Kicker: Test ohne Burkardt und Mustapha

Alsodoch, Berlin / Mainz - Kastel, Wednesday, 21.09.2022, 23:09 (vor 7 Tagen) @ Alsodoch

Gegen den Karlsruher SC am Donnerstagnachmittag kann Mainz-Coach Bo Svensson diverse Alternativen testen. Neben den abgestellten Nationalspielern fallen indes zwei Stürmer verletzungsbedingt aus.

Mehr:

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Aufstellung

knightclub, Thursday, 22.09.2022, 14:19 (vor 7 Tagen) @ sjott

Und Brosi beim KSC auf der Bank...

0:2

sjott, Thursday, 22.09.2022, 14:18 (vor 7 Tagen) @ Alsodoch

in der 17. Minute (nach 0:1 in der zwoten oder dritten).
:-|

0:2

Stingbo, Thursday, 22.09.2022, 14:30 (vor 7 Tagen) @ sjott

ich finde es von den verantwortlichen so langsam fahrlässig freundschaftsspiele gegen den KSC zu planen.
Die letzten 5/6 Spiele wurde doch allesamt verloren auch zu hause

1:4

Carlsche, Thursday, 22.09.2022, 14:49 (vor 7 Tagen) @ sjott

Ohne ein Testspiel überbewerten zu wollen...
Erschreckend.
Karlsruhe in allen Belangen überlegen.
Und sie haben zwei Sachen, die uns fehlen.
Eine sichere Abwehr und vorne große Effektivität.

Testspiel gegen den KSC 22.9. 14:00 im Bruchwegstadion

Carlsche, Thursday, 22.09.2022, 14:58 (vor 7 Tagen) @ Alsodoch

Alle Gegentor über unsere linke Abwehrseite.
Damen ohne Chance, beim 0-2 hätte er evtl das Torwart Eck besser zumachen können. Schuss war aber knallhart in den Winkel.
Unser Tor schöne Einzelaktion Burgzorg.
Ansonsten ab ca. 20. Minute optisch überlegen ohne große Chancen, gegen Ende der Halbzeit etwas gefährlicher. Meist dann aber die üblichen Ungenauigkeiten und falschen Entscheidungen.

Testspiel gegen den KSC 22.9. 14:00 im Bruchwegstadion

Weisenauer, Thursday, 22.09.2022, 21:29 (vor 7 Tagen) @ Carlsche

Alle Gegentor über unsere linke Abwehrseite.
Damen ohne Chance, beim 0-2 hätte er evtl das Torwart Eck besser zumachen können. Schuss war aber knallhart in den Winkel.

Zentner hätte wohl beide Treffer nicht kassiert.
Beim ersten hätte ihm seine Größe geholfen und er wäre wohl nicht ins Kreuz gefallen.
Beim zweiten Tor hätte er das Eck zugemacht und den Ball wohl mit dem Arm geklärt.
Die zwei Fälle haben klar gezeigt weshalb Dahmen nicht an Zentner vorbeigekommen ist.

Testspiel gegen den KSC 22.9. 14:00 im Bruchwegstadion

Loth, Thursday, 22.09.2022, 21:32 (vor 7 Tagen) @ Weisenauer

Zentner hätte wohl beide Treffer nicht kassiert.
Beim ersten hätte ihm seine Größe geholfen und er wäre wohl nicht ins Kreuz gefallen.
Beim zweiten Tor hätte er das Eck zugemacht und den Ball wohl mit dem Arm geklärt.

...Fahradkette :-D

Die zwei Fälle haben klar gezeigt weshalb Dahmen nicht an Zentner vorbeigekommen ist.

Ganz schön viel Spekulatius und wir haben erst September...

--
Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

eins zu fümf

Carlsche, Thursday, 22.09.2022, 15:45 (vor 7 Tagen) @ sjott

In zweiter Halbzeit etwas besser. Auffällig aber, dass unsere Stürmer praktisch keine Ballkontakte hatten.
Karlsruhe am Ende deutlich näher an einem weiteren Tor dran als wir. Unter anderem zweimal Pfosten.

Es gibt viel zu tun.

eins zu fümf

Hechtsheimer, Thursday, 22.09.2022, 17:26 (vor 7 Tagen) @ Carlsche

Es gibt viel zu tun.

Da freu ich mich doch richtig auf das Pokalspiel :fresse:

eins zu fümf

Hechtsheimer, Saturday, 24.09.2022, 05:58 (vor 5 Tagen) @ pz6j89

Kanmer Riesling reinfülle und die Fleischworscht dranhänge :fresse:

Kicker: Blamabler Test verschärft das Mainzer Reizklima

Alsodoch, Berlin / Mainz - Kastel, Thursday, 22.09.2022, 18:59 (vor 7 Tagen) @ Alsodoch

Die Länderspielpause taugt in Mainz nicht zum Stimmungsaufheller, ganz im Gegenteil: Gegen den Karlsruher SC setzte es am Donnerstagnachmittag eine Testspielniederlage, die unter verschiedenen Aspekten bedenklich stimmt.

Mehr (oder auch nicht):

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Kicker: Blamabler Test verschärft das Mainzer Reizklima

Nope @, Thursday, 22.09.2022, 19:40 (vor 7 Tagen) @ Alsodoch

Die Länderspielpause taugt in Mainz nicht zum Stimmungsaufheller, ganz im Gegenteil: Gegen den Karlsruher SC setzte es am Donnerstagnachmittag eine Testspielniederlage, die unter verschiedenen Aspekten bedenklich stimmt.


Mehr (oder auch nicht):


Das schmeckt mir alles nicht und beginnt an die Katastrophensaison zu erinnern.

Kicker: Blamabler Test verschärft das Mainzer Reizklima

Alsodoch, Berlin / Mainz - Kastel, Thursday, 22.09.2022, 20:07 (vor 7 Tagen) @ Nope

Die Länderspielpause taugt in Mainz nicht zum Stimmungsaufheller, ganz im Gegenteil: Gegen den Karlsruher SC setzte es am Donnerstagnachmittag eine Testspielniederlage, die unter verschiedenen Aspekten bedenklich stimmt.


Mehr (oder auch nicht):

Das schmeckt mir alles nicht und beginnt an die Katastrophensaison zu erinnern.

Genau, der Trainer erreicht die Mannschaft nicht mehr, sie spielt gegen ihn.
Trainerwechsel, JETZT !.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Kicker: Blamabler Test verschärft das Mainzer Reizklima

mainzzer, Thursday, 22.09.2022, 20:28 (vor 7 Tagen) @ Alsodoch

Lieber Alsodoch.
Soweit ich informiert bin, bist Du einer der Moderatoren unseres Forums.
Wenn das noch so ist, würde ich Dich bitten etwas moderater zu posten.
Danke und Gruß aus Mainz
mainzzer

Kicker: Blamabler Test verschärft das Mainzer Reizklima

sjott, Thursday, 22.09.2022, 20:36 (vor 7 Tagen) @ mainzzer

Lieber Alsodoch.
Soweit ich informiert bin, bist Du einer der Moderatoren unseres Forums.

Da bist Du falsch informiert.

Kicker: Blamabler Test verschärft das Mainzer Reizklima

Alsodoch, Berlin / Mainz - Kastel, Thursday, 22.09.2022, 23:36 (vor 6 Tagen) @ mainzzer

Lieber Alsodoch.
Soweit ich informiert bin, bist Du einer der Moderatoren unseres Forums.
Wenn das noch so ist, würde ich Dich bitten etwas moderater zu posten.
Danke und Gruß aus Mainz
mainzzer

Dann bist Du aber falsch informiert, biin ich nicht, war ich nicht und werde ich nicht sein.
Kennst Du die Kombination "!." ?
Das sagt aus, dass der Beitrag nicht ernst sondern ironisch zu verstehen ist.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Kicker: Blamabler Test verschärft das Mainzer Reizklima

Carlsche, Thursday, 22.09.2022, 20:36 (vor 7 Tagen) @ Alsodoch

Die Botschaft habe ich aus dem vorherigen Post nicht herausgelesenen, sonder nur eine (hoffentlich unbegründete) große Besorgnis.

Die Optimisten unter uns konnten vor der Saison auf eine gute bis solide Spielzeit hoffen unter der Prämisse, dass die Abgänge in der Defensive kompensiert werden können - unter anderem durch die berühmte interne Lösung. Und dass der ein oder andere Neuzugang möglichst schnell eine gute Rolle spielt.

Mittlerweile deuet sich an, dass nichts davon eingetroffen ist.

Zur Abwehr heute: Mir persönlich ist Niklas Tauer sehr sympathisch, ich frage mich aber, was seit letzter Saison passiert ist. Er wirkt verunsichert und hat heute nicht wie ein Innenverteidiger gespielt, sondern wie jemand, der in höchster Not an ungewohnter Position aushelfen muss. Da haben wir eine Riesenbaustelle.
Zu den Neuzugängen heute: Caci leider ohne Schwung durch sein Tor, Barkok bemüht aber oft mehr als unglücklich, Fulgini ohne Bindung zum Spiel...Klar kann man immer sagen, dass die alle noch Zeit brauchen, aber letzte Saison hat es doch sehr geholfen, dass wir mit Widmer, Stach und zum Teil auch Lee Neuzugänge hatten, die schon nach wenigen Spielen nicht mehr wegzudenken waren.

Auch ein schlechtes Testspiel möchte ich nicht überbewerten. Jedoch hat sich wirklich niemand aus der zweiten Reihe auch nur ansatzweise aufgedrängt. Für Stach, DDC und Co wäre es heute doch die Riesenchance gewesen zu zeigen, dass sie es besser als der bisherige Stamm können. Höchstens ansatzweise Burgzorg. Da dieses Spiel genau die Probleme der vorherigen Spiele gezeigt hat, bin ich aktuell gerade eher pessimistisch. So bekommen wir wirklich gegen jeden Gegner große Probleme.

PS: Wer war eigentlich der Spieler mit der 43? Kaygin? Gastspieler? Hat mir von den Laufwegen und der Körpersprache her noch am besten gefallen, auch wenn er gefühlt in 30 MInuten keinen einzigen Ballkontakt hatte.

Kicker: Blamabler Test verschärft das Mainzer Reizklima

Nope @, Thursday, 22.09.2022, 21:08 (vor 7 Tagen) @ Carlsche

Die Botschaft habe ich aus dem vorherigen Post nicht herausgelesenen, sonder nur eine (hoffentlich unbegründete) große Besorgnis.

Die Optimisten unter uns konnten vor der Saison auf eine gute bis solide Spielzeit hoffen unter der Prämisse, dass die Abgänge in der Defensive kompensiert werden können - unter anderem durch die berühmte interne Lösung. Und dass der ein oder andere Neuzugang möglichst schnell eine gute Rolle spielt.

Mittlerweile deuet sich an, dass nichts davon eingetroffen ist.

Zur Abwehr heute: Mir persönlich ist Niklas Tauer sehr sympathisch, ich frage mich aber, was seit letzter Saison passiert ist. Er wirkt verunsichert und hat heute nicht wie ein Innenverteidiger gespielt, sondern wie jemand, der in höchster Not an ungewohnter Position aushelfen muss. Da haben wir eine Riesenbaustelle.
Zu den Neuzugängen heute: Caci leider ohne Schwung durch sein Tor, Barkok bemüht aber oft mehr als unglücklich, Fulgini ohne Bindung zum Spiel...Klar kann man immer sagen, dass die alle noch Zeit brauchen, aber letzte Saison hat es doch sehr geholfen, dass wir mit Widmer, Stach und zum Teil auch Lee Neuzugänge hatten, die schon nach wenigen Spielen nicht mehr wegzudenken waren.

Auch ein schlechtes Testspiel möchte ich nicht überbewerten. Jedoch hat sich wirklich niemand aus der zweiten Reihe auch nur ansatzweise aufgedrängt. Für Stach, DDC und Co wäre es heute doch die Riesenchance gewesen zu zeigen, dass sie es besser als der bisherige Stamm können. Höchstens ansatzweise Burgzorg. Da dieses Spiel genau die Probleme der vorherigen Spiele gezeigt hat, bin ich aktuell gerade eher pessimistisch. So bekommen wir wirklich gegen jeden Gegner große Probleme.

PS: Wer war eigentlich der Spieler mit der 43? Kaygin? Gastspieler? Hat mir von den Laufwegen und der Körpersprache her noch am besten gefallen, auch wenn er gefühlt in 30 MInuten keinen einzigen Ballkontakt hatte.

Kann ich weitgehend so unterschreiben

Kicker: Blamabler Test verschärft das Mainzer Reizklima

Anton_S, Friday, 23.09.2022, 11:19 (vor 6 Tagen) @ Carlsche

Also der Dennis Kaygin ist von unserer U19, offensives Mittelfeld.

Kicker: Blamabler Test verschärft das Mainzer Reizklima

Carlsche, Friday, 23.09.2022, 13:27 (vor 6 Tagen) @ Anton_S

Dankeschön! Habe nur bei den Stürmern geschaut....

Kicker: Blamabler Test verschärft das Mainzer Reizklima

Schwan05, Friday, 23.09.2022, 13:53 (vor 6 Tagen) @ Carlsche

na ja Tauer ist ja auch kein IV und hilft eigentlich nur zur Not da aus. Für mich auch sehr verschwendet auf dieser Position, bzw. bei weitem keine Idealbesetzung

Was ich mich frage:

pattymainz05, Friday, 23.09.2022, 16:46 (vor 6 Tagen) @ Alsodoch

Wo kommt das her?
Die Vorbereitung war ordentlich, nachdem Bo im Trainingslager auf den Tisch gehauen hat und auch der Ligastart absolut pasabel.

Nun sind wir zwar punktemäßig im Soll, aber gefühlt die ganze Mannschaft ist eine Baustelle.

Dass wir als 05 Leistungsschwankungen schlechter kompensieren können als „große“ Vereine, ist klar, aber die Entwicklung und die „Hilfeschreie“ des Trainers machen mir Angst, bzw. lassen mich ehrlich gesagt ratlos zurück.

Was ich mich frage:

Alsodoch, Berlin / Mainz - Kastel, Friday, 23.09.2022, 16:53 (vor 6 Tagen) @ pattymainz05

Wo kommt das her?
Die Vorbereitung war ordentlich, nachdem Bo im Trainingslager auf den Tisch gehauen hat und auch der Ligastart absolut pasabel.

Nun sind wir zwar punktemäßig im Soll, aber gefühlt die ganze Mannschaft ist eine Baustelle.

Dass wir als 05 Leistungsschwankungen schlechter kompensieren können als „große“ Vereine, ist klar, aber die Entwicklung und die „Hilfeschreie“ des Trainers machen mir Angst, bzw. lassen mich ehrlich gesagt ratlos zurück.

Geht mir so ziemlich genauso, irgend etwas läuft schief in der Mannschaft.
Für Überlastung ist es noch zu früh in der Saison.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Was ich mich frage:

Schwan05, Friday, 23.09.2022, 17:46 (vor 6 Tagen) @ pattymainz05

Irgendwas lief in der Transferperiode schief. Entweder man hat einfach nicht bekommen was man wollte, oder man ist bewusst auf Risiko gegangen.
Es fehlt aber zumindest 1 IV und 1 Mittelstürmer. Mit dieser 3er Kette in die Saison zu gehen, ohne richtigen Back-up, war blauäugig.
Boetius, auch wenn oft phlegmatisch, war halt der mit dem tödlichen Pass. Dieses kreative Element fehlt noch. Da habe ich schon die Hoffnung, dass Fulgini da noch rein wächst.

Ansonsten sind halt Stach außer Form und Burkhardt außer Form bzw. durch die Verletzungen außer Rhythmus. So was ist dann auch schwierig für einen Verein wie uns aufzufangen.

Jetzt heißt es halt weiter Punkte sammeln und in der Winterpause nachlegen. Was ein Glück ist die ja dieses Mal nicht erst nach 17 Spielen.
Das es dieses Jahr nur gegen den Abstieg geht, war mir aber sonnenklar. Wir haben die letzten 1,5 Saison über Limit gespielt, das geht halt nicht dauerhaft und auch wegen den Ab/Aufsteigern.

Was ich mich frage:

Udo, Friday, 23.09.2022, 21:12 (vor 6 Tagen) @ Schwan05

Kurzform: Wir spielen auf Nationalmannschaftsniveau...

Höhepunkte (für den KSC) jetzt bei Youtube

Carlsche, Friday, 23.09.2022, 22:42 (vor 5 Tagen) @ Alsodoch

Wer bewegte Bilder der Tore sehen möchte, wird bei Youtube fündig. Schaffe es leider nicht zu verlinken.
Bis auf den Schnitzer mit dem "Bruchstadion" und die Tatsache, dass die Gegentore angesichts unserer Hilflosigkeit schmerzhaft anzusehen sind, ist es ein netter kurzer Bericht von KSC TV.

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum