Bell und Brosinski dürften keine neuen Verträge erhalten (Presselinks)

Enderle, Montag, 29.06.2020, 07:29 (vor 5 Tagen)
bearbeitet von sjott, Montag, 29.06.2020, 12:32

Kostenpflichtiger Inhalt: https://www.allgemeine-zeitung.de/sport/fussball/mainz-05/mainz-05-gibt-es-einen-grosse...

EDIT by Mod: Hinweis auf kostenpflichtigen Inhalt ergänzt
edit2: Kategorie angepasst

Bell und Brosinski dürften keine neuen Verträge erhalten

smartie @, Mainz-Kastel, Montag, 29.06.2020, 07:30 (vor 5 Tagen) @ Enderle

https://www.allgemeine-zeitung.de/sport/fussball/mainz-05/mainz-05-gibt-es-einen-grosse...

Bitte entsprechend der Regeln kostenpflichtige Inhalte als solche kennzeichnen... (z.B. mit "+" oder "€" oder ähnlichem.

Bell und Brosinski dürften keine neuen Verträge erhalten

Enderle, Montag, 29.06.2020, 07:51 (vor 5 Tagen) @ smartie

Entschuldigung, habe ich nicht gewusst.
Zukünftig weiß ich es nun aber

Bell und Brosinski dürften keine neuen Verträge erhalten

smartie @, Mainz-Kastel, Montag, 29.06.2020, 09:02 (vor 5 Tagen) @ Enderle

Da ich kein AZ-Abo habe, kann ich meine Meinung nur anhand der Überschrift äußern...

In meinen Augen wäre es ein Fehler, Brosi nicht zu halten. Er war einer der wenigen, der eigentlich fast immer vollen Einsatz gezeigt hat, bei dem man den Willen und den Kampf gesehen hat. Ich glaube so einen Routinier im Kader wäre wichtig, und auch vom fußballerischen hat er mich immer noch überzeugt.

Bei Bell glaube ich, dass es fußballerisch einfach nicht mehr für die 1. Liga reicht auch wenn er als Kapitän und mit seiner langen Zeit im Club sicher als Identifikationspersönlichkeit fehlen wird.

Bell und Brosinski dürften keine neuen Verträge erhalten

Milestone-Mainz, Montag, 29.06.2020, 09:13 (vor 5 Tagen) @ smartie

In meinen Augen wäre es ein Fehler, Brosi nicht zu halten. Er war einer der wenigen, der eigentlich fast immer vollen Einsatz gezeigt hat, bei dem man den Willen und den Kampf gesehen hat. Ich glaube so einen Routinier im Kader wäre wichtig, und auch vom fußballerischen hat er mich immer noch überzeugt.

Schröder hat seine Leistung gestern Abend bei SWR-Sport, früher Flutlicht, durchaus gewürdigt, allerdings kam in einem Nachsatz, es, was auch immer, müsse insgesamt passen.

Bei Bell glaube ich, dass es fußballerisch einfach nicht mehr für die 1. Liga reicht auch wenn er als Kapitän und mit seiner langen Zeit im Club sicher als Identifikationspersönlichkeit fehlen wird.

Mich würde es freuen, wenn man ihm einen Job im Verein anbieten würde. Ansonsten bleibt der Verdacht, unangenehme Wahrheiten von aktiven Spielern ausgesprochen, würden von der sportlichen Leitung sanktioniert.

Bell und Brosinski dürften keine neuen Verträge erhalten

pattymainz05 @, Montag, 29.06.2020, 09:26 (vor 5 Tagen) @ Milestone-Mainz

Dass seine kritischen Aussagen dazu führten, dass Bell nicht mehr gespielt hat, halte ich für eine gewagte These.
Es reicht sportlich einfach nicht für die 1.Liga.

Nichtsdestotrotz halte ich ihn für einen wichtigen „Typen“ der sich eben nicht nur über seine tollen Autos und Instagram-Posts definiert.

Bell und Brosinski dürften keine neuen Verträge erhalten

Milestone-Mainz, Montag, 29.06.2020, 09:30 (vor 5 Tagen) @ pattymainz05

Dass seine kritischen Aussagen dazu führten, dass Bell nicht mehr gespielt hat, halte ich für eine gewagte These.
Es reicht sportlich einfach nicht für die 1.Liga.

Finde nicht, dass das meiner Aussage widerspricht. Ich habe nicht für einen neue Vertrag plädiert. :-D

Nichtsdestotrotz halte ich ihn für einen wichtigen „Typen“ der sich eben nicht nur über seine tollen Autos und Instagram-Posts definiert.

So schaut's aus. Eine Tätigkeit im Verein wäre ein Zeichen an die Fans, dass Leute mit 'nem 05er-Gen eine über die Karriere hinausgehende Perspektive haben. ;-)

Bell und Brosinski dürften keine neuen Verträge erhalten

tomo, Montag, 29.06.2020, 12:19 (vor 5 Tagen) @ Milestone-Mainz

Ich weiß halt nicht ob Bello schon die Schuhe an den Nagel hängen will. Für die U23 als Führungsspieler wird er noch „zu gut“ sein...vielleicht sucht er sich nen Verein in der Region (Wiesbaden? Karlsruhe?) und kommt dann irgendwann zurück.

Bell und Brosinski dürften keine neuen Verträge erhalten

dadum @, Montag, 29.06.2020, 13:26 (vor 5 Tagen) @ Milestone-Mainz

Dass seine kritischen Aussagen dazu führten, dass Bell nicht mehr gespielt hat, halte ich für eine gewagte These.
Es reicht sportlich einfach nicht für die 1.Liga.


Finde nicht, dass das meiner Aussage widerspricht. Ich habe nicht für einen neue Vertrag plädiert. :-D

Nichtsdestotrotz halte ich ihn für einen wichtigen „Typen“ der sich eben nicht nur über seine tollen Autos und Instagram-Posts definiert.


So schaut's aus. Eine Tätigkeit im Verein wäre ein Zeichen an die Fans, dass Leute mit 'nem 05er-Gen eine über die Karriere hinausgehende Perspektive haben. ;-)

Mal davon ab, dass ich unbedingt dafür bin Bello hier zu halten - als Spieler, wäre ein Karriereende doch wohl etwas früh. Der kann doch locker noch 5-6 Jahre kicken...

Bell und Brosinski dürften keine neuen Verträge erhalten

Seminator, Montag, 29.06.2020, 09:31 (vor 5 Tagen) @ Milestone-Mainz

Mich würde es freuen, wenn man ihm einen Job im Verein anbieten würde. Ansonsten bleibt der Verdacht, unangenehme Wahrheiten von aktiven Spielern ausgesprochen, würden von der sportlichen Leitung sanktioniert.

Dann können wir noch Latza hinzufügen. Wenn er sagt, dass es keine Mannschaft gibt, ist es auch nicht gerade eine Bestätigung für die tolle Arbeit des vermeintlichen MZ05 Gesichts. Die "älteren" Spieler scheinen alle ein Problem mit dieser Kaderzusammensetzung zu haben.

Bell und Brosinski dürften keine neuen Verträge erhalten

Udo @, Montag, 29.06.2020, 13:08 (vor 5 Tagen) @ Seminator

Mich würde es freuen, wenn man ihm einen Job im Verein anbieten würde. Ansonsten bleibt der Verdacht, unangenehme Wahrheiten von aktiven Spielern ausgesprochen, würden von der sportlichen Leitung sanktioniert.


Dann können wir noch Latza hinzufügen. Wenn er sagt, dass es keine Mannschaft gibt, ist es auch nicht gerade eine Bestätigung für die tolle Arbeit des vermeintlichen MZ05 Gesichts. Die "älteren" Spieler scheinen alle ein Problem mit dieser Kaderzusammensetzung zu haben.

Rouven hat zum Thema schon einiges mehr gesagt.
Begonnen mit der Aussage, dass man sich vom Kader, wie er nach dem erfolgsversprechenden Ende der Saison 18/19 dastand, den wenigen Abgängen und den Zugängen einen deutlichen Leistungschub versprach. Das trat so nicht ein und das wurde auch nicht gleich so analysiert.
Auch das das Team nicht durchgängig als Einheit agierte wurde so angesprochen mit dem Hinweis, das Kritik daran sehr gewünscht, und sogar gefordert ist - wenn sie auch intern angesprochen wird. Er hat explizit Latza (über den relativ lange sehr intensiv und positiv gesprochen wurde) und auch Bell diesbezuglich gelobt - weil eben auch intern Impulse von ihnen ausgingen.

Mit Brosi und Bell wird jetzt gesprochen/verhandelt. Dabei kommen alle Aspekte im teambildenden und sportlichen Bereich und natürlich die Ideen der Spieler zur Sprache.
Der Moderator fasste das dann sehr flapsig zusammen: "Ja, klar - eine Gutelaunebär, der den Ball nicht behandeln kann, wird sich niemand im Kader halten". Er merkte dann aber, dass ein Nachsatz, dass das auf die beiden natürlich nicht zuträfe, nötig war.

Bell und Brosinski dürften keine neuen Verträge erhalten

ulis05, Montag, 29.06.2020, 13:40 (vor 5 Tagen) @ Udo

Danke für die zusätzlichen Informationen

--
Ich geh (n)immer nuff

Bell und Brosinski dürften keine neuen Verträge erhalten

Milestone-Mainz, Montag, 29.06.2020, 14:05 (vor 5 Tagen) @ Udo

Rouven hat zum Thema schon einiges mehr gesagt.

"Es ist so, dass wir Gespräche führen, es muss aber auch passen...von beiden Seiten halt aus...von daher, die Gespräche, die laufen jetzt an. Es sind beides, wie gesagt, wichtige Jungs für uns und das machen wir aber nur aus Überzeugung und nicht, weil die Figuren gefordert werden...sondern einfach, es muss halt passen und wir müssen alle zufrieden sein."

Und dann kam das mit dem Gutelaunebär...

Bell und Brosinski dürften keine neuen Verträge erhalten

Lerche51, Montag, 29.06.2020, 14:19 (vor 5 Tagen) @ Milestone-Mainz

Rouven hat zum Thema schon einiges mehr gesagt.


"Es ist so, dass wir Gespräche führen, es muss aber auch passen...von beiden Seiten halt aus...von daher, die Gespräche, die laufen jetzt an. Es sind beides, wie gesagt, wichtige Jungs für uns und das machen wir aber nur aus Überzeugung und nicht, weil die Figuren gefordert werden...sondern einfach, es muss halt passen und wir müssen alle zufrieden sein."

Und dann kam das mit dem Gutelaunebär...

Übersetzung: Wir bieten stark leistungsbezogene Verträge an. Wenn sie die akzeptieren, gut, wenn nicht, können sie gehen.

Bell und Brosinski dürften keine neuen Verträge erhalten

eberennterwiederlos @, Montag, 29.06.2020, 14:36 (vor 5 Tagen) @ Lerche51

Rouven hat zum Thema schon einiges mehr gesagt.


"Es ist so, dass wir Gespräche führen, es muss aber auch passen...von beiden Seiten halt aus...von daher, die Gespräche, die laufen jetzt an. Es sind beides, wie gesagt, wichtige Jungs für uns und das machen wir aber nur aus Überzeugung und nicht, weil die Figuren gefordert werden...sondern einfach, es muss halt passen und wir müssen alle zufrieden sein."

Und dann kam das mit dem Gutelaunebär...


Übersetzung: Wir bieten stark leistungsbezogene Verträge an. Wenn sie die akzeptieren, gut, wenn nicht, können sie gehen.

Mittlerweile gibt es einen Bezahlartikel mit der Headline "Bell und Brosinski sollen bei Mainz 05 bleiben".

Minimale Tendenzänderung... :-D

Bell und Brosinski dürften keine neuen Verträge erhalten

Jammerlappe, Buxtehude, Montag, 29.06.2020, 10:59 (vor 5 Tagen) @ Milestone-Mainz

Bei Bell glaube ich, dass es fußballerisch einfach nicht mehr für die 1. Liga reicht auch wenn er als Kapitän und mit seiner langen Zeit im Club sicher als Identifikationspersönlichkeit fehlen wird.


Mich würde es freuen, wenn man ihm einen Job im Verein anbieten würde. Ansonsten bleibt der Verdacht, unangenehme Wahrheiten von aktiven Spielern ausgesprochen, würden von der sportlichen Leitung sanktioniert.

Naja. Das würde umgekehrt heißen, dass man sich "nur" als kritischer Geist zeigen muss, um eine Jobgarantie zu erhalten.
Ich würde mir bei Bello aber auch wünschen, dass er bei entsprechenden Fähigkeiten in eine Art Trainee-Programm im Verein aufgenommen wird.

Bell und Brosinski dürften keine neuen Verträge erhalten

Milestone-Mainz, Montag, 29.06.2020, 11:29 (vor 5 Tagen) @ Jammerlappe

Mich würde es freuen, wenn man ihm einen Job im Verein anbieten würde. Ansonsten bleibt der Verdacht, unangenehme Wahrheiten von aktiven Spielern ausgesprochen, würden von der sportlichen Leitung sanktioniert.


Naja. Das würde umgekehrt heißen, dass man sich "nur" als kritischer Geist zeigen muss, um eine Jobgarantie zu erhalten.

Nö, da gehört auch ein wenig Historie im Verein dazu. ;-)

Bell und Brosinski dürften keine neuen Verträge erhalten

Nope @, Montag, 29.06.2020, 09:25 (vor 5 Tagen) @ smartie

Da ich kein AZ-Abo habe, kann ich meine Meinung nur anhand der Überschrift äußern...

In meinen Augen wäre es ein Fehler, Brosi nicht zu halten. Er war einer der wenigen, der eigentlich fast immer vollen Einsatz gezeigt hat, bei dem man den Willen und den Kampf gesehen hat. Ich glaube so einen Routinier im Kader wäre wichtig, und auch vom fußballerischen hat er mich immer noch überzeugt.

Bei Bell glaube ich, dass es fußballerisch einfach nicht mehr für die 1. Liga reicht auch wenn er als Kapitän und mit seiner langen Zeit im Club sicher als Identifikationspersönlichkeit fehlen wird.

Sehe ich ähnlich.

Bell und Brosinski dürften keine neuen Verträge erhalten

Jammerlappe, Buxtehude, Montag, 29.06.2020, 11:01 (vor 5 Tagen) @ Enderle

Kostenpflichtiger Inhalt: https://www.allgemeine-zeitung.de/sport/fussball/mainz-05/mainz-05-gibt-es-einen-grosse...

EDIT by Mod: Hinweis auf kostenpflichtigen Inhalt ergänzt

Bei Brosi geht das im Grunde nur, wenn dann dafür Standardqualität eingekauft wird.

Bell und Brosinski dürften keine neuen Verträge erhalten

Nope @, Montag, 29.06.2020, 11:47 (vor 5 Tagen) @ Jammerlappe

Um Brosi wäre es wirklich schade.

Ich bin ja auch mal gespannt, was mit Ji passiert, der sich ja kaum zeigen konnte und dann am Ende noch den Ausgleich hat liegen lassen. Zu dem habe ich zumindest im Moment gar keine Meinung.

Boetius, Quaison und Kunde sollten wir aus meiner Sicht halten.

Ich liebe Spekulatius!

Bell und Brosinski dürften keine neuen Verträge erhalten

Milestone-Mainz, Montag, 29.06.2020, 11:56 (vor 5 Tagen) @ Nope

Boetius, Quaison und Kunde sollten wir aus meiner Sicht halten.

Ja, sehe ich neben Brosi auch so. Aber laut RS gestern Abend müssen wir Einnahmen generieren , um neue Spieler überhaupt verpflichten zu können.
Ich denke mal, Quaison wird uns auf jeden Fall verlassen.

Bell und Brosinski dürften keine neuen Verträge erhalten

Nope @, Montag, 29.06.2020, 12:27 (vor 5 Tagen) @ Milestone-Mainz

Aber laut RS gestern Abend müssen wir Einnahmen generieren , um neue Spieler überhaupt verpflichten zu können.


Habe gerade versucht, mit das Interview anzusehen. Aber sorry, Sportler/Sportmanager-Interviews sind einfach unerträglich.

Bell und Brosinski dürften neue Verträge erhalten

elmex, Montag, 29.06.2020, 13:32 (vor 5 Tagen) @ Enderle

Lt. kicker wird den beiden ein neues Angebot unterbreitet. Genau wie eine weitere Leihe von Taiwo. :-)

Bell und Brosinski dürften neue Verträge erhalten

chrism69 @, Montag, 29.06.2020, 13:40 (vor 5 Tagen) @ elmex

Finde ich sehr gut:-)
was der Bruma bei uns gezeigt hat, kann Bello noch locker wenn er fit ist...

Bell und Brosinski dürften neue Verträge erhalten

ulis05, Montag, 29.06.2020, 13:46 (vor 5 Tagen) @ chrism69

Fand Bruma eigentlich am Anfang nicht schlecht. Für viel Geld kaufen würde ich ihn aber auch nicht...
Bell ist schwer zu bewerten, diese Saison hat er ja nix zeigen können. Er war aber vorher schon kein unangefochtener Stammspieler. Als Ergänzungsspieler kann man nicht viel verkehrt machen, aber das muss er ja selbst auch erst mal wollen. Menschlich sicher wertvoll, zur Not sähe ich in ihm durchaus auch das Potential als Führungsspieler in der U23 und als Stand-By bei uns.

--
Ich geh (n)immer nuff

AZ: Bell und Brosinski sollen bei Mainz 05 bleiben

knightclub @, Montag, 29.06.2020, 14:41 (vor 5 Tagen) @ elmex

Mainz05 dazu:

holger @, Montag, 29.06.2020, 14:43 (vor 5 Tagen) @ Enderle

Quelle: Twitter Account Mainz05

[image]

Mainz05 dazu:

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 29.06.2020, 15:42 (vor 5 Tagen) @ holger

SEH GUT
Und hinten links den Dritten da auch !!!!

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Mainz05 dazu:

Milestone-Mainz, Montag, 29.06.2020, 15:51 (vor 5 Tagen) @ holger

Quelle: Twitter Account Mainz05

[image]

OK, dann machen wir das so.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum