Alles zum Spiel gegen Lev. (Rund um Fußball)

Tifosi, Sunday, 19.02.2023, 14:49 (vor 39 Tagen)
bearbeitet von holger, Tuesday, 21.02.2023, 11:27

Schiedsrichter
Robert Schröder (SR), Guido Kleve (SR-A. 1), Christof Günsch (SR-A. 2), Daniel Schlager (4. Offizieller), Christian Dingert (VA), Markus Wollenweber (VA-A)

welche Kneipe heute Leverkusen - Mainz 05 ??

Schambes05 @, Sunday, 19.02.2023, 13:16 (vor 39 Tagen) @ Tifosi

da ja heute DAZN überträgt, wo kann ich in Mainz evtl. Umgebung
das Spiel sehen? In welcher Kneipe wird das Spiel gezeigt?

welche Kneipe heute Leverkusen - Mainz 05 ??

pattymainz05, Sunday, 19.02.2023, 13:19 (vor 39 Tagen) @ Schambes05

Einstein würde ich mal vermuten.

Alles zum Spiel gegen Lev.

Cosmopilot, Sunday, 19.02.2023, 15:17 (vor 39 Tagen) @ Tifosi

Wir verlieren 3:1, leider

Alles zum Spiel gegen Lev.

mainzzer, Sunday, 19.02.2023, 17:11 (vor 39 Tagen) @ Cosmopilot

Wir verlieren 3:1, leider

Warum kein Punkt?
Wir haben Augsburg niedergekämpft. Lev hat gegen Monaco nachhaltig verloren.
Bin eher optimistisch. Lev kann man den Schneid abkaufen.

Alles zum Spiel gegen Lev.

Graf P., Sunday, 19.02.2023, 18:36 (vor 38 Tagen) @ mainzzer

Wir verlieren 3:1, leider

Warum kein Punkt?

Damit ordentlich genölt werden kann.

Alles zum Spiel gegen Lev.

leboef, Sunday, 19.02.2023, 18:39 (vor 38 Tagen) @ mainzzer

Weil nach einem souveränen Sieg und der kleinsten Euphorie („Europa ist ganz nah“) meistens der große Dämpfer kommt. Alles andere wäre nicht Mainz 05 like

Alles zum Spiel gegen Lev.

Graf P., Sunday, 19.02.2023, 23:22 (vor 38 Tagen) @ leboef

Weil nach einem souveränen Sieg und der kleinsten Euphorie („Europa ist ganz nah“) meistens der große Dämpfer kommt. Alles andere wäre nicht Mainz 05 like

Mucker

Alles zum Spiel gegen Lev.

mainzzer, Sunday, 19.02.2023, 21:58 (vor 38 Tagen) @ mainzzer

Erste Runde Chisinau...

Freue mich drauf, den Jungs morgen auf dem Wagen den Schal entgegenzustrecken
:-)

Alles zum Spiel gegen Lev.

Graf P., Sunday, 19.02.2023, 23:23 (vor 38 Tagen) @ Cosmopilot

Wir verlieren 3:1, leider

Philister

Alles zum Spiel gegen Lev.

Carlsche, Sunday, 19.02.2023, 15:39 (vor 39 Tagen) @ Tifosi

Falls Gruda und Weiper nicht verletzt sind, sollten sie im Kader sein.
Zumindest waren sie bei der U19 heute Vormittag nicht am Start.
(Krass, dass dieses Spiel noch 1-1 ausgegangen ist, zur Halbzeit hätten wir locker 2-0, 3-0 führen können, bzw. bei zweimal Latte, einem indirekten Freistoß aus 12 Metern und zahlreichen verstolperten Bällen im gegnerischen Straufraum sogar führen müssen.)

Alles zum Spiel gegen Lev. - Start 11

TuS-FSV, Sunday, 19.02.2023, 18:34 (vor 38 Tagen) @ Alsodoch

Never change a winning Team.

Auf der Bank Kracher wie Kohr, Inge und Widmer. Da geht was heute..

Alles zum Spiel gegen Lev. - Start 11

Schambes05 @, Sunday, 19.02.2023, 18:51 (vor 38 Tagen) @ TuS-FSV

so isses, net wechsele nur spiele !

VAR abschaffen

knightclub, Sunday, 19.02.2023, 19:56 (vor 38 Tagen) @ Schambes05

Das ändert auch nicht, dass der verschossen wurde.

VAR abschaffen

dadum, Sunday, 19.02.2023, 20:00 (vor 38 Tagen) @ knightclub

Das ändert auch nicht, dass der verschossen wurde.

Nein. Auch nicht, dass der größte "Schausdiran"-Witz ever passiert...

Perfekte Antwort aber...

VAR abschaffen

Sebastian, Sunday, 19.02.2023, 20:29 (vor 38 Tagen) @ knightclub

Das ändert auch nicht, dass der verschossen wurde.

Das war eigentlich der beste Beweis, dass nicht der VAR das Problem ist, sondern die, die auf die Bildschirme schauen und selbst offensichtliches nicht erkennen.

VAR abschaffen

knightclub, Sunday, 19.02.2023, 23:22 (vor 38 Tagen) @ Sebastian

Das stimmt ja schon. Aber wenn diejenigen, die ein Tool benutzen, damit nicht umgehen können und auch kein anderes Personal erkennbar ist, dass es anders machen würde, was nützt dann dieses Tool?

Alles zum Spiel gegen Lev.

smartie, Mainz-Kostheim, Sunday, 19.02.2023, 19:54 (vor 38 Tagen) @ Tifosi

Also wenn das beim 11er bleibt, dann kannst Du die ganzen Schiris inkl. VAR einfach nur in ser Pfeiffe rauchen.

Beide gehen zu, Ball, Stach trifft ihn, das ist einfach nur lächerlich…

Alles zum Spiel gegen Lev.

Cosmopilot, Sunday, 19.02.2023, 19:55 (vor 38 Tagen) @ smartie

Also wenn das beim 11er bleibt, dann kannst Du die ganzen Schiris inkl. VAR einfach nur in ser Pfeiffe rauchen.

Beide gehen zu, Ball, Stach trifft ihn, das ist einfach nur lächerlich…

Einfach nur lächerlich

TOOOOOÄÄÄÄ

Jammerlappe, Buxtehude, Sunday, 19.02.2023, 19:58 (vor 38 Tagen) @ smartie

Caci

--
„Walter war nicht groß, er war eher klein. Trotzdem glaubte er von den Kleinen einen der Größten zu sein.“

Mike Krüger „Mein Gott, Walter“

Verarsche aber wir haben ja Dahmen

04plus01er, Sunday, 19.02.2023, 19:55 (vor 38 Tagen) @ Tifosi

Geil gehalten !

Selbst dran schuld. ..

Fabfour, Sunday, 19.02.2023, 19:59 (vor 38 Tagen) @ Tifosi

... jetzt sind die Jungs wütend

1 zu 0!!!

Richtige Antwort auf die Schiri Entscheidung

04plus01er, Sunday, 19.02.2023, 19:59 (vor 38 Tagen) @ Tifosi

1:0 Yeeeeeeeeeees

Fernandes

04plus01er, Sunday, 19.02.2023, 20:05 (vor 38 Tagen) @ Tifosi

Warum macht der Bub immer wieder mal solche katastrophalen Fehler ?

Alles zum Spiel gegen Lev.

smartie, Mainz-Kostheim, Sunday, 19.02.2023, 20:25 (vor 38 Tagen) @ Tifosi

Das ist doch alles lächerlich… der Elfer wird zurück genommen… und natürlich noch Geld für Bo. Die Schiris kannst Du doch alle in der Pfeife rauchen.

Alles zum Spiel gegen Lev.

04plus01er, Sunday, 19.02.2023, 20:27 (vor 38 Tagen) @ smartie

Bell hat schon gefoult und da das Spiel weiter gelaufen ist ist der Elfer auch kein Elfer mehr.

Alles zum Spiel gegen Lev.

elkinho, Mainz-Lerchenberg, Sunday, 19.02.2023, 20:29 (vor 38 Tagen) @ 04plus01er

Bell hat schon gefoult und da das Spiel weiter gelaufen ist ist der Elfer auch kein Elfer mehr.

Korrekt.

Alles zum Spiel gegen Lev.

Bimbes, Sunday, 19.02.2023, 20:33 (vor 38 Tagen) @ 04plus01er

Also zuerst spielt er schon den Ball, wenn auch nicht so richtig kontrolliert. Ob man dann Foul geben muss, weiß ich nicht. Da er aber bei Leverkusens Elfer, der für mich genau so fraglich war, bei seiner Entscheidung bleibt, hat das Ganze ein Geschmäckle.

Bis jetzt aber gute Leistung unserer Jungs. Weiter so! :daumen hoch:

Alles zum Spiel gegen Lev.

Jammerlappe, Buxtehude, Sunday, 19.02.2023, 20:35 (vor 38 Tagen) @ Bimbes

Also zuerst spielt er schon den Ball, wenn auch nicht so richtig kontrolliert. Ob man dann Foul geben muss, weiß ich nicht. Da er aber bei Leverkusens Elfer, der für mich genau so fraglich war, bei seiner Entscheidung bleibt, hat das Ganze ein Geschmäckle.


Ball berühren, heißt nicht spielen. Dennoch fraglich, ob ein Strafstoß deswegen zurückgenommen werden darf. Kenne mich aber mit dem VAR-Gedöns auch nicht besonders gut aus.

--
„Walter war nicht groß, er war eher klein. Trotzdem glaubte er von den Kleinen einen der Größten zu sein.“

Mike Krüger „Mein Gott, Walter“

Alles zum Spiel gegen Lev.

dadum, Sunday, 19.02.2023, 20:41 (vor 38 Tagen) @ Bimbes

Also zuerst spielt er schon den Ball, wenn auch nicht so richtig kontrolliert. Ob man dann Foul geben muss, weiß ich nicht. Da er aber bei Leverkusens Elfer, der für mich genau so fraglich war, bei seiner Entscheidung bleibt, hat das Ganze ein Geschmäckle.

Bis jetzt aber gute Leistung unserer Jungs. Weiter so! :daumen hoch:

Naja.
Klar ist das Foul.

Geschmäckle, weil er Leverkusens Witzelfer stehen lässt.

Ich weiß nicht.
Ich glaube eher, der ist so was von überfordert und hat von irgendwem wahrscheinlich mitbekommen, dass das ein Witz war. also will er es da besonders gut machen.

Das Problem ist halt, dass er das Foul von Bello nicht gesehen hat, entweder weil er blind ist oder keine klare Linie hat oder beides....

Alles zum Spiel gegen Lev.

dadum, Sunday, 19.02.2023, 20:29 (vor 38 Tagen) @ smartie

Das ist doch alles lächerlich… der Elfer wird zurück genommen… und natürlich noch Geld für Bo. Die Schiris kannst Du doch alle in der Pfeife rauchen.

Naja. Lässt man mal beiseite, dass 1 Minute vorher der Leverkusener Hanche-Olsen ähnlich abräumt, ist das natürlich eigentlich endlich Mal eine nachvollziehbare Entscheidung.
Ob das VAR-regelkonform ist keine Ahnung.
Aber klar ist: Der Schiri hat das Spiel nicht im Griff. Wenn das so weiter geht, geht das nicht 11 gegen 11 zu Ende...

Alles zum Spiel gegen Lev.

Fabfour, Sunday, 19.02.2023, 21:26 (vor 38 Tagen) @ dadum

Da hat du recht gehabt

Alles zum Spiel gegen Lev.

dadum, Sunday, 19.02.2023, 21:34 (vor 38 Tagen) @ Fabfour

Da hat du recht gehabt

Wobei die Rote tatsächlich mehr mit Dummheit als mit Schiri-Überforderung zu tun hatte...

Sau gut.
Am Freitag Bayern-Sieg-Geile Fohlen erden und wir können schon fast entspannen...

Alles zum Spiel gegen Lev.

Renner, Sunday, 19.02.2023, 22:11 (vor 38 Tagen) @ dadum

Sau gut.
Am Freitag Bayern-Sieg-Geile Fohlen erden und wir können schon fast entspannen...

Allen Pessimisten zum Trotz mit einem guten Spiel den zweiten Sieg in Folge geholt und damit das Punktepolster auf den Relegationsplatz auf 10 Punkte erhöht:wiegeil:
Dabei fast 11 km HELAU mehr gelaufen und der >400 Mio Truppe die Hacken gezeigt :yeah: :schal:

Was für ein geiles Fußballspiel...

Renner, Saturday, 25.02.2023, 00:13 (vor 33 Tagen) @ dadum

Am Freitag Bayern-Sieg-Geile Fohlen erden und wir können schon fast entspannen...

Das haben die Buben tatsächlich perfekt umgesetzt, gell dadum :wiegeil: :daumen hoch:

Was für ein geiles Fußballspiel...

dadum, Saturday, 25.02.2023, 00:30 (vor 33 Tagen) @ Renner

Am Freitag Bayern-Sieg-Geile Fohlen erden und wir können schon fast entspannen...


Das haben die Buben tatsächlich perfekt umgesetzt, gell dadum :wiegeil: :daumen hoch:

:popcorn:
:cool:
:05halter:

Nachdem Sieg in LEV war das eigentlich unmöglich.
Hoffe wir bauen nicht Hoffe auf...


Aber ehrlich gesagt sind wir gerade erschreckend konsequent.


Das finde ich saugut!!!

DAS IST WAHNSINN

MNF, Sunday, 19.02.2023, 20:32 (vor 38 Tagen) @ smartie

Bei der Aktion von Bell hab ich direkt gedacht das muss Freistoß für LEV sein, noch bevor der Ball in der Hälfte von Lev war. Hätte der da gepfiffen direkt wäre das so in der 1 Wahrnehmung für mich fein gewesen.

Aber:

1. Das VAR prüft ob es ein Foul vor einem TOR gab, ist bekannt. Bei 11 M darf er doch maximal prüfen, ob der 11 M Pfiff korrekt war oder?

2. Spielt Bell ja sogar zuerst den Ball ... also war mein erster Eindruck Bell habe gefoult nicht korrekt.

Also ganz ganz klar, das ist nicht mehr der Sport für den ich mich interessiere. Das man den VAR nicht mehr abschaffen wird, damit muss man sich wohl abfinden, leider. Das aber nach keine Ahnung 5 (?) Jahren es immer noch keine ganz klaren Eingriffsgrenzen, noch kein einheitliches Vorgehen gibt ist eine Farce.

Ins Stadion gehe ich nur noch wegen der sozialen Kontakte, aber davon ab hat der Fußball seinen Reiz absolut verloren.

DAS IST WAHNSINN

elkinho, Mainz-Lerchenberg, Sunday, 19.02.2023, 20:36 (vor 38 Tagen) @ MNF

Bei der Aktion von Bell hab ich direkt gedacht das muss Freistoß für LEV sein, noch bevor der Ball in der Hälfte von Lev war. Hätte der da gepfiffen direkt wäre das so in der 1 Wahrnehmung für mich fein gewesen.

Aber:

1. Das VAR prüft ob es ein Foul vor einem TOR gab, ist bekannt. Bei 11 M darf er doch maximal prüfen, ob der 11 M Pfiff korrekt war oder?

2. Spielt Bell ja sogar zuerst den Ball ... also war mein erster Eindruck Bell habe gefoult nicht korrekt.

Also ganz ganz klar, das ist nicht mehr der Sport für den ich mich interessiere. Das man den VAR nicht mehr abschaffen wird, damit muss man sich wohl abfinden, leider. Das aber nach keine Ahnung 5 (?) Jahren es immer noch keine ganz klaren Eingriffsgrenzen, noch kein einheitliches Vorgehen gibt ist eine Farce.

Ins Stadion gehe ich nur noch wegen der sozialen Kontakte, aber davon ab hat der Fußball seinen Reiz absolut verloren.

Du hast mit fast allem Recht aber den Ball iwie berühren ist nicht gleich den Ball spielen. Es muss kontrolliert ablaufen und Bello spielt ganz bestimmt nicht kontrolliert den Ball... Im Gegenteil, er wird ihm so ein bisschen an den Oberschenkel abgefälscht. Also das ist schon ein ziemlich klares Foul.

DAS IST WAHNSINN

raibars, Vorderhunsrück, Sunday, 19.02.2023, 20:41 (vor 38 Tagen) @ elkinho

Gut war ein Foul, aber 100 Meter und mehrere Spieler ist doch ein Scherz. War nicht die Rede von unmittelbar?

Da weiß man wenigstens, warum Schiedsrichter so einen schweren Stand haben und der VAR so verschrien ist.

Was zum F*ck

Jammerlappe, Buxtehude, Sunday, 19.02.2023, 20:25 (vor 38 Tagen) @ Tifosi

läuft da für ein Dreck??

--
„Walter war nicht groß, er war eher klein. Trotzdem glaubte er von den Kleinen einen der Größten zu sein.“

Mike Krüger „Mein Gott, Walter“

Halbzeit

Fabfour, Sunday, 19.02.2023, 20:30 (vor 38 Tagen) @ Tifosi

Gut Schiri geschenkt, aber ansonsten klasse Fight. Lee ist einfach richtig heiß!!

Ein blöder Fehler hinten und manchmal etwas zu weit aufgerückt. Dann hat Lev zu viel Platz.

Aber mit 2:1 in die zweite Halbzeit. Kann doch ein netter Abend werden.

Halbzeit

Richard, Mainz, Sunday, 19.02.2023, 20:39 (vor 38 Tagen) @ Fabfour

Gut Schiri geschenkt, aber ansonsten klasse Fight. Lee ist einfach richtig heiß!!

Ein blöder Fehler hinten und manchmal etwas zu weit aufgerückt. Dann hat Lev zu viel Platz.

Aber mit 2:1 in die zweite Halbzeit. Kann doch ein netter Abend werden.

Da wird mit Wirtz und Frimpong noch ganz schön was auf uns zukommen. Spielerisch ist Leverkusen schon gut, hoffe, wir können das verteidigen. Bell mit Gelb ist auch ein Riesenproblem. Schneller sind die sowieso und beim kleinsten Schubser ist er dann raus.

Alles zum Spiel gegen Lev.

Carvel, Sunday, 19.02.2023, 20:38 (vor 38 Tagen) @ Tifosi

Ich würde mich gerne über die gute Leistung unserer Jungs freuen, stattdessen habe ich Puls wegen der Schiedsrichter-Entscheidungen, was bei mir zugegebenermaßen echt selten ist.

Was soll's, bitte hinten noch etwas sattelfester werden und vorne noch die entscheidenden Nadelstiche setzen, dann kann das was werden. Vorne ist auf jeden Fall Zug drin und da kann sicher noch was passieren, die sind alle heiß!

Alles zum Spiel gegen Lev.

Jammerlappe, Buxtehude, Sunday, 19.02.2023, 20:40 (vor 38 Tagen) @ Carvel

Ich würde mich gerne über die gute Leistung unserer Jungs freuen, stattdessen habe ich Puls wegen der Schiedsrichter-Entscheidungen, was bei mir zugegebenermaßen echt selten ist.

Was soll's, bitte hinten noch etwas sattelfester werden und vorne noch die entscheidenden Nadelstiche setzen, dann kann das was werden. Vorne ist auf jeden Fall Zug drin und da kann sicher noch was passieren, die sind alle heiß!

Die werden jetzt noch ein paar ihrer Premiumspieler reinwerfen. Vor allem an Wirtz habe ich ungute Erinnerungen.

--
„Walter war nicht groß, er war eher klein. Trotzdem glaubte er von den Kleinen einen der Größten zu sein.“

Mike Krüger „Mein Gott, Walter“

Alles in allem

dadum, Sunday, 19.02.2023, 20:55 (vor 38 Tagen) @ Tifosi

machen wir ein richtig gutes Spiel!

Alles in allem

Fabfour, Sunday, 19.02.2023, 20:59 (vor 38 Tagen) @ dadum

Ja, schon mehr Chancen als in der ersten Hälfte nur kein Tor...

Alles zum Spiel gegen Lev.

Fabfour, Sunday, 19.02.2023, 21:17 (vor 38 Tagen) @ Tifosi

Weiß nicht was ihr habt. Schiri ist doch top:-D

Alles zum Spiel gegen Lev.

Fabfour, Sunday, 19.02.2023, 21:18 (vor 38 Tagen) @ Fabfour

Jetzt mal nicht gleich wieder der Ausgleich!!!

2 zu 3

smartie, Mainz-Kostheim, Sunday, 19.02.2023, 21:33 (vor 38 Tagen) @ Fabfour

Was für ein Spiel… Verdienter Sieg, geil gekämpft!

2 zu 3

Jammerlappe, Buxtehude, Sunday, 19.02.2023, 21:35 (vor 38 Tagen) @ smartie

Was für ein Spiel… Verdienter Sieg, geil gekämpft!

Reaktion nach dem 2:2 war überragend. Da kann sich B04 nicht beschweren, wenn direkt wieder das 2:3 fällt.

--
„Walter war nicht groß, er war eher klein. Trotzdem glaubte er von den Kleinen einen der Größten zu sein.“

Mike Krüger „Mein Gott, Walter“

Mund abputzen, weitermachen

Udo, Sunday, 19.02.2023, 21:42 (vor 38 Tagen) @ Jammerlappe

Man kann nicht jedes Gegentor verhindern...
.
.
.
Aber drauf reagieren ;-)

En Scheeeeeene!

Jammerlappe, Buxtehude, Sunday, 19.02.2023, 21:34 (vor 38 Tagen) @ Fabfour

:narrenknapp:

--
„Walter war nicht groß, er war eher klein. Trotzdem glaubte er von den Kleinen einen der Größten zu sein.“

Mike Krüger „Mein Gott, Walter“

Alles zum Spiel gegen Lev.

Carvel, Sunday, 19.02.2023, 21:34 (vor 38 Tagen) @ Tifosi

Nicht zu fassen, was für ein K(r)ampfspiel! Aufgrund der vielen guten Gelegenheiten vorne aber echt nicht unverdient, dass unsere Buben das Ding holen. Ganz stark gemacht und am Ende cool geblieben!

Alles zum Spiel gegen Lev.

Nope @, Sunday, 19.02.2023, 21:35 (vor 38 Tagen) @ Carvel
bearbeitet von Nope, Sunday, 19.02.2023, 21:43

Respekt. Da wird Robin arbeiten müssen, um an Finn vorbeizukommen.

Aber die Abwehr passt jetzt so. Also wird Bo vorerst nix ändern.

Alles zum Spiel gegen Lev.

Bimbes, Sunday, 19.02.2023, 22:00 (vor 38 Tagen) @ Carvel

Ja, war ein toll erkämpfter Auswärtssieg unserer Jungs.:schal: Klasse, dass sie trotz diverser Rückschläge nie aufgegeben haben. Leverkusen war spielerisch teilweise schon überlegen, dafür sind unserer Jungs 10 km mehr gelaufen und haben über 90 Sprints mehr abgezogen. :clap:

Alles zum Spiel gegen Lev.

Ruebennase @, Sunday, 19.02.2023, 22:18 (vor 38 Tagen) @ Carvel
bearbeitet von Ruebennase, Sunday, 19.02.2023, 22:27

War geil und spannend, da zuzuschauen.
Der Schiri - war er ein unerfahrener, neuer Mann (?), ich kannte ihn bislang nicht - hat allerdings, mit seiner Fassenachtsgelbkartenorgie - dem Spiel irgendwie eine zusätzliche Würze verliehen.
Na ja, wäre nicht Fassenacht, und hätten wir nicht gewonnen, würde ich ihm gerne Rot gegeben haben.

Alles zum Spiel gegen Lev.

florifo, Sunday, 19.02.2023, 23:02 (vor 38 Tagen) @ Ruebennase

Hat uns in seiner ersten Bundesligasaison 2018 beim 1:5 zuhause gegen Leverkusen das erste mal gepfiffen.

Alles zum Spiel gegen Lev.

Ruebennase @, Monday, 20.02.2023, 00:36 (vor 38 Tagen) @ florifo

Danke für die Information

Am Tag danach

Nope @, Monday, 20.02.2023, 07:08 (vor 38 Tagen) @ Tifosi

Man muss sich schon zwicken. Ich hätte damit nicht gerechnet.

Leider konnte ich nur Teile der ersten HZ sehen.
Engagement und Leidenschaft waren der Schlüssel, gemeinsam mit einer stabilen Abwehr und Finns Elfmeterkönnen/Glück.

Nicht auszudenken, man hätte zuhause gehen die Bayern von Anfang an so gespielt/so spielen können.

Danke Jungs!!

Am Tag danach

knightclub, Monday, 20.02.2023, 09:05 (vor 38 Tagen) @ Nope

Es war eigentlich so wie das Spiel gegen Dormund, sehr wild und zerfahren, wir haben den Leverkusenern unser Spiel aufgezwungen / auf unser Niveau gebracht. Diesmal mit Happy End.

In die Karten spielte sicher, dass sie nicht ganz frsch waren und einige Leistungsträger auf der Bank saßen, aber auch solch ein Leverkusen muss man erst mal schlagen.

Topleistung, hat Spaß gemacht, den Jungs zuzuschauen.

Finn Damen...

smartie, Mainz-Kostheim, Monday, 20.02.2023, 16:11 (vor 38 Tagen) @ Milestone-Mainz

Sehr gute Leistung von Finn, aber wie ich weiß nicht so recht, wie Bo damit jetzt den Rest der Saison umgehen will.
Finn hat mehrfach betont, dass er trotz seiner jetzt doch häufigeren Einsätze im Sommer weg will. Wenn er jetzt bis Saisonende im Kasten bleiben sollte, geht man gefühlt mit der Nummer 2 Robin in die neue Saison…
Aber vielleicht zeigt man Finn ja doch, dass er eine faire Chance auf sie Nr.1 hat und kann ihn doch noch überzeugen den Vertrag zu verlängern .

Finn Damen...

Schambes05 @, Monday, 20.02.2023, 18:59 (vor 37 Tagen) @ smartie

Stand heute bin ich immer noch mehr Finn Fan, vorher schon und jetzt auch, ich persönlich bin wenn er im Tor steht
entspannter als bei Robin !

Finn Damen...

800lbgorilla, Monday, 20.02.2023, 19:50 (vor 37 Tagen) @ Schambes05

Finde ich auch - man muss nicht ständig die Luft anhalten wenn der Ball zum Torwart zurückgespielt wird

Finn Damen...

benhur, Monday, 20.02.2023, 22:52 (vor 37 Tagen) @ 800lbgorilla

Was ein Nonsens. Robin ist ein guter Torhüter und dort Statistiken beweisen das

Finn Damen...

grisue, Monday, 20.02.2023, 23:05 (vor 37 Tagen) @ benhur

Was ein Nonsens. Robin ist ein guter Torhüter und dort Statistiken beweisen das

Ich frage mich auch, warum hier jetzt auf einmal ein Nebenkriegsschauplatz aufgemacht wird. Im Tor haben wir doch nun wirklich die wenigsten Probleme, weder mit Finn noch mit Robin.

Finn Damen...

florifo, Tuesday, 21.02.2023, 01:04 (vor 37 Tagen) @ benhur

Und ich finde deine Meinung Nonsense. Und was haben wir jetzt davon?
Ich finde Finn hat das besser gemacht als Robin. Wir haben mit Finn eine Spieler der es beherrscht ein Spiel aufzubauen, ohne das man die Luft anhält weil Robin wieder 30 Meter vorm Tor nen Rückpass nicht sauber verarbeitet.

Das magst du für Schwachsinn halten, ist mir aber scheißegal. Hier im Forum entscheidest nicht du was richtig oder falsch ist :-D

Finn Damen...

Seppl, Tuesday, 21.02.2023, 10:20 (vor 37 Tagen) @ florifo

Bei allem Respekt vor den Leistungen von Robin Zentner:
Finn Dahmen ist im modernen Fußball der bessere Torhüter. Sicherlich
ist der Torwart nicht unsere größte Baustelle aber wie bereits erwähnt,
sind Rückpasse auf Zentner immer ein Sicherheitsrisiko und bei der
Spieleröffnung ist er auch nicht wirklich zu gebrauchen.

Hinzu kommt noch, dass meiner Meinung nach Finn deutlich mehr Bälle
festhält (nicht nur den Elfer) und Zentner häufiger den Ball wegfaustet,
was wiederum in einigen Fällen zu erneuter Gefahr führt.

Meine Prognose (und auch Wunsch):
Mainz verlängert in den nächsten Tagen mit Finn als Nummer 1
Es wird das Mainzer Spiel und insbesondere die Defensive weiter stabilisieren.

Finn Damen...

kostemer, Tuesday, 21.02.2023, 11:00 (vor 37 Tagen) @ Seppl

Ich finde "die Luft anhalten" bei Rückpassen zu RZ etwas übertrieben formuliert. Viel mehr finde ich, dass Finn deutlich besser (nicht nur, aber vor allem unter Druck) mit dem Ball umgehen kann. Dadurch bekommen wir die Möglichkeit das Pressing des Gegners durch die zusätzliche Anspielstation, die den Ball nicht nur nach vorne/ins Seitenaus haut, auszuhebeln.
Ich denke diesen Aspekt darf man nicht unterschätzen, das hat auch das Trainerteam gemerkt. Da sie meiner Meinung nach auf der Linie ähnlich gut sind, würde ich mir ebenfalls wünschen dass Finn weiter spielt. Das hat aber nichts mit Nebenkriegsschauplatz oder ähnlichem zu tun. Finn hilft unserem Spiel aktuell mehr als Robin und sollte deshalb auch spielen. :schal:

Finn Damen...

Michael ⌂, Tuesday, 21.02.2023, 16:10 (vor 37 Tagen) @ Seppl

Bei allem Respekt vor den Leistungen von Robin Zentner:
Finn Dahmen ist im modernen Fußball der bessere Torhüter. Sicherlich
ist der Torwart nicht unsere größte Baustelle aber wie bereits erwähnt,

> sind Rückpasse auf Zentner immer ein Sicherheitsrisiko und bei der
[quote]Spieleröffnung ist er auch nicht wirklich zu gebrauchen.

[/quote]
> Hinzu kommt noch, dass meiner Meinung nach Finn deutlich mehr Bälle
[quote]festhält (nicht nur den Elfer) und Zentner häufiger den Ball wegfaustet,

was wiederum in einigen Fällen zu erneuter Gefahr führt.[/quote]


Und das kann man aus den 4 Spielen von Dahmen in dieser Saison herauslesen?
Und wo sind die Statistiken, die belegen, dass Rückpässe auf Robin ein Sicherheitsrisiko sind?

Hier wird mMn sehr viel "gefühlt".

Bo hat alles wichtige dazu gesagt. Robin ist Vizekapitän, Leistungsträger, usw. usf.

Da braucht es mMn gar keine Debatte - zumal sich Dahmen da auch klar positioniert hat.

Schön, dass wir so ne gute Nummer 2 haben. Aber das ist sie eben. Ne Nummer 2.

Bo und Kuhni stellen sicher nicht Robin ins Tor, weil er die schöneren Haare hat.

Finn Damen...

800lbgorilla, Tuesday, 21.02.2023, 17:30 (vor 37 Tagen) @ Michael

Zentner hat schoene Haare, das stimmt...

Dahmen hat 6 Spiele diese Saison....

Kicker hat Passquote 62% Dahmen, 48% Zentner -das ist schon ein Unterschied (und nicht nur gefuehlt) - ich habe die Minute nicht mehr im Kopf, aber Sonntag hatten wir einen Ball von Dahmen auf da Costa, der sofort einen Angriff eingeleitet hat (so wie Riemann beim 2-0 gg uns letztes Jahr) - sowas sehe ich bei Zentner nie

Jetzt kann man einen langen Ball nach rechts als Einzelfall und "gefuehlt" abtun aber ich waere schockiert wenn von 10 objectiven Beobachter nicht mindestens 9 Dahmen als besseren Fussballer (nicht unbedingt Torhueter) einstufen wuerden. Ich bin der Meinung, ein mitspielender Torhueter gehoert dazu zum modernen Fussball und wenn wir uns spielerisch weiterentwickeln wollen dann gibt uns Dahmen mehr Optionen

Da Dahmen aber klar gesagt hat, dass er im Sommer weg ist, ist das Makulatur - aber es aendert nichts an meiner (persoenlichen) Praeferenz FD uber RZ

Ernstgemeinte Regelfragen

haadruffwienix, Monday, 20.02.2023, 09:39 (vor 38 Tagen) @ Tifosi

Hallo zusammen,

hab eben erst die Zusammenfassung gesehen und hab' den Sieg eigentlich schon abgehakt. Aber ein paar Fragen zu einigen strittigen Szenen sind mir doch gekommen.

1. Nicht-Elfmeter: Für mich berührt Bell klar den Ball, bevor er den Gegenspieler berührt. Wieso wird hier auf Foul entschieden? https://youtu.be/DYySdut03I4?t=218

2. Tor Leverkusen: Steht Wirtz hier nicht im Abseits, als er den Ball unfreiwillig vorlegt? https://youtu.be/DYySdut03I4?t=258

Wie gesagt: Wir haben gewonnen, aber diese Dinge interessieren mich tatsächlich von der reinen Regelkunde her.

Ernstgemeinte Regelfragen

blauerclaus, Monday, 20.02.2023, 10:42 (vor 38 Tagen) @ haadruffwienix

Zumindest der zweite Punkt ist leicht zu klären:
Caci steht nach seiner Verteidigungsaktion jenseits der Torauslinie. Er wird aber als Verteidiger mitgezählt und hebt damit das Abseits auf.

Ernstgemeinte Regelfragen

Carvel, Monday, 20.02.2023, 11:00 (vor 38 Tagen) @ haadruffwienix

2. Tor Leverkusen: Steht Wirtz hier nicht im Abseits, als er den Ball unfreiwillig vorlegt? https://youtu.be/DYySdut03I4?t=258

Caci steht noch weiter hinten und gilt damit wohl als "auf der Torlinie stehend" für die Bewertung der Abseitsposition. Demnach wäre Wirtz sauber unterwegs.
Die Situation mit Bello ist einfach dem schlechten Timing geschuldet: Bell "spielt" den Ball ja nicht wirklich, er berührt ihn kurz vor der Kollision, weil Adli ihn ihm gegen den Schenkel chipt. Ist schon richtig, das als Foul zu bewerten und ja, ehrlicherweise ist es auch richtig, die daraus entstehende Offensiv-Aktion zurückzunehmen – auch wenn ich gestern sehr unglücklich über den Ablauf war.

Warum der VAR aber plötzlich in einen nicht rot-würdigen Zweikampf eingreifen darf (denn: nicht nur der Elfmeter wurde zurückgenommen, das Spiel wurde auch am Zweikampf-Ort mit Freistoß Leverkusen und Gelb für Bell fortgesetzt), verstehe ich an der Stelle nicht. Martin Schmidt hat's im Interview nach dem Spiel so gesagt: Hätte es nicht mit Schiedsrichterball im Lev-Strafraum weitergehen müssen?

Ernstgemeinte Regelfragen

haadruffwienix, Monday, 20.02.2023, 11:32 (vor 38 Tagen) @ Carvel

Danke für die Aufklärung. Für mich war "aus dem Spielfeld" auch "aus dem Spielfeld". Wieder was gelernt.

Ernstgemeinte Regelfragen

Öschi, Monday, 20.02.2023, 11:54 (vor 38 Tagen) @ Carvel

Warum der VAR aber plötzlich in einen nicht rot-würdigen Zweikampf eingreifen darf (denn: nicht nur der Elfmeter wurde zurückgenommen, das Spiel wurde auch am Zweikampf-Ort mit Freistoß Leverkusen und Gelb für Bell fortgesetzt), verstehe ich an der Stelle nicht. Martin Schmidt hat's im Interview nach dem Spiel so gesagt: Hätte es nicht mit Schiedsrichterball im Lev-Strafraum weitergehen müssen?

Es gab ja vor kurzem in der Liga mal die Situation, dass ein Tor nach einem Konter zurückgenommen wurde, weil in der Entstehung auf der Gegenseite ein Foul im Strafraum geschehen war. Hir wurde auf dann auf Elfmeter entschieden. Soweit klar.
Aber gestern? Freistoß und Gelb? Das habe ich ehrlich gesagt auch nicht verstanden.

Ernstgemeinte Regelfragen

Udo, Monday, 20.02.2023, 15:45 (vor 38 Tagen) @ Öschi

Aber gestern? Freistoß und Gelb? Das habe ich ehrlich gesagt auch nicht verstanden.

Ob ich das so brauche ist ne andere Frage, aber es geht bei jeder Frage, bei der der VAR prüfen muss(rote ,
Karte, Elfer, Tor) darum, dass man den vorausgehenden Spielzug auf übersehene oder krass falsch bewertete strafbare Aktionen prüft oder auf nicht gegebene Spielunterbrechuungen.
Spielzug ist alles der angreifenden Mannschaft(bei Roter Karte ggf. auch der anderen) was nicht durch eine gewollte Aktion des Gegners unterbrochen war, in Normalfall verbunden mit einer Richtungsänderung und/oder des Ballbesitzes .
Zeit spielt i d.R. keine Rolle.
Gab es eine strafbare Aktion ist die zu prüfenden Aktion hinfällig (Sonderfall rote Karte, wenn es um Härte, Tätlichkeit usw. geht.)
Die strafbare Aktion wir so bewertet, wie siebewertet werden muss.
Der VAR darf zwar übersehene Elfer auf Abruf halten bis zur nächsten Spielunterbrechung und Freistösse nicht, der Auslöser der Prüfung ist aber die Prüfung des 11er usw.
Übersehene 11er hinten können auch noch gegeben werden, wenn vorne eine normale Spieluntwrbrechung ist.

Ernstgemeinte Regelfragen

800lbgorilla, Monday, 20.02.2023, 16:39 (vor 38 Tagen) @ Udo

Ich glaube man kann sich ueber die Bell-Situation nicht total aufregen - aber ich haette doch anders entschieden weil es fuer mich nicht klar ist dass der Bell-Zweikampf eine KLARE Fehlentscheidung war

Voellig unabhaengig davon wuerde ich gerne den VaR etwas beschraenken - beim Elfmeter eine Situation zu untersuchen, die buchstaeblich 80 Meter weg ist und in sich selbst nicht ueberpruefbar ist (nicht im Strafraum,keine Taetlichkeit) ist mMn Schwachsinn -der VaR-Wirkungsbereich muss reduziert werden

Ich habe aber noch eine Frage zum 3-2 mit Rot & Elfer -dachte man will Dopper-Bestrafung vehindern - warum kriegt Adli nicht Gelb??? Entschuldigung falls das eine bloede Frage ist...

Ernstgemeinte Regelfragen

OzzY, Monday, 20.02.2023, 16:47 (vor 38 Tagen) @ 800lbgorilla

Ich glaube, diese „Doppelbestrafung“ bezieht sich nur auf den Torwart. Notbremse ist trotzdem eine rote Karte, als letzter Feldspieler.

Ernstgemeinte Regelfragen

Udo, Monday, 20.02.2023, 16:48 (vor 38 Tagen) @ 800lbgorilla

Ich habe aber noch eine Frage zum 3-2 mit Rot & Elfer -dachte man will Dopper-Bestrafung vehindern - warum kriegt Adli nicht Gelb??? Entschuldigung falls das eine bloede Frage ist...

Keine blöde Frage, allerdings erstaunlich klar geregelt:
Rotvergehen, werden im Strafraum nur dann nur mit Gelb geahndet, wenn wenigstens eine Aktion zum Ball vorliegt.
Adli hatte keine Chance an den Ball zu kommen.
Der Kommentator, der leicht (hust) für Lev eingestellt war, hat genau deshalb angemerkt, er hätte wenigsten den Versuch unternehmen sollen, seinen Fuß vor den Gegner zubringen, statt nur zu halten.

Ernstgemeinte Regelfragen

800lbgorilla, Monday, 20.02.2023, 17:23 (vor 38 Tagen) @ Udo

Danke - klar erklaert

wieder was gelernt - einen guten Rosenmontag

Ernstgemeinte Regelfragen

Öschi, Tuesday, 21.02.2023, 10:23 (vor 37 Tagen) @ 800lbgorilla

Voellig unabhaengig davon wuerde ich gerne den VaR etwas beschraenken - beim Elfmeter eine Situation zu untersuchen, die buchstaeblich 80 Meter weg ist und in sich selbst nicht ueberpruefbar ist (nicht im Strafraum,keine Taetlichkeit) ist mMn Schwachsinn -der VaR-Wirkungsbereich muss reduziert werden

Genau das. Ich erinnere mich noch dunkel an ein Spiel von uns (Jahre her, gegen Gladbach?), als wir ein Tor aberkannt bekommen haben, weil gefühlt eine halbe Minute vorher im Mittelfeld ein Foul nicht geahndet worden war...
Das Foul hier ist unstrittig, aber die "Unmittelbarkeit" fehlt mir.

Ernstgemeinte Regelfragen

knightclub, Monday, 20.02.2023, 12:08 (vor 38 Tagen) @ haadruffwienix

Zu 1)

für mich auch eher Ball gespielt.

Bin kein Regelkundler, aber vielleicht folgende Erwägung - Bell hat den Ball nicht kontrolliert gespielt, irgendwie mit dem Schienbein getroffen.
Dafür aber mit deR Schussbewegung wissentlich den Gegenspieler abgeräumt. Zumindest als gefährliches Spiel kann man das werten, da die Bewegung eher dem Gegenspieler galt als einer gezielten Befreiungsaktion.

Aber wenn es um die Kriterien geht, kann man auch manche Blutgrätsche mit Ballkontakt als Foul durchgehen lassen und Kommentatoren werten das dann als klasse Tackling.

Ernstgemeinte Regelfragen

AllBlacks, Monday, 20.02.2023, 19:27 (vor 37 Tagen) @ knightclub

... besonders schräg an der Foul/kein-Foul-Entscheidung gegen Bello fand ich, dass der Schiri 10 m entfernt steht und genau hinsieht.

Ernstgemeinte Regelfragen

undichsachnoch, Monday, 20.02.2023, 20:54 (vor 37 Tagen) @ AllBlacks

... besonders schräg an der Foul/kein-Foul-Entscheidung gegen Bello fand ich, dass der Schiri 10 m entfernt steht und genau hinsieht.

Der Kicker ist zwar nicht der Maßstab, aber dort hat er eine glatte 6 bekommen. Zu Recht!
Mann war der schlecht gestern - er hat mir (als Person) fast schon ein bischen leid getan.:facepalm: :doh: :kopfwand:

Unsere Jungens hingegen - phänomenal gestern. Und sehr verdient gewonnen!:welle:

Ach ja, wo bleibt eigentlich Madinman ("FD is halt leider n Fliegenfänger, hab den leider noch nie nen Ball halten sehn, den er nich zwingend halten musste.")?:facepalm:


NUR DER FSV!!! :pyro doppel: :megafon: :schal: :autocorso: :schal: :megafon: :pyro doppel:

Ernstgemeinte Regelfragen

florifo, Tuesday, 21.02.2023, 01:01 (vor 37 Tagen) @ knightclub

Das Bell den Ball berührt ist hier unzweifelhaft.
Die Aktion hier ist aber auch extrem regeltechnisch gut abgedeckt:
Zwischen Aktion Bell und Elfmeter Mainz bleibt Mainz zu 100% in Ballbesitz und es gilt somit als ein Angriffszug.

Jetzt geht es darum: Wie ist die Szene zu bewerten. Der Fehler entsteht hier dadurch das Schiedsrichter und Assistent drauf schauen und wie wir wohl nur bewerten: Ball berührt (ich vermeide das Wort gespielt bewusst).
Nun schaltet sich der VAR ein und bewertet den Zweikampf aber anders, nämlich das die Intensität hier deutlicher Richtung Foul geht als Richtung sauberen Ball spielen. Und dies wurde dann vom Schiedrichter am Monitor nochmal geprüft und am Ende muss die Korrekte Entscheidung stehen und das ist (für mich) eindeutig Foul und Gelb Bell.

In Meinen Augen der perfekte Einsatz des VAR, der aber aufgrund der Deutlichkeit der Aktion nicht sein darf. Sowas muss zwingend vom Schiri oder vom Assistenten entschieden werden, schafft er das nicht greift richtigerweise der VAR, aber das muss dann das vorerst letzte Bundesligaspiel für den Schiri sein.

Ernstgemeinte Regelfragen

t0pazio, Tuesday, 21.02.2023, 03:12 (vor 37 Tagen) @ florifo

Sry, aber das Problem ist doch bei 95% aller VAR Entscheidungen, dass er nach der ursprünglichen Idee genau bei solch strittigen Entscheidungen gar nicht eingreifen soll!!!
Die Grundidee war einmal Phantomtore und die Hand Gottes zu verhindern und nicht mit 19 kalibrierten Linien und 10 Kameraeinstellungen einen kleinen Fehler zu korrigieren.
Gute Nacht!

Ernstgemeinte Regelfrag

florifo, Wednesday, 22.02.2023, 01:48 (vor 36 Tagen) @ t0pazio

Das stimmt so absolut nicht.
Es wurden 4 Situationen geprüft.
1. Torerzielung
2. Elfmeter
3. Rote Karten
4. Spielerverwechslungen

Es war von Anfang an so, das diese 4 Situationen geprüft wurden ob sie
A) übersehen wurden (serious missed incident)
B) klar falsch sind (clean and obvious error)
C) abseits vorher waren.

Daran hat sich noch nie was geändert. Und Besonders C ist eine schwarz/Weiß Entscheidung,die muss so geprüft werden. Das man hier mit deliberiert Play und deliberiert Safe neue Fässer aufgemacht hat, dafür kann der Var nix.

Vorgestern hatten wir im Falle des ersten Elfmeters ein Fall von B bei dem die Videobilder wohl für den Schiedsrichter keine Chance gegeben hat seine ursprüngliche Meinung zu übersehen. Das wäre im Mittelfeld nie geprüft worden, bei Elfmetern wird es geprüft. Auch werden gerade vermehrt Schiedrichter rausgeschickt, um ihr Urteil zu bestätigen und zu kräftigen.
In dem Fall wäre es korrekter gewesen nicht zu pfeifen, wenn er es aber pfeift nimmt er es nicht zurück dafür kann man Zuviel Arguemte finden die für den Pfiff sprachen.

Elfmeter 2 war ein Fall von A. Der Schiedsrichter hat auf Ball gespielt entschieden, was nach der Sichtung der Bilder zwar stimmt, es wurde aber der Zweikampf nicht bewertet der zweifelsfrei in seiner härte zu grob war.
Am Ende des VAR Eingriffes MUSS die korrekte Entscheidung stehen. Das war in dem Fall Freistoß und Gelb und eben nicht Elfmeter.

Elfmeter 3 war so, wie Elfmeter 1 hätte entschieden werden müssen. Schiri pfeift und es wird geprüft und er geht sich hier raus und wäre zu gleichem Ergebnis gekommen. Hier hat man auf das Procedere verzichtet und direkt laufen lassen - aber auch nach Prüfung. Elfmeter werden eben auch geprüft.

Die Szenen vorgestern waren nicht mal krass im Vergleich. Direkt zu Beginn gab es schon Szenen bei denen aus Tor links, Elfmeter rechts wurde.

Ernstgemeinte Regelfrag

t0pazio, Wednesday, 22.02.2023, 05:37 (vor 36 Tagen) @ florifo

Du verstehst meinen Punkt nicht: Klare Fehlentscheidung!
Der Schiri hat keine einzige Situation nicht gesehen oder grob falsch entschieden.
Und in diesen Fällen sollte ein VAR einfach nicht eingreifen!

Ernstgemeinte Regelfrag

florifo, Wednesday, 22.02.2023, 06:30 (vor 36 Tagen) @ t0pazio

Du verstehst meinen Punkt nicht: Klare Fehlentscheidung!
Der Schiri hat keine einzige Situation nicht gesehen oder grob falsch entschieden.
Und in diesen Fällen sollte ein VAR einfach nicht eingreifen!

Ich verstehe dich absolut. Ich bin nur nicht deiner Meinung. Es gibt eben nicht nur klare Fehlentscheidung als Kriterium. Das magst du blöd finden, kann ich verstehen. So isses aber.

Ernstgemeinte Regelfrage

fliesentischler, Wednesday, 22.02.2023, 13:56 (vor 36 Tagen) @ t0pazio

Bin da bei florifo, auch wenn sich der Schiri unbestritten nicht wirklich mit Ruhm beckleckert hat.

Positiv festhalten muss man: Er schaut sich die "Graubereich"-Szenen immerhin selbst am Bildschirm an und verlässt sich nicht auf die Keller-Entscheidung.

Die erste Elfmeter-Szene um Stachi ist halt die Wildeste. Mit allen anderen kann ich mehr als d'accord gehen und sehe auch die Prinzipien des VAR-Einsatzes auch null gefährdet.

Ernstgemeinte Regelfrage

t0pazio, Wednesday, 22.02.2023, 17:38 (vor 35 Tagen) @ fliesentischler

Aber genau diese weitreichende Anwendung macht doch das Stadionerlebnis kaputt und ist in seiner Folge der Hauptkritikpunkt am VAR.
Selbst im US Sport wird nicht so viel kontrolliert!
Dann doch lieber das mit den Fähnchen...also das jeder Trainer 1-2 mal pro Spiel/Halbzeit den VAR einfordern kann. Wenn vergeblich, spielen sie 10 Minuten in Unterzahl.

Ernstgemeinte Regelfrage

florifo, Wednesday, 22.02.2023, 23:14 (vor 35 Tagen) @ t0pazio

Und selbst dann würden Tore und Elfmeter weiterhin geprüft.

Stell dir vor wir machen das mit den Wimpeln, Bo wirft dir und es war falsch und die Challenge ist verwirkt.
10 Minuten später erzielt der Gegner ein Tor und es war wirklich falsch, weil 50cm abseits.
Das Geschrei will ich hören. Dann sind wir wieder bei dem Punkt der das Grundargument des VAR kaputt macht.

Nochmal: Der var ist gut und hat vorgestern eigentlich hervorragend funktioniert.
Das Problem sind willkürlich umgesetzte Regeln und Schiedsrichter die die Qualität verloren haben selbst korrekt zu entscheiden,.

Ernstgemeinte Regelfrage

800lbgorilla, Thursday, 23.02.2023, 14:52 (vor 35 Tagen) @ florifo

Da bin ich mit dabei - die Qualitaet der Schiedsrichter ist der Startpunkt - in der Bell-Situation steht der Schiedsrichter gut und schaut genau hin - wenn das ein klares Foul ist, dann muss man schon fragen warum er das nicht sieht

Aber im generellen bin ich fuer eine Einschraenkung des VaR - mMn war der Sinn des VaR Maradona-Tore, Schwalben und Taetlichkeiten abseits des Balls zu unterbinden. Ich wuerde es begruessen, wenn man es wieder in die Richtung bringt - das man den Wirkungskreis auf 2-3 Ballkontakte vor dem Tor beschraenkt -zZ ist mehr Diskussion ueber VaR als ueber das eigentliche Spiel und das ist nicht gut fuer den Fussball - VaR sollte eine Nebenrolle spielen

Ernstgemeinte Regelfrage

Schöppsche, Thursday, 23.02.2023, 16:27 (vor 35 Tagen) @ 800lbgorilla

Ganz genau, das waren über 20 Sekunden und genug Möglichkeiten für Leverkusen wieder an den Ball zu kommen. Da muss man irgendwie irgendwo beschränken. Es gab in der zweiten Hälfte nochmal ne ähnliche Situation kurz vorm Lev Strafraum. Das hätte nen dicken Konter geben können, der aber anderweitig unterbunden wurde. Da war der Weg zum Tor ziemlich frei und wir spielen es nicht so gut. Und ....das Ding von Barreiro vorm Elfmeter. Also wo fängste an, wo hörste auf? Nach Ecken könnte man wahrscheinlich auch einiges zurück pfeifen. Das ist wirklich scheiße.

Ernstgemeinte Regelfrage

Carvel, Thursday, 23.02.2023, 18:02 (vor 34 Tagen) @ Schöppsche

Ganz genau, das waren über 20 Sekunden und genug Möglichkeiten für Leverkusen wieder an den Ball zu kommen. Da muss man irgendwie irgendwo beschränken. Es gab in der zweiten Hälfte nochmal ne ähnliche Situation kurz vorm Lev Strafraum. Das hätte nen dicken Konter geben können, der aber anderweitig unterbunden wurde. Da war der Weg zum Tor ziemlich frei und wir spielen es nicht so gut. Und ....das Ding von Barreiro vorm Elfmeter. Also wo fängste an, wo hörste auf? Nach Ecken könnte man wahrscheinlich auch einiges zurück pfeifen. Das ist wirklich scheiße.

Das Ding von Barreiro... wie bewertet ihr das? Ich fand es in Realgeschwindigkeit eigentlich nicht der Rede wert. Er hat zwar das Bein oben, wird aber quasi schwebend vom Gegenspieler zur Seite geschoben. Fand ich sauber.
In den Zeitlupen sieht es dann deutlich krasser, härter aus...

Ernstgemeinte Regelfrage

Udo, Thursday, 23.02.2023, 18:17 (vor 34 Tagen) @ Carvel

Das Ding von Barreiro... wie bewertet ihr das? Ich fand es in Realgeschwindigkeit eigentlich nicht der Rede wert. Er hat zwar das Bein oben, wird aber quasi schwebend vom Gegenspieler zur Seite geschoben. Fand ich sauber.
In den Zeitlupen sieht es dann deutlich krasser, härter aus...

ich hätte es nicht als Foul gewertet. Beim Thema "gefährliches Spiel" ist festzustellen, dass der Gegenspieler in keiner Weise zurückgezogen hat, er hat den Ball ja sogar gespielt (nun , oder berührt). Insofern eher Zweikampf.

Ernstgemeinte Regelfrage

florifo, Thursday, 23.02.2023, 19:29 (vor 34 Tagen) @ Udo

Ich finde hier gehört auch dazu, wie die Spieler reagieren. Die 2 rumpeln aneinander und keiner auf dem Feld sagt was. Bei jedem Minifurz wird gebrüllt und die Arme hochgerissen und der Gefoulte macht den sterbenden Schwan.
Hier. Nix. Es geht weiter. Erst als alles rum ist beschwert sich Andrich halbgar.

Für mich war hier nie gefährliches Gespielt gegeben.

Ernstgemeinte Regelfrage

Alsodoch, Berlin / Mainz - Kastel, Thursday, 23.02.2023, 19:34 (vor 34 Tagen) @ florifo

Ich finde hier gehört auch dazu, wie die Spieler reagieren. Die 2 rumpeln aneinander und keiner auf dem Feld sagt was. Bei jedem Minifurz wird gebrüllt und die Arme hochgerissen und der Gefoulte macht den sterbenden Schwan.
Hier. Nix. Es geht weiter. Erst als alles rum ist beschwert sich Andrich halbgar.

Für mich war hier nie gefährliches Gespielt gegeben.

Wenn ich das richtig gesehen habe, war das Bein nicht mal gestreckt sondern angewinkelt....

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Ernstgemeinte Regelfrage

Udo, Thursday, 23.02.2023, 18:05 (vor 34 Tagen) @ 800lbgorilla

Aber im generellen bin ich fuer eine Einschraenkung des VaR - mMn war der Sinn des VaR

hier geht es schon los: so viele Möglichkeiten zu definieren, was der Sinn ist. Ein Teil des Problems ist auch, dass immer das, was nicht dazugehört bemängelt wird - ebenso, wie fast alles was drin ist bemängelt wird.

Ich wuerde es begruessen, wenn man es wieder in die Richtung bringt - das man den Wirkungskreis auf 2-3 Ballkontakte vor dem Tor beschraenkt

und schon wirst du Diskussionen darüber haben, warum nicht doch 4 ... oder 5? - wo es doch so"eindeutig falsch" wahrgenommen wird, was da im Schritt 4 oder 5 passiert...

-zZ ist mehr Diskussion ueber VaR als ueber das eigentliche Spiel und das ist nicht gut fuer den Fussball - VaR sollte eine Nebenrolle spielen

ich stimme der Aussage sofort zu, sehe aber kaum, wie man dahin kommt.
Und weil - zu Recht aus meiner Sicht- so viel Negatives zum VAR zu sagen ist, frage ich mich ob es die positiven Effekte wirklich braucht.

Zumal: der Ansatz, der VAR soll gute SR besser machen und nicht schlechte SR ersetzen mindesten in der Wahrnehmung nicht hinhaut. Die SR selbst und das Gesamtpaket aus SR und VAR stehen mehr in der Kritik als zuvor ...

Ernstgemeinte Regelfrage

florifo, Wednesday, 22.02.2023, 23:18 (vor 35 Tagen) @ fliesentischler

Bin da bei florifo, auch wenn sich der Schiri unbestritten nicht wirklich mit Ruhm beckleckert hat.

Positiv festhalten muss man: Er schaut sich die "Graubereich"-Szenen immerhin selbst am Bildschirm an und verlässt sich nicht auf die Keller-Entscheidung.

Die erste Elfmeter-Szene um Stachi ist halt die Wildeste. Mit allen anderen kann ich mehr als d'accord gehen und sehe auch die Prinzipien des VAR-Einsatzes auch null gefährdet.

Zur ersten Szene muss man auch sagen, im Sinne der ANTI-Var Menschen war dieses Ding das am aller korrektesten entschiedene:
Schiedsrichter entscheidet sofort und ohne Zweifel. Dann wird er rausgehängt, warum auch immer und sieht die Bilder. Man sieht aber auch nicht eineindeutige Bilder und in solchen Fällen zählt: Stands as called. Umgekehrt ohne Pfiff hätte er sich nicht für Elfmeter entschieden.


Ich verteidige den VAR ungern, es gibt viele Kritikpunkte die komplett Valide sind. Sonntag hat er leider aber laut Umsetzungsplan hervorragend funktioniert. Das die Regeln dahinter, die nicht den VAR betreffen scheiße sind und das Nagelsmann in der Grundkritik, nicht in der ausgedrückten Form, komplett recht hat ist das Problem.

Ernstgemeinte Regelfrage

Lerche51, Thursday, 23.02.2023, 09:38 (vor 35 Tagen) @ florifo

War nicht mal geplant, dass die Schiris per Mikro/Stadionlautsprecher erklären, was geprüft wird, inkl. Ergebnis? Das würde sicherlich auch nochmal helfen, und die Entscheidungen vor allem transparent(er) machen.

Ernstgemeinte Regelfrage

florifo, Thursday, 23.02.2023, 19:32 (vor 34 Tagen) @ Lerche51

Da gab es mal versuche zu, Ja.
Ich sehe da aber nicht zwingend den Anlass dass das der Schiri machen muss. Das Spiel kann weiterlaufen und der vierte offizielle erklärt was passier ist oder über Videowand, Whatever.

Ob Andi jetzt Robin Zentner brüllt oder der Vierte offizielle was erklärt ist ja egal!.

Ernstgemeinte Regelfragen

dadum, Tuesday, 21.02.2023, 07:29 (vor 37 Tagen) @ florifo

Ich glaube, so muss man das sehen.

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum