @ Cosmopilot

Ich hoffe auf ein 2:2 aber erwarte eine Niederlage, leider ☹️

Erwarte ich auch. Nun plötzlich drei Neue in der Abwehr und in der Offensive eigentlich nur Ajorque, die Aufstellung gefällt mir leider wieder nicht. Tippe auf ein mindestens deutliches 0:3 und hoffe ich liege komplett falsch.

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

smartie, Mainz-Kostheim, Sunday, 27.08.2023, 14:53 (vor 37 Tagen) @ Mainz05erneu

Mir gefällt die Aufstellung auch nicht… sehr defensiv aber dort irgendwie zusammengewürfelt und bis auf Ajorque vorne gar nix. Verstehe ich irgendwie nicht, wirkt irgendwie ängstlich die Aufstellung. Warum nicht ma, Gruda oder Weiper von Beginn?
ich lasse mich gerne positiv überraschen, aber mit der Aufstellung habe ich gar kein gutes Gefühl…

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

Cosmopilot, Sunday, 27.08.2023, 14:59 (vor 37 Tagen) @ smartie

Mir gefällt die Aufstellung auch nicht… sehr defensiv aber dort irgendwie zusammengewürfelt und bis auf Ajorque vorne gar nix. Verstehe ich irgendwie nicht, wirkt irgendwie ängstlich die Aufstellung. Warum nicht ma, Gruda oder Weiper von Beginn?
ich lasse mich gerne positiv überraschen, aber mit der Aufstellung habe ich gar kein gutes Gefühl…

Angstaufstellung
Abwartend spielen, das können wir nicht... wir werden die Fehler machen, und Frankfurt nuzt diese, vorne kann ja nicjt viel kommen.
War klar das Richter nicht von Anfang spielt.

Aber, vielleicht kommt es anders als man denkt, cross my finger

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

Cosmopilot, Sunday, 27.08.2023, 16:20 (vor 37 Tagen) @ Cosmopilot

Mir gefällt die Aufstellung auch nicht… sehr defensiv aber dort irgendwie zusammengewürfelt und bis auf Ajorque vorne gar nix. Verstehe ich irgendwie nicht, wirkt irgendwie ängstlich die Aufstellung. Warum nicht ma, Gruda oder Weiper von Beginn?
ich lasse mich gerne positiv überraschen, aber mit der Aufstellung habe ich gar kein gutes Gefühl…


Angstaufstellung
Abwartend spielen, das können wir nicht... wir werden die Fehler machen, und Frankfurt nuzt diese, vorne kann ja nicjt viel kommen.
War klar das Richter nicht von Anfang spielt.

Aber, vielleicht kommt es anders als man denkt, cross my finger

Gute erste Halbzeit, Respekt 💪

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

04plus01er, Sunday, 27.08.2023, 16:24 (vor 37 Tagen) @ Cosmopilot

Mir gefällt die Aufstellung auch nicht… sehr defensiv aber dort irgendwie zusammengewürfelt und bis auf Ajorque vorne gar nix. Verstehe ich irgendwie nicht, wirkt irgendwie ängstlich die Aufstellung. Warum nicht ma, Gruda oder Weiper von Beginn?
ich lasse mich gerne positiv überraschen, aber mit der Aufstellung habe ich gar kein gutes Gefühl…


Angstaufstellung
Abwartend spielen, das können wir nicht... wir werden die Fehler machen, und Frankfurt nuzt diese, vorne kann ja nicjt viel kommen.
War klar das Richter nicht von Anfang spielt.

Aber, vielleicht kommt es anders als man denkt, cross my finger


Gute erste Halbzeit, Respekt 💪

Toll wie unsere Jungs zubeißen :welle:

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Sunday, 27.08.2023, 16:26 (vor 36 Tagen) @ 04plus01er

+1

--
Gott schütze Rheinland-Pfalz!

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

smartie, Mainz-Kostheim, Sunday, 27.08.2023, 16:24 (vor 37 Tagen) @ Cosmopilot

Ja und man hat die Idee von Bo erkannt: die Aufstellung ist voll auf Pressing ausgelegt, nicht auf viel offensive Kreativität. Und bisher geht der Plan voll auf.

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

Cosmopilot, Sunday, 27.08.2023, 17:12 (vor 36 Tagen) @ Cosmopilot

Mir gefällt die Aufstellung auch nicht… sehr defensiv aber dort irgendwie zusammengewürfelt und bis auf Ajorque vorne gar nix. Verstehe ich irgendwie nicht, wirkt irgendwie ängstlich die Aufstellung. Warum nicht ma, Gruda oder Weiper von Beginn?
ich lasse mich gerne positiv überraschen, aber mit der Aufstellung habe ich gar kein gutes Gefühl…


Angstaufstellung
Abwartend spielen, das können wir nicht... wir werden die Fehler machen, und Frankfurt nuzt diese, vorne kann ja nicjt viel kommen.
War klar das Richter nicht von Anfang spielt.

Aber, vielleicht kommt es anders als man denkt, cross my finger


Gute erste Halbzeit, Respekt 💪

Bitte wach bleiben 💯💯

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

Cosmopilot, Sunday, 27.08.2023, 17:25 (vor 36 Tagen) @ Cosmopilot

Mir gefällt die Aufstellung auch nicht… sehr defensiv aber dort irgendwie zusammengewürfelt und bis auf Ajorque vorne gar nix. Verstehe ich irgendwie nicht, wirkt irgendwie ängstlich die Aufstellung. Warum nicht ma, Gruda oder Weiper von Beginn?
ich lasse mich gerne positiv überraschen, aber mit der Aufstellung habe ich gar kein gutes Gefühl…


Angstaufstellung
Abwartend spielen, das können wir nicht... wir werden die Fehler machen, und Frankfurt nuzt diese, vorne kann ja nicjt viel kommen.
War klar das Richter nicht von Anfang spielt.

Aber, vielleicht kommt es anders als man denkt, cross my finger


Gute erste Halbzeit, Respekt 💪


Bitte wach bleiben 💯💯

Ohh Mann 🤦‍♂️gegen 10 Mann…

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

Graf P., Sunday, 27.08.2023, 17:31 (vor 36 Tagen) @ Cosmopilot

Mir gefällt die Aufstellung auch nicht… sehr defensiv aber dort irgendwie zusammengewürfelt und bis auf Ajorque vorne gar nix. Verstehe ich irgendwie nicht, wirkt irgendwie ängstlich die Aufstellung. Warum nicht ma, Gruda oder Weiper von Beginn?
ich lasse mich gerne positiv überraschen, aber mit der Aufstellung habe ich gar kein gutes Gefühl…


Angstaufstellung
Abwartend spielen, das können wir nicht... wir werden die Fehler machen, und Frankfurt nuzt diese, vorne kann ja nicjt viel kommen.
War klar das Richter nicht von Anfang spielt.

Aber, vielleicht kommt es anders als man denkt, cross my finger


Gute erste Halbzeit, Respekt 💪


Bitte wach bleiben 💯💯


Ohh Mann 🤦‍♂️gegen 10 Mann…

Ist nichts ungewöhnliches. Es sei denn, man sucht sich was zum draufhauen.

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

Nahetal-05er, Sunday, 27.08.2023, 17:33 (vor 36 Tagen) @ Graf P.

So sieht es aus. Eigentlich ein richtig gutes Spiel. Das 2-0 muss gemacht werden bei der Überlegenheit. Bin echt enttäuscht. Die dummen Frankfurter machen gerade wieder wie die größten. Nach so nem Kackspiel ihrer Mannschaft und ihrer Fans...

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

knightclub, Sunday, 27.08.2023, 17:31 (vor 36 Tagen) @ Cosmopilot

Und wieder wie letzte Woche bei zwei Toren DDC komplett überfordert. Wenn er schon zu langsam ist, dann soll er seinen Gegenspieler wenigstens auf den Rasen grätschen. So eskortiert er den zu seiner Vorlage. Dann lieber Edimilson oder Krauss auf rechts hinten.

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

elkinho, Mainz-Lerchenberg, Sunday, 27.08.2023, 17:39 (vor 36 Tagen) @ knightclub
bearbeitet von elkinho, Sunday, 27.08.2023, 17:48

Und wieder wie letzte Woche bei zwei Toren DDC komplett überfordert. Wenn er schon zu langsam ist, dann soll er seinen Gegenspieler wenigstens auf den Rasen grätschen. So eskortiert er den zu seiner Vorlage. Dann lieber Edimilson oder Krauss auf rechts hinten.

Genau des.
Auch wenns hart klingt, aber 2 Spiele und 3 Gegentore verschuldet. Langt.

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

Cosmopilot, Sunday, 27.08.2023, 17:49 (vor 36 Tagen) @ elkinho

Und wieder wie letzte Woche bei zwei Toren DDC komplett überfordert. Wenn er schon zu langsam ist, dann soll er seinen Gegenspieler wenigstens auf den Rasen grätschen. So eskortiert er den zu seiner Vorlage. Dann lieber Edimilson oder Krauss auf rechts hinten.


Genau des.
Auch wenns hart klingt, aber 2 Spiele und 3 Gegentore verschuldet.

Ja, im Nachhinein ist man immer schlauer, wäre das nicht mit Mwene passiert !!!

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

elkinho, Mainz-Lerchenberg, Sunday, 27.08.2023, 17:54 (vor 36 Tagen) @ Cosmopilot
bearbeitet von elkinho, Sunday, 27.08.2023, 18:00

Und wieder wie letzte Woche bei zwei Toren DDC komplett überfordert. Wenn er schon zu langsam ist, dann soll er seinen Gegenspieler wenigstens auf den Rasen grätschen. So eskortiert er den zu seiner Vorlage. Dann lieber Edimilson oder Krauss auf rechts hinten.


Genau des.
Auch wenns hart klingt, aber 2 Spiele und 3 Gegentore verschuldet.


Ja, im Nachhinein ist man immer schlauer, wäre das nicht mit Mwene passiert !!!

Recht hast du, in doppelter Hinsicht.
Obwohl, nicht ganz. Manchmal auch vorher! Dass zB Danny Da Costa seit einem halben Jahr kaum Gründe liefert, überhaupt zu spielen, wurde auch hier im Forum mehrfach herausgearbeitet.
Sei's drum, bringt ja alles nix. Jetzt haben wir mit Mwene, Widmer, Caci und Fernandes 4 Optionen für RV, vielleicht muss ich mich ja nie wieder zumindest über eine Startelf mit DdC ärgern.

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

knightclub, Sunday, 27.08.2023, 17:59 (vor 36 Tagen) @ elkinho

Er war ja nicht mal von Anfang anaufgestellt...

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

Bruchwegteufel, Sunday, 27.08.2023, 18:22 (vor 36 Tagen) @ knightclub

ich kann da costa echt nicht mehr sehen :-( so ein geiles spiel und dann doch nicht belohnt, gefühlte niederlage. und die hühner feiern wie einen cl sieg. kagge.

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

Graf P., Monday, 28.08.2023, 09:16 (vor 36 Tagen) @ Cosmopilot

Mir gefällt die Aufstellung auch nicht… sehr defensiv aber dort irgendwie zusammengewürfelt und bis auf Ajorque vorne gar nix. Verstehe ich irgendwie nicht, wirkt irgendwie ängstlich die Aufstellung. Warum nicht ma, Gruda oder Weiper von Beginn?
ich lasse mich gerne positiv überraschen, aber mit der Aufstellung habe ich gar kein gutes Gefühl…


Angstaufstellung
Abwartend spielen, das können wir nicht... wir werden die Fehler machen, und Frankfurt nuzt diese, vorne kann ja nicjt viel kommen.
War klar das Richter nicht von Anfang spielt.

Aber, vielleicht kommt es anders als man denkt, cross my finger


Gute erste Halbzeit, Respekt 💪


Bitte wach bleiben 💯💯


Ohh Mann 🤦‍♂️gegen 10 Mann…

Bei der Argumentation: wie schlecht muss denn dann Darmstadt erst sein!? Verlieren in Überzahl 1:4 gegen Union.

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

Udo, Monday, 28.08.2023, 10:47 (vor 36 Tagen) @ Graf P.

Mir gefällt die Aufstellung auch nicht… sehr defensiv aber dort irgendwie zusammengewürfelt und bis auf Ajorque vorne gar nix. Verstehe ich irgendwie nicht, wirkt irgendwie ängstlich die Aufstellung. Warum nicht ma, Gruda oder Weiper von Beginn?
ich lasse mich gerne positiv überraschen, aber mit der Aufstellung habe ich gar kein gutes Gefühl…


Angstaufstellung
Abwartend spielen, das können wir nicht... wir werden die Fehler machen, und Frankfurt nuzt diese, vorne kann ja nicjt viel kommen.
War klar das Richter nicht von Anfang spielt.

Aber, vielleicht kommt es anders als man denkt, cross my finger


Gute erste Halbzeit, Respekt 💪


Bitte wach bleiben 💯💯


Ohh Mann 🤦‍♂️gegen 10 Mann…


Bei der Argumentation: wie schlecht muss denn dann Darmstadt erst sein!? Verlieren in Überzahl 1:4 gegen Union.

Sieht man mehrere Ergebnisse dieser frischen Saison, müsste bei "Wahre Tabelle" die Einstufung der zweiten gelben gg. Knauff als Fehlentscheidung zu einer Ergebniskorrektur zum 1:0 für uns führen...

(wer Ironie in diesem Post findet, darf sich dran erfreuen)

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

raibars, Vorderhunsrück, Monday, 28.08.2023, 12:34 (vor 36 Tagen) @ Udo

Dann rasten bei dem Forum die Frankfurter noch mehr aus. Die bewerten Dankert noch schlechter als wir.

Da wird behauptet, Barreiro wäre nicht getroffen worden. Im Interview sieht man aber deutlich eine Verletzung.

Großes Kino.

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

elkinho, Mainz-Lerchenberg, Sunday, 27.08.2023, 15:06 (vor 37 Tagen) @ smartie

Verrückt, stehe im Block und 10m Luftlinie um mich herum der gleiche Ton- keiner ist zufrieden mit der Start11.
Mal abwarten, aber wenn das heute in die Hose geht wird es im Nachgang viel Kritik geben.

Jetzt aber erstmal optimistisch bleiben!

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

Mainz05erneu, Sunday, 27.08.2023, 15:07 (vor 37 Tagen) @ smartie

Mir gefällt die Aufstellung auch nicht… sehr defensiv aber dort irgendwie zusammengewürfelt und bis auf Ajorque vorne gar nix. Verstehe ich irgendwie nicht, wirkt irgendwie ängstlich die Aufstellung. Warum nicht ma, Gruda oder Weiper von Beginn?
ich lasse mich gerne positiv überraschen, aber mit der Aufstellung habe ich gar kein gutes Gefühl…

Gruda, Weiper, sogar Richter wären Optionen gewesen offensiv. Auch Krauß hätte ich in diesem Spiel gerne von Beginn gesehen. Das Trio Stach, Lee, Barreiro hat mich gegen Berlin nicht überzeugt. Schade.

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

undichsachnoch, Sunday, 27.08.2023, 15:20 (vor 37 Tagen) @ Mainz05erneu

Das Trio Stach, Lee, Barreiro hat mich gegen Berlin nicht überzeugt. Schade.


Bewährungschance?

Bewährungschance!


NUR DER FSV!!!:dh: :megafon: :schal:

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

smartie, Mainz-Kostheim, Sunday, 27.08.2023, 15:25 (vor 37 Tagen) @ smartie

Scheisse Ajorque jetzt noch beim Aufwärmen verletzt. Dafür spielt Weiper, das der spielt finde ich natürlich gut, aber ich hätte ich lieber als zusätzliche Offensivkraft gesehen und nicht als verletzungsbedingten Ersatz… :-(

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

Inder, Sunday, 27.08.2023, 18:26 (vor 36 Tagen) @ Cosmopilot
bearbeitet von Inder, Sunday, 27.08.2023, 18:31

Ich hoffe auf ein 2:2 aber erwarte eine Niederlage, leider ☹️

Also (noch) gut!
Mit einem Unentschieden, das selbst unter Fans zuvor nicht erwartet wurde, können wir gut leben.
Klar, 1 Punkt aus 2 Spielen klingt mager, aber der Trend zeigt ja wohl gerade steil nach oben :-)

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

smartie, Mainz-Kostheim, Sunday, 27.08.2023, 15:44 (vor 37 Tagen) @ 55122 05-erJung'

Also die Aggressivität und das Pressing gefällt mir, bin bisher positives überrascht!

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

knightclub, Sunday, 27.08.2023, 16:13 (vor 37 Tagen) @ smartie

Sieht richtig gut aus. Die Hühner finden bisher gar nicht statt. So große Chancen haben wir auch nicht, aber man hat das Gefühl, es kann immer was passieren. Am Ende nehme ich auch gern das 1:0 mit Slapsticktor als Ergebnis.

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

smartie, Mainz-Kostheim, Sunday, 27.08.2023, 16:18 (vor 37 Tagen) @ knightclub

Mit dem extremen Pressing haben wir die Hühner überrascht, ich denke darauf stellen sie sich in der 2. HZ besser ein. Ich hoffe Bo hat für die 2. HZ noch einen Plan B. Vor allem weil das auf jeden Fall sehr viel Kraft gekostet hat.

Stimmung passt auch

Fabfour, Sunday, 27.08.2023, 16:35 (vor 36 Tagen) @ smartie

Weniger Frankfurter als befürchtet und mittlerweile auch leiser.

Hoffe am Ende sind sie ganz still.

Gibt es Infos, was Ludwisch hat und warum Bello nicht spielt?

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

OzzY, Sunday, 27.08.2023, 16:46 (vor 36 Tagen) @ smartie

Mwene richtig top. Als wäre er nie weg gewesen…

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

Nahetal-05er, Sunday, 27.08.2023, 16:50 (vor 36 Tagen) @ smartie

Finde die Fallsucht von Götze ganz fürchterlich

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

elkinho, Mainz-Lerchenberg, Sunday, 27.08.2023, 17:58 (vor 36 Tagen) @ Nahetal-05er

Finde die Fallsucht von Götze ganz fürchterlich

Für mich persönlich einer der größten Clowns im Profifussball.
Man vergleiche andere große Fussballnationen und auf welchem Niveau deren technisch besten Spieler unterwegs sind, seit Jahren.
Und Mario Götze kickt bei der Frankfurter Eintracht, Glückwunsch Allemagne.

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

dadum, Sunday, 27.08.2023, 18:06 (vor 36 Tagen) @ elkinho

Finde die Fallsucht von Götze ganz fürchterlich


Für mich persönlich einer der größten Clowns im Profifussball.
Man vergleiche andere große Fussballnationen und auf welchem Niveau deren technisch besten Spieler unterwegs sind, seit Jahren.
Und Mario Götze kickt bei der Frankfurter Eintracht, Glückwunsch Allemagne.

Götze reklamiert fast so oft wie Thomas Müller und fällt permanent.
Nicht nur ein Faktor, an dem man die absolute Überforderung des Schiris sehen kann.

Unfassbare Zweikampfauslegung, dazu noch einseitig ( wenn auch nicht in den entscheidenden Szenen, auch wenn er schon auch dafür gesorgt hat, dass wenig gelang).

Was hat er denn bei unserem Tor entschieden? Ecke? Abstoß?

Was war in der Situation mit Dome und Trapp?

Die Eintracht hat sich heute als ziemlich ekliger Truppe präsentiert und ist mit fast jedem Ellenbogen und sterbenden Schwan durchgekommen.

Trotzdem müssen wir natürlich einfach sas 2:0 , vielleicht das 3:0 machen und gut is...

Unfassbar.

Hoffentlich reagiert die Mannschaft mit "Jetzt erst Recht" und nicht mit " Ach du scheiße".

absolut unnötige Niederlage ….

Schambes05 @, Sunday, 27.08.2023, 20:15 (vor 36 Tagen) @ dadum

das war es heute eine Niederlage und ich würde gerne wissen ob das Wechseln evtl. daran Schuld trägt ? 😡

absolut unnötige Niederlage ….

dadum, Sunday, 27.08.2023, 21:24 (vor 36 Tagen) @ Schambes05

das war es heute eine Niederlage und ich würde gerne wissen ob das Wechseln evtl. daran Schuld trägt ? 😡

Es fühlt sich nach dem Spielverlauf an wie eine Niederlage und ist für Frankfurt ein sehr glücklicher Punkt.

"Schuld" ist ja ein komisches Konzept.
Wir müssen eigentlich vorher das 2:0 machen. Da waren wir nicht gut genug und der Schiri hat sich sagenwirmal nicht bemüht, es uns leichter zu machen.

Das 1:1 ist nicht gut verteidigt. Das darf so nicht passieren. Und trotzdem ist es auch da eine Kette von Fehlern. Auch wenn DDC da ziemlich alt aussah( zumindest im Stadion, Bilder habe ich noch nicht gesehen).

Und selbst wenn es auf seine Kappe geht, kann man nicht sagen, dass es an den Wechseln lag.
Brajan hat richtig Alarm gemacht, Leitsch war glaube ich platt und Bello hat sich gut eingefügt.
Richter ist kaum zu beurteilen.
Das Mwene ein sehr starkes Spiel gemacht hat, ist wohl klar, aber Bo meinte ja, es hätte nicht länger gereicht. Kann ich nicht beurteilen.

Insgesamt muss man auch betonen, dass van den Berg Kolo Muani fast völlig abgemeldet hat und ich inständigst hoffe, dass das nicht der letzte Auftritt von Leo für uns war.
Mit Abstand bester Mann auf dem Platz!

absolut unnötige Niederlage ….

mainzzer, Sunday, 27.08.2023, 22:15 (vor 36 Tagen) @ dadum

Deine Analyse ist meine Analyse.
Und ich kann sehr gut mit Spielverläufen umgehen.
In diesem Fall nicht.
Die Drecks Eintracht hatte den Punkt nicht verdient.
Und sorry, mit dem Fehler von da Costa hadere ich sehr.

absolut unnötige Niederlage ….

55122 05-erJung', Sunday, 27.08.2023, 23:08 (vor 36 Tagen) @ mainzzer

Die Drecks Eintracht hatte den Punkt nicht verdient.

Die Zusammenfassung im 3. Programm zeigte allerdings doch die ein oder andere gute Gelegenheit der Eintracht. Man muss aus unserer Sicht trotzdem konstatieren, dass der Ausgleich unglücklich war und die Gäste damit unnötig plötzlich Oberwasser hatten. Danach waren Team und Fans (Stehtribüne) komplett geplättet. Ich nehme den Punkt. "
Sie" haben wieder nicht mit ihren Fans bei uns gewonnen. So siehts am Ende aus.

Und sorry, mit dem Fehler von da Costa hadere ich sehr.

Ja, hadern kann man natürlich, aber eine Person für alles Negative (in diesem Fall das Gegentor) verantwortlich machen, halte ich für eine der großen Schwächen im Fußball und vor allem von denjenigen, die in S.M. oft weit übers Ziel hinausschießen. Nicht jeder steckt diese Art der Kritik so einfach weg. Deshalb ist Umsicht angesagt.

absolut unnötige Niederlage ….

Milestone-Mainz, Monday, 28.08.2023, 08:09 (vor 36 Tagen) @ 55122 05-erJung'

Ja, hadern kann man natürlich, aber eine Person für alles Negative (in diesem Fall das Gegentor) verantwortlich machen, halte ich für eine der großen Schwächen im Fußball und vor allem von denjenigen, die in S.M. oft weit übers Ziel hinausschießen.

Zudem es auch der Innenverteidigung noch möglich gewesen wäre, die Situation zu entschärfen.

Die wichtigsten Erkenntnisse nach dem Spiel

elkinho, Mainz-Lerchenberg, Sunday, 27.08.2023, 22:17 (vor 36 Tagen) @ dadum

1. Brajan Gruda und Nelly Viper sind dermaßen ready für die Bundesliga!
2. Mwene war eine absolute Top Verpflichtung, selbst für Silvan könnte es schwer werden, wenn er so weitermacht
3. Unsere IV wird voraussichtlich ab jetzt aus AHO, VDB und EDI bestehen
4. Stach, den ich in der Vorbereitung und in den ersten beiden Spielen sehr kritisch gesehen habe, hat heute positiv überrascht
5. Ein Abgang von Leo auf den letzten Drücker würde uns wirklich extrem schwächen. Mit Kohr zusammen im ZM absolute Leistungsgaranten

Die wichtigsten Erkenntnisse nach dem Spiel

mainzzer, Sunday, 27.08.2023, 22:28 (vor 36 Tagen) @ elkinho

Sehe1,2,4,5 genauso.
Warum aber sollte Bell draußen sein? Und Leitsch hat heute gut gespielt, oder nicht?

Die wichtigsten Erkenntnisse nach dem Spiel

elkinho, Mainz-Lerchenberg, Sunday, 27.08.2023, 22:37 (vor 36 Tagen) @ mainzzer

Sehe1,2,4,5 genauso.
Warum aber sollte Bell draußen sein? Und Leitsch hat heute gut gespielt, oder nicht?

Weil Sepp Van den Berg, Bello und AHO alle Rechtsfuß sind und darüber hinaus AHO auf RIV viel stärker ist als auf der ZIV Position. Da ich der Meinung bin, dass ein fitter AHO bei uns absolut gesetzt ist und Van den Bergs Leistung als ZIV super ansprechend war, gehe ich davon aus die beiden spielen dort auch weiterhin. Bello ist auf dem linken Fuß so schwach, dass er für LIV kaum in Frage kommt, deshalb wird dort Edi spielen. Wenn überhaupt noch Sepp, aber bei dem gilt eigtl das Gleiche. Nun hat heute Leitsch eine wie ich finde okaye Leistung gezeigt, vorallem, wenn man bedenkt, dass er ewig raus war. Sprich auf LIV ist für Bello kein Platz, auf den anderen beiden Positionen aber auch nicht, da ich AHO und VDB wie erwähnt als stärker einschätze.

Die wichtigsten Erkenntnisse nach dem Spiel

mainzzer, Sunday, 27.08.2023, 22:42 (vor 36 Tagen) @ elkinho

Hmm. Klingt vernünftig.
Warum fand ich Bello in der Mitte eigentlich immer sehr stark?

Die wichtigsten Erkenntnisse nach dem Spiel

dadum, Sunday, 27.08.2023, 22:46 (vor 36 Tagen) @ mainzzer

Hmm. Klingt vernünftig.
Warum fand ich Bello in der Mitte eigentlich immer sehr stark?

Weil es so war...

Ich stimme elkinho eigentlich in allem zu, aber was die IV angeht, wäre es ein ziemlich törichter Anfängerfehler, Bello abzuschreiben.

Die wichtigsten Erkenntnisse nach dem Spiel

elkinho, Mainz-Lerchenberg, Monday, 28.08.2023, 09:12 (vor 36 Tagen) @ dadum

Hmm. Klingt vernünftig.
Warum fand ich Bello in der Mitte eigentlich immer sehr stark?


Weil es so war...

Ich stimme elkinho eigentlich in allem zu, aber was die IV angeht, wäre es ein ziemlich törichter Anfängerfehler, Bello abzuschreiben.

Ja, paradoxerweise sehe ich das ja auch genau so.
Seit 5 Jahren heißt es zu vor oder zu Beginn jeder Saison
"Bello wird auch nicht jünger"
"nicht mehr das Format für Bundesliga"
"zu langsam, siehe Spiel gegen XY"

Nun haben wir allerdings die Situation, dass er mit Andreas Hanche-Olsen und Sepp van den Berg wirklich extrem starke Konkurrenz hat. Natürlich alles unter der Voraussetzung, dass die beiden konstant ihre Form auf den Platz bekommen. Also kann man es auch so formulieren: Eigentlich darf man Bello nicht abschreiben, aber diese Saison wird es mMn nicht an seinen Leistungen liegen, sondern an dem großen Potential seiner Konkurrenz.

Und sollte Bo der Meinung sein, dass auch AHO oder Sepp VdB den LIV spielen können, und nicht nur Edi, Caci oder Leitsch, dann ist sowieso alles hinfällig, was ich zuvor geschrieben habe.

Die wichtigsten Erkenntnisse nach dem Spiel

elkinho, Mainz-Lerchenberg, Sunday, 27.08.2023, 22:47 (vor 36 Tagen) @ mainzzer

Hmm. Klingt vernünftig.
Warum fand ich Bello in der Mitte eigentlich immer sehr stark?

Fand ich auch, seit Bo's Rückkehr fallen mir nur sehr wenig Spiele ein, in denen er mir als ZIV nicht gefallen hat. Aber immer wenn er auf RIV ran musste, und das war am Ende der Rückrunde und auch diese Saison oft der Fall, hatten seine offensichtlichen Tempodefizite einen negativen Impact auf unser Spiel.

Die wichtigsten Erkenntnisse nach dem Spiel

Schwan05, Monday, 28.08.2023, 09:08 (vor 36 Tagen) @ elkinho

Ich glaube der zentrale IV wird je nach Sturm des Gegners aufgestellt. Gegen schnelle wendige Stürmer (siehe Kolo) wird Bell nicht spielen. Gegen Kanten (Füllkrug, Kane, etc.) schon.
Bzw brauch wir Bello in manchen Spielen sicher auch einfach nur wegen seiner Kopfballstärke

Die wichtigsten Erkenntnisse nach dem Spiel

elkinho, Mainz-Lerchenberg, Monday, 28.08.2023, 09:14 (vor 36 Tagen) @ Schwan05

Ich glaube der zentrale IV wird je nach Sturm des Gegners aufgestellt. Gegen schnelle wendige Stürmer (siehe Kolo) wird Bell nicht spielen. Gegen Kanten (Füllkrug, Kane, etc.) schon.
Bzw brauch wir Bello in manchen Spielen sicher auch einfach nur wegen seiner Kopfballstärke

Stichwort: Auge.

Die wichtigsten Erkenntnisse nach dem Spiel

pattymainz05, Monday, 28.08.2023, 09:50 (vor 36 Tagen) @ elkinho

Hauge, der spielt doch bei der Eintra*16tons*

Die wichtigsten Erkenntnisse nach dem Spiel

neustädter, JWD, Sunday, 27.08.2023, 22:54 (vor 36 Tagen) @ elkinho

Stach, Barreiro und Kohr sind mit das ekligste Mittelfeldtrio in der Bundesliga wenn alle drei ihre normale Leistung abrufen.

Weiper und Gruda...von ihren Anlagen mit Sicherheit auch für die Start 11 interessant, als Einwechselspieler in meinen Augen aber derzeit wesentlich wichtiger. Alleine, dass beide Tempo reinbringen mit einer guten bis sehr guten Technik im 1:1 und diese "Geilheit" einfach nur Fussball spielen zu wollen ist halt ab der 60. Minute auch einfach ein Pfund...schwierig.

Mwene laut seinem Interview im SWR einfach platt, Edi angeschlagen. Wechsel also leider nachvollziehbar. 1:1 sehr ärgerlich aber von der Art und Weise war das schon ein wesentlich besserer Auftritt als gegen Elversberg und Berlin. So ist in Bremen was zu holen, müssen halt hoffen, dass Füllkrug bis dahin weg ist bzw. das wir weiter trainieren Flanken gut zu verteidigen. :-D

Die wichtigsten Erkenntnisse nach dem Spiel

Renner, Monday, 28.08.2023, 13:13 (vor 36 Tagen) @ neustädter

Stach, Barreiro und Kohr sind mit das ekligste Mittelfeldtrio in der Bundesliga wenn alle drei ihre normale Leistung abrufen.

Weiper und Gruda...von ihren Anlagen mit Sicherheit auch für die Start 11 interessant, als Einwechselspieler in meinen Augen aber derzeit wesentlich wichtiger. Alleine, dass beide Tempo reinbringen mit einer guten bis sehr guten Technik im 1:1 und diese "Geilheit" einfach nur Fussball spielen zu wollen ist halt ab der 60. Minute auch einfach ein Pfund...schwierig.

Mwene laut seinem Interview im SWR einfach platt, Edi angeschlagen. Wechsel also leider nachvollziehbar. 1:1 sehr ärgerlich aber von der Art und Weise war das schon ein wesentlich besserer Auftritt als gegen Elversberg und Berlin. So ist in Bremen was zu holen, müssen halt hoffen, dass Füllkrug bis dahin weg ist bzw. das wir weiter trainieren Flanken gut zu verteidigen. :-D

Wenn man bedenkt, wieviel Fragezeichen es vor dem Spiel gab (evtl. Verunsicherung der Mannschaft, Aufstellung, Taktik), wären viele vor der Partie gg die SGE mit einen Punkt nicht unzufrieden gewesen (siehe Inder). Mit etwas Abstand lässt sich konstatieren, dass das Spiel (vom Gegentor abgesehen) positiv überrascht hat, und zwar in allen zuvor genannten Punkten. Die Mannschaft war präsent und aggressiv; von Bo gut eingestellt und mit einem klaren (Pressing-) Plan ausgestattet. Sie war in großen Teilen spielbestimmend und die Defensivleistung war bis zum unsäglichen Ausgleich richtig gut. Dazu hat die Aufstellung entgegen aller Befürchtungen gepasst und auf wichtigen Positionen gab es sehr positive Erkenntnisse; angefangen mit dem souveränen (und jetzt gesetzten?) Sepp in der IV, einem vorerst wohl unumstrittenen PM auf der Außenbahn und mit Brajan und Nelly zwei starke Youngster, die (wie Neustädter, Elkinho etc. bereits schrieben) jederzeit hineingeworfen werden können. Von unserem kämpferischen Mittelfeld ganz zu schweigen (wobei ich weniger auf Leo verzichten wollte als auf Stachi, falls doch noch einer von beiden geht...). Das alles tröstet nur bedingt wegen der zwei verlorenen Punkte, aber lässt positiver nach vorne schauen.

Spätes Gegentor in Überzahl [...] Dein FSV #76 | SWR Sport

Ich, Monday, 28.08.2023, 22:03 (vor 35 Tagen) @ 55122 05-erJung'

Spätes Gegentor in Überzahl – Mainz verpasst Sieg gegen Frankfurt Dein FSV #76 | SWR Sport

KlickMich (YouTube)!

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

Reppichauer, Dessau, Tuesday, 29.08.2023, 15:38 (vor 35 Tagen) @ 55122 05-erJung'

Wie haben sich Gauls denn geschlagen?

Alles zum Heimspiel gg. E. Frankfurt (27.8., 15:30 Uhr)

Schambes05 @, Saturday, 02.09.2023, 17:15 (vor 30 Tagen) @ Hechtsheimer

mein Gott, was ein Rumgeköpfe im Strafraum, von links nach rechts und dann der Konter ……Ende !

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum