Brosi und Bell - Verträge (Rund um Fußball)

Immer05, Sonntag, 21.06.2020, 13:27 (vor 16 Tagen)

In der Hoffnung Rouven liest hier mit:

Bitte Vertrag verlängern !!!!

Brosi und Bell - Verträge

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 21.06.2020, 13:57 (vor 16 Tagen) @ Immer05

In der Hoffnung Rouven liest hier mit:

Bitte Vertrag verlängern !!!!

Auf jeden Fall !!

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Brosi und Bell - Verträge

Nope @, Sonntag, 21.06.2020, 16:07 (vor 16 Tagen) @ Alsodoch

In der Hoffnung Rouven liest hier mit:

Bitte Vertrag verlängern !!!!


Auf jeden Fall !!

+1

Brosi und Bell - Verträge

Bimbes, Sonntag, 21.06.2020, 16:08 (vor 16 Tagen) @ Immer05

sign!!!

Brosi und Bell - Verträge

Schwan05, Montag, 22.06.2020, 10:49 (vor 15 Tagen) @ Immer05

Auf jeden Fall. Als Mentalitätsspieler und Identifikationsfiguren sehr wichtig.

Brosi und Bello

Fathi @, Gunsenum, Montag, 22.06.2020, 11:00 (vor 15 Tagen) @ Schwan05

Sehen viele hier so, trotzdem bin ich nicht so optimistisch.

Brosi vielleicht noch eher, aber bei Bello mache ich mir Sorgen, da ja mit Dimitri Lavalee schon ein weiterer IV für nächste Saison verpflichtet ist.

--
Ihr macht unseren Sport kaputt: Videobeweis abschaffen! Geisterspiele? Nein, danke!

Brosi und Bello

Hechtsheimer, Montag, 22.06.2020, 11:55 (vor 15 Tagen) @ Fathi

...und er hat sich mit seiner ehrlichen Meinung (allerdings zur falschen Zeit) nicht gerade Freunde im Verein gemacht :-|

Brosi und Bello

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Montag, 22.06.2020, 12:04 (vor 15 Tagen) @ Hechtsheimer
bearbeitet von strombergbernd, Montag, 22.06.2020, 12:20

...und er hat sich mit seiner ehrlichen Meinung (allerdings zur falschen Zeit) nicht gerade Freunde im Verein gemacht :-|

Ich hab mir sein Interview komplett angehört. Bello gehört zu den Fußballern, die sehr reflektiert und klar ihre Meinung darlegen können. Er war ja auch nicht gegen einzelne Personen eingestellt, sondern hat einige Punkte klar benannt, über die man mal diskutieren sollte. Bspw. die Mischung in der Mannschaft aus NLZ-Talenten, Spielern die bei uns den nächsten Schritt machen wollen und ein paar Erfahrenen, die auch als Identifikationsfiguren für die Fans wichtig sind.

Wenn er keinen neuen Vertrag bekommt, könten ich ihn mir gut im Aufsichtsrat vorstellen. Allerdings muss er dafür mindestens 30 sein, was er erst nächstes Jahr wird.

--
"This is Covid-19, not Covid-1, folks. You would think that people charged with the World Health Organization facts and figures would be on top of that. This is just a pause right now." Kellyanne Conway

Brosi und Bell - Verträge

Seminator, Montag, 22.06.2020, 11:04 (vor 15 Tagen) @ Immer05

Es ist Kaffeesatzleserei, aber Brosis Gesichtsausdruck nach dem Spiel am Samstag und die offene Kritik von Schröder und Hofmann in Bezug auf Bell, könnten eine Richtung andeuten. Die nächsten Wochen werden uns Aufschluss bringen.

zu Bell; hier:

PLANITZER, Montag, 22.06.2020, 14:11 (vor 15 Tagen) @ Immer05

zu Bell; hier:

leboef, Montag, 22.06.2020, 14:24 (vor 15 Tagen) @ PLANITZER

Nicht auf deinen Kommentar bezogen. Bell ist vielleicht ein super Typ mit gesunder Einstellung. ABER irgendwie wird bei der ganzen Diskussion verdrängt wie oft er auch von den Fans kritisiert wurde. Wie kann ich mich noch an Schennereien erinnern auf den Tribünen: „Zu alt, zu langsam, schlechtes Stellungsspiel“ (das waren noch die netten Bekundungen). Und jetzt auf einmal, nachdem er ein Jahr gar nicht gespielt hat, soll er für viele auf einmal der „Heilsbringer“ und Leader sein. Manchmal versteht man die Fußball-Fans nicht.

zu Bell; hier:

Weizen05 @, Montag, 22.06.2020, 14:28 (vor 15 Tagen) @ leboef

Nicht auf deinen Kommentar bezogen.

Wir brauchen ein Board.

--
Ridle ist Mainzer und du nicht.

zu Bell; hier:

Hechtsheimer, Montag, 22.06.2020, 14:30 (vor 15 Tagen) @ leboef

Naja, sind für mich schon zwei paar Schuhe. Ich bin auch kein Fan von Bello als SPIELER, menschlich finde ich ihn absolut in Ordnung. Letztendlich zählt halt die Leistung auf dem Platz. Ist doch auch im normalen Arbeitsleben so, oder?

zu Bell; hier:

Schwan05, Montag, 22.06.2020, 18:01 (vor 15 Tagen) @ Hechtsheimer

also Ja, Bell ist recht langsam. Und hat immer wieder einen Bock drin. Die anderen sind schneller, haben aber auch regelmäßig Böcke drin.

Und wegen der Mannschaft:
die Mischung macht es. In einer Firma will ich auch nicht 11 Nerds oder 11 Ja-Sager oder 11 Uni Frischlinge.

Brosi und Bell - Realistisch

Schöppsche, Montag, 22.06.2020, 22:01 (vor 15 Tagen) @ Immer05

Also jetzt mal ehrlich, die Jungs sind eindeutig über ihrem Zenit, aber ich finde das vollkommen ok. Man sollte schon auch etwas das Sportliche vom Emotionalen trennen. Brosi Einstellung super, mit Herz und Leidenschaft aber fußballerisch ist es doch bescheiden. Viele Stockfehler, bissel langsam , Stellungsfehler. Bello, toller Charakter, sehr reflektiert, das Herz am richtigen Fleck, sportlich schwierig ihn einzuschätzen, würde ihm nen Vertrag anbieten und sagen versuchs! Aber insgesamt würde ich sagen, gebt den Jungs Aufgaben im Verein. Behaltet sie hier, bindet sie ein und lasst sie ihre Erfahrung und Einstellung weiter geben.

Brosi und Bell - Realistisch

dadum @, Montag, 22.06.2020, 22:50 (vor 15 Tagen) @ Schöppsche

Also jetzt mal ehrlich, die Jungs sind eindeutig über ihrem Zenit, aber ich finde das vollkommen ok. Man sollte schon auch etwas das Sportliche vom Emotionalen trennen. Brosi Einstellung super, mit Herz und Leidenschaft aber fußballerisch ist es doch bescheiden. Viele Stockfehler, bissel langsam , Stellungsfehler. Bello, toller Charakter, sehr reflektiert, das Herz am richtigen Fleck, sportlich schwierig ihn einzuschätzen, würde ihm nen Vertrag anbieten und sagen versuchs! Aber insgesamt würde ich sagen, gebt den Jungs Aufgaben im Verein. Behaltet sie hier, bindet sie ein und lasst sie ihre Erfahrung und Einstellung weiter geben.

Sehe ich völlig anders.

Brosinski kann auf seiner Position mit dem Rest des Kaders locker mithalten, kompensiert möglicherweise geringeres Talent durch Einsatz und Erfahrung. Ist glaube ich auch ein sehr wichtiger Spieler abseits des Platzes.

Ja, wenn alle anderen immer 100% abrufen können, spielt er vielleciht nicht viel, aber das ist ja nun mal nicht der Stand der Dinge.

Ähnliches gilt für Bello, der auf seiner Position auch noch locker 5 Jahre Leistung bringen kann. Unheimlich wichtig für die Mannschaft, auf und neben dem Platz.
Mehr als bei Brosinski gilt: Wenn die "Konkurrenz" auf seiner Position 100% an Leistung bringt, wird es schwer. Niakathe und St Juste sind da schon durchaus solider. Aber auch eine IV mit Moussa und Bello ist sehr bundesligatauglich.


Aufs Altenteil schieben mit 29 und 32? Bisschen früh...

Brosi und Bell - Realistisch

Milestone-Mainz, Montag, 22.06.2020, 22:58 (vor 15 Tagen) @ Schöppsche

Also jetzt mal ehrlich, die Jungs sind eindeutig über ihrem Zenit, aber ich finde das vollkommen ok. Man sollte schon auch etwas das Sportliche vom Emotionalen trennen. Brosi Einstellung super, mit Herz und Leidenschaft aber fußballerisch ist es doch bescheiden.

Immer Drang nach vorne, bester Vorbereiter von Standards, immer präsent, ohne ihn hätten wir jetzt noch mit dem Abstieg zu tun.

Brosi und Bell - Realistisch

Hechtsheimer, Dienstag, 23.06.2020, 08:29 (vor 15 Tagen) @ Milestone-Mainz

Elfmeter Sicherheit nicht zu vergessen!

Brosi und Bell - Realistisch

kostemer, Dienstag, 23.06.2020, 08:29 (vor 15 Tagen) @ Milestone-Mainz

bester Vorbereiter von Standards

Wenn er jemand anderem den Ball hinlegt? ;-)
Nee mal ehrlich. Bei der Anzahl an Eckbällen und Freistößen die er tritt muss ja mal einer ankommen. Die die nicht ankommen sind meist wirklich grausam. Hatte es schon mal wann anders geschrieben, dass die Standards von Barreiro einen deutlich gefährlicheren Eindruck gemacht haben (wenn auch ohne Erfolg; aber gut es waren auch nur 2/3).

Auch wenn ich kein Fan von Brosi bin kann ich verstehen warum man mit ihm verlängern will. Am Ende dieser Saison hat er uns sehr geholfen mit seiner mentalen Stärke. Dazu kam, dass die anderen Kandidaten für die Position auch nicht wirklich gut waren. Von daher sollte man ihn auf jeden Fall als Backup behalten, wenn er sich mit der Rolle zufrieden gibt.

Brosi und Bell - Realistisch

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 23.06.2020, 09:53 (vor 14 Tagen) @ kostemer

bester Vorbereiter von Standards


Wenn er jemand anderem den Ball hinlegt? ;-)
Nee mal ehrlich. Bei der Anzahl an Eckbällen und Freistößen die er tritt muss ja mal einer ankommen. Die die nicht ankommen sind meist wirklich grausam. Hatte es schon mal wann anders geschrieben, dass die Standards von Barreiro einen deutlich gefährlicheren Eindruck gemacht haben (wenn auch ohne Erfolg; aber gut es waren auch nur 2/3).

Auch wenn ich kein Fan von Brosi bin kann ich verstehen warum man mit ihm verlängern will. Am Ende dieser Saison hat er uns sehr geholfen mit seiner mentalen Stärke. Dazu kam, dass die anderen Kandidaten für die Position auch nicht wirklich gut waren. Von daher sollte man ihn auf jeden Fall als Backup behalten, wenn er sich mit der Rolle zufrieden gibt.

Wer hat den Eckball getreten, den Niakhaté direkt versenkte ??

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Brosi und Bell - Realistisch

kostemer, Dienstag, 23.06.2020, 09:56 (vor 14 Tagen) @ Alsodoch

bester Vorbereiter von Standards


Wenn er jemand anderem den Ball hinlegt? ;-)
Nee mal ehrlich. Bei der Anzahl an Eckbällen und Freistößen die er tritt muss ja mal einer ankommen. Die die nicht ankommen sind meist wirklich grausam. Hatte es schon mal wann anders geschrieben, dass die Standards von Barreiro einen deutlich gefährlicheren Eindruck gemacht haben (wenn auch ohne Erfolg; aber gut es waren auch nur 2/3).

Auch wenn ich kein Fan von Brosi bin kann ich verstehen warum man mit ihm verlängern will. Am Ende dieser Saison hat er uns sehr geholfen mit seiner mentalen Stärke. Dazu kam, dass die anderen Kandidaten für die Position auch nicht wirklich gut waren. Von daher sollte man ihn auf jeden Fall als Backup behalten, wenn er sich mit der Rolle zufrieden gibt.


Wer hat den Eckball getreten, den Niakhaté direkt versenkte ??

Brosi und Bell - Realistisch

TuS-FSV, Dienstag, 23.06.2020, 11:39 (vor 14 Tagen) @ kostemer

bester Vorbereiter von Standards


Wenn er jemand anderem den Ball hinlegt? ;-)
Nee mal ehrlich. Bei der Anzahl an Eckbällen und Freistößen die er tritt muss ja mal einer ankommen. Die die nicht ankommen sind meist wirklich grausam. Hatte es schon mal wann anders geschrieben, dass die Standards von Barreiro einen deutlich gefährlicheren Eindruck gemacht haben (wenn auch ohne Erfolg; aber gut es waren auch nur 2/3).

Ehrlich gesagt hatte ich den Eindruck, dass bei den anderen Eck- und Freistoßschützen, allen voran Aaron, noch nicht mal einer angekommen ist.

Ohne Brosinski waren unsere Standards echt mau. Gerade wo wir spielerisch die Probleme haben sind Standards das A und O aus meiner Sicht. Ich behaupte mal ganz frech ohne Standardsituationen wäre Union sang- und klanglos abgestiegen...

Brosi und Bell - Realistisch

Lerche51, Dienstag, 23.06.2020, 12:13 (vor 14 Tagen) @ TuS-FSV

bester Vorbereiter von Standards


Wenn er jemand anderem den Ball hinlegt? ;-)
Nee mal ehrlich. Bei der Anzahl an Eckbällen und Freistößen die er tritt muss ja mal einer ankommen. Die die nicht ankommen sind meist wirklich grausam. Hatte es schon mal wann anders geschrieben, dass die Standards von Barreiro einen deutlich gefährlicheren Eindruck gemacht haben (wenn auch ohne Erfolg; aber gut es waren auch nur 2/3).


Ehrlich gesagt hatte ich den Eindruck, dass bei den anderen Eck- und Freistoßschützen, allen voran Aaron, noch nicht mal einer angekommen ist.

Ohne Brosinski waren unsere Standards echt mau. Gerade wo wir spielerisch die Probleme haben sind Standards das A und O aus meiner Sicht. Ich behaupte mal ganz frech ohne Standardsituationen wäre Union sang- und klanglos abgestiegen...

Kann man von ausgehen. Wenn ich allein an das Hinspiel gegen uns denke... Aber wir haben Standards eine Weile lang auch ziemlich miserabel verteidigt.

Brosi und Bell - Realistisch

Milestone-Mainz, Dienstag, 23.06.2020, 10:11 (vor 14 Tagen) @ Alsodoch

bester Vorbereiter von Standards


Wenn er jemand anderem den Ball hinlegt? ;-)
Nee mal ehrlich. Bei der Anzahl an Eckbällen und Freistößen die er tritt muss ja mal einer ankommen. Die die nicht ankommen sind meist wirklich grausam. Hatte es schon mal wann anders geschrieben, dass die Standards von Barreiro einen deutlich gefährlicheren Eindruck gemacht haben (wenn auch ohne Erfolg; aber gut es waren auch nur 2/3).

Auch wenn ich kein Fan von Brosi bin kann ich verstehen warum man mit ihm verlängern will. Am Ende dieser Saison hat er uns sehr geholfen mit seiner mentalen Stärke. Dazu kam, dass die anderen Kandidaten für die Position auch nicht wirklich gut waren. Von daher sollte man ihn auf jeden Fall als Backup behalten, wenn er sich mit der Rolle zufrieden gibt.


Wer hat den Eckball getreten, den Niakhaté direkt versenkte ??

Wer hat eigentlich den langen Ball auf Onisiwo gespielt, den dann Quaison versenkt hat?

Brosi und Bell - Realistisch

kostemer, Dienstag, 23.06.2020, 10:37 (vor 14 Tagen) @ Milestone-Mainz
bearbeitet von kostemer, Dienstag, 23.06.2020, 10:40

;-)
Ich denke es ist klar dass er vor allem im Abwehrverhalten sehr Fehleranfällig ist. Als Abwehrspieler ist das halt eher ungünstig. Bei den aufgezählten guten Aktionen nach vorne muss man aber auch anerkennen, dass viele (nicht alle) Flanken sowohl bei Standards, als auch aus dem Spiel ins nichts fliegen.

Noch mal: Ich persönlich bin kein Fan von Brosi, mag ihn einfach nicht. Das hat vor allem mit seinen fußballerischen Möglichkeiten zu tun. Seine Art mag ich auch nicht. Klar kann man das anders sehen. Und ich erkenne ja trotzdem an dass er uns in den letzten Spielen sehr geholfen hat, auch mit besagten Aktionen.
Ist ja aber auch okay, man muss nicht jeden Spieler mögen.

Brosi und Bell - Realistisch

TuS-FSV, Dienstag, 23.06.2020, 11:33 (vor 14 Tagen) @ Milestone-Mainz

bester Vorbereiter von Standards


Wenn er jemand anderem den Ball hinlegt? ;-)
Nee mal ehrlich. Bei der Anzahl an Eckbällen und Freistößen die er tritt muss ja mal einer ankommen. Die die nicht ankommen sind meist wirklich grausam. Hatte es schon mal wann anders geschrieben, dass die Standards von Barreiro einen deutlich gefährlicheren Eindruck gemacht haben (wenn auch ohne Erfolg; aber gut es waren auch nur 2/3).

Auch wenn ich kein Fan von Brosi bin kann ich verstehen warum man mit ihm verlängern will. Am Ende dieser Saison hat er uns sehr geholfen mit seiner mentalen Stärke. Dazu kam, dass die anderen Kandidaten für die Position auch nicht wirklich gut waren. Von daher sollte man ihn auf jeden Fall als Backup behalten, wenn er sich mit der Rolle zufrieden gibt.


Wer hat den Eckball getreten, den Niakhaté direkt versenkte ??


Wer hat eigentlich den langen Ball auf Onisiwo gespielt, den dann Quaison versenkt hat?

Man könnte hier auch noch die Ecke zum wichtigen 2:1 Heimsieg gegen Hertha aufzählen....

Brosi und Bell - Realistisch

Bimbes, Dienstag, 23.06.2020, 15:42 (vor 14 Tagen) @ TuS-FSV

Ich sehe Brosi auch als unseren mit Abstand stärksten Standard-Schützen. Sicher ist er spielerisch limitiert, aber er zeigt immer vollen Einsatz, ist sehr verlässlich (offensiv wie defensiv) und auch als Typ in der Mannschaft enorm wichtig.

Für mich ist er einer der unterschätztesten Spieler im Kader. Deshalb sollte man nicht den Fehler machen ihn leichtfertig abzugeben.

Brosi und Bell - Realistisch

Schwan05, Dienstag, 23.06.2020, 15:58 (vor 14 Tagen) @ Bimbes

letzten Endes ist er der einzige Spieler der halbwegs in der Lage ist gefährliche Standards zu spielen

Brosi und Bell - Verträge

TuS-FSV, Dienstag, 23.06.2020, 16:33 (vor 14 Tagen) @ Immer05

In der Hoffnung Rouven liest hier mit:

Bitte Vertrag verlängern !!!!

Ich vermute mal die zögerliche Haltung ist zum einen der Corona-Krise geschuldet (wenig Bewegung auf dem Transfermarkt, weniger TV Einnahmen in Zukunft bzw. die Hoffnung das man sich davon auch etwas unabhängiger machen will) sowie der Kaderfülle geschuldet.

Auf den Außenverteidigerpositionen haben wir für zwei Startelfplätze insgesamt 6 Spieler:
Aaron, Baku, Brosinski, Meier, Mwene und Pierre-Gabriel.

Trotzdem waren die Position über die Saison gesehen eher ein Schwachpunkt, wo man ggf. schon Neuverpflichtungen geplant hatte. Aaron, Meier und Pierre-Gabriel sind für mich Wechselkandidaten, allerdings dürfte sowohl wegen Corona als auch wegen den Leistungen bei uns wohl kein allzugroßes Interesse von anderen Vereinen bestehen.

Bei Bell sieht es ähnlich aus. Da gibt es schon einen Neuzugang plus St. Juiste, Niakhate und Hack. Eine Rolle so im Verein klingt gut. Aber will er das jetzt schon? Vermute mal wenn will er lieber weiter als Profi kicken. Und einfach mal nen Profi im Verein einstellen wo im Verein wegen Corona gespart werden muss ist auch im Hinblick auf die restlichen Beschäftigten vllt. nicht so ohne weiteres machbar.

Brosi und Bell - Verträge

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Dienstag, 23.06.2020, 16:40 (vor 14 Tagen) @ TuS-FSV

In der Hoffnung Rouven liest hier mit:

Bitte Vertrag verlängern !!!!


Ich vermute mal die zögerliche Haltung ist zum einen der Corona-Krise geschuldet (wenig Bewegung auf dem Transfermarkt, weniger TV Einnahmen in Zukunft bzw. die Hoffnung das man sich davon auch etwas unabhängiger machen will) sowie der Kaderfülle geschuldet.

Auf den Außenverteidigerpositionen haben wir für zwei Startelfplätze insgesamt 6 Spieler:
Aaron, Baku, Brosinski, Meier, Mwene und Pierre-Gabriel.

Trotzdem waren die Position über die Saison gesehen eher ein Schwachpunkt, wo man ggf. schon Neuverpflichtungen geplant hatte. Aaron, Meier und Pierre-Gabriel sind für mich Wechselkandidaten, allerdings dürfte sowohl wegen Corona als auch wegen den Leistungen bei uns wohl kein allzugroßes Interesse von anderen Vereinen bestehen.

Bei Bell sieht es ähnlich aus. Da gibt es schon einen Neuzugang plus St. Juiste, Niakhate und Hack. Eine Rolle so im Verein klingt gut. Aber will er das jetzt schon? Vermute mal wenn will er lieber weiter als Profi kicken. Und einfach mal nen Profi im Verein einstellen wo im Verein wegen Corona gespart werden muss ist auch im Hinblick auf die restlichen Beschäftigten vllt. nicht so ohne weiteres machbar.

Zumal da ja auch schon Bungert einen Platz hat, nur nicht den vorgesehenen. Insofern, falls Bell nicht mehr spielen sollte, er den Platz dann einnehmen könnte.
Oder auf Trainer machen, was hinsichtlich seiner Kompetenz und Ruhe durchaus sinnvoll sein könnte.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum