Trainerkarussell (Presselinks)

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 13.04.2021, 10:43 (vor 32 Tagen)

Hütter übernimmt Gladbach, pfeifen die Medien von den Dächern, derweil Hütter dann die Koffer packt.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Trainerkarussell

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Dienstag, 13.04.2021, 11:03 (vor 32 Tagen) @ Alsodoch

Hütter übernimmt Gladbach, pfeifen die Medien von den Dächern, derweil Hütter dann die Koffer packt.

Heidenai. Da kann einem blümerant werden. Brauch erstemal ein Heißgetränk. Herrmann, hast du schon Kaffee ausgegeben? :-P

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

Trainerkarussell

Milestone-Mainz, Dienstag, 13.04.2021, 11:27 (vor 32 Tagen) @ Alsodoch

Hütter übernimmt Gladbach, pfeifen die Medien von den Dächern, derweil Hütter dann die Koffer packt.

Da ist ja dann die komplette sportliche Führung von Bord gegangen. Gut, geht dann in der kommenden Saison in die entgegengesetzte Richtung.

Trainerkarussell

Meenzer, Dienstag, 13.04.2021, 14:52 (vor 32 Tagen) @ Milestone-Mainz

Hütter übernimmt Gladbach, pfeifen die Medien von den Dächern, derweil Hütter dann die Koffer packt.


Da ist ja dann die komplette sportliche Führung von Bord gegangen. Gut, geht dann in der kommenden Saison in die entgegengesetzte Richtung.

Beim Abgang von Kovac hat man allerdings schon ähnliches prophezeit. Was Hütter nach Gladbach zieht verstehe ich allerdings nicht, lese aber auch nicht jeden Artikel dazu.

--
Wache - Lieberknecht - Herzberger - Klopp - Tanjga - Weiß - Neustädter - Akrapovic - Schmidt - Spyrka - Erhard

Trainerkarussell

Hugonator, Dienstag, 13.04.2021, 11:48 (vor 32 Tagen) @ Alsodoch
bearbeitet von Hugonator, Dienstag, 13.04.2021, 12:02

Ausgehend davon, dass wir die Klasse halten, erhöht das natürlich nicht gerade die Chancen, Da Costa und Kohr evtl. fest verpflichten zu können...

Bei der "Massenflucht" werden sicherlich auch wichtige Spieler "von Bord" gehen und das wird automatisch die beiden bei der Eintracht (wieder) in den Fokus rücken!

Ich weiß - viel "Spekulatius" und "Zukunftsmusik", aber ich würde sie natürlich gerne auch über die Saison hinaus als 05er sehen - und zwar aus fußballerischer, mentaler und vor allem auch menschlicher Sicht!

--
„Qualität bedeutet, es richtig zu machen, wenn keiner zusieht.”
Henry Ford

Trainerkarussell

Schambes05, Dienstag, 13.04.2021, 13:12 (vor 32 Tagen) @ Hugonator

muss nicht zwangsläufig, wenn Eintracht die Champignons League erreicht dann werden Sie bestimmt auch eher nochmal aufrüsten. Ob dann die Leihspieler berücksichtigt werden ? Einen neuen Trainer und Sportverantwortlichen finden die bei der Ausgangslage schnell. Das Rad wird sich einfach weiterdrehen!

Trainerkarussell

undichsachnoch, Dienstag, 13.04.2021, 13:25 (vor 32 Tagen) @ Schambes05

muss nicht zwangsläufig, wenn Eintracht die Champignons League erreicht dann werden Sie bestimmt auch eher nochmal aufrüsten. Ob dann die Leihspieler berücksichtigt werden ? Einen neuen Trainer und Sportverantwortlichen finden die bei der Ausgangslage schnell. Das Rad wird sich einfach weiterdrehen!

Sehe ich ähnlich. Zumal nehmen sie ja auch, falls Spieler gehen sollten, auch noch ganz ordentlich ein. Bei André Silva z. B. hat die Eintracht es ja noch rechtzeitig festmachen, und die Leihe in eine Festverpflichtung wandeln können, bevor er so richtig abging. Da würde aber mal ordentlich was in die Kasse gespült.

Aber abgesehen davon bin ich immer wieder über das Timing von 'offiziellen' Bekanntmachungen überrascht.
Letzte Woche bei Bayern mit Boateng vor dem CL-Spiel, jetzt mit Hütter vor dem Spiel
gegen den Verein zu dem er wechselt. Kannste nicht lernen das.;-)

Trainerkarussell

Stege90 @, Dienstag, 13.04.2021, 13:27 (vor 32 Tagen) @ Schambes05

muss nicht zwangsläufig, wenn Eintracht die Champignons League erreicht dann werden Sie bestimmt auch eher nochmal aufrüsten. Ob dann die Leihspieler berücksichtigt werden ? Einen neuen Trainer und Sportverantwortlichen finden die bei der Ausgangslage schnell. Das Rad wird sich einfach weiterdrehen!

Der neue Trainer wird erst einmal alle "begutachten" wollen. Auch brauchen die einen sehr breiten Kader, weshalb Spieler, die den Verein kennen eher bleiben sollen. Hütter hat nicht auf Da Costa und Kohr gesetzt. Wäre er nächste Saison dort noch Trainer, wären unsere Chancen deutlich größer gewesen.
Wobei ich nach dem Uffgebastb& rangrklotzt Podcast mit da Costa sowieso nicht den Eindruck hatte, dass er sich vorstellen kann hier länger zu bleiben. Glaube er sieht es als Chance sich hier wieder ins Rampenlicht spielen zu können ohne großen Umzug oder ähnliches. Im Ergebnis eine win-win Situation, weshalb ich das ganze auch gut finde, habe aber keine große Hoffnung, dass wir die beiden nächste Saison noch bei uns haben werden.

Trainerkarussell

Schwan05, Dienstag, 13.04.2021, 19:10 (vor 31 Tagen) @ Hugonator

Erstmal die Klasse halten. Soweit sind wir noch lange nicht und das wäre ja eh die Grundvoraussetzung...

Trainerkarussell

Jammerlappe, Buxtehude, Dienstag, 13.04.2021, 14:52 (vor 32 Tagen) @ Alsodoch

Hütter übernimmt Gladbach, pfeifen die Medien von den Dächern, derweil Hütter dann die Koffer packt.

https://open.spotify.com/track/6QOgBCiH46Cbhng9JNRxN4?si=863a9d7aae404816

und im Gespräch...

Schambes05, Dienstag, 13.04.2021, 19:16 (vor 31 Tagen) @ Jammerlappe

wäre Rangnick, Treffen schon diese Woche im Hotel Villa Kennedy. Ich denke das könnte passen und irgendwie passt Rangnick auch, er wird die Eintracht neu ordnen. Vor allem hat er große Erfahrung in jedem Bereich!

und im Gespräch...

PLANITZER ⌂, Montevideo, Dienstag, 13.04.2021, 19:52 (vor 31 Tagen) @ Schambes05

große Erfahrung in jedem Bereich!

..und ich fürchte dann, dass er die Eintracht-Jugend(en) wieder auf Top-Level zurückführen wird, was wiederum dazu führen wird, dass wir auch "da" einen Standortnachteil (Kohle und "Renomee") erleiden werden, bzw. es zunehmend schwieriger wird.

und im Gespräch...

dadum @, Dienstag, 13.04.2021, 21:00 (vor 31 Tagen) @ PLANITZER

große Erfahrung in jedem Bereich!

..und ich fürchte dann, dass er die Eintracht-Jugend(en) wieder auf Top-Level zurückführen wird, was wiederum dazu führen wird, dass wir auch "da" einen Standortnachteil (Kohle und "Renomee") erleiden werden, bzw. es zunehmend schwieriger wird.

Rangnick hat ohne Zweifel überall einen ziemlich guten Job gemacht.

Aber er hatte auch überall richtig viel Asche zum rumwerfen. Und auch wenn die Eintracht da sicher mittlerweile gut aufgestellt ist, ist das dort begrenzt.

Wir werden sehen.

und im Gespräch...

Meenzer, Dienstag, 13.04.2021, 21:36 (vor 31 Tagen) @ dadum

große Erfahrung in jedem Bereich!

..und ich fürchte dann, dass er die Eintracht-Jugend(en) wieder auf Top-Level zurückführen wird, was wiederum dazu führen wird, dass wir auch "da" einen Standortnachteil (Kohle und "Renomee") erleiden werden, bzw. es zunehmend schwieriger wird.


Rangnick hat ohne Zweifel überall einen ziemlich guten Job gemacht.

Aber er hatte auch überall richtig viel Asche zum rumwerfen. Und auch wenn die Eintracht da sicher mittlerweile gut aufgestellt ist, ist das dort begrenzt.

Wir werden sehen.

Seinen Ruf hat er sich ja damals in Ulm erarbeitet und mit Geld hatte das erstmal nix zu tun. Die Frage ist aber weshalb es dennoch nie für einen großen Klub gereicht hat. Einer seiner Spieler von damals hat es ja gepackt. ;-)

--
Wache - Lieberknecht - Herzberger - Klopp - Tanjga - Weiß - Neustädter - Akrapovic - Schmidt - Spyrka - Erhard

und im Gespräch...

dadum @, Mittwoch, 14.04.2021, 17:25 (vor 31 Tagen) @ Meenzer

große Erfahrung in jedem Bereich!

..und ich fürchte dann, dass er die Eintracht-Jugend(en) wieder auf Top-Level zurückführen wird, was wiederum dazu führen wird, dass wir auch "da" einen Standortnachteil (Kohle und "Renomee") erleiden werden, bzw. es zunehmend schwieriger wird.


Rangnick hat ohne Zweifel überall einen ziemlich guten Job gemacht.

Aber er hatte auch überall richtig viel Asche zum rumwerfen. Und auch wenn die Eintracht da sicher mittlerweile gut aufgestellt ist, ist das dort begrenzt.

Wir werden sehen.


Seinen Ruf hat er sich ja damals in Ulm erarbeitet und mit Geld hatte das erstmal nix zu tun. Die Frage ist aber weshalb es dennoch nie für einen großen Klub gereicht hat. Einer seiner Spieler von damals hat es ja gepackt. ;-)

und im Gespräch...

dadum @, Mittwoch, 14.04.2021, 17:28 (vor 31 Tagen) @ dadum

Ja.
Da war es aber auch relativ einfach, aufgrund der taktischen Überlegenheit. Außer ihm gab es glaube ich nur einen weiteren Trainer, der “modernen“ Fußball (z.B. Viererkette) spielen ließ.
War meine ich bei so einem popeligen Zweitligisten. Ist mir grade entfallen, wie der hieß...

und im Gespräch...

Graf P., Donnerstag, 15.04.2021, 06:44 (vor 30 Tagen) @ dadum

Ja.
Da war es aber auch relativ einfach, aufgrund der taktischen Überlegenheit. Außer ihm gab es glaube ich nur einen weiteren Trainer, der “modernen“ Fußball (z.B. Viererkette) spielen ließ.
War meine ich bei so einem popeligen Zweitligisten. Ist mir grade entfallen, wie der hieß...

Uwe Rapolder!.

und im Gespräch...

dadum @, Donnerstag, 15.04.2021, 11:32 (vor 30 Tagen) @ Graf P.

Ja.
Da war es aber auch relativ einfach, aufgrund der taktischen Überlegenheit. Außer ihm gab es glaube ich nur einen weiteren Trainer, der “modernen“ Fußball (z.B. Viererkette) spielen ließ.
War meine ich bei so einem popeligen Zweitligisten. Ist mir grade entfallen, wie der hieß...


Uwe Rapolder!.

Komischer Name für einen Verein, aber möglich.:fresse:

und im Gespräch...

TuS-FSV, Mittwoch, 14.04.2021, 23:11 (vor 30 Tagen) @ Schambes05

wäre Rangnick, Treffen schon diese Woche im Hotel Villa Kennedy. Ich denke das könnte passen und irgendwie passt Rangnick auch, er wird die Eintracht neu ordnen. Vor allem hat er große Erfahrung in jedem Bereich!

Rangnick passt zur SGE, zumindest in Sachen Sympathie bei mir seit er damals bei Hopps Spielzeugverein große Heuchelei betrieben hat und nach außen so getan hat, als ob Hoppenheim ein normaler "klammer" Zweitligaverein wäre. Kann mich noch an eine Aussage erinnern als er meinte, die könnten nur Transfers in der Größenordnung wie Cottbus stemmen... Während sie als Zweitligist Spieler wie Demba Ba, Obasi und Co. für Summen geholt hatten, von denen durchschnittliche Bundesligavereine nur träumen konnten.

Sportlich hatte ich von ihm als Trainer eigentlich viel gehalten. Gerade seine Zeit bei Schalke so um unseren 1. Aufstieg herum hat er da m.E. einen guten Job gemacht. Aber das ist lange her. Seitdem hat er ja quasi nur Anstellungen in Vereinen gehabt, wo er nach der Pfeiffe von Superreichen tanzen musste, dafür im Gegenzug halt keine Probleme in Sachen Geld für Spielertransfers hatte... Ausgenommen das Zwischenintermezzo bei Achlalke nochmal. Aber das hatte er abgebrochen. Ist halt schwer wenn man plötzlich bei Transfers aufs Geld schauen muss...

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum