AZ: Schröder: „Ich lebe diesen Verein“ (Presselinks)

rm_fussball ⌂, Dienstag, 29.09.2020, 14:58 (vor 31 Tagen)

Allgemeine Zeitung

05-Sportvorstand Schröder: „Ich lebe diesen Verein“

Rouven Schröder durchlebt mit Mainz 05 schwere Zeiten - und gerät dabei selbst in die Schlagzeilen. Jetzt äußert sich der Sportvorstand zu den vergangenen Chaos-Tagen und zur Kritik an seiner Person.

Mehr: https://www.allgemeine-zeitung.de/sport/fussball/mainz-05/05-sportvorstand-schroder-ich...

AZ: Schröder: „Ich lebe diesen Verein“

Kiff-es, Dienstag, 29.09.2020, 15:12 (vor 31 Tagen) @ rm_fussball

" „Ich bin ein Mensch, der nach vorne geht. Ich war schon immer ein Kämpfer. Ich musste mir alles hart erarbeiten, genauso bin ich aufgewachsen.“
Schröder betonte am Dienstag: „Ich habe mich immer in den Wind gestellt. Mit allem, was ich habe.“

AZ: Schröder: „Ich lebe diesen Verein“

Mainz05erneu, Dienstag, 29.09.2020, 15:19 (vor 31 Tagen) @ Kiff-es

Das sind wieder mal "schöne" Sätze, allerdings fehlt mir weiter der Inhalt. Die Themen Szalai und Gehaltsverzicht werden ungelöst noch reichlich Zündstoff in diese Saison bringen und ich hoffe man kann diese irgendwie klären und bekommt als Fan und Mitglied auch mal Antworten, die keine weiteren Fragen aufwerfen. Solche Unruheherde nebenbei bedeuten für Teams wie uns normalweise den Abstieg. Und theoretisch: Was ist, wenn z.B. unser neuer Trainer Szalai im Team gebrauchen kann?

AZ: Schröder: „Ich lebe diesen Verein“

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Dienstag, 29.09.2020, 15:39 (vor 31 Tagen) @ Mainz05erneu

Und theoretisch: Was ist, wenn z.B. unser neuer Trainer Szalai im Team gebrauchen kann?

Dann hat er theoretisch wieder die Chance zu spielen, wenn der aktuelle Cheftrainer das will. Die Freistellung ist ja, wie mehrfach von RS und AB betont, nur aus rein sportlichen Gründen erfolgt und hat mit dem Thema Gehaltsverzicht so rein gar überhaupt nichts und niemals nichts zu tun gehabt.

Wäre nur merkwürdig, wenn Lichte jetzt sagen würde, Szalai darf wieder. Als Co-Trainer wird er wohl bißchen beteiligt gewesen sein, an der Freistellung. Aber was ist heutzutage nicht merkwürdig...

--
"This is Covid-19, not Covid-1, folks. You would think that people charged with the World Health Organization facts and figures would be on top of that. This is just a pause right now." Kellyanne Conway

AZ: Schröder: „Ich lebe diesen Verein“

Stingbo, Dienstag, 29.09.2020, 15:46 (vor 31 Tagen) @ strombergbernd

Lichte sagte in der PK von eben das Szalai aus sportlichen Gründen nicht berücksichtigt wird,
das hatte er wohl vorher auch schon im Trainerteam mitgetragen

AZ: Schröder: „Ich lebe diesen Verein“

smartie @, Mainz-Kastel, Dienstag, 29.09.2020, 15:57 (vor 31 Tagen) @ Stingbo

Lichte sagte in der PK von eben das Szalai aus sportlichen Gründen nicht berücksichtigt wird,
das hatte er wohl vorher auch schon im Trainerteam mitgetragen

Ich finde das unklug... zumal Szalai ja sogar vor Gericht gezogen ist. Mein Gott, wäre dem Verein da ein Zacken aus der Krone gebrochen, wenn man gesagt hätte: "Ok, Szalai darf mit der Mannschaft trainieren, auch wenn es bei der Entscheidung bleibt, dass er nicht für den Kader berücksichtigt wird"? Das wäre ein kleines Entgegenkommen gewesen und hätte vielleicht ein bisschen die Wogen geglättet...

AZ: Schröder: „Ich lebe diesen Verein“

Bimbes, Dienstag, 29.09.2020, 16:47 (vor 31 Tagen) @ smartie

Sehe ich nicht so. Wenn er wirklich die Autorität des Trainers in Frage gestellt hat, kann man ihn jetzt nicht einfach so zurückholen. Da würde auch JML sich komplett unglaubwürdig machen. Und sportlich gesehen ist es es wirklich kein großer Verlust, wenn Adam nicht mehr dabei ist.

AZ: Schröder: „Ich lebe diesen Verein“

smartie @, Mainz-Kastel, Dienstag, 29.09.2020, 18:21 (vor 31 Tagen) @ Bimbes

Sehe ich nicht so. Wenn er wirklich die Autorität des Trainers in Frage gestellt hat, kann man ihn jetzt nicht einfach so zurückholen.

Das ist sich jetzt schon wieder die Frage... hat er die Autorität in Frage gestellt oder die Kompetenz ;-) Bei Zweigwerk hätte der Verein ja durch die Trainerentlassung im Prinzip zugestimmt—-

Da würde auch JML sich komplett unglaubwürdig machen. Und sportlich gesehen ist es es wirklich kein großer Verlust, wenn Adam nicht mehr dabei ist.

Sehe ich nicht so... wenn man sagt, für den Kader reicht es nicht, aber er darf mitrainieren... aber egal.

AZ: Schröder: „Ich lebe diesen Verein“

Mainz05erneu, Dienstag, 29.09.2020, 16:04 (vor 31 Tagen) @ Stingbo
bearbeitet von Mainz05erneu, Dienstag, 29.09.2020, 16:13

okay, alles klar. Dann geht die Schlammschlacht weiter (Helau!) und ich sehe Szalai da mit den besseren Argumenten. Man will wohl keine Ruhe in die Geschichte bringen. Ärgert mich so ziemlich. Das wäre die Chance gewesen, das Thema aus der Welt zu schaffen.

AZ: Schröder: „Ich lebe diesen Verein“

Milestone-Mainz, Dienstag, 29.09.2020, 18:44 (vor 31 Tagen) @ Stingbo

Lichte sagte in der PK von eben das Szalai aus sportlichen Gründen nicht berücksichtigt wird,
das hatte er wohl vorher auch schon im Trainerteam mitgetragen

Naja, das eine Tor in der Saison 2019/2020 ist ja wirklich nicht der Brüller. :-D

AZ: Schröder: „Ich lebe diesen Verein“

OzzY, Dienstag, 29.09.2020, 19:07 (vor 31 Tagen) @ Milestone-Mainz

Das war aber sehr wichtig.

AZ: Schröder: „Ich lebe diesen Verein“

Milestone-Mainz, Dienstag, 29.09.2020, 19:19 (vor 31 Tagen) @ OzzY

Das war aber sehr wichtig.

Ich fand in dem Heimspiel gegen die SGE war Onisiwo der Matchwinner.
Hätte er das Tor nicht gemacht, wären wir in der Endabrechnung halt 15. geworden. ;-)

AZ: Schröder: „Ich lebe diesen Verein“

elmex, Mittwoch, 30.09.2020, 09:03 (vor 30 Tagen) @ Kiff-es

Es geht doch um seine Person, soll er dann in der 3. Person reden?

AZ: Schröder: „Ich lebe diesen Verein“

frodoNtour, Mittwoch, 30.09.2020, 09:21 (vor 30 Tagen) @ elmex

Es geht doch um seine Person, soll er dann in der 3. Person reden?

Das macht(sic) Caesar doch auch:
"Er ist großartig!" - "Wer?" - "Na Ihr!" - "Ach, Er!"

AZ: Schröder: „Ich lebe diesen Verein“

smartie @, Mainz-Kastel, Dienstag, 29.09.2020, 15:54 (vor 31 Tagen) @ rm_fussball

Um es mit Goethe zu sagen: „Die Botschaft hör´ ich wohl, allein mir fehlt der Glaube“.

Abgesehen davon wieder keine wirklichen Aussagen zu den kritischen Themen, sehr viel "ich, ich, ich"...

Kurz gesagt, für mich ist der, der die Hauptverantwortung für die aktuelle Lage trägt noch im Amt und ich persönlich traue im nicht zu, den Karren aus dem Dreck zu ziehen.

AZ: Schröder: „Ich lebe diesen Verein“

Weizen05 @, Dienstag, 29.09.2020, 16:10 (vor 31 Tagen) @ rm_fussball

There's a danger in loving somebody too much
And it's sad when you know it's your heart they can't trust

--
Ich geh mit meiner Laterne, und meine Laterne mit mir.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum