Zukunft von Brosinski und Bell in Mainz offen - Kunde ? (Presselinks)

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 22.06.2020, 19:19 (vor 13 Tagen)

Sportvorstand Rouven Schröder lobt Daniel Brosinski und Stefan Bell ausdrücklich. Ob der 1. FSV Mainz 05 die beiden verdienten Spieler mit einem neuen Vertrag ausstattet, lässt er aber offen.

...

Derweil bringt sich Mittelfeldspieler Kunde (24), der noch bis 2022 unter Vertrag steht, bei seinem Ex-Verein Atletico Madrid ins Gespräch. "Die Dinge laufen für mich gut in Mainz, aber wenn ich ein besseres Angebot bekomme, weiß ich nicht, warum ich nicht wechseln sollte", sagte er der spanischen Zeitung "AS".

Mehr im Kicker:

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Zukunft von Brosinski und Bell in Mainz offen - Kunde ?

Carlsche, Montag, 22.06.2020, 20:43 (vor 13 Tagen) @ Alsodoch

Kaum hat man sich nach dieser komplizierten und oftmals frustrierenden Saison über den 11. Klassenerhalt gefreut und die Erleichterung genossen, tauchen neue Baustellen auf.

Dass sie kommen - die Baustellen - war klar, ich hatte nur ganz naiv gehofft, dass es noch bis zum Saisonabschluss dauert. Mit Brosi und Bello muss verlängert werden aus den hier schon mehrfach genannten Gründen.

Ich hoffe inständig, dass Schröder (und Beierlorzer) intern die Kaderzusammensetzung anders analysieren, als es zum Beispiel die Aussagen zum Legionärs-Thema vermuten lassen. Insofern reicht mir ein emotionaler Ausbruch auch noch nicht, um Schröder jetzt zum "Gesicht" von Mainz 05 hochzujubeln.
Ich denke den meisten Fans ist die konkrete Herkunft der Spieler völlig egal. Nicht gleichgültig dagegen ist, dass bei der ohnehin schon hohen Fluktuation an Spielern nicht zu viele im Kader sein sollten, bei den ganz klar ist, dass sie bei erster Gelegenheit weg sind.

Dazu passt leider, was unsere Nummer 14 gesagt hat. Sollte sich Kunde tatsächlich selbst so offensiv bei Athletico ins Gespräch gebracht haben, wäre das genau die Einstellung, die ich nur in sehr geringen Dosen im Kader haben möchte. Schade, für mich war eher Kunde eines der Klssenerhalts-Gesichter zusammen mit Latza, Brosinski und Müller und "Erstes Buli-Tor zum perfekten Zeitpunkt" Burkhardt.

Kunde...

Fathi @, Gunsenum, Montag, 22.06.2020, 20:53 (vor 13 Tagen) @ Carlsche

ist sicher der Spielertyp, den wir hier gerne in Mainz sehen, nicht perfekt, aber immer voller Einsatz.
Außerdem ein netter Kerl, wenn auch eher wortkarg :-)

Meine Vermutung ist eher, dass diese eine berüchtigte Auswechslung noch Nachwirkungen hat...

--
Ihr macht unseren Sport kaputt: Videobeweis abschaffen! Geisterspiele? Nein, danke!

Kunde...

Nope @, Montag, 22.06.2020, 22:06 (vor 13 Tagen) @ Fathi

ist sicher der Spielertyp, den wir hier gerne in Mainz sehen, nicht perfekt, aber immer voller Einsatz.
Außerdem ein netter Kerl, wenn auch eher wortkarg :-)

Meine Vermutung ist eher, dass diese eine berüchtigte Auswechslung noch Nachwirkungen hat...

Junger Kerl. Also Schwamm drüber.

Bei Taiwo weiß ich nicht so recht. Wenn man noch mal leihen könnte, würde ich es wagen.

Eigentlich müsste man Boetius halten und zwar dauerhaft. Toller Fußballer und eben etwas verrückt. Wie die Meenzer so sind.

Und: Kuhni gehört ne Medaille. Was der kontinuierlich an guten Keepern zusammenzimmert ist schon toll.

Zukunft von Brosinski und Bell in Mainz offen - Kunde ?

Schwan05, Montag, 22.06.2020, 22:15 (vor 13 Tagen) @ Carlsche

na ja Atletico ist die eine Sache (da bekommt er eh nie ein Angebot), im gleichen Interview sagt er jedoch auch das er generell bei einem besseren Angebot gehen würde.
Sehr unschön, zumal er wirklich ein "05-Gesicht" hätte werden können.

Zukunft von Brosinski und Bell in Mainz offen - Kunde ?

dadum @, Montag, 22.06.2020, 22:18 (vor 13 Tagen) @ Carlsche

Dazu passt leider, was unsere Nummer 14 gesagt hat. Sollte sich Kunde tatsächlich selbst so offensiv bei Athletico ins Gespräch gebracht haben, wäre das genau die Einstellung, die ich nur in sehr geringen Dosen im Kader haben möchte. Schade, für mich war eher Kunde eines der Klssenerhalts-Gesichter zusammen mit Latza, Brosinski und Müller und "Erstes Buli-Tor zum perfekten Zeitpunkt" Burkhardt.

Nun, zunächst mal ist es vermutlich so, dass er nicht bei der AS angerufen hat, um sich ins gespräch zu bringen. Sehr wahrscheinlich wurde er zu einem Interview eingeladen ist dann gefragt worden, wie es weier geht. Er kommt doch von Atletico... usw.

Dann ist die zitierte Passage schon etwas entschärft.

Das andere ist, dass wahrscheinlich Kunde tatsächlich so denkt und es als völlig legitim ansieht, zu sagen, wenn ein besseres Angebot kommt, werde ich versuchen zu wechseln. Und: Atletico ist ja eher 2 Nummern größer als Mainz.


Der Dritte Punkt ist der, dass das bei aller Identifikations- und Einstellungsdikussion es überhaupt kein Widerspruch ist, dass jemand extremen Einsatz zeigt und gleichzeitig null Bindung zum Verein hat. Gab´s schon öfters...

Zukunft von Brosinski und Bell in Mainz offen - Kunde ?

ulis05, Dienstag, 23.06.2020, 09:52 (vor 12 Tagen) @ Carlsche

Ich bin grundsätzlich der Meinung, dass der komplette Kader überprüft werden sollte. Auf der einen Seite wäre Konstanz im Kader sicher nett, aber ich habe diese Saison keinen Feldspieler gesehen, der nicht unersätzlich wäre. Aber eigentlich war die Fluktuation im letzten Jahr auch nicht so groß. Und diese Saison hat deutlich gezeigt, dass unser Team ein anderes Gesicht benötigt. Vielleicht hat der Wandel schon begonnen, ich bin mir aber nicht so sicher.

--
Ich geh (n)immer nuff

Zukunft von Brosinski und Bell in Mainz offen - Kunde ?

frodoNtour, Dienstag, 23.06.2020, 10:22 (vor 12 Tagen) @ ulis05

Ich bin grundsätzlich der Meinung, dass der komplette Kader überprüft werden sollte. Auf der einen Seite wäre Konstanz im Kader sicher nett, aber ich habe diese Saison keinen Feldspieler gesehen, der nicht unersätzlich wäre.

Ich hatte am Anfang der Saison die Erwartung, dass diese junge talentierte Mannschaft durch die geringen Wechsel eine viel bessere Saison spielen wird. Dass wir gefühlt über die gesamte Saison weiter in der Findung bleiben, hätte ich nicht erwartet.

Zukunft von Brosinski und Bell in Mainz offen - Kunde ?

Lerche51, Dienstag, 23.06.2020, 10:38 (vor 12 Tagen) @ frodoNtour

Ich bin grundsätzlich der Meinung, dass der komplette Kader überprüft werden sollte. Auf der einen Seite wäre Konstanz im Kader sicher nett, aber ich habe diese Saison keinen Feldspieler gesehen, der nicht unersätzlich wäre.


Ich hatte am Anfang der Saison die Erwartung, dass diese junge talentierte Mannschaft durch die geringen Wechsel eine viel bessere Saison spielen wird. Dass wir gefühlt über die gesamte Saison weiter in der Findung bleiben, hätte ich nicht erwartet.

Wir werden ggf. wieder mal den nächsten Umbruch erleben. Mateta vielleicht weg, Adam ziemlich sicher. Also brauchen wir vorne schonmal nen Neuen. Hoffen wir mal, dass Niakathé und St. Juste bleiben, wäre wohl sowas wie die Stamm-IV. Dahinter wird’s dünn. Bello ist ein klasse Kerl, aber hat große Tempo-Defizite. Schwierig in einer Liga, wo immer mehr Tempo gebolzt wird. Unsere AV ist noch dünner. Auch hier: Brosi ist ein super Kerl, hat uns am Ende gemeinsam mit Latza den Arsch gerettet, wie ich finde. Aber es hatte auch seine Gründe, warum er nicht oft erste Wahl war. Aaron ist nur zu gebrauchen, wenn er nicht die „spanische Diva“ raushängen lässt. Dahinter ist eigentlich keiner, vielleicht Baku. Der hat am Ende gefallen, vorher aber such Grottenspiele gehabt. Im MF fehlt ein souveräner Lenker. Kämpfer und junge Wilde haben wir, aber nen abgezockten Lenker nicht so (mit Abstrichen Latza, wenn er fit ist). Ist nicht abschließend, aber allein das sind schon jede Menge Baustellen. Kommt eben auch darauf an, wie Beierlorzer spielen lassen will (und ich gehe mal davon aus, dass er bleibt).

Zukunft von Brosinski und Bell in Mainz offen - Kunde ?

undichsachnoch, Dienstag, 23.06.2020, 17:31 (vor 12 Tagen) @ frodoNtour

Ich hatte am Anfang der Saison die Erwartung, dass diese junge talentierte Mannschaft durch die geringen Wechsel eine viel bessere Saison spielen wird. Dass wir gefühlt über die gesamte Saison weiter in der Findung bleiben, hätte ich nicht erwartet.

Sehe ich genau so.
Auch ich dachte nach dem letztjährigen Saisonfinale, dass da etwas heranwächst und dass wir eine gute Saison hinlegen könnten/würden.
Aber dann kam der unsägliche Saisonstart mit dem vermasselten Pokalspiel (wobei da auch der Schiri ordentlich mitgeholfen hat: unberechtigter 11er mit Foul an Bello).
Danach 3 Niederlagen in der Liga. Hat mich alles an Stuttgart 1 Jahr vorher erinnert.
Aber dafür haben wir dann dieses Jahr am Ende gottseidank doch noch die Kurve gekriegt.
Stuttgart ist nach ihrem besch... Saisonstart abgestiegen! Kann man auch mal so sehen!
Bin mal gespannt wie es bei uns weiter geht, wer kommt, wer geht usw.
Brsi und Bello würde ich behalten. Allein schon wg. der Mentalität und der Identifikation. :-) ;-)

Zukunft von Brosinski und Bell in Mainz offen - Kunde ?

OzzY, Donnerstag, 25.06.2020, 21:42 (vor 10 Tagen) @ undichsachnoch

Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass wenn das Pokalspiel in Lautern gewonnen worden wäre, wir eine andere Saison gespielt hätten. Das hat schon ziemlich viel kaputt gemacht, da die Erwartungshaltung schon sehr hoch war.

Zukunft von Brosinski und Bell in Mainz offen - Kunde ?

Captain Spaulding, Donnerstag, 25.06.2020, 22:17 (vor 10 Tagen) @ OzzY

Was heißt denn hier die Erwartungshaltung war sehr hoch?
Wir, als gestandener Erstligist haben gegen einen mittelmäßigen Drittligisten gespielt, da ist ein erwarteter Derbysieg ja wohl keine sehr hohe Erwartungshaltung!
Aber für Latza und Co. war es eben nur irgendeine weitere Pokalpleite gegen irgendeinen Underdog. *kotz*

Zukunft von Brosinski und Bell in Mainz offen - Kunde ?

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Donnerstag, 25.06.2020, 22:29 (vor 10 Tagen) @ Captain Spaulding

Was heißt denn hier die Erwartungshaltung war sehr hoch?
Wir, als gestandener Erstligist haben gegen einen mittelmäßigen Drittligisten gespielt, da ist ein erwarteter Derbysieg ja wohl keine sehr hohe Erwartungshaltung!
Aber für Latza und Co. war es eben nur irgendeine weitere Pokalpleite gegen irgendeinen Underdog. *kotz*

Sicher war die Erwartungshaltung zu hoch! Hallo! Wir sind Mainz 05! Wir wissen wo wir herkommen. Wir müssen jedes Jahr dankbar sein, dass wir in der ersten Liga spielen dürfen. Genauso müssen wir dankbar sein, wenn wir im Pokal mal die erste Runde überstehen? Überhaupt müssen wir vor Dankbarkeit jeden Tag dreimal täglich im Dom eine Dankeskerze aufstellen!

--
"This is Covid-19, not Covid-1, folks. You would think that people charged with the World Health Organization facts and figures would be on top of that. This is just a pause right now." Kellyanne Conway

Zukunft von Brosinski und Bell in Mainz offen - Kunde ?

Captain Spaulding, Donnerstag, 25.06.2020, 22:34 (vor 10 Tagen) @ strombergbernd

Was heißt denn hier die Erwartungshaltung war sehr hoch?
Wir, als gestandener Erstligist haben gegen einen mittelmäßigen Drittligisten gespielt, da ist ein erwarteter Derbysieg ja wohl keine sehr hohe Erwartungshaltung!
Aber für Latza und Co. war es eben nur irgendeine weitere Pokalpleite gegen irgendeinen Underdog. *kotz*


Sicher war die Erwartungshaltung zu hoch! Hallo! Wir sind Mainz 05! Wir wissen wo wir herkommen. Wir müssen jedes Jahr dankbar sein, dass wir in der ersten Liga spielen dürfen. Genauso müssen wir dankbar sein, wenn wir im Pokal mal die erste Runde überstehen? Überhaupt müssen wir vor Dankbarkeit jeden Tag dreimal täglich im Dom eine Dankeskerze aufstellen!

Leider gibt’s immer noch Leute die das tatsächlich ernsthaft so sehen, wie du das ironisch rübergebracht hast.

Zukunft von Brosinski und Bell in Mainz offen - Kunde ?

OzzY, Donnerstag, 25.06.2020, 23:02 (vor 10 Tagen) @ Captain Spaulding

Ja klar, aber Derbys können halt immer so, oder so ausgehen und der Schiedsrichter hatte auch seinen Anteil...

Zukunft von Brosinski und Bell in Mainz offen - Kunde ?

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Donnerstag, 25.06.2020, 18:22 (vor 10 Tagen) @ Alsodoch

https://www.allgemeine-zeitung.de/sport/fussball/mainz-05/05-kapitan-latza-da-ging-ein-...

Aus dem Plus Artikel zum Thema:

"Zu den am 30. Juni auslaufenden Verträgen seiner Mitspieler Daniel Brosinski und Stefan Bell: „Ich kenne die Jungs schon lange, und sie sind mir echt ans Herz gewachsen. Es ist für sie eine schwierige Situation, gerade jetzt mit Corona, weil man nicht genau weiß, wie die Vereine in der nächsten Saison aufgestellt sind. Die beiden sind Identifikationsfiguren, die über Jahre im Verein Leistungsträger gewesen sind. Ich würde mich sehr freuen, wenn sie uns erhalten bleiben.“

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum