Alles zu: 09.02.2021, virtuelle Mitgliederversammlung (Rund um Fußball)

holger @, Dienstag, 26.01.2021, 09:40 (vor 81 Tagen)

kT

abgesagt 09.02.2021, virtuelle Mitgliederversammlung

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Freitag, 18.12.2020, 16:52 (vor 119 Tagen) @ holger
bearbeitet von sjott, Donnerstag, 04.02.2021, 14:06

U.a. mit den Wahlen für Vorstand und Aufsichtsrat und dem Thema Leitbild.
Weitere Infos sollen im Januar verschickt werden.

Hier gehts weiter:
https://forum.kigges.de/index.php?id=30030

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

Kandis für Vorstand, Aufsichtsrat ?

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Mittwoch, 20.01.2021, 11:05 (vor 87 Tagen) @ holger

Wann gibt es eigentlich die Kandidaten für Vorstand und Aufsichtsrat? Bewerbungsschluss war ja letzte Woche am 12.01. Da hätte die Wahlkommission eigentlich genug Zeit gehabt, zu entscheiden.

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

Kandis für Vorstand, Aufsichtsrat ?

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 23.01.2021, 00:54 (vor 84 Tagen) @ strombergbernd

Wann gibt es eigentlich die Kandidaten für Vorstand und Aufsichtsrat? Bewerbungsschluss war ja letzte Woche am 12.01. Da hätte die Wahlkommission eigentlich genug Zeit gehabt, zu entscheiden.

Manfred "Manni" Lorenz soll sich beworben haben.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Kandis für Vorstand, Aufsichtsrat ?

Enderle, Samstag, 23.01.2021, 08:34 (vor 84 Tagen) @ Alsodoch

Manni Lorenz wäre sicher sehr zu begrüßen.
Sehr gut wäre auch zB Robert Weise oder Schorsch Müller

Kandidaten für AR am Dienstag

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 23.01.2021, 13:26 (vor 84 Tagen) @ holger

https://twitter.com/WeberKerstin/status/1352903381799628839

Dienstag wird die Liste der 16 Kandidaten veröffentlicht, die der Wahlausschuss aus dem Pool der insgesamt fast 30 Bewerber vor selektiert hat. Daraus wählen die Mitglieder am 9.2. den 8köpfigen AR

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Kandidaten für AR am Dienstag

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Dienstag, 26.01.2021, 13:57 (vor 81 Tagen) @ Alsodoch

Jetzt ist de halbe Dienstag schon rum und nix wurde veröffentlicht. Kommt die Liste erst heute abend nach Börsenschluß als ad hoc Meldung?

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

Kandidaten für AR am Dienstag

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 26.01.2021, 14:02 (vor 81 Tagen) @ strombergbernd

Jetzt ist de halbe Dienstag schon rum und nix wurde veröffentlicht. Kommt die Liste erst heute abend nach Börsenschluß als ad hoc Meldung?

Ich habe nicht die geringste Ahnung.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Kandidaten für AR am Dienstag

Enderle, Dienstag, 26.01.2021, 14:22 (vor 81 Tagen) @ Alsodoch

Möglicherweise werden die Bewerber/innen in einem Livechat persönlich und ausführlich präsentiert, ähnlich einer einer Pokalauslosung...

Das ganze Prozedere sollte am Besten auch einmal reformiert werden. Die Transparenz ist nicht
im Sinne des Erfinders (oder vielleicht doch ?)

Kandidaten für AR am Dienstag

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Dienstag, 26.01.2021, 14:28 (vor 81 Tagen) @ Enderle

Möglicherweise werden die Bewerber/innen in einem Livechat persönlich und ausführlich präsentiert, ähnlich einer einer Pokalauslosung...

Das wäre doch ne Alternative. Die AR-Mitglieder werden ausgelost. Geht auch schneller. ;-)

Das ganze Prozedere sollte am Besten auch einmal reformiert werden. Die Transparenz ist nicht
im Sinne des Erfinders (oder vielleicht doch ?)

Wie solls denn deiner Meinung nach sein?

Lt. AZ-Artikel hat Herr Aita einen Satzungsänderungsantrag gestellt, um die Arbeit der Wahlkommission zu verbessern und transparenter zu machen. Gesehen hab ich bisher keinen Antrag dazu. Nur die anderen sind bisher veröffentlicht.

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

Kandidaten für AR am Dienstag

Enderle, Dienstag, 26.01.2021, 14:34 (vor 81 Tagen) @ strombergbernd

zB Könnte man die Bewerber namentlich veröffentlichen und , falls keine formellen Hindernisse bei einem Bewerber vorliegen, alle in der Mitgliederversammlung zur Wahl zulassen.
Die Vorstellung der Bewerbung erfolgt öffentlich rechtzeitig vor der Hauptversammlung.

Bei der Versammlung wäre dann eine weitere Vorstellung und Wahlrede überflüssig.
Einfach zur Abstimmung den Mitgliedern vorlegen.

Kandidaten für AR am Dienstag

Milestone-Mainz, Dienstag, 26.01.2021, 14:45 (vor 81 Tagen) @ Enderle

zB Könnte man die Bewerber namentlich veröffentlichen und , falls keine formellen Hindernisse bei einem Bewerber vorliegen, alle in der Mitgliederversammlung zur Wahl zulassen.
Die Vorstellung der Bewerbung erfolgt öffentlich rechtzeitig vor der Hauptversammlung.

Naja, vielleicht gibt es ja Fragen an die Kandidaten und Kandidatinnen. :-D
Z. B.: was hätten Sie gemacht, wenn sich CH nicht bereit erklärt hätte, Sportvorstand zu werden und die Karre mit MS und BS gemeinsam aus dem Dreck zu ziehen?

Kandidaten für AR am Dienstag

Enderle, Dienstag, 26.01.2021, 14:47 (vor 81 Tagen) @ Milestone-Mainz

Welche Fragen werden denn im jetzigen Auswahlverfahren zugelassen ?

Christian Heidel und Martin Schmidt sind doch gar nicht im Aufsichtsrat.

Kandidaten für AR am Dienstag

holger @, Dienstag, 26.01.2021, 14:53 (vor 81 Tagen) @ Enderle

Das war ne mögliche Frage an den Kandidaten und nicht an dich ;-)

Kandidaten für AR am Dienstag

Enderle, Dienstag, 26.01.2021, 14:53 (vor 81 Tagen) @ holger

Ach so :-P

Kandidaten für AR am Dienstag

Milestone-Mainz, Dienstag, 26.01.2021, 15:01 (vor 81 Tagen) @ Enderle

Welche Fragen werden denn im jetzigen Auswahlverfahren zugelassen ?
Christian Heidel und Martin Schmidt sind doch gar nicht im Aufsichtsrat.

Echt? Aber Detlev Höhne könnte man das mal fragen.

Kandidaten für AR am Dienstag

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Dienstag, 26.01.2021, 15:20 (vor 80 Tagen) @ Milestone-Mainz

Welche Fragen werden denn im jetzigen Auswahlverfahren zugelassen ?
Christian Heidel und Martin Schmidt sind doch gar nicht im Aufsichtsrat.


Echt? Aber Detlev Höhne könnte man das mal fragen.

Dann sollte er vorher ein paar Betablocker einwerfen. Damit er nicht wieder eine Ulli Hoeneß-Gedächtnis-Birne kriegt.

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

Kandidaten für AR am Dienstag

Milestone-Mainz, Dienstag, 26.01.2021, 15:55 (vor 80 Tagen) @ strombergbernd

Dann sollte er vorher ein paar Betablocker einwerfen. Damit er nicht wieder eine Ulli Hoeneß-Gedächtnis-Birne kriegt.

:-D :-D :-D

Kandidaten für AR am Dienstag

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Dienstag, 26.01.2021, 14:23 (vor 81 Tagen) @ Alsodoch

Jetzt ist de halbe Dienstag schon rum und nix wurde veröffentlicht. Kommt die Liste erst heute abend nach Börsenschluß als ad hoc Meldung?


Ich habe nicht die geringste Ahnung.

Nit emol e bissje ?

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

Gegendert: AR-Vorsitzende*r

Milestone-Mainz, Dienstag, 26.01.2021, 14:14 (vor 81 Tagen) @ Alsodoch

Für mich die interessanteste Frage: wer wird der neue AR-Vorsitzende, ich vermute mal der Alte.

Gegendert: AR-Vorsitzende*r

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Dienstag, 26.01.2021, 14:25 (vor 81 Tagen) @ Milestone-Mainz

Für mich die interessanteste Frage: wer wird der neue AR-Vorsitzende, ich vermute mal der Alte.

Wenn er denn in den AR gewählt wird, vielleicht ja. Aber vielleicht traut sich jemand anderes auch?

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

05-Mitglied bewirbt sich als Gegenkandidat zu Hofmann

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 25.01.2021, 19:19 (vor 81 Tagen) @ holger

05-Mitglied bewirbt sich als Gegenkandidat zu Hofmann

Meenzer, Montag, 25.01.2021, 19:56 (vor 81 Tagen) @ Alsodoch

"Von 1999 bis 2001 war ich Vorsitzender der Jungen Union in Mainz."

Klingt nach schwieriger Jugend.

--
Wache - Lieberknecht - Herzberger - Klopp - Tanjga - Weiß - Neustädter - Akrapovic - Schmidt - Spyrka - Erhard

05-Mitglied bewirbt sich als Gegenkandidat zu Hofmann

Schöppsche, Montag, 25.01.2021, 19:58 (vor 81 Tagen) @ Meenzer

Geballte Fußballfachkompetenz

05-Mitglied bewirbt sich als Gegenkandidat zu Hofmann

holger @, Montag, 25.01.2021, 20:42 (vor 81 Tagen) @ Alsodoch

„Ich war auch schon selbstständig und hatte den AITA Discoclub von 2004 bis 2007 betrieben.„

Da kommt dann wenigstens Stimmung in die Bude....

05-Mitglied bewirbt sich als Gegenkandidat zu Hofmann

Meenzer, Montag, 25.01.2021, 22:05 (vor 81 Tagen) @ holger

„Ich war auch schon selbstständig und hatte den AITA Discoclub von 2004 bis 2007 betrieben.„

Da kommt dann wenigstens Stimmung in die Bude....

Immer alle Getränke zum halben Preis: https://stadtleben.de/mainz/kalender/2007/01/27/aita-discoclub-closing-party/

Wenn er das im Stadion auch durchzieht, dürften ihm die Stimmen der Wochenendalkoholiker sicher sein. :-D

--
Wache - Lieberknecht - Herzberger - Klopp - Tanjga - Weiß - Neustädter - Akrapovic - Schmidt - Spyrka - Erhard

05-Mitglied bewirbt sich als Gegenkandidat zu Hofmann

Schambes05, Dienstag, 26.01.2021, 17:17 (vor 80 Tagen) @ holger

warum Darmstadt, das Clan, der Leierkasten oder das Therminus wären mir lieber gewesen :narrenknapp:

05-Mitglied bewirbt sich als Gegenkandidat zu Hofmann

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Dienstag, 26.01.2021, 17:18 (vor 80 Tagen) @ Schambes05

Lindenbaum !

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

05-Mitglied bewirbt sich als Gegenkandidat zu Hofmann

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 26.01.2021, 17:34 (vor 80 Tagen) @ Schambes05

warum Darmstadt, das Clan, der Leierkasten oder das Therminus wären mir lieber gewesen :narrenknapp:

*Klugscheißmodus ein*

[image]

*Klugscheßmodus aus*

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

05-Mitglied bewirbt sich als Gegenkandidat zu Hofmann

Pinguin, Montag, 25.01.2021, 22:07 (vor 81 Tagen) @ Alsodoch

Silvio Aita möchte Vorstandsvorsitzender des FSV Mainz 05 werden.

AZ€PLUS

Die Vorstellung von Herrn Aita war schon vor den letzten Wahlen ziemlich gruselig.

05-Mitglied bewirbt sich als Gegenkandidat zu Hofmann

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Montag, 25.01.2021, 22:41 (vor 81 Tagen) @ Pinguin
bearbeitet von strombergbernd, Montag, 25.01.2021, 22:44

Die Vorstellung von Herrn Aita war schon vor den letzten Wahlen ziemlich gruselig.

Und mit 9 Stimmen auch nicht so wirklich erfolgreich.

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

05-Mitglied bewirbt sich als Gegenkandidat zu Hofmann

fliesentischler, Dienstag, 26.01.2021, 10:58 (vor 81 Tagen) @ Pinguin

Wenn er so spricht wie er schreibt, dann gute Nacht :D

EDIT: Gerade gelesen, dass er tödliche Reptilien hat.

Ich wünsche "Viel Erfolg!" :undtschuess:

05-Mitglied bewirbt sich als Gegenkandidat zu Hofmann

Captain Spaulding, Dienstag, 26.01.2021, 11:34 (vor 81 Tagen) @ fliesentischler

Wenn er so spricht wie er schreibt, dann gute Nacht :D

EDIT: Gerade gelesen, dass er tödliche Reptilien hat.

Ich wünsche "Viel Erfolg!" :undtschuess:

Muahahahaha geil :)

05-Mitglied bewirbt sich als Gegenkandidat zu Hofmann

leboef, Montag, 25.01.2021, 22:20 (vor 81 Tagen) @ Alsodoch

Silvio Aita möchte Vorstandsvorsitzender des FSV Mainz 05 werden.

AZ€PLUS

Unabhängig von der Bewerbung frage ich mich für was braucht man überhaupt noch den Posten des VV? Für das sportlich sind Bo/Schmidt zuständig. Kommunikation/Strategie wird durch Heidel abgedeckt und das kaufmännische übernimmt Lehmann. Das ganze überwacht der Aufsichtsrat mit 9 Mitgliedern. Eigentlich ist Hofmanns Posten mittlerweile ziemlich überflüssig. Seit Heidel da ist, macht der sich auch ganz schön rar.

05-Mitglied bewirbt sich als Gegenkandidat zu Hofmann

Enderle, Dienstag, 26.01.2021, 09:29 (vor 81 Tagen) @ leboef

Die Satzung sollte mittelfristig geändert werden.
Der Vorsitzende repräsentiert nur noch den Verein.
Die Profiabteilung sollte ausgegliedert werden, der Verein 100 % Eigentümer bleiben.

Die Profiabteilung wird dann wie beschrieben, von den 3 Geschäftsführern geführt.
Der Aufsichtsrat muss zukünftig auch wirklich beaufsichtigen und nicht schläfrig alles abnicken.

05-Mitglied bewirbt sich als Gegenkandidat zu Hofmann

holger @, Dienstag, 26.01.2021, 09:34 (vor 81 Tagen) @ Enderle

Das ist eine Meinung, die zum Glück nicht mehrheitsfähig ist.

05-Mitglied bewirbt sich als Gegenkandidat zu Hofmann

Milestone-Mainz, Dienstag, 26.01.2021, 10:39 (vor 81 Tagen) @ holger

Das ist eine Meinung, die zum Glück nicht mehrheitsfähig ist.

Sehe ich auch so.

05-Mitglied bewirbt sich als Gegenkandidat zu Hofmann

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Dienstag, 26.01.2021, 10:51 (vor 81 Tagen) @ Milestone-Mainz

Früher oder später wirds aber zu einer Ausgliederung der Profiabteilung in eine Kapitalgesellschaft kommen. Spätestens dann, wenn es gesetzlich geregelt wird.

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

05-Mitglied bewirbt sich als Gegenkandidat zu Hofmann

knightclub @, Dienstag, 26.01.2021, 10:49 (vor 81 Tagen) @ holger

ob sie das nicht ist, weiß man erst, wenn darüber abgestimmt wurde.

Ein legitimer Vorschlag ist das schon (mal abgesehen von der Behauptung, der AR nicke nur ab, ich vermute eher, dass er sich stärker in das operative Geschäft eingemischt hatte als eigentlich vorgehsen. Aber auch das ist ebenso nur eine Vermutung.

Allerdings vermute ich auch, dass eine Ausgliederung der Profiabteilung auf wenig Gegenliebe stößt. In Zeiten erodierender Fanbindung wäre so etwas weiteres Gift.

05-Mitglied bewirbt sich als Gegenkandidat zu Hofmann

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 26.01.2021, 09:36 (vor 81 Tagen) @ Enderle

Die Satzung sollte mittelfristig geändert werden.
Der Vorsitzende repräsentiert nur noch den Verein.
Die Profiabteilung sollte ausgegliedert werden, der Verein 100 % Eigentümer bleiben.

Die Profiabteilung wird dann wie beschrieben, von den 3 Geschäftsführern geführt.
Der Aufsichtsrat muss zukünftig auch wirklich beaufsichtigen und nicht schläfrig alles abnicken.

...und sich nicht in sportliche Angelegenheiten einmischen.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

05-Mitglied bewirbt sich als Gegenkandidat zu Hofmann

Enderle, Dienstag, 26.01.2021, 11:18 (vor 81 Tagen) @ Alsodoch

...und sich nicht in sportliche Angelegenheiten einmischen.
Da stimme ich insoweit zu, dass er sich natürlich in die Vertragsgestaltung einmischen/absegnen sollte.

Insbesondere nicht nur in die des Vorstandesverträge, sondern auch in die Trainerverträge und entsprechenden Laufzeiten. Dies ist allerdings bisher in der Satzung leider nicht vorgesehen.

05-Mitglied bewirbt sich als Gegenkandidat zu Hofmann

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Dienstag, 26.01.2021, 10:24 (vor 81 Tagen) @ Enderle

Ich bin auf die entsprechenden Anträge gem. § 10 (5) Satzung gespannt! :-)

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

Gegenkandidat zu Hofmann abgelehnt

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 26.01.2021, 18:55 (vor 80 Tagen) @ Alsodoch
bearbeitet von Alsodoch, Dienstag, 26.01.2021, 18:59

AZ € PLUS

Begründung: „Bei der Benennung der Kandidaten haben wir darauf geachtet, dass auf der Grundlage des Organigramms des 1. FSV Mainz 05 für jedes Aufgabenfeld mindestens ein künftiges Aufsichtsratsmitglied als fachkundiger Ansprechpartner zur Verfügung stehen kann. Durch die umfassenden Kenntnisse und Erfahrungen der Gesamtheit der Aufsichtsratsmitglieder kann so die Kontrolle der Vorstandsarbeit im Auftrag der Mitgliederversammlung bestmöglich sichergestellt werden. Diesen Ansatz haben wir ebenso im Rahmen zur Bewerbung für den Vereinsvorsitz gewählt.“

Welche die Kandidaten sie für die Wahl zum Aufsichtsratsvorsitzenden zugelassen hat, wird die Wahlkommission vermutlich im Laufe der Woche bekanntgeben.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Gegenkandidat zu Hofmann abgelehnt

Milestone-Mainz, Dienstag, 26.01.2021, 19:00 (vor 80 Tagen) @ Alsodoch

AZ € PLUS

Begründung: „Bei der Benennung der Kandidaten haben wir darauf geachtet, dass auf der Grundlage des Organigramms des 1. FSV Mainz 05 für jedes Aufgabenfeld mindestens ein künftiges Aufsichtsratsmitglied als fachkundiger Ansprechpartner zur Verfügung stehen kann. Durch die umfassenden Kenntnisse und Erfahrungen der Gesamtheit der Aufsichtsratsmitglieder kann so die Kontrolle der Vorstandsarbeit im Auftrag der Mitgliederversammlung bestmöglich sichergestellt werden. Diesen Ansatz haben wir ebenso im Rahmen zur Bewerbung für den Vereinsvorsitz gewählt.“

Welche die Kandidaten sie für die Wahl zum Aufsichtsratsvorsitzenden zugelassen hat, wird die Wahlkommission vermutlich im Laufe der Woche bekanntgeben.

Was genau soll jetzt die Begründung für seine Nichtzulassung sein?

Gegenkandidat zu Hofmann abgelehnt

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Dienstag, 26.01.2021, 19:02 (vor 80 Tagen) @ Alsodoch
bearbeitet von strombergbernd, Dienstag, 26.01.2021, 19:19

Begründung: „Bei der Benennung der Kandidaten haben wir darauf geachtet, dass auf der Grundlage des Organigramms des 1. FSV Mainz 05 für jedes Aufgabenfeld mindestens ein künftiges Aufsichtsratsmitglied als fachkundiger Ansprechpartner zur Verfügung stehen kann. Durch die umfassenden Kenntnisse und Erfahrungen der Gesamtheit der Aufsichtsratsmitglieder kann so die Kontrolle der Vorstandsarbeit im Auftrag der Mitgliederversammlung bestmöglich sichergestellt werden. Diesen Ansatz haben wir ebenso im Rahmen zur Bewerbung für den Vereinsvorsitz gewählt.“

Merkwürdiger Ansatz für den Vereinsvorsitz. D. h. Leute aus dem Kaufmännischen Bereich, aus dem Marketing oder aus dem Sport kommen nicht für eine Kandidatur in Frage, weil da gibt es ja schon hauptamtliche Vorstandsmitglieder.

Aber mindestens ein fachkundiges Mitglied heißt aber auch es können mehr sein.

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

Gegenkandidat zu Hofmann abgelehnt

800lbgorilla, Dienstag, 26.01.2021, 19:06 (vor 80 Tagen) @ strombergbernd

Ziemlicher Schwachsinn - Hoffmann's Erfahrung im NLZ ist Richtung Sport, also aehnlich wie Heidel wenn man die Logik zu Ende denkt...

Wahrscheinlich war's die Junge Union die die Sache torpediert hat...

Gegenkandidat zu Hofmann abgelehnt

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Dienstag, 26.01.2021, 19:13 (vor 80 Tagen) @ 800lbgorilla

Ziemlicher Schwachsinn - Hoffmann's Erfahrung im NLZ ist Richtung Sport, also aehnlich wie Heidel wenn man die Logik zu Ende denkt...


Stimmt. Dann können wir Stefan Hofmann leider aus formalen Gründen nicht wählen.

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

Gegenkandidat zu Hofmann abgelehnt

knightclub @, Dienstag, 26.01.2021, 20:54 (vor 80 Tagen) @ 800lbgorilla

sie wollen wohl mit Macht eine Art Kaluza 2.0. verhindern.

Allerdings ist die nun gelieferte Begründung etwas fadenscheinig.

Gegenkandidat zu Hofmann abgelehnt

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Dienstag, 26.01.2021, 21:03 (vor 80 Tagen) @ knightclub

sie wollen wohl mit Macht eine Art Kaluza 2.0. verhindern.


Hm. Klar. Bei der letzten Wahl waren so rd. 1.200 Mitglieder anwesend. Von denen hat er 9 Stimmen bekommen. Da besteht natürlich die "Gefahr", dass er jetzt die Mehrheit bekommen könnte.

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

Gegenkandidat zu Hofmann abgelehnt

Seminator, Mittwoch, 27.01.2021, 09:45 (vor 80 Tagen) @ strombergbernd

Die Erklärung ist schon fragwürdig. Vielleicht sollte man sich auch mal mit der Wahlkommission befassen. Wir können uns bestimmt auf die zugelassenen AR-Kandidaten freuen. ;-)

Gegenkandidat zu Hofmann abgelehnt

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 26.01.2021, 19:20 (vor 80 Tagen) @ Alsodoch

AZ € PLUS

Begründung: „Bei der Benennung der Kandidaten haben wir darauf geachtet, dass auf der Grundlage des Organigramms des 1. FSV Mainz 05 für jedes Aufgabenfeld mindestens ein künftiges Aufsichtsratsmitglied als fachkundiger Ansprechpartner zur Verfügung stehen kann. Durch die umfassenden Kenntnisse und Erfahrungen der Gesamtheit der Aufsichtsratsmitglieder kann so die Kontrolle der Vorstandsarbeit im Auftrag der Mitgliederversammlung bestmöglich sichergestellt werden. Diesen Ansatz haben wir ebenso im Rahmen zur Bewerbung für den Vereinsvorsitz gewählt.“

Welche die Kandidaten sie für die Wahl zum Aufsichtsratsvorsitzenden zugelassen hat, wird die Wahlkommission vermutlich im Laufe der Woche bekanntgeben.


?? Ich dachte der Aufsichtsrat wird gewählt, und nicht der Vorsitzende ??

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Gegenkandidat zu Hofmann abgelehnt

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Dienstag, 26.01.2021, 19:21 (vor 80 Tagen) @ Alsodoch

AZ € PLUS

Begründung: „Bei der Benennung der Kandidaten haben wir darauf geachtet, dass auf der Grundlage des Organigramms des 1. FSV Mainz 05 für jedes Aufgabenfeld mindestens ein künftiges Aufsichtsratsmitglied als fachkundiger Ansprechpartner zur Verfügung stehen kann. Durch die umfassenden Kenntnisse und Erfahrungen der Gesamtheit der Aufsichtsratsmitglieder kann so die Kontrolle der Vorstandsarbeit im Auftrag der Mitgliederversammlung bestmöglich sichergestellt werden. Diesen Ansatz haben wir ebenso im Rahmen zur Bewerbung für den Vereinsvorsitz gewählt.“

Welche die Kandidaten sie für die Wahl zum Aufsichtsratsvorsitzenden zugelassen hat, wird die Wahlkommission vermutlich im Laufe der Woche bekanntgeben.

?? Ich dachte der Aufsichtsrat wird gewählt, und nicht der Vorsitzende ??

AZ halt :-P

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

Gegenkandidat zu Hofmann abgelehnt

grisue, Dienstag, 26.01.2021, 19:56 (vor 80 Tagen) @ Alsodoch

AZ € PLUS

Begründung: „Bei der Benennung der Kandidaten haben wir darauf geachtet, dass auf der Grundlage des Organigramms des 1. FSV Mainz 05 für jedes Aufgabenfeld mindestens ein künftiges Aufsichtsratsmitglied als fachkundiger Ansprechpartner zur Verfügung stehen kann. Durch die umfassenden Kenntnisse und Erfahrungen der Gesamtheit der Aufsichtsratsmitglieder kann so die Kontrolle der Vorstandsarbeit im Auftrag der Mitgliederversammlung bestmöglich sichergestellt werden. Diesen Ansatz haben wir ebenso im Rahmen zur Bewerbung für den Vereinsvorsitz gewählt.“

Welche die Kandidaten sie für die Wahl zum Aufsichtsratsvorsitzenden zugelassen hat, wird die Wahlkommission vermutlich im Laufe der Woche bekanntgeben.

Hä?

Also nicht, dass ich Herrn Aita als fähigen Kandidaten halte, eher im Gegenteil, aber die Begründung geht über meinen Horizont. :-D

Gegenkandidat zu Hofmann abgelehnt

Meenzer, Dienstag, 26.01.2021, 21:22 (vor 80 Tagen) @ grisue

AZ € PLUS

Begründung: „Bei der Benennung der Kandidaten haben wir darauf geachtet, dass auf der Grundlage des Organigramms des 1. FSV Mainz 05 für jedes Aufgabenfeld mindestens ein künftiges Aufsichtsratsmitglied als fachkundiger Ansprechpartner zur Verfügung stehen kann. Durch die umfassenden Kenntnisse und Erfahrungen der Gesamtheit der Aufsichtsratsmitglieder kann so die Kontrolle der Vorstandsarbeit im Auftrag der Mitgliederversammlung bestmöglich sichergestellt werden. Diesen Ansatz haben wir ebenso im Rahmen zur Bewerbung für den Vereinsvorsitz gewählt.“

Welche die Kandidaten sie für die Wahl zum Aufsichtsratsvorsitzenden zugelassen hat, wird die Wahlkommission vermutlich im Laufe der Woche bekanntgeben.


Hä?

Also nicht, dass ich Herrn Aita als fähigen Kandidaten halte, eher im Gegenteil, aber die Begründung geht über meinen Horizont. :-D

Geht mir genauso, aber vielleicht traut man einfach nicht den Wahlberechtigten und möchte so verhindern, dass er nicht doch möglicherweise gewählt wird. Funktioniert bei jedem Karnevalsverein so.

In einem halben Jahr haben wir es eh wieder vergessen...

--
Wache - Lieberknecht - Herzberger - Klopp - Tanjga - Weiß - Neustädter - Akrapovic - Schmidt - Spyrka - Erhard

Gegenkandidat zu Hofmann abgelehnt

MNF, Mittwoch, 27.01.2021, 10:30 (vor 80 Tagen) @ Meenzer

Es ist halt einfach mal wieder so unfassbar wenig Fingerspitzen Gefühl...

Sind wir ehrlich, er wäre eh nicht von der Mehrheit gewählt worden.
Ihn jetzt offensichtlich ohne ausführliche Begründung nicht zuzulassen, nachdem er vor einigen Jahren zugelassen worden ist, ist echt dumm.
Öffnet unnötig Tür und Tor für Misstrauen.

Gegenkandidat zu Hofmann abgelehnt

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Mittwoch, 27.01.2021, 10:41 (vor 80 Tagen) @ MNF

Genau so isses. Irgendwie hat man wohl die Befürchtung, die Mitglieder können es nicht beurteilen oder sie sind blöd oder sowas.

Man sollte sich wirklich nochmal mit der Wahlkommission beschäftigen. Bei der nächsten Wahl der Kommission wäre es mindestens sinnvoll, dass nicht nur Männer gewählt werden. Das hängt aber vom Ehrenrat ab, der wiederrum Vorschläge für die Wahlkommission machen muss. So hängt alles mit allem zusammen...

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

Handkäsalarm (AR-Zulassung durchgesickert)

AllBlacks, Mittwoch, 27.01.2021, 18:15 (vor 79 Tagen) @ holger

Servus,

habe mir sagen lassen, dass mit Hieronymus, Schuhmacher, Federhenn und Häfner VIER aktive AR-Mitglieder nicht mehr zugelassen wurden. Immer die gleiche Begründung, die man ja schon kennt - jedem Ressort nach Organigramm solle ein AR zugeordnet werden.

Ich finde: Das stinkt zum Himmel. #handkaesalarm

Handkäsalarm (AR-Zulassung durchgesickert)

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Mittwoch, 27.01.2021, 18:21 (vor 79 Tagen) @ AllBlacks

Servus,

habe mir sagen lassen, dass mit Hieronymus, Schuhmacher, Federhenn und Häfner VIER aktive AR-Mitglieder nicht mehr zugelassen wurden. Immer die gleiche Begründung, die man ja schon kennt - jedem Ressort nach Organigramm solle ein AR zugeordnet werden.

Ich finde: Das stinkt zum Himmel. #handkaesalarm

Dahinter verbirgt sich eine gewisse Logik, ein gewisses Grundverständnis dessen, was man beaufsichtigen soll sollte schon vorhanden sein. Anders kann ich mir das nicht erklären.
Wobei, der Sven versteht doch von allem was :-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Handkäsalarm (AR-Zulassung durchgesickert)

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Mittwoch, 27.01.2021, 18:55 (vor 79 Tagen) @ Alsodoch
bearbeitet von strombergbernd, Mittwoch, 27.01.2021, 19:11

Dahinter verbirgt sich eine gewisse Logik, ein gewisses Grundverständnis dessen, was man beaufsichtigen soll sollte schon vorhanden sein. Anders kann ich mir das nicht erklären.
Wobei, der Sven versteht doch von allem was :-D

Ahnung haben "oder eine anerkannte Persönlichkeit des öffentlichen Lebens" sein gem. § 14 Nr. 2 b) Satzung.

P.S.: Der Aufsichtsrat der Wirecard AG hatte sicher auch gaaaanz viel Ahnung von dem, was sie beaufsichtigen hätten sollen...

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

Handkäsalarm (AR-Zulassung durchgesickert)

scheisstribüne, Donnerstag, 28.01.2021, 17:03 (vor 78 Tagen) @ strombergbernd
bearbeitet von scheisstribüne, Donnerstag, 28.01.2021, 17:09

Dahinter verbirgt sich eine gewisse Logik, ein gewisses Grundverständnis dessen, was man beaufsichtigen soll sollte schon vorhanden sein. Anders kann ich mir das nicht erklären.
Wobei, der Sven versteht doch von allem was :-D


Ahnung haben "oder eine anerkannte Persönlichkeit des öffentlichen Lebens" sein gem. § 14 Nr. 2 b) Satzung.

P.S.: Der Aufsichtsrat der Wirecard AG hatte sicher auch gaaaanz viel Ahnung von dem, was sie beaufsichtigen hätten sollen...


und genau da soll das passiert sein: Nordete das Kanzleramt einen Zeugen ein?

Die Bestimmer sind halt die Bestimmer gez. DH (dies sind auch meine Kürzel, also keine Unterstellungen bitte, gelle)

Handkäsalarm (AR-Zulassung durchgesickert)

pattymainz05 @, Mittwoch, 27.01.2021, 19:02 (vor 79 Tagen) @ Alsodoch

Sven H.? Ist das net der hauptberufliche Facebook-Dummschwätzer? Oder woher kennt man den?

Handkäsalarm (AR-Zulassung durchgesickert)

Milestone-Mainz, Mittwoch, 27.01.2021, 18:50 (vor 79 Tagen) @ AllBlacks

habe mir sagen lassen, dass mit Hieronymus, Schuhmacher, Federhenn und Häfner VIER aktive AR-Mitglieder nicht mehr zugelassen wurden. Immer die gleiche Begründung, die man ja schon kennt - jedem Ressort nach Organigramm solle ein AR zugeordnet werden.

Ich finde: Das stinkt zum Himmel. #handkaesalarm

Satzungsexegeten und juristisch Vorgebildete...auf geht's!

Handkäsalarm (AR-Zulassung durchgesickert)

Milestone-Mainz, Mittwoch, 27.01.2021, 18:55 (vor 79 Tagen) @ Milestone-Mainz

Wenn ich das richtig sehe, legen diese fünf Personen fest, wer überhaupt kandidieren darf:

Wahlkommission

Handkäsalarm (AR-Zulassung durchgesickert)

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Mittwoch, 27.01.2021, 19:06 (vor 79 Tagen) @ Milestone-Mainz

Wenn ich das richtig sehe, legen diese fünf Personen fest, wer überhaupt kandidieren darf:

Wahlkommission

Dann kann Udo vllt. was dazu schreiben ? :-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Handkäsalarm (AR-Zulassung durchgesickert)

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Mittwoch, 27.01.2021, 19:09 (vor 79 Tagen) @ Alsodoch

Wenn ich das richtig sehe, legen diese fünf Personen fest, wer überhaupt kandidieren darf:

Wahlkommission


Dann kann Udo vllt. was dazu schreiben ? :-D

Eher nicht offiziell, weil:

§ 14 Nr. 3 Satzung: Die Entscheidung der Wahlkommission bedarf keiner Begründung und ist nicht anfechtbar.

Kann mich erinnern, dass sie 2017 vor der AR-Wahl mehrfach darauf aufmerksam gemacht haben. U.a. als Ex-Vorstände nachgefragt haben, warum sie nicht zugelassen wurden.

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

Handkäsalarm (AR-Zulassung durchgesickert)

Milestone-Mainz, Mittwoch, 27.01.2021, 19:13 (vor 79 Tagen) @ strombergbernd

Eher nicht offiziell, weil:

§ 14 Nr. 3 Satzung: Die Entscheidung der Wahlkommission bedarf keiner Begründung und ist nicht anfechtbar.

Ich kann mich daran erinnern, dass es zu diesem Punkt breiteren Widerspruch gab, kann mich aber nicht erinnern, welches die Argumente für diese Formulierung waren.
Weiß das jemand noch?

Handkäsalarm (AR-Zulassung durchgesickert)

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Mittwoch, 27.01.2021, 19:16 (vor 79 Tagen) @ Milestone-Mainz

Eher nicht offiziell, weil:

§ 14 Nr. 3 Satzung: Die Entscheidung der Wahlkommission bedarf keiner Begründung und ist nicht anfechtbar.


Ich kann mich daran erinnern, dass es zu diesem Punkt breiteren Widerspruch gab, kann mich aber nicht erinnern, welches die Argumente für diese Formulierung waren.
Weiß das jemand noch?

Ich glaube der Herr Kämmer hatte das vor der Wahl 2017 in etwa so begründet, dass es auch darum geht, die Personen zu schützen und nicht sagt, was genau gegen eine Kandidatur spricht.

Warum es überhaupt so in der Satzung steht, keine Ahnung.

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

Handkäsalarm (AR-Zulassung durchgesickert)

Milestone-Mainz, Mittwoch, 27.01.2021, 19:28 (vor 79 Tagen) @ strombergbernd
bearbeitet von Milestone-Mainz, Mittwoch, 27.01.2021, 19:45

Ich glaube der Herr Kämmer hatte das vor der Wahl 2017 in etwa so begründet, dass es auch darum geht, die Personen zu schützen und nicht sagt, was genau gegen eine Kandidatur spricht.

Also ist die Wahlkommission das wichtigste Gremium des gesamten Vereins, das, außer dass die Mitglieder einmal gewählt werden müssen, ansonsten keinerlei demokratischen Kontrolle mehr unterliegt...außer der potentiellen Abwahl der Mitglieder bei der nächsten Wahl :-D

Handkäsalarm (AR-Zulassung durchgesickert)

knightclub @, Mittwoch, 27.01.2021, 20:16 (vor 79 Tagen) @ Milestone-Mainz

Cool.... also eine Art Aufsichtsrat des Aufsichtsrates. Wer nach Auffassung der 5 Weisen keine gute Performance abliefert, kann zwar nicht abgesetzt werden, aber an der Wiederwahl gehindert. Und das gilt auch für den VV.

der wird also vom AR und vom Wahlvorstand kontrolliert :)

GIlt die Wahl desWahlgremiums eigentlich auf Lebenszeit?! So wie der Supreme Court in den USA?

Handkäsalarm (AR-Zulassung durchgesickert)

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Mittwoch, 27.01.2021, 20:42 (vor 79 Tagen) @ knightclub

GIlt die Wahl desWahlgremiums eigentlich auf Lebenszeit?! So wie der Supreme Court in den USA?

Nee, 4 Jahre sinds.

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

Handkäsalarm (AR-Zulassung durchgesickert)

dadum @, Mittwoch, 27.01.2021, 19:06 (vor 79 Tagen) @ Milestone-Mainz

Wenn ich das richtig sehe, legen diese fünf Personen fest, wer überhaupt kandidieren darf:

Wahlkommission

Nun, zumindest einem davon würde ich mal halbblind vertrauen...

Handkäsalarm (AR-Zulassung durchgesickert)

Captain Spaulding, Mittwoch, 27.01.2021, 19:25 (vor 79 Tagen) @ dadum

Wenn ich das richtig sehe, legen diese fünf Personen fest, wer überhaupt kandidieren darf:

Wahlkommission


Nun, zumindest einem davon würde ich mal halbblind vertrauen...

....weil du ihn auf dem Bild nicht siehst?.

Handkäsalarm (AR-Zulassung durchgesickert)

Loth, Mittwoch, 27.01.2021, 23:29 (vor 79 Tagen) @ Milestone-Mainz

Wenn ich das richtig sehe, legen diese fünf Personen fest, wer überhaupt kandidieren darf:

Wahlkommission

(Bitte nicht übel nehmen UDO, aber) Ich sehe da einen Haufen alter, weißer, Männer.

Ok, ich bin selber (rel.) alt, weiß und männlich, aber ein bisschen mehr Diversität täte diesem Gremium sicher gut.

Daher mein Aufruf an alle nicht-alten, nicht-weißen und nicht-männlichen 05er: Bitte kandidiert für dieses Gremium!

Im übrigen wäre ich für eine Satzungsänderung, die dieses intransparente Verfahren mit der Wahlkommission abschafft!!!

Wir sind ja nicht in Russland wo der Kreml die Kandidaten für die Duma-Wahl genehmigt...
(EDIT: ja ich weiß, nicht alles was hinkt ist ein Vergleich :-D )

--
Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

Handkäsalarm (AR-Zulassung durchgesickert)

Enderle, Donnerstag, 28.01.2021, 08:52 (vor 79 Tagen) @ Loth

Für die nächste HV bist Du einfach zu spät.
Beim nächsten Mal besser früher aktiv werden.

Grundsätzlich ist hier eine Neuregelung zwingend erforderlich.

Das ganze ist antidemokratisch.
Wer sich bewirbt muss zugelassen werden.
Es sei denn , es gibt zwingende Gründe dagegen.
Die müssen aber transparent sein

Handkäsalarm (AR-Zulassung durchgesickert)

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Donnerstag, 28.01.2021, 09:41 (vor 79 Tagen) @ Enderle

Für die nächste HV bist Du einfach zu spät.
Beim nächsten Mal besser früher aktiv werden.

Grundsätzlich ist hier eine Neuregelung zwingend erforderlich.

Das ganze ist antidemokratisch.
Wer sich bewirbt muss zugelassen werden.
Es sei denn , es gibt zwingende Gründe dagegen.
Die müssen aber transparent sein

Es spricht ja nichts dagegen, sich schon mal für die nächste HV Gedanken zu machen. Sowas braucht sinnvollerweise ja auch bißchen Vorlauf. Außerdem ist es eh besser, wenn man einen durchdachten Alternativvorschlag präsentieren kann, als nur zu sagen so wie es jetzt ist, ists blöd.

Ich würde nicht soweit gehen, dass als undemokratisch zu bezeichnen. Die Wahlkommission gabs schon früher. In den gefühlt tausend Infoveranstaltungen 2016 wurds besprochen und in der MV im November 2016 wurds beschlossen. Das heißt aber natürlich nicht, dass die Konstruktion so bleiben muss.

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

Handkäsalarm (AR-Zulassung durchgesickert)

Enderle, Donnerstag, 28.01.2021, 10:13 (vor 79 Tagen) @ strombergbernd

Richtig.
In Ruhe Alternativen aufzeigen.
Es ist sicher auch nicht undemokratisch, aber sicher keine Basisdemokratie.

Man wollte zu recht verhindern, dass Jemand zufällig oder nicht ganz zufällig bei einer
HV ins Amt gehievt wird. So eine Art feindliche Übernahme.

Das sollte auch weiterhin verhindert werden.

Nun gut, es sollte, wie von Dir vorgeschlagen, mittelfristig angegangen werden.

Handkäsalarm (AR-Zulassung durchgesickert)

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Mittwoch, 27.01.2021, 19:05 (vor 79 Tagen) @ AllBlacks
bearbeitet von strombergbernd, Mittwoch, 27.01.2021, 19:10

Servus,

habe mir sagen lassen, dass mit Hieronymus, Schuhmacher, Federhenn und Häfner VIER aktive AR-Mitglieder nicht mehr zugelassen wurden. Immer die gleiche Begründung, die man ja schon kennt - jedem Ressort nach Organigramm solle ein AR zugeordnet werden.

Ich finde: Das stinkt zum Himmel. #handkaesalarm

Bißchen Auswahl je angedachten Bereich hätte ich aber schon.

Schuhmacher: Ok. Der war Ende der Achtziger mal in der 2. Liga mit dabei. Seitdem hat sich viel im Profifußball geändert. Wenn die Wahlkommission jemand anderes vorschlagen kann, der mehr aktuellere Erfahrung hat, wäre ich nicht bös.

Federhenn wurde bei der Wahl 2017 zum AR zugelassen und gewählt. Bei der Vorstandswahl im Januar 2018 wurde sie auch zugelassen. Sie ist seit über 20 Jahren Vereinsmitglied, war aktiv in der Handballabteilung u.a. als Leiterin der Handballabteilung. Beruflich ist sie Juristin. Wenn sie nicht zugelassen werden sollte, fände ich das unverständlich. Oder die Wahlkommission hat viel, viel bessere Kandidaten.

Hieronymus: Er ist doch ne anerkannte Persönlichkeit des öffentlichen Lebens (§ 14 Nr. 2b) Satzung) , oder? Bei der AR-Wahl 2017 hat er die meisten Stimmen bekommen! Er ist Musiker und selbständig tätiger Künstler, kennt den Verein seit langem. Was spräche gegen ihn.

Häfner: ist Bankbetriebswirt bei der MVB. Gibt schlimmeres.

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

Handkäsalarm (AR-Zulassung durchgesickert)

PLANITZER ⌂, Montevideo, Donnerstag, 28.01.2021, 15:54 (vor 78 Tagen) @ strombergbernd

Servus,

habe mir sagen lassen, dass mit Hieronymus, Schuhmacher, Federhenn und Häfner VIER aktive AR-Mitglieder nicht mehr zugelassen wurden. Immer die gleiche Begründung, die man ja schon kennt - jedem Ressort nach Organigramm solle ein AR zugeordnet werden.

Ich finde: Das stinkt zum Himmel. #handkaesalarm


Bißchen Auswahl je angedachten Bereich hätte ich aber schon.

Schuhmacher: Ok. Der war Ende der Achtziger mal in der 2. Liga mit dabei. Seitdem hat sich viel im Profifußball geändert. Wenn die Wahlkommission jemand anderes vorschlagen kann, der mehr aktuellere Erfahrung hat, wäre ich nicht bös.

Federhenn wurde bei der Wahl 2017 zum AR zugelassen und gewählt. Bei der Vorstandswahl im Januar 2018 wurde sie auch zugelassen. Sie ist seit über 20 Jahren Vereinsmitglied, war aktiv in der Handballabteilung u.a. als Leiterin der Handballabteilung. Beruflich ist sie Juristin. Wenn sie nicht zugelassen werden sollte, fände ich das unverständlich. Oder die Wahlkommission hat viel, viel bessere Kandidaten.

Hieronymus: Er ist doch ne anerkannte Persönlichkeit des öffentlichen Lebens (§ 14 Nr. 2b) Satzung) , oder? Bei der AR-Wahl 2017 hat er die meisten Stimmen bekommen! Er ist Musiker und selbständig tätiger Künstler, kennt den Verein seit langem. Was spräche gegen ihn.

Häfner: ist Bankbetriebswirt bei der MVB. Gibt schlimmeres.

k.A. wie das läuft. Vielleicht erkundigt sich die Wahlkommission (bei wem auch immer)wie die "Performance" bisheriger AR-Mitglieder war, bzw. holt sich Informationen "bei".
Sei es, dass festgestellt wird, A oder B war nur an der Hälfte der Sitzungen dabei, störte nur, oder war dem Ganzen nicht "gewachsen".
Wäre schön, ob das mal zu erurieren ob die Wahlkommission so auch "arbeitet" bzw. vorgeht.
Denn klar ist doch, dass Stimmanzahl der letzten Wahl kein Argument sein kann/darf wenn es um eine weitere "Amtszeit" geht. Eigentlich auch als Argument in der "Auti-Sache". ..."hatte ja nur 9 Stimmen vor 4 Jahren...bei der VV-Wahl" das muss ihn nicht JETZT zwangsläufig diskreditieren. Der Mann kann sich ja verbessert haben.
Umgekehrt genauso: n-Stimmen bei dr vorigen Wahl sind nicht zwangsläufig ein "pro-Argument" für jetzige, Neu-Wahlen".

Igrendwie müssen ja auch "tatsächliche" Leistungen oder Nichtleistungen im AR berücksichtigt werden.
Macht man das aber öffentlich??
z.B. die Wahlkomission hat festgestellt, dass A oder B die letzte Lachtaube is´ und völlig versagte hat oder nur zur Hälfte anwesend war.
Könnte zu einer Art Schlammschlacht ausarten.
A oder B wehren sich dann öffentlich ("Stimmt nicht, war gar nicht so"...etc.) Deshalb bleibt wohl alles ohne Begründung Sache dieser Wahlkommission.
Aber Udo könnte tatsächlich mal grundsätzlich erklären, ob bisherige Leistungen berücksichtigt werden.
Immer mit der "Gefahr" verbunden, dass bei dieser Art Informationsbeschaffung auch ein Problem liegen könnte.
So nach dem Motto: "Wir haben Person X im Aufsichtsrat gefragt.
Der/die hat uns das mitgeteilt
". Irgendwie vertrackt.
Vielleicht sollten alle AR-MitgliederInnen anonym die anderen evaluieren.
So haben "wir" das in früheren Dienstgruppen gemacht.
Zusätzlich hat sich dann noch jeder selbst beurteilt. Dann wurde die eigene Beurteilung mit den anderen verglichen bzw. in der Gruppe thematisiert.
O.K. Das ist ein interner Prozess. Aber so etwas an die Wahlkommission geben, die wiederum zur Hälfte der Amtszeit oder nochmals gegen Ende das mit dem AR "behandelt". Bis hin zu..."aus diesem Grunde werden wir Dich A, B ... nicht mehr vorschlagen..(
Dann gäbe es 8,9 unterschiedliche Beurteilungen zu jedem AR/Person. Klar, dass sich schlimmstenfalls 2,3 verbünden könnten ("Hey, A oder B wollen wir raus haben - den/die beurteilen wir mal schlecht").
K.A. ob so etwas als zusätzliche Informations für die Wahlkommission denkbar oder hilfreich wäre.

Handkäsalarm (AR-Zulassung durchgesickert)

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Donnerstag, 28.01.2021, 17:57 (vor 78 Tagen) @ PLANITZER
bearbeitet von strombergbernd, Donnerstag, 28.01.2021, 18:15

Hm. Naja. Ich weiß nicht, ob die Wahlkommission das Gremium ist, das die Performance der amtierenden AR-Mitglieder zu beurteilen hat. Das hat in erster Linie die MV zu beurteilen, das ist der Souverän des Vereins. Die Vereinsmitglieder haben bei der Wahl am Ende zu entscheiden, ob ihnen die Personen passen!

Hat der AR mal eine Selbstbeurteilung im Sinne des Deutschen Corporate Governance Kodex gemacht?

DCGK

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

Handkäsalarm (AR-Zulassung durchgesickert)

Milestone-Mainz, Donnerstag, 28.01.2021, 18:25 (vor 78 Tagen) @ strombergbernd

Hm. Naja. Ich weiß nicht, ob die Wahlkommission das Gremium ist, das die Performance der amtierenden AR-Mitglieder zu beurteilen hat. Das hat in erster Linie die MV zu beurteilen, das ist der Souverän des Vereins. Die Vereinsmitglieder haben bei der Wahl am Ende zu entscheiden, ob ihnen die Personen passen!

So schaut's aus.
Von der Logik her, hat die Wahlkommission den Job, die Bewerbungen abzulehnen, die aus formalen Gründen gar nicht gehen.

Handkäsalarm (AR-Zulassung durchgesickert)

PLANITZER ⌂, Montevideo, Donnerstag, 28.01.2021, 23:52 (vor 78 Tagen) @ Milestone-Mainz


So schaut's aus.
Von der Logik her, hat die Wahlkommission den Job, die Bewerbungen abzulehnen, die aus formalen Gründen gar nicht gehen.

wie ich es aber rausgelsesen habe, lassen sie ja alte AR Mitglieder nicht (mehr) zu.
Hat sich an deren Person was formal geändert?

Handkäsalarm (AR-Zulassung durchgesickert)

Jammerlappe, Buxtehude, Freitag, 29.01.2021, 00:55 (vor 78 Tagen) @ PLANITZER


So schaut's aus.
Von der Logik her, hat die Wahlkommission den Job, die Bewerbungen abzulehnen, die aus formalen Gründen gar nicht gehen.


wie ich es aber rausgelsesen habe, lassen sie ja alte AR Mitglieder nicht (mehr) zu.
Hat sich an deren Person was formal geändert?

Das ist jetzt fies. Wir sind in der Pandemie alle fetter geworden.

Handkäsalarm (AR-Zulassung durchgesickert)

Loth, Freitag, 29.01.2021, 00:59 (vor 78 Tagen) @ Jammerlappe


So schaut's aus.
Von der Logik her, hat die Wahlkommission den Job, die Bewerbungen abzulehnen, die aus formalen Gründen gar nicht gehen.


wie ich es aber rausgelsesen habe, lassen sie ja alte AR Mitglieder nicht (mehr) zu.
Hat sich an deren Person was formal geändert?


Das ist jetzt fies. Wir sind in der Pandemie alle fetter geworden.

*muahaha* Das war auch grad mein Gedanke! :boing:

--
Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

AZ € PLUS: Wahlkommission sortiert einige Aufsichtsräte aus

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Donnerstag, 28.01.2021, 17:51 (vor 78 Tagen) @ holger

Mehrere Mitglieder des aktuellen Aufsichtsrates haben vom FSV Mainz 05 die Nachricht erhalten, dass sie zur Neuwahl nicht zugelassen sind. Darunter sind einige prominente Namen.

Mehr:

„Dieses ganz Prozedere ist sehr überholungsbedürftig“, findet Michael Schuhmacher. Detaillierter äußern möchte er sich aber erst, wenn die Wahlkommission die Namen der Nominierten veröffentlicht hat. Erfolgen wird dies dem Vernehmen nach in den nächsten Stunden, spätestens am Freitag.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

AZ € PLUS: Wahlkommission sortiert einige Aufsichtsräte aus

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Donnerstag, 28.01.2021, 17:54 (vor 78 Tagen) @ Alsodoch

Mehrere Mitglieder des aktuellen Aufsichtsrates haben vom FSV Mainz 05 die Nachricht erhalten, dass sie zur Neuwahl nicht zugelassen sind. Darunter sind einige prominente Namen.


Mehr:

„Dieses ganz Prozedere ist sehr überholungsbedürftig“, findet Michael Schuhmacher. Detaillierter äußern möchte er sich aber erst, wenn die Wahlkommission die Namen der Nominierten veröffentlicht hat. Erfolgen wird dies dem Vernehmen nach in den nächsten Stunden, spätestens am Freitag.

Na das scheint ja eine ganz interessante MV zu werden. Im Oktober waren sie noch ok und jetzt sind einige Kandidaten nicht mehr ok. Sehr interessant!

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

AZ € PLUS: Wahlkommission sortiert einige Aufsichtsräte aus

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Donnerstag, 28.01.2021, 17:57 (vor 78 Tagen) @ strombergbernd

Mehrere Mitglieder des aktuellen Aufsichtsrates haben vom FSV Mainz 05 die Nachricht erhalten, dass sie zur Neuwahl nicht zugelassen sind. Darunter sind einige prominente Namen.


Mehr:

„Dieses ganz Prozedere ist sehr überholungsbedürftig“, findet Michael Schuhmacher. Detaillierter äußern möchte er sich aber erst, wenn die Wahlkommission die Namen der Nominierten veröffentlicht hat. Erfolgen wird dies dem Vernehmen nach in den nächsten Stunden, spätestens am Freitag.


Na das scheint ja eine ganz interessante MV zu werden. Im Oktober waren sie noch ok und jetzt sind einige Kandidaten nicht mehr ok. Sehr interessant!

Hat der Heidel wieder gepennt !.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

AZ € PLUS: Wahlkommission sortiert einige Aufsichtsräte aus

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Donnerstag, 28.01.2021, 17:59 (vor 78 Tagen) @ Alsodoch

Hat der Heidel wieder gepennt !.

Wurde Detlev H. auch aussortiert? Wie bei der PK ersichtlich, hat er ja anscheinend eine gewisse stressinduzierte Hypertonie-Problematik!.

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

Wann ist man in den Aufsichtsrat gewählt?

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Donnerstag, 28.01.2021, 18:12 (vor 78 Tagen) @ holger

Ich stelle es einfach mal so rein.

§ 14 Nr. 4 Satzung:

Bei der Wahl hat jedes Mitglied jeweils eine Stimme für jeden zur Wahl stehenden
Kandidaten. Gewählt sind die Kandidaten, welche die meisten der abgegebenen
Stimmen erhalten. Dabei muss jeder Kandidat aber mindestens 1/4 der Stimmen von
den an der Wahl teilnehmenden Mitgliedern erhalten.
Erhalten mehr Kandidaten die
notwendige Stimmenanzahl als die in Abs. 1 Satz 2 festgelegte Anzahl der zu wählenden
Mitglieder des Aufsichtsrates, so sind die Kandidaten mit den meisten Stimmen gewählt. Erhalten weniger als fünf Kandidaten die notwendige Stimmenanzahl, so ist
unverzüglich eine Mitgliederversammlung zum Zwecke der Neuwahl des Aufsichtsrates
für eine neue Amtsdauer einzuberufen.

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

Das sind die Kandidaten

Guude, Donnerstag, 28.01.2021, 20:39 (vor 78 Tagen) @ holger

https://www.mainz05.de/news/mainz-05-entscheidung-der-wahlkommission/

Für die voraussichtlich acht durch die Vereinsmitglieder zu bestimmenden Posten des Aufsichtsrates werden zwölf Kandidatinnen und Kandidaten ins Rennen geschickt. Diese sind in alphabetischer Reihenfolge:

Cäcilia Alsfasser, Dr. Volker Baas, Frank Feldmann, Dr. Frank Finkler, Dr. Engelbert Günster, Detlev Höhne, Prof. Dr. Carsten Kühl, Hans-Christian Kutzner, Manfred Lorenz, Oliver Michels, Bastian Riedl, Dr. Andreas Zanner

Das sind die Kandidaten

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Donnerstag, 28.01.2021, 20:53 (vor 78 Tagen) @ Guude

https://www.mainz05.de/news/mainz-05-entscheidung-der-wahlkommission/

Für die voraussichtlich acht durch die Vereinsmitglieder zu bestimmenden Posten des Aufsichtsrates werden zwölf Kandidatinnen und Kandidaten ins Rennen geschickt. Diese sind in alphabetischer Reihenfolge:

Cäcilia Alsfasser, Dr. Volker Baas, Frank Feldmann, Dr. Frank Finkler, Dr. Engelbert Günster, Detlev Höhne, Prof. Dr. Carsten Kühl, Hans-Christian Kutzner, Manfred Lorenz, Oliver Michels, Bastian Riedl, Dr. Andreas Zanner

Für welchen Referenzbereich hat die Wahlkommission Prof. Dr. Carsten Kühl nominiert? Finanzen? Weil er als Finanzminister ja so erfolgreich war und Malu Dreyer ihn deshalb bei der Kabinettsumbildug im November 2014 rausgeschmissen hat?

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

Das sind die Kandidaten

holger @, Donnerstag, 28.01.2021, 21:04 (vor 78 Tagen) @ strombergbernd

Politik?

Das sind die Kandidaten

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Donnerstag, 28.01.2021, 21:08 (vor 78 Tagen) @ holger

Politik?

Dafür gibts doch DH ?

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

Das sind die Kandidaten

Weizen05 @, Donnerstag, 28.01.2021, 21:35 (vor 78 Tagen) @ strombergbernd

Politik?


Dafür gibts doch DH ?

Doppelhalter??ß

--
Das hat mit Fußball nichts zu tun!!!!1

Das sind die Kandidaten

PLANITZER ⌂, Montevideo, Donnerstag, 28.01.2021, 23:55 (vor 78 Tagen) @ strombergbernd

Cäcilia Alsfasser, Dr. Volker Baas, Frank Feldmann, Dr. Frank Finkler, Dr. Engelbert Günster, Detlev Höhne, Prof. Dr. Carsten Kühl, Hans-Christian Kutzner, Manfred Lorenz, Oliver Michels, Bastian Riedl, Dr. Andreas Zanner


Für welchen Referenzbereich hat die Wahlkommission Prof. Dr. Carsten Kühl nominiert? Finanzen? Weil er als Finanzminister ja so erfolgreich war und Malu Dreyer ihn deshalb bei der Kabinettsumbildug im November 2014 rausgeschmissen hat?

es fehlt hat ein Prof! Nur Dr. langt nicht mehr...zumal wenn Vroniplak da ran geht...

..und wo ist Schorsch Müller?

Das sind die Kandidaten

Milestone-Mainz, Freitag, 29.01.2021, 08:07 (vor 78 Tagen) @ strombergbernd

Für welchen Referenzbereich hat die Wahlkommission Prof. Dr. Carsten Kühl nominiert? Finanzen? Weil er als Finanzminister ja so erfolgreich war und Malu Dreyer ihn deshalb bei der Kabinettsumbildug im November 2014 rausgeschmissen hat?

Hammer, Höhne & Kühl...hat schon was. :-D

Das sind die Kandidaten

smartie @, Mainz-Kastel, Donnerstag, 28.01.2021, 21:25 (vor 78 Tagen) @ Guude

Also ich persönlich finde eine solche extrem selektive Vorauswahl irgendwie komisch und intransparent. Allein schon, dass für 8 Positionen nur 12 Bewerber zugelassen wurden, damit fallen ja nur noch 4 Bewerber raus. Also wählt man irgendwie nicht aus vielen die Besten, sondern man sortiert aus wenigen die schlechtesten aus...
Unter eine Wahl, bei der die Mitglieder wirklich ein echtes Mitspracherecht haben, stelle ich mir irgendwie anders vor.

Das sind die Kandidaten

Weisenauer, Donnerstag, 28.01.2021, 21:59 (vor 78 Tagen) @ smartie

Also ich persönlich finde eine solche extrem selektive Vorauswahl irgendwie komisch und intransparent. Allein schon, dass für 8 Positionen nur 12 Bewerber zugelassen wurden, damit fallen ja nur noch 4 Bewerber raus. Also wählt man irgendwie nicht aus vielen die Besten, sondern man sortiert aus wenigen die schlechtesten aus...
Unter eine Wahl, bei der die Mitglieder wirklich ein echtes Mitspracherecht haben, stelle ich mir irgendwie anders vor.

Vor allem wenn man bedenkt, dass bei der letzten Vorauswahl aus weniger Interessenten 16 zugelassen wurden nun nur noch 5 der damals Ausgewählten dabei sind obwohl jetzt sogar mehr Interessenten vorhanden waren.
Es ist aber verständlich die Anzahl der Wählbaren so stark einzugrenzen, da ist die Gefahr eine neue MV einberufen zu müssen nicht so wahrscheinlich (werden wohl acht Gewählte auch die 1/4 der erforderlichen Stimmen zusammen bekommen).
Aber dann hätte man sich das auch noch mehr absichern können und nur noch 8 Interessenten zulassen sollen, ist ja eh kaum noch eine Wahl die man als solche bezeichnen sollte wenn die Vorauswahl von fünf Hanseln so strikt vorgenommen wurde.

Das sind die Kandidaten

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Freitag, 29.01.2021, 08:12 (vor 78 Tagen) @ Weisenauer

Es ist aber verständlich die Anzahl der Wählbaren so stark einzugrenzen, da ist die Gefahr eine neue MV einberufen zu müssen nicht so wahrscheinlich (werden wohl acht Gewählte auch die 1/4 der erforderlichen Stimmen zusammen bekommen).

Es gibt aber auch so viele schöne Möglichkeiten, eine MV in die Länge zu ziehen. Quasi das Tempo aus dem Spiel zu nehmen. Bspw. über ein Leitbild kann man lange diskutieren.

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

AZ € PLUS: Satzung muss sich ändern

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Freitag, 29.01.2021, 00:16 (vor 78 Tagen) @ holger

Die Mainz-05-Wahlkommission sollte nur prüfen, wer die Formalitäten für die Wahl zu Vorsitz und Aufsichtsrat erfüllt. Alles Weitere ist Sache der Mitglieder, findet Bardo Rudolf.

Mehr:

Ein Kommentar, der das hier bereits Gesagte gut zusammenfaßt.

Mitglieder haben zu bestimmen und zu entscheiden, Wahlkommission nur die Kandidaten auf Eignung prüfen.

Die nun bekannt gegebene Entscheidung der Wahlkommission, welche Kandidaten zur Wahl von Vereinsvorsitz und Aufsichtstrat zugelassen werden und welche nicht, stellt dies aber infrage. Die Satzung sieht vor, dass die Wahlkommission maximal 16 Kandidaten für die Aufsichtsratswahl zulassen darf. Bei 26 Bewerbern musste sie also zehn aussieben. Dass sie aber noch vier weitere Kandidatenplätze streicht und nur zwölf Personen zulässt, ist nicht nachvollziehbar.
Vor allem nicht vor dem Hintergrund, dass vier Mitglieder des aktuellen Aufsichtsrates nicht zur Wahl zugelassen worden sind.

Das soll als Zitat reichen, ist hoffentlich nicht zuviel.....

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Alles zu: 09.02.2021, virtuelle Mitgliederversammlung

MZ-1905 @, Mainz - Oberstadt, Freitag, 29.01.2021, 09:56 (vor 78 Tagen) @ holger

Ist schon bekannt, wie man bei der virtuellen Versammlung teilnehmen kann? Ich habe auf die Schnelle auf der offiziellen HP nichts gefunden - nur den Verweis, dass die Mitglieder noch informiert werden.

Bei mir kommen häufiger die E-Mails vom Verein nicht an oder landen im Spam. :-|

Alles zu: 09.02.2021, virtuelle Mitgliederversammlung

holger @, Freitag, 29.01.2021, 09:57 (vor 78 Tagen) @ MZ-1905

Infos kommen noch...

Test-Veranstaltung 05.02.21 ab 18:00 Uhr

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Freitag, 29.01.2021, 15:27 (vor 77 Tagen) @ holger

Der Verein hat erste Infos für die MV verschickt. Am 05.02.21 gibt es ab 18:00 Uhr eine Test-Veranstaltung, bei der man sich mit dem Abstimmungstool vertraut machen kann.

Zu Beginn der kommenden Woche verschicken wir per E-Mail einen Link zu einem eigens eingerichteten Web-Portal, auf dem der Live-Stream zu sehen sein wird. Dort werden zudem eine ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung und entsprechende Erklärvideos zusammen mit weiteren Informationen bereitgestellt, so dass die problemlose Teilnahme an der digitalen Mitgliederversammlung auch für Ungeübte möglich sein wird.

Diese Mail erhält auch einen personalisierten Code, der zur Teilnahme an der digitalen Veranstaltung berechtigt. Stimmberechtigte Mitglieder erhalten einen zweiten Code, um sich für die anstehenden Abstimmungen und Wahlen zu legitimieren.

Test-Veranstaltung am 05.02.2021

Bei Interesse kann jedes Mitglied am 5. Februar 2021 um 18 Uhr an einer digitalen Test-Veranstaltung teilnehmen. Im Rahmen dieser „Generalprobe“ werden die technischen Abläufe geprobt, um eine reibungslose Durchführung der eigentlichen Mitgliederversammlung sicherstellen zu können. Hier kann man sich bereits mit dem Anmeldeverfahren und dem Umgang mit dem Live-Stream sowie dem Abstimmungstool (nur stimmberechtigte Mitglieder) vertraut machen.

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Guude, Freitag, 29.01.2021, 19:53 (vor 77 Tagen) @ holger
bearbeitet von Guude, Freitag, 29.01.2021, 20:04

AZ: Dann wurde am Donnerstag aber bekannt gegeben, dass statt 16 Kandidaten, die maximal möglich gewesen wären, nur zwölf zugelassen werden.
SH: Seit diesem Moment bin ich bestürzt, weil ich feststellen musste, dass man mir nicht die Wahrheit gesagt hat. Ich finde, so geht man nicht miteinander um. Wenn man wirklich 16 tolle Kandidaten gehabt hätte, dann hätte ich das ja hingenommen.

Weiter hinter der Bezahlschranke.

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Milestone-Mainz, Freitag, 29.01.2021, 19:59 (vor 77 Tagen) @ Guude

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Guude, Freitag, 29.01.2021, 20:05 (vor 77 Tagen) @ Milestone-Mainz

Dieser Link sollte funktionieren ;-)

Ohje, hab‘s aus der App kopiert und nicht überprüft. Ist geändert, danke!

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Freitag, 29.01.2021, 20:09 (vor 77 Tagen) @ Milestone-Mainz

Sven hat so einige Fragen und Punkte angesprochen, die sich viele hier auch stellen.

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Freitag, 29.01.2021, 22:36 (vor 77 Tagen) @ strombergbernd

Sven hat so einige Fragen und Punkte angesprochen, die sich viele hier auch stellen.

Guter Man und sicher nicht inkompetent.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Weisenauer, Samstag, 30.01.2021, 10:34 (vor 77 Tagen) @ Alsodoch

Sven hat so einige Fragen und Punkte angesprochen, die sich viele hier auch stellen.


Guter Man und sicher nicht inkompetent.

Jetzt hab ich glatt inkontinent gelesen und dachte, dann hat er wohl auch keine Chance in der Wahlkommission aufgenommen zu werden ;-)

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 30.01.2021, 11:43 (vor 77 Tagen) @ Weisenauer

Sven hat so einige Fragen und Punkte angesprochen, die sich viele hier auch stellen.


Guter Man und sicher nicht inkompetent.


Jetzt hab ich glatt inkontinent gelesen und dachte, dann hat er wohl auch keine Chance in der Wahlkommission aufgenommen zu werden ;-)

Sehe eben, dass ich noch ein "n" kaufen muss ! :-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Enderle, Samstag, 30.01.2021, 12:17 (vor 77 Tagen) @ Alsodoch

Ein Blick in die Satzung:

Der Aufsichtsrat schlägt die Mitglieder des Ehrenrates vor
Der Ehrenrat schlägt die Mitglieder der Wahlkommision vor
Die Wahlkommision schlägt die Mitglieder des Aufsichtsrates vor

Das ist also in Wahrheit ein grundsätzlich geschlossener Kreis.

Wen man nicht will, der kommt nirgends rein.

So sollte es in ferner Zukunft sicher nicht mehr sein.

Die Satzung muss reformiert werden.:-(

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Samstag, 30.01.2021, 12:36 (vor 77 Tagen) @ Enderle

Ein Blick in die Satzung:

Der Aufsichtsrat schlägt die Mitglieder des Ehrenrates vor

§ 16 Der Ehrenrat

Mitglieder können dem Aufsichtsrat bis spätestens vier Wochen vor der Mitgliederversammlung Vorschläge für geeignete Kandidaten für die Wahl zum Ehrenrat unterbreiten. Die Vorschläge müssen in Textform erfolgen und Nachweise zur Mitgliedschaft und ausgeübten Tätigkeiten im Verein enthalten


Der Ehrenrat wurde im Oktober 2018 auf drei Jahre gewählt. Also ist dieses Jahr im Oktober eine Neuwahl. Mir fällt da schon jemand ein, die vorgeschlagen werden könnte, zumal derzeit keine Frau in diesem Gremium ist.

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 30.01.2021, 12:38 (vor 77 Tagen) @ Enderle

Ein Blick in die Satzung:

Der Aufsichtsrat schlägt die Mitglieder des Ehrenrates vor
Der Ehrenrat schlägt die Mitglieder der Wahlkommision vor
Die Wahlkommision schlägt die Mitglieder des Aufsichtsrates vor

Das ist also in Wahrheit ein grundsätzlich geschlossener Kreis.

Wen man nicht will, der kommt nirgends rein.

So sollte es in ferner Zukunft sicher nicht mehr sein.

Die Satzung muss reformiert werden.:-(

Dazu 05-Chef Hofmann: „Verfahren transparenter gestalten“ - AZ € Plus

Nach dem Wahl-Wirbel: Stefan Hofmann, Vorstandsvorsitzender des FSV Mainz 05, äußert sich zur Kritik an der Kommission – und regt eine Satzungsänderung an.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Enderle, Samstag, 30.01.2021, 13:08 (vor 77 Tagen) @ Alsodoch

Richtig so.
Der Anfang ist gemacht.


Jetzt heißt es gut überlegen, wie was verbessert werden kann.
Eine Satzungskommision könnte koordinieren und es juristisch begleiten.


Hier gibt es im Verein und im Umfeld sehr geeignete Leute, die zB in einem Fachverband
gearbeitet haben.

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Milestone-Mainz, Samstag, 30.01.2021, 13:18 (vor 77 Tagen) @ Alsodoch

Nach dem Wahl-Wirbel: Stefan Hofmann, Vorstandsvorsitzender des FSV Mainz 05, äußert sich zur Kritik an der Kommission – und regt eine Satzungsänderung an.

Für mich stellt sich auch noch die Frage, wie die Wahlkommission die inhaltliche Arbeit der vier AR-Mitglieder beurteilen will, die Sitzungen sind doch nicht öffentlich. :-D

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Enderle, Samstag, 30.01.2021, 13:33 (vor 77 Tagen) @ Milestone-Mainz
bearbeitet von Enderle, Samstag, 30.01.2021, 13:56


Für mich stellt sich auch noch die Frage, wie die Wahlkommission die inhaltliche Arbeit der vier AR-Mitglieder beurteilen will, die Sitzungen sind doch nicht öffentlich. :-D

Das ist auch lt Satzung nicht Gegenstand der Prüfung und kann der Wahlkommision nicht unbedingt negativ angelastet werden.


Mitglieder, Aufsichtsrat und Vorstand können der Wahlkommission bis spätestens vier
Wochen vor der Mitgliederversammlung Vorschläge für geeignete Kandidaten für die
Wahl des Aufsichtsrats unterbreiten. Die Vorschläge müssen in Textform erfolgen und
folgende Voraussetzungen erfüllen:

a) Der vorgeschlagene Kandidat muss Vereinsmitglied sein und muss zum Zeitpunkt
der Mitgliederversammlung das dreißigste Lebensjahr, darf aber noch nicht das fünf-
undsiebzigste Lebensjahr vollendet haben.
b) Der Vorschlag muss qualifizierte Bewerbungsunterlagen des Kandidaten, insbe-
sondere Nachweise darüber enthalten, dass der vorgeschlagene Kandidat über eine
langjährige Erfahrung in wirtschaftlichen Angelegenheiten in einer Managementposi-
tion oder einer vergleichbaren Führungsposition im Sport verfügt oder eine anerkannte
Persönlichkeit des öffentlichen Lebens ist.
c) Dem Vorschlag muss eine persönlich unterzeichnete Erklärung des vorgeschlage-
nen Kandidaten beigefügt sein. Er hat zu bestätigen, dass er im Falle seiner Wahl in den
Aufsichtsrat das Amt annimmt. Ferner hat der Kandidat zu bestätigen, dass er in keiner
Funktion oder Amtsinhaberschaft zu den in § 12 Abs. 1 genannten Unternehmen, Ver-
einen oder Tochtergesellschaften bzw. Muttervereinen stehen


Um es klar zu sagen, die Wahlkommision hat sich rechtskonform verhalten.

Es geht um die weitere Zukunft, nicht um ein ewiges Rumgehacke an der rechtskräftigen Entscheidung. Immerhin haben die Mitglieder die Satzung ordentlich verabschiedet.

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Milestone-Mainz, Samstag, 30.01.2021, 14:32 (vor 77 Tagen) @ Enderle

Um es klar zu sagen, die Wahlkommision hat sich rechtskonform verhalten.

Das bestreitet niemand.

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 30.01.2021, 14:56 (vor 77 Tagen) @ Enderle
bearbeitet von Alsodoch, Samstag, 30.01.2021, 15:02


Für mich stellt sich auch noch die Frage, wie die Wahlkommission die inhaltliche Arbeit der vier AR-Mitglieder beurteilen will, die Sitzungen sind doch nicht öffentlich. :-D


Das ist auch lt Satzung nicht Gegenstand der Prüfung und kann der Wahlkommision nicht unbedingt negativ angelastet werden.


Mitglieder, Aufsichtsrat und Vorstand können der Wahlkommission bis spätestens vier
Wochen vor der Mitgliederversammlung Vorschläge für geeignete Kandidaten für die
Wahl des Aufsichtsrats unterbreiten. Die Vorschläge müssen in Textform erfolgen und
folgende Voraussetzungen erfüllen:

a) Der vorgeschlagene Kandidat muss Vereinsmitglied sein und muss zum Zeitpunkt
der Mitgliederversammlung das dreißigste Lebensjahr, darf aber noch nicht das fünf-
undsiebzigste Lebensjahr vollendet haben.
b) Der Vorschlag muss qualifizierte Bewerbungsunterlagen des Kandidaten, insbe-
sondere Nachweise darüber enthalten, dass der vorgeschlagene Kandidat über eine
langjährige Erfahrung in wirtschaftlichen Angelegenheiten in einer Managementposi-
tion oder einer vergleichbaren Führungsposition im Sport verfügt oder eine anerkannte
Persönlichkeit des öffentlichen Lebens ist.
c) Dem Vorschlag muss eine persönlich unterzeichnete Erklärung des vorgeschlage-
nen Kandidaten beigefügt sein. Er hat zu bestätigen, dass er im Falle seiner Wahl in den
Aufsichtsrat das Amt annimmt. Ferner hat der Kandidat zu bestätigen, dass er in keiner
Funktion oder Amtsinhaberschaft zu den in § 12 Abs. 1 genannten Unternehmen, Ver-
einen oder Tochtergesellschaften bzw. Muttervereinen stehen


Um es klar zu sagen, die Wahlkommision hat sich rechtskonform verhalten.

Es geht um die weitere Zukunft, nicht um ein ewiges Rumgehacke an der rechtskräftigen Entscheidung. Immerhin haben die Mitglieder die Satzung ordentlich verabschiedet.

Warum brüllst du so ?

Dann erklär mal, warum die Leute im Oktober noch gut genug für den AR waren und jetzt nicht mehr, wenn dann auch noch vier Plätze vakant bleiben.
Was ist mit Eva-Maria Federhenn ? Ungeeignet ? So ungeeinet, dass sie bei den Letzten Malen sogar als VV akzeptiert wurde ? Und mit Sven die meisten Stimmen erhielt, also volle Rückendeckung von den Fans hatte ?

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Enderle, Sonntag, 31.01.2021, 08:36 (vor 76 Tagen) @ Alsodoch
bearbeitet von Enderle, Sonntag, 31.01.2021, 08:48

Ich brülle nicht.
Ich wollte nur deutlich herausheben, es geht um die zukünftige Regelung.
Deine gestellte Fragen sind lt. Satzung nicht zwingend zu beantworten und führen zu nichts, es sei denn, die abgelehnten Bewerber unterstützen dies und die Kommision lässt sich darauf ein.

Was bitte soll da raus kommen ?
Die Bewerber werden trotzdem jetzt nicht mehr zugelassen.
Es gibt möglicherweise dreckige Wäsche, und das auf allen Seiten.
Es gäbe keinerlei Verbesserungen.

Ziehe wir unsere Lehren daraus und machen es für die Zukunft besser.

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 31.01.2021, 10:55 (vor 76 Tagen) @ Enderle

Ich brülle nicht.
Ich wollte nur deutlich herausheben, es geht um die zukünftige Regelung.
Deine gestellte Fragen sind lt. Satzung nicht zwingend zu beantworten und führen zu nichts, es sei denn, die abgelehnten Bewerber unterstützen dies und die Kommision lässt sich darauf ein.

Was bitte soll da raus kommen ?
Die Bewerber werden trotzdem jetzt nicht mehr zugelassen.
Es gibt möglicherweise dreckige Wäsche, und das auf allen Seiten.
Es gäbe keinerlei Verbesserungen.

Ziehe wir unsere Lehren daraus und machen es für die Zukunft besser.

Bekommt keiner der Bewerber genug Stimmen, wird also kein neuer AR gewählt, dann muss die Wahl neu angesetzt werden, mit neuer Auswahl der Bewerber.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Milestone-Mainz, Sonntag, 31.01.2021, 11:26 (vor 76 Tagen) @ Alsodoch

Bekommt keiner der Bewerber genug Stimmen, wird also kein neuer AR gewählt, dann muss die Wahl neu angesetzt werden, mit neuer Auswahl der Bewerber.

§14, Absatz oder Punkt 4 der Satzung:

Die in § 14 Abs. 1 Satz 1 genannten Mitglieder des Aufsichtsrates werden auf Vorschlag der Wahlkommission von der Mitgliederversammlung für jeweils drei Jahre gewählt. Sie bleiben aber bis zur Neuwahl im Amt.
Bei der Wahl hat jedes Mitglied jeweils eine Stimme für jeden zur Wahl stehenden Kandidaten.
Gewählt sind die Kandidaten, welche die meisten der abgegebenen Stimmen erhalten. Dabei muss jeder Kandidat aber mindestens 1/4 der Stimmen von den an der Wahl teilnehmenden Mitgliedern erhalten.
Erhalten mehr Kandidaten die notwendige Stimmenanzahl als die in Abs. 1 Satz 2 festgelegte Anzahl der zu wählenden Mitglieder des Aufsichtsrates, so sind die Kandidaten mit den meisten Stimmen gewählt.
Erhalten weniger als fünf Kandidaten die notwendige Stimmenanzahl, so ist unverzüglich eine Mitgliederversammlung zum Zwecke der Neuwahl des Aufsichtsrates für eine neue Amtsdauer einzuberufen.

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 31.01.2021, 12:14 (vor 76 Tagen) @ Milestone-Mainz

Bekommt keiner der Bewerber genug Stimmen, wird also kein neuer AR gewählt, dann muss die Wahl neu angesetzt werden, mit neuer Auswahl der Bewerber.


§14, Absatz oder Punkt 4 der Satzung:

Die in § 14 Abs. 1 Satz 1 genannten Mitglieder des Aufsichtsrates werden auf Vorschlag der Wahlkommission von der Mitgliederversammlung für jeweils drei Jahre gewählt. Sie bleiben aber bis zur Neuwahl im Amt.
Bei der Wahl hat jedes Mitglied jeweils eine Stimme für jeden zur Wahl stehenden Kandidaten.
Gewählt sind die Kandidaten, welche die meisten der abgegebenen Stimmen erhalten. Dabei muss jeder Kandidat aber mindestens 1/4 der Stimmen von den an der Wahl teilnehmenden Mitgliedern erhalten.
Erhalten mehr Kandidaten die notwendige Stimmenanzahl als die in Abs. 1 Satz 2 festgelegte Anzahl der zu wählenden Mitglieder des Aufsichtsrates, so sind die Kandidaten mit den meisten Stimmen gewählt.
Erhalten weniger als fünf Kandidaten die notwendige Stimmenanzahl, so ist unverzüglich eine Mitgliederversammlung zum Zwecke der Neuwahl des Aufsichtsrates für eine neue Amtsdauer einzuberufen.

Danke für's bestätigen meiner Erinnerung.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Sonntag, 31.01.2021, 13:12 (vor 76 Tagen) @ Alsodoch

Macht doch mal ein digitales Trainingslager für Satzungsfragen, Geschäftsordungsgedöns und so weiter.

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Enderle, Sonntag, 31.01.2021, 11:51 (vor 76 Tagen) @ Alsodoch

Genau.
Diese Möglichkeit steht den Mitgliedern offen.

Ansonsten und zusätzlich, den Prozess reformieren.

Da sind wir uns einig.

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

PetervomRhein, Samstag, 30.01.2021, 17:41 (vor 76 Tagen) @ Enderle

Die Wahlkommission hat sich doch nur zum Teil rechts- bzw. Satzungskonform verhalten.
Ihre Aufgabe ist es doch ausschließlich die Qualifikation der Bewerber und die formelle Ordnungsmässigkeit der Bewerbung als solche zu prüfen und zu bestätigen oder abzulehnen.
Wenn sie aber doch den jetzt abgelehnten Bewerbern schon einmal dieses bestätigt hat (und man kann auch davon ausgehen, dass die gleichen Bewerbungsunterlagen wie im Oktober eingereicht worden sind), ist jetzt eine Ablehnung nur noch möglich und nachvollziehbar, wenn sich der Bewerber seitdem etwas zu Schulden hat kommen lassen. Dass dies gleich vier mal passiert sein soll, kann man doch wohl ausschliessen. Daher muss man jetzt die Ablehnung nicht mehr als objektive sondern als politische Entscheidung ansehen, die der Wahlkommission nicht zusteht. Und dies schränkt ganz klar die Wahlmöglichkeit der Mitglieder in der MV ein bzw. mach eine freie Wahlentscheidung der Mitglieder nicht mehr möglich. Daher wird die Wahl zur Farce und ist auf der aktuellen Basis abzulehnen.

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

giallorossi, Samstag, 30.01.2021, 14:28 (vor 77 Tagen) @ Alsodoch

Das wirkt jetzt schon ein wenig heuchlerisch. Die Satzung ist unter Vorsitz von Hofmann seinerzeit erarbeitet worden, er hat sich stets für die Unabhängigkeit der Wahlkommission ausgesprochen. Jetzt schreit er schon nach Überarbeitung, da fragt man sich was er da seinerzeit geleitet hat. Er hat sich für Ruhe im Verein ausgesprochen und greift jetzt ein anderes Organ im Verein an - interessant. Man kann von der Entscheidung der Wahlkommission halten was man will, aber sie ist satzungsgemäß. Eine Satzung, die die Mitglieder im übrigen zugestimmt haben.

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Milestone-Mainz, Samstag, 30.01.2021, 14:34 (vor 77 Tagen) @ giallorossi

Das wirkt jetzt schon ein wenig heuchlerisch. Die Satzung ist unter Vorsitz von Hofmann seinerzeit erarbeitet worden, er hat sich stets für die Unabhängigkeit der Wahlkommission ausgesprochen. Jetzt schreit er schon nach Überarbeitung, da fragt man sich was er da seinerzeit geleitet hat. Er hat sich für Ruhe im Verein ausgesprochen und greift jetzt ein anderes Organ im Verein an - interessant. Man kann von der Entscheidung der Wahlkommission halten was man will, aber sie ist satzungsgemäß. Eine Satzung, die die Mitglieder im übrigen zugestimmt haben.

Falsch, die MVs, bei denen die Satzung geändert wurde, wurden von Detlev Höhne geleitet.
Er hat auch den Passus in die Satzung eingebracht, dass der AR-Vorsitzende die MVs leitet und nicht der Vorstandsvorsitzende.

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

giallorossi, Samstag, 30.01.2021, 16:11 (vor 76 Tagen) @ Milestone-Mainz

Die MVs sind irrelevant. Hofmann hat die interne Satzungskommission geleitet, die über ein Jahr an der Satzung gearbeitet hat. Er hat sich dort sogar gegen eine Leitung der MV durch den VV ausgesprochen. Frage also, warum greift er in einer von Ihm geleiteten Gruppe erarbeite Ergebnisse jetzt an? Zudem so kurz vor einer Wahl? Hat er damals nicht gut gearbeitet, war es ihm egal oder hatte er keine Macht in der Kommission? Sich jetzt mit dem Thema zu Wort zu melden ist nicht ganz ehrlich.

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 30.01.2021, 16:23 (vor 76 Tagen) @ giallorossi

Die MVs sind irrelevant. Hofmann hat die interne Satzungskommission geleitet, die über ein Jahr an der Satzung gearbeitet hat. Er hat sich dort sogar gegen eine Leitung der MV durch den VV ausgesprochen. Frage also, warum greift er in einer von Ihm geleiteten Gruppe erarbeite Ergebnisse jetzt an? Zudem so kurz vor einer Wahl? Hat er damals nicht gut gearbeitet, war es ihm egal oder hatte er keine Macht in der Kommission? Sich jetzt mit dem Thema zu Wort zu melden ist nicht ganz ehrlich.

Insofern schon, als nicht vorhesehbar war, was dabei passieren kann.
Ich wäre nicht auf die Idee gekommen, das amtierende ARs nicht zur Wiederwahl akzeptiert würden, noch dazu der Sinneswandel von Oktober bis jetzt.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Samstag, 30.01.2021, 16:39 (vor 76 Tagen) @ giallorossi

Die MVs sind irrelevant. Hofmann hat die interne Satzungskommission geleitet, die über ein Jahr an der Satzung gearbeitet hat.

Meinst du die Satzungs-AG ?

AZ: Mainz 05 diskutiert über die Satzung

Er hat sich dort sogar gegen eine Leitung der MV durch den VV ausgesprochen. Frage also, warum greift er in einer von Ihm geleiteten Gruppe erarbeite Ergebnisse jetzt an? Zudem so kurz vor einer Wahl? Hat er damals nicht gut gearbeitet, war es ihm egal oder hatte er keine Macht in der Kommission? Sich jetzt mit dem Thema zu Wort zu melden ist nicht ganz ehrlich.

Abgesehen von Personen, bin ich grundsätzlich eher dafür dass der Vorstand nicht die Versammlung leitet, sondern eine andere Person. Bei der Hauptversammmlung einer Aktiengesellschaft leitet auch der/die AR-Vorsitzende die HV.

In Stadträten in Hessen gibt es eine gesonderte Sitzungsleitung, wie im Bundestag.

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Pinguin, Samstag, 30.01.2021, 17:40 (vor 76 Tagen) @ strombergbernd

Die MVs sind irrelevant. Hofmann hat die interne Satzungskommission geleitet, die über ein Jahr an der Satzung gearbeitet hat.


Meinst du die Satzungs-AG ?

AZ: Mainz 05 diskutiert über die Satzung

Ich kann mich sehr gut erinnern, das der Knackpunkt "Wahlkommission" bei der MV von einigen Mitgliedern angesprochen wurde. Die Mitglieder hätten also durchaus die Möglichkeit gehabt, es nicht einfach abzunicken.

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 30.01.2021, 17:45 (vor 76 Tagen) @ Pinguin

Die MVs sind irrelevant. Hofmann hat die interne Satzungskommission geleitet, die über ein Jahr an der Satzung gearbeitet hat.


Meinst du die Satzungs-AG ?

AZ: Mainz 05 diskutiert über die Satzung

Ich kann mich sehr gut erinnern, das der Knackpunkt "Wahlkommission" bei der MV von einigen Mitgliedern angesprochen wurde. Die Mitglieder hätten also durchaus die Möglichkeit gehabt, es nicht einfach abzunicken.

Ich glaube, es war nicht abzusehen, dass das derart eskalieren könnte, denn vom Grundsatz her ist die Regelung eigentlich ok, und wenn man sich das Ergebnis der Wahlkommission im Oktober anschaut und mit der jetzigen vergleicht, dann sind Zweifel an der Arbeit der Wahlkommission angebracht.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Milestone-Mainz, Samstag, 30.01.2021, 17:54 (vor 76 Tagen) @ Alsodoch

Ich glaube, es war nicht abzusehen, dass das derart eskalieren könnte, denn vom Grundsatz her ist die Regelung eigentlich ok, und wenn man sich das Ergebnis der Wahlkommission im Oktober anschaut und mit der jetzigen vergleicht, dann sind Zweifel an der Arbeit der Wahlkommission angebracht.

Doch, das hätte man absehen können und sogar müssen. :-|

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 30.01.2021, 18:05 (vor 76 Tagen) @ Milestone-Mainz

Ich glaube, es war nicht abzusehen, dass das derart eskalieren könnte, denn vom Grundsatz her ist die Regelung eigentlich ok, und wenn man sich das Ergebnis der Wahlkommission im Oktober anschaut und mit der jetzigen vergleicht, dann sind Zweifel an der Arbeit der Wahlkommission angebracht.


Doch, das hätte man absehen können und sogar müssen. :-|

Mit Glaskugel in Delphi, ja :-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Samstag, 30.01.2021, 18:08 (vor 76 Tagen) @ Alsodoch

Ich glaube, es war nicht abzusehen, dass das derart eskalieren könnte, denn vom Grundsatz her ist die Regelung eigentlich ok, und wenn man sich das Ergebnis der Wahlkommission im Oktober anschaut und mit der jetzigen vergleicht, dann sind Zweifel an der Arbeit der Wahlkommission angebracht.


Doch, das hätte man absehen können und sogar müssen. :-|


Mit Glaskugel in Delphi, ja :-D

Ach spontan hätte ich Lust mal wieder so richtig im Delphi zu schlemmen. Scheiß Pandemie.

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 30.01.2021, 18:20 (vor 76 Tagen) @ strombergbernd

Ich glaube, es war nicht abzusehen, dass das derart eskalieren könnte, denn vom Grundsatz her ist die Regelung eigentlich ok, und wenn man sich das Ergebnis der Wahlkommission im Oktober anschaut und mit der jetzigen vergleicht, dann sind Zweifel an der Arbeit der Wahlkommission angebracht.


Doch, das hätte man absehen können und sogar müssen. :-|


Mit Glaskugel in Delphi, ja :-D


Ach spontan hätte ich Lust mal wieder so richtig im Delphi zu schlemmen. Scheiß Pandemie.

Du hast ja soooo recht !

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Graf P., Samstag, 30.01.2021, 19:01 (vor 76 Tagen) @ strombergbernd

Ei dann lass dir doch was bringen;-)

Trotz Pandemie scheint der Laden dem Umständen entsprechend gut zu brummen. Gott sei Dank.

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 30.01.2021, 19:14 (vor 76 Tagen) @ Graf P.

Ei dann lass dir doch was bringen;-)

Trotz Pandemie scheint der Laden dem Umständen entsprechend gut zu brummen. Gott sei Dank.

Bringen ist nicht das Selbe wie vor Ort, mit Retsina und zum Abschluß 'nen ordentlichen Mavrodaphne, und zur Rechnung den obligatorischen Ouzo !

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Graf P., Samstag, 30.01.2021, 19:30 (vor 76 Tagen) @ Alsodoch

Hilft aber den Laden am Leben erhalten und damit sich später wieder auf das richtige Delphi zu freuen!

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Milestone-Mainz, Samstag, 30.01.2021, 19:36 (vor 76 Tagen) @ Graf P.

Hilft aber den Laden am Leben erhalten und damit sich später wieder auf das richtige Delphi zu freuen!

Griechische Restaurants in Mainz...gefährliches Thema. :-D

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 30.01.2021, 19:39 (vor 76 Tagen) @ Milestone-Mainz

Hilft aber den Laden am Leben erhalten und damit sich später wieder auf das richtige Delphi zu freuen!


Griechische Restaurants in Mainz...gefährliches Thema. :-D

Warum ??

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

pattymainz05 @, Sonntag, 31.01.2021, 10:14 (vor 76 Tagen) @ strombergbernd

Schweinelendchen aus der Pfanne mit Metaxasauce und Patatas!:lieb:

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Pinguin, Samstag, 30.01.2021, 18:10 (vor 76 Tagen) @ Alsodoch

Ich glaube, es war nicht abzusehen, dass das derart eskalieren könnte, denn vom Grundsatz her ist die Regelung eigentlich ok, und wenn man sich das Ergebnis der Wahlkommission im Oktober anschaut und mit der jetzigen vergleicht, dann sind Zweifel an der Arbeit der Wahlkommission angebracht.


Doch, das hätte man absehen können und sogar müssen. :-|


Mit Glaskugel in Delphi, ja :-D

Nein, nach Studium des Satzungsentwurfs, mit einer Portion gesundem Menschenverstand :-)

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Milestone-Mainz, Samstag, 30.01.2021, 18:33 (vor 76 Tagen) @ Alsodoch

Doch, das hätte man absehen können und sogar müssen. :-|


Mit Glaskugel in Delphi, ja :-D

Grundrechenarten sollten genügen, zumindest wenn ein ehemaliger Kommunalpolitiker und ein Fanfunktionär dabei sind. :-|

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 30.01.2021, 19:16 (vor 76 Tagen) @ Milestone-Mainz

Doch, das hätte man absehen können und sogar müssen. :-|


Mit Glaskugel in Delphi, ja :-D


Grundrechenarten sollten genügen, zumindest wenn ein ehemaliger Kommunalpolitiker und ein Fanfunktionär dabei sind. :-|

Dann wurden damals bei der Abstimmung wohl nicht mal die Finger zum Rechnen benutzt.
Wenn es sooo absehbar war, warum wurde das dann so genehmigt ??

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Milestone-Mainz, Samstag, 30.01.2021, 19:35 (vor 76 Tagen) @ Alsodoch

Doch, das hätte man absehen können und sogar müssen. :-|


Mit Glaskugel in Delphi, ja :-D


Grundrechenarten sollten genügen, zumindest wenn ein ehemaliger Kommunalpolitiker und ein Fanfunktionär dabei sind. :-|


Dann wurden damals bei der Abstimmung wohl nicht mal die Finger zum Rechnen benutzt.
Wenn es sooo absehbar war, warum wurde das dann so genehmigt ??

Es ging bei meinem Posting darum, dass die Wahlkommission die Konsequenzen ihrer Entscheidung in der Öffentlichkeit hätte voraussehen können und sogar müssen.
Bei der Satzungs-MV war es so, dass die Leute keine Lust mehr auf Diskussionen hatten, sie wollten nur noch nach Hause gehen...das ist bei Satzungsdiskussionen nicht unüblich. :-D

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 30.01.2021, 19:37 (vor 76 Tagen) @ Milestone-Mainz

Doch, das hätte man absehen können und sogar müssen. :-|


Mit Glaskugel in Delphi, ja :-D


Grundrechenarten sollten genügen, zumindest wenn ein ehemaliger Kommunalpolitiker und ein Fanfunktionär dabei sind. :-|


Dann wurden damals bei der Abstimmung wohl nicht mal die Finger zum Rechnen benutzt.
Wenn es sooo absehbar war, warum wurde das dann so genehmigt ??


Es ging bei meinem Posting darum, dass die Wahlkommission die Konsequenzen ihrer Entscheidung in der Öffentlichkeit hätte voraussehen können und sogar müssen.

Dann haben wir aneinander vorbei geredet, bzw ich habe das falsch interpretiert. So gesehen hast Du natürlich recht, da hat die Kommission gepennt, kennen wir ja auch vom Don..... :-D

Bei der Satzungs-MV war es so, dass die Leute keine Lust mehr auf Diskussionen hatten, sie wollten nur noch nach Hause gehen...das ist bei Satzungsdiskussionen nicht unüblich. :-D

Ist leider üblich, verständlich aber nachteilig.....

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

AZ € Plus: Sven Hieronymus im Gespräch [...]

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 30.01.2021, 18:18 (vor 76 Tagen) @ Milestone-Mainz

Ich glaube, es war nicht abzusehen, dass das derart eskalieren könnte, denn vom Grundsatz her ist die Regelung eigentlich ok, und wenn man sich das Ergebnis der Wahlkommission im Oktober anschaut und mit der jetzigen vergleicht, dann sind Zweifel an der Arbeit der Wahlkommission angebracht.


Doch, das hätte man absehen können und sogar müssen. :-|

Wie auch immer, das dürfte so langsam in Fall für unseren Vorstand Kommunikation geworden sein, Don Heiteli, bitte übernehmen Sie !
:-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Informationsseite zur Mitgliederversammlung

sjott @, Sonntag, 31.01.2021, 12:15 (vor 76 Tagen) @ holger

Informationsseite zur Mitgliederversammlung

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Sonntag, 31.01.2021, 13:08 (vor 76 Tagen) @ sjott
bearbeitet von strombergbernd, Sonntag, 31.01.2021, 13:21

Dr. Frank Finkler ist Direktor beim Rechnungshof des Saarlands. Muss dess soi? Gabs keine Finther?

Hans-Christian Kutzner ist Fachanwalt für Arbeitsrecht. "Als Arbeitsrechtler sind Kommunikation und Ausgleich meine wesentlichen Aufgaben." Genau mein Humor. Falls mal wieder ein Streik ansteht.

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

Informationsseite zur Mitgliederversammlung

Hudsonbay, Sonntag, 31.01.2021, 17:06 (vor 75 Tagen) @ strombergbernd

Da sind vier Leute dabei die erst seit 2016/17 Vereinsmitglieder sind ??????

Und meistens aus dem Bereich Sportmarkteting um da nen Fuß in die Tür zu bekommen.
Unfassbar diese Auswahl.

Informationsseite zur Mitgliederversammlung

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Montag, 01.02.2021, 08:35 (vor 75 Tagen) @ Hudsonbay

Und meistens aus dem Bereich Sportmarkteting um da nen Fuß in die Tür zu bekommen.
Unfassbar diese Auswahl.

Die haben sich sicher alle in die Hand versprochen, dass niemand da einen Interessekonflikt sieht und wenn doch dann sofort was dagegen gemacht wird.

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

Informationsseite zur Mitgliederversammlung

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Montag, 01.02.2021, 10:00 (vor 75 Tagen) @ strombergbernd

Die haben sich sicher alle in die Hand versprochen, dass niemand da einen Interessenkonflikt sieht und wenn doch dann sofort was dagegen gemacht wird.

Zum Thema Interessenkonflikte:

Geschäftsordnung Aufsichtsrat Mainz 05 (vom 15.10.2019)

§ 1 Allgemeines
(1) Der Aufsichtsrat in seiner Gesamtheit und jedes einzelne Aufsichtsratsmitglied üben ihre Tätigkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen, der Satzung des 1.FSV Mainz 05 e.V. und den Bestimmungen dieser Geschäftsordnung aus.

(2) Alle Mitglieder des Aufsichtsrats haben die gleichen Rechte und Pflichten und sind grundsätzlich bei Ihrer Tätigkeit nicht weisungsgebunden und in der Erfüllung ihrer Aufgaben allein dem Wohl des Vereins unter Beachtung der gesetzlichen und satzungsmäßigen Vorgaben verpflichtet.

(3) Die Erledigung der Aufgaben erfolgt nach den Grundsätzen eines ordentlichen und gewissenhaften Kaufmanns.


§ 9 Interessenskonflikte
Jedes Aufsichtsratsmitglied hat dem Aufsichtsrat potentielle Interessenskonflikte, insbesondere solche, die aufgrund einer sonstigen Funktion oder Beschäftigung eines Mitgliedes des Aufsichtsrates bestehen, unverzüglich offen zu legen. Der Aufsichtsrat wird dann über die weitere Vorgehensweise beraten.

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

Informationsseite zur Mitgliederversammlung

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 31.01.2021, 13:26 (vor 76 Tagen) @ sjott

Bin gespannt, ob das mit meinem Asbach Win 7 klappt...

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Kicker: Neue Transparenzdiskussion

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 31.01.2021, 16:04 (vor 75 Tagen) @ holger

2016 hatten sich die Mitglieder von Mainz 05 eine neue Vereinsstruktur gegeben, die mehr Transparenz bieten sollte. Nun werden berechtigte Klagen über die Intransparenz der Wahlkommission laut. Dieser Nebenkriegsschauplatz droht den sportlich angeschlagenen Klub, der den ersten Bundesligaabstieg seit 2007 befürchten muss, zusätzlich zu schwächen.

Mehr:

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Satzungänderungsanträge Silvio Aita

strombergbernd @, Gaaberschlaaberschem, Montag, 01.02.2021, 15:41 (vor 74 Tagen) @ holger

Herr Aita hat Anträge gestellt § 12 (Vorstand und gesetzliche Vertretung) und § 14 Wahl des Aufsichtsrate zu ändern.

Beides mal soll aufgenommen werden:

"Die Entscheidung der Wahlkommission bedarf einer Begründung bei Ablehnung und ist anfechtbar. Es sollte ein Schiedsgericht durch Vertreter des Vereines überprüfen, ob die Qualifikationen für eine Wahl vorhanden sind.“

Ein Schiedsgericht haben wir in dem Sinne nicht. Aber einen Ehrenrat, der diese Aufgaben gem. § 16 hat. Wir brauchen kein neues Organ im Verein. Es würde reichen, wenn man den § 16 anpasst. Das müsste man dann beantragen.

--
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

Satzungänderungsanträge Silvio Aita

Milestone-Mainz, Montag, 01.02.2021, 15:49 (vor 74 Tagen) @ strombergbernd

Ein Schiedsgericht haben wir in dem Sinne nicht. Aber einen Ehrenrat, der diese Aufgaben gem. § 16 hat. Wir brauchen kein neues Organ im Verein. Es würde reichen, wenn man den § 16 anpasst. Das müsste man dann beantragen.

Der Ehrenrat bestimmt doch auch schon die Kandidaten für die Wahlkommission.
Und schon ist der Ehrenrat das mächtigste Organ im Verein. :-D

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum