Zusammenfassung der Zu - und Abgänge (Rund um Fußball)

Alcatraz05, Dienstag, 06.10.2020, 08:31 (vor 26 Tagen)
bearbeitet von holger, Dienstag, 06.10.2020, 14:01

Falls nun nichts mehr passiert...

Da hat sich wohl ein Teufelskreis entwickelt.

Angefangen mit dem Virus hat der Verein deutlich weniger Geld.
Durch die mangelnde Kommunikation mit den Spielern was den Gehaltsverzicht / die Stundung angeht kam es irgendwann zum Streik.
Zwischen der Mannschaft, AB und RS muss es nicht die beste Stimmung gegeben haben.
Der Verein muss Einnahmen durch Spielerverkäufe generieren, damit auch evtl. eingekauft werden kann.
Das Geld durch den Verkauf von Riedle hat nur (einigermaßen) das Loch in der Vereinskasse gestopft.
Wegen des Streiks und der momentanen Form der Spieler hat sich der ein oder andere Verein es sich zweimal überlegt sein Geld dafür auszugeben.
Dann kam vielleicht noch hinzu, wie in einem anderen Post geschrieben, dass noch anderen Transfers passieren müssen, damit z.B. Quaison gehen würde.

Und irgendwann ist die Zeit rum.

Mangelnde finanzielle Mittel plus Spielerstreik = keine (größeren) Transfers.
So ist es nun mal.

Und wie es JML bereits gesagt hat, ist (immernoch) die Mannschaft in der Pflicht, zu zeigen, was in ihr steckt. RS hat an dieser Situation bestimmt auch seinen Anteil. Nicht unbedingt, dass es nun wohl keine Transfers gibt, aber dass der Gesamtzustand des Vereins nun so ist wie er ist. (Auch wenn er nix für Corona kann).

Den Fans bleibt nichts mehr anderes übrig, als die momentane Lage so zu akzeptieren und die Mannschaft zu unterstützen. Allerdings beruht das auf Gegenseitigkeit.
Denn das funktioniert nur, wenn von der Mannschaft das erste Signal in Sachen Kampf, Laufbereitschaft und Aufopferung an die Fans gesendet wird.

Mehr als die Hoffnung, dass es nun besser wird, bleibt auch einem nicht mehr.

Zusammenfassung

raibars, Dienstag, 06.10.2020, 08:36 (vor 26 Tagen) @ Alcatraz05

Wohl wahr!

Zusammenfassung

gueldnerd, Dienstag, 06.10.2020, 08:38 (vor 26 Tagen) @ Alcatraz05

Es müssen in so einer Coronasituation und nachdem der desolate Zustand der Teams durch den Streik und die Ergebnisse sichtbar wurde, aber auch keine 500 Prozent Gewinn gemacht werden. Quaison kam mal für zwei Millionen. Wenn einer sechs bietet soll er doch weg. Warum pocht man da auf 10 Millionen? Bei Niakhate genauso. Hauptsache neuer Wind!
Außerdem gibt es günstige Zweitligaspieler oder vereinslose Spieler wie Pablo de Blasis, Fabian Johnson, etc., die man umsonst hätte holen können um den Charakter der Mannschaft zu verändern.

Also gar nix machen war die schlechteste Option.

Zusammenfassung

ceha @, Dienstag, 06.10.2020, 09:49 (vor 25 Tagen) @ gueldnerd

Es müssen in so einer Coronasituation und nachdem der desolate Zustand der Teams durch den Streik und die Ergebnisse sichtbar wurde, aber auch keine 500 Prozent Gewinn gemacht werden. Quaison kam mal für zwei Millionen. Wenn einer sechs bietet soll er doch weg. Warum pocht man da auf 10 Millionen? Bei Niakhate genauso. Hauptsache neuer Wind!
Außerdem gibt es günstige Zweitligaspieler oder vereinslose Spieler wie Pablo de Blasis, Fabian Johnson, etc., die man umsonst hätte holen können um den Charakter der Mannschaft zu verändern.

Also gar nix machen war die schlechteste Option.

Dafür müssen dann aber trotzdem Vereine an den Spielern Interesse zeigen. Wir wissen ja nicht was da genau ablief. Und ich bin froh, dass Quaison und Mateta nicht verkauft wurden. Es wäre mal interessant zu erfahren, welche Spieler so eine Unruhe in die Manschaft bringen. Bisher sind ja alles nur Mutmaßungen oder habe ich was verpasst?

Vereinslose Spieler bekommen auch Gehalt und dafür hätten vielleicht erst Einnahmen generiert werden müssen.

Zusammenfassung

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Dienstag, 06.10.2020, 09:56 (vor 25 Tagen) @ ceha

Vereinslose Spieler bekommen auch Gehalt und dafür hätten vielleicht erst Einnahmen generiert werden müssen.

Hä? Von wem jetzt genau?

--
"This is Covid-19, not Covid-1, folks. You would think that people charged with the World Health Organization facts and figures would be on top of that. This is just a pause right now." Kellyanne Conway

Zusammenfassung

ceha @, Dienstag, 06.10.2020, 10:02 (vor 25 Tagen) @ strombergbernd

Naja wenn wir sie verpflichten dann meistens von uns oder? :-D

Zusammenfassung

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Dienstag, 06.10.2020, 10:02 (vor 25 Tagen) @ ceha

Dann sind sie aber nicht mehr vereinslos

--
"This is Covid-19, not Covid-1, folks. You would think that people charged with the World Health Organization facts and figures would be on top of that. This is just a pause right now." Kellyanne Conway

Zusammenfassung

ceha @, Dienstag, 06.10.2020, 10:05 (vor 25 Tagen) @ strombergbernd

Sorry, ich dachte ich kann etwas selbstständiges Denken voraussetzen als ich die Nachricht geschrieben habe.

Zusammenfassung

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Dienstag, 06.10.2020, 10:10 (vor 25 Tagen) @ ceha

Sorry, ich dachte ich kann etwas selbstständiges Denken voraussetzen als ich die Nachricht geschrieben habe.

Davon steht nichts in den Forumsregeln!.

--
"This is Covid-19, not Covid-1, folks. You would think that people charged with the World Health Organization facts and figures would be on top of that. This is just a pause right now." Kellyanne Conway

Zusammenfassung

ceha @, Dienstag, 06.10.2020, 10:15 (vor 25 Tagen) @ strombergbernd

Tatsächlich, hab grad nachgelesen, da steht nix von selbstständigem Denken. Geht ja aber auch um Fußball und somit bewegt sich Kigges dann auf professionellem Niveau.;-)

Zusammenfassung

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Dienstag, 06.10.2020, 10:41 (vor 25 Tagen) @ ceha

Tatsächlich, hab grad nachgelesen, da steht nix von selbstständigem Denken. Geht ja aber auch um Fußball und somit bewegt sich Kigges dann auf professionellem Niveau.;-)

Kigges und professionell? Lescherlisch!

--
"This is Covid-19, not Covid-1, folks. You would think that people charged with the World Health Organization facts and figures would be on top of that. This is just a pause right now." Kellyanne Conway

Zusammenfassung

Seminator, Dienstag, 06.10.2020, 10:02 (vor 25 Tagen) @ strombergbernd

Vereinslose Spieler bekommen auch Gehalt und dafür hätten vielleicht erst Einnahmen generiert werden müssen.


Hä? Von wem jetzt genau?

Von MZ05, wenn wir sie unter Vertrag nehmen würden.

Zusammenfassung

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Dienstag, 06.10.2020, 10:04 (vor 25 Tagen) @ Seminator

Vereinslose Spieler bekommen auch Gehalt und dafür hätten vielleicht erst Einnahmen generiert werden müssen.


Hä? Von wem jetzt genau?


Von MZ05, wenn wir sie unter Vertrag nehmen würden.

Wenn sie einen Vertrag haben, sind sie aber nicht mehr vereinlos, wie er o.g. schrub!

--
"This is Covid-19, not Covid-1, folks. You would think that people charged with the World Health Organization facts and figures would be on top of that. This is just a pause right now." Kellyanne Conway

Zusammenfassung

Cosmopilot, Dienstag, 06.10.2020, 14:58 (vor 25 Tagen) @ strombergbernd

Zusammenfassung

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 06.10.2020, 12:02 (vor 25 Tagen) @ gueldnerd

Es müssen in so einer Coronasituatverpflichtedem der desolate Zustand der Teams durch den Streik und die Ergebnisse sichtbar wurde, aber auch keine 500 Prozent Gewinn gemacht werden. Quaison kam mal für zwei Millionen. Wenn einer sechs bietet soll er doch weg. Warum pocht man da auf 10 Millionen? Bei Niakhate genauso. Hauptsache neuer Wind!
Außerdem gibt es günstige Zweitligaspieler oder vereinslose Spieler wie Pablo de Blasis, Fabian Johnson, etc., die man umsonst hätte holen können um den Charakter der Mannschaft zu verändern.

Also gar nix machen war die schlechteste Option.

Vertragslose können auch jetzt noch verpflichtet werden.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Zusammenfassung

knightclub @, Dienstag, 06.10.2020, 12:27 (vor 25 Tagen) @ Alsodoch

Es müssen in so einer Coronasituatverpflichtedem der desolate Zustand der Teams durch den Streik und die Ergebnisse sichtbar wurde, aber auch keine 500 Prozent Gewinn gemacht werden. Quaison kam mal für zwei Millionen. Wenn einer sechs bietet soll er doch weg. Warum pocht man da auf 10 Millionen? Bei Niakhate genauso. Hauptsache neuer Wind!
Außerdem gibt es günstige Zweitligaspieler oder vereinslose Spieler wie Pablo de Blasis, Fabian Johnson, etc., die man umsonst hätte holen können um den Charakter der Mannschaft zu verändern.

Also gar nix machen war die schlechteste Option.


Vertragslose können auch jetzt noch verpflichtet werden.

nur die Frage, ob die dann auch schon kurzfristig weiterhelfen können. Stöger wäre sicher ein Guter, aber der muss erst mal wieder im Mannschaftstraining aufgebaut werden.

Zusammenfassung

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 06.10.2020, 12:29 (vor 25 Tagen) @ knightclub

Es müssen in so einer Coronasituatverpflichtedem der desolate Zustand der Teams durch den Streik und die Ergebnisse sichtbar wurde, aber auch keine 500 Prozent Gewinn gemacht werden. Quaison kam mal für zwei Millionen. Wenn einer sechs bietet soll er doch weg. Warum pocht man da auf 10 Millionen? Bei Niakhate genauso. Hauptsache neuer Wind!
Außerdem gibt es günstige Zweitligaspieler oder vereinslose Spieler wie Pablo de Blasis, Fabian Johnson, etc., die man umsonst hätte holen können um den Charakter der Mannschaft zu verändern.

Also gar nix machen war die schlechteste Option.


Vertragslose können auch jetzt noch verpflichtet werden.


nur die Frage, ob die dann auch schon kurzfristig weiterhelfen können. Stöger wäre sicher ein Guter, aber der muss erst mal wieder im Mannschaftstraining aufgebaut werden.

Die Frage hast du bei jedem Transfer :-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Zusammenfassung

OzzY, Dienstag, 06.10.2020, 15:56 (vor 25 Tagen) @ knightclub

Fabian Johnson verfügt auch über reichlich Erfahrung, könnte uns bestimmt auch weiter helfen.

Zusammenfassung

gueldnerd, Dienstag, 06.10.2020, 18:34 (vor 25 Tagen) @ Alsodoch

Die sind ja in der Regel nicht ohne Grund vertragslos!

Zusammenfassung

Stingbo, Dienstag, 06.10.2020, 08:41 (vor 26 Tagen) @ Alcatraz05

Man könnte es auch so Zusammenfassen, das RS nicht auf Teufel komm raus einfach Spieler verkauft ,um Geld zu generieren.
Riedle Baku wurde ja schon "verkauft" , das hat mit Sicherheit eine Rolle in der finanziellen Planung gespielt.
Aber Gott sei Dank wurde Quaison nicht verkauft oder Mateta wer wäre als Ersatz in Frage gekommen ?
Bei Niahakte und Aaron denke ich das beide durchaus ersetzbar sind , aber gut das auch diese geblieben sind.
RS hat ein paar Spieler verliehen oder aus der hinteren Reihe verkauft, vor der Saison wurde auch verkündet das kein Spieler verkauft werden muss.
Riedle Baku wollte wohl schon länger weg, dann ist ein Verkauf m.M. das Beste.

Ich denke Alles is gut und JML wird das schon richtig "beleuchten" ;)

Zusammenfassung

Captain Spaulding, Dienstag, 06.10.2020, 09:30 (vor 25 Tagen) @ Stingbo
bearbeitet von Captain Spaulding, Dienstag, 06.10.2020, 09:49

Man könnte es auch so Zusammenfassen, das RS nicht auf Teufel komm raus einfach Spieler verkauft ,um Geld zu generieren.
Riedle Baku wurde ja schon "verkauft" , das hat mit Sicherheit eine Rolle in der finanziellen Planung gespielt.
Aber Gott sei Dank wurde Quaison nicht verkauft oder Mateta wer wäre als Ersatz in Frage gekommen ?
Bei Niahakte und Aaron denke ich das beide durchaus ersetzbar sind , aber gut das auch diese geblieben sind.
RS hat ein paar Spieler verliehen oder aus der hinteren Reihe verkauft, vor der Saison wurde auch verkündet das kein Spieler verkauft werden muss.
Riedle Baku wollte wohl schon länger weg, dann ist ein Verkauf m.M. das Beste.

Ich denke Alles is gut und JML wird das schon richtig "beleuchten" ;)

Man, also du, könntest auch der Realität ins Auge blicken und endlich mal die rosa-rote Brille abziehen!

Du glaubst also immer noch an RS und vertraust diesem Lügner*?

Bevor ihr euch über diesen Post aufregt:
Lügner = jemand, der die Unwahrheit erzählt. Dass RS die Unwahrheit erzählt, hat er bei der jüngsten Pressemitteilung zugegeben, als er in der causa Szalai von „Ansichten und Differenzen“ sowie von „Themen“ sprach, die nun ausgeräumt seien. Dies steht natürlich im krassen Widerspruch zu den „rein sportlichen Gründen“, die angeblich zu Szalais Suspendierung führten.

Bereits vor einer Woche hat sich Stefan Hofmann im Interview derart geäußert, dass RS‘ Lügenkonstrukt aufgeflogen ist.

RS ist für mich untragbar, das hat mittlerweile auch der Großteil dieses Forums erkannt. Schade, dass Höhne erst vor kurzem den Vertrag bis 2024 verlängert hat :(

Zusammenfassung

Enderle, Dienstag, 06.10.2020, 10:21 (vor 25 Tagen) @ Captain Spaulding

Dann sind wohl noch ca 4 Mio zu zahlen, an Beierlorzer ca 3 Mio. an Schwarz ca 2 Mio

Das war wohl nix....

Zusammenfassung

knightclub @, Dienstag, 06.10.2020, 10:48 (vor 25 Tagen) @ Enderle

Schwarz ist nicht so verbrannt wie Beierlorzer. Ich gehe davon aus, dass sich für den jetzt im Herbst schon ein neuer Verein finden wird, der ist auch zu ehrgeizig, um den Vertrag auszusitzen und das Geld mitzunehmen.

Anders Beierlorzer, der ist in Köln krachend gescheitert, bei uns hat er sich mit dem Team überworfen und auch überschaubare Ergebnisse abgeliefert. Ich glaube nicht, dass der noch mal einen erstklassigen Vertrag abgreifen kann und der dürfte den Vertrag aussitzen bzw. irgendwann einem für den Verein sehr teuren Auflösungsvertrag aushandeln.

Zusammenfassung

Jammerlappe, Buxtehude, Dienstag, 06.10.2020, 10:52 (vor 25 Tagen) @ knightclub


Anders Beierlorzer, der ist in Köln krachend gescheitert, bei uns hat er sich mit dem Team überworfen und auch überschaubare Ergebnisse abgeliefert. Ich glaube nicht, dass der noch mal einen erstklassigen Vertrag abgreifen kann und der dürfte den Vertrag aussitzen bzw. irgendwann einem für den Verein sehr teuren Auflösungsvertrag aushandeln.

Von mir gibts da keinen Vorwurf. Würde ich nicht anders machen.

Zusammenfassung

Enderle, Dienstag, 06.10.2020, 11:07 (vor 25 Tagen) @ Jammerlappe

Die Kritik geht ja an die Verantwortlichen von Vereinsseite, die haben geschlafen

Zusammenfassung

kostemer, Dienstag, 06.10.2020, 09:51 (vor 25 Tagen) @ Stingbo

Ich sehe das grundsätzlich auch so wie du, vor allem der Teil dass unsere Hoffnung auf JML liegt. Wir müssen hoffen dass er die Spieler auch mal „rund“ macht wenn’s nicht so läuft wie’s soll und dass er ihnen einen Plan an die Hand gibt wie wir wieder ordentlich Fußball spielen.

Aber aus meiner Sicht kann es nicht sein, dass vor dem Wochenende groß angekündigt wird was noch alles passiert auf dem Transfermarkt und am Ende passiert gar nichts. Keiner wird abgeben (gut, außer Nemeth von der U23 - zählt hier nicht) und keiner wird geholt. Da sind wir mal wieder bei der viel angesprochen Kommunikation. Wieso lehnt sich RS so weit aus dem Fenster und weckt damit eine gewisse Erwartungshaltung? Wieso betreibt er nicht Understatement und sagt sowas wie: „mal schauen was sich jetzt am Wochenende noch entwickelt“? Ich denke die Meinungen zur Zusammenstellung des Kaders können auseinander gehen, aber bei der Kommunikation sind wir uns glaube ich alle einig, da ist RS einfach nicht auf Bundesliganiveau.

Ich bin froh dass wir jetzt Länderspielpause haben. Vielleicht passiert dann wieder bisschen was auf dem Trainingsplatz, auch ohne die Nationalspieler.

Zusammenfassung

Jammerlappe, Buxtehude, Dienstag, 06.10.2020, 10:25 (vor 25 Tagen) @ kostemer

Ich sehe das grundsätzlich auch so wie du, vor allem der Teil dass unsere Hoffnung auf JML liegt. Wir müssen hoffen dass er die Spieler auch mal „rund“ macht wenn’s nicht so läuft wie’s soll und dass er ihnen einen Plan an die Hand gibt wie wir wieder ordentlich Fußball spielen.

Aber aus meiner Sicht kann es nicht sein, dass vor dem Wochenende groß angekündigt wird was noch alles passiert auf dem Transfermarkt und am Ende passiert gar nichts. Keiner wird abgeben (gut, außer Nemeth von der U23 - zählt hier nicht) und keiner wird geholt. Da sind wir mal wieder bei der viel angesprochen Kommunikation. Wieso lehnt sich RS so weit aus dem Fenster und weckt damit eine gewisse Erwartungshaltung? Wieso betreibt er nicht Understatement und sagt sowas wie: „mal schauen was sich jetzt am Wochenende noch entwickelt“? Ich denke die Meinungen zur Zusammenstellung des Kaders können auseinander gehen, aber bei der Kommunikation sind wir uns glaube ich alle einig, da ist RS einfach nicht auf Bundesliganiveau.

Ich bin froh dass wir jetzt Länderspielpause haben. Vielleicht passiert dann wieder bisschen was auf dem Trainingsplatz, auch ohne die Nationalspieler.

Kommunikation ist nicht alles. Mit schlechter Kommunikation kann man nur schlechte Dinge noch schlechter machen. Kernaufgabe ist es, einen Kader zusammenzustellen, in dem die einzelnen Spieler grundsätzlich über individuelle Klasse auf Bundesliganiveau verfügen und diese Klasse als einzelne Glieder eines stimmigen sozialen Gefüges in eine gemeinschaftliche Leistung umzusetzen in der Lage sind. Dass dieses Team Teil 2 liefern kann, ist nicht mal im Ansatz ersichtlich. Und wir reden hier keineswegs über Zählbares, sondern Leistungen, die die Möglichkeit etwas herauszubekommen einigermaßen realistisch erscheinen lassen: Die Ergebnisse 1:3, 1:4, 0:4 und das auf dem Platz tatsächlich Gebotene gegen auf dem Papier immer schwächer werdende Gegner legt diesbezüglich nahe, mal in aller Ruhe in Panik auszubrechen...
Für mich steht fest, dass zwischen dem Anspruch, den RS glaubhaft und überzeugend nach außen vertritt, und dem, was er tatsächlich (gemeinsam mit den erwählten Übungsleitern) durchsetzen kann, eine absurde Diskrepanz besteht. Viele Spieler ziehen einfach nicht mit und der Stiefel, der zu ihrem Hintern passt, fehlt in RS Schuhschrank. Die Amnestie für Szalai scheint mir da nur ein weiterer Beleg zu sein.
Wenn jetzt kein Geld da ist (Stichwort: Loser-Pils), ist das die eine Sache, die Fehler wurden aber gemacht, als welches da war.

Ich bin übrigens nach wie vor der Meinung, dass man in Mainz sogar absteigen kann, wenn alle gesehen haben, dass man sich aufgeopfert hat, aber die anderen halt besser waren. Dann flennt man ne Runde, besäuft sich und greift wieder an. Unerschrocken, aber nicht abgebrüht, professionell aber nicht geschäftsmäßig, tapfer, treu und mit Spaß daran für und in Mainz Fußballspielen zu dürfen.

Zusammenfassung

pattymainz05 @, Dienstag, 06.10.2020, 10:35 (vor 25 Tagen) @ Jammerlappe

So un net annerst!

Zusammenfassung

kostemer, Dienstag, 06.10.2020, 11:00 (vor 25 Tagen) @ Jammerlappe

*sign*

Zusammenfassung

Seminator, Dienstag, 06.10.2020, 11:07 (vor 25 Tagen) @ Jammerlappe

Wenn jetzt kein Geld da ist (Stichwort: Loser-Pils), ist das die eine Sache, die Fehler wurden aber gemacht, als welches da war.

So sieht es am Ende aus. Jetzt ist das Kind schon in den Brunnen gefallen. Das Problem ist, dass man jahrelang versäumt hat, das zu verhindern.

Seit Jahren ist man dabei den Kader immer mehr zu schwächen und die Fehler werden nur schöngeredet, aber nicht behoben. Man sieht die paar guten Einkäufe und die tollen Verkäufe. Die paar guten Einkäufe sind schon längst weg und nun haben wir halt die zahlenmäßig deutlich überlegenen Fehlkäufe. Diese werden in der Bewertung aber immer ignoriert.

Ich versuche mal auszuklammern, dass ich Sandro nicht entlassen hätte und betrachte nur Rouvens Handeln.

Er hat mit einem Trainer unnötig ein Vertrag verlängert, den er dann kurz danach schassen wird. Das zu einem Zeitpunkt, wo wir tief in einer Krise gesteckt haben.

Dann holt er einen kurz davor entlassenen Trainer, den er dann mit einem bis 2022 datiertem Papier beglückt. Ein Trainer, wo von Anfang an klar war, dass er scheitern wird. Fehler kann man aber machen. Im Sommer, wo es noch deutlicher erkennbar war, dass es nicht passt, versäumt er einen Schnitt zu machen und verliert wertvolle Zeit.

Nun kommt die Geschichte mit Adam und das Beurlauben vom Trainer. Als ob es nicht genug wäre, bekommen wir den Co-Trainer als Heilsbringer vorgestellt, der schon die ganze Zeit mitgewirkt hat und für die Misere mitverantwortlich ist.

Dass wir nun kein Geld haben, verstehe ich. Weniger komme ich mit der Tatsache klar, dass man Rouven immer noch als guten Manager betrachtet und man jahrelang zugeschaut hat, wie er uns schwächt.

Zusammenfassung

giallorossi, Dienstag, 06.10.2020, 12:39 (vor 25 Tagen) @ Seminator

Also die Finanzthematik ist mir tatsächlich schleierhaft. Im Oktober 2019 hat der Verein ein Eigenkapital von 49,5 Mio. Euro bei einer Eigenkapitalquote von 49,6 Prozent zum Ende Geschäftsjahres am 30.06.2019 ausgewiesen. Die Saison 2019/2020 war ja sicherlich durchfinanziert, auf dem Transfermarkt hat man im Saldo aus Zu- und Abgängen keine größeren Summen ausgegeben (rd. 2,0 Mio. €), dazu kommen sicherlich noch Provisionen, Steuern, Handgelder etc. Aber die Ausgaben waren dann in Summe vielleicht bei 5-7 Mio. €. Dieses Budget war sicherlich im Haushaltsplan veranschlagt.

In der Saison 2019/2020 sind ungeplant Einnahmen weggebrochen von vier Heimspielen (jeweils rd. 1,0 Millionen Euro) sowie TV-Gelder. Herr Seifert sprach glaube ich von 13%, ergo rd. 6,5 Mio. €. Dazu noch etwas an Werbeeinnahmen und sonstigen Einnahmen (hospitality, merchandise etc.) geschätzt 3-5 Mio. €. In Summe also rd. 15,5 Mio. Dem gegenüber steht ein angeblicher Gehaltsverzicht von rd. 10 Mio. € (so zumindest medial kolportiert). Ergo stehen zum 30.06.2020 Verluste aus Corona von rd. 5,5 Mio. €.

In der Saison 2020/2021 sind Transferüberschüsse von brutto rd. 8 Mio. € erzielt worden. Nach Abzug aller Nebenkosten bleiben da vermutlich 5 Mio. € hängen. Einnahmenverluste von erneut 15,5 Mio. € (Annahme, vermutlich eher geringer, da die TV-Gelder ja eigentlich wieder fließen). Macht zunächst einen Verlust von rd. 8 Mio. €.

In Summe also Verluste bis zum 30.06.2021 von zusammen rd. 13,5 Mio. €. Werden diese über das Eigenkapital gedeckt stünden hier noch rd. 36 Mio. €. Mir ist tatsächlich nicht klar, wo tatsächlich der Schuh drückt. Entweder sind die Haushaltspläne schon vor Corona durchgehend nicht durchfinanziert oder es gibt weitere Effekte, die nicht kommuniziert werden. Natürlich sind jetzt 3 Trainer zu bezahlen, dafür hat man aber auch Spieler wie Maxim oder Gbamin mit sehr hoch dotierten Verträgen abgegeben. Ist jetzt nur auf die Schnelle im Kopf durchkalkuliert ohne Recherche, aber aus meinem Verständnis passt da einiges nicht zusammen.

Der Aufsichtsrat, dessen Aufgabe genau diese Prüfung ist, hält sich bisher recht bedeckt. Ich hoffe Ende Oktober kommt da etwas Klarheit rein. Vermute aber es wird wieder ein sinnloses bla bla wie „jetzt hat jeder Verstanden“ und „wir müssen zusammenstehen für 05“. Die Mitglieder müssten viel mehr Druck ausüben, die Mitgliederversammlung ist nun mal das höchste Organ im Verein und gerade in einem Wahljahr, sollten da mal alle Fakten auf den Tisch.

Zusammenfassung

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 06.10.2020, 13:08 (vor 25 Tagen) @ giallorossi

Vergessen wir nicht die Abzahlung des Stadions, der Aus- und Weiterbau der Trainingsplätze am Bruchweg. Ob sonst irgendwo was an- ausgebaut wird weiß ich nicht.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Zusammenfassung

Enderle, Dienstag, 06.10.2020, 13:11 (vor 25 Tagen) @ giallorossi

Der Verein ist nicht überschuldet, aber das Eigenkapital besteht wohl aus den Spielerwerten und dem NLZ.
Was fehlt ist Bargeld oder Bankguthaben. Der Verein ist eben nicht "flüssig" und eine Besserung ist momentan nicht absehbar (keine Zuschauereinnahmen, verringerte Werbung und TV Gelder).

In einem Jahr sieht es dann finanziell anders aus, aber ob es dann besser ist, weiß man nicht.

Zusammenfassung

ulis05, Dienstag, 06.10.2020, 13:16 (vor 25 Tagen) @ Stingbo


Ich denke Alles is gut und JML wird das schon richtig "beleuchten" ;)

Ich sehe es ähnlich, dem letzten Zitat stimme ich allerdings nicht zu :-P

Vieles von dem was ich hier lese basiert auf der Annahme, dass wir Spieler hätten bekommen können, die uns weiterhelfen könnten. Ich bin mir da in der aktuellen Situation aber nicht sehr sicher. Ich bin auch enttäuscht, das da nichts passiert ist. In meinen Augen wären Stöger oder Johnson oder Schwab durchaus BL-tauglich. Aber ich hatte im Sommer auch mit Kruse geliebäugelt. Schade. Leihgeschäfte hätte ich auch für angebracht gesehen. Aber es gibt ja auch andere Vereine die eher verkaufen mussten/wollten.
Dass wir aber Mateta und Quaison verscherbeln ohne adäquaten Ersatz zu haben, hätte ich für fahrlässig gehalten. Insbesondere Mateta halte ich für einen von denen, die uns eventuell noch retten könnten, wenn JML Erfolg hat. Auch Aaron habe ich positiv empfunden. Zumindest kurzfristig.
Jetzt müssen wir sportlich hoffen und uns alle mal wieder schütteln. Der Verein war schon in deutlich schwierigeren Situationen. Noch spielen wir in der 1. BL. Und das Team ist ja eigentlich das gleiche wie im letzten Jahr und im Jahr davor. Und da haben wir durchaus auch mal ganz gut gespielt und immerhin den Klassenerhalt geschafft. Es fehlte mir schon länger ein für uns sinnvolles System, das kann man jetzt (hoffentlich) umsetzen. Vielleicht können wir so den Trend umkehren. Und eventuell entwickeln sich ja in solchen Situationen auch mal wieder junge Mainzer Helden.
Klar, kann man da sagen, dass man hier durch die rosarote Brille schaut, aber nur durch die schwarze Brille zu schauen macht ja auch keinen Sinn.
Es ist nicht vieles gut, aber es ist auch jetzt noch nichts verloren.

Ob RS da der richtige ist, spielt für mich keine größere Rolle. Jetzt zählt auf dem Platz. Alle anderen Egos sollten sich dem unterordnen.
Auf gehts 05er!

--
Ich geh (n)immer nuff

Zusammenfassung

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 06.10.2020, 13:22 (vor 25 Tagen) @ ulis05

Im Großen und Ganzen Zustimmung, nur dass wir den Puchacz nicht bekommen haben tut mir leid, den hätte ich gerne hier gesehen.
Vllt. klappt's ja im Winter.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Zusammenfassung

sjott @, Dienstag, 06.10.2020, 13:34 (vor 25 Tagen) @ ulis05

Klar, kann man da sagen, dass man hier durch die rosarote Brille schaut, aber nur durch die schwarze Brille zu schauen macht ja auch keinen Sinn.
Es ist nicht vieles gut, aber es ist auch jetzt noch nichts verloren.

Pff, rosarote Brille. Wie kommt man denn damit heutzutage noch klar? Ich empfehle die Joo Janta 200 Super-Chromatic Peril Sensitive Sunglasses.

Zusammenfassung

Udo @, Dienstag, 06.10.2020, 14:25 (vor 25 Tagen) @ sjott

Klar, kann man da sagen, dass man hier durch die rosarote Brille schaut, aber nur durch die schwarze Brille zu schauen macht ja auch keinen Sinn.
Es ist nicht vieles gut, aber es ist auch jetzt noch nichts verloren.


Pff, rosarote Brille. Wie kommt man denn damit heutzutage noch klar? Ich empfehle die Joo Janta 200 Super-Chromatic Peril Sensitive Sunglasses.

soweit ich weiß, ist das Restaurant, wo die herkommen, noch wegen Corona geschlossen!.

deshalb herrscht ja wohl auch so viel Panic allüberall, oder?.

Zusammenfassung

pauli05, Mittwoch, 07.10.2020, 22:07 (vor 24 Tagen) @ ulis05

Vieles von dem was ich hier lese basiert auf der Annahme, dass wir Spieler hätten bekommen können, die uns weiterhelfen könnten. Ich bin mir da in der aktuellen Situation aber nicht sehr sicher. Ich bin auch enttäuscht, das da nichts passiert ist. In meinen Augen wären Stöger oder Johnson oder Schwab durchaus BL-tauglich. Aber ich hatte im Sommer auch mit Kruse geliebäugelt. Schade. Leihgeschäfte hätte ich auch für angebracht gesehen. Aber es gibt ja auch andere Vereine die eher verkaufen mussten/wollten.
Dass wir aber Mateta und Quaison verscherbeln ohne adäquaten Ersatz zu haben, hätte ich für fahrlässig gehalten. Insbesondere Mateta halte ich für einen von denen, die uns eventuell noch retten könnten, wenn JML Erfolg hat. Auch Aaron habe ich positiv empfunden. Zumindest kurzfristig.
Jetzt müssen wir sportlich hoffen und uns alle mal wieder schütteln. Der Verein war schon in deutlich schwierigeren Situationen. Noch spielen wir in der 1. BL. Und das Team ist ja eigentlich das gleiche wie im letzten Jahr und im Jahr davor. Und da haben wir durchaus auch mal ganz gut gespielt und immerhin den Klassenerhalt geschafft. Es fehlte mir schon länger ein für uns sinnvolles System, das kann man jetzt (hoffentlich) umsetzen. Vielleicht können wir so den Trend umkehren. Und eventuell entwickeln sich ja in solchen Situationen auch mal wieder junge Mainzer Helden.
Klar, kann man da sagen, dass man hier durch die rosarote Brille schaut, aber nur durch die schwarze Brille zu schauen macht ja auch keinen Sinn.
Es ist nicht vieles gut, aber es ist auch jetzt noch nichts verloren.

Ob RS da der richtige ist, spielt für mich keine größere Rolle. Jetzt zählt auf dem Platz. Alle anderen Egos sollten sich dem unterordnen.
Auf gehts 05er!

Danke ulis05...es gibt sie doch noch...die etwas positiv denkende Menschen...
Und dein Statement über RS finde ich auch sehr gut..clap--clap

Zusammenfassung

Nope @, Donnerstag, 08.10.2020, 03:47 (vor 24 Tagen) @ pauli05

Vieles von dem was ich hier lese basiert auf der Annahme, dass wir Spieler hätten bekommen können, die uns weiterhelfen könnten. Ich bin mir da in der aktuellen Situation aber nicht sehr sicher. Ich bin auch enttäuscht, das da nichts passiert ist. In meinen Augen wären Stöger oder Johnson oder Schwab durchaus BL-tauglich. Aber ich hatte im Sommer auch mit Kruse geliebäugelt. Schade. Leihgeschäfte hätte ich auch für angebracht gesehen. Aber es gibt ja auch andere Vereine die eher verkaufen mussten/wollten.
Dass wir aber Mateta und Quaison verscherbeln ohne adäquaten Ersatz zu haben, hätte ich für fahrlässig gehalten. Insbesondere Mateta halte ich für einen von denen, die uns eventuell noch retten könnten, wenn JML Erfolg hat. Auch Aaron habe ich positiv empfunden. Zumindest kurzfristig.
Jetzt müssen wir sportlich hoffen und uns alle mal wieder schütteln. Der Verein war schon in deutlich schwierigeren Situationen. Noch spielen wir in der 1. BL. Und das Team ist ja eigentlich das gleiche wie im letzten Jahr und im Jahr davor. Und da haben wir durchaus auch mal ganz gut gespielt und immerhin den Klassenerhalt geschafft. Es fehlte mir schon länger ein für uns sinnvolles System, das kann man jetzt (hoffentlich) umsetzen. Vielleicht können wir so den Trend umkehren. Und eventuell entwickeln sich ja in solchen Situationen auch mal wieder junge Mainzer Helden.
Klar, kann man da sagen, dass man hier durch die rosarote Brille schaut, aber nur durch die schwarze Brille zu schauen macht ja auch keinen Sinn.
Es ist nicht vieles gut, aber es ist auch jetzt noch nichts verloren.

Ob RS da der richtige ist, spielt für mich keine größere Rolle. Jetzt zählt auf dem Platz. Alle anderen Egos sollten sich dem unterordnen.
Auf gehts 05er!


Danke ulis05...es gibt sie doch noch...die etwas positiv denkende Menschen...
Und dein Statement über RS finde ich auch sehr gut..clap--clap

Jetzt zählt auf dem Platz! So ist es.

Auf geht‘s.

Zusammenfassung

Renner @, Donnerstag, 08.10.2020, 07:24 (vor 24 Tagen) @ pauli05

Dem ist nichts hinzuzufügen

Zusammenfassung

Hechtsheimer, Dienstag, 06.10.2020, 08:52 (vor 26 Tagen) @ Alcatraz05

Den Fans bleibt nichts mehr anderes übrig, als die momentane Lage so zu akzeptieren und die Mannschaft zu unterstützen. Allerdings beruht das auf Gegenseitigkeit.

Warst du da als wir gegen Stuttgart gespielt haben? Ich schon, und habe danach beschlossen mir diese Sch... nicht mehr anzutun.

Denn das funktioniert nur, wenn von der Mannschaft das erste Signal in Sachen Kampf, Laufbereitschaft und Aufopferung an die Fans gesendet wird.

Das wird mit dieser Mannschaft nicht mehr passieren. Tut mir leid für den Verein, aber jetzt wo auch Ridle das sinkende Schiff verlassen hat, wer soll das voran treiben?


Mehr als die Hoffnung, dass es nun besser wird, bleibt auch einem nicht mehr.

DAS sehe ich genauso!

Zusammenfassung

MatzeMZ, Dienstag, 06.10.2020, 10:48 (vor 25 Tagen) @ Alcatraz05

Gab es mittlerweile mal eine Stellungnahme von Schröder zu der gestern endenden Transferperiode seit deren Ende??

Zusammenfassung

Jammerlappe, Buxtehude, Dienstag, 06.10.2020, 10:59 (vor 25 Tagen) @ MatzeMZ

Gab es mittlerweile mal eine Stellungnahme von Schröder zu der gestern endenden Transferperiode seit deren Ende??

Wozu? Es ist, wie es ist.

Was soll er denn sagen?
"Guhde! Ich hatte Kontakt zu den Beratern echt interessanter Kicker, aber die wollten alle ein extra Mainz 05 Schmerzensgeld, denn man müsse ja verstehen, dass es grad eine Zumutung... usw. usf.. Außerdem gab es Interessenten für einige unser Fußballspielerdarsteller, aber selbst jeder englische Zweitligist weiß mitlerweile, dass wir dringend Kohle brauchen und deshalb wurden die Preise gedrückt, dass es quietscht und wir viel Kapital verloren hätten. Tschö!"

Zusammenfassung da kommt was ganz Großes

scheisstribüne, Dienstag, 06.10.2020, 13:27 (vor 25 Tagen) @ MatzeMZ

Gab es mittlerweile mal eine Stellungnahme von Schröder zu der gestern endenden Transferperiode seit deren Ende??


Irgendwie glaube ich da kommt was großes, vielleicht Mario & Andre bis zum Sommer, denke RS ist da nicht untätig er wird uns noch überraschen.

Zusammenfassung da kommt was ganz Großes

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Dienstag, 06.10.2020, 13:53 (vor 25 Tagen) @ scheisstribüne

Vielleicht die versprochene Stellungnahme der Ultras zu den Vorkommnissen beim Pokalspiel in der Südpfalz letztes Jahr ?

--
"This is Covid-19, not Covid-1, folks. You would think that people charged with the World Health Organization facts and figures would be on top of that. This is just a pause right now." Kellyanne Conway

Zusammenfassung da kommt was ganz Großes

Milestone-Mainz, Dienstag, 06.10.2020, 14:00 (vor 25 Tagen) @ strombergbernd

Vielleicht die versprochene Stellungnahme der Ultras zu den Vorkommnissen beim Pokalspiel in der Südpfalz letztes Jahr ?

Das wird intern geregelt. :-D

Zusammenfassung da kommt was ganz Großes

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 06.10.2020, 14:01 (vor 25 Tagen) @ Milestone-Mainz

Vielleicht die versprochene Stellungnahme der Ultras zu den Vorkommnissen beim Pokalspiel in der Südpfalz letztes Jahr ?


Das wird intern geregelt. :-D

Immer noch ???? :-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Zusammenfassung da kommt was ganz Großes

Milestone-Mainz, Dienstag, 06.10.2020, 14:14 (vor 25 Tagen) @ Alsodoch

Vielleicht die versprochene Stellungnahme der Ultras zu den Vorkommnissen beim Pokalspiel in der Südpfalz letztes Jahr ?


Das wird intern geregelt. :-D


Immer noch ???? :-D

Hat nie aufgehört. :-D

Zusammenfassung da kommt was ganz Großes

scheisstribüne, Dienstag, 06.10.2020, 14:22 (vor 25 Tagen) @ Milestone-Mainz

Vielleicht die versprochene Stellungnahme der Ultras zu den Vorkommnissen beim Pokalspiel in der Südpfalz letztes Jahr ?


Das wird intern geregelt. :-D


Dachte dazu sei schon alles gesacht .........

Zusammenfassung da kommt was ganz Großes

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Dienstag, 06.10.2020, 14:23 (vor 25 Tagen) @ scheisstribüne

Dachte dazu sei schon alles gesacht .........

Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem*r!

--
"This is Covid-19, not Covid-1, folks. You would think that people charged with the World Health Organization facts and figures would be on top of that. This is just a pause right now." Kellyanne Conway

Zusammenfassung da kommt was ganz Großes

scheisstribüne, Dienstag, 06.10.2020, 14:28 (vor 25 Tagen) @ strombergbernd

Dachte dazu sei schon alles gesacht .........


Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem*r!


Die wollen das bestimmt in der Kabine lassen, geht niemand etwas an.


Aufarbeitung & Powerpoint dazu machen die Versprecher, also die zugesagt haben das aufzuklären bestimmt nimmer.

Zusammenfassung da kommt was ganz Großes

zerofivers, Dienstag, 06.10.2020, 16:49 (vor 25 Tagen) @ scheisstribüne

Hier sind ja mal wieder richtige Kenner unterwegs...

Zusammenfassung da kommt was ganz Großes

Weizen05 @, Dienstag, 06.10.2020, 17:19 (vor 25 Tagen) @ strombergbernd

Vielleicht die versprochene Stellungnahme der Ultras zu den Vorkommnissen beim Pokalspiel in der Südpfalz letztes Jahr ?

Welcher Verein das war, ist mir zwar entfallen, das Spiel war aber in der Westpfalz. Da bin ich ganz sicher.

--
Monkey-Free Coconut Due Diligence Assessment Reviewer

Zusammenfassung

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 06.10.2020, 11:23 (vor 25 Tagen) @ Alcatraz05

Man sollte zügig versuchen, mit Quaison zu verlängern, damit er im Sommer nicht für lau gehen darf.
Immerhin hat et eine Offerte nicht wahrnehmen wollen und auf was Besseres zu warten.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Zusammenfassung

Mainz05erneu, Dienstag, 06.10.2020, 11:28 (vor 25 Tagen) @ Alsodoch

sehe da keine Chance und schon gar nicht für Liga 2. Vlt. ist noch im Winter was zu holen, 2-3 Mio..

Zusammenfassung

scheisstribüne, Dienstag, 06.10.2020, 14:25 (vor 25 Tagen) @ Mainz05erneu

sehe da keine Chance und schon gar nicht für Liga 2. Vlt. ist noch im Winter was zu holen, 2-3 Mio..

Winterschlußverkauf ist doch mittlerweile verboten, oder nimmer erlaubt ?

Zusammenfassung

Enderle, Dienstag, 06.10.2020, 11:28 (vor 25 Tagen) @ Alsodoch

Warum sollte der dies tun ?

Zusammenfassung

Jammerlappe, Buxtehude, Dienstag, 06.10.2020, 11:53 (vor 25 Tagen) @ Enderle

Warum sollte der dies tun ?

Aus keinen Gründen!

Mario Mandzukic, Shinji Kagawa & Co.

gueldnerd, Dienstag, 06.10.2020, 19:39 (vor 25 Tagen) @ Alcatraz05

Angeblich sucht Schröder jetzt vertragslose Spieler. Dann los.

Mario Mandzukic
Kevin Stöger
Pablo de Blasis
Shinji Kagawa
Nathaniel Clyne

Mario Mandzukic, Shinji Kagawa & Co.

TuS-FSV, Dienstag, 06.10.2020, 19:49 (vor 25 Tagen) @ gueldnerd

Angeblich sucht Schröder jetzt vertragslose Spieler. Dann los.

Mario Mandzukic
Kevin Stöger
Pablo de Blasis
Shinji Kagawa
Nathaniel Clyne

Clyne sagt mir gar nix. Der Rest spielt auf Positionen wo wir nicht gerade den größten Bedarf haben...

Hatte insgeheim auf Rudy als spielstarken zentralen Mittekfeldspieler gehofft gehabt, aber der geht wieder zurück zu Hoppenheim.

Mario Mandzukic, Shinji Kagawa & Co.

scheisstribüne, Dienstag, 06.10.2020, 20:05 (vor 25 Tagen) @ gueldnerd

Angeblich sucht Schröder jetzt vertragslose Spieler. Dann los.

Mario Mandzukic
Kevin Stöger
Pablo de Blasis
Shinji Kagawa
Nathaniel Clyne

Der ist doch längst an Mario & Andre dran, dann geht hier die Post ab. Zwei WM Endspielgewinner beim FSV, ist die Versöhnung.

Mal gespannt ob RS diese Chance nutzt ?:narrenknapp: :dh: :tanzen:

Mainz: schröder sucht weiter nach neuen Spielern.

ulis05, Dienstag, 06.10.2020, 21:05 (vor 25 Tagen) @ scheisstribüne

Soll er laut Fussballtransfers gegenüber der Bild geäussert haben.

https://www.fussballtransfers.com/a2661104052726432219-mainz-schroeder-sucht-weiter-nac...

Götze wirds wohl nicht. Angeblich nach Eindhoven. Wäre auch nicht unbedingt der Transfer mit höchster Priorität gewesen, oder kann der Außenverteidiger?

--
Ich geh (n)immer nuff

Mainz: schröder sucht weiter nach neuen Spielern.

Hadschi, Schwabenheim an der Selz, Dienstag, 06.10.2020, 21:14 (vor 25 Tagen) @ ulis05

Quelle: Bild

Hier kann zu.

Mainz: schröder sucht weiter nach neuen Spielern.

scheisstribüne, Dienstag, 06.10.2020, 21:18 (vor 25 Tagen) @ ulis05

Soll er laut Fussballtransfers gegenüber der Bild geäussert haben.

https://www.fussballtransfers.com/a2661104052726432219-mainz-schroeder-sucht-weiter-nac...

Götze wirds wohl nicht. Angeblich nach Eindhoven. Wäre auch nicht unbedingt der Transfer mit höchster Priorität gewesen, oder kann der Außenverteidiger?


uiuiui auauau dachte es fehlt überall, sorry

Es ist STÖGER!

Alcatraz05, Mittwoch, 07.10.2020, 13:07 (vor 24 Tagen) @ gueldnerd

Es ist STÖGER!

Milestone-Mainz, Mittwoch, 07.10.2020, 13:13 (vor 24 Tagen) @ Alcatraz05

Twitter Mainz 05

Eine Position, auf der wir wirklich Bedarf haben, könnte passen.

Es ist STÖGER!

TuS-FSV, Mittwoch, 07.10.2020, 13:15 (vor 24 Tagen) @ Alcatraz05

Twitter Mainz 05

Löst bei mir jetzt keine große Euphorie aus. Defensives Mittelfeld und Außenverteidigung sind m.E. die größeren Baustellen. Zudem hat er in Düsseldorf auch nicht wirklich Bäume ausgerissen...

Es ist STÖGER!

Milestone-Mainz, Mittwoch, 07.10.2020, 13:19 (vor 24 Tagen) @ TuS-FSV

Löst bei mir jetzt keine große Euphorie aus. Defensives Mittelfeld und Außenverteidigung sind m.E. die größeren Baustellen. Zudem hat er in Düsseldorf auch nicht wirklich Bäume ausgerissen...

Ein Spieler, der in der Lage ist, Bälle zu verteilen, fehlt uns seit Jahren. Maxim war grundsätzlich so einer, hat aber kaum Spielzeit bekommen.

Es ist STÖGER!

knightclub @, Mittwoch, 07.10.2020, 13:25 (vor 24 Tagen) @ Milestone-Mainz

Prinzipiell ein Guter.

Aber so in etwa ein Typ wie Boetius.... In der aktuellen Form ist Boetius kein wirklicher Gewinn und ihn jetzt auf die 6 oder 8 (oder was auch immer er zuletzt gespielt hat....) ist er nicht wirklich bestens aufgestellt.

Unsere defensive Außenbahn ist mehr die Archillesferse derzeit. Aber anyway, mit etwas Eingewöhnung könnte Stöger zumindest dem Spiel vorne wieder etwas mehr Schärfe verleihen und die anderen vielleicht mitreißen. Im Zweifel lieber 3:4 als 0:4 verlieren :D

Es ist STÖGER!

Milestone-Mainz, Mittwoch, 07.10.2020, 13:26 (vor 24 Tagen) @ knightclub

Unsere defensive Außenbahn ist mehr die Archillesferse derzeit.

...und die Innenverteidigung. Hoffe, dass Killian das packt.

Es ist STÖGER!

elmex, Mittwoch, 07.10.2020, 13:31 (vor 24 Tagen) @ Milestone-Mainz

Wie viele IVs hättest du denn gerne noch? Man sollte Kilian und lavalee mal das Vertrauen schenken. St. Juste auf RV und Aaron eben LV. Schlimmer kann es kaum noch werden.

Es ist STÖGER!

Milestone-Mainz, Mittwoch, 07.10.2020, 13:33 (vor 24 Tagen) @ elmex

Wie viele IVs hättest du denn gerne noch? Man sollte Kilian und lavalee mal das Vertrauen schenken. St. Juste auf RV und Aaron eben LV. Schlimmer kann es kaum noch werden.

Wir brauchen keine weiteren IVer, es müssen endlich mal die richtigen spielen und für mich ist der wichtigste Killian.

Es ist STÖGER!

Jammerlappe, Buxtehude, Mittwoch, 07.10.2020, 13:33 (vor 24 Tagen) @ elmex

Wie viele IVs hättest du denn gerne noch? Man sollte Kilian und lavalee mal das Vertrauen schenken. St. Juste auf RV und Aaron eben LV. Schlimmer kann es kaum noch werden.

Diesen Vorschlag für die Viererkette finde ich probierenswert.

Es ist STÖGER!

knightclub @, Mittwoch, 07.10.2020, 15:24 (vor 24 Tagen) @ Jammerlappe

btw Niakathe könnte auch LV spielen, wenn Aaron nicht in die Spur findet. Ist eben nur die Frage, dass wir dann eine brauchbare IV zusammenbasteln, falls sowohl St. Juste als auch Niakathe für die Außenbahnen gebraucht werden.

Es ist STÖGER!

tomo, Mittwoch, 07.10.2020, 13:34 (vor 24 Tagen) @ knightclub

Man könnte jetzt auch mal Boëtius auf außen probieren...gibt zumindest etwas mehr Variabilität vorne.

Es ist STÖGER!

TuS-FSV, Mittwoch, 07.10.2020, 13:51 (vor 24 Tagen) @ tomo

Man könnte jetzt auch mal Boëtius auf außen probieren...gibt zumindest etwas mehr Variabilität vorne.

Im Hinblick auf die zuletzt gezeigten Leistungen ist es eigentlich egal ob Boetius in der Mitte oder außen auf der Bank Platz nimmt....

Auf der anderen Seite hat er das Tor gegen Stuttgart eingeleitet und den Pass zum 1:1 gegen Havelse auf Mateta gespielt.

Es ist STÖGER!

Stingbo, Mittwoch, 07.10.2020, 13:25 (vor 24 Tagen) @ Milestone-Mainz

Lassen wir uns angenehm überraschen.
Denke ist ein Bötius ersatz ???

Es ist STÖGER!

elmex, Mittwoch, 07.10.2020, 13:30 (vor 24 Tagen) @ TuS-FSV

Dort könnte er auch spielen. Der Markt an vertragslosen Spielern gibt auch nicht mehr so viel her. Wer weiß an was Rouven noch dran ist. Also ich freue mich über die Verpflichtung, zumal Boetius damit endlich Konkurrenz bekommt.

Es ist STÖGER!

bavaria05, Mittwoch, 07.10.2020, 13:35 (vor 24 Tagen) @ elmex

Finde ich SUPER!
Boetius hat mir wirklich nicht gefallen. Und so viele Fehlpässe wie der gespielt hat, auch in Den Verteidigerreihen, und dadurch Konter und Gegenangriffe eingeleitet wurden…. Da ist Stöger ne richtig geile Ergänzung des Kaders. Jetzt noch Johnson auf Außen dazu nehmen und es sieht nicht mehr gaaaaanz so schlecht aus….

Es ist STÖGER!

Seminator, Mittwoch, 07.10.2020, 13:46 (vor 24 Tagen) @ bavaria05

Leider war es wichtiger Spieler zu verkaufen, da ich davon ausgehe, dass Corona uns etwas die Flügel gestutzt hat. Stöger finde ich interessant, vor allem damit Boetius endlich ersetzt wird. Wir haben aber eben einen zu großen Kader und das ist für das Binnenklima nicht förderlich. Sicher bin ich auch dafür, dass man jetzt die Baustellen füllt, dadurch bläht sich aber unser Kader weiter auf.

Es ist STÖGER!

Jammerlappe, Buxtehude, Mittwoch, 07.10.2020, 13:42 (vor 24 Tagen) @ elmex

Dort könnte er auch spielen. Der Markt an vertragslosen Spielern gibt auch nicht mehr so viel her. Wer weiß an was Rouven noch dran ist. Also ich freue mich über die Verpflichtung, zumal Boetius damit endlich Konkurrenz bekommt.

Boetius ist ein gutes Beispiel dafür, dass es keinen Sinn macht einzelne Spieler für ihre persönliche Performance an die Wand zu nageln. Gerade gegen Union sah das ganz, ganz schlimm aus, was er gespielt hat. Diese katastrophale Optik hat aber mit dem von mir schon thematisierten Gesamtgefüge zu tun: Gerade die Kreativspieler im Offensivbereich brauchen die totale Unterstützung für ihr logischerweise risikoreicheres Spiel (Pässe, Dribbling). Natürlich muss man sich diese Unterstützung auch in gewisser Weise verdienen, aber ohne sie wird man immer unsicherer agieren und am Ende nur noch Käse spielen, so wie der Sportsfreund Boetius zuletzt.

Es ist STÖGER!

TuS-FSV, Mittwoch, 07.10.2020, 13:49 (vor 24 Tagen) @ Jammerlappe

Dort könnte er auch spielen. Der Markt an vertragslosen Spielern gibt auch nicht mehr so viel her. Wer weiß an was Rouven noch dran ist. Also ich freue mich über die Verpflichtung, zumal Boetius damit endlich Konkurrenz bekommt.


Boetius ist ein gutes Beispiel dafür, dass es keinen Sinn macht einzelne Spieler für ihre persönliche Performance an die Wand zu nageln. Gerade gegen Union sah das ganz, ganz schlimm aus, was er gespielt hat. Diese katastrophale Optik hat aber mit dem von mir schon thematisierten Gesamtgefüge zu tun: Gerade die Kreativspieler im Offensivbereich brauchen die totale Unterstützung für ihr logischerweise risikoreicheres Spiel (Pässe, Dribbling). Natürlich muss man sich diese Unterstützung auch in gewisser Weise verdienen, aber ohne sie wird man immer unsicherer agieren und am Ende nur noch Käse spielen, so wie der Sportsfreund Boetius zuletzt.

Ich finde da sind unsere offensive Außenbahnspieler wie z. B. Onisiwo, Quaison oder Burkhart noch schlimmer dran, da insbesondere von den zentralen Mittelfeldspielern, Innenverteidigern und Außenverteidigern wenig brauchbares kommt...
Eigentlich trifft das auch auf Mateta zu, aber der hat ja aus dem bißchen bis gar nix was kommt richtig was rausgeholt (Tor gegen Leipzig, Vorlage gegen Stuttgart, wichtiges 1:1 gegen Havelse).

Es ist STÖGER!

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Mittwoch, 07.10.2020, 13:54 (vor 24 Tagen) @ TuS-FSV

Dort könnte er auch spielen. Der Markt an vertragslosen Spielern gibt auch nicht mehr so viel her. Wer weiß an was Rouven noch dran ist. Also ich freue mich über die Verpflichtung, zumal Boetius damit endlich Konkurrenz bekommt.


Boetius ist ein gutes Beispiel dafür, dass es keinen Sinn macht einzelne Spieler für ihre persönliche Performance an die Wand zu nageln. Gerade gegen Union sah das ganz, ganz schlimm aus, was er gespielt hat. Diese katastrophale Optik hat aber mit dem von mir schon thematisierten Gesamtgefüge zu tun: Gerade die Kreativspieler im Offensivbereich brauchen die totale Unterstützung für ihr logischerweise risikoreicheres Spiel (Pässe, Dribbling). Natürlich muss man sich diese Unterstützung auch in gewisser Weise verdienen, aber ohne sie wird man immer unsicherer agieren und am Ende nur noch Käse spielen, so wie der Sportsfreund Boetius zuletzt.


Ich finde da sind unsere offensive Außenbahnspieler wie z. B. Onisiwo, Quaison oder Burkhart noch schlimmer dran, da insbesondere von den zentralen Mittelfeldspielern, Innenverteidigern und Außenverteidigern wenig brauchbares kommt...
Eigentlich trifft das auch auf Mateta zu, aber der hat ja aus dem bißchen bis gar nix was kommt richtig was rausgeholt (Tor gegen Leipzig, Vorlage gegen Stuttgart, wichtiges 1:1 gegen Havelse).

Die von Dir genannten drei Aussenbahnspieler sind gerade eben das nicht.
Wir haben da nur Ötztunali, aber das klappt auch nicht.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Zu Boetius

knightclub @, Mittwoch, 07.10.2020, 17:19 (vor 24 Tagen) @ Jammerlappe

gegen Union durfte Boetius aber gerade nicht so kreativ spielen, er war irgendwas zwischen er und 6er, was ihm einfach nicht liegt. er ist eben kein Soto, der das Spiel auch defensiv lesen kann.

Wobei damit nicht zu entschuldigen ist, was für katastrophale Pässe er teilweise gespielt hat. Vielleicht liegt es auch daran, dass er weiter vorne beim Ball verdaddeln nicht gleich Alarmstufe rot auslöst als wenn ihm das noch in der eigenen Hälfte passiert.

Es ist STÖGER!

elmex, Donnerstag, 08.10.2020, 09:02 (vor 23 Tagen) @ Jammerlappe

Schon richtig. Nur das Boetius eben sehr viele unnötige Ballverluste einstreut und nicht wenige führen zu Gegentoren. Siehe Union und auch VfB. Dazu immer die gleiche Schauspieleinlage, sich plump fallen lassen und reklamieren. Aber auch seine Spielweise, dann versucht er sich mit Hacke, Spitze, 123 unabhängig vom Spielstand. Wirkt oft unmotiviert und lustlos, gut, machen die anderen auch. Trotzdem finde ich die Verpflichtung von Stöger gut und auch nötig. Jetzt sollte noch ein RV und ggf. einer fürs DM kommen. Dann sollten wir gut aufgestellt sein sein.

Es ist STÖGER!

chrism69 @, Donnerstag, 08.10.2020, 09:21 (vor 23 Tagen) @ elmex

Ich verstehe das ganze Boetius Bashing hier nicht so ganz. Beim Spiel gegen Stuttgart sind mir bei Latza und Hack wesentlich mehr Fehlpässe aufgefallen. Da wurden reihenweise ohne Bedrängnis durch Gegenspieler die Bälle direkt wieder zum Gegner gepasst. Den Stöger Transfer finde ich aber auch sehr gut um Druck auf Boetius zu machen.

Es ist STÖGER!

ceha @, Donnerstag, 08.10.2020, 10:48 (vor 23 Tagen) @ elmex

Jetzt sollte noch ein RV und ggf. einer fürs DM kommen. Dann sollten wir gut aufgestellt sein sein.

Was wäre denn mit Julian Korb? Hat Bundesligaerfahrung und mit M'gladbach sogar schon Champions League gespielt. Seit Sommer vereinslos, zuvor Hannover 96.

Es ist STÖGER!

elmex, Donnerstag, 08.10.2020, 10:59 (vor 23 Tagen) @ ceha

Hab irgendwo gelesen das wir an ihm wohl Interesse hätten. Weiß aber nicht ob da was dran ist.

Außenverteidiger

gueldnerd, Donnerstag, 08.10.2020, 11:54 (vor 23 Tagen) @ ceha

Korb war in Hannover nur Mitläufer. Davon haben wir genug. Hab irgendwo gelesen, dass Schröder wohl St. Juste auf außen ziehen will. Nihakhate hat das ja auch schon gespielt. Warum nicht? Kilian, Lavalee, Bell, Hack - Innenverteidiger wären dann ja noch genug da. Ich könnte mir aber wirklich auch Öztunali auf außen umgeschult vorstellen. Der kann schon rennen und beißen und mal flanken. Für vorne reichts halt seit Jahren nicht, weil er sich ständig nur verdribbelt (Onisiwo natürlich noch mehr) oder mal ganze Spiele einfach nicht mitmacht.

Außenverteidiger

ceha @, Donnerstag, 08.10.2020, 13:39 (vor 23 Tagen) @ gueldnerd

Hab irgendwo gelesen, dass Schröder wohl St. Juste auf außen ziehen will. Nihakhate hat das ja auch schon gespielt. Warum nicht? Kilian, Lavalee, Bell, Hack - Innenverteidiger wären dann ja noch genug da. Ich könnte mir aber wirklich auch Öztunali auf außen umgeschult vorstellen. Der kann schon rennen und beißen und mal flanken. Für vorne reichts halt seit Jahren nicht, weil er sich ständig nur verdribbelt (Onisiwo natürlich noch mehr) oder mal ganze Spiele einfach nicht mitmacht.


Könnte auch ein Ansatz sein, aber eher Lichte nicht Schröder.

Öztunali als Verteidiger hatte ich auch schon dran gedacht. Für schnelles Umschaltspiel bestimmt auch gut, aber in der Rückwärtsbewegung hat er mir schon oft nicht genug mitgemacht.

Es ist STÖGER!

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Mittwoch, 07.10.2020, 13:50 (vor 24 Tagen) @ elmex

Dort könnte er auch spielen. Der Markt an vertragslosen Spielern gibt auch nicht mehr so viel her. Wer weiß an was Rouven noch dran ist. Also ich freue mich über die Verpflichtung, zumal Boetius damit endlich Konkurrenz bekommt.

Nö, aber er kann dann da spielen, wo er hingehört, aussen.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Es ist STÖGER!

TuS-FSV, Mittwoch, 07.10.2020, 14:06 (vor 24 Tagen) @ TuS-FSV

Twitter Mainz 05


Löst bei mir jetzt keine große Euphorie aus. Defensives Mittelfeld und Außenverteidigung sind m.E. die größeren Baustellen. Zudem hat er in Düsseldorf auch nicht wirklich Bäume ausgerissen...

Habe gerade gelesen das er wohl auch gute Standards schießen können soll. Das hat die Euphorie dann doch etwas gesteigert

Es ist STÖGER!

tomo, Mittwoch, 07.10.2020, 13:54 (vor 24 Tagen) @ Alcatraz05

Ungeachtet der Position: das ist auch ein Transfer fürs Mannschaftsgefüge. Deutschsprachig, bundesligaerfahren (inkl. Abstiegskampf), Nationalspieler, bestes Fussballeralter und damit etwas länger im Geschäft als unsere jungen Hüpfer. Kann mir gut vorstellen, dass das einer ist der den Kopf auch oben behält wenn es mal nicht so läuft.

Es ist STÖGER!

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Mittwoch, 07.10.2020, 14:40 (vor 24 Tagen) @ Alcatraz05

Und jetzt noch einen RV, dann hat die liebe Seele Ruh. :-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Es ist STÖGER!

OzzY, Donnerstag, 08.10.2020, 10:27 (vor 23 Tagen) @ Alsodoch

Korb als RV und Bargfrede als DM wäre auch cool. Esswein für die offensiven außen wäre auch noch zu haben. Gibt schon noch nette Spieler, die zur Zeit ohne Verein sind.

Es ist STÖGER!

Nope @, Donnerstag, 08.10.2020, 08:36 (vor 24 Tagen) @ Alcatraz05

Willkommen beim FSV!

Wenn ich nicht ganz schief liege, ist die 17 eine besondere Rückennummer getragen von the one and only Marco Rose.

No pressure (-;

Es ist STÖGER!

Captain Spaulding, Donnerstag, 08.10.2020, 10:34 (vor 23 Tagen) @ Nope

Willkommen beim FSV!

Wenn ich nicht ganz schief liege, ist die 17 eine besondere Rückennummer getragen von the one and only Marco Rose.

No pressure (-;

Stöger wollte doch eigentlich Champions League spielen und fühlte sich zu etwas höherem berufen #mateta !
Und jetzt ist er bei uns gelandet und kämpft gegen den Abstieg.

Es ist STÖGER!

knightclub @, Donnerstag, 08.10.2020, 12:38 (vor 23 Tagen) @ Captain Spaulding

ein besseres Gehalt als in Ddorf dürfte er trotz allem bei uns beziehen und sicher hat der auch eine Klausel, dass er bei Abstieg ablösefrei gehen darf. Dank unserer derzeit nicht gerade optimalen Verhandlungsposition können Spieler sich solche Passi bestimmt in den Vertrag diktieren lassen, gerade wenn sie auch ablösefrei hinzustoßen.

Zusammenfassung der Zu - und Abgänge

Enderle, Donnerstag, 08.10.2020, 13:46 (vor 23 Tagen) @ Alcatraz05

Geh in das Gefängnis
Gehe nicht über los
ziehe keine....ein.

Mein Fazit

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum