"Zum Wohle des Vereins" - Meenzer on Tour Blog (Rund um Fußball)

ck-africa ⌂ @, Mainz, Freitag, 25.09.2020, 13:43 (vor 32 Tagen)

In der aktuellen Situation stelle ich mir die Frage, welche Interessen die Akteure verfolgen. "Zum Wohle des Vereins" handeln da sicherlich nicht alle. Mehr dazu im Blog.

--
Fußball - Reisen - Bücher - Mainz

"Zum Wohle des Vereins" - Meenzer on Tour Blog

Milestone-Mainz, Freitag, 25.09.2020, 14:01 (vor 32 Tagen) @ ck-africa

Aber wir Fans, denen Mainz 05 etwas bedeutet, sollten einfach mal den Ball ein wenig flacher halten, uns zurücknehmen und darauf vertrauen, dass es da Menschen im Verein gibt, die das alles ein weniger besser beurteilen können, als wir mit unserem Halbwissen aus der Gerüchteküche.

Stimme ich dir zu, obwohl die PK gestern in dieser Hinsicht wirklich kontraproduktiv war und nicht gerade einen entsprechenden Eindruck hinterlassen hat.
Und ansonsten warten wir einfach erst mal das morgige Spiel ab.

"Zum Wohle des Vereins" - Meenzer on Tour Blog

ck-africa ⌂ @, Mainz, Freitag, 25.09.2020, 14:18 (vor 32 Tagen) @ Milestone-Mainz

Ja, die PK war bizarr. Entscheidend ist auf dem Platz ;-)

--
Fußball - Reisen - Bücher - Mainz

"Zum Wohle des Vereins" - Meenzer on Tour Blog

TuS-FSV, Freitag, 25.09.2020, 14:47 (vor 32 Tagen) @ Milestone-Mainz

Aber wir Fans, denen Mainz 05 etwas bedeutet, sollten einfach mal den Ball ein wenig flacher halten, uns zurücknehmen und darauf vertrauen, dass es da Menschen im Verein gibt, die das alles ein weniger besser beurteilen können, als wir mit unserem Halbwissen aus der Gerüchteküche.


Stimme ich dir zu, obwohl die PK gestern in dieser Hinsicht wirklich kontraproduktiv war und nicht gerade einen entsprechenden Eindruck hinterlassen hat.
Und ansonsten warten wir einfach erst mal das morgige Spiel ab.

Die PK war halt ein festgesetzter Termin wegen dem Stuttgart-Spiel und kam für alle Beteiligten ungelegen, da der Sachverhalt noch mitten in der Aufklärung war...

"Zum Wohle des Vereins" - Meenzer on Tour Blog

Seminator, Freitag, 25.09.2020, 14:55 (vor 32 Tagen) @ TuS-FSV

Und dennoch ist es nicht verboten die PK professioneller hinter sich zu bringen.

"Zum Wohle des Vereins" - Meenzer on Tour Blog

Stingbo, Freitag, 25.09.2020, 15:07 (vor 32 Tagen) @ TuS-FSV

Die PK war sowieso geplant , das diese nur 30 min dauerte ist wohl darauf zurückzuführen das man sich zurücknehmen möchte und dies eben intern aufarbeiten möchte.
Das das Team sich solidarisch mit Adam zeigt, finde ich durchaus gut, da man einen Spieler nicht einfach so abschieben sollte.Jeder Spieler hat einen Vertrag und wenn er nicht spielt oder keine Chance hat, ok dann ist das halt so.
Wahrscheinlich wäre es gar nicht dazu gekommen hätte man vorher dies öffentlich oder mit der Mannschaft kommuniziert das die Jungen mehr Einsatzzeiten bekommen sollen anstatt Adam.
Nun abwarten und Tee trinken ;)

Es gibt noch einen ganz guten Artikel aus der TAZ dazu
https://taz.de/Spielerstreik-beim-1-FSV-Mainz-05/!5714333/

Think positiv

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum