AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05... (Presselinks)

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Mittwoch, 12.01.2022, 17:32 (vor 15 Tagen)

...erlaubt

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 darf in den kommenden Heimspielen bis zu 1000 Zuschauer in der Mewa Arena begrüßen. Diese überraschende Wendung gab der Verein am Mittwoch bekannt. Bis dahin hieß es, dass die Partien bis auf Weiteres als Geisterspiel absolviert werden müssen. Nun dürfen die 05er also am Samstag um 15.30 Uhr gegen den VfL Bochum wieder Fans im Stadion begrüßen. Allerdings gilt für diese eine Einschränkung: Sie müssen aus den Städten Mainz, Wiesbaden und Worms oder den Landkreisen Mainz-Bingen oder Alzey-Worms kommen. Damit wird der Partie für die Zuschauer ein regionaler Charakter zugesprochen, was in der Corona-Verordnung einen entscheidenden Unterschied ausmacht.

(Nicht) mehr:

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

Carlsche, Mittwoch, 12.01.2022, 17:55 (vor 15 Tagen) @ Alsodoch

Bitter, wenn man wegen ein paar Kilometern und formaler Spitzfindigkeiten nicht zum Kreis der Auserwählten zählt.

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

dadum @, Mittwoch, 12.01.2022, 20:22 (vor 15 Tagen) @ Carlsche

Bitter, wenn man wegen ein paar Kilometern und formaler Spitzfindigkeiten nicht zum Kreis der Auserwählten zählt.

Gustavsburg ist raus, Bacharach drin.

Crazy.

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

Richard, Mittwoch, 12.01.2022, 20:56 (vor 15 Tagen) @ dadum

Bitter, wenn man wegen ein paar Kilometern und formaler Spitzfindigkeiten nicht zum Kreis der Auserwählten zählt.


Gustavsburg ist raus, Bacharach drin.

Crazy.

Ist doch für die Mannschaft erstmal gut, dass ein wenig Unterstützung da ist.:schal:

Natürlich sind solche Ausnahmeregelungen niemals gerecht umzusetzen und auch oft im Detail (so wie hier) unsinnig. Aber bei der geltenden Rechtslage wäre die Alternative halt gar keine Zuschauer.

Deshalb sehe ich das Ganze eher positiv, auch wenn ich es nicht ins Stadion schaffen sollte. Wird ja hoffentlich bald alles wieder etwas entspannter.

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Mittwoch, 12.01.2022, 22:18 (vor 15 Tagen) @ Richard

Bitter, wenn man wegen ein paar Kilometern und formaler Spitzfindigkeiten nicht zum Kreis der Auserwählten zählt.


Gustavsburg ist raus, Bacharach drin.

Crazy.


Ist doch für die Mannschaft erstmal gut, dass ein wenig Unterstützung da ist.:schal:

Natürlich sind solche Ausnahmeregelungen niemals gerecht umzusetzen und auch oft im Detail (so wie hier) unsinnig. Aber bei der geltenden Rechtslage wäre die Alternative halt gar keine Zuschauer.

Deshalb sehe ich das Ganze eher positiv, auch wenn ich es nicht ins Stadion schaffen sollte. Wird ja hoffentlich bald alles wieder etwas entspannter.

Geht doch :daumen hoch:

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

Hadschi, Schwabenheim an der Selz, Donnerstag, 13.01.2022, 07:27 (vor 14 Tagen) @ dadum

Bitter, wenn man wegen ein paar Kilometern und formaler Spitzfindigkeiten nicht zum Kreis der Auserwählten zählt.


Gustavsburg ist raus, Bacharach drin.

Also laut der Deutschen Bahn gehören Gustavsburg und Bischofsheim noch zu Mainz. Saachsjanur...

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

Schöppsche, Mittwoch, 12.01.2022, 22:37 (vor 15 Tagen) @ Carlsche

Man umgeht als Land dem eigenen Folgen der Bundesbeschlüsse. Normal gilt ein Buli Spiel als überregionale Veranstaltung. Durch die Beschränkung auf bestimmte, umliegende Kreise ist es eine regionale Veranstaltung, somit mit der neuen Verordnung für bis zu 1000 kompatibel. Ich denke dem Land ging es hauptsächlich um die kleinen Vereine und den Breitensport

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Mittwoch, 12.01.2022, 22:45 (vor 15 Tagen) @ Schöppsche

Man umgeht als Land dem eigenen Folgen der Bundesbeschlüsse. Normal gilt ein Buli Spiel als überregionale Veranstaltung. Durch die Beschränkung auf bestimmte, umliegende Kreise ist es eine regionale Veranstaltung, somit mit der neuen Verordnung für bis zu 1000 kompatibel. Ich denke dem Land ging es hauptsächlich um die kleinen Vereine und den Breitensport

Dann dürfen die Bochumer nicht einreisen, Spiel findet nicht statt, 2:0 für uns :fresse: :undtschuess:

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

Bruchwegteufel, Donnerstag, 13.01.2022, 06:57 (vor 14 Tagen) @ Alsodoch

oder die Bochumer dürfen nur Spieler aus den Landkreisen.... :-D

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

Rhoihessewoi, Donnerstag, 13.01.2022, 08:30 (vor 14 Tagen) @ Bruchwegteufel

oder die Bochumer dürfen nur Spieler aus den Landkreisen.... :-D

...da würde es bei uns auch etwas mauer aussehen. Es wohnen einige Spieler in "verbotenen" Regionen in Hessen. ;-)
Aber immerhin würden wir ne Mannschaft auf den Platz bekommen.

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

Captain Spaulding, Donnerstag, 13.01.2022, 11:29 (vor 14 Tagen) @ Rhoihessewoi

oder die Bochumer dürfen nur Spieler aus den Landkreisen.... :-D


...da würde es bei uns auch etwas mauer aussehen. Es wohnen einige Spieler in "verbotenen" Regionen in Hessen. ;-)
Aber immerhin würden wir ne Mannschaft auf den Platz bekommen.

Zur Not reaktivieren wir Boga Watz!

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

raibars, Vorderhunsrück, Donnerstag, 13.01.2022, 13:57 (vor 14 Tagen) @ Alsodoch

Wer hat das Einzugsgebiet eigentlich festgelegt?

Das Land oder die Stadt Mainz?


Vorweg, das Fans rein dürfen finde ich gut.

Aber diese Form der Ausgrenzung finde ich nicht ok. Wo liegt der Unterschied zwischen Alzey oder Worms und Bad Kreuznach oder Simmern?

Die Entfernung kann es nicht wirklich sein.

Als Aussortierter finde ich die Regelung nicht gut, um nicht zu sagen sch****.

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

dadum @, Donnerstag, 13.01.2022, 14:53 (vor 14 Tagen) @ raibars

Wer hat das Einzugsgebiet eigentlich festgelegt?

Das Land oder die Stadt Mainz?


Vorweg, das Fans rein dürfen finde ich gut.

Aber diese Form der Ausgrenzung finde ich nicht ok. Wo liegt der Unterschied zwischen Alzey oder Worms und Bad Kreuznach oder Simmern?

Die Entfernung kann es nicht wirklich sein.

Als Aussortierter finde ich die Regelung nicht gut, um nicht zu sagen sch****.

Als jemand der um 10 Uhr arbeitstechnisch nicht in den Onlineshop konnte, ist man auch mit Mainzer Meldeadresse aussortiert...

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

raibars, Vorderhunsrück, Donnerstag, 13.01.2022, 15:05 (vor 14 Tagen) @ dadum

Das ist richtig, aber man hat zumindest eine theoretische Chance;-)

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

Anton_S, Donnerstag, 13.01.2022, 15:48 (vor 14 Tagen) @ dadum

Das versteht man ja.
Hätte der Verein abends um 18:00 Uhr vorgeschlagen, wären bestimmt die mit der Spätschicht betroffen gewesen.

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

Seminator, Donnerstag, 13.01.2022, 18:18 (vor 14 Tagen) @ dadum

Als jemand der um 10 Uhr arbeitstechnisch nicht in den Onlineshop konnte, ist man auch mit Mainzer Meldeadresse aussortiert...

Genauso erging es mir auch. Wie heißt es so schön: Geteiltes Leid ist halbes Leid.

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

Richard, Donnerstag, 13.01.2022, 16:38 (vor 14 Tagen) @ raibars

Wer hat das Einzugsgebiet eigentlich festgelegt?

Das Land oder die Stadt Mainz?


Vorweg, das Fans rein dürfen finde ich gut.

Aber diese Form der Ausgrenzung finde ich nicht ok. Wo liegt der Unterschied zwischen Alzey oder Worms und Bad Kreuznach oder Simmern?

.

Simmern und der Landkreis Bad Kreuznach gehören (bis auf eine Handvoll Dörfer) nicht zu Rheinhessen.

Auf rheinland-pfälzischer Seite hat man wahrscheinlich ein halbwegs plausibles Abgrenzungskriterium gesucht, um die Vorgaben der Regionalität zu erfüllen und hat dann Rheinhessen als regional genug eingestuft... Auf hessischer Seite ist es ja genauso schräg mit z.B. Ginsheim.

Bei gerade mal 1000 Zuschauern ist es aber ohnehin reine Lotterie, ob man reinkommt. Da eine Lösung zu finden, die es allen Recht macht ist unmöglich. Wir müssen da aus meiner Sicht alle etwas Nachsicht üben, keiner vom Verein will irgendjemanden ausschließen - im Gegenteil.

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

Hudsonbay, Donnerstag, 13.01.2022, 18:26 (vor 14 Tagen) @ Alsodoch

Toll das es die Chance überhaupt gab.

Ich freue mich für alle die Karten bekommen haben. Gebt Vollgas.

Ich war beim Arzt zu der Zeit.

Und die regionale Aufteilung ist natürlich bei ner Stadt an der Landesgrenze zu Hessen, mit heimlichen Vororten wie Ginsheim-Gustavsburg, Bischofsheim, Kostheim, Kastel und Amöneburg, schwierig.

Vielleicht sollte man die Biontech Millionen sinnvoll verwenden und zumindest Ginsheim-Gustavsburg wieder einbürgern.....:-)

die sind billig zu haben.............

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

Carlsche, Donnerstag, 13.01.2022, 20:31 (vor 14 Tagen) @ Hudsonbay

Ich gönne es jedem, der eine Karte erhalten hat. Ich mache auch definitiv nicht den Verein für eine Landesverotrdnung (?) verantwortlich.
Persönlich hätte ich aber besser damit leben können, in der online-Lotterie nicht zum Zuge zu kommen als von vornherein durch eine sinnfreue Regelung.

Schließlich darf ich ja jeden Tag aus meinem nicht-regionalen Wohngebiet nach Mainz fahren, um dort während der Arbeit zahlreiche Kontakte mit Menschen zu haben.
Da sehe ich meine Anfahrt im Auto zum Uni-Parkplatz, Fußweg zum Stadion und dann mit Abstand im Freien als deutlich harmloser...

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

haadruffwienix, Freitag, 14.01.2022, 08:37 (vor 13 Tagen) @ Alsodoch

Ich finde es sehr gut, dass tausende Menschen ins Stadion dürfen, jedoch ein werdender Vater, trotz 3-fach-Impfung und nachweislich negativem PCR-Test nicht bei der Geburt seines Kindes dabei sein darf.

Hut ab vor soviel Sorgfalt in der Corona-Politik!

Und nein, kein Hörensagen, sondern direkt im engsten Familienkreis.

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

Kroni05, Freitag, 14.01.2022, 09:03 (vor 13 Tagen) @ haadruffwienix
bearbeitet von Kroni05, Freitag, 14.01.2022, 09:09

Das ist aber in den wenigsten Kliniken so! Habe mal geschaut, zumindest in der Uniklinik Mainz darf Partner/in im Kreißsaal dabei sein etc. Die Infos von Verboten datieren bei Google vom Frühjahr 2020 und da gab es für die wenigsten eine Impfmöglichkeit...

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

haadruffwienix, Freitag, 14.01.2022, 09:19 (vor 13 Tagen) @ Kroni05

Geburtsdatum war vor 1 Woche in Mainz.

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

Richard, Freitag, 14.01.2022, 09:30 (vor 13 Tagen) @ haadruffwienix

Geburtsdatum war vor 1 Woche in Mainz.

Welches Krankenhaus? Die Telegram Klinik?

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

haadruffwienix, Freitag, 14.01.2022, 09:42 (vor 13 Tagen) @ Richard

*gähn* wenn es nicht so traurig wäre, würde ich hierauf entsprechend reagieren. Mit solchen Beiträgen schließt Du Dich bereits aus einer ehrlichen und sachlichen Diskussion aus.

Marienhaus Klinikum Mainz

Die eingeschränkten Besuchszeiten von giallorossi (anderer Beitrag) kann ich ebenfalls (aus der Telegram-Klinik) bestätigen. Wie gesagt, trotz Booster und negativem PCR-Test. Und dazu wie gesagt im Verhältnis: 3.000 im Olympiastadion, 1.000 bei uns.

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

Richard, Freitag, 14.01.2022, 10:05 (vor 13 Tagen) @ haadruffwienix

*gähn* wenn es nicht so traurig wäre, würde ich hierauf entsprechend reagieren. Mit solchen Beiträgen schließt Du Dich bereits aus einer ehrlichen und sachlichen Diskussion aus.

Marienhaus Klinikum Mainz


Bleib doch einfach bei den Fakten. Dein Freund hat behauptet, man dürfe im KKM als Vater nicht bei der Geburt des Kindes anwesend sein. Das stimmt aber nicht. Im KKM ist das ausdrücklich zugelassen.

Corona Besuchsregelung KKM


Zudem ist mir rätselhaft, wie man eine Besuchsregelung für ein Krankenhaus, in dem sich ja auch schwerkranke Menschen in geschlossenen Räumen aufhalten, mit einem Fußballspiel im Freien vergleichen kann. :kopfwand:

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

haadruffwienix, Freitag, 14.01.2022, 10:31 (vor 13 Tagen) @ Richard
bearbeitet von haadruffwienix, Freitag, 14.01.2022, 10:42

*gähn* wenn es nicht so traurig wäre, würde ich hierauf entsprechend reagieren. Mit solchen Beiträgen schließt Du Dich bereits aus einer ehrlichen und sachlichen Diskussion aus.

Marienhaus Klinikum Mainz

Bleib doch einfach bei den Fakten. Dein Freund hat behauptet, man dürfe im KKM als Vater nicht bei der Geburt des Kindes anwesend sein. Das stimmt aber nicht. Im KKM ist das ausdrücklich zugelassen.

Corona Besuchsregelung KKM


Zudem ist mir rätselhaft, wie man eine Besuchsregelung für ein Krankenhaus, in dem sich ja auch schwerkranke Menschen in geschlossenen Räumen aufhalten, mit einem Fußballspiel im Freien vergleichen kann. :kopfwand:

In einem Kreißsaal, der keinen Zugang zu anderen Krankenhaus-Teilen oder gar nur Räumen hat befinden sich schwerkranke Menschen, die durch einen 3-fach geimpften Menschen mit nachweislich negativen PCR-Test und innerhalb des Gebäudes ständig getragener Maske gefährdet werden? (Alu-)Hut ab, das wusste ich nicht! Danke für diese neue Erkenntnis.

Und die beste Frage hierzu: Wo ist der Unterschied zum Krankenhaus-Personal? Wo sind die denn besser geschützt, damit die Leute nicht gefährdet sind?

Auf der Seite der Bundesregierung stehen übrigens auch aktuell angeblich gültige Corona-Regeln, die aber durch die Länder noch gar nicht umgesetzt sind. Gelten die jetzt auch? Oder doch nicht? Oder wie? Du kannst theoretisch sehr viel irgendwo hinschreiben. Wenn es in der Praxis anders gehandhabt wird, ist das das Papier nicht wert, auf dem es steht.

Aber wie gesagt: Leb' in Deiner Blase. Ich habe das wahrscheinlich alles erfunden und alles ist gut. Hier kann zu.

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

Weizen05 @, Freitag, 14.01.2022, 10:40 (vor 13 Tagen) @ haadruffwienix

Es gibt keine rechtlichen Vorgaben dazu, die Entscheidung liegt bei den Krankenhäusern selbst.

Schuld ist dessenungeachtet natürlich trotzdem die SPD.

Hier kann dann zu.

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

haadruffwienix, Freitag, 14.01.2022, 10:43 (vor 13 Tagen) @ Weizen05

Hatte ich denn geschrieben, dass das Krankenhaus gesetzlich dazu verpflichtet ist? Finde ich nirgends. Ich habe lediglich einen konkreten Sachverhalt dargestellt. Aber hey, wieso sachlich argumentieren, wenn man auch polemisieren kann?

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

Weizen05 @, Freitag, 14.01.2022, 11:01 (vor 13 Tagen) @ haadruffwienix

Hatte ich denn geschrieben, dass das Krankenhaus gesetzlich dazu verpflichtet ist? Finde ich nirgends. Ich habe lediglich einen konkreten Sachverhalt dargestellt. Aber hey, wieso sachlich argumentieren, wenn man auch polemisieren kann?

Du schreibst ganz oben was von "Corona-Politik", die angeblich inkonsistent sei (osä). Es gibt hier nicht eine Corona-Politik, sondern mehrere. Deshalb hat der Stadionbesuch mit dem Kinderkriegen genau gar nichts zu tun. Darauf hättest du auch selbst kommen können, nicht schlimm, aber wenn du drauf hingewiesen wirst, dass es sich anders verhält, kannst du auch einfach mal danke sagen, dass sich jemand die Mühe macht, dir hinterher zu recherchieren.

Du bist gerade dermaßen an der Decke, dass du der letzte, der anderen gegenüber irgendwelche Ansprüche in puncto Sachlichkeit oder Kinderstube machen kann.

Hier kann zu.

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

haadruffwienix, Freitag, 14.01.2022, 11:20 (vor 13 Tagen) @ Weizen05

Ich finde, du legst dich ganz schön weit aus dem Fenster. Ich habe mit keinem einzigen Wort die gesamte Corona Politik kritisiert, ich kann auch nicht finden dass ich diesen Begriff in den Mund genommen hätte. Falls doch, tut mir das sehr leid das war nicht meine Absicht.Du legst mir das in den Mund und schreibst ich hätte das so oder so ähnlich gesagt. Dann stützt du deine gesamte Argumentation auf deine Interpretation.

Das finde ich ehrlich gesagt falsch.

Nebenbei bemerkt ist die Partei, die ich seit Jahren wähle derzeit in der Bundesregierung. Weder bin ich bei einem Querdenker noch bei sonstigen Märchen mitgelaufen. Wie geht es hier nicht um eine allgemeine Kritik an der Politik. Ich habe auf einem einzigen Fall hingewiesen dir genauso passiert ist.

Meine Fragen, wo die Gefährdung durch meinen Bruder liegt hat bisher keiner beantwortet. Stattdessen wird sich darauf Gestürzt, dass ich angeblich die gesamte Politik infrage stellen würde.

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Freitag, 14.01.2022, 11:45 (vor 13 Tagen) @ haadruffwienix

Ich finde, du legst dich ganz schön weit aus dem Fenster. Ich habe mit keinem einzigen Wort die gesamte Corona Politik kritisiert, ich kann auch nicht finden dass ich diesen Begriff in den Mund genommen hätte. Falls doch, tut mir das sehr leid das war nicht meine Absicht.Du legst mir das in den Mund und schreibst ich hätte das so oder so ähnlich gesagt. Dann stützt du deine gesamte Argumentation auf deine Interpretation.

Das finde ich ehrlich gesagt falsch.

Nebenbei bemerkt ist die Partei, die ich seit Jahren wähle derzeit in der Bundesregierung. Weder bin ich bei einem Querdenker noch bei sonstigen Märchen mitgelaufen. Wie geht es hier nicht um eine allgemeine Kritik an der Politik. Ich habe auf einem einzigen Fall hingewiesen dir genauso passiert ist.

Meine Fragen, wo die Gefährdung durch meinen Bruder liegt hat bisher keiner beantwortet. Stattdessen wird sich darauf Gestürzt, dass ich angeblich die gesamte Politik infrage stellen würde.

Das ist heute leider so üblich. Andernorts wird sowas gelöscht.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

Schöppsche, Freitag, 14.01.2022, 10:59 (vor 13 Tagen) @ Weizen05

Vor allem beim Wetter!.

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

Richard, Freitag, 14.01.2022, 10:43 (vor 13 Tagen) @ haadruffwienix
bearbeitet von Richard, Freitag, 14.01.2022, 11:40


Aber wie gesagt: Leb' in Deiner Blase. Ich habe das wahrscheinlich alles erfunden und alles ist gut. Hier kann zu.


Ich hab nicht behauptet, dass du was erfunden hast oder ER reindurfte.
Ich hab nur die geltende Regelung verlinkt, dass der "Vater des Kindes oder eine Vertrauensperson der Mutter" mit in den Kreißsaal darf....

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

haadruffwienix, Freitag, 14.01.2022, 11:00 (vor 13 Tagen) @ Richard

Wenn auf der Homepage vom Kaufhof also steht, dass sie um 20:00 Uhr schließen, du um 19:30 Uhr hingehst und die Türen verschlossen sind, Dann kannst du trotzdem rein, weil es auf der Homepage steht?

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

giallorossi, Freitag, 14.01.2022, 11:58 (vor 13 Tagen) @ haadruffwienix

Mich wundern Deine Schilderungen in Bezug auf das KKM tatsächlich ein wenig. Wir haben vor einem Jahr u.a. genau aus diesem Grund das KKM ausgewählt, weil ich da in den Kreißsaal durfte und z.B. in der Uni oder z.T. in Krankenhäusern in der Umgebung nicht. Die Situation durch Impfung und bessere Testungen hat sich ja eher verbessert, als im Januar 2021. Daher verwundert es mich tatsächlich doch sehr. Das KKM war eines der wenigen Krankenhäuser, welches eigentlich seit Anfang 2020 durchgehend Begleitpersonen in den Kreißsaal gelassen hat. In einigen Städten bspw. Kassel, gab es über Monate in keinem Krankenhaus diese Möglichkeit.

Ohne den konkreten Hintergrund der Geschichte (Situation, Impfstatus etc.) ist es glaube ich schwer einzuschätzen, warum die Person nicht mit durfte. Daher ist der Bezug zum Stadionbesuch hier nur sehr eingeschränkt in einen Zusammenhang zu bringen.

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

haadruffwienix, Freitag, 14.01.2022, 12:09 (vor 13 Tagen) @ giallorossi

Mir geht es hier auch nicht um Politik oder gar KKM-Bashing. Das Traurige ist, dass ich da gar nicht "weit" ausholen muss.

Unser Sohn ist Anfang August in der Diakonie Bad Kreuznach zur Welt gekommen. Donnerstagnacht Blasensprung. Einleitung Samstagmorgen 09:30h - Bis dahin durfte ich 1h/Tag hin. Im Kreißsaal durfte ich anfangs nicht dabei sein. Sie haben gesagt, sie melden sich rechtzeitig. Als ich dann den Anruf erhalten habe, dass ich mich langsam mal auf den Weg machen kann war es eigentlich schon so gut wie zu spät. Ich bin eingetroffen und durfte noch die Nabelschnur durchschneiden. Das war 20:07h.

Das "an der Geburt teilnehmen" lief also 10 1/2 Stunden ohne mich ab. Wer schon einmal bei einer Geburt dabei war weiß, dass das alles andere als ein Zuckerschlecken ist. Zumal meine Frau die Wehen nur mit Maske veratmen durfte. Zu diesem Zeitpunkt war ich übrigens doppelt geimpft (seit Anfang Dezember geboostert)

Und ja, da habe ich keinerlei Verständnis, warum der AllyPally voll ist, Veranstaltungen mit einer gewissen Personenanzahl stattfinden dürfen - oder eben auch ein Stadionbesuch und bei einer Geburt, wo wirklich alles von vorne bis hinten getestet und geimpft ist geht das nicht. Ein Heimspiel findet 17 Mal pro Jahr statt. Eine Geburt 1x im Leben.

Das ist - ich wiederhole - KEINE KRITIK AN DER GESAMTEN CORONA-POLITIK. Aber was hier passiert löst bei mir einfach nur Unverständnis aus.

Eigentlich wollte ich gar nicht so weit in der Diskussion gehen - Ich lasse mich aber einfach ungern in eine Ecke stellen, wie es weiter oben geschehen ist.

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

Richard, Freitag, 14.01.2022, 12:33 (vor 13 Tagen) @ haadruffwienix

Jetzt lass uns alle mal wieder runterkommen.

Dass das was du bei der Geburt deines Sohnes (nicht) erlebt hast extrem frustrierend ist, kann ich sehr gut nachvollziehen. Ich möchte diese Erlebnisse im Kreißsaal auch nicht missen.

Bei den Mainzer Krankenhäusern hat man das aber doch erkannt und die Regelungen sind aus meiner Sicht OK.

Du darfst auch nicht vergessen, dass gerade in den großen Geburtsstationen auch vorerkrankte Mütter gefährdet sind und auch vorerkrankte Kinder zur Welt kommen. Und z.B. für ein Frühchen kann eine Infektion sehr ernst werden. Eine grundsätzliche Vorsicht lässt sich da doch nachvollziehen.

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

pattymainz05 @, Freitag, 14.01.2022, 13:04 (vor 13 Tagen) @ haadruffwienix

Lass dich nicht ärgern.

Wenn dich jemand in Ecken drängen möchte, in die du nicht gehörst, lass sie doch.
Ist mittlerweile leider wieder en vogue.
Ich für meinen Teil kann deinen Ärger und deine Frustration zu 100% nachvollziehen.

AZ€plus: Doch 1000 Zuschauer bei Heimspielen von Mainz 05...

giallorossi, Freitag, 14.01.2022, 09:40 (vor 13 Tagen) @ haadruffwienix

Es gab bevor ein Impfstoff auf dem Markt war in gewissen Krankenhäusern Einschränkungen was das Besuchsrecht im Kreißsaal betraf. Ich konnte aber bspw. bei der Geburt unserer Tochter im Januar 2021 auch schon dabei sein. Durfte dann aber an den folgenden Tagen immer nur eine Stunde zu Besuch kommen.

In den Krankenhäusern hier in der Region ist meines Wissens der Zugang mit 2G aber aktuell grundsätzlich gestattet. Die Regelungen sind im letzten Jahr nach der Impfmöglichkeit mehrfach angepasst worden.

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum