AZ: Mateta-Festspiele in Freiburg (Presselinks)

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 22.11.2020, 20:45 (vor 65 Tagen)

Wo hat sich diese Mainzer Mannschaft in den ersten sieben Spielen dieser bisher so bescheidenen Bundesliga-Saison versteckt? Das bisher sieglose Schlusslicht legt im Schwarzwaldstadion einen unfassbar überzeugenden Auftritt hin, feiert beim SC Freiburg den langersehnten ersten Dreier – 3:1 (3:0). Da passt von vorne bis hinten einfach alles. Ganz vorne: Jean-Philippe Mateta mit einer Weltklasse-Performance. Ein lupenreiner Hattrick binnen 40 Minuten, die Saisontore fünf bis sieben, dazu noch zwei weitere Großchancen. Mateta-Festspiele im Breisgau.

Mehr:

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

AZ: Mateta-Festspiele in Freiburg

ulis05, Sonntag, 22.11.2020, 21:56 (vor 64 Tagen) @ Alsodoch

Naja, die 2. HZ war in meinen Augen dann schon wieder ein bissl gezittere dabei.
Aber egal, ich freue mich jetzt erst mal und die Jungs sollen das auch mal genießen

--
Ich geh (n)immer nuff

AZ: Mateta-Festspiele in Freiburg

kostemer, Montag, 23.11.2020, 10:19 (vor 64 Tagen) @ ulis05

Ja auf jeden Fall, aber wer will es ihnen nach den bisherigen Ergebnissen verdenken?

Wenn man mit 28% Ballbesitz (laut Kicker) 3 Tore schießt kann man sich absolut nicht beschweren. Ich bin weit entfernt davon unser Spiel zu kritisieren, aber dominiert haben wir die Freiburger nicht, wir haben halt gut gekontert. So musst du spielen wenn du hinten stehst und die Ergebnisse hattest.

Und so hatte ich Lichtes Plan bei seinem Antritt als Chefcoach auch verstanden. Hinten sicher stehen und dann ohne Schnörkel nach vorne spielen. Jetzt hat es eben 6(?) Spiele gedauert bis man das auch mal wirklich gesehen hat. Okay, jetzt bitte darauf aufbauen und so nach und nach die Sicherheit im eigenen Spiel zurück holen.

AZ: Mateta-Festspiele in Freiburg

Milestone-Mainz, Montag, 23.11.2020, 11:03 (vor 64 Tagen) @ kostemer

Und so hatte ich Lichtes Plan bei seinem Antritt als Chefcoach auch verstanden. Hinten sicher stehen und dann ohne Schnörkel nach vorne spielen. Jetzt hat es eben 6(?) Spiele gedauert bis man das auch mal wirklich gesehen hat. Okay, jetzt bitte darauf aufbauen und so nach und nach die Sicherheit im eigenen Spiel zurück holen.

Man hatte den Eindruck HML hat, erfolgreich, Laufwege trainieren lassen. Das war aus meiner Sicht der Schlüssel in Halbzeit 1.

AZ: Mateta-Festspiele in Freiburg

Enderle, Montag, 23.11.2020, 11:14 (vor 64 Tagen) @ Alsodoch

Atbewährt war nicht verkehrt:
Hinten dicht und vorne hilft der liebe Mateta..

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum