Kicker: "Die Kommunikation bei uns war nicht optimal" (Presselinks)

Alsodoch, Berlin / Mainz - Kastel, Monday, 26.09.2022, 13:33 (vor 66 Tagen)

Als Geschäftsführer Sport und Kommunikation der DFB Schiri GmbH trägt Lutz Michael Fröhlich die Gesamtverantwortung fürs Schiedsrichterwesen im deutschen Profifußball. Im kicker bezieht der 64-Jährige Stellung zu den aktuellen fachlichen Reizthemen und heiklen Personalfragen.


Mehr:

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Kicker: "Die Kommunikation bei uns war nicht optimal"

Schambes05 @, Tuesday, 27.09.2022, 13:57 (vor 65 Tagen) @ Alsodoch

Der Spieler hat den Arm vom Körper abgespreizt, als Rechtsträger zeigte sein Spatz aber nicht nach rechts sondern nach links. Daraufhin spreizte er seinen linken großen Fußzeh wodurch er sich sein Gehänge in einer Abwehraktion befindet mit Orientierung zum Ball und macht eine Bewegung mit seinem Arsch der wiederum seinen Arm in die Flugbahn des Balles lenkt. Erst nach dem Kontakt mit dem Ball gehen die Arme hinter den Körper und sein Spatz schiebt sich wieder nach rechts !

Helau und Alaaf !

Kicker: "Die Kommunikation bei uns war nicht optimal"

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Wednesday, 28.09.2022, 08:27 (vor 64 Tagen) @ Schambes05

Lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach.

--
La Pera Limonera. Olé!

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum