Zu - und Abgänge (Rund um Fußball)

holger @, Dienstag, 30.06.2020, 14:07 (vor 88 Tagen)
bearbeitet von holger, Montag, 20.07.2020, 12:19

Hier sammeln wir wieder alle Zu- bzw Abgänge zur neuen Saison.

Nachtrag: Wir klemmen nach ner Zeit dann wieder die Äste ab, damit der Beitrag nicht so lange und unübersichtlich wird.

Profiverträge für Nebel, Mustapha und Liesegang

holger @, Dienstag, 30.06.2020, 14:09 (vor 88 Tagen) @ holger

Twitter Account Mainz05:

Die Zukunft von #Mainz05
Die Offensivspieler Paul Nebel und Marlon Mustapha aus der U19 sowie Torhüter Marius Liesegang aus der U23 erhalten Profiverträge.

Profiverträge für Nebel, Mustapha und Liesegang

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 30.06.2020, 16:26 (vor 88 Tagen) @ holger

Twitter Account Mainz05:

Die Zukunft von #Mainz05
Die Offensivspieler Paul Nebel und Marlon Mustapha aus der U19 sowie Torhüter Marius Liesegang aus der U23 erhalten Profiverträge.

Bei Nebel dachte ich, der hätte schon einen...

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Schönfelder geht nach Bremen

Michael_05er, Dienstag, 30.06.2020, 14:30 (vor 88 Tagen) @ holger
bearbeitet von holger, Montag, 20.07.2020, 12:22

Zu - und Abgänge

leboef, Dienstag, 30.06.2020, 18:53 (vor 88 Tagen) @ holger
bearbeitet von leboef, Dienstag, 30.06.2020, 18:58

Schön, dass 3 Nachwuchskicker einen Profivertrag erhalten haben. Wenn ich mir jetzt unseren Kader anschauen, ist der aber schon reichlich aufgebläht. Der neue Belgier. Bell, Brosinski und Awoniyi sollen bleiben. Maxim, Abass, Holtmann, Gürleyen, Seydel und Sverko kommen nach der Leihe erstmal zurück. Zudem rückt mit Eyibil noch ein Jungprofi nach. Wieviel Spieler haben wir denn da aktuell auf der Payroll? Ich weiß, das wird nicht der finale Kader sein, aber wir sind ja auch nicht bei FIFA Manager wo man jemanden mit einem Klick verkaufen kann. Die Nachwuchskicker werden sich also erstmal gedulden müssen.

Zu - und Abgänge

holger @, Dienstag, 30.06.2020, 20:19 (vor 88 Tagen) @ leboef

Dir kann man es aber auch nicht recht machen ;-)

Zu - und Abgänge

elmex, Dienstag, 30.06.2020, 21:03 (vor 88 Tagen) @ holger

Dir kann man es aber auch nicht recht machen!

Passt besser finde ich. :-)

Zu - und Abgänge

Milestone-Mainz, Dienstag, 30.06.2020, 21:31 (vor 88 Tagen) @ holger

Dir kann man es aber auch nicht recht machen ;-)

Da wird eh noch der eine oder andere gehen.

Zu - und Abgänge

Enderle, Donnerstag, 02.07.2020, 07:53 (vor 86 Tagen) @ leboef

Die jungen Spieler spielen wohl erst mal in der U 23 in der Regionalliga mit Perspektive nach oben .

Zu - und Abgänge

knightclub @, Freitag, 03.07.2020, 10:05 (vor 85 Tagen) @ leboef

Nach dem Abgang von Peitz fände ich es übrigens cool, wenn wir für die 2. Christoph Moritz gewinnen könnten. Der ist vertragslos und kam zuletzt beim HSV auch nicht mehr wirklich auf einen grünen Zweig,

Sollte doch finanziell machbar sein und ist ein Topcharakter. Denn eine Fortsetzung in einer echten Profiliga ist für ihn wohl nur in einer ausländischen Liga drin.

Irgendwie tut es mir um ihn ein wenig leid. Er konnte eigentlich alles ordentlich, aber nichts außergewöhnlich gut, so dass ihm der große Durchbruch versagt blieb. Aber ein Dreijahresvertrag für die II. mit Perspektive Übernahme im NLZ könnte für ihn vielleicht doch reizvoll sein.

Zu - und Abgänge

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Freitag, 03.07.2020, 10:40 (vor 85 Tagen) @ knightclub

Nach dem Abgang von Peitz fände ich es übrigens cool, wenn wir für die 2. Christoph Moritz gewinnen könnten. Der ist vertragslos und kam zuletzt beim HSV auch nicht mehr wirklich auf einen grünen Zweig,

Sollte doch finanziell machbar sein und ist ein Topcharakter. Denn eine Fortsetzung in einer echten Profiliga ist für ihn wohl nur in einer ausländischen Liga drin.

Irgendwie tut es mir um ihn ein wenig leid. Er konnte eigentlich alles ordentlich, aber nichts außergewöhnlich gut, so dass ihm der große Durchbruch versagt blieb. Aber ein Dreijahresvertrag für die II. mit Perspektive Übernahme im NLZ könnte für ihn vielleicht doch reizvoll sein.

Klingt gut !

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Transfergerücht aus England

elkinho, Mainz-Neustadt, Montag, 03.08.2020, 09:42 (vor 54 Tagen) @ Alsodoch
bearbeitet von holger, Montag, 03.08.2020, 09:46

unerwünschter Link entfernt - siehe Forumsregeln

Laut der Sun sind wir an einer Leihe von Conor Galllagher interessiert.

Transfergerücht aus England

Marv24, Mittwoch, 05.08.2020, 09:36 (vor 52 Tagen) @ elkinho

Conor McGregor wäre mir lieber, dann ist endlich mal wieder bums uffm Platz.

Transfergerücht aus England

Hadschi, Schwabenheim an der Selz, Mittwoch, 05.08.2020, 09:45 (vor 52 Tagen) @ Marv24

Conor McGregor wäre mir lieber, dann ist endlich mal wieder bums uffm Platz.

Wenn schon Conor, dann Conor Casey!.

Transfergerücht aus England

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Mittwoch, 05.08.2020, 10:05 (vor 52 Tagen) @ Hadschi

Conor McGregor wäre mir lieber, dann ist endlich mal wieder bums uffm Platz.


Wenn schon Conor, dann Conor Casey!.

Der kannnit, es werd noch gespielt:undtschuess:

--
"This is Covid-19, not Covid-1, folks. You would think that people charged with the World Health Organization facts and figures would be on top of that. This is just a pause right now." Kellyanne Conway

Transfergerücht aus England

dadum @, Mittwoch, 05.08.2020, 21:08 (vor 52 Tagen) @ strombergbernd

Conor McGregor wäre mir lieber, dann ist endlich mal wieder bums uffm Platz.


Wenn schon Conor, dann Conor Casey!.


Der kannnit, es werd noch gespielt:undtschuess:

Dann halt Conor McLeod.
Der ist unsterblich.

Müller oder Zentner - einer wird verkauft...

ulis05, Donnerstag, 09.07.2020, 14:40 (vor 79 Tagen) @ leboef

Müller oder Zentner - einer wird verkauft...

Stingbo, Donnerstag, 09.07.2020, 16:14 (vor 79 Tagen) @ ulis05

wäre schade

Müller oder Zentner - einer wird verkauft...

Schwan05, Donnerstag, 09.07.2020, 16:37 (vor 79 Tagen) @ Stingbo

Ja schade, aber auch verständlich. Beide könnten in der Buli auch woanders Stammspieler sein, sich da bei Mz dauerhaft auf die Bank zu setzten ist halt leider blöd

Müller: für mich der bessere / talentiertere Torhüter
Zentner: hat die bessere Ausstrahlung/Präsenz und taugt eher zum Führungsspieler

daher würde ich doch irgendwie zu Zentner tendieren.

Müller oder Zentner - siehe hier

pattymainz05 @, Donnerstag, 09.07.2020, 16:41 (vor 79 Tagen) @ ulis05

Rouven Hennings...

OzzY, Donnerstag, 02.07.2020, 18:48 (vor 86 Tagen) @ holger
bearbeitet von holger, Montag, 20.07.2020, 12:24

wäre interessant. Ist zwar auch schon 32 Jahre alt, hat aber trotzdem 15 Tore geschossen. Wäre bestimmt auch bezahlbar.

Hier gehst weiter:
https://forum.kigges.de/index.php?id=21722

Stephan Fürstner kommt zur II.

knightclub @, Montag, 06.07.2020, 18:00 (vor 82 Tagen) @ holger

relativ bekannter Name..... (auch wenn mir Moritz noch lieber gewesen wäre, aber vielleicht wollen sie noch einen weiteren Stabilisator für das Mittelfeld....)

https://www.kicker.de/779148/artikel/fuerstner_verlaesst_braunschweig_und_geht_nach_mainz

Ronaël Pierre-Gabriel an Brest verliehen

holger @, Dienstag, 07.07.2020, 12:18 (vor 81 Tagen) @ holger
bearbeitet von holger, Montag, 20.07.2020, 12:26

Mainz 05 Twitter: Ronaël Pierre-Gabriel spielt in der Saison 2020/21 für den französischen Erstligisten Stade Brest. Der 22-jährige Rechtsverteidiger wird für ein Jahr von #Mainz05 ausgeliehen, die Vereinbarung beinhaltet eine Option das Leihgeschäft bis 2022 auszudehnen.

Hier gehts weiter:
https://forum.kigges.de/index.php?id=21517

was wäre mit...

SaschaMZ, Mittwoch, 08.07.2020, 09:54 (vor 80 Tagen) @ holger
bearbeitet von holger, Donnerstag, 23.07.2020, 11:44

...Schürrle?

Die B*** schreibt Dortmund würde ihn für 2-3Mio abgeben. Klar sein Gehalt wird ziemlich hoch gewesen sein bisher. Ich kann mir nicht vorstellen das er abgeneigt wäre wenn wir anfragen. Hat diverse Erfahrungen in den letzten 10Jahren gesammelt, warum nicht mit Familie jetzt zurück in die Heimat?

Gerade wenn Quaison nicht verlängern würde und wir ihn daraufhin dieses Jahr abgeben, wäre Schü auf dieser Postition genau richtig. Quaison wird auch seine 2Mio verdient haben.

Hier gehts weiter:
https://forum.kigges.de/index.php?id=21767

Wunschkonzert

Michael ⌂ @, Donnerstag, 09.07.2020, 22:01 (vor 79 Tagen) @ holger

Ich würde in Heidenheim mal wegen Dorsch anfragen, und bei den Bayern, ob man Adrian Fein zwei Jahre leihen kann.
Den Baumgartlinger mit Kusshand, CL hat er ja jetzt genug gespielt...

Und Robin Hack aus Nürnberg.

Wunschkonzert

Schwan05, Donnerstag, 09.07.2020, 22:28 (vor 79 Tagen) @ Michael

an den Hack hab ich auch schon gedacht.
2mal Hack im Team - großartig :-D (einmal gemischtes Hack bitte)

Wunschkonzert

pattymainz05 @, Freitag, 10.07.2020, 07:36 (vor 78 Tagen) @ Schwan05

Hack auf Hack - wäre das dann eine Frikadelle auf einem Mettbröt*16metzger*

Wunschkonzert

Jammerlappe, Buxtehude, Freitag, 10.07.2020, 00:14 (vor 79 Tagen) @ Michael

Ich würde in Heidenheim mal wegen Dorsch anfragen, und bei den Bayern, ob man Adrian Fein zwei Jahre leihen kann.
Den Baumgartlinger mit Kusshand, CL hat er ja jetzt genug gespielt...

Und Robin Hack aus Nürnberg.

Gute Vorschläge!

Wunschkonzert

Lerche51, Freitag, 10.07.2020, 11:12 (vor 78 Tagen) @ Michael

Ich würde in Heidenheim mal wegen Dorsch anfragen, und bei den Bayern, ob man Adrian Fein zwei Jahre leihen kann.
Den Baumgartlinger mit Kusshand, CL hat er ja jetzt genug gespielt...

Und Robin Hack aus Nürnberg.

Bei den Genannten (Dorsch/Hack)wird es längere Interessentenlisten geben. Dorsch wurde IMO auch schon mit Belgien (?) in Verbindung gebracht. Gute Spieler, und eigentlich genau solche Spieler, die in Mainz den nächsten Schritt machen könnten. Genau solche Spieler sollte Mainz wieder vermehrt holen. Aber wie gesagt, die Konkurrenz dürfte da groß sein.

Wunschkonzert

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Freitag, 10.07.2020, 14:58 (vor 78 Tagen) @ Lerche51

Ich würde in Heidenheim mal wegen Dorsch anfragen, und bei den Bayern, ob man Adrian Fein zwei Jahre leihen kann.
Den Baumgartlinger mit Kusshand, CL hat er ja jetzt genug gespielt...

Und Robin Hack aus Nürnberg.


Bei den Genannten (Dorsch/Hack)wird es längere Interessentenlisten geben. Dorsch wurde IMO auch schon mit Belgien (?) in Verbindung gebracht. Gute Spieler, und eigentlich genau solche Spieler, die in Mainz den nächsten Schritt machen könnten. Genau solche Spieler sollte Mainz wieder vermehrt holen. Aber wie gesagt, die Konkurrenz dürfte da groß sein.

Schalke hat diese Saison wohl auch andere Regale im Blick als sonst :D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Wunschkonzert

TuS-FSV, Freitag, 10.07.2020, 12:24 (vor 78 Tagen) @ Michael

Torhüter:
Zentner und Müller behalten

Außenverteidiger:
Baku, Neuzugang Linksverteidiger, Brosinski, Mwene

Innenverteidigung:
Niakhate, St. Juiste, Bell, Lavalee, Neuzugang oder Hack

Zentrales defensives Mittelfeld:
Barreiro, Latza, 2 Neuzugänge oder einen Neuzugang und Kunde oder Fernandes

Offensives Mittelfeld:
Onisiwo, Quaison, Boetius, Burkhard, Neuzugang

Sturm:
Mateta, Avoniyi

Wunschkonzert

Fathi @, Gunsenum, Freitag, 10.07.2020, 12:45 (vor 78 Tagen) @ TuS-FSV

ich mache mich vielleicht unbeliebt, aber es heißt ja Wunschkonzert ;-)

Torhüter:
Zentner und Müller unbedingt behalten

Außenverteidiger:
Aaron, Brosinski, 2 Neuzugänge

Innenverteidigung:
Niakhate, St. Juste, Bell, Lavalee, Hack

Zentrales, defensives Mittelfeld:
Barreiro, Latza, Kunde, Baku und/oder 1-2 Neuzugänge

Offensives Mittelfeld:
Onisiwo, Quaison, Boetius, Burkhardt, Öztunali

Sturm:
Mateta, Awoniyi, Szalai und 1-2 Neuzugänge

Trainer:
Neuzugang

Grundsätzlich: weiterhin Nachwuchskräfte hochziehen und Identifikation steigern, aber auch Leute, die wegwollen oder Interesse wecken, "teuer" verkaufen, z.B. Baku, Kunde, Mateta

--
Ihr macht unseren Sport kaputt: Videobeweis abschaffen! Geisterspiele? Nein, danke!

Wunschkonzert

TuS-FSV, Montag, 13.07.2020, 14:56 (vor 75 Tagen) @ Fathi

ich mache mich vielleicht unbeliebt, aber es heißt ja Wunschkonzert ;-)

Torhüter:
Zentner und Müller unbedingt behalten


Da haben wir den gleichen Wunsch. Realistisch gesehen muss man wohl davin ausgehen, dass einer wechselt. Damit wir Neuzugänge verpflichten können, die uns nach vorne bringen, müssen wir Einnahmen erzielen. Außerhalb der Torhüterposition würde der Weggang eines Leistungsträger ein Loch reißen, welches dann mit den Einnahmen vorrangig geschlossen werden müsste.
Ich persönlich halte jedoch den Verkauf von einem als gewagt, da ich nicht weiss, wie gut unsere Nachwuchstorhüter sind. Sowohl Zentner als auch Müller haben immer mal ne Verletzung. Und es besteht das Risiko das einer in ein Leistungsloch rutscht. Im Moment schaukeln die sich hoch wenn sie fit sind bzw. wir können problemlos bei einer Verletzung oder einem Leistungstief reagieren.

Außenverteidiger:
Aaron, Brosinski, 2 Neuzugänge

Mich hat Aaron nicht überzeugt, dafür Baku am Saisonende. Der hat offensiv ordentlich Betrieb gemacht. Fürs defensive Mittelfels fehlt mir bei Baku ein wenig die Ruhe am Ball und die Spieleröffnung. Zudem finde ich Mwene als jungen motivierten Spieler der auf beiden Flügeln eingesetzt werden kann als ein gutes Backup.
Kern sollte jedoch die Neuverpflichtung eines Linksverteidigers sein.

Innenverteidigung:
Niakhate, St. Juste, Bell, Lavalee, Hack

Am Saisonende fand ich Niakhate und St. Juste sehr stabil. Zudem bei gut getretenen Ecken offensiv auch gefährlich. Einzig bei Hack bin ich mir nicht sicher, ob ein Verbleib Sinn macht. Hat sich bei keinem Trainer wirklich durchsetzen können. Immer mal gute Ansätze, aber keinerlei Konstanz.

Zentrales, defensives Mittelfeld:
Barreiro, Latza, Kunde, Baku und/oder 1-2 Neuzugänge

Abgesehen davon das ich Baku als RV besser finde, sehen wir das ähnlich. Neben einem neuen Linksverteidiger sollte m. E. die Verpflichtung von einem ballsicheren, strategisch denkenden Mittelfeldspieler hohe Priorität haben.

Offensives Mittelfeld:
Onisiwo, Quaison, Boetius, Burkhardt, Öztunali

Öztunali iat für mich ein Wechselkandidat. So wirklich vorangekommen ist er bei uns bei keinem Trainer. Wobei er anscheinend im aktuellen System wohl den Pluspunkt hat, dass er defebaiv gut mitarbeitet. Man sollte jedoch nicht vergessen, dass auch Avoniyi zuletzt auf dem Flügel eingesetzt wurde.

Ji sehe im übrigen auch als möglichen Abgang. War zwar lange verletzt, aber danach hat er seine (wenigen) Chancen nicht wirklich genutzt um auf sich aufmerksam zu machen. Da er aber auch bei Augsburg kein absoluter Stammspieler war, habe ich wenig Hoffnung das er noch explodiert.

Sturm:
Mateta, Awoniyi, Szalai und 1-2 Neuzugänge

Wenn Mateta und Avoniyi bleiben, brauchen wir keinen weiteren Stürmer, da auch Onisiwo vorne drin spielen kann. Und bei nem System mit zwei Stürmern wäre Quaison eine gute Wahl. Szalai ist was für Nostalgiker. Einsatz ist von ihm Klasse. Aber ich glaube nicht das es noch für groß was reicht außer als Stoßstürmer für die letzten Minuten.

Trainer:
Neuzugang

Sehe ich nicht so. Wirklich bewerten kann man Beierlorzer erst nach 1,5 bis 2 Jahren wenn man sieht, ob er unsere (jungen) Spieler weiterentwickeln kann. Was positiv hervorsticht ist die Art wie er die Mannschaft führt und Konflikte handelt. Vllt. wäre aber ein Taktik-Fuchs als CO-Trainer an seiner Seite ne sinnvolle Verstärkung.

Grundsätzlich: weiterhin Nachwuchskräfte hochziehen und Identifikation steigern, aber auch Leute, die wegwollen oder Interesse wecken, "teuer" verkaufen, z.B. Baku, Kunde, Mateta

Wunschkonzert

mainzzer, Freitag, 10.07.2020, 13:39 (vor 78 Tagen) @ TuS-FSV

Torhüter:
Zentner und Müller behalten

Außenverteidiger:
Baku, Neuzugang Linksverteidiger, Brosinski, Mwene

Innenverteidigung:
Niakhate, St. Juiste, Bell, Lavalee, Neuzugang oder Hack

Zentrales defensives Mittelfeld:
Barreiro, Latza, 2 Neuzugänge oder einen Neuzugang und Kunde oder Fernandes

Offensives Mittelfeld:
Onisiwo, Quaison, Boetius, Burkhard, Neuzugang

Sturm:
Mateta, Avoniyi

Hihi.
Nehme ich so, aber ohne Fernandes und ohne Mateta.
Und vom Nachredner nehme ich
Trainer: Neuzugang
;-)

Wunschkonzert

Stingbo, Freitag, 10.07.2020, 13:47 (vor 78 Tagen) @ mainzzer

Aaron.Mateta.Fernandes und Ötztunali
werden wohl gehen(tippe ich mal so aufgrund Verträgen und Leistung sowie wunsch)

Bell und Brosi

knightclub @, Mittwoch, 15.07.2020, 20:40 (vor 73 Tagen) @ holger
bearbeitet von holger, Freitag, 07.08.2020, 11:20

Verein gibt bekannt, schwierige Verhandlungen.

https://twitter.com/Mainz05Feed/status/1283425613903265792


Klingt ja erst einmal nicht so doll..... Andererseits dürften vor Corona beide dank ihrer Verdienste eher mit ihren Verträgen im oberen Gehaltsdrittel des Kaders liegen, sportlich sind sie aber beide deutlich nach hinten gerutscht in der Hierarchie mit weiter fallender Tendenz.

Angesichts von Corona sind das bestimmt heftige Abstriche, die beide bei Verlängerung eingehen müssten.


Hier gehts weiter:
https://forum.kigges.de/index.php?id=22066

Zu - und Abgänge Shinji

Tifosi, Samstag, 18.07.2020, 13:26 (vor 70 Tagen) @ holger
bearbeitet von holger, Freitag, 07.08.2020, 11:22

Den würde ich auch zurück nehmen.


https://www.youtube.com/watch?v=R5pdDmjkkts

Hier gehts weiter:
https://forum.kigges.de/index.php?id=22067

LI: Maxim mit mehreren Angeboten aus der Türkei?

M05er, Samstag, 18.07.2020, 21:26 (vor 70 Tagen) @ holger
bearbeitet von holger, Montag, 17.08.2020, 11:48

Mit seinen Leistungen in der Süper Lig scheint der Rumäne andere Vereine auf sich aufmerksam gemacht zu haben. Nach übereinstimmenden Medienberichten aus der Türkei soll es einige Bewerber geben. Das größte Interesse wird demnach Antalyaspor nachgesagt, das Maxim bereits ein Angebot vorgelegt haben sollen.
Doch auch Gaziantep soll intensiv an einer festen Verpflichtung des zuletzt ausgeliehenen Spielers arbeiten.

LigaInsider

Hier gehts weiter:
https://forum.kigges.de/index.php?id=22228

Mainz beschäftigt sich mit dem Abgang von Niakhaté

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 20.07.2020, 13:29 (vor 68 Tagen) @ holger

Moussa Niakhaté war in der wechselhaften Saison von Mainz 05 noch eine der Konstanten. Vor dem Hintergrund, dass der Verein Transfererlöse erzielen möchte, beschäftigt sich der Klub mit einem Abgang des Franzosen. Um den großen Kader bei den Profis zu verkleinern, werden Ahmet Gürleyen, Erkan Eyibil und Marin Sverko in die zweite Mannschaft versetzt.

Mehr im Kicker:

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Mainz beschäftigt sich mit dem Abgang von Niakhaté

Stege90 @, Montag, 20.07.2020, 20:28 (vor 68 Tagen) @ Alsodoch

Moussa Niakhaté war in der wechselhaften Saison von Mainz 05 noch eine der Konstanten. Vor dem Hintergrund, dass der Verein Transfererlöse erzielen möchte, beschäftigt sich der Klub mit einem Abgang des Franzosen. Um den großen Kader bei den Profis zu verkleinern, werden Ahmet Gürleyen, Erkan Eyibil und Marin Sverko in die zweite Mannschaft versetzt.


Mehr im Kicker:

Bei Kunde, Martin und Mateta denke ich mir: Für gutes Geld könnt ihr ruhig wechseln, wir sind schließlich ein Ausbildungsverein.

Bei Moussa hingegen bin ich zwiegespalten. Er war im Saisonendspurt ein sehr wichtiger Eckpfeiler, der sich für Mainz 05 richtig den *rsch aufgerissen und nach der Niederlage gegen Augsburg auch richtig gelitten hat. Er und St. Juste schienen sich zum Ende hin gefunden zu haben und ich würde sehr sehr gerne mit diesem Grundgerüst in die neue Saison gehen.
Außerdem habe ich das Gefühl, dass er sich mit Mainz identifiziert und hoffe er bleibt noch ein Jahr (ggf. Vertragsverlängerung+höheres Gehalt). Den Wechsel verbauen sollten wir ihm aber auch nicht wenn das Angebot stimmt. Verweigern wir ihm den Transfer oder fordern eine viel zu hohe Ablöse (wie Augsburg letztes Jahr bei Max), dann spricht sich das auch rum und es wird schwerer vielversprechende Talente für uns zu gewinnen.

Mainz beschäftigt sich mit dem Abgang von Niakhaté

mainzzer, Montag, 20.07.2020, 21:55 (vor 68 Tagen) @ Stege90


Bei Kunde, Martin und Mateta denke ich mir: Für gutes Geld könnt ihr ruhig wechseln, wir sind schließlich ein Ausbildungsverein.

Bei Moussa hingegen bin ich zwiegespalten. Er war im Saisonendspurt ein sehr wichtiger Eckpfeiler, der sich für Mainz 05 richtig den *rsch aufgerissen und nach der Niederlage gegen Augsburg auch richtig gelitten hat. Er und St. Juste schienen sich zum Ende hin gefunden zu haben und ich würde sehr sehr gerne mit diesem Grundgerüst in die neue Saison

Sehe ich genauso. Möglicherweise ist aber Niakhate von den 4 Genannten grade der attraktivste, weil recht stabil und verantwortungsbewusst.
Bin echt mal gespannt, wie die Corona-Transferperiode so wird.
Am Ende bleiben sie alle da, weil es keine guten Angebote für unsere (Halb-) Edelsteine gibt.
;-)

Mainz beschäftigt sich mit dem Abgang von Niakhaté

Maxi05, Montag, 20.07.2020, 22:04 (vor 68 Tagen) @ Stege90

Ich stimme dir da in allen genannten Punkten zu. Der Artikel liest sich für mich aber fast schon so als würde man Niakhate gerade nochmal extra ins Schaufenster stellen, da man unbedingt Einnahmen generieren muss. Das fände ich sehr schade, er war für mich in der vergangenen Saison, in einer inkonstanten Mannschaft noch der Konstanteste.

Wir haben aber auch zur Zeit einen aufgeblähten Kader. Der muss dringend ausgedünnt werden, was wegen Corona nicht einfach wird.

Mainz beschäftigt sich mit dem Abgang von Niakhaté

Enderle, Dienstag, 21.07.2020, 07:38 (vor 67 Tagen) @ Maxi05

Wir benötigen Einnahmen.
Wer hoher Erlöse bringt, steht eben im Schaufenster.
Wer weiß, welchen Wert die Spieler in einem Jahr haben.
Unsere Spieler sind ja überwiegend wesentlich weniger Wert, und dies sicher nicht nur wegen Corona.
ZB Aaeron, Kunde und Mateta

Mainz beschäftigt sich mit dem Abgang von Niakhaté

Nope @, Dienstag, 21.07.2020, 09:41 (vor 67 Tagen) @ Enderle

Wir benötigen Einnahmen.
Wer hoher Erlöse bringt, steht eben im Schaufenster.
Wer weiß, welchen Wert die Spieler in einem Jahr haben.
Unsere Spieler sind ja überwiegend wesentlich weniger Wert, und dies sicher nicht nur wegen Corona.
ZB Aaeron, Kunde und Mateta

Frage mich, ob die Mannschaft in unveränderter Form nächste Saison wg Corona nicht viel besser funktionieren könnte. Es kann ja keiner zu absurden Gehaltssprüngen weg.

Mainz beschäftigt sich mit dem Abgang von Niakhaté

knightclub @, Dienstag, 21.07.2020, 10:57 (vor 67 Tagen) @ Nope

Wir benötigen Einnahmen.
Wer hoher Erlöse bringt, steht eben im Schaufenster.
Wer weiß, welchen Wert die Spieler in einem Jahr haben.
Unsere Spieler sind ja überwiegend wesentlich weniger Wert, und dies sicher nicht nur wegen Corona.
ZB Aaeron, Kunde und Mateta


auch ohne Corona haben Spieler wie Aaron (Form 7 Motivation) und Mateta (lange Verletzung) sicher einen geringeren Marktwert als im Vorjahr, in dem sie beide glänzten. Kunde war immer schon ein Versprechen mit Wechsel aus Licht und Schatten.

Mainz beschäftigt sich mit dem Abgang von Niakhaté

ulis05, Dienstag, 21.07.2020, 12:27 (vor 67 Tagen) @ Maxi05

Sehe ich ähnlich. Niakhate würde ich gerne halten, aber wenn es wirtschaftlich sein muß...
Man sollte aber nicht den Fehler begehen, den die Eintracht in meinen Augen gerade im Moment macht, und die Spieler aktiv ins Schaufenster zu stellen. Für den Preis sicher nicht gut und der muß gerade bei Niakhate stimmen, weil wir dann guten Ersatz bräuchten. Fast alle anderen sind leider leichter ersetzbar.

--
Ich geh (n)immer nuff

... und auch Robin Quaison liebäugelt mit einem Wechsel...

elkinho, Mainz-Neustadt, Donnerstag, 30.07.2020, 09:08 (vor 58 Tagen) @ ulis05

Verrückter Vorschlag

pattymainz05 @, Freitag, 24.07.2020, 08:53 (vor 64 Tagen) @ holger
bearbeitet von holger, Freitag, 07.08.2020, 11:40

...aber wie wäre es mit Kevin Prince Boateng?
*steineincoming*

Spaß beiseite: Ich war ein großer Fan von Nigel deJong, Boateng ist für mich vom gleichen Schlag - ein Leadertyp, der alleine durch seine Präsenz im eigenen Team und beim Gegner Respekt verlangt.
Mit 33 noch nicht zuuu alt, ablösefrei und vom Gehalt her wahrscheinlich auch zu stemmen - wenn selbst Sassoulo das hinbekommen hat.

Was meint ihr? Streitbarer Typ, klar, aber wenn er nochmal Bock auf Bundesliga hat...?

Edit: Hab gerade gesehen, dass er von Besiktas doch nur zurückgeht nach Florenz, wo er bis Sommer 2021 unter Vertrag steht.
Schließt die Idee natürlich nicht komplett aus, macht es aber unwahrscheinlicher.:-|


Hier gehts weiter:
https://forum.kigges.de/index.php?id=22068

Arp?

Drumrumgugger, Freitag, 24.07.2020, 16:23 (vor 64 Tagen) @ holger
bearbeitet von holger, Dienstag, 11.08.2020, 08:48

Gerade beim FCB aussortiert, das soll ja aber mal nichts heißen.

Hier gehts weiter:
https://forum.kigges.de/index.php?id=22126

Kicker: Fürth testet Gürleyen

M05er, Dienstag, 04.08.2020, 17:03 (vor 53 Tagen) @ holger

Die SpVgg Greuther Fürth hat momentan einen Trainingsgast: Mit Ahmet Gürleyen stellt sich ein 21-jähriger Innenverteidiger beim Kleeblatt vor, der aktuell beim 1. FSV Mainz 05 unter Vertrag steht. In der abgelaufenen Saison stand der 1,92 Meter große Deutsch-Türke in vier Spielen im Bundesliga-Kader, kam aber nicht zum Einsatz. In der zweiten Mannschaft in der Regionalliga Südwest bestritt Gürleyen elf Partien (ein Tor).

Kicker

Kicker: Fürth testet Gürleyen

Schwan05, Dienstag, 04.08.2020, 19:56 (vor 53 Tagen) @ M05er

da muss ich ja echt sagen: jedes Mal wenn ich Gürleyen in der U23 spielen gesehen habe, war er der schlechteste Verteidiger auf dem Platz.

Kicker: SpVgg verpflichtet Gürleyen nicht

M05er, Donnerstag, 13.08.2020, 18:50 (vor 44 Tagen) @ M05er

Fürth wird Probespieler Ahmet Gürleyen nicht verpflichten. Nach kicker-Informationen hat der 21-jährige Innenverteidiger von Mainz II die SpVgg bereits wieder verlassen und wird auch nicht im Testspiel gegen Unterhaching am Freitag zum Einsatz kommen.

Kicker

Kicker: SpVgg verpflichtet Gürleyen nicht

smartie @, Mainz-Kastel, Freitag, 14.08.2020, 12:11 (vor 43 Tagen) @ M05er

Fürth wird Probespieler Ahmet Gürleyen nicht verpflichten. Nach kicker-Informationen hat der 21-jährige Innenverteidiger von Mainz II die SpVgg bereits wieder verlassen und wird auch nicht im Testspiel gegen Unterhaching am Freitag zum Einsatz kommen.


Kicker

Autsch... dass es noch nicht mal für einen Einsatz im Testspiel gereicht hat, mich nicht gerade Mut für einen Abgang... dürfte dann wohl fest in der U23 landen.

MZ05: Aaron Seydel wechselt nach Darmstadt

holger @, Donnerstag, 06.08.2020, 11:43 (vor 51 Tagen) @ holger

MZ05: Meier auf Leihbasis in Liga drei

holger @, Donnerstag, 06.08.2020, 14:11 (vor 51 Tagen) @ holger

Kruse

Meenzer1990, Donnerstag, 06.08.2020, 19:06 (vor 51 Tagen) @ holger
bearbeitet von holger, Montag, 17.08.2020, 11:44

Bin ich naïv in der Annahme, dass wenn der Aufsteiger Union Berlin einen Transfer wie Kruse stemmen kann, wir wirtschaftlich doch auch dazu in der Lage wären? Falls nicht, verstehe ich nicht warum Rouven nicht so ein Transfer eines Spielers gelingt, welcher die lang ersehnten Leader-Mentalitäten mit sich bringt.

Bei Knoche hab ich mir die Frage auch schon gestellt - warum nicht Mainz 05?

Hier gehts weiter:
https://forum.kigges.de/index.php?id=22227

Kilian

06131, Montag, 10.08.2020, 13:06 (vor 47 Tagen) @ holger
bearbeitet von holger, Dienstag, 01.09.2020, 09:44

Laut Sky kommt wohl Kilian vom SC Paderborn.

Mehr:

Hier gehts weiter:
https://forum.kigges.de/index.php?id=22532

Marin Sverko...

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Freitag, 14.08.2020, 15:16 (vor 43 Tagen) @ holger

...unterschreibt für 2 Jahre in Saarbrücken

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Marin Sverko...

Nope @, Freitag, 14.08.2020, 17:42 (vor 43 Tagen) @ Alsodoch

alles Gute!

Zu - und Abgänge

Handgottesseinvater, Samstag, 15.08.2020, 00:06 (vor 43 Tagen) @ holger

Zu - und Abgänge

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 15.08.2020, 00:32 (vor 43 Tagen) @ Handgottesseinvater

Hm...

https://www.sueddeutsche.de/sport/fussball-transfers-news-1.4999524

Ich vermisse dort Mainz 05, oder was wolltest Du uns sagen ?

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Zu - und Abgänge

Loth, Samstag, 15.08.2020, 00:44 (vor 43 Tagen) @ Alsodoch

Hm...

https://www.sueddeutsche.de/sport/fussball-transfers-news-1.4999524


Ich vermisse dort Mainz 05, oder was wolltest Du uns sagen ?

Ich würde sagen er würde Neven gerne zurück holen... ;-)

--
Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

Zu - und Abgänge

smartie @, Mainz-Kastel, Samstag, 15.08.2020, 07:15 (vor 42 Tagen) @ Loth

Hm...

https://www.sueddeutsche.de/sport/fussball-transfers-news-1.4999524


Ich vermisse dort Mainz 05, oder was wolltest Du uns sagen ?


Ich würde sagen er würde Neven gerne zurück holen... ;-)

Ich bin auch dafür, die Mannschaft aus 10 IV und dem Torwart zusammenzustellen... :undtschuess:

Zu - und Abgänge

knightclub @, Samstag, 15.08.2020, 10:28 (vor 42 Tagen) @ smartie


Ich bin auch dafür, die Mannschaft aus 10 IV und dem Torwart zusammenzustellen... :undtschuess:

Ein paar Mittelstürmer für die Offensive haben wir auch noch....

Gerrit Holtmann zieht es nach Bochum

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 24.08.2020, 14:24 (vor 33 Tagen) @ holger
bearbeitet von holger, Dienstag, 01.09.2020, 09:41

#Transfer-News: Gerrit Holtmann wechselt von #Mainz05 zum @VfLBochum1848eV Mach's gut, Gerrit!
https://mobile.twitter.com/1FSVMainz05/status/1297866269094535168?p=v


Hier gehts weiter:
https://forum.kigges.de/index.php?id=22531

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

MZ05 Twitter: Erkan Eyibil leihweise nach Deventer/NL

holger @, Montag, 24.08.2020, 16:40 (vor 33 Tagen) @ holger

Erkan Eyibil wechselt für die kommende Saison auf Leihbasis zum niederländischen Zweitligisten @GAEagles Deventer.

MZ05 Twitter: Erkan Eyibil leihweise nach Deventer/NL

zerofivers, Montag, 24.08.2020, 16:56 (vor 33 Tagen) @ holger

Ich weiß nicht wie gut die 2. Liga in NL ist. Vllt weiß da jemand mehr? Ansonsten finde ich das gut. Spielpraxis sammeln und dann zurückkommen.

MZ05 Twitter: Erkan Eyibil leihweise nach Deventer/NL

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 25.08.2020, 14:55 (vor 32 Tagen) @ zerofivers

Ich weiß nicht wie gut die 2. Liga in NL ist. Vllt weiß da jemand mehr? Ansonsten finde ich das gut. Spielpraxis sammeln und dann zurückkommen.

Und TDS bekommt etwas mehr zu tun :-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Wäre der nicht was für uns?

kostemer, Mittwoch, 26.08.2020, 10:29 (vor 31 Tagen) @ holger

Wäre der nicht was für uns?

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Mittwoch, 26.08.2020, 10:40 (vor 31 Tagen) @ kostemer

Wäre der nicht was für uns? :peace:

Wenn er es schafft, sich gegen Paul Nebel durchzusetzen... :-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Wäre der nicht was für uns?

ulis05, Mittwoch, 26.08.2020, 18:12 (vor 31 Tagen) @ Alsodoch

Halte den Nebel aktuell für besser

--
Ich geh (n)immer nuff

Wäre der nicht was für uns?

frodoNtour, Mittwoch, 26.08.2020, 10:45 (vor 31 Tagen) @ kostemer

Wäre der nicht was für uns? :peace:

Der Kicker schreibt auch anderes:

guggste da

Wäre der nicht was für uns?

Ich, Mittwoch, 26.08.2020, 12:23 (vor 31 Tagen) @ frodoNtour

an den habe ich auch sofort gedacht... :-)

Wäre der nicht was für uns?

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Mittwoch, 26.08.2020, 18:59 (vor 31 Tagen) @ frodoNtour

Der Kicker schreibt auch anderes:

guggste da

Das gehört gem. Art. 47 Abs. 11 (ErwGr. 08.15) DS-GVO schon längst gelöscht! :wink:

--
"This is Covid-19, not Covid-1, folks. You would think that people charged with the World Health Organization facts and figures would be on top of that. This is just a pause right now." Kellyanne Conway

Wäre der nicht was für uns?

Graf P., Mittwoch, 26.08.2020, 11:50 (vor 31 Tagen) @ kostemer

Das lohnt sich ja richtig, ne Mannschaft um nen 33-jährigen herum aufzubauen!.

Wäre der nicht was für uns?

Hadschi, Schwabenheim an der Selz, Mittwoch, 26.08.2020, 13:12 (vor 31 Tagen) @ Graf P.

Das lohnt sich ja richtig, ne Mannschaft um nen 33-jährigen herum aufzubauen!.

Der Kloppo kriegt den schon wieder hin!.

Wäre der nicht was für uns?

undichsachnoch, Donnerstag, 27.08.2020, 11:37 (vor 30 Tagen) @ Graf P.

Das lohnt sich ja richtig, ne Mannschaft um nen 33-jährigen herum aufzubauen!.

"Es gibt keine alten oder junge Spieler. Es gibt nur gute oder schlechte."
Wer hatte es noch mal gesagt?!;-)

Wäre der nicht was für uns?

Bruchwegteufel, Mittwoch, 26.08.2020, 13:13 (vor 31 Tagen) @ kostemer

Dafür, Kostadinov war damals ja auch ok.
:-D

U23 verpflichtet Mißner

sjott @, Freitag, 04.09.2020, 17:05 (vor 22 Tagen) @ holger

Aaron zurück nach Spanien?

M05er, Samstag, 05.09.2020, 11:18 (vor 21 Tagen) @ holger

Aarón Martín , der spanische Linksverteidiger des FSV Mainz 05 in der Bundesliga , ist einer der bekanntesten Namen auf Betis ' Prioritätenliste , um seinen Linksverteidiger für die nächste Saison zu stärken. Wie MARCA erfahren hat, haben die Verhandlungen zwischen den Verdiblancos und dem deutschen Verein vor einigen Tagen begonnen.

Antonio Cordón , der sich immer der Marktchancen bewusst war, aktivierte die Gespräche mit seinem Agenten. Nach dem ersten Kontakt mit Mainz waren die Verhandlungen jedoch aufgrund der wichtigen wirtschaftlichen Unterschiede zwischen dem Betic-Angebot und dem, was das deutsche Team verlangt, in Bereitschaft, um auf zukünftige Ereignisse zu warten.

Der in Montmeló geborene Fußballer , 1,80 Meter groß und zwölf Mal U21 -Nationalspieler für Spanien , würde seine Rückkehr zu LaLiga durch Betis begrüßen und wartet weiterhin auf Ereignisse.

Aber alles wird davon abhängen, ob der Mainzer 05 seine Ansprüche senkt ... oder ob die Verdiblancos einen Verkauf durchführen, der ihnen eine größere Marge ermöglicht. In der Zwischenzeit arbeitet das Technische Sekretariat parallel an anderen Namen auf der Shortlist der Linksverteidiger, um den Kader zu stärken, bevor der Markt nächsten Monat schließt.

Marca

Aaron zurück nach Spanien?

zerofivers, Samstag, 05.09.2020, 12:29 (vor 21 Tagen) @ M05er

Bin nach wie vor von seinem fußballerischen Talent überzeugt. Quaison und Onisiwo haben auch ihre Zeit gebracht. Wenn er natürlich weg will wird's schwierig aber ansonsten würde ich ihn gerne behalten.

Aaron zurück nach Spanien?

Fathi @, Gunsenum, Samstag, 05.09.2020, 12:34 (vor 21 Tagen) @ zerofivers

Mein Spanisch ist zwar etwas eingerostet, aber dass er unbedingt weg will, habe ich nicht aus dem Artikel gelesen.
Sein Talent ist offensichtlich, er hat am Anfang überzeugt und sich dann, warum auch immer, nicht mehr weiter entwickelt.
Wir sollten ihm noch eine Chance geben, als ihn unter Wert zu verkaufen. Aber das scheinen wir dem Artikel nach ja auch (noch) nicht vorzuhaben.

--
Ihr macht unseren Sport kaputt: Videobeweis abschaffen! Geisterspiele? Nein, danke!

Aaron zurück nach Spanien?

Enderle, Samstag, 05.09.2020, 16:57 (vor 21 Tagen) @ Fathi

Da er beim Trainer offenbar kein großes Standing hat könnte ein Verkauf für beide Seiten ein Weg sein.
Wir sollten aber die 9 Mio schon wieder zurückbekommen.
Ich fand ihn als Spieler sicher besser, als manch anderen Spieler.

Aaron zurück nach Spanien?

smartie @, Mainz-Kastel, Samstag, 05.09.2020, 17:07 (vor 21 Tagen) @ Enderle

Spielerisch fand ich ihn zu Beginn eigentlich gut, aber ja, hat sich irgendwie nicht weiterentwickelt. Mir hat aber - und das war halt in der kritischen Phase mit das Wichtigste - die Aggressivität, der „Einsatz“... wenn er zu seiner spielerischen Qualität auch noch ein bisschen zur „Kampfsau“ würde, könnte/würde er es zu ganz anderen Clubs schaffen.

Also wenn der Preis stimmt, gerade in der aktuellen Phase, wo der Verein Transfereinnahmen erzielen muss, macht ein Wechsel wohl für beide Seiten Sinn. Aber „unter Wert“ würde ich ihn nicht abgegeben, da sehe ich doch zu viel Perspektive...

Aaron zurück nach Spanien?

Nope @, Samstag, 05.09.2020, 22:02 (vor 21 Tagen) @ smartie

Spielerisch fand ich ihn zu Beginn eigentlich gut, aber ja, hat sich irgendwie nicht weiterentwickelt. Mir hat aber - und das war halt in der kritischen Phase mit das Wichtigste - die Aggressivität, der „Einsatz“... wenn er zu seiner spielerischen Qualität auch noch ein bisschen zur „Kampfsau“ würde, könnte/würde er es zu ganz anderen Clubs schaffen.

Also wenn der Preis stimmt, gerade in der aktuellen Phase, wo der Verein Transfereinnahmen erzielen muss, macht ein Wechsel wohl für beide Seiten Sinn. Aber „unter Wert“ würde ich ihn nicht abgegeben, da sehe ich doch zu viel Perspektive...

Jemand der es kann, müsste mal mit ihm flanken aus dem Halbfeld üben. Dann würde er be echte Waffe.

David Nemeth zu uns ?

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 08.09.2020, 21:54 (vor 18 Tagen) @ holger

Pure Spekulation, die ich von Transfermarkt übernommen habe:

Instagram Stalking Info:

Neben einem Haufen von großen Vereinen (Liverpool, Real,...) und Mattersburg folgt Nemeth nur noch Mainz 05 auf Instagram.

https://twitter.com/Matthias_Arth/status/1302926468264218624
Ferner:

Für alle hier, die David Nemeth gerne bei ihrem Verein gesehen hätten: Nemeth ist ins Ausland gewechselt, sein neuer Verein hat ihn am Samstag angemeldet. Es ist nur unbekannt, welcher Verein.

Weil vllt:

Keine Bekanntgabe vllt. deshalb, weil er mit seiner U19 unterwegs ist:

"Auch für David NEMETH heißt es ab morgen ab ins Teamcamp.

Teamchef Rupert Marko hat ihn abermals in den Kader des U19-Nationalteams einberufen. Für David und seine Kollegen steht die Teilnahme am freundschaftlichen 4-Nationenturnier mit gleich 3 Testspielen in Lettland auf dem Programm:

Freitag, 06.09.2019, Lettland - Österreich, 18:00 Uhr im Daugava Stadion, Liepaja.
Sonntag, 08.09.2019, Österreich - Zypern, 13:00 Uhr im Olimpia Stadion, Liepaja. >Dienstag, 10.09.2019, Türkei – Österreich, 13:00 Uhr im Olimpia Stadion, Liepaja.

Dein SV Mattersburg wünscht dir und deinen Kollegen vom U19-Team alles Gute für diese drei Spiele und freut sich sehr mit dir über diese Einberufung!"

https://m.facebook.com/svmattersburg/posts/775555262865028

https://www.transfermarkt.de/david-nemeth/profil/spieler/451906
Flo Niederlechners kleiner Bruder ?? :-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

David Nemeth zu uns ?

Nope @, Dienstag, 08.09.2020, 22:27 (vor 18 Tagen) @ Alsodoch

Karim hat bei Mattersburg gespielt.

David Nemeth zu uns ?

knightclub @, Dienstag, 08.09.2020, 23:27 (vor 18 Tagen) @ Nope

Noch ein Innenverteidigertalent?
wie viele denn noch?

David Nemeth zu uns ?

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 08.09.2020, 23:53 (vor 18 Tagen) @ knightclub

Noch ein Innenverteidigertalent?
wie viele denn noch?

Besser als Bus vor's Tor. :-D
Tippe auf U23

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

David Nemeth zu uns ?

kostemer, Mittwoch, 09.09.2020, 08:59 (vor 17 Tagen) @ Alsodoch

Ist’s so unrealistisch dass Mainz 05 zu den großen Vereinen mit geilem Instagram Content gehört?. :narrenknapp:

David Nemeth zu uns !

kostemer, Mittwoch, 09.09.2020, 09:02 (vor 17 Tagen) @ kostemer

Scheinbar schon.

Grade bestätigt vom Verein auf Twitter.

✍ #Mainz05 hat den österreichischen Innenverteidiger David Nemeth verpflichtet. Der 19-jährige Juniorenauswalspieler kommt ablösefrei vom mittlerweile insolventen Erstligisten SV Mattersburg. Nemeth hat bis 2024 unterschrieben und ist zunächst für die #U23 der 05ER eingeplant.

David Nemeth zu uns! (Offizieller Mainz05 Twitter Account)

smartie @, Mainz-Kastel, Mittwoch, 09.09.2020, 09:05 (vor 17 Tagen) @ Alsodoch

https://twitter.com/1FSVMainz05/status/1303588951681236993?s=20

Also nix für ungut, aber die Transferpolitik erschließt sich mir nicht. Es fehlen eher gute AV, jetzt wird schon der 3. neue IV verpflichtet, obwohl wir mindestens schon 2 brauchbare haben (+ 2 Reserve), d.h. wir haben aktuell SIEBEN Innenverteidiger...

PS: Ok, ist erstmal für die U23 eingeplant, aber trotzdem selbst dafür hätten wir denke ich genug Spieler im Kader auf dieser Position...

David Nemeth zu uns! (Offizieller Mainz05 Twitter Account)

Michael_05er, Mittwoch, 09.09.2020, 09:18 (vor 17 Tagen) @ smartie

Vielleicht geht man davon aus, dass (spätestens) in ein oder zwei Jahren Niakhate und St. Juste weg sind, Bell eher als routinierter Backup eingeplant ist und Hack kein unumstrittener Stammspieler wird. Statt dann auf die Suche nach mehreren Bundesligatauglichen Spielern zu gehen holt man jetzt Talente und hofft, sie bis dahin entwickeln zu können. Spart ne Menge Geld, wenn es klappt. Vielleicht muss man bei deutschsprachigen Talenten auch ein bisschen früher zuschlagen als bei den Franzosen und Rouven versucht, seine Strategie anzupassen. Warum es dann lauter innenverteidiger sind kann ich dir aber auch nicht sagen...

David Nemeth zu uns! (Offizieller Mainz05 Twitter Account)

Schöppsche, Mittwoch, 09.09.2020, 09:30 (vor 17 Tagen) @ Michael_05er

Was wollt ihr denn lesen oder hören? Schon mal überlegt, dass der Junge, ebenso wie die anderen schon länger eingeplant waren und auf der Liste standen? Die 3 sind eindeutig für die nächsten Jahre gedacht, nur wenn jetzt die Möglichkeit da ist, dann musst du sie JETZT wahrnehmen. Niakate und St.Juste sind doch zwei die eigentlich nicht für länger eingeplant waren/sind, sondern als Anlage um mehr wieder einzunehmen. Ist doch klar, dass die den Verein relativ bald wieder verlassen (was absolut ok ist), wenn auch vllt nicht jetzt. Das liegt ja am Markt. Der ist ja dieses JAhr definitiv nicht "normal". Und ich bin sicher da passiert noch einiges. Der TM hat noch gefühlt bis nächst Jahr auf und wir müssen noch verkaufen.
Die jetzt gekauften sind da eher die Art Spieler, die wohl ne ganze Ecke länger im Verein bleiben werden, weil das nicht die Art Jungs sind, die der Transfermarktirrsinn will. Also ist so eine Verpflichtung in meinen Augen genau das, was uns die letzten Jahre gefehlt hat. Spieler mit Potential länger im Verein zu bleiben, nen guten Charakter auszubilden und wieder mehr Nachhaltigkeit in der Mannschaft zu schaffen, somit auch mehr Identifikation.

David Nemeth zu uns! (Offizieller Mainz05 Twitter Account)

Michael_05er, Mittwoch, 09.09.2020, 11:17 (vor 17 Tagen) @ Schöppsche

Ich sehe die Transfers auch grundsätzlich positiv umd freue mich, dass sich in der aktuellen Zeit einige vielversprechende Talente für Mainz 05 entscheiden. Sorry, falls das so nicht rüberkam.

David Nemeth zu uns! (Offizieller Mainz05 Twitter Account)

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Mittwoch, 09.09.2020, 09:19 (vor 17 Tagen) @ smartie

https://twitter.com/1FSVMainz05/status/1303588951681236993?s=20

Also nix für ungut, aber die Transferpolitik erschließt sich mir nicht. Es fehlen eher gute AV, jetzt wird schon der 3. neue IV verpflichtet, obwohl wir mindestens schon 2 brauchbare haben (+ 2 Reserve), d.h. wir haben aktuell SIEBEN Innenverteidiger...

PS: Ok, ist erstmal für die U23 eingeplant, aber trotzdem selbst dafür hätten wir denke ich genug Spieler im Kader auf dieser Position...

Das neue Geschäftsmodell:
Den Markt leer kaufen, und dann anbieten und versilbern.:-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

David Nemeth zu uns! (Offizieller Mainz05 Twitter Account)

smartie @, Mainz-Kastel, Mittwoch, 09.09.2020, 11:02 (vor 17 Tagen) @ Alsodoch

:prost:

Das ist ne Idee... wir kaufen alle IV Talente die auf dem Markt und treiben damit die Preise nach oben. Heid.. ich meine natürlich Schröder ist schon ein Fuchs ;-)

David Nemeth zu uns! (Offizieller Mainz05 Twitter Account)

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Donnerstag, 10.09.2020, 16:28 (vor 16 Tagen) @ smartie

https://twitter.com/1FSVMainz05/status/1303588951681236993?s=20

Also nix für ungut, aber die Transferpolitik erschließt sich mir nicht. Es fehlen eher gute AV, jetzt wird schon der 3. neue IV verpflichtet, obwohl wir mindestens schon 2 brauchbare haben (+ 2 Reserve), d.h. wir haben aktuell SIEBEN Innenverteidiger...

PS: Ok, ist erstmal für die U23 eingeplant, aber trotzdem selbst dafür hätten wir denke ich genug Spieler im Kader auf dieser Position...

Die Hinterhofsänger haben Plan enthüllt:

Plan von Achim Beierlorzer enthüllt! @1FSVMainz05
steht kurz vor einer taktischen Revolution. Man will als erster Verein in der Bundesliga mit 6er-Kette spielen :-D :-D :boing: :party:

Hinterhofsänger

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

David Nemeth zu uns! (Offizieller Mainz05 Twitter Account)

undichsachnoch, Donnerstag, 10.09.2020, 21:18 (vor 16 Tagen) @ Alsodoch

Man will als erster Verein in der Bundesliga mit 6er-Kette spielen

Das wäre ein Tipp für Jogi Löw, wenn es mal wieder gegen Spanien oder die Schweiz geht!
;-)

Wir haben Bayern Probleme :)

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 12.09.2020, 14:50 (vor 14 Tagen) @ smartie
bearbeitet von Alsodoch, Samstag, 12.09.2020, 15:41

Die Bayern haben lt. Kicker ein Innenverteidigerproblem, 6 Spieler für 2 Plätze :-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

David Nemeth gleich wieder zurück in die Heimat?

M05er, Mittwoch, 09.09.2020, 12:43 (vor 17 Tagen) @ Alsodoch

Daher gibt es den Plan von Schröder, Nemeth zurück in die österreichische Bundesliga zu schicken, zumindest für eine oder gar zwei Saisonen zu verleihen, dabei selbst die Gehaltskosten zu übernehmen.. Ähnlich, wie das Werder Bremen mit Romano Schmid bei Wolfsberg praktiziert hatte.

Wo Nemeth landen könnte? Großes Interesse an ihm bekundete in den letzten Wochen Andreas Schicker, der Sportvorstand von Sturm Graz. Aber auch bei Rapid gab und gibt es Überlegungen um Nemeth.

https://peterlinden.live/mainz-machte-rennen-um-mattersburg-juwel-nemeth-und-schickt-ih...

David Nemeth gleich wieder zurück in die Heimat?

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Mittwoch, 09.09.2020, 13:06 (vor 17 Tagen) @ M05er

Daher gibt es den Plan von Schröder, Nemeth zurück in die österreichische Bundesliga zu schicken, zumindest für eine oder gar zwei Saisonen zu verleihen, dabei selbst die Gehaltskosten zu übernehmen.. Ähnlich, wie das Werder Bremen mit Romano Schmid bei Wolfsberg praktiziert hatte.

Wo Nemeth landen könnte? Großes Interesse an ihm bekundete in den letzten Wochen Andreas Schicker, der Sportvorstand von Sturm Graz. Aber auch bei Rapid gab und gibt es Überlegungen um Nemeth.


https://peterlinden.live/mainz-machte-rennen-um-mattersburg-juwel-nemeth-und-schickt-ih...

Dann hat der Thurk ja was zu tun :-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

David Nemeth gleich wieder zurück in die Heimat?

Michael_05er, Mittwoch, 09.09.2020, 14:01 (vor 17 Tagen) @ Alsodoch

Dann hat der Thurk ja was zu tun :-D

Am besten klimaneutral mit Fahrrad

David Nemeth gleich wieder zurück in die Heimat?

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Mittwoch, 09.09.2020, 14:41 (vor 17 Tagen) @ Alsodoch

Dann hat der Thurk ja was zu tun :-D

Hm. Ich find ja Tobi Damm besser als... (nach Diktat verreist)

--
"This is Covid-19, not Covid-1, folks. You would think that people charged with the World Health Organization facts and figures would be on top of that. This is just a pause right now." Kellyanne Conway

Wechselfreigabe für Torwart Müller

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 14.09.2020, 12:48 (vor 12 Tagen) @ holger

Keeper Florian Müller erhält die Freigabe für einen Abgang vom FSV Mainz 05. Der 22-Jährige musste im Konkurrenzkampf mit Robin Zentner erneut eine Niederlage hinnehmen. Die Verantwortlichen rechnen deshalb nicht mit einem weiteren Verbleib von Müller.

Fussballeck

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Wechselfreigabe für Torwart Müller

kostemer, Montag, 14.09.2020, 12:59 (vor 12 Tagen) @ Alsodoch

Nach der Sommerreportage der Hinterhofsänger, war ich voll auf dem FM Zug. Sehr schade, wenn es so kommt. Aber wenn man den potentiell höheren Verkaufspreis mit einbezieht ist das wahrscheinlich die aktuell objektiv beste Lösung für den Verein.

Ich wünsche ihm, dass er wo anders glücklich wird, richtig durchstartet und eine große Karriere hinlegt :-)

Wechselfreigabe für Torwart Müller

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 14.09.2020, 13:01 (vor 12 Tagen) @ kostemer

Nach der Sommerreportage der Hinterhofsänger, war ich voll auf dem FM Zug. Sehr schade, wenn es so kommt. Aber wenn man den potentiell höheren Verkaufspreis mit einbezieht ist das wahrscheinlich die aktuell objektiv beste Lösung für den Verein.

Ich wünsche ihm, dass er wo anders glücklich wird, richtig durchstartet und eine große Karriere hinlegt :-)

Gibt auf Twitter bereits die ersten Gratulationen an Freiburg :-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Kicker: Müllers Spur führt nach Freiburg

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 15.09.2020, 13:02 (vor 11 Tagen) @ Alsodoch

Seit dem vergangenen Wochenende ist klar, dass Florian Müller den 1. FSV Mainz 05 verlassen möchte, er hatte das interne Duell um den Platz zwischen den Pfosten gegen Robin Zentner verloren. Die Spur führt nun zum SC Freiburg, auch der Hamburger SV hatte die Fühler nach dem 22-Jährigen ausgestreckt.

Mehr:


Bundesliga, HSV ?

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Müller für ein Jahr nach Freiburg

undichsachnoch, Dienstag, 15.09.2020, 18:27 (vor 11 Tagen) @ sjott

mainz05.de: "Florian Müller schließt sich bis zum Ende der Saison 2020/2021 dem SC Freiburg an. Der 22-Jährige wechselt auf Leihbasis ohne Kaufoption zum Ligakonkurrenten in den Breisgau, über die weiteren Vertragsmodalitäten haben beide Klubs Stillschweigen vereinbart. [...]"

Alles Gute für ihn in Freiburg. Toller Verein mit tollem Trainer. Und sehr gut, dass es keine Kaufoption gibt.
Ich halte Flo Müller zwar für grundsätzlich besser als Robin Zenter, aber Robin ist für uns jetzt der Richtige. Das wird schon alles.

NUR DER FSV!!!:dh:

Szalai weg?

pattymainz05 @, Montag, 21.09.2020, 17:52 (vor 5 Tagen) @ holger

Fragt die AZ nach einem Medienbericht eines Boulevard-Blatts, das eben genau das behauptet.
Es soll zu einem Zerwürfnis zwischen Szalai und der Vereinsführung gekommen sein.
Grund: Ausstehende Zahlungen, die aufgrund Corona vorerst zurückgehalten wurden.

Szalai weg?

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 21.09.2020, 18:17 (vor 5 Tagen) @ pattymainz05

Fragt die AZ nach einem Medienbericht eines Boulevard-Blatts, das eben genau das behauptet.
Es soll zu einem Zerwürfnis zwischen Szalai und der Vereinsführung gekommen sein.
Grund: Ausstehende Zahlungen, die aufgrund Corona vorerst zurückgehalten wurden.

Ein Thread wurde wegen Bezug auf das "Boulevardblatt" bereits gelöscht, und dann kommst Du ??? :-D Kann man ja mal so machen.....

Solange 05 selber dazu nix verlauten läßt oder eine seriöse Quelle das ohne Bezug auf Blöd berichtet ist er noch da.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Szalai weg?

Milestone-Mainz, Montag, 21.09.2020, 18:43 (vor 5 Tagen) @ Alsodoch

Aus der AZ

MAINZ - Adam Szalai und der 1. FSV Mainz 05 werden getrennte Wege gehen. Das bestätigte der Fußball-Bundesligist am Montagabend. Sportvorstand Rouven Schröder sagte: „Wir haben Adam mitgeteilt, dass er in unseren sportlichen Planungen keine Rolle mehr spielen wird. Aus unserer Sicht ist es unwahrscheinlich, dass Adam die von ihm erhofften Einsatzzeiten in dieser Saison bei Mainz 05 erhält.“ Zu den Gründen machte Schröder keine Angaben.

Szalai weg!

pattymainz05 @, Montag, 21.09.2020, 18:51 (vor 5 Tagen) @ Milestone-Mainz

Danke!;-)

Szalai weg?

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 21.09.2020, 19:05 (vor 5 Tagen) @ Milestone-Mainz

Aus der AZ

MAINZ - Adam Szalai und der 1. FSV Mainz 05 werden getrennte Wege gehen. Das bestätigte der Fußball-Bundesligist am Montagabend. Sportvorstand Rouven Schröder sagte: „Wir haben Adam mitgeteilt, dass er in unseren sportlichen Planungen keine Rolle mehr spielen wird. Aus unserer Sicht ist es unwahrscheinlich, dass Adam die von ihm erhofften Einsatzzeiten in dieser Saison bei Mainz 05 erhält.“ Zu den Gründen machte Schröder keine Angaben.

Ist ja kein €plus Artikel, kann man ja ruhig mal verlinken...

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Szalai weg?

kostemer, Montag, 21.09.2020, 19:23 (vor 5 Tagen) @ Alsodoch

Das ist ja eine sehr plötzliche Wendung nachdem er im Pokal noch getroffen hat.

Szalai weg?

knightclub @, Montag, 21.09.2020, 19:25 (vor 5 Tagen) @ kostemer

So kommt wieder
Ruhe und Geschlossenheit in die Mannschaft. Saisonziel erreicht...

Szalai weg?

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 21.09.2020, 19:26 (vor 5 Tagen) @ kostemer

Das ist ja eine sehr plötzliche Wendung nachdem er im Pokal noch getroffen hat.

Als Mateta leste Saison Saison ausfiel, schien es eine Option zu sein, aber er wirkte schon sehr behäbig und übergewichtig.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Szalai weg?

mainzzer, Montag, 21.09.2020, 20:30 (vor 5 Tagen) @ Alsodoch

Als Mateta leste Saison Saison ausfiel, schien es eine Option zu sein, aber er wirkte schon sehr behäbig und übergewichtig.

.... aber irgendwo hieß es doch, dass er für die Kabine und das Gefüge so wichtig sei und sich tadellos verhalten habe....

Szalai weg?

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 21.09.2020, 21:56 (vor 5 Tagen) @ mainzzer

Als Mateta leste Saison Saison ausfiel, schien es eine Option zu sein, aber er wirkte schon sehr behäbig und übergewichtig.


.... aber irgendwo hieß es doch, dass er für die Kabine und das Gefüge so wichtig sei und sich tadellos verhalten habe....

Das sind aber nicht die Spielzeiten, die er für die N11 braucht.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Szalai weg?

knightclub @, Montag, 21.09.2020, 22:21 (vor 5 Tagen) @ mainzzer

Als Mateta leste Saison Saison ausfiel, schien es eine Option zu sein, aber er wirkte schon sehr behäbig und übergewichtig.


.... aber irgendwo hieß es doch, dass er für die Kabine und das Gefüge so wichtig sei und sich tadellos verhalten habe....

wird sich schon ein gewisses Standing aufgebaut haben, immerhin haben ihn die Mitspieler in den Mannschaftsrat gewählt.

Szalai weg?

Captain Spaulding, Montag, 21.09.2020, 22:36 (vor 5 Tagen) @ mainzzer

Als Mateta leste Saison Saison ausfiel, schien es eine Option zu sein, aber er wirkte schon sehr behäbig und übergewichtig.


.... aber irgendwo hieß es doch, dass er für die Kabine und das Gefüge so wichtig sei und sich tadellos verhalten habe....

Das war bei Schalke!.

Szalai weg?

Meenzer, Dienstag, 22.09.2020, 10:24 (vor 4 Tagen) @ Alsodoch

Das ist ja eine sehr plötzliche Wendung nachdem er im Pokal noch getroffen hat.


Als Mateta leste Saison Saison ausfiel, schien es eine Option zu sein, aber er wirkte schon sehr behäbig und übergewichtig.

Zu viel Feuerwurst und Weinschorle. :-D

Szalai weg?

Marmelator, Montag, 21.09.2020, 23:13 (vor 5 Tagen) @ Alsodoch

Leute, macht Euch doch mal locker wegen BILD.
Die wissen eben alles früher als die anderen.
Heutzutage schreibt doch eh jeder bei jedem ab und früher oder später landet es in der regionalen Presse... und wenn BILD mit seinen sauberen Recherchen mal danebenliegt: scheißegal. Mateta trifft ja auch nicht bei jedem Schuß das Tor.

Hochachtungsvoll
Marmelator

Szalai weg?

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 21.09.2020, 23:19 (vor 5 Tagen) @ Marmelator
bearbeitet von Alsodoch, Montag, 21.09.2020, 23:41

Leute, macht Euch doch mal locker wegen BILD.
Die wissen eben alles früher als die anderen.
Heutzutage schreibt doch eh jeder bei jedem ab und früher oder später landet es in der regionalen Presse... und wenn BILD mit seinen sauberen Recherchen mal danebenliegt: scheißegal. Mateta trifft ja auch nicht bei jedem Schuß das Tor.

Hochachtungsvoll
Marmelator

Es gibt eine Regel hier:
Keine BLÖD oder auf BLÖD basierenden Artikel hier.

Es gibt keine Regel:
Mateta trifft mit jedem Schuß :-D

Merkste den Unterschied ? :-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Szalai weg?

Enderle, Dienstag, 22.09.2020, 09:27 (vor 4 Tagen) @ Alsodoch

Wenn die Bildzeitung eben, wie fast immer, besser als die AZ informiert ist, sollte man das eben anerkennen...

Szalai weg?

Seminator, Dienstag, 22.09.2020, 09:48 (vor 4 Tagen) @ Enderle

Regeln müssen nicht logisch oder gar schlüssig sein. Trotzdem bleiben es Regeln, die der "Hausherr" bestimmen darf. So ganz kann ich diese Regel nicht verstehen, aber so ist es nun mal. Ich verstehe aber auch nicht, wie so viele Menschen dieses Blatt lesen und dafür auch bereit sind zu bezahlen. Die Sportnachrichten sind dabei noch das beste.

Szalai weg?

Enderle, Dienstag, 22.09.2020, 10:17 (vor 4 Tagen) @ Seminator

Muss Du auch nicht verstehen.
Und wie Du ausführst geht es ja hier um Sportnachrichten, die man
kostenlos unter zB Sportbild abrufen kann.

So gesehen sind wie ja fast 100 % einer Meinung.

Szalai weg?

Weizen05 @, Dienstag, 22.09.2020, 10:37 (vor 4 Tagen) @ Enderle

Muss Du auch nicht verstehen.
Und wie Du ausführst geht es ja hier um Sportnachrichten, die man
kostenlos unter zB Sportbild abrufen kann.

So gesehen sind wie ja fast 100 % einer Meinung.

Die Bildzeitung ist ein Organ der Niedertracht.
Man sollte sie nicht lesen,

auch nicht "kostenlos".

--
Mon dieu, quelle Élènd!

Szalai weg?

Nope @, Dienstag, 22.09.2020, 11:48 (vor 4 Tagen) @ Weizen05

+1

Szalai weg?

Enderle, Dienstag, 22.09.2020, 14:21 (vor 4 Tagen) @ Nope

Eure Sachargumente sprechen für sich....

War: Szalai weg? Ist: Blödzeitung

Weizen05 @, Dienstag, 22.09.2020, 14:34 (vor 4 Tagen) @ Enderle

Eure Sachargumente sprechen für sich....

Okay. In Langform: Die Blöd verdient an deinen Klicks indirekt, auch wenn du nichts bezahlst.

Neu im Internet?

--
Mon dieu, quelle Élènd!

War: Szalai weg? Ist: Blödzeitung

Enderle, Donnerstag, 24.09.2020, 09:35 (vor 2 Tagen) @ Weizen05

Es ist mit egal ob Zuckerberg, der Spiegel oder die Bild am Klick verdient....

War: Szalai weg? Ist: Blödzeitung

Weizen05 @, Donnerstag, 24.09.2020, 09:54 (vor 2 Tagen) @ Enderle

Es ist mit egal ob Zuckerberg, der Spiegel oder die Bild am Klick verdient....

Erst Argumente hören wollen und dann sagen, die seien egal. Ist gut jetzt.

--
Mon dieu, quelle Élènd!

War: Szalai weg? Ist: Blödzeitung

eberennterwiederlos @, Donnerstag, 24.09.2020, 10:15 (vor 2 Tagen) @ Weizen05

Es ist mit egal ob Zuckerberg, der Spiegel oder die Bild am Klick verdient....


Erst Argumente hören wollen und dann sagen, die seien egal. Ist gut jetzt.

So ist dem...

War: Szalai weg? Ist: Blödzeitung

Enderle, Donnerstag, 24.09.2020, 10:25 (vor 2 Tagen) @ eberennterwiederlos

VPN falls Du weißt was ich meine....

War: Szalai weg? Ist: Blödzeitung

eberennterwiederlos @, Donnerstag, 24.09.2020, 10:47 (vor 2 Tagen) @ Enderle

VPN falls Du weißt was ich meine....

Very Positive News

B*LD war und ist scheiße und absolut inakzeptabel

sjott @, Dienstag, 22.09.2020, 14:42 (vor 4 Tagen) @ Enderle
bearbeitet von sjott, Dienstag, 22.09.2020, 14:45

Eure Sachargumente sprechen für sich....

Du wünschst oder benötigst ernsthaft das Ausformulieren von seit Jahrzehnten massenhaft vorhandenen und bekannten 'Sachargumenten' gegen DAS Schmierblatt schlechthin des Axel-Springer-Verlags bzw. gegen die dort konstant gängigen "journalistischen" (in Anführungszeichen) Vorgehensweisen bei der Beschaffung und Aufbereitung von "Informationen" (in Anführungszeichen)?

B*LD war und ist scheiße und absolut inakzeptabel

Enderle, Dienstag, 22.09.2020, 14:50 (vor 4 Tagen) @ sjott

1 +

B*LD war und ist scheiße und absolut inakzeptabel

Jammerlappe, Buxtehude, Dienstag, 22.09.2020, 14:55 (vor 4 Tagen) @ sjott

Eure Sachargumente sprechen für sich....


Du wünschst oder benötigst ernsthaft das Ausformulieren von seit Jahrzehnten massenhaft vorhandenen und bekannten 'Sachargumenten' gegen DAS Schmierblatt schlechthin des Axel-Springer-Verlags bzw. gegen die dort konstant gängigen "journalistischen" (in Anführungszeichen) Vorgehensweisen bei der Beschaffung und Aufbereitung von "Informationen" (in Anführungszeichen)?

Man muss halt erstmal jemanden gekannt haben, bei dem nachts um 3 angerufen und nachgefragt wurde, ob das Unfallopfer auf der B drölf von heute Nacht zur Familie gehört.
Das "Organ der Niedertracht" ist keine Erfindung eines Herrn Goldt, um an der so gar nicht abiturientenmäßigen journalistischen Qualität herumzunörgeln, sondern die eiskalte Realität.

B*LD war und ist scheiße und absolut inakzeptabel

Enderle, Dienstag, 22.09.2020, 15:04 (vor 4 Tagen) @ Jammerlappe

Die verkaufte Auflage ist ja auch in den letzten 10 Jahren um ca 60 % gefallen.
Das hat sicher auch Gründe...

B*LD war und ist scheiße und absolut inakzeptabel

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 22.09.2020, 15:05 (vor 4 Tagen) @ Jammerlappe

Eure Sachargumente sprechen für sich....


Du wünschst oder benötigst ernsthaft das Ausformulieren von seit Jahrzehnten massenhaft vorhandenen und bekannten 'Sachargumenten' gegen DAS Schmierblatt schlechthin des Axel-Springer-Verlags bzw. gegen die dort konstant gängigen "journalistischen" (in Anführungszeichen) Vorgehensweisen bei der Beschaffung und Aufbereitung von "Informationen" (in Anführungszeichen)?


Man muss halt erstmal jemanden gekannt haben, bei dem nachts um 3 angerufen und nachgefragt wurde, ob das Unfallopfer auf der B drölf von heute Nacht zur Familie gehört.
Das "Organ der Niedertracht" ist keine Erfindung eines Herrn Goldt, um an der so gar nicht abiturientenmäßigen journalistischen Qualität herumzunörgeln, sondern die eiskalte Realität.

Ich staune immer wieder, dass man über die BLÖD noch immer diskutiert. Wer dort arbeitet ist nicht würdig als Journalist bezeichnet zu werden. Es ist ein Widerspruch in sich. :kotz:

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

B*LD war und ist scheiße und absolut inakzeptabel

Sebastian, Dienstag, 22.09.2020, 18:59 (vor 4 Tagen) @ Jammerlappe

Eure Sachargumente sprechen für sich....


Du wünschst oder benötigst ernsthaft das Ausformulieren von seit Jahrzehnten massenhaft vorhandenen und bekannten 'Sachargumenten' gegen DAS Schmierblatt schlechthin des Axel-Springer-Verlags bzw. gegen die dort konstant gängigen "journalistischen" (in Anführungszeichen) Vorgehensweisen bei der Beschaffung und Aufbereitung von "Informationen" (in Anführungszeichen)?


Man muss halt erstmal jemanden gekannt haben, bei dem nachts um 3 angerufen und nachgefragt wurde, ob das Unfallopfer auf der B drölf von heute Nacht zur Familie gehört.

Kenne einen ähnlichen Fall. Die 3 jährige meines früheren Kollegen wurde vom Rottweiler des Nachbarn beim Spielen in den Kopf gebissen. Die Bild hatte dazu einen großen Artikel und hatte sie bezüglich Interview gefragt. Sie wollten nicht, was die Bild nicht davon abhielt dennoch Zitate zu erfinden und in den Mund zu legen.

Szalai weg?

Tezuka, Dienstag, 22.09.2020, 12:01 (vor 4 Tagen) @ Weizen05

Muss Du auch nicht verstehen.
Und wie Du ausführst geht es ja hier um Sportnachrichten, die man
kostenlos unter zB Sportbild abrufen kann.

So gesehen sind wie ja fast 100 % einer Meinung.


Die Bildzeitung ist ein Organ der Niedertracht.
Man sollte sie nicht lesen,

auch nicht "kostenlos".

Genau des.

(Vorsatz: Wieder mehr Max Goldt lesen/hören.)

Szalai weg?

Cosmopilot, Dienstag, 22.09.2020, 13:44 (vor 4 Tagen) @ Tezuka

Wenn Szalai nicht mehr zu Verfügung steht,
wünsche ich mir als Ersatz Silvère Ganvoula !

Szalai weg?

pattymainz05 @, Dienstag, 22.09.2020, 14:02 (vor 4 Tagen) @ Cosmopilot

Kühner Wunsch - glaube kaum, dass das Wegfallen von Szalai in irgendeiner Form kompensiert wird.

Szalai weg?

TuS-FSV, Dienstag, 22.09.2020, 14:07 (vor 4 Tagen) @ pattymainz05

Kühner Wunsch - glaube kaum, dass das Wegfallen von Szalai in irgendeiner Form kompensiert wird.

Ja. Szalai ist ausschließlich im Sturmzentrum zu Hause. Dort haben wir Mateta. Zudem können auch Ji, Onisiwo, Quaison uns bestimmt auch noch Burkhard und zur Not jemand aus der U23 ran...

Ich sehe nach wie vor Bedarf an einem Linksverteidiger sowie an einem strategisch denkenden spielstarken Mann fürs zentrale defensive Mittelfeld.

Szalai weg?

Bratwurst, Dienstag, 22.09.2020, 16:48 (vor 4 Tagen) @ Cosmopilot

Wenn Szalai nicht mehr zu Verfügung steht,
wünsche ich mir als Ersatz Silvère Ganvoula !

Also gegen nen guten Silvaner hätt ich auch nix :-D

Bild weg

Stege90 @, Dienstag, 22.09.2020, 17:03 (vor 4 Tagen) @ Weizen05

Muss Du auch nicht verstehen.
Und wie Du ausführst geht es ja hier um Sportnachrichten, die man
kostenlos unter zB Sportbild abrufen kann.

So gesehen sind wie ja fast 100 % einer Meinung.


Die Bildzeitung ist ein Organ der Niedertracht.
Man sollte sie nicht lesen,

auch nicht "kostenlos".

Ich muss gestehen, ich habe jahrelang jeden Tag ca 10 mal die Bild-Sport und die Mainz05 Seite bei der Bild geöffnet um immer direkt über alle Neuigkeiten Bescheid zu wissen. Leider, das muss man denen ja zugestehen, ist die Bild-Zeitung auch meistens das "schnellste" Medium.
Seit dem krassen Rechtsruck unter Reichelt und vielen sehr fragwürdigen Kampagnen habe ich aber festgestellt, dass ich nur noch Hass für dieses Blatt übrig habe. Mein Bedürfnis nach schnellen Information ist es mir nicht mehr wert, diese Seite aufzurufen.
Ich bin (erst) seit 2-3 Monaten (nach der Drosten-Kampagne)komplett Bild-frei und seitdem verstehe ich das Verbot hier im Forum. Vorher fand ich es auch eher kleinlich, aber dieses auf Skandale ausgerichtete Medium gehört verboten und ich hoffe, dass auch die Klick-Zahlen auf bild.de die nächsten Jahre wieder sinken.

Bild weg

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 22.09.2020, 17:15 (vor 4 Tagen) @ Stege90

Muss Du auch nicht verstehen.
Und wie Du ausführst geht es ja hier um Sportnachrichten, die man
kostenlos unter zB Sportbild abrufen kann.

So gesehen sind wie ja fast 100 % einer Meinung.


Die Bildzeitung ist ein Organ der Niedertracht.
Man sollte sie nicht lesen,

auch nicht "kostenlos".


Ich muss gestehen, ich habe jahrelang jeden Tag ca 10 mal die Bild-Sport und die Mainz05 Seite bei der Bild geöffnet um immer direkt über alle Neuigkeiten Bescheid zu wissen. Leider, das muss man denen ja zugestehen, ist die Bild-Zeitung auch meistens das "schnellste" Medium.
Seit dem krassen Rechtsruck unter Reichelt und vielen sehr fragwürdigen Kampagnen habe ich aber festgestellt, dass ich nur noch Hass für dieses Blatt übrig habe. Mein Bedürfnis nach schnellen Information ist es mir nicht mehr wert, diese Seite aufzurufen.
Ich bin (erst) seit 2-3 Monaten (nach der Drosten-Kampagne)komplett Bild-frei und seitdem verstehe ich das Verbot hier im Forum. Vorher fand ich es auch eher kleinlich, aber dieses auf Skandale ausgerichtete Medium gehört verboten und ich hoffe, dass auch die Klick-Zahlen auf bild.de die nächsten Jahre wieder sinken.

BLÖD steht bei mir seit den 60igern auf dem Index.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Bild vs. PiHole

Guude, Dienstag, 22.09.2020, 18:56 (vor 4 Tagen) @ Stege90

Seitdem ich bei mir daheim einen PiHole (ein Raspberry Pi, der nur die Anfragen ans Netz zulässt, die man will und damit unter anderm Werbung blockt) installiert und die Bild geblockt habe geht’s mir besser! Drecksblatt!

Szalai weg?

undichsachnoch, Dienstag, 22.09.2020, 20:39 (vor 4 Tagen) @ Weizen05

Die Bildzeitung ist ein Organ der Niedertracht.
Man sollte sie nicht lesen,


Besser kann man es nicht ausdrücken!!!:doh:

Szalai weg?

Marmelator, Mittwoch, 23.09.2020, 00:15 (vor 4 Tagen) @ undichsachnoch

Die Bildzeitung ist ein Organ der Niedertracht.
Man sollte sie nicht lesen,

Besser kann man es nicht ausdrücken!!!:doh:

Vielleicht ist die BILD ja auch ein Organ der Eintracht.
Der Marmelator bedankt sich bei allen Teilnehmern dieser sehr emotionalen Diskussion.

Hochachtungsvoll
Marmelator

War: Szalai weg? - Ist: Meta-Metadiskussion

Weizen05 @, Mittwoch, 23.09.2020, 08:26 (vor 3 Tagen) @ Marmelator

Die Bildzeitung ist ein Organ der Niedertracht.
Man sollte sie nicht lesen,

Besser kann man es nicht ausdrücken!!!:doh:


Vielleicht ist die BILD ja auch ein Organ der Eintracht.
Der Marmelator bedankt sich bei allen Teilnehmern dieser sehr emotionalen Diskussion.

Nicht so gefühlig! Eine Blödzeitungsdiskussion, die die Tatsache ausklammert, dass der Erfinder von transfermarkt.de seine Erfindung schon vor vielen Jahren an den Axel Springer Konzern verkauft hat, ist keine vollgültige Blödzeitungsdiskussion. Das hat schon mal besser funktioniert.

Hochachtungsvoll!

--
Mon dieu, quelle Élènd!

Zu - und Abgänge

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Mittwoch, 23.09.2020, 10:27 (vor 3 Tagen) @ holger

In Bezug auf Mainz ist das ein ausgesprochen langweiliger Transfersommer.
Hoffentlich tut sich noch was.
Es gibt ja nicht einmal Gerüchte oder so auf Twitter oder ähnlichen Medien.
Gähn...

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Zu - und Abgänge

Stingbo, Mittwoch, 23.09.2020, 10:58 (vor 3 Tagen) @ Alsodoch

habe gerade an der Favorite einen Schwarzen Französischen Wagen vorfahren sehen und am Bruchweg
war der auch schunn zu sehe:-D

Zu - und Abgänge

Captain Spaulding, Mittwoch, 23.09.2020, 11:47 (vor 3 Tagen) @ Stingbo

habe gerade an der Favorite einen Schwarzen Französischen Wagen vorfahren sehen und am Bruchweg
war der auch schunn zu sehe:-D

Och nööö, net schun widder!.

Zu - und Abgänge

Milestone-Mainz, Mittwoch, 23.09.2020, 11:51 (vor 3 Tagen) @ Stingbo

habe gerade an der Favorite einen Schwarzen Französischen Wagen vorfahren sehen und am Bruchweg
war der auch schunn zu sehe:-D

Wie, Thomas Tuchel kommt zurück nach Mainz? :-D

Zu - und Abgänge

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Mittwoch, 23.09.2020, 12:53 (vor 3 Tagen) @ Stingbo

Ich hoffe bloß,dass uns nicht quasi am letzten Tag noch jemand weg geholt wird und es mit 'nem Ersatz nicht mehr klappt und wir wieder so einen Notkauf durchschleppen müssen...

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Zu - und Abgänge

Stingbo, Mittwoch, 23.09.2020, 14:01 (vor 3 Tagen) @ Alsodoch

naja...
abwarten. gab ja schon ein paar Abgänge..
müsste man zusammenfassen

Zu - und Abgänge

Nope @, Mittwoch, 23.09.2020, 16:52 (vor 3 Tagen) @ Stingbo

naja...
abwarten. gab ja schon ein paar Abgänge..
müsste man zusammenfassen

Nehmen wir mal an, die These ist korrekt, dass es in der Mannschaft atmosphärisch nicht stimmt und es Läge "nur" an einer Person - was ich nicht weiß - dann müsste man nur diese Person transferieren und behält die fußballerische Qualität der anderen.

Was ich sagen will: Die Mannschaft kann auch so bleiben, wie sie ist, wenn man einen Weg findet, die Atmo zu reparieren.

Zu - und Abgänge

Weizen05 @, Mittwoch, 23.09.2020, 17:58 (vor 3 Tagen) @ Nope

naja...
abwarten. gab ja schon ein paar Abgänge..
müsste man zusammenfassen


Nehmen wir mal an, die These ist korrekt, dass es in der Mannschaft atmosphärisch nicht stimmt und es Läge "nur" an einer Person - was ich nicht weiß - dann müsste man nur diese Person transferieren und behält die fußballerische Qualität der anderen.

Was ich sagen will: Die Mannschaft kann auch so bleiben, wie sie ist, wenn man einen Weg findet, die Atmo zu reparieren.

Ich bin nicht ganz sicher, ob ich verstehe, wovon ihr redet, aber wenn es entfernt das ist, woran ich denke, würde ich einwenden wollen, dass "sowas" nie an nur an einer Person liegt, es sei denn, diese Person ist der Chef. Konkret auf 05 bezogen wäre aber selbst dann noch ziemlich fraglich, ob man so wahnsinnig viel von der in letzter Zeit zusammengespielten Grütze an dieser "Atmo" festmachen kann - zumal es ja auch die umgekehrte Annahme Sinn machen würde: Die Grütze sorgt für die Atmo.

--
Mon dieu, quelle Élènd!

Zu - und Abgänge

Weizen05 @, Mittwoch, 23.09.2020, 19:34 (vor 3 Tagen) @ Weizen05

naja...
abwarten. gab ja schon ein paar Abgänge..
müsste man zusammenfassen


Nehmen wir mal an, die These ist korrekt, dass es in der Mannschaft atmosphärisch nicht stimmt und es Läge "nur" an einer Person - was ich nicht weiß - dann müsste man nur diese Person transferieren und behält die fußballerische Qualität der anderen.

Was ich sagen will: Die Mannschaft kann auch so bleiben, wie sie ist, wenn man einen Weg findet, die Atmo zu reparieren.


Ich bin nicht ganz sicher, ob ich verstehe, wovon ihr redet, aber wenn es entfernt das ist, woran ich denke, würde ich einwenden wollen, dass "sowas" nie an nur an einer Person liegt, es sei denn, diese Person ist der Chef. Konkret auf 05 bezogen wäre aber selbst dann noch ziemlich fraglich, ob man so wahnsinnig viel von der in letzter Zeit zusammengespielten Grütze an dieser "Atmo" festmachen kann - zumal es ja auch die umgekehrte Annahme Sinn machen würde: Die Grütze sorgt für die Atmo.

Okay, das ist jetzt... ahem... für die Tonne. :-|

--
Mon dieu, quelle Élènd!

Zu - und Abgänge

tomo, Mittwoch, 23.09.2020, 17:50 (vor 3 Tagen) @ Alsodoch

Ich habe auch so meine Bedenken ob das reicht. Für mich fehlen auf ein paar Positionen (LV, Außenstürmer...) einfach noch Spieler. Ich würde fast vermuten, dass Rouven bis zur Winterpause wartet. Die kommt ja durch den späten Start recht „früh“ noch während der Hinrunde.

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

smartie @, Mainz-Kastel, Mittwoch, 23.09.2020, 19:29 (vor 3 Tagen) @ holger

https://www.allgemeine-zeitung.de/sport/fussball/mainz-05/mainz-05-mannschaft-im-streik...

Mal die Spekulationen (die von Bild kommen) außen vor gelassen... Das klingt überhaupt nicht gut, egal was die genauen Hintergründe sind, ist es doch sehr bedenklich, wenn die Mannschaft nicht zum Training erscheint. Denn wenn es "normale" Gründe geben würde, hätte man die von Mainz 05 sicher genannt.

Ich hoffe sehr, das ganze klärt sich bald auf, eine gute und konzentrierte Vorbereitung sieht in jedem Fall anders aus. Und was auch immer da gerade Abläuft, passt es für mich überhaupt nicht zu dem Bild, das ich von Mainz 05 habe.

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Mittwoch, 23.09.2020, 19:32 (vor 3 Tagen) @ smartie

https://www.allgemeine-zeitung.de/sport/fussball/mainz-05/mainz-05-mannschaft-im-streik...

Mal die Spekulationen (die von Bild kommen) außen vor gelassen... Das klingt überhaupt nicht gut, egal was die genauen Hintergründe sind, ist es doch sehr bedenklich, wenn die Mannschaft nicht zum Training erscheint. Denn wenn es "normale" Gründe geben würde, hätte man die von Mainz 05 sicher genannt.

Ich hoffe sehr, das ganze klärt sich bald auf, eine gute und konzentrierte Vorbereitung sieht in jedem Fall anders aus. Und was auch immer da gerade Abläuft, passt es für mich überhaupt nicht zu dem Bild, das ich von Mainz 05 habe.

BLÖD basierend, Mann n o Mann, ist das so kompliziert ??:-(

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

pattymainz05 @, Mittwoch, 23.09.2020, 19:37 (vor 3 Tagen) @ Alsodoch

Taschentuch gefällig?
Dass die Mannschaft heute nicht auf dem Platz stand, wird sich die BLÖD nicht aus dem Ar*ch gezogen haben.

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Mittwoch, 23.09.2020, 19:46 (vor 3 Tagen) @ pattymainz05

Taschentuch gefällig?
Dass die Mannschaft heute nicht auf dem Platz stand, wird sich die BLÖD nicht aus dem Ar*ch gezogen haben.

Wie oft wurden Trainingspläne schon umgestoßen ?

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Weizen05 @, Mittwoch, 23.09.2020, 19:54 (vor 3 Tagen) @ Alsodoch

Taschentuch gefällig?
Dass die Mannschaft heute nicht auf dem Platz stand, wird sich die BLÖD nicht aus dem Ar*ch gezogen haben.


Wie oft wurden Trainingspläne schon umgestoßen ?

Ja Herr Schröder, nichts Ernstes, nur eine leichte Erkältung.

--
Mon dieu, quelle Élènd!

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Al76, Donnerstag, 24.09.2020, 09:57 (vor 2 Tagen) @ Weizen05

Was? Und dafür sitz ich hier 3 Stunden lang rum???

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

smartie @, Mainz-Kastel, Mittwoch, 23.09.2020, 20:19 (vor 3 Tagen) @ Alsodoch

Taschentuch gefällig?
Dass die Mannschaft heute nicht auf dem Platz stand, wird sich die BLÖD nicht aus dem Ar*ch gezogen haben.


Wie oft wurden Trainingspläne schon umgestoßen ?

Das glaubst Du doch selbst nicht, oder? Und dann kann/will der Verein keine Begründung liefern, sondern überlässt lieber der Blöd mit ihren Spekulationen die Bühne? Ja, genau, so wird es sein... ;-)

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Captain Spaulding, Mittwoch, 23.09.2020, 19:39 (vor 3 Tagen) @ Alsodoch
bearbeitet von Captain Spaulding, Mittwoch, 23.09.2020, 19:47

https://www.allgemeine-zeitung.de/sport/fussball/mainz-05/mainz-05-mannschaft-im-streik...

Mal die Spekulationen (die von Bild kommen) außen vor gelassen... Das klingt überhaupt nicht gut, egal was die genauen Hintergründe sind, ist es doch sehr bedenklich, wenn die Mannschaft nicht zum Training erscheint. Denn wenn es "normale" Gründe geben würde, hätte man die von Mainz 05 sicher genannt.

Ich hoffe sehr, das ganze klärt sich bald auf, eine gute und konzentrierte Vorbereitung sieht in jedem Fall anders aus. Und was auch immer da gerade Abläuft, passt es für mich überhaupt nicht zu dem Bild, das ich von Mainz 05 habe.


BLÖD basierend, Mann n o Mann, ist das so kompliziert ??:-(


Hat der Kicher wieder gepennt...müssen wir warten bis Kicher einen eigenen Artikel rausbringt, damit man dann endlich das Thema diskutieren DARF.

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Milestone-Mainz, Mittwoch, 23.09.2020, 19:40 (vor 3 Tagen) @ Alsodoch

BLÖD basierend, Mann n o Mann, ist das so kompliziert ??:-(

Die Profis waren am Mittwoch in der Tat nicht wie angekündigt um 16 Uhr zum Training auf dem Platz erschienen. Nach einer Stunde teilte die Presseabteilung mit, das Team komme heute nicht raus – ohne nähere Angabe von Gründen.

Denke, dass hat auch die AZ mitbekommen.
Dislike, da liegt einiges im Argen. :-(

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

elkinho, Mainz-Neustadt, Mittwoch, 23.09.2020, 19:49 (vor 3 Tagen) @ Milestone-Mainz

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Schöppsche, Mittwoch, 23.09.2020, 19:49 (vor 3 Tagen) @ Milestone-Mainz

Ist ja nicht so, als wenn ichs nicht angedeutet habe...
Wer weiß, was jetzt alles passiert. Das ganze sportliche Gebilde Trainer (alle), Schröder, Mannschaft das passt vorn und hinten nicht zusammen. Fakt ist aber auch, das ist die erste geschlossene Mannschaftsleistung seit langem...

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Weizen05 @, Mittwoch, 23.09.2020, 19:55 (vor 3 Tagen) @ Schöppsche

die erste geschlossene Mannschaftsleistung seit langem...

Mwah...

Weltklasse.:respekt:

--
Mon dieu, quelle Élènd!

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Handgottesseinvater, Mittwoch, 23.09.2020, 22:26 (vor 3 Tagen) @ Schöppsche

die erste geschlossene Mannschaftsleistung seit langem...

Ich denke, das muss kein schlechtes Zeichen sein. Solidarität mit einem Geschassten klingt erstmal gut. Und wenn man bedenkt, dass wir eine coole Geschichte mit Adam haben, sollten wir eigentlich auch mehr Respekt für ihn einfordern. Wenn es nicht handfeste Gründe gibt, mit denen der Verein nicht rausrückt...

--
yeahyeayeah

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

kostemer, Mittwoch, 23.09.2020, 22:58 (vor 3 Tagen) @ Handgottesseinvater

Glaube es ist die zweite. Die erste war als die Mannschaft vom Trainer bessere Analysen eingefordert hat. Ich fand damals schon dass das zwar ein gutes Zeichen für die Mannschaft aber ein schlechtes für den Trainer war. Bin mal gespannt was da morgen passiert.

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Captain Spaulding, Mittwoch, 23.09.2020, 23:07 (vor 3 Tagen) @ kostemer

Glaube es ist die zweite. Die erste war als die Mannschaft vom Trainer bessere Analysen eingefordert hat. Ich fand damals schon dass das zwar ein gutes Zeichen für die Mannschaft aber ein schlechtes für den Trainer war. Bin mal gespannt was da morgen passiert.

Ich vermute AB wird entlassen.

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

dadum @, Mittwoch, 23.09.2020, 23:12 (vor 3 Tagen) @ Captain Spaulding

Glaube es ist die zweite. Die erste war als die Mannschaft vom Trainer bessere Analysen eingefordert hat. Ich fand damals schon dass das zwar ein gutes Zeichen für die Mannschaft aber ein schlechtes für den Trainer war. Bin mal gespannt was da morgen passiert.


Ich vermute AB wird entlassen.

Das vermute ich auch, aber der eigentliche Verlierer ist Rouven Schröder...

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Captain Spaulding, Mittwoch, 23.09.2020, 23:14 (vor 3 Tagen) @ dadum

Glaube es ist die zweite. Die erste war als die Mannschaft vom Trainer bessere Analysen eingefordert hat. Ich fand damals schon dass das zwar ein gutes Zeichen für die Mannschaft aber ein schlechtes für den Trainer war. Bin mal gespannt was da morgen passiert.


Ich vermute AB wird entlassen.


Das vermute ich auch, aber der eigentliche Verlierer ist Rouven Schröder...

Sehe ich auch so. Vielleicht haben wir Glück und werden RS endlich los.

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

knightclub @, Mittwoch, 23.09.2020, 23:25 (vor 3 Tagen) @ Captain Spaulding

Das Vertrauensverhältnis ist zumindest zwischen allen Parteien offenbar heillos zerrüttet. Und schwer vorstellbar, dass das sich wieder ohne weiteres einrenkt. Eigentlich auch ein Fall für den Aufsichtsrat, da ja der Vorstand Sport unmittelbar involviert ist.

Früher hieß es, in Mainz wird niemand vom Hof gejagt, nun mit einem der legendären Bruchweg-Boys genau das passiert. Und erzählt mir nicht, dass er ja weiter sein Gehalt beizeht. Solange er nicht so gegen den Vertrag verstoßen hat, dass eine fristlose Kündigung begründbar ist, ist das Vorgehen genau das.

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

elmex, Mittwoch, 23.09.2020, 23:29 (vor 3 Tagen) @ knightclub

Er wurde freigestellt, nur die XXXX schrieb was von fristloser Kündigung. Der Kicker rückt es ja jetzt in ein anderes Licht. Sollte das alles der Wahrheit entsprechen, dürfte AB am Samstag nicht mehr auf der Bank sitzen. Allerdings wäre Rouven damit auch ordentlich angezählt. Viele Fehlschüsse darf er sich dann auch nicht mehr erlauben. Aber aktuell würde ich für die position auch keinen geeigneten Nachfolger sehen. Wenn der Don nicht zurück will, wird es schwer.

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Mittwoch, 23.09.2020, 23:32 (vor 3 Tagen) @ elmex

Er wurde freigestellt, nur die XXXX schrieb was von fristloser Kündigung. Der Kicker rückt es ja jetzt in ein anderes Licht. Sollte das alles der Wahrheit entsprechen, dürfte AB am Samstag nicht mehr auf der Bank sitzen. Allerdings wäre Rouven damit auch ordentlich angezählt. Viele Fehlschüsse darf er sich dann auch nicht mehr erlauben. Aber aktuell würde ich für die position auch keinen geeigneten Nachfolger sehen. Wenn der Don nicht zurück will, wird es schwer.

Es gibt doch da so einen Dänen...

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

knightclub @, Mittwoch, 23.09.2020, 23:32 (vor 3 Tagen) @ elmex

Nunja, so eine Freistellung ist schon eine Art vom Hof jagen.... Fristlose Kündigung ist es nicht, er bekommt ja sein Gehalt weiter, Vorgang ist im Prinzip das Gleiche wie bei einem erfolglosen Trainer, der "gefeuert" wird....

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

mainzzer, Mittwoch, 23.09.2020, 23:34 (vor 3 Tagen) @ elmex

Wenn der Don nicht zurück will, wird es schwer.

Sportvorstand Heidel
Trainer Klopp
Co-Trainer Tuchel
Noch Fragen?
:-D

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

elmex, Mittwoch, 23.09.2020, 23:43 (vor 3 Tagen) @ mainzzer

Wo darf ich unterschreiben? :-D

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Mittwoch, 23.09.2020, 23:46 (vor 3 Tagen) @ elmex

Wo darf ich unterschreiben? :-D

Als Heidel, Kloppo oder Tuchel ? :-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

elmex, Mittwoch, 23.09.2020, 23:51 (vor 3 Tagen) @ Alsodoch

Alle 3 versteht sich. Hab mehrere Persönlichkeiten. :-D

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Mittwoch, 23.09.2020, 23:58 (vor 3 Tagen) @ elmex

Alle 3 versteht sich. Hab mehrere Persönlichkeiten. :-D

Gebont. :-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Milestone-Mainz, Donnerstag, 24.09.2020, 06:26 (vor 2 Tagen) @ mainzzer

Sportvorstand Heidel
Trainer Klopp
Co-Trainer Tuchel
Noch Fragen?
:-D

Ja, wer wird der neue Oligarch oder Scheich? :-D

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

mainzzer, Mittwoch, 23.09.2020, 23:16 (vor 3 Tagen) @ dadum

Das vermute ich auch, aber der eigentliche Verlierer ist Rouven Schröder...

Exakt.

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

mainzzer, Mittwoch, 23.09.2020, 23:14 (vor 3 Tagen) @ Captain Spaulding

Ich vermute AB wird entlassen.

Wir haben da keine gute Serie
Hjulmand
Schmidt
Schwarz
Beierlorzer

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

dadum @, Mittwoch, 23.09.2020, 23:18 (vor 3 Tagen) @ mainzzer

Ich vermute AB wird entlassen.


Wir haben da keine gute Serie
Hjulmand
Schmidt
Schwarz
Beierlorzer

Hjulmand hat sich selbst auf dem Gewissen.
Schmidt war eine Zeit lng gut und der Abgang sauber.
Sandro wurde vom Umfeld gekickt. (Ohne Not, wie ich nach wie vor finde)
Wenn Beierlorzer von der Mannschaft gegangen wird spricht das nicht für ihn, aber vor allem nicht für Rouven...

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

mainzzer, Mittwoch, 23.09.2020, 23:25 (vor 3 Tagen) @ dadum

Ich vermute AB wird entlassen.


Wir haben da keine gute Serie
Hjulmand
Schmidt
Schwarz
Beierlorzer


Hjulmand hat sich selbst auf dem Gewissen.
Schmidt war eine Zeit lng gut und der Abgang sauber.
Sandro wurde vom Umfeld gekickt. (Ohne Not, wie ich nach wie vor finde)
Wenn Beierlorzer von der Mannschaft gegangen wird spricht das nicht für ihn, aber vor allem nicht für Rouven...

Joa.
Der Fussball unter M. Schmidt wurde von Halbserie zu Halbserie immer unansehnlicher.
Dass Sandro es nicht gepackt hat, tut mir immer noch weh....aber seine Mannschaft hat es nicht zugelassen, dass er bleiben durfte, mein Eindruck.

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Mittwoch, 23.09.2020, 23:27 (vor 3 Tagen) @ mainzzer

Ich vermute AB wird entlassen.


Wir haben da keine gute Serie
Hjulmand
Schmidt
Schwarz
Beierlorzer


Hjulmand hat sich selbst auf dem Gewissen.
Schmidt war eine Zeit lng gut und der Abgang sauber.
Sandro wurde vom Umfeld gekickt. (Ohne Not, wie ich nach wie vor finde)
Wenn Beierlorzer von der Mannschaft gegangen wird spricht das nicht für ihn, aber vor allem nicht für Rouven...


Joa.
Der Fussball unter M. Schmidt wurde von Halbserie zu Halbserie immer unansehnlicher.
Dass Sandro es nicht gepackt hat, tut mir immer noch weh....aber seine Mannschaft hat es nicht zugelassen, dass er bleiben durfte, mein Eindruck.

Hat ihm aber nachgetrauert...

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Jammerlappe, Buxtehude, Donnerstag, 24.09.2020, 01:15 (vor 3 Tagen) @ dadum
bearbeitet von Jammerlappe, Donnerstag, 24.09.2020, 01:21

Ich vermute AB wird entlassen.


Wir haben da keine gute Serie
Hjulmand
Schmidt
Schwarz
Beierlorzer


Hjulmand hat sich selbst auf dem Gewissen.
Schmidt war eine Zeit lng gut und der Abgang sauber.
Sandro wurde vom Umfeld gekickt. (Ohne Not, wie ich nach wie vor finde)
Wenn Beierlorzer von der Mannschaft gegangen wird spricht das nicht für ihn, aber vor allem nicht für Rouven...

Ich halte RS für fachlich top und er hat sich hier komplett drauf eingelassen. Ihm da was vorzuwerfen, ist unfair. Allerdings teile ich die Meinungen, dass er sein Schicksal schon irgendwie an AB gehängt hat. Insgesamt muss man feststellen, dass der Laden vermutlich auseinanderfliegt. Dass das hier möglich ist, ist nur traurig.

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Nope @, Donnerstag, 24.09.2020, 01:22 (vor 3 Tagen) @ Jammerlappe


Ich halte RS für fachlich top und er hat sich hier komplett drauf eingelassen. Ihm da war was vorzuwerfen, ist unfair. Allerdings teile ich die Meinungen, dass er sein Schicksal schon irgendwie an AB gehängt hat. Insgesamt muss man feststellen, dass der Laden vermutlich auseinanderfliegt. Dass das hier möglich ist, ist nur traurig.

+1

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Mittwoch, 23.09.2020, 23:21 (vor 3 Tagen) @ mainzzer

Ich vermute AB wird entlassen.


Wir haben da keine gute Serie

Andersen

Hjulmand
Schmidt
Schwarz
Beierlorzer

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

mainzzer, Mittwoch, 23.09.2020, 23:27 (vor 3 Tagen) @ Alsodoch

Ich vermute AB wird entlassen.


Wir haben da keine gute Serie


Andersen

Hjulmand
Schmidt
Schwarz
Beierlorzer

Zwischen Andersen und Hjulmand hatten wir 5 Jahre einen Messias

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Mittwoch, 23.09.2020, 23:44 (vor 3 Tagen) @ mainzzer

Ich vermute AB wird entlassen.


Wir haben da keine gute Serie


Andersen

Hjulmand
Schmidt
Schwarz
Beierlorzer


Zwischen Andersen und Hjulmand hatten wir 5 Jahre einen Messias

Das war eine lange Bonusrunde.
Aber:
Man ist trotz Andersen aufgestiegen,
Aslo spielt man dann ja vllt. Samstag gut trotz AB :-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Cosmopilot, Donnerstag, 24.09.2020, 06:29 (vor 2 Tagen) @ Captain Spaulding

Glaube es ist die zweite. Die erste war als die Mannschaft vom Trainer bessere Analysen eingefordert hat. Ich fand damals schon dass das zwar ein gutes Zeichen für die Mannschaft aber ein schlechtes für den Trainer war. Bin mal gespannt was da morgen passiert.


Ich vermute AB wird entlassen.

Und Sandro Schwarz wieder als neuer Trainer vorgestellt !!

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Milestone-Mainz, Donnerstag, 24.09.2020, 06:37 (vor 2 Tagen) @ Cosmopilot

Ich vermute AB wird entlassen.


Und Sandro Schwarz wieder als neuer Trainer vorgestellt !!

Warum?

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Cosmopilot, Donnerstag, 24.09.2020, 06:59 (vor 2 Tagen) @ Milestone-Mainz

Ich vermute AB wird entlassen.


Und Sandro Schwarz wieder als neuer Trainer vorgestellt !!


Warum?

Bauchgefühl...

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Jammerlappe, Buxtehude, Donnerstag, 24.09.2020, 07:06 (vor 2 Tagen) @ Cosmopilot

Ich vermute AB wird entlassen.


Und Sandro Schwarz wieder als neuer Trainer vorgestellt !!


Warum?


Bauchgefühl...

Unter der Federführung von RS absolut ausgeschlossen.

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Milestone-Mainz, Donnerstag, 24.09.2020, 07:10 (vor 2 Tagen) @ Jammerlappe

Und Sandro Schwarz wieder als neuer Trainer vorgestellt !!

Warum?

Bauchgefühl...


Unter der Federführung von RS absolut ausgeschlossen.

Es gibt keinerlei Argumente, die für ihn sprechen.

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Donnerstag, 24.09.2020, 09:37 (vor 2 Tagen) @ Cosmopilot

Ich vermute AB wird entlassen.


Und Sandro Schwarz wieder als neuer Trainer vorgestellt !!


Warum?


Bauchgefühl...

Weil er eigentlich der bessere Trainer ist.
Nur hat er wohl sprachliche Probleme, den Spielern zu vermitteln, was er von ihnen will und die dann auf dem Platz stehen wie der Ochs vorm Berg.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Milestone-Mainz, Donnerstag, 24.09.2020, 09:46 (vor 2 Tagen) @ Alsodoch

Weil er eigentlich der bessere Trainer ist.

Echt, woran machst du das denn fest?

Nur hat er wohl sprachliche Probleme, den Spielern zu vermitteln, was er von ihnen will und die dann auf dem Platz stehen wie der Ochs vorm Berg.

Dann fehlen im möglicherweise für einen Trainer notwendige Eigenschaften. :-D

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Donnerstag, 24.09.2020, 09:50 (vor 2 Tagen) @ Milestone-Mainz

Weil er eigentlich der bessere Trainer ist.


Echt, woran machst du das denn fest?

Nur hat er wohl sprachliche Probleme, den Spielern zu vermitteln, was er von ihnen will und die dann auf dem Platz stehen wie der Ochs vorm Berg.


Dann fehlen im möglicherweise für einen Trainer notwendige Eigenschaften. :-D

Wir wissen doch alle, dass er sprachlich eher einfach gestrickt ist, u.d Fussballtaktik eher etwas komplizierter...
Mir hatte man damals einfach nur gesagt, halt den Kasten sauber, und das war absolut überflüssig, aus Gründen. :-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Captain Spaulding, Donnerstag, 24.09.2020, 09:58 (vor 2 Tagen) @ Alsodoch

Weil er eigentlich der bessere Trainer ist.


Echt, woran machst du das denn fest?

Nur hat er wohl sprachliche Probleme, den Spielern zu vermitteln, was er von ihnen will und die dann auf dem Platz stehen wie der Ochs vorm Berg.


Dann fehlen im möglicherweise für einen Trainer notwendige Eigenschaften. :-D


Wir wissen doch alle, dass er sprachlich eher einfach gestrickt ist, u.d Fussballtaktik eher etwas komplizierter...

Kann der kaa Französisch?.

Sprache ist, wie im richtigen Leben, so auch im Fußball, der Schlüssel zur Integration und diese wiederum der Schlüssel zum Erfolg.

Das Problem ist und bleibt überall gleich: Wer die Sprache des neuen Vereins/Landes nicht lernen will, der wird keinen Erfolg haben. Hier hat auch 05 viel zu wenig Druck auf die Spieler ausgeübt...und hat es zur Gruppenbildung kommen lassen.

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Donnerstag, 24.09.2020, 11:06 (vor 2 Tagen) @ Captain Spaulding

Weil er eigentlich der bessere Trainer ist.


Echt, woran machst du das denn fest?

Nur hat er wohl sprachliche Probleme, den Spielern zu vermitteln, was er von ihnen will und die dann auf dem Platz stehen wie der Ochs vorm Berg.


Dann fehlen im möglicherweise für einen Trainer notwendige Eigenschaften. :-D


Wir wissen doch alle, dass er sprachlich eher einfach gestrickt ist, u.d Fussballtaktik eher etwas komplizierter...


Kann der kaa Französisch?.

Wenn du in der Schule mit Mollière und Voltaire gefoltert wirst, bist du in Französich auf dich im täglichen Leben gestellt verloren.
Ich habe nach der Schule eigentlich sehr gut Französisch gekonnt, auch umgangssprachlich, habe aber lange gebraucht, in einem Bistro einem verrentneten Mechaniker
klar zu machen, dass ich eine neue Kupplungsscheibe brauche. Kein Wunder, wenn du in der Schule ganz am Anfang nur 4-5 Vokabeln vom Auto gelernt hast.

Das Problem ist und bleibt überall gleich: Wer die Sprache des neuen Vereins/Landes nicht lernen will, der wird keinen Erfolg haben. Hier hat auch 05 viel zu wenig Druck auf die Spieler ausgeübt...und hat es zur Gruppenbildung kommen lassen.

Früher hat das gut geklappt, da war man hinterher mit Deutschkursen, ich sag nur Elkin.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Mittwoch, 23.09.2020, 23:20 (vor 3 Tagen) @ kostemer

Glaube es ist die zweite. Die erste war als die Mannschaft vom Trainer bessere Analysen eingefordert hat. Ich fand damals schon dass das zwar ein gutes Zeichen für die Mannschaft aber ein schlechtes für den Trainer war. Bin mal gespannt was da morgen passiert.

Bin neugierig, ob AB morgen der PK beiwohnt.....
Unter den aktuellen Gesichtspunkten muß man das öffentlich in den Senkel Stellen Aarons vllt. auch anders bewerten, auch wenn er jetzt ja besser trainieren soll.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

TuS-FSV, Donnerstag, 24.09.2020, 00:01 (vor 3 Tagen) @ Alsodoch

Glaube es ist die zweite. Die erste war als die Mannschaft vom Trainer bessere Analysen eingefordert hat. Ich fand damals schon dass das zwar ein gutes Zeichen für die Mannschaft aber ein schlechtes für den Trainer war. Bin mal gespannt was da morgen passiert.


Bin neugierig, ob AB morgen der PK beiwohnt.....
Unter den aktuellen Gesichtspunkten muß man das öffentlich in den Senkel Stellen Aarons vllt. auch anders bewerten, auch wenn er jetzt ja besser trainieren soll.

Wenn es nach der Leistung von Aaron in der letzten Saison geht im Verhältnis zu dem was Aaron gekostet hat war das doch noch alles sehr höflich...

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Handgottesseinvater, Donnerstag, 24.09.2020, 04:53 (vor 2 Tagen) @ TuS-FSV

Unter den aktuellen Gesichtspunkten muß man das öffentlich in den Senkel Stellen Aarons vllt. auch anders bewerten, auch wenn er jetzt ja besser trainieren soll.


Wenn es nach der Leistung von Aaron in der letzten Saison geht im Verhältnis zu dem was Aaron gekostet hat war das doch noch alles sehr höflich...

Es bringt doch nichts, einen Spieler an seinem Transferwert zu messen. Kann er ja nichts für. Und besser wird er vom onprangering auch nicht. In Einzelfällen soll es schon geholfen haben, insgesamt bin ich da aber skeptisch.

Btw: ich kann mir nicht vorstellen, dass die Mannschaft dem Training fernbleibt, weil sie mehr Einsatzzeiten für Adam fordert oder sich sonstwie in Belange einmischt, in denen sie nichts zu melden hat. Ich vermute, dass die Spieler die Hintergründe der Suspendierung kritisieren (Revanchefoul für Kritik am Trainer?) und/oder die Art und Weise des Vorgehens kritisieren. Dass einem Spieler mitgeteilt wird, dass er sportlich keine Zukunft hat, ist Alltagsgeschäft - glaube nicht, dass das eine teilweise erfahrene Mannschaft zum Durchdrehen bringt.

Rouven ist anscheinend dem Trainer bezüglich Adam gefolgt und hat es nicht geschafft, zu deeskalieren. Damit würde ein Teil des Feuers in der Hütte auf sein Konto gehen. Also ist der Aufsichtsrat bzw Hofmann gefordert, nach innen wie auch außen zu moderieren. Kann mich an keine vergleichbare Situation bei Mainz 05 erinnern.

--
yeahyeayeah

Mannschaft erschien heute nicht zum TrainingIch we

Hudsonbay, Mittwoch, 23.09.2020, 19:49 (vor 3 Tagen) @ Alsodoch

Ich werde dann auch am Samstag trotz Karte nicht zum Heimspiel kommen.
Das ist mir alles zu blöd. Egal wer Schuld hat. Dann macht die Geschichte ohne Fans.
Dann bauen wir in Zukunft Freitags Samstags Sonntags und Montags Kratzbäume und Hochbeete und
die Spieler müssen dann auch zum Baumarkt, da sie sich den Gärtner nicht mehr leisten können.

Ach ist das alles ätzend.

Mannschaft erschien heute nicht zum TrainingIch we

leboef, Mittwoch, 23.09.2020, 20:22 (vor 3 Tagen) @ Hudsonbay

Was auch immer die Wahrheit ist, diese ständige Unruhe nervt. Was ist nur aus unserem Verein geworden, über Lautern, den HSV, Schalke & Co hat man in der Vergangenheit immer geschmunzelt, jetzt sind wir anscheinend kein Deut besser...

Mannschaft erschien heute nicht zum TrainingIch we

Weizen05 @, Mittwoch, 23.09.2020, 21:27 (vor 3 Tagen) @ leboef

Was auch immer die Wahrheit ist, diese ständige Unruhe nervt. Was ist nur aus unserem Verein geworden, über Lautern, den HSV, Schalke & Co hat man in der Vergangenheit immer geschmunzelt, jetzt sind wir anscheinend kein Deut besser...

Yup. Leider sehr richtig, war auch das erste, was mir einfiel vorhin: "Mangel an Durchblick", "Operettenclub" etc. :-|

--
Mon dieu, quelle Élènd!

Mannschaft erschien heute nicht zum TrainingIch we

Schöppsche, Mittwoch, 23.09.2020, 23:28 (vor 3 Tagen) @ Weizen05

Auch das hat Schröder zu verantworten.

Mannschaft erschien heute nicht zum TrainingIch we

elmex, Mittwoch, 23.09.2020, 23:30 (vor 3 Tagen) @ Schöppsche

Wusste gar nicht das Schröder Alleinherrscher von Mainz 05 ist. :boing:

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

smartie @, Mainz-Kastel, Mittwoch, 23.09.2020, 20:16 (vor 3 Tagen) @ Alsodoch

BLÖD basierend, Mann n o Mann, ist das so kompliziert ??:-(

Dass die Mannschaft nicht zum Training erschienen ist, hat sich die Blöd nicht ausgedacht. Und dass der Verein dafür keine Begründung geliefert hat auch nicht. Sonst hätte ich das auch nicht verlinkt.

Ich bin wirklich gespannt, was es dazu bei den nächsten PKs dür Antworten gibt.

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Captain Spaulding, Mittwoch, 23.09.2020, 20:32 (vor 3 Tagen) @ smartie

BLÖD basierend, Mann n o Mann, ist das so kompliziert ??:-(


Dass die Mannschaft nicht zum Training erschienen ist, hat sich die Blöd nicht ausgedacht. Und dass der Verein dafür keine Begründung geliefert hat auch nicht. Sonst hätte ich das auch nicht verlinkt.

Ich bin wirklich gespannt, was es dazu bei den nächsten PKs dür Antworten gibt.

Vermutlich keine, weil man sich auf das anstehende Heimspiel konzentrieren will.
Interessant wäre ein spontaner Streik am Samstagmittag !.

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

dadum @, Mittwoch, 23.09.2020, 20:35 (vor 3 Tagen) @ Captain Spaulding

Interessant wäre ein spontaner Streik am Samstagmittag !.

Schon wieder?
*zeitstoppende*

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

smartie @, Mainz-Kastel, Mittwoch, 23.09.2020, 20:52 (vor 3 Tagen) @ dadum

Interessant wäre ein spontaner Streik am Samstagmittag !.


Schon wieder?
*zeitstoppende*

You made my day... :respekt:

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

pattymainz05 @, Mittwoch, 23.09.2020, 21:46 (vor 3 Tagen) @ dadum

Muah!

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Enderle, Donnerstag, 24.09.2020, 09:37 (vor 2 Tagen) @ Alsodoch

Es gibt wohl einige Quellen mehr.
Das muss man eben auch mal einsehen

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Mittwoch, 23.09.2020, 19:52 (vor 3 Tagen) @ smartie

Morgen ist Spieltags PK, da werden sicher Fragen und Antworten kommen.

Bis dahin kann man ja mal die Füße stillhalten....

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Mannschaft erschien heute nicht zum Training

ulis05, Donnerstag, 24.09.2020, 07:43 (vor 2 Tagen) @ Alsodoch

jetzt auch im Kicker mit Stellungnahme der 05er...

https://www.kicker.de/beierlorzers-rueckhalt-in-der-mainzer-mannschaft-schwindet-785408...

Wohl was dran an der Geschichte

--
Ich geh (n)immer nuff

Söldner

Marmelator, Mittwoch, 23.09.2020, 22:30 (vor 3 Tagen) @ smartie

Schrieb der Marmelator nicht bereits letzte Saison was von einer Söldnertruppe?

Wenn ich mir den schwachen Auftritt in Leipzig vor Augen halte und dann noch von solch einem Theater lesen muss, bleibe ich bei meiner Einschätzung.
Ein Streik kurz vor einem Spiel gegen einen Mitkonkurrenten gegen den Abstieg? Da bekommt die Aussage "Wir haben verstanden, worum es geht" eine völlig neue Bedeutung.

Ich frage mich, warum ich unter diesen Umständen am Samstag ins Stadion gehen sollte. Eigentlich gehöre ich zu den Glücklichen, die für das Spiel ausgelost wurden. Die Mannschaft und der Verein zerstören grad das, was ich die letzten
35 Jahre an der Story rund um den Bruchweg liebgewonnen habe.

Hochachtungsvoll
Marmelator

Söldner

Handgottesseinvater, Donnerstag, 24.09.2020, 04:58 (vor 2 Tagen) @ Marmelator

Schrieb der Marmelator nicht bereits letzte Saison was von einer Söldnertruppe?

Ein Streik spricht für mich weniger für Söldnertruppe. Die haben alle arbeitsrechtliche Konsequenzen zu befürchten. Und unersetzbar ist keiner. Genauso, wie die wenigsten darauf hoffen können, sich bei einem Rausschmiss beruflich verbessern zu können. Dh die allermeisten riskieren was und werden dafür Gründe haben.

--
yeahyeayeah

Söldner

Marmelator, Donnerstag, 24.09.2020, 05:31 (vor 2 Tagen) @ Handgottesseinvater

Schaun mer mal, was die PK heute so bringt.

Aber jedenfalls ist dieses Kasperletheater nicht mehr mein Mainz 05.
Erst die Franzosen-Connection im vergangenen Jahr gegen Sandro, jetzt der angebliche Streß ums Gehalt bzw. der angebliche Ärger zwischen einzelnen Spielern bzw. der gesamten Mannschaft und Achim.
Mal schauen, wer da nicht mehr tragbar ist.
Beierlorzer? Schröder?
Es wird Zeit, dass sich jetzt mal der Präsi zu der Sache äußert.
Was waren das noch für Zeiten mit Don Heiteli....
Goodbye Gute Laune Karnevalsverein und herzlich willkommen im schmutzigen Bundesligaalltag.

Hochachtungsvoll
Marmelator

Söldner

TuS-FSV, Donnerstag, 24.09.2020, 10:54 (vor 2 Tagen) @ Marmelator

Goodbye Gute Laune Karnevalsverein und herzlich willkommen im schmutzigen Bundesligaalltag.

Hochachtungsvoll
Marmelator

Ja. Da sind wir schon lange. Wobei gerade auch dein Söldner-Geschreibsel ein Beleg dafür ist...

Was waren das noch für Zeiten, als wir in der Bundesliga nach ner verdienten Niederlage gegen nominell deutlich stärkere Teams es auch mal akzeptiert haben, das die Qualität unserer Mannschaft nicht ausgereicht hat, weil der Gegner mal uns nicht unterschätzt hatte und wir keinen Sahnetag erwischt hatten. Was waren das für Zeiten als man dort zusammengestanden hatte, die Mannschaft aufgebaut hatte und sich auf das nächste Spiel eingeschworen hatte... anstelle aufgrund irgendwelcher Statistiken in Panik zu verfallen und die Spieler als Söldner zu bezeichnen.

Was waren das noch für Zeiten, als wir jungen Spielern, die nach höheren strebten bzw. das Potential für Vereine die sportlich über uns anzusiedeln waren auch dann ein Wohlfühl-Umfeld geschaffen haben. Wo wir die Spieler nach einem Wechsel zu einem anderen Verein noch empfangen haben (Bei der Mannschaftsaufstellung des Gegners wurde bspw. stets dessen Name lautstark gerufen), jetzt wird schon beschimpft (Söldner ist in dem Zusammenhang m.E. eine Beschimpfung) wenn man den Eindruck hat jemand könnte evtl. schon an weitere Schritte denken...
Zidan wurde bspw. hier ganz anders behandelt obwohl auch da klar war das er es bei nem Verein mit größeren sportlichen Erfolgsaussichten versuchen wird..

Mir gefällt die aktuelle Situation auch ganz und gar nicht. Nur wir kommen da nur raus wenn JEDER erstmal auf sich schaut anstatt auf andere zu zeigen...

PS: Ja, mein Posting gestern bzgl. Aaron war in dem Zusammenhang auch nicht die feine Art :-( .

Söldner

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Donnerstag, 24.09.2020, 11:28 (vor 2 Tagen) @ TuS-FSV

Wo wir die Spieler nach einem Wechsel zu einem anderen Verein noch empfangen haben (Bei der Mannschaftsaufstellung des Gegners wurde bspw. stets dessen Name lautstark gerufen), jetzt wird schon beschimpft (Söldner ist in dem Zusammenhang m.E. eine Beschimpfung) wenn man den Eindruck hat jemand könnte evtl. schon an weitere Schritte denken...

So lang sind die Zeiten nicht her. Schürrle wurde immmer mit Applaus und Rufen empfangen und hat gewunken. Es kommt immer auch drauf an, wie der Wechsel gelaufen ist. Gibt auch Gegenbeispiele wie bei einem gewissen Christian F. aus Ö.

Zidan wurde bspw. hier ganz anders behandelt obwohl auch da klar war das er es bei nem Verein mit größeren sportlichen Erfolgsaussichten versuchen wird..

Ach der verrückte Ägypter mit seinen Gebeten am Torpfosten. :-)

--
"This is Covid-19, not Covid-1, folks. You would think that people charged with the World Health Organization facts and figures would be on top of that. This is just a pause right now." Kellyanne Conway

Söldner

Milestone-Mainz, Donnerstag, 24.09.2020, 06:35 (vor 2 Tagen) @ Handgottesseinvater
bearbeitet von Milestone-Mainz, Donnerstag, 24.09.2020, 07:08

Ein Streik spricht für mich weniger für Söldnertruppe. Die haben alle arbeitsrechtliche Konsequenzen zu befürchten. Und unersetzbar ist keiner. Genauso, wie die wenigsten darauf hoffen können, sich bei einem Rausschmiss beruflich verbessern zu können. Dh die allermeisten riskieren was und werden dafür Gründe haben.

Geld? Es ist ja nix neues, dass der angebliche Gehaltsverzicht der Mannschaft wg. Corona nur eine Stundung war.

Keine Söldner, sondern mündige Spieler...

smartie @, Mainz-Kastel, Donnerstag, 24.09.2020, 06:47 (vor 2 Tagen) @ Marmelator
bearbeitet von smartie, Donnerstag, 24.09.2020, 06:52

... die sich keinen Wortbruch gefallen lassen!

Ja, so unterschiedlich können die Wahrnehmungen sein.

Mir hat schon der plötzliche Rauswurf von Szalai überhaupt nicht gefallen, das hat keinen Stil. Und ganz ehrlich, wer hat dem Verein die Begründung geglaubt, dass es rein sportliche Gründe hatte? Nachdem Szalai noch im Pokal mit dem 1:2 großen Anteil daran hatte, dass man weitergekommen ist? Also ich jedenfalls nicht.
Ich bin 100%ig davon überzeugt, dass es um die zugesagten und offensichtlich nicht eingehaltenen Nachzahlung von wegen Corona reduziertem Gehalt ging. Und dabei ist es zumindest mir persönlich völlig egal, ob das "vertraglich fixiert" oder nur "versprochen" wurde. Wenn der Verein (in Person wohl Schröder) eine solche Zusage macht, dann muss die eingehalten werde... Wenn das aus finanziellen Gründen aktuell (noch) nicht geht, muss man das so kommunizieren und mit den Spielern z.B. einen weiteren Aufschub vereinbaren und nicht - wie es kolportiert wird - sagen: sorry, gibt doch nix!
Ja klar, die Spieler verdienen zum großen Teil ein Schweinegeld und man könnte sagen "na die sollen sich doch jetzt nicht so anstellen und solidarisch sein". Aus solchen Gründen kann man aber keine Vereinbarungen (und selbst wenn sie mündlich waren) brechen.

Und wenn man Szalai, der ja wohl sogar in seiner Funktion als Mannschaftsrat gesprochen hat, dagegen vehement protestiert, dann deshalb vor die Tür setzt, dann ist das... gelinde gesagt... unterste Schublade. Solche Aktionen erwarte ich bei Lautern, dem HSV oder vielleicht Schalke, aber nicht bei Mainz 05.
Und damit, dass der Verein das dann noch nicht mal offen und mit Argumenten aus Vereinssicht kommuniziert, sondern "ausschließlich sportliche Gründe" vorschiebt, haben die Verantwortlichen bei mir endgültig jeden Kredit verspielt.

Jetzt der Mannschaft den schwarzen Peter zuzuschieben, weil sie - zu diesem unglücklichen Zeitpunkt - dagegen zu Recht protestieren, halte ich für falsch. Im Gegenteil, man muss sich wirklich mal überlegen was da intern los sein muss, wenn nicht einzelne Spieler-Gruppen sich mit Szalai solidarisieren, sondern die GANZE MANNSCHAFT geschlossen streikt und nicht zum Training antritt...

Ich bin auch gespannt, was Schröder und Co. in der PK von sich geben. Aber nach den offensichtlichen Lügen der vergangenen Tage, kann man da wohl keine ehrliche Aussage erwarten. In meinen Augen richtet sich Mainz 05 gerade selbst zu Grunde... und eigentlich müsste da von Aufsichtsrat und/oder dem Vorstands-Vorsitzenden ein klare Ansage kommen und wenn das alles so stimmt, ist Schröder in meinen Augen nicht mehr tragbar.

Keine Söldner, sondern mündige Spieler...

Cosmopilot, Donnerstag, 24.09.2020, 06:58 (vor 2 Tagen) @ smartie

... die sich keinen Wortbruch gefallen lassen!

Ja, so unterschiedlich können die Wahrnehmungen sein.

Mir hat schon der plötzliche Rauswurf von Szalai überhaupt nicht gefallen, das hat keinen Stil. Und ganz ehrlich, wer hat dem Verein die Begründung geglaubt, dass es rein sportliche Gründe hatte? Nachdem Szalai noch im Pokal mit dem 1:2 großen Anteil daran hatte, dass man weitergekommen ist? Also ich jedenfalls nicht.
Ich bin 100%ig davon überzeugt, dass es um die zugesagten und offensichtlich nicht eingehaltenen Nachzahlung von wegen Corona reduziertem Gehalt ging. Und dabei ist es zumindest mir persönlich völlig egal, ob das "vertraglich fixiert" oder nur "versprochen" wurde. Wenn der Verein (in Person wohl Schröder) eine solche Zusage macht, dann muss die eingehalten werde... Wenn das aus finanziellen Gründen aktuell (noch) nicht geht, muss man das so kommunizieren und mit den Spielern z.B. einen weiteren Aufschub vereinbaren und nicht - wie es kolportiert wird - sagen: sorry, gibt doch nix!
Ja klar, die Spieler verdienen zum großen Teil ein Schweinegeld und man könnte sagen "na die sollen sich doch jetzt nicht so anstellen und solidarisch sein". Aus solchen Gründen kann man aber keine Vereinbarungen (und selbst wenn sie mündlich waren) brechen.

Und wenn man Szalai, der ja wohl sogar in seiner Funktion als Mannschaftsrat gesprochen hat, dagegen vehement protestiert, dann deshalb vor die Tür setzt, dann ist das... gelinde gesagt... unterste Schublade. Solche Aktionen erwarte ich bei Lautern, dem HSV oder vielleicht Schalke, aber nicht bei Mainz 05.
Und damit, dass der Verein das dann noch nicht mal offen und mit Argumenten aus Vereinssicht kommuniziert, sondern "ausschließlich sportliche Gründe" vorschiebt, haben die Verantwortlichen bei mir endgültig jeden Kredit verspielt.

Jetzt der Mannschaft den schwarzen Peter zuzuschieben, weil sie - zu diesem unglücklichen Zeitpunkt - dagegen zu Recht protestieren, halte ich für falsch. Im Gegenteil, man muss sich wirklich mal überlegen was da intern los sein muss, wenn nicht einzelne Spieler-Gruppen sich mit Szalai solidarisieren, sondern die GANZE MANNSCHAFT geschlossen streikt und nicht zum Training antritt...

Ich bin auch gespannt, was Schröder und Co. in der PK von sich geben. Aber nach den offensichtlichen Lügen der vergangenen Tage, kann man da wohl keine ehrliche Aussage erwarten. In meinen Augen richtet sich Mainz 05 gerade selbst zu Grunde... und eigentlich müsste da von Aufsichtsrat und/oder dem Vorstands-Vorsitzenden ein klare Ansage kommen und wenn das alles so stimmt, ist Schröder in meinen Augen nicht mehr tragbar.

100% Zustimmung !!!

Keine Söldner, sondern mündige Spieler...

Milestone-Mainz, Donnerstag, 24.09.2020, 07:07 (vor 2 Tagen) @ smartie

... die sich keinen Wortbruch gefallen lassen!

Ja, so unterschiedlich können die Wahrnehmungen sein.

Mir hat schon der plötzliche Rauswurf von Szalai überhaupt nicht gefallen, das hat keinen Stil. Und ganz ehrlich, wer hat dem Verein die Begründung geglaubt, dass es rein sportliche Gründe hatte? Nachdem Szalai noch im Pokal mit dem 1:2 großen Anteil daran hatte, dass man weitergekommen ist? Also ich jedenfalls nicht.
Ich bin 100%ig davon überzeugt, dass es um die zugesagten und offensichtlich nicht eingehaltenen Nachzahlung von wegen Corona reduziertem Gehalt ging. Und dabei ist es zumindest mir persönlich völlig egal, ob das "vertraglich fixiert" oder nur "versprochen" wurde. Wenn der Verein (in Person wohl Schröder) eine solche Zusage macht, dann muss die eingehalten werde... Wenn das aus finanziellen Gründen aktuell (noch) nicht geht, muss man das so kommunizieren und mit den Spielern z.B. einen weiteren Aufschub vereinbaren und nicht - wie es kolportiert wird - sagen: sorry, gibt doch nix!
Ja klar, die Spieler verdienen zum großen Teil ein Schweinegeld und man könnte sagen "na die sollen sich doch jetzt nicht so anstellen und solidarisch sein". Aus solchen Gründen kann man aber keine Vereinbarungen (und selbst wenn sie mündlich waren) brechen.

Und wenn man Szalai, der ja wohl sogar in seiner Funktion als Mannschaftsrat gesprochen hat, dagegen vehement protestiert, dann deshalb vor die Tür setzt, dann ist das... gelinde gesagt... unterste Schublade. Solche Aktionen erwarte ich bei Lautern, dem HSV oder vielleicht Schalke, aber nicht bei Mainz 05.
Und damit, dass der Verein das dann noch nicht mal offen und mit Argumenten aus Vereinssicht kommuniziert, sondern "ausschließlich sportliche Gründe" vorschiebt, haben die Verantwortlichen bei mir endgültig jeden Kredit verspielt.

Jetzt der Mannschaft den schwarzen Peter zuzuschieben, weil sie - zu diesem unglücklichen Zeitpunkt - dagegen zu Recht protestieren, halte ich für falsch. Im Gegenteil, man muss sich wirklich mal überlegen was da intern los sein muss, wenn nicht einzelne Spieler-Gruppen sich mit Szalai solidarisieren, sondern die GANZE MANNSCHAFT geschlossen streikt und nicht zum Training antritt...

Ich bin auch gespannt, was Schröder und Co. in der PK von sich geben. Aber nach den offensichtlichen Lügen der vergangenen Tage, kann man da wohl keine ehrliche Aussage erwarten. In meinen Augen richtet sich Mainz 05 gerade selbst zu Grunde... und eigentlich müsste da von Aufsichtsrat und/oder dem Vorstands-Vorsitzenden ein klare Ansage kommen und wenn das alles so stimmt, ist Schröder in meinen Augen nicht mehr tragbar.

*clapclap*

Keine Söldner, sondern mündige Spieler...

ulis05, Donnerstag, 24.09.2020, 07:39 (vor 2 Tagen) @ smartie

WENN das so abgelaufen ist (und es gibt ja zumindest Hinweise dafür), dann stimme ich Dir absolut zu. Dann ist für mich aber auch nicht AB derjenige der gefeuert gehört. Ich halte von Schröder fachlich einiges, WENN es aber so war, dann passt er absolut nicht zu uns.

Ich sehe die Sache durchaus so, dass daraus etwas positives werden kann, auch wenn mir selbst keine personellen Alternativen einfallen. Vor zwei Jahren hätte ich mir auf dem Trainerposten die Finger nach Wagner geleckt, im Managerbereich kenne ich mich absolut nicht aus. Aber eventuell rückt die Manschaft ja auch zusammen und hilft sich selbst.
Bin gespannt.

--
Ich geh (n)immer nuff

Keine Söldner, sondern mündige Spieler...

smartie @, Mainz-Kastel, Donnerstag, 24.09.2020, 07:49 (vor 2 Tagen) @ ulis05

Ich verlinke hier auch noch mal den Kicker-Artikel, den Du oben schon gepostet hast:
https://www.kicker.de/beierlorzers-rueckhalt-in-der-mainzer-mannschaft-schwindet-785408...

Ok, wenn das so sein sollte, dann nehme ich natürlich die Kritik an Schröder zurück. Aber dann muss wohl tatsächlich das Verhältnis zwischen AB und der ganzen Mannschaft extrem schlecht sein.

Puh... da darf man ja erst recht gespannt auf die PK sein. Aber da Schröder ein alter Weggefährte von AB ist und ihn geholt halt, halte ich eine Trennung - trotz des Spielerstreiks - für sehr unwahrscheinlich.

Keine Söldner, sondern mündige Spieler...

tomo, Donnerstag, 24.09.2020, 08:11 (vor 2 Tagen) @ smartie

Dann wäre ein Rücktritt von AB für alle Seiten wohl das Beste. Auch wenn ich es schon ein bisschen merkwürdig finde dass er dann schon der zweite Trainer innerhalb eines Jahres ist, den die Mannschaft rausekelt.

Keine Söldner, sondern mündige Spieler...

Weizen05 @, Donnerstag, 24.09.2020, 10:21 (vor 2 Tagen) @ tomo

Dann wäre ein Rücktritt von AB für alle Seiten wohl das Beste. Auch wenn ich es schon ein bisschen merkwürdig finde dass er dann schon der zweite Trainer innerhalb eines Jahres ist, den die Mannschaft rausekelt.

Ich komm da auf einen andere Zahl.

--
Mon dieu, quelle Élènd!

Keine Söldner, sondern mündige Spieler...

dadum @, Donnerstag, 24.09.2020, 16:09 (vor 1 Tag, 22 Stunden, 13 Min.) @ tomo

Dann wäre ein Rücktritt von AB für alle Seiten wohl das Beste. Auch wenn ich es schon ein bisschen merkwürdig finde dass er dann schon der zweite Trainer innerhalb eines Jahres ist, den die Mannschaft rausekelt.

Sandro wurde gegen den Willen der Mannschaft entlassen, weil er nich mehr genügend Rückhalt im Umfeld hatte...

Keine Söldner, sondern mündige Spieler...

Seminator, Donnerstag, 24.09.2020, 16:15 (vor 1 Tag, 22 Stunden, 7 Min.) @ dadum

Sandro wurde gegen den Willen der Mannschaft entlassen, weil er nich mehr genügend Rückhalt im Umfeld hatte...

In meinen Augen nicht nur. Ich hätte ihn gerne behalten.
Ich frage mich aber, warum jetzt der Trainer diesen Rückhalt hat. Ich halte recht wenig von unserem Kader, aber mit dem Trainer kann ich am wenigsten anfangen. Für mich hat er das Zeug zum Sargnagel.

Keine Söldner, sondern mündige Spieler...

dadum @, Donnerstag, 24.09.2020, 17:30 (vor 1 Tag, 20 Stunden, 51 Min.) @ Seminator

Sandro wurde gegen den Willen der Mannschaft entlassen, weil er nich mehr genügend Rückhalt im Umfeld hatte...


In meinen Augen nicht nur. Ich hätte ihn gerne behalten.
Ich frage mich aber, warum jetzt der Trainer diesen Rückhalt hat. Ich halte recht wenig von unserem Kader, aber mit dem Trainer kann ich am wenigsten anfangen. Für mich hat er das Zeug zum Sargnagel.

Ich hätte ihn auch gerne behalten, fand aber schon dass er deutlich kritischer gesehen wurde von den meisten.
Ich weiß auch nicht, ob Beierlorzer den Rückhalt hat. Wahrscheinlich ist er allen “egaler“ als Sandro.

Fest steht aber, dass Schröder sich das nicht ein zweites mal hintereinander leisten können wird...

Keine Söldner, sondern mündige Spieler...

Milestone-Mainz, Donnerstag, 24.09.2020, 17:51 (vor 1 Tag, 20 Stunden, 30 Min.) @ dadum

Dann wäre ein Rücktritt von AB für alle Seiten wohl das Beste. Auch wenn ich es schon ein bisschen merkwürdig finde dass er dann schon der zweite Trainer innerhalb eines Jahres ist, den die Mannschaft rausekelt.


Sandro wurde gegen den Willen der Mannschaft entlassen, weil er nich mehr genügend Rückhalt im Umfeld hatte...

Woher kommt denn diese Information?
Ich kann mich an Diskussionen hier erinnern, bei denen die Meinung vertreten wurde, die Mannschaft spiele gegen Sandro.

Keine Söldner, sondern mündige Spieler...

dadum @, Donnerstag, 24.09.2020, 18:41 (vor 1 Tag, 19 Stunden, 40 Min.) @ Milestone-Mainz

Dann wäre ein Rücktritt von AB für alle Seiten wohl das Beste. Auch wenn ich es schon ein bisschen merkwürdig finde dass er dann schon der zweite Trainer innerhalb eines Jahres ist, den die Mannschaft rausekelt.


Sandro wurde gegen den Willen der Mannschaft entlassen, weil er nich mehr genügend Rückhalt im Umfeld hatte...


Woher kommt denn diese Information?
Ich kann mich an Diskussionen hier erinnern, bei denen die Meinung vertreten wurde, die Mannschaft spiele gegen Sandro.

Diskussionen hier.
Ja.

Es wurde nach der Entlassung deutlich kommuniziert, dass die Mannschaft das zumindest nicht wollte.

Keine Söldner, sondern mündige Spieler...

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Donnerstag, 24.09.2020, 09:46 (vor 2 Tagen) @ ulis05

WENN das so abgelaufen ist (und es gibt ja zumindest Hinweise dafür), dann stimme ich Dir absolut zu. Dann ist für mich aber auch nicht AB derjenige der gefeuert gehört. Ich halte von Schröder fachlich einiges, WENN es aber so war, dann passt er absolut nicht zu uns.

Ich sehe die Sache durchaus so, dass daraus etwas positives werden kann, auch wenn mir selbst keine personellen Alternativen einfallen. Vor zwei Jahren hätte ich mir auf dem Trainerposten die Finger nach Wagner geleckt, im Managerbereich kenne ich mich absolut nicht aus. Aber eventuell rückt die Manschaft ja auch zusammen und hilft sich selbst.
Bin gespannt.

Staune nur, inwieweit AB sich zu Gehaltsfragen äussern kann und darf.
Ist doch nicht sein Ressort.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Keine Söldner, sondern mündige Spieler...

smartie @, Mainz-Kastel, Donnerstag, 24.09.2020, 09:59 (vor 2 Tagen) @ Alsodoch

Staune nur, inwieweit AB sich zu Gehaltsfragen äussern kann und darf.
Ist doch nicht sein Ressort.

Laut AZ ging es bei der Auseinandersetzung zwischen AB und Szalai wohl nicht um finanzielle Dinge. D.h. die Aussage "aus sportlichen Gründen" wäre dann zwar nicht ganz korrekt, aber wenn es bei dem Disput um sportliches ging (Aufstellung, Taktik, Training), wäre es zumindest nicht komplett falsch oder gelogen.

Keine Söldner, sondern mündige Spieler...

tomo, Donnerstag, 24.09.2020, 08:08 (vor 2 Tagen) @ smartie

Des hier.

Auch wenn ich mir noch kein ganz anschließendes Bild erlauben will weil sich gefühlt nach jedem Bericht der dazu erscheint die Sachlage ändert. Das deutet bei solchen Schlammschlachten oft darauf hin, dass sich keine Seite großartig mit Ruhm bekleckert hat. Aktuell steht aber die sportliche Leitung am schlechtesten da. Mehrere Realitäten ergeben sich:

A) Es hat wirklich mit dem Gehalt zu tun. Dann wäre das Vorgehen von RS wirklich selten dämlich und einfach verlogen. Der Streik wäre absolut nachvollziehbar und richtig. Gleichzeitig kann ich die kritischen Stimmen gegen die Mannschaft auch verstehen. Denn Corona ist nun mal nicht vorbei und wir sind noch lange nicht aus der finanziellen Gefahrenzone.

B) Laut Kicker soll es ja nicht ums Gehalt gegangen sein, sondern dass sich Adam mit AB verkracht hat, letzterer ihn ausbooten wollte und RS dann recht unglücklich den Vorwand „keine sportliche Planungen“ (was dann ja auch irgendwie stimmen würde...) vorgeschoben hat. Hier würde ich dann die Verantwortung bei AB sehen, da er offensichtlich die Mannschaft verloren hat. Gleichzeitig wirkt das Gehabe mit den öffentlichen Äußerungen des Beraters und dem „trotzdem-zum-training-erscheinen“ Szalais aber auch wie eine gezielte Eskalation. Wenn man an einer Lösung orientiert ist, zieht man das ganze nicht so in die Öffentlichkeit sondern sucht vielleicht erst nochmal das Gespräch mit einem Stefan Hofmann oder dem Aufsichtsrat. Das sollte ebenfalls jedem klar sein. Wenn man ganz böse ist könnte man glatt vermuten, dass das mit dem Gehalt bewusst von der Beraterseite gestreut wurde, um den Klienten als Robin Hood zu verkaufen.

Ergebnis ist, dass beide Parteien jetzt öffentlich um die Deutungshoheit ringen und wir als Fans nicht mehr wissen, wem wir glauben können.

Keine Söldner, sondern mündige Spieler...

Jammerlappe, Buxtehude, Donnerstag, 24.09.2020, 08:24 (vor 2 Tagen) @ tomo

Des hier.

Auch wenn ich mir noch kein ganz anschließendes Bild erlauben will weil sich gefühlt nach jedem Bericht der dazu erscheint die Sachlage ändert. Das deutet bei solchen Schlammschlachten oft darauf hin, dass sich keine Seite großartig mit Ruhm bekleckert hat. Aktuell steht aber die sportliche Leitung am schlechtesten da. Mehrere Realitäten ergeben sich:

A) Es hat wirklich mit dem Gehalt zu tun. Dann wäre das Vorgehen von RS wirklich selten dämlich und einfach verlogen. Der Streik wäre absolut nachvollziehbar und richtig. Gleichzeitig kann ich die kritischen Stimmen gegen die Mannschaft auch verstehen. Denn Corona ist nun mal nicht vorbei und wir sind noch lange nicht aus der finanziellen Gefahrenzone.

B) Laut Kicker soll es ja nicht ums Gehalt gegangen sein, sondern dass sich Adam mit AB verkracht hat, letzterer ihn ausbooten wollte und RS dann recht unglücklich den Vorwand „keine sportliche Planungen“ (was dann ja auch irgendwie stimmen würde...) vorgeschoben hat. Hier würde ich dann die Verantwortung bei AB sehen, da er offensichtlich die Mannschaft verloren hat. Gleichzeitig wirkt das Gehabe mit den öffentlichen Äußerungen des Beraters und dem „trotzdem-zum-training-erscheinen“ Szalais aber auch wie eine gezielte Eskalation. Wenn man an einer Lösung orientiert ist, zieht man das ganze nicht so in die Öffentlichkeit sondern sucht vielleicht erst nochmal das Gespräch mit einem Stefan Hofmann oder dem Aufsichtsrat. Das sollte ebenfalls jedem klar sein. Wenn man ganz böse ist könnte man glatt vermuten, dass das mit dem Gehalt bewusst von der Beraterseite gestreut wurde, um den Klienten als Robin Hood zu verkaufen.

Ergebnis ist, dass beide Parteien jetzt öffentlich um die Deutungshoheit ringen und wir als Fans nicht mehr wissen, wem wir glauben können.

Stand der Dinge - Augenringe.

Keine Söldner, sondern mündige Spieler...

P-Block Meenzer, Donnerstag, 24.09.2020, 09:16 (vor 2 Tagen) @ tomo

Also im Endeffekt gibt's nur noch eine Lösung:

Mannschaft-Trainer-Vorstand raus!:-D

Keine Söldner, sondern mündige Spieler...

kostemer, Donnerstag, 24.09.2020, 09:58 (vor 2 Tagen) @ tomo

Des hier.

Auch wenn ich mir noch kein ganz anschließendes Bild erlauben will weil sich gefühlt nach jedem Bericht der dazu erscheint die Sachlage ändert. Das deutet bei solchen Schlammschlachten oft darauf hin, dass sich keine Seite großartig mit Ruhm bekleckert hat. Aktuell steht aber die sportliche Leitung am schlechtesten da. Mehrere Realitäten ergeben sich:

A) Es hat wirklich mit dem Gehalt zu tun. Dann wäre das Vorgehen von RS wirklich selten dämlich und einfach verlogen. Der Streik wäre absolut nachvollziehbar und richtig. Gleichzeitig kann ich die kritischen Stimmen gegen die Mannschaft auch verstehen. Denn Corona ist nun mal nicht vorbei und wir sind noch lange nicht aus der finanziellen Gefahrenzone.

B) Laut Kicker soll es ja nicht ums Gehalt gegangen sein, sondern dass sich Adam mit AB verkracht hat, letzterer ihn ausbooten wollte und RS dann recht unglücklich den Vorwand „keine sportliche Planungen“ (was dann ja auch irgendwie stimmen würde...) vorgeschoben hat. Hier würde ich dann die Verantwortung bei AB sehen, da er offensichtlich die Mannschaft verloren hat. Gleichzeitig wirkt das Gehabe mit den öffentlichen Äußerungen des Beraters und dem „trotzdem-zum-training-erscheinen“ Szalais aber auch wie eine gezielte Eskalation. Wenn man an einer Lösung orientiert ist, zieht man das ganze nicht so in die Öffentlichkeit sondern sucht vielleicht erst nochmal das Gespräch mit einem Stefan Hofmann oder dem Aufsichtsrat. Das sollte ebenfalls jedem klar sein. Wenn man ganz böse ist könnte man glatt vermuten, dass das mit dem Gehalt bewusst von der Beraterseite gestreut wurde, um den Klienten als Robin Hood zu verkaufen.

Ergebnis ist, dass beide Parteien jetzt öffentlich um die Deutungshoheit ringen und wir als Fans nicht mehr wissen, wem wir glauben können.

Option C)
Eine Mischung von beidem ist wahr. Szalai hat bei RS die versprochene Zahlung eingefordert und nicht nachgelassen. Daraufhin hat RS AB angewiesen er soll Szalai sagen er würde sportlich keine Rolle mehr spielen und ihn somit aussortieren. Damit wären RS und AB (wenn auch nur teilweise) Schuld an der Situation.

Keine Söldner, sondern mündige Spieler...

kostemer, Donnerstag, 24.09.2020, 10:48 (vor 2 Tagen) @ kostemer

Option D)
AB hat Szalai (warum auch immer) aussortiert. Schröder wollte daraufhin den Vertrag mit Szalai auflösen um es ihm einfacher zu machen einen neuen Verein zu finden. Daraufhin hat Szalai die damals versprochenen Gehaltszahlungen eingefordert, was Schröder nicht will/kann/darf.

Keine Söldner, sondern mündige Spieler...

Marmelator, Donnerstag, 24.09.2020, 08:20 (vor 2 Tagen) @ smartie

Heute Nachmittag wissen wir mehr.

Nur erwarte ich von mündigen Spielern, dass sie sich auf dem Platz den Arsch aufreißen. Das habe ich die letzten 3 Jahre leider zu selten gesehen. Zweimal ging der Impuls zum Nichtabstieg sogar von den Fans aus, als sie die Mannschaft, sofern man dieses Gebilde überhaupt noch als Mannschaft bezeichnen kann, aufgeweckt haben.

Hochachtungsvoll
Marmelator

Keine Söldner, sondern mündige Spieler...

Marv24, Donnerstag, 24.09.2020, 08:46 (vor 2 Tagen) @ Marmelator

Absolut richtig!

Eine solche Durchsetzungskraft würde ich mir auf dem Platz wünschen, dann kann man sich außerhalb auch gerne wieder um die Belange einzelner (Adam?) kümmern. Vorderdründig ist immer der Verein, und mit diesem Kasperletheater der letzten 2 Jahre wird selbiger gegen die Wand gefahren.

Wir wussten ja schon immer, wie gut wir es mit früheren Verantwortlichen hatten. Wie sehr sogar, bemerkt man leider oft erst wenn es nicht läuft.

Keine Söldner, sondern mündige Spieler...

Carlsche, Donnerstag, 24.09.2020, 09:15 (vor 2 Tagen) @ Marv24

Absolut richtig!

Eine solche Durchsetzungskraft würde ich mir auf dem Platz wünschen, dann kann man sich außerhalb auch gerne wieder um die Belange einzelner (Adam?) kümmern. Vorderdründig ist immer der Verein, und mit diesem Kasperletheater der letzten 2 Jahre wird selbiger gegen die Wand gefahren.

Wir wussten ja schon immer, wie gut wir es mit früheren Verantwortlichen hatten. Wie sehr sogar, bemerkt man leider oft erst wenn es nicht läuft.

Eben. Als die Geschichte hochkam dachte ich nur an die kurzfristigen Folgen und sah meine Hoffnung auf einen soliden Start in die Saison schwinden.

Jetzt denke ich an mittel- oder gar langfristige Schäden in Bezug auf das leider immer noch offene Transferfenster. Selbst wenn wir rein von der Kadergröße keine neuen Spieler brauchen, sinkt die Wahrscheinlichkeit mit dieser Außendarstellung dramatisch, dass jemand noch zu uns kommen will. (Wie oft hieß es früher, dass Trainer/Vereinsführung ein wichtiger Grund für einem Wechsel zu uns waren)

Umgekehrt steigt die Chance, dass unsere aktuellen - zum Teil ohnehin abwanderungswilligen - Spieler noch mehr Argumente für einen Wechsel haben. Und zusätzlich sind AB und RS so oder so angezählt, egal wie es tatsächlich oder in der öffentlichen Wahrnehmung gelaufen ist.

Keine Söldner, sondern mündige Spieler...

Weizen05 @, Donnerstag, 24.09.2020, 10:10 (vor 2 Tagen) @ Marmelator

Heute Nachmittag wissen wir mehr.

Das ist womöglich acch schon zu optimistisch. Dass danach alles geklärt ist, glaube ich auf keinen Fall.

--
Mon dieu, quelle Élènd!

Keine Söldner, sondern mündige Spieler...

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Donnerstag, 24.09.2020, 09:43 (vor 2 Tagen) @ smartie

... die sich keinen Wortbruch gefallen lassen!

Ja, so unterschiedlich können die Wahrnehmungen sein.

Mir hat schon der plötzliche Rauswurf von Szalai überhaupt nicht gefallen, das hat keinen Stil. Und ganz ehrlich, wer hat dem Verein die Begründung geglaubt, dass es rein sportliche Gründe hatte? Nachdem Szalai noch im Pokal mit dem 1:2 großen Anteil daran hatte, dass man weitergekommen ist? Also ich jedenfalls nicht.
Ich bin 100%ig davon überzeugt, dass es um die zugesagten und offensichtlich nicht eingehaltenen Nachzahlung von wegen Corona reduziertem Gehalt ging. Und dabei ist es zumindest mir persönlich völlig egal, ob das "vertraglich fixiert" oder nur "versprochen" wurde. Wenn der Verein (in Person wohl Schröder) eine solche Zusage macht, dann muss die eingehalten werde... Wenn das aus finanziellen Gründen aktuell (noch) nicht geht, muss man das so kommunizieren und mit den Spielern z.B. einen weiteren Aufschub vereinbaren und nicht - wie es kolportiert wird - sagen: sorry, gibt doch nix!
Ja klar, die Spieler verdienen zum großen Teil ein Schweinegeld und man könnte sagen "na die sollen sich doch jetzt nicht so anstellen und solidarisch sein". Aus solchen Gründen kann man aber keine Vereinbarungen (und selbst wenn sie mündlich waren) brechen.

Und wenn man Szalai, der ja wohl sogar in seiner Funktion als Mannschaftsrat gesprochen hat, dagegen vehement protestiert, dann deshalb vor die Tür setzt, dann ist das... gelinde gesagt... unterste Schublade. Solche Aktionen erwarte ich bei Lautern, dem HSV oder vielleicht Schalke, aber nicht bei Mainz 05.
Und damit, dass der Verein das dann noch nicht mal offen und mit Argumenten aus Vereinssicht kommuniziert, sondern "ausschließlich sportliche Gründe" vorschiebt, haben die Verantwortlichen bei mir endgültig jeden Kredit verspielt.

Jetzt der Mannschaft den schwarzen Peter zuzuschieben, weil sie - zu diesem unglücklichen Zeitpunkt - dagegen zu Recht protestieren, halte ich für falsch. Im Gegenteil, man muss sich wirklich mal überlegen was da intern los sein muss, wenn nicht einzelne Spieler-Gruppen sich mit Szalai solidarisieren, sondern die GANZE MANNSCHAFT geschlossen streikt und nicht zum Training antritt...

Ich bin auch gespannt, was Schröder und Co. in der PK von sich geben. Aber nach den offensichtlichen Lügen der vergangenen Tage, kann man da wohl keine ehrliche Aussage erwarten. In meinen Augen richtet sich Mainz 05 gerade selbst zu Grunde... und eigentlich müsste da von Aufsichtsrat und/oder dem Vorstands-Vorsitzenden ein klare Ansage kommen und wenn das alles so stimmt, ist Schröder in meinen Augen nicht mehr tragbar.

Lt AZ hat es geheissen "daran zu denken" die Gehälter unter gewissen Bedingungen zurück zu zahlen.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Keine Söldner, sondern mündige Spieler...

Weizen05 @, Donnerstag, 24.09.2020, 10:32 (vor 2 Tagen) @ Alsodoch

Lt AZ hat es geheissen "daran zu denken" die Gehälter unter gewissen Bedingungen zurück zu zahlen.

Solche Bedingungen müssen im voraus klar definiert und kommuniziert werden, und zwar am Besten schriftlich, weil das anderenfalls ja auch gar nicht verbindlich ist. Es riecht schon ein bißchen nach Managementversagen, wenn sich die komplette Belegschaft verarscht fühlt. Ich glaube auch nicht, dass sich das so einfach wieder kitten lässt, und erst recht nicht, dass heute "die ganze Wahrheit" auf den Tisch kommt.

Big time Elend.

--
Mon dieu, quelle Élènd!

Spekulatius....

spoiler1905, Donnerstag, 24.09.2020, 11:07 (vor 2 Tagen) @ Weizen05

Wir wissen doch gar nicht ob es um das Geld ging. In manchen Zeitungen steht es gab ein Zerwürfnis zwischen Beierlorzer und Szalai. Und angeblich soll ein Zerwürfnis zwischen Spielern und Trainern schon letzte Saison bestanden haben.

Ich hoffe das wir alle bei der PK um 13 Uhr erfahren um was es genau geht. Soviel Transparenz haben alle Fans verdient.

Es ist nur mein Bauchgefühl mehr nicht. Aber es sagt mir das AB heute noch fliegt.

Spekulatius....

OzzY, Donnerstag, 24.09.2020, 11:16 (vor 2 Tagen) @ spoiler1905

Wenn das mit dem Zerwürfnis schon letzte Saison stimmt und es jetzt quasi wieder aufgekocht ist, dann gibt es eigentlich keine andere Möglichkeit als eine Trennung. Sei es vom Verein, oder von Achim selbst.

Spekulatius....

Michael ⌂ @, Donnerstag, 24.09.2020, 11:21 (vor 2 Tagen) @ OzzY

Das Dämliche, wenn ich das kurz einwerfen darf: Wenn man gemerkt hat, dass es letzte SAison schon kriselte. Und man wusste, dass man coronabedingt keine großen Kaderverwerfungen zu erwarten hat, dann hätte man NACH der Saiosn sagen müssen: Danke, AB, Klassenerhalt geschafft, aber innerbetrieblich funzt es nicht.

So geht man sehenden Auges mit einem angezählten und nicht gerade beliebten Trainer in die neue Saison - und kann die Uhr danach stellen, wann es wieder kracht.

Wenn man die Reißleine zieht, möge man bitte, bitte einfach Sandro wieder zurückholen.

Spekulatius....

Captain Spaulding, Donnerstag, 24.09.2020, 11:25 (vor 2 Tagen) @ Michael

Das Dämliche, wenn ich das kurz einwerfen darf: Wenn man gemerkt hat, dass es letzte SAison schon kriselte. Und man wusste, dass man coronabedingt keine großen Kaderverwerfungen zu erwarten hat, dann hätte man NACH der Saiosn sagen müssen: Danke, AB, Klassenerhalt geschafft, aber innerbetrieblich funzt es nicht.

So geht man sehenden Auges mit einem angezählten und nicht gerade beliebten Trainer in die neue Saison - und kann die Uhr danach stellen, wann es wieder kracht.

>
[quote]Wenn man die Reißleine zieht, möge man bitte, bitte einfach Sandro wieder zurückholen.[/quote]

Zumindest finanziell würde das Sinn machen.

Spekulatius....

Milestone-Mainz, Donnerstag, 24.09.2020, 11:25 (vor 2 Tagen) @ Michael

Wenn man die Reißleine zieht, möge man bitte, bitte einfach Sandro wieder zurückholen.

Sandro hatte lange genug seine Chance und er hat sie nicht genutzt.
Das einzige Argument für ihn besteht darin, dass man dann keinen weiteren Trainer bezahlen muss.

Spekulatius....

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Donnerstag, 24.09.2020, 11:31 (vor 2 Tagen) @ Milestone-Mainz

Ich glaube Sandro würde das von sich aus nicht machen.

Außer bei Wolfgang Frank, kann ich micht nicht erinnern, dass es mal ne Trainer-Rückkehr gab. Frage an die Chronisten.

--
"This is Covid-19, not Covid-1, folks. You would think that people charged with the World Health Organization facts and figures would be on top of that. This is just a pause right now." Kellyanne Conway

Spekulatius....

Milestone-Mainz, Donnerstag, 24.09.2020, 11:35 (vor 2 Tagen) @ strombergbernd

Außer bei Wolfgang Frank, kann ich micht nicht erinnern, dass es mal ne Trainer-Rückkehr gab. Frage an die Chronisten.

Manfred Lorenz

Spekulatius....

Nope @, Donnerstag, 24.09.2020, 11:37 (vor 2 Tagen) @ Milestone-Mainz

Außer bei Wolfgang Frank, kann ich micht nicht erinnern, dass es mal ne Trainer-Rückkehr gab. Frage an die Chronisten.


Manfred Lorenz

Ich war damals noch nicht dabei. Aber die Trainer haben bei der Rückkehr doch vermutlich stark veränderte Kader vorgefunden. Oder?

Spekulatius....

Schöppsche, Donnerstag, 24.09.2020, 11:55 (vor 2 Tagen) @ Milestone-Mainz

Babbel nicht so viel Käs. Ernsthaft, sowas regt mich wirklich auf. Die Umstände damals bei der Einstellung waren scheiße, die Leute lassen sich leider auch blenden von simplen Dingen, erwarten, dass jemand aus der Ära Klopp auch immer gleich Klopp selbst ist.
Er ist mit einer Mannschaft aus der 3.!!! Liga abgestiegen, die normal in der Regionalliga spielt, übrigens starke Rückrunde. Vor nicht all zu langer Zeit haben wir selbst fast in der 3. gespielt. Mit dieser Last und dieser Skepsis hatte er wenig Chance. Überleg mal was das für ein Druck ist, Herzens Verein, große Fußstapfen, dazu der Druck von außen. Sandro hat trotz dieser Skepsis und der wenigen Erfahrung einen enorm guten Ruf in der Bundesliga Szene. Leipzig und Hoffenheim sind nicht dafür bekannt keine Ahnung zu haben und kein Konzept.

Er hat ganz sicher Fehler gemacht, aber das ist normal, wenn man kein Klopp ist. Da wurde auch ein falscher Fokus auf Spieler gelegt. Jetzt kommt aber das ABER , Sandro ist ein Typ Mensch, der sich extrem selbst hinterfragt. Das beeindruckt mich enorm. Das Interview im SWR Podcast ist super hierfür. Er hat Fehler gemacht, im Umgang mit den Spielern, der Teamführung, auch im Spieltaktischen selbst, aber er hat sich hinterfragt. Und ihm traue ich das auch zu daraus viel viel besser und stärker raus zu gehen. Das ist aktive Persönlichkeitsbildung. Wir können doch nicht erwarten das einem das immer vor die Füße fliegt. Das Team um Sandro gehört vielleicht verbessert. Setz ihm Bo daneben oder schau , dass ein alter Haudegen mit Co wird.

Wen willst du aktuell auf die Trainerposition stellen ? Nen Hoffmann aus der Jugend? Da machste dir auf Dauer deine Zielsetzung und Neuausrichtung des NLZ kaputt, eh schon schwierig genug jemanden dort zu finden auf diesem Niveau. Übrigens geile Arbeit vom Verein so einen hier her zu holen.

Spekulatius....

Milestone-Mainz, Donnerstag, 24.09.2020, 12:02 (vor 2 Tagen) @ Schöppsche

Babbel nicht so viel Käs. Ernsthaft, sowas regt mich wirklich auf. Die Umstände damals bei der Einstellung waren scheiße, die Leute lassen sich leider auch blenden von simplen Dingen, erwarten, dass jemand aus der Ära Klopp auch immer gleich Klopp selbst ist.

Keiner kann glauben, dass er Klopp ist, aber er hat seine Chance trotzdem nicht genutzt.

Wen willst du aktuell auf die Trainerposition stellen ? Nen Hoffmann aus der Jugend? Da machste dir auf Dauer deine Zielsetzung und Neuausrichtung des NLZ kaputt, eh schon schwierig genug jemanden dort zu finden auf diesem Niveau. Übrigens geile Arbeit vom Verein so einen hier her zu holen.

Ich würde versuchen Bo Svenson zu holen, der kann sich vorstellen, hat er kürzlich in einem Interview gesagt, wieder nach Mainz zu kommen.

Spekulatius....

Jammerlappe, Buxtehude, Donnerstag, 24.09.2020, 12:05 (vor 2 Tagen) @ Schöppsche

Babbel nicht so viel Käs. Ernsthaft, sowas regt mich wirklich auf. Die Umstände damals bei der Einstellung waren scheiße, die Leute lassen sich leider auch blenden von simplen Dingen, erwarten, dass jemand aus der Ära Klopp auch immer gleich Klopp selbst ist.
Er ist mit einer Mannschaft aus der 3.!!! Liga abgestiegen, die normal in der Regionalliga spielt, übrigens starke Rückrunde. Vor nicht all zu langer Zeit haben wir selbst fast in der 3. gespielt. Mit dieser Last und dieser Skepsis hatte er wenig Chance. Überleg mal was das für ein Druck ist, Herzens Verein, große Fußstapfen, dazu der Druck von außen. Sandro hat trotz dieser Skepsis und der wenigen Erfahrung einen enorm guten Ruf in der Bundesliga Szene. Leipzig und Hoffenheim sind nicht dafür bekannt keine Ahnung zu haben und kein Konzept.

Er hat ganz sicher Fehler gemacht, aber das ist normal, wenn man kein Klopp ist. Da wurde auch ein falscher Fokus auf Spieler gelegt. Jetzt kommt aber das ABER , Sandro ist ein Typ Mensch, der sich extrem selbst hinterfragt. Das beeindruckt mich enorm. Das Interview im SWR Podcast ist super hierfür. Er hat Fehler gemacht, im Umgang mit den Spielern, der Teamführung, auch im Spieltaktischen selbst, aber er hat sich hinterfragt. Und ihm traue ich das auch zu daraus viel viel besser und stärker raus zu gehen. Das ist aktive Persönlichkeitsbildung. Wir können doch nicht erwarten das einem das immer vor die Füße fliegt. Das Team um Sandro gehört vielleicht verbessert. Setz ihm Bo daneben oder schau , dass ein alter Haudegen mit Co wird.

Wen willst du aktuell auf die Trainerposition stellen ? Nen Hoffmann aus der Jugend? Da machste dir auf Dauer deine Zielsetzung und Neuausrichtung des NLZ kaputt, eh schon schwierig genug jemanden dort zu finden auf diesem Niveau. Übrigens geile Arbeit vom Verein so einen hier her zu holen.

*huldig*

Spekulatius....

ulis05, Donnerstag, 24.09.2020, 12:39 (vor 2 Tagen) @ Schöppsche

Babbel nicht so viel Käs. Ernsthaft, sowas regt mich wirklich auf. Die Umstände damals bei der Einstellung waren scheiße, die Leute lassen sich leider auch blenden von simplen Dingen, erwarten, dass jemand aus der Ära Klopp auch immer gleich Klopp selbst ist.
Er ist mit einer Mannschaft aus der 3.!!! Liga abgestiegen, die normal in der Regionalliga spielt, übrigens starke Rückrunde. Vor nicht all zu langer Zeit haben wir selbst fast in der 3. gespielt. Mit dieser Last und dieser Skepsis hatte er wenig Chance. Überleg mal was das für ein Druck ist, Herzens Verein, große Fußstapfen, dazu der Druck von außen. Sandro hat trotz dieser Skepsis und der wenigen Erfahrung einen enorm guten Ruf in der Bundesliga Szene. Leipzig und Hoffenheim sind nicht dafür bekannt keine Ahnung zu haben und kein Konzept.

Er hat ganz sicher Fehler gemacht, aber das ist normal, wenn man kein Klopp ist. Da wurde auch ein falscher Fokus auf Spieler gelegt. Jetzt kommt aber das ABER , Sandro ist ein Typ Mensch, der sich extrem selbst hinterfragt. Das beeindruckt mich enorm. Das Interview im SWR Podcast ist super hierfür. Er hat Fehler gemacht, im Umgang mit den Spielern, der Teamführung, auch im Spieltaktischen selbst, aber er hat sich hinterfragt. Und ihm traue ich das auch zu daraus viel viel besser und stärker raus zu gehen. Das ist aktive Persönlichkeitsbildung. Wir können doch nicht erwarten das einem das immer vor die Füße fliegt. Das Team um Sandro gehört vielleicht verbessert. Setz ihm Bo daneben oder schau , dass ein alter Haudegen mit Co wird.

Wen willst du aktuell auf die Trainerposition stellen ? Nen Hoffmann aus der Jugend? Da machste dir auf Dauer deine Zielsetzung und Neuausrichtung des NLZ kaputt, eh schon schwierig genug jemanden dort zu finden auf diesem Niveau. Übrigens geile Arbeit vom Verein so einen hier her zu holen.

Ich fand die Einstellung damals von Sandro geil. viele Kenner der II haben auch den Spielstil gelobt.
Aber mir hat die Entwicklung des Teams nicht gefallen. ich habe weder den propagierten Spielstil gesehen noch die so genannten Tugenden.
Das bedeutet nicht, dass ich den Menschen Sandro angreifen würde, aber der Trainer hat mich nicht überzeugt.
Ja, auch ein Jupp Heynckes ist in Frankfurt gescheitert (weil er sicher auch Fehler gemacht hat) und hat sich dann wahnsinnig entwickelt. Ob er das aber in Frankfurt geschafft hätte...
Für Sandro sehe ICH aktuell keine Chance in Mainz. In ein paar Jahren menschlich und dann hoffentlich weiterentwickelt gerne wieder.

Diese ganze Diskussion basiert ja eher darauf, dass wir davon ausgehen, dass AB etwas falsch gemacht hat.
In der Nachbetrachtung der vergangenen Saison hat eben dieser AB sich selbst und seine Arbeit hinterfragt und sogar verkündet, dass er Dinge ändert.
Ich selbst glaube nicht dass es so war, aber vielleicht hat sich ja auch Adam daneben benommen und das untrainierbare Team, welches schon Sandro im Stich gelassen hat spinnt schon wieder.

--
Ich geh (n)immer nuff

Spekulatius....

elmex, Donnerstag, 24.09.2020, 11:37 (vor 2 Tagen) @ Michael

Es gab ja bereits Berichte, in der Vorbereitung, AB wäre bereits angezählt und sein Standing im Verein nicht das Beste. Aus dem Grund verwundert es mich schon, warum man nach der Saison nicht das ganze wieder beendet hat.

Ja, gegen Sandro hätte ich auch nichts. Oder man zieht einen aus dem eigenen Stall hoch bzw. schaut das man sich Bo zurück holt. Nur wenn man jetzt den Trainer tauscht, dann bitte auch die Co-Trainer tauschen. Auch hier sehe ich keine Entwicklung.

Spekulatius....

Nope @, Donnerstag, 24.09.2020, 11:38 (vor 2 Tagen) @ elmex

Es gab ja bereits Berichte, in der Vorbereitung, AB wäre bereits angezählt und sein Standing im Verein nicht das Beste. Aus dem Grund verwundert es mich schon, warum man nach der Saison nicht das ganze wieder beendet hat.

Ja, gegen Sandro hätte ich auch nichts. Oder man zieht einen aus dem eigenen Stall hoch bzw. schaut das man sich Bo zurück holt. Nur wenn man jetzt den Trainer tauscht, dann bitte auch die Co-Trainer tauschen. Auch hier sehe ich keine Entwicklung.

Kuhni muss aber bleiben.

Spekulatius....

elmex, Donnerstag, 24.09.2020, 11:39 (vor 2 Tagen) @ Nope

Kuhni ist eine Institution, da gibts nichts dran zu rütteln. Aber Lichte sehe ich auch überfordert. Zumindest sollte man einen erfahrenen Co dazu holen.

Spekulatius....

SaschaMZ, Donnerstag, 24.09.2020, 11:45 (vor 2 Tagen) @ elmex

schaut das man sich Bo zurück holt. Nur wenn man jetzt den Trainer tauscht, dann bitte auch die Co-Trainer tauschen. Auch hier sehe ich keine Entwicklung.

Rein aus persönlichem Interesse, an welchen Punkten machst du das fest?

Spekulatius....

Captain Spaulding, Donnerstag, 24.09.2020, 11:55 (vor 2 Tagen) @ elmex

Es gab ja bereits Berichte, in der Vorbereitung, AB wäre bereits angezählt und sein Standing im Verein nicht das Beste. Aus dem Grund verwundert es mich schon, warum man nach der Saison nicht das ganze wieder beendet hat.

Ja, gegen Sandro hätte ich auch nichts. Oder man zieht einen aus dem eigenen Stall hoch bzw. schaut das man sich Bo zurück holt. Nur wenn man jetzt den Trainer tauscht, dann bitte auch die Co-Trainer tauschen. Auch hier sehe ich keine Entwicklung.

Vermutlich aus Geld-Gründen. In Zeiten von Corona will man net auch noch den 3. Trainer holen, wenn man Trainer 1 und 2 noch Jahre/Monate lang ab bezahlen muss.

Spekulatius....

Bratwurst, Donnerstag, 24.09.2020, 12:40 (vor 2 Tagen) @ Captain Spaulding

Vermutlich aus Geld-Gründen. In Zeiten von Corona will man net auch noch den 3. Trainer holen, wenn man Trainer 1 und 2 noch Jahre/Monate lang ab bezahlen muss.<

Da müssen die Verantwortlichen dann eben durch - schließlich haben auch sie Fehler gemacht.

Spekulatius....

OzzY, Donnerstag, 24.09.2020, 11:59 (vor 2 Tagen) @ Michael

Wer weiß ob er es machen würde... Sandro hat bestimmt auch seinen Stolz.

Spekulatius....

Cosmopilot, Donnerstag, 24.09.2020, 12:33 (vor 2 Tagen) @ OzzY

Wer weiß ob er es machen würde... Sandro hat bestimmt auch seinen Stolz.

Gerade deswegen, um es allen zu zeigen das er doch kann.
Wie schon jemand schrub, er würde die Sache anders angehen und hat seine Erfahrungen daraus gezogen.
Wie sagte einst Felix M. du wirst/bist kein guter Trainer wenn du nicht mal gefeuert worden bist.

Bringt natürlich die Gefahr das, wenn es schief geht, es schwer sein wird für ihn ein Verein zu finden.

Es bleibt spannend....

Wir sind...

knightclub @, Donnerstag, 24.09.2020, 11:29 (vor 2 Tagen) @ OzzY

überall nun auf den SPortseiten der Republik ganz weit oben, selbst Thema d3verser Morningshows im Radio quer durch die Republik

Wer sagt schon, für uns interessiert sich niemand. Von wegen provinzieller Kuschelwuschel FC Hollywood war gestern und für die kommenden virtuellen Fassenachtssitzungen gibt es jetzt auch genug Material.

Wir sind...

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Donnerstag, 24.09.2020, 11:33 (vor 2 Tagen) @ knightclub

Bad Publicity is better than no publicity.

--
"This is Covid-19, not Covid-1, folks. You would think that people charged with the World Health Organization facts and figures would be on top of that. This is just a pause right now." Kellyanne Conway

Wir sind...

Jammerlappe, Buxtehude, Donnerstag, 24.09.2020, 12:03 (vor 2 Tagen) @ knightclub

überall nun auf den SPortseiten der Republik ganz weit oben, selbst Thema d3verser Morningshows im Radio quer durch die Republik

Wer sagt schon, für uns interessiert sich niemand. Von wegen provinzieller Kuschelwuschel FC Hollywood war gestern und für die kommenden virtuellen Fassenachtssitzungen gibt es jetzt auch genug Material.

"In die Sache muss wieder Schwung!"

Spekulatius....vielleicht mal locker durchatmen

SaschaMZ, Donnerstag, 24.09.2020, 11:41 (vor 2 Tagen) @ spoiler1905

Wir wissen doch gar nicht ob es um das Geld ging. In manchen Zeitungen steht es gab ein Zerwürfnis zwischen Beierlorzer und Szalai. Und angeblich soll ein Zerwürfnis zwischen Spielern und Trainern schon letzte Saison bestanden haben.

Genau das, alles Spekulationen, keiner der nicht dabei war weiß was vorgefallen ist und gesprochen wurde. Warum einige meinen sich darüber äußern zu müssen ist mir auch ein Rätsel. Vor allem die Art und Weise, warum muss man jetzt den Trainer, Schröder, einzelne Spieler, die Franzosen, die Söldner, die und die und die durch den Dreck ziehen, obwohl man gar keinen Plan hat.

Irgendwas sagt mir auch das noch was passiert, vielleicht nicht heute und nicht vor dem Spiel am Samstag, aber spätestens nächste Woche.

Man wird sicherlich nicht sprechen und am Ende sagen: Sorry, alles ist wieder wie vorher. Da bleibt immer was hängen, allein die Tatsache das sich nicht nur ein Spieler (wie auch immer) mit den Verantwortlichen zerstritten hat, sondern das sich auch der Mannschaftsrat (mit seinem Wort und der Verantwortung)dagegen gestellt hat, macht die Sache wesentlich größer.

Spekulatius....vielleicht mal locker durchatmen

ulis05, Donnerstag, 24.09.2020, 11:55 (vor 2 Tagen) @ SaschaMZ

ich gebe Dir recht, sehe aber auch nicht, warum man nicht in so einem Forum spekulieren dürfen sollte. insbesondere dann, wenn man es so nennt.
Klar ist aber auch, dass man dabei fair bleiben sollte. Momentan ist hier die Stimmung eher pro Szalai/ Team, vielleicht weil wir selbst gerne glauben wollen, dass die Funktionäre mal wieder alles verbockt haben. Vielleicht ist es aber auch das Team, was uns (mal wieder?) hängen lässt.

Im Endeffekt wisen wir gerade nix.

Trotzdem ist es für uns alle interessant und man macht sich so seine Gedanken. Die tausche ich hier gerne aus, auch wenn die manchmal konträr zu anderen sind.

Ich fände es unabhängig davon gut, wenn dies der Startpunkt zu etwas besonderem (positiv) wäre. Es wird Zeit, das ein Ruck durch den ganzen Verein geht und wir wieder für etwas stehen, womit sich viele hier gerne identifizieren. Ob mit Szalai oder ohne, ob mit AB/ RS oder ohne, ob mit Franzosen oder ohne (...) ist für mich zweitrangig. Wenn da einer (mehrere?)Mist gebaut hat sollte das bereinigt werden. Da gibt es viele Möglichkeiten.

--
Ich geh (n)immer nuff

Spekulatius....

scheisstribüne, Donnerstag, 24.09.2020, 12:21 (vor 2 Tagen) @ spoiler1905

alles Taktik .... wobei die ist mit dem Abgang von TT schon damals abhanden gekommen. Aber falls ja, dann bitte den Co-Trainer auf der Bank voll Temperament nit vergesse ...


Lied


wait and see um 13:00 Uhr

Spekulatius....

Weizen05 @, Donnerstag, 24.09.2020, 12:27 (vor 2 Tagen) @ spoiler1905

Wir wissen doch gar nicht ob es um das Geld ging. In manchen Zeitungen steht es gab ein Zerwürfnis zwischen Beierlorzer und Szalai. Und angeblich soll ein Zerwürfnis zwischen Spielern und Trainern schon letzte Saison bestanden haben.

Völlig richtig. Ich hätte eigentlich im Konjunktiv schreiben müssen. Es ist aber auch sauschwierig, jetzt erst mal gar nichts zu denken.

Ich hoffe das wir alle bei der PK um 13 Uhr erfahren um was es genau geht. Soviel Transparenz haben alle Fans verdient.

Es ist nur mein Bauchgefühl mehr nicht. Aber es sagt mir das AB heute noch fliegt.

Mein Bauchgefühl sagt mir, dass zumindest heute die volle Wahrheit nicht unbedingt zu erwarten ist. Und wenn AB heute noch flöge (da haste deinen Konjunktiv), würde man sich neue Probleme in der Zukunft ans Bein binden. Den einen "Schuldigen", den man "nur zu entfernen braucht" und dann ist alles wieder gut, gibt es vermutlich nicht.

--
Mon dieu, quelle Élènd!

Spekulatius....

kostemer, Donnerstag, 24.09.2020, 12:33 (vor 2 Tagen) @ Weizen05

Vielleicht war das nach dem Trikot ja die nächste große Finte um alle an der Nase herumzuführen. So bekommt auch der 05er Youtube Kanal mal ordentlich Klicks!.

verarschung?

Stingbo, Donnerstag, 24.09.2020, 12:33 (vor 2 Tagen) @ Weizen05

denke.ist so ein Ding wie es bei der Trikot präsentation war.
bisschen Ablenkung vom Alltag

verarschung?

kostemer, Donnerstag, 24.09.2020, 12:34 (vor 2 Tagen) @ Stingbo

2 Dolle ...?

verarschung?

Stingbo, Donnerstag, 24.09.2020, 12:35 (vor 2 Tagen) @ kostemer

sieht so aus

verarschung?

ulis05, Donnerstag, 24.09.2020, 12:41 (vor 2 Tagen) @ Stingbo

Sehr gut. Und die vom VFB kapieren es nicht und fallen drauf rein (so wie ich...)

--
Ich geh (n)immer nuff

verarschung?

TuS-FSV, Donnerstag, 24.09.2020, 13:04 (vor 2 Tagen) @ Stingbo

denke.ist so ein Ding wie es bei der Trikot präsentation war.
bisschen Ablenkung vom Alltag

Mit dem Slogan: Letzte Saison haben wir in Leipzig gestreikt, jetzt mal 3 Tage nach dem Spiel...

Ich glaube aber der Gedanke an Verarschung /Ablenkung ist mehr Wunsch denn Realität...

Spekulatius.... Bauchgefühl

scheisstribüne, Donnerstag, 24.09.2020, 12:52 (vor 2 Tagen) @ Weizen05

mein Bauchgefühl Željko Buvač

Spekulatius.... Bauchgefühl

knightclub @, Donnerstag, 24.09.2020, 12:56 (vor 2 Tagen) @ scheisstribüne

zumindest schon lange nicht mehr so auf eine PK "gefreut".... und ich habe gerade heute Zeit, sie mir anzuschauen ^^

Spekulatius.... Bauchgefühl

Jammerlappe, Buxtehude, Donnerstag, 24.09.2020, 13:40 (vor 2 Tagen) @ knightclub

zumindest schon lange nicht mehr so auf eine PK "gefreut".... und ich habe gerade heute Zeit, sie mir anzuschauen ^^

"Da brauch ja bald kaaner mer was schaffe!"

Spekulatius.... Bauchgefühl

OzzY, Donnerstag, 24.09.2020, 12:57 (vor 2 Tagen) @ scheisstribüne

Das wäre natürlich auch cool

Spekulatius.... Bauchgefühl

Captain Spaulding, Donnerstag, 24.09.2020, 12:57 (vor 2 Tagen) @ scheisstribüne

mein Bauchgefühl Željko Buvač

*KREIIIIIISCH* *38Daumenuff*

Spekulatius....

knightclub @, Donnerstag, 24.09.2020, 12:58 (vor 2 Tagen) @ Weizen05

erst mal ist doch spannend, ob AB bei der PK gleich überhaupt erscheint oder ob Lichte und Schröder nur auftauchen werden. Ist ja bereits das ein Fingerzeig, ist er jetzt bei der PK dabei, hat Beierlorzer zumindest noch den VfB als Bewährungschance, das Team irgendwie zu motivieren. Auch wenn ich das mir so kaum vorstellen kann....

Spekulatius....

pattymainz05 @, Donnerstag, 24.09.2020, 13:04 (vor 2 Tagen) @ knightclub

...sitzt dabei.

Spekulatius....

Milestone-Mainz, Donnerstag, 24.09.2020, 13:22 (vor 2 Tagen) @ pattymainz05

...sitzt dabei.

...und nimmt kein Zerwürfnis wahr.

Spekulatius....

Schöppsche, Donnerstag, 24.09.2020, 13:26 (vor 2 Tagen) @ Milestone-Mainz

Ui ui ui , also da muss man schon blind sein. Also jetzt noch mal von allem losgelöst, wer wen bevorzugt, aber da passt doch einfach nichts wirklich zusammen. Und mit Freiburg und Union verglichen sind das einige Prozent, die Spiele positiv beeinflussen können.

Spekulatius....

Captain Spaulding, Donnerstag, 24.09.2020, 13:26 (vor 2 Tagen) @ Milestone-Mainz

...sitzt dabei.


...und nimmt kein Zerwürfnis wahr.

Also entweder lebt er in einer Traumwelt, oder alle anderen.

Rouven

04plus01er, Donnerstag, 24.09.2020, 13:23 (vor 2 Tagen) @ pattymainz05

Für mich hat seit eben Rouven einen neuen Nachnamen, Herr Blablabla.
Seine ganze Mimik und Gestik zeigt mir, er ist nicht ehrlich zu uns.
Und Achim ist seine Marionette.
Ich erwarte klare Maßnahmen vor Allem von unserm Vorstand.
Wenn dies nun von Vereinsseite einfach nur unter den Teppich gekehrt wird, hätte ich kein Verständnis dafür.
Seit ich jetzt schreibe, höre ich von beiden nur Kuschelwuschel :doh:

Rouven

pattymainz05 @, Donnerstag, 24.09.2020, 13:25 (vor 2 Tagen) @ 04plus01er

Würde es nicht so drastisch formulieren, aber Glaubwürdigkeit sieht mMn anders aus.
Hat was von Politiker-Geschwafel.

Rouven

Milestone-Mainz, Donnerstag, 24.09.2020, 13:27 (vor 2 Tagen) @ pattymainz05

Würde es nicht so drastisch formulieren, aber Glaubwürdigkeit sieht mMn anders aus.
Hat was von Politiker-Geschwafel.

Der AZler stellt die richtigen Fragen, bekommt aber nur ausweichende Antworten. :-(

Rouven

Lerche51, Donnerstag, 24.09.2020, 13:28 (vor 2 Tagen) @ pattymainz05

Würde es nicht so drastisch formulieren, aber Glaubwürdigkeit sieht mMn anders aus.
Hat was von Politiker-Geschwafel.

Was sollen sie auch sagen? Soll ja alles intern bleiben. Wir werden durch die PK also nichts erfahren.

Rouven

pattymainz05 @, Donnerstag, 24.09.2020, 13:33 (vor 2 Tagen) @ Lerche51

Dann brauch man am Vorabend aber auch nicht die Werbetrommel für die PK rühren, wenn man sowieso nichts zu sagen hat.
Wenn man das Ganze jetzt so abwürgt, macht alles noch dubioser.

Rouven

neustädter @, JWD, Donnerstag, 24.09.2020, 17:08 (vor 1 Tag, 21 Stunden, 13 Min.) @ pattymainz05

Egal wie sie es gemacht hätten es wäre definitiv negativ bewertet worden.

Das ganze Thema Szalai hätte man mit mehr Fingerspitzengefühl lösen können. Lass ihn doch bis Transferende mittrainieren, wo ist das Problem. Danach kannst du ihn immer noch freistellen oder ablösefrei gehen lassen wenn er Angebote hat und er keine Rolle mehr spielt.

Das ganze Thema zeigt mir leider mal wieder wie sich der Verein gewandelt hat. Mittlerweile kommt bei mir immer mehr diese "macht was ihr wollt, interessiert mich nicht" Einstellung hoch. Das sind Entwicklungen die mir nicht gefallen, momentan fällt es mir echt leicht Wochenends nicht ins Stadion zu gehen...traurig

Rouven

smartie @, Mainz-Kastel, Donnerstag, 24.09.2020, 21:53 (vor 1 Tag, 16 Stunden, 29 Min.) @ neustädter

Egal wie sie es gemacht hätten es wäre definitiv negativ bewertet worden.

Das ganze Thema Szalai hätte man mit mehr Fingerspitzengefühl lösen können. Lass ihn doch bis Transferende mittrainieren, wo ist das Problem. Danach kannst du ihn immer noch freistellen oder ablösefrei gehen lassen wenn er Angebote hat und er keine Rolle mehr spielt.

Das ganze Thema zeigt mir leider mal wieder wie sich der Verein gewandelt hat. Mittlerweile kommt bei mir immer mehr diese "macht was ihr wollt, interessiert mich nicht" Einstellung hoch. Das sind Entwicklungen die mir nicht gefallen, momentan fällt es mir echt leicht Wochenends nicht ins Stadion zu gehen...traurig

Du hast ziemlich genau meine Gefühlslage beschrieben...

Rouven

Enderle, Donnerstag, 24.09.2020, 13:27 (vor 2 Tagen) @ 04plus01er

Wir sagen ganz,ganz klar, alles bleibt Geheim und alles war sehr harmonisch.
RS und der Trainer sind offenbar überfordert.

Die Wahrheit kommt sicher erst mit Verzögerung ans Licht....

Rouven

OzzY, Freitag, 25.09.2020, 07:59 (vor 1 Tag, 6 Stunden, 23 Min.) @ Enderle

Vermutlich spätestens wenn Szalai alsbald den Verein verlässt. Der wird dann bestimmt aus dem Nähkästchen plaudern...

Rouven - liest vom Zettel ab

Alcatraz05, Donnerstag, 24.09.2020, 14:56 (vor 1 Tag, 23 Stunden, 26 Min.) @ 04plus01er

Er hat sich einfach strickt an seine Aufzeichnungen gehalten, so oft wie er nach unten geschaut hat. Und mehr wollte er nicht sagen. Und vor allem nix Falsches.
Da kommt wahrscheinlich auch noch was (raus).

Don & Željko sind doch frei

scheisstribüne, Donnerstag, 24.09.2020, 15:52 (vor 1 Tag, 22 Stunden, 29 Min.) @ 04plus01er

also mir fällt da jetzt nur ein Don Heideli ist frei und Željko Buvač auch, und dann ruhig den Sandro dazu.

:dh: :doh: :narrenknapp:

Don & Željko sind doch frei

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Donnerstag, 24.09.2020, 16:03 (vor 1 Tag, 22 Stunden, 19 Min.) @ scheisstribüne

Ich dachte der Buvac ist irgendwo in Moskau als Sportdirektor oder so tätig.

--
"This is Covid-19, not Covid-1, folks. You would think that people charged with the World Health Organization facts and figures would be on top of that. This is just a pause right now." Kellyanne Conway

Don & Željko sind doch frei

Tifosi, Donnerstag, 24.09.2020, 16:08 (vor 1 Tag, 22 Stunden, 14 Min.) @ scheisstribüne

Tschak ist seit Februar Direktor bei Dynamo Moskau. Ich denke er käme gerne zurück. Co Trainer dann noch Nikolche und schon wäre Ruhe im Verein. In wahrsten Sinn des Wortes:-D

Don & Željko sind doch frei

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Donnerstag, 24.09.2020, 16:14 (vor 1 Tag, 22 Stunden, 7 Min.) @ Tifosi

und schon wäre Ruhe im Verein. In wahrsten Sinn des Wortes:-D

und die PKs würden sich von der inhaltlichen Aussagekraft auch nicht groß unterscheiden...:-D

--
"This is Covid-19, not Covid-1, folks. You would think that people charged with the World Health Organization facts and figures would be on top of that. This is just a pause right now." Kellyanne Conway

Don & Željko sind doch frei

Weizen05 @, Donnerstag, 24.09.2020, 18:00 (vor 1 Tag, 20 Stunden, 22 Min.) @ Tifosi

Tschak ist seit Februar Direktor bei Dynamo Moskau. Ich denke er käme gerne zurück. Co Trainer dann noch Nikolche und schon wäre Ruhe im Verein. In wahrsten Sinn des Wortes:-D

Gut. So machen.

--
Mon dieu, quelle Élènd!

Don & Željko sind doch frei

TuS-FSV, Donnerstag, 24.09.2020, 21:41 (vor 1 Tag, 16 Stunden, 41 Min.) @ Tifosi

Tschak ist seit Februar Direktor bei Dynamo Moskau. Ich denke er käme gerne zurück. Co Trainer dann noch Nikolche und schon wäre Ruhe im Verein. In wahrsten Sinn des Wortes:-D

Dann aber bitte noch Karhan als Pressesprecher.

Don & Željko sind doch frei

Handgottesseinvater, Donnerstag, 24.09.2020, 22:10 (vor 1 Tag, 16 Stunden, 12 Min.) @ TuS-FSV

Dann aber bitte noch Karhan als Pressesprecher.

Und Pekovic fürs Catering.

--
yeahyeayeah

Don & Željko sind doch frei

scheisstribüne, Donnerstag, 24.09.2020, 22:51 (vor 1 Tag, 15 Stunden, 30 Min.) @ TuS-FSV

Benny Auer als Stürmer Coach

Don & Željko sind doch frei

Milestone-Mainz, Donnerstag, 24.09.2020, 22:54 (vor 1 Tag, 15 Stunden, 28 Min.) @ TuS-FSV

Tschak ist seit Februar Direktor bei Dynamo Moskau. Ich denke er käme gerne zurück. Co Trainer dann noch Nikolche und schon wäre Ruhe im Verein. In wahrsten Sinn des Wortes:-D


Dann aber bitte noch Karhan als Pressesprecher.

Passt. :-D

Don & Željko sind doch frei

oillenspiegel, Donnerstag, 24.09.2020, 17:48 (vor 1 Tag, 20 Stunden, 33 Min.) @ scheisstribüne

JOO!! Volle Unterstützung !!

Rouven

Weizen05 @, Donnerstag, 24.09.2020, 17:10 (vor 1 Tag, 21 Stunden, 11 Min.) @ 04plus01er

Für mich hat seit eben Rouven einen neuen Nachnamen, Herr Blablabla.
Seine ganze Mimik und Gestik zeigt mir, er ist nicht ehrlich zu uns.
Und Achim ist seine Marionette.
Ich erwarte klare Maßnahmen vor Allem von unserm Vorstand.
Wenn dies nun von Vereinsseite einfach nur unter den Teppich gekehrt wird, hätte ich kein Verständnis dafür.
Seit ich jetzt schreibe, höre ich von beiden nur Kuschelwuschel :doh:

wwww.der-bruchsee-brennt.de

--
Mon dieu, quelle Élènd!

Spekulatius....

WienUllFünfer, Donnerstag, 24.09.2020, 13:27 (vor 2 Tagen) @ pattymainz05

kann mir aber auch vorstellen, dass man erst nach dem stuttgart-spiel klartext reden und einen wechsel vollziehen will. und die mannschaft damit motiviert wurde.
aber ist natürlich auch spekulation ...

Spekulatius....

TuS-FSV, Donnerstag, 24.09.2020, 13:00 (vor 2 Tagen) @ spoiler1905

Wir wissen doch gar nicht ob es um das Geld ging. In manchen Zeitungen steht es gab ein Zerwürfnis zwischen Beierlorzer und Szalai. Und angeblich soll ein Zerwürfnis zwischen Spielern und Trainern schon letzte Saison bestanden haben.

Ich hoffe das wir alle bei der PK um 13 Uhr erfahren um was es genau geht. Soviel Transparenz haben alle Fans verdient.

Es ist nur mein Bauchgefühl mehr nicht. Aber es sagt mir das AB heute noch fliegt.

Wenn der ganzen Situation etwas positives abgewinnen kann, dann nur das es keine medial geführte Schlammschlacht bisher war, sondern alles versucht wurde intern zu regeln. Auch gut das wohl von den Spielern nichts über die sozialen Netzwerke gepostet wurde....

Spekulatius....

Nope @, Donnerstag, 24.09.2020, 13:50 (vor 2 Tagen) @ TuS-FSV

Man kann nur hoffen, dass das verzweifelte Versuch war, Zeit zu gewinnen und am Wochenende eine klare Ansage folgt.

Puchacz angeblich von uns umworben

knightclub @, Donnerstag, 24.09.2020, 15:07 (vor 1 Tag, 23 Stunden, 14 Min.) @ holger

.... einen Polen hatten wir glaube ich schon länger nicht mehr, seit Polanski, und der war ja eigentlich auch eher deutschgeprägt und erst angeworben worden....

link

Puchacz angeblich von uns umworben

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Donnerstag, 24.09.2020, 15:13 (vor 1 Tag, 23 Stunden, 8 Min.) @ knightclub

.... einen Polen hatten wir glaube ich schon länger nicht mehr, seit Polanski, und der war ja eigentlich auch eher deutschgeprägt und erst angeworben worden....

link

Aus dem Artikel:

Zuletzt musste der vom VfL Wolfsburg umworbene Ridle Baku dort [links] aushelfen

Ach ja ?

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Puchacz angeblich von uns umworben

Michael_05er, Donnerstag, 24.09.2020, 15:16 (vor 1 Tag, 23 Stunden, 6 Min.) @ Alsodoch

Aus dem Artikel:

Zuletzt musste der vom VfL Wolfsburg umworbene Ridle Baku dort [links] aushelfen


Ach ja ?

Linksverteidiger hätten wir vielleicht jemanden, den Sie für unter zehn Millionen kriegen könnten...

Puchacz angeblich von uns umworben

scheisstribüne, Donnerstag, 24.09.2020, 15:53 (vor 1 Tag, 22 Stunden, 29 Min.) @ Michael_05er

Bokawatz

Puchacz angeblich von uns umworben

Stingbo, Donnerstag, 24.09.2020, 16:14 (vor 1 Tag, 22 Stunden, 7 Min.) @ Michael_05er

clonen wir brosi halt der hat 2 Füße ;-)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum