05 Home: "Dann muss er alles in Grund und Boden spielen" (Presselinks)

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Donnerstag, 02.07.2020, 00:32 (vor 39 Tagen)

Die Stärkung von Teamgeist und Kollektiv ist eine der Aufgaben in der neuen Saison - Verweildauer im Kader aktuell im Schnitt bei 4,4 Jahren

Homepage 05

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

05 Home: "Dann muss er alles in Grund und Boden spielen"

pattymainz05 @, Donnerstag, 02.07.2020, 07:31 (vor 39 Tagen) @ Alsodoch

Na da sind wir doch alle mal verspannt... ;)
Zwischen den Zeilen meine ich aber dennoch herauszulesen, dass das ein oder andere „Charakterschwein“ sein Koffer packen darf.

05 Home: "Dann muss er alles in Grund und Boden spielen"

knightclub @, Donnerstag, 02.07.2020, 10:19 (vor 38 Tagen) @ pattymainz05

ich finde es zumindest recht transparent, dass auf dem eigenen Portal recht kritisch über die Abläufe in der Saison berichtet wird und Latza für seine deutlichen Worte - allerdings erst nach Saisonende - gelobt wird. Es soll Vereine geben, wo die Deutungshoheit alleine den Funktionären überlassen werden darf.

05 Home: "Dann muss er alles in Grund und Boden spielen"

Schwan05, Donnerstag, 02.07.2020, 09:43 (vor 39 Tagen) @ Alsodoch

vielleicht sollte man eher den Median, anstatt des Mittelwertes bei der Verweildauer nehmen.
Der MW wird ja deutlich "verzerrt" durch Spieler wie Bell die schon lange dabei sind.
Da wäre auch die Frage wie die Jugendspieler gezählt werden. Wie lange ist die Verweildauer von Baku? es ist ja seine 2.Saison als BuliSpieler. Voher Amas und Jugend, zählt das mit rein? Dann würde die hohe Verweildauer ja damit korrelieren das wir halt mehr Eigengewächse als andere Vereine haben.
Leider gehen diese Eigengewächse ja aber auch nach 2-3 erfolgreichen Jahren als Profis (z.B. Serdar, Schürrle...).

SummaSumarum: Glaube keiner Statistik die du nicht selbst erstellt/gefaket hast :-)

05 Home: "Dann muss er alles in Grund und Boden spielen"

Al76, Donnerstag, 02.07.2020, 10:41 (vor 38 Tagen) @ Schwan05

05 Home: "Dann muss er alles in Grund und Boden spielen"

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Donnerstag, 02.07.2020, 11:36 (vor 38 Tagen) @ Schwan05

Die Bedeutung des Konfidenzintervalls kommt mir da meiner Meinung nach zu kurz!

--
"This is Covid-19, not Covid-1, folks. You would think that people charged with the World Health Organization facts and figures would be on top of that. This is just a pause right now." Kellyanne Conway

05 Home: "Dann muss er alles in Grund und Boden spielen"

tomo, Donnerstag, 02.07.2020, 11:59 (vor 38 Tagen) @ Schwan05

Da bin ich beim Lesen auch drüber gestolpert. Zumal mMn auch zu hinterfragen ist, ob die Verweildauer mit der Identifikation korreliert. Taiwo hat ja laut den Verantwortlichen absolute Mainz 05-Mentalität und ist ein Jahr dabei...

Identifikation ist halt nicht messbar und höchst subjektiv. Siehe Rosenmontags-Gate, wo den Spielern ein Strick draus gedreht wurde, dass sie nach ner Klatsche im kalten Nieselregen mehrere Stunden durch die Stadt gefahren werden und dann mal zwischendurch am Handy versinken. Für mich nach wie vor unverständlich.

Dennoch bin ich froh, dass man hier um Transparenz bemüht ist und den Finger in die Wunde legen will. So baut man Erfolge.

05 Home: "Dann muss er alles in Grund und Boden spielen"

grisue, Donnerstag, 02.07.2020, 13:30 (vor 38 Tagen) @ tomo


Identifikation ist halt nicht messbar und höchst subjektiv. Siehe Rosenmontags-Gate, wo den Spielern ein Strick draus gedreht wurde, dass sie nach ner Klatsche im kalten Nieselregen mehrere Stunden durch die Stadt gefahren werden und dann mal zwischendurch am Handy versinken. Für mich nach wie vor unverständlich.

Ich finde zwar auch, dass da ein viel zu großes Drama draus geamcht wurde aber auch Hoffmann räumt im Podcast ein, dass es ein PR Gau war und dass da einige gepennt haben.
Angefangen bei denjenigen die zuwenig Wurfmaterial organisiert haben.

Dass die Spieler vorher voll bei der Sache waren kann ich bestätigen, bei uns haben sie wie irre Zeugs geworfen und hatten offensichtlich Spaß. Blöd halt, dass dann auf der Hälfte der Strecke alles verworfen war und sie dann gerade dort nichts mehr mit sich anzufungen wussten wo die Kameras waren. :-D

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum