Mainz v Augsburg - die Schiedsrichter (Rund um Fußball)

florifo @, Sonntag, 14.06.2020, 09:53 (vor 24 Tagen)
bearbeitet von holger, Dienstag, 16.06.2020, 15:23

Marco Fritz (SR)
Dominik Schaal (SR-A. 1)
Guido Kleve (SR-A. 2)
Benedikt Kempkes (4. Offizieller)
Markus Schmidt (VA)
Arno Blos (VA-A)


Hat uns dieses Jahr gegen Hertha gepfiffen (2:1 Sieg).
Letztes Jahr gab es 2 Niederlagen (Leverkusen, Bremen).
Vor 3 Jahren Einen Sieg, eine Niederlage.


Nach der Logik gibt es einen Sieg. Könnder Bookmarken.

Mainz v Augsburg - die Schiedsrichter

Graf P., Sonntag, 14.06.2020, 10:31 (vor 24 Tagen) @ florifo

Der einzige logische Grund kommt aus Deizisau.

Mainz v Augsburg - die Schiedsrichter

Seminator, Sonntag, 14.06.2020, 11:15 (vor 24 Tagen) @ Graf P.

Der einzige logische Grund kommt aus Deizisau.

War das nicht Thurk du Sau? Oder irre ich mich gerade? :-D

Mainz v Augsburg - die Schiedsrichter

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 14.06.2020, 11:28 (vor 24 Tagen) @ Graf P.

Der einzige logische Grund kommt aus Deizisau.

Da kommt heute keiner her.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Mainz v Augsburg - die Schiedsrichter

Graf P., Sonntag, 14.06.2020, 12:00 (vor 24 Tagen) @ Alsodoch

Ist der Blose Arno umgezogen?

Mainz v Augsburg - die Schiedsrichter

Seminator, Sonntag, 14.06.2020, 12:46 (vor 24 Tagen) @ Graf P.

Auf dem Berg kann man mal den Kopf verlieren. ;-)

Mainz v Augsburg - die Schiedsrichter

frodoNtour, Sonntag, 14.06.2020, 12:53 (vor 24 Tagen) @ Graf P.

Ist der Blose Arno umgezogen?

Der ist doch in Florenz.

Mainz v Augsburg - die Schiedsrichter

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Sonntag, 14.06.2020, 12:59 (vor 24 Tagen) @ Graf P.

Isch kenn blos Arno Glesius.

--
"This is Covid-19, not Covid-1, folks. You would think that people charged with the World Health Organization facts and figures would be on top of that. This is just a pause right now." Kellyanne Conway

Mainz v Augsburg - die Schiedsrichter

Graf P., Sonntag, 14.06.2020, 13:48 (vor 24 Tagen) @ strombergbernd

Der dicke Arno...

Mainz v Augsburg - die Schiedsrichter

strombergbernd, Gaaberschlaaberschem, Sonntag, 14.06.2020, 14:02 (vor 24 Tagen) @ Graf P.

Der dicke Arno...

Es Wutzje... Urteil im Fall Glesius

--
"This is Covid-19, not Covid-1, folks. You would think that people charged with the World Health Organization facts and figures would be on top of that. This is just a pause right now." Kellyanne Conway

Mainz v Augsburg - die Aufstellung

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 14.06.2020, 14:35 (vor 24 Tagen) @ florifo

[image]

Kein Baku hinten rechts ! Sehr gut !!

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Mainz v Augsburg - die Aufstellung

TuS-FSV, Sonntag, 14.06.2020, 14:39 (vor 24 Tagen) @ Alsodoch

Never change a winning team.

Hoffentlich wurden die Lehren aus dem Hinspiel gezogen. Hoffentlich werfen wir wieder bei Offensiv-Standards alles rein um zum Erfolg zu kommen.

Was macht eigentlich Florian Niederlechner?.

sjott @, Sonntag, 14.06.2020, 15:32 (vor 24 Tagen) @ florifo

:-|

Was macht eigentlich Florian Niederlechner?.

Jammerlappe, Buxtehude, Sonntag, 14.06.2020, 15:32 (vor 24 Tagen) @ sjott

:-|

:doh:

Was macht eigentlich Florian Niederlechner?.

Lerche51, Sonntag, 14.06.2020, 15:34 (vor 24 Tagen) @ sjott

...seit gefühlt 100 Jahren mal wieder ein Tor dank Mainz 05 hilft e.V.

Mann, Mann, Mann...

Alla, sind ja noch 89 min.!

Was macht eigentlich Florian Niederlechner?.

Jammerlappe, Buxtehude, Sonntag, 14.06.2020, 15:39 (vor 24 Tagen) @ Lerche51

...seit gefühlt 100 Jahren mal wieder ein Tor dank Mainz 05 hilft e.V.

Mann, Mann, Mann...

Alla, sind ja noch 89 min.!

Genau. Gegen Köln und die SGE haben wir es auch gedreht. :dh:

Was macht eigentlich Florian Niederlechner?.

leboef, Sonntag, 14.06.2020, 15:34 (vor 24 Tagen) @ sjott

Haha alles wie immer, nach einem guten Auftritt und der großen Euphorie überall folgt das Elend :-D

Aber ist ja noch genug Zeit und die letzten „Heimspiele“ machen Hoffnung :-|

Was macht eigentlich Florian Niederlechner?.

dadum @, Sonntag, 14.06.2020, 15:43 (vor 24 Tagen) @ leboef

Haha alles wie immer, nach einem guten Auftritt und der großen Euphorie überall folgt das Elend :-D

Aber ist ja noch genug Zeit und die letzten „Heimspiele“ machen Hoffnung :-|

Quatsch.
Das ist kein Elend.
Das ist die ideale Chance, um im Abstiegskampf zu wachsen!

Zeigen, dass man wprdig mainzert, kann man halt nur, wenn's auf die Fresse gab...

Geiler Start...

smartie @, Mainz-Kastel, Sonntag, 14.06.2020, 15:33 (vor 24 Tagen) @ florifo

Da sieht man gleich, die Jungs haben sich was vorgenommen... also... die aus Augsburg... :kotz:

Geiler Start...

leboef, Sonntag, 14.06.2020, 15:37 (vor 24 Tagen) @ smartie

Da sieht man gleich, die Jungs haben sich was vorgenommen... also... die aus Augsburg... :kotz:

Wieso so überraschst? Irgendwas anderes erwartet? Das komplette Umfeld hat anscheinend die Leistung vor dem Frankfurt-Spiel ausgeblendet. Naja gegen Dortmund geht vielleicht was

Geiler Start...

TuS-FSV, Sonntag, 14.06.2020, 15:42 (vor 24 Tagen) @ leboef

Da sieht man gleich, die Jungs haben sich was vorgenommen... also... die aus Augsburg... :kotz:


Wieso so überraschst? Irgendwas anderes erwartet? Das komplette Umfeld hat anscheinend die Leistung vor dem Frankfurt-Spiel ausgeblendet. Naja gegen Dortmund geht vielleicht was

Naja besser am Anfang das 1:0 kassieren als in der 95. Minute...

Zeit das zu reparieren! Jetzt muss die Reaktion der Mannschaft kommen.

Geiler Start...

Cosmopilot, Sonntag, 14.06.2020, 15:44 (vor 24 Tagen) @ TuS-FSV

Da sieht man gleich, die Jungs haben sich was vorgenommen... also... die aus Augsburg... :kotz:


Wieso so überraschst? Irgendwas anderes erwartet? Das komplette Umfeld hat anscheinend die Leistung vor dem Frankfurt-Spiel ausgeblendet. Naja gegen Dortmund geht vielleicht was


Naja besser am Anfang das 1:0 kassieren als in der 95. Minute...

Zeit das zu reparieren! Jetzt muss die Reaktion der Mannschaft kommen.

Viertelstunde gespielt, fühlt sich nicht gut an...

Geiler Start...

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 14.06.2020, 15:53 (vor 24 Tagen) @ smartie

Foul oder Pech mit Awoniyi ?

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Geiler Start...

smartie @, Mainz-Kastel, Sonntag, 14.06.2020, 15:55 (vor 24 Tagen) @ Alsodoch

Foul oder Pech mit Awoniyi ?

Die sind mit den Köpfen an einander gestoßen, für mich (leider) tatsächlich Pech bzw, unglücklich und kein Foul.

Geiler Start...

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 14.06.2020, 15:57 (vor 24 Tagen) @ smartie

Foul oder Pech mit Awoniyi ?


Die sind mit den Köpfen an einander gestoßen, für mich (leider) tatsächlich Pech bzw, unglücklich und kein Foul.

Na dann, gute Besserung !!

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Geiler Start...

tomo, Sonntag, 14.06.2020, 15:56 (vor 24 Tagen) @ Alsodoch

Auch wenn es noch so bitter ist: Das war für mich ein ganz normaler Zweikampf, Taiwo rasselt mit dem Schädel gegen die Schulter (?) des Gegenspielers, geht K.O. und kracht dann ungebremst mit dem Genick aus 2m Höhe runter.

Geiler Start...

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 14.06.2020, 16:09 (vor 24 Tagen) @ tomo

Auch wenn es noch so bitter ist: Das war für mich ein ganz normaler Zweikampf, Taiwo rasselt mit dem Schädel gegen die Schulter (?) des Gegenspielers, geht K.O. und kracht dann ungebremst mit dem Genick aus 2m Höhe runter.

Klingt schei*e, hoffentlich mix gebrochen !!

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Geiler Start...

Lerche51, Sonntag, 14.06.2020, 15:59 (vor 24 Tagen) @ smartie

Bestens für Augsburg. Können kontern, wir müssen das Spiel machen, was wir jetzt nicht sooo gut können. Könnte beim 0:1 bleiben bzw. die machen noch nen Konter.

Geiler Start...

tomo, Sonntag, 14.06.2020, 16:02 (vor 24 Tagen) @ smartie

Naja, bisher ist’s halt eher Volleyball als Fußball. Darin sind die Augsburger offensichtlich besser. Dazu kommt alles an „Matchpech“ das man haben kann - frühes Gegentor und dann als unsere grade etwas aufkamen die schlimme Verletzung. Macht trotzdem nachdenklich. Augsburg (Bzw. Mannschaften, die uns das Spiel machen lassen) liegt uns einfach nicht.

Geiler Start...

leboef, Sonntag, 14.06.2020, 16:07 (vor 24 Tagen) @ tomo

Naja, bisher ist’s halt eher Volleyball als Fußball. Darin sind die Augsburger offensichtlich besser. Dazu kommt alles an „Matchpech“ das man haben kann - frühes Gegentor und dann als unsere grade etwas aufkamen die schlimme Verletzung. Macht trotzdem nachdenklich. Augsburg (Bzw. Mannschaften, die uns das Spiel machen lassen) liegt uns einfach nicht.

Na gut, dass uns Mannschaften die das Spiel machen liegen, vor allem die aus oberen Tabellenhälfte. Da haben wir diese Saison viel gepunktet :-)

Geiler Start...

tomo, Sonntag, 14.06.2020, 16:15 (vor 24 Tagen) @ leboef

Das hab ich nicht behauptet :-) Deswegen stehen wir ja auch da unten drin. Aber dadurch kommen eben diese Grottenkicks wie dieser (und gegen Union, DüDo, Freiburg etc) gegen vermeintliche Gegner auf Augenhöhe zustande, bei denen man für einen stressfreien Klassenerhalt auch mal punkten darf...

Geiler Start...

knightclub @, Sonntag, 14.06.2020, 16:08 (vor 24 Tagen) @ tomo

Etwas Positives muss man in dem Spiel konstatieren: Die Chancenverwertung im Vergleich zum letzten Heimspiel deutlich verbessert. Noch keine Grosschance kläglich vergeben.

Geiler Start...

Lerche51, Sonntag, 14.06.2020, 16:14 (vor 24 Tagen) @ knightclub

Etwas Positives muss man in dem Spiel konstatieren: Die Chancenverwertung im Vergleich zum letzten Heimspiel deutlich verbessert. Noch keine Grosschance kläglich vergeben.

Doch, eben. :(

Geiler Start...

leboef, Sonntag, 14.06.2020, 16:14 (vor 24 Tagen) @ knightclub

Etwas Positives muss man in dem Spiel konstatieren: Die Chancenverwertung im Vergleich zum letzten Heimspiel deutlich verbessert. Noch keine Grosschance kläglich vergeben.

Tja in den letzen 5 Minuten waren es eigentlich zwei, die man hätte machen können

Geiler Start...

Cosmopilot, Sonntag, 14.06.2020, 16:15 (vor 24 Tagen) @ knightclub

Keine Ideen und ganz klar die Angst in Nacken
das zweite Tor zu bekommen!!

Geiler Start...

knightclub @, Sonntag, 14.06.2020, 16:15 (vor 24 Tagen) @ knightclub

So. In der Statistik haben wir jetzt auch wieder ordentlich gepunktet.

Stimmen nach dem Spiel

Stege90 @, Sonntag, 14.06.2020, 15:45 (vor 24 Tagen) @ florifo

Bis zum Gegentor haben wir ein wirklich gutes Spiel gemacht, dann aber den Faden verloren. Wir sind optimistisch, dass wir das nächste Spiel gewinnen werden. Die Moral der Truppe ist bemerkenswert.

Stimmen nach dem Spiel

04plus01er, Sonntag, 14.06.2020, 15:48 (vor 24 Tagen) @ Stege90

Bis zum Gegentor haben wir ein wirklich gutes Spiel gemacht, dann aber den Faden verloren. Wir sind optimistisch, dass wir das nächste Spiel gewinnen werden. Die Moral der Truppe ist bemerkenswert.

Also 39 Sekunden :-D

Stimmen nach dem Spiel

TuS-FSV, Sonntag, 14.06.2020, 15:51 (vor 24 Tagen) @ Stege90

Bis zum Gegentor haben wir ein wirklich gutes Spiel gemacht, dann aber den Faden verloren. Wir sind optimistisch, dass wir das nächste Spiel gewinnen werden. Die Moral der Truppe ist bemerkenswert.

Würde mir ja noch lieber sein als das zu erwartende 'Jetzt haben es alle kapiert worauf es die letzten 3 Spiele ankommt' :-D

Sorry Jungs

04plus01er, Sonntag, 14.06.2020, 15:57 (vor 24 Tagen) @ TuS-FSV

...aber bis jetzt iss dat Shice was Ihr da spielt.

Sorry Jungs

dadum @, Sonntag, 14.06.2020, 16:00 (vor 24 Tagen) @ 04plus01er

...aber bis jetzt iss dat Shice was Ihr da spielt.

Keine größere als dieser Teol des Threads!

Sorry Jungs

04plus01er, Sonntag, 14.06.2020, 16:06 (vor 24 Tagen) @ dadum

...aber bis jetzt iss dat Shice was Ihr da spielt.


Keine größere als dieser Teol des Threads!

Der spielt doch gar nicht mit :-D

Gute Besserung Taiwo!

smartie @, Mainz-Kastel, Sonntag, 14.06.2020, 15:52 (vor 24 Tagen) @ florifo

Sah ganz übel aus, hoffentlich ist da nichts schlimmeres passiert.

Gute Besserung!

Gute Besserung Taiwo!

knightclub @, Sonntag, 14.06.2020, 15:53 (vor 24 Tagen) @ smartie

Dito... hoffentlich nur etwas wie leichte gehirnerschütterung...

Gute Besserung Taiwo!

tomo, Sonntag, 14.06.2020, 15:54 (vor 24 Tagen) @ smartie

Da wird einem richtig mulmig. Gute Besserung, Taiwo!

Gute Besserung Taiwo!

TuS-FSV, Sonntag, 14.06.2020, 15:54 (vor 24 Tagen) @ smartie

Sah ganz übel aus, hoffentlich ist da nichts schlimmeres passiert.

Gute Besserung!

Mist. Gerade sie Szene hatte gezeigt das er mit für die meiste Gefahr sorgen kann. Naja die Chance für Onisiwo zu zeigen das er an die letztjährige Rückrunde anknüpfen kann.

Gute Besserung Taiwo!

Jammerlappe, Buxtehude, Sonntag, 14.06.2020, 15:55 (vor 24 Tagen) @ TuS-FSV

Sah ganz übel aus, hoffentlich ist da nichts schlimmeres passiert.

Gute Besserung!


Mist. Gerade sie Szene hatte gezeigt das er mit für die meiste Gefahr sorgen kann. Naja die Chance für Onisiwo zu zeigen das er an die letztjährige Rückrunde anknüpfen kann.

Die Mittel fehlen. Steil und schnell muss man nicht nur wollen, man muss es auch können.

Gute Besserung Taiwo!

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 14.06.2020, 20:11 (vor 24 Tagen) @ smartie

Ist das nachvollziehbar ?
"Für Beierlorzer, der sich gerne nach seinem Spieler erkundigt hätte, aber vom Vierten Offiziellen am Betreten des Rasens gehindert wurde, hätte die Aktion indes einen Elfmeter nach sich ziehen müssen. "Wenn ein Spieler zu spät kommt im Duell, dann ist er zu spät, egal ob mit dem Kopf oder Fuß", so der 52-Jährige. "

https://www.kicker.de/777493/artikel/heftiger_aufprall_awoniyi_erleidet_schwere_gehirne...

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Mateta

Jammerlappe, Buxtehude, Sonntag, 14.06.2020, 16:09 (vor 24 Tagen) @ florifo

...nervt.

Mateta

Meenzer1990, Sonntag, 14.06.2020, 16:17 (vor 24 Tagen) @ Jammerlappe

Ich finde, wenn man die Fresse aufreißt (,,Ich will CL spielen“), dann muss ich auch liefern. Das was er die letzten Wochen ,,liefert“ ist ein schlechter Witz ...

Mateta

Jammerlappe, Buxtehude, Sonntag, 14.06.2020, 16:19 (vor 24 Tagen) @ Meenzer1990

Ich finde, wenn man die Fresse aufreißt (,,Ich will CL spielen“), dann muss ich auch liefern. Das was er die letzten Wochen ,,liefert“ ist ein schlechter Witz ...

Latte. Es soll wohl einfach nicht sein...

Mateta

TuS-FSV, Sonntag, 14.06.2020, 16:23 (vor 24 Tagen) @ Meenzer1990

Ich finde, wenn man die Fresse aufreißt (,,Ich will CL spielen“), dann muss ich auch liefern. Das was er die letzten Wochen ,,liefert“ ist ein schlechter Witz ...

Sehe ich anders. Er spielt sich Chancen heraus und taucht nicht komplett ab. Erinnert mich an den Spruch das das mit dem Toreschießen bei Stürmern oft so wie bei ner Flasche Ketchup ist...

Mateta

04plus01er, Sonntag, 14.06.2020, 16:32 (vor 24 Tagen) @ TuS-FSV

Ich finde, wenn man die Fresse aufreißt (,,Ich will CL spielen“), dann muss ich auch liefern. Das was er die letzten Wochen ,,liefert“ ist ein schlechter Witz ...


Sehe ich anders. Er spielt sich Chancen heraus und taucht nicht komplett ab. Erinnert mich an den Spruch das das mit dem Toreschießen bei Stürmern oft so wie bei ner Flasche Ketchup ist...

Sehe ich anders.
Er spielt sich zu wenig bis gar keine Chancen heraus. Und wer in manchen Spielen gar nicht zu sehen ist, der taucht in meinen Augen durchaus ab.
Ich bin einfach nur enttäuscht von Ihm, enttäuscht vor Allem weil Er so große Ansagen macht seit Er hier ist.

Mateta

kostemer, Sonntag, 14.06.2020, 16:33 (vor 24 Tagen) @ TuS-FSV

Ich finde auch dass er das eigentlich ganz gut macht. Die Szene wo er Torwart vorbei geht macht er‘s auch gut und hat dann halt Pech dass da 2 Augsburger auf der Linie stehen....

Mateta

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 14.06.2020, 16:23 (vor 24 Tagen) @ Jammerlappe

Zwei mal Pech.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Mateta

kostemer, Sonntag, 14.06.2020, 17:00 (vor 24 Tagen) @ Jammerlappe

Viel schlimmer sind Quasion und Ötzi... die nerven wirklich.

Halbzeitfazit

leboef, Sonntag, 14.06.2020, 16:21 (vor 24 Tagen) @ florifo

Heimspiele nach Corona und Mainz 05 das passt irgendwie nicht.
Das Spiel erinnert doch stark an die Auftritte gegen Union und Hoffenheim. Die Mannschaft will irgendwie, findet aber keine Lösungen. Augsburg steht gut und wenn wir mal durchkommen werden einfach die falschen Entscheidungen getroffen (Mateta) oder man hat irgendwie Pech. Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und sage wir schießen heute keins mehr (ohne ordentliche Mithilfe der Augsburger). Dann hat man also das „Finalspiel“ gegen Bremen (wenn es dann überhaupt reicht), macht Hoffnung nach unseren bisherigen Heimauftritten.

Halbzeitfazit

tachzusammen @, Sonntag, 14.06.2020, 16:25 (vor 24 Tagen) @ leboef

Auf geht's Jungs!

Halbzeitfazit

aquarius, Sonntag, 14.06.2020, 16:28 (vor 24 Tagen) @ tachzusammen

Mindestens ein Törchen murmeln wir den Augsburgern noch rein! Schon allein wg. Herrlichs Ball reinspielen, als wir angreifen..., schon unsportlich, genau wie Röslers Check gestern

Herrlich

Lerche51, Sonntag, 14.06.2020, 16:33 (vor 24 Tagen) @ aquarius

Und den wollten einige hier als Trainer sehen? Was für ein unsportliches A***. Sorry... Aber so wie‘s der Trainer vorlebt, spielt seine Mannschaft. Aus jeder Berührung ein Brutalofoul machen wollen, von der Seite reklamieren, dann Herrlich. Was für‘n Unsympathenverein.

Herrlich

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 14.06.2020, 16:34 (vor 24 Tagen) @ Lerche51

Und den wollten einige hier als Trainer sehen? Was für ein unsportliches A***. Sorry... Aber so wie‘s der Trainer vorlebt, spielt seine Mannschaft. Aus jeder Berührung ein Brutalofoul machen wollen, von der Seite reklamieren, dann Herrlich. Was für‘n Unsympathenverein.

Schon immwe, unabhängig vom Trainer.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Herrlich

Jammerlappe, Buxtehude, Sonntag, 14.06.2020, 16:35 (vor 24 Tagen) @ Lerche51

Und den wollten einige hier als Trainer sehen? Was für ein unsportliches A***. Sorry... Aber so wie‘s der Trainer vorlebt, spielt seine Mannschaft. Aus jeder Berührung ein Brutalofoul machen wollen, von der Seite reklamieren, dann Herrlich. Was für‘n Unsympathenverein.

Ziemlicher Spinner. Passt gut zu Reuter.

Herrlich

dadum @, Sonntag, 14.06.2020, 16:35 (vor 24 Tagen) @ Lerche51

Und den wollten einige hier als Trainer sehen? Was für ein unsportliches A***. Sorry... Aber so wie‘s der Trainer vorlebt, spielt seine Mannschaft. Aus jeder Berührung ein Brutalofoul machen wollen, von der Seite reklamieren, dann Herrlich. Was für‘n Unsympathenverein.

Das fängt übrigens bei Reuter an.
Der lamentiert ja dauernd.
Das besonders bittere daran ist, dass es über kurz oder lang funktioniert.

Herrlich

kostemer, Sonntag, 14.06.2020, 16:36 (vor 24 Tagen) @ Lerche51

Da frage ich mich: Wie kann er dafür nicht verwarnt werden?

Aber die Augsburger verhalten sich ja insgesamt so wie sie das die letzten Spiele (gegen uns) getan haben. Viel meckern, jammern, Ball wegschießen etc. fehlt nur noch dass sie anfangen zu treten... wird aber noch kommen.

Herrlich

smartie @, Mainz-Kastel, Sonntag, 14.06.2020, 17:42 (vor 24 Tagen) @ kostemer

Da frage ich mich: Wie kann er dafür nicht verwarnt werden?

Habe ich mich auch gefragt (siehe unten)... für mich eine ganz eindeutige gelbe Karte, unglaublich. Hat wohl das Jammern im Vorfeld (auch von Reuter) gegen Schiedsrichter Wirkung gezeigt.

Herrlich

Jammerlappe, Buxtehude, Sonntag, 14.06.2020, 17:45 (vor 24 Tagen) @ smartie

Da frage ich mich: Wie kann er dafür nicht verwarnt werden?


Habe ich mich auch gefragt (siehe unten)... für mich eine ganz eindeutige gelbe Karte, unglaublich. Hat wohl das Jammern im Vorfeld (auch von Reuter) gegen Schiedsrichter Wirkung gezeigt.

Mal ehrlich: Hätten wir gegen 10 Augsburger noch 2:1 gewonnen?

Vielleicht gibt Herr Fritz ja einen Regelverstoß zu und das Spiel wird wiederholt. :prost2:

Herrlich

smartie @, Mainz-Kastel, Sonntag, 14.06.2020, 17:51 (vor 24 Tagen) @ Jammerlappe

Da frage ich mich: Wie kann er dafür nicht verwarnt werden?


Habe ich mich auch gefragt (siehe unten)... für mich eine ganz eindeutige gelbe Karte, unglaublich. Hat wohl das Jammern im Vorfeld (auch von Reuter) gegen Schiedsrichter Wirkung gezeigt.


Mal ehrlich: Hätten wir gegen 10 Augsburger noch 2:1 gewonnen?

Vielleicht gibt Herr Fritz ja einen Regelverstoß zu und das Spiel wird wiederholt. :prost2:

Auch wenn Herrlich gelb bekommen hätte, hätte Augsburg zu 11. weiterspielen dürfen... ;-)

Herrlich

Jammerlappe, Buxtehude, Sonntag, 14.06.2020, 17:53 (vor 24 Tagen) @ smartie

Da frage ich mich: Wie kann er dafür nicht verwarnt werden?


Habe ich mich auch gefragt (siehe unten)... für mich eine ganz eindeutige gelbe Karte, unglaublich. Hat wohl das Jammern im Vorfeld (auch von Reuter) gegen Schiedsrichter Wirkung gezeigt.


Mal ehrlich: Hätten wir gegen 10 Augsburger noch 2:1 gewonnen?

Vielleicht gibt Herr Fritz ja einen Regelverstoß zu und das Spiel wird wiederholt. :prost2:


Auch wenn Herrlich gelb bekommen hätte, hätte Augsburg zu 11. weiterspielen dürfen... ;-)

Hä? Es geht hier doch um die mögliche 2. Gelbe für Framberger.

Herrlich

smartie @, Mainz-Kastel, Sonntag, 14.06.2020, 17:57 (vor 24 Tagen) @ Jammerlappe

Da frage ich mich: Wie kann er dafür nicht verwarnt werden?


Habe ich mich auch gefragt (siehe unten)... für mich eine ganz eindeutige gelbe Karte, unglaublich. Hat wohl das Jammern im Vorfeld (auch von Reuter) gegen Schiedsrichter Wirkung gezeigt.


Mal ehrlich: Hätten wir gegen 10 Augsburger noch 2:1 gewonnen?

Vielleicht gibt Herr Fritz ja einen Regelverstoß zu und das Spiel wird wiederholt. :prost2:


Auch wenn Herrlich gelb bekommen hätte, hätte Augsburg zu 11. weiterspielen dürfen... ;-)


Hä? Es geht hier doch um die mögliche 2. Gelbe für Framberger.

Nö, es geht darum wie Herrlich sich verhalten hat und dass er für das Ball ins Spielfeld schießen eine Gelbe hätte bekommen müssen.

Herrlich

Jammerlappe, Buxtehude, Sonntag, 14.06.2020, 17:58 (vor 24 Tagen) @ smartie

Da frage ich mich: Wie kann er dafür nicht verwarnt werden?


Habe ich mich auch gefragt (siehe unten)... für mich eine ganz eindeutige gelbe Karte, unglaublich. Hat wohl das Jammern im Vorfeld (auch von Reuter) gegen Schiedsrichter Wirkung gezeigt.


Mal ehrlich: Hätten wir gegen 10 Augsburger noch 2:1 gewonnen?

Vielleicht gibt Herr Fritz ja einen Regelverstoß zu und das Spiel wird wiederholt. :prost2:


Auch wenn Herrlich gelb bekommen hätte, hätte Augsburg zu 11. weiterspielen dürfen... ;-)


Hä? Es geht hier doch um die mögliche 2. Gelbe für Framberger.


Nö, es geht darum wie Herrlich sich verhalten hat und dass er für das Ball ins Spielfeld schießen eine Gelbe hätte bekommen müssen.

Tatsache. Wir brauchen ein Board! :-D

Herrlich

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 14.06.2020, 18:15 (vor 24 Tagen) @ smartie

Da frage ich mich: Wie kann er dafür nicht verwarnt werden?


Habe ich mich auch gefragt (siehe unten)... für mich eine ganz eindeutige gelbe Karte, unglaublich. Hat wohl das Jammern im Vorfeld (auch von Reuter) gegen Schiedsrichter Wirkung gezeigt.


Mal ehrlich: Hätten wir gegen 10 Augsburger noch 2:1 gewonnen?

Vielleicht gibt Herr Fritz ja einen Regelverstoß zu und das Spiel wird wiederholt. :prost2:


Auch wenn Herrlich gelb bekommen hätte, hätte Augsburg zu 11. weiterspielen dürfen... ;-)


Hä? Es geht hier doch um die mögliche 2. Gelbe für Framberger.


Nö, es geht darum wie Herrlich sich verhalten hat und dass er für das Ball ins Spielfeld schießen eine Gelbe hätte bekommen müssen.

Reicht nicht ,da wäre mehr fällig, lt. Regeln.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Herrlich

Graf P., Sonntag, 14.06.2020, 17:34 (vor 24 Tagen) @ Lerche51

Und den wollten einige hier als Trainer sehen? Was für ein unsportliches A***. Sorry... Aber so wie‘s der Trainer vorlebt, spielt seine Mannschaft. Aus jeder Berührung ein Brutalofoul machen wollen, von der Seite reklamieren, dann Herrlich. Was für‘n Unsympathenverein.

Schon immer gewesen. Mit allen dreckigen Mitteln. Grau, grauer, Augsburg...

Herrlich

smartie @, Mainz-Kastel, Sonntag, 14.06.2020, 17:40 (vor 24 Tagen) @ Graf P.

Und den wollten einige hier als Trainer sehen? Was für ein unsportliches A***. Sorry... Aber so wie‘s der Trainer vorlebt, spielt seine Mannschaft. Aus jeder Berührung ein Brutalofoul machen wollen, von der Seite reklamieren, dann Herrlich. Was für‘n Unsympathenverein.


Schon immer gewesen. Mit allen dreckigen Mitteln. Grau, grauer, Augsburg...

Genau... widerlich

Halbzeitfazit

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 14.06.2020, 16:26 (vor 24 Tagen) @ leboef

Heimspiele nach Corona und Mainz 05 das passt irgendwie nicht.
Das Spiel erinnert doch stark an die Auftritte gegen Union und Hoffenheim. Die Mannschaft will irgendwie, findet aber keine Lösungen. Augsburg steht gut und wenn wir mal durchkommen werden einfach die falschen Entscheidungen getroffen (Mateta) oder man hat irgendwie Pech. Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und sage wir schießen heute keins mehr (ohne ordentliche Mithilfe der Augsburger). Dann hat man also das „Finalspiel“ gegen Bremen (wenn es dann überhaupt reicht), macht Hoffnung nach unseren bisherigen Heimauftritten.

Wenn man nicht absteigen will, muss man anders auftreten.
Bremen zeigt, wie.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Halbzeitfazit

Jammerlappe, Buxtehude, Sonntag, 14.06.2020, 16:29 (vor 24 Tagen) @ Alsodoch

Heimspiele nach Corona und Mainz 05 das passt irgendwie nicht.
Das Spiel erinnert doch stark an die Auftritte gegen Union und Hoffenheim. Die Mannschaft will irgendwie, findet aber keine Lösungen. Augsburg steht gut und wenn wir mal durchkommen werden einfach die falschen Entscheidungen getroffen (Mateta) oder man hat irgendwie Pech. Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und sage wir schießen heute keins mehr (ohne ordentliche Mithilfe der Augsburger). Dann hat man also das „Finalspiel“ gegen Bremen (wenn es dann überhaupt reicht), macht Hoffnung nach unseren bisherigen Heimauftritten.


Wenn man nicht absteigen will, muss man anders auftreten.
Bremen zeigt, wie.

Der Wille ist doch absolut da. Vor allem gegen Ende der Halbzeit. Luthe hat halt auch nen guten Tag. Ich befürchte, dass es heute übel werden könnte. Auch für die Moral. Denn schlecht ist das nicht.

Halbzeitfazit

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 14.06.2020, 16:32 (vor 24 Tagen) @ Jammerlappe

Heimspiele nach Corona und Mainz 05 das passt irgendwie nicht.
Das Spiel erinnert doch stark an die Auftritte gegen Union und Hoffenheim. Die Mannschaft will irgendwie, findet aber keine Lösungen. Augsburg steht gut und wenn wir mal durchkommen werden einfach die falschen Entscheidungen getroffen (Mateta) oder man hat irgendwie Pech. Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und sage wir schießen heute keins mehr (ohne ordentliche Mithilfe der Augsburger). Dann hat man also das „Finalspiel“ gegen Bremen (wenn es dann überhaupt reicht), macht Hoffnung nach unseren bisherigen Heimauftritten.


Wenn man nicht absteigen will, muss man anders auftreten.
Bremen zeigt, wie.


Der Wille ist doch absolut da. Vor allem gegen Ende der Halbzeit. Luthe hat halt auch nen guten Tag. Ich befürchte, dass es heute übel werden könnte. Auch für die Moral. Denn schlecht ist das nicht.

Wenn's gleich in der 1. Min. in Rückstand geht hat man was falsch gemacht.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Halbzeitfazit

Cosmopilot, Sonntag, 14.06.2020, 16:31 (vor 24 Tagen) @ Alsodoch

Heimspiele nach Corona und Mainz 05 das passt irgendwie nicht.
Das Spiel erinnert doch stark an die Auftritte gegen Union und Hoffenheim. Die Mannschaft will irgendwie, findet aber keine Lösungen. Augsburg steht gut und wenn wir mal durchkommen werden einfach die falschen Entscheidungen getroffen (Mateta) oder man hat irgendwie Pech. Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und sage wir schießen heute keins mehr (ohne ordentliche Mithilfe der Augsburger). Dann hat man also das „Finalspiel“ gegen Bremen (wenn es dann überhaupt reicht), macht Hoffnung nach unseren bisherigen Heimauftritten.


Wenn man nicht absteigen will, muss man anders auftreten.
Bremen zeigt, wie.

Naja, Bremen spielt mit dem Mut der Verzweiflung, alles oder nichts!!

Halbzeitfazit

elmex, Montag, 15.06.2020, 00:04 (vor 24 Tagen) @ Alsodoch

Na komm, weil sie gestern ein desolates Paderborn abgeschossen haben. Wie spielt Bremen denn die ganze Saison?

Wenn ich die Leistung des Schiris sehe, wird mir auch übel. Kein Zeitspiel unterbunden, keine gelben Karten bzw. g/r Karte gegeben. Den Torhüter abgeklatscht. Unsportlichkeiten der Puppenkiste alle schön durchgewunken. Unsere Spieler liegen verletzt auf dem Platz, Spiel weiter laufen lassen. Außer bei Taiwo. Bei Augsburg immer schön Spiel gestoppt. Herrlich kein Platzverweis nach der Unsportlichkeit.

Leider geht es seit dem Restart schon so. TSG, Frankfurt und jetzt die Penner.

Halbzeitfazit

OzzY, Montag, 15.06.2020, 10:18 (vor 23 Tagen) @ elmex

Ja, bei Bremen sind jetzt aber zum richtigen Zeitpunkt wieder alle Spieler fit geworden. Die hatten schon arges Verletzungspech in dieser Saison. Gegen Bremen werden wir bestimmt nichts holen...

Halbzeitfazit

elmex, Montag, 15.06.2020, 10:53 (vor 23 Tagen) @ OzzY

Hat dir das deine Glaskugel gesagt?

Halbzeitfazit

Hechtsheimer, Montag, 15.06.2020, 11:06 (vor 23 Tagen) @ elmex

Glaskugeln sind oft genauer als Fanvorhersagen, warum nicht? Aber Spaß beiseite, hoffe dass eher noch ein Tabellengegner patzt, als das wir noch etwas reißen. Ich bin ernüchtert :-|

Halbzeitfazit

elmex, Montag, 15.06.2020, 11:58 (vor 23 Tagen) @ Hechtsheimer

Kann ja keiner was für, wenn du vorher säufst. :-D

Halbzeitfazit

dadum @, Sonntag, 14.06.2020, 16:29 (vor 24 Tagen) @ leboef

Heimspiele nach Corona und Mainz 05 das passt irgendwie nicht.
Das Spiel erinnert doch stark an die Auftritte gegen Union und Hoffenheim. Die Mannschaft will irgendwie, findet aber keine Lösungen. Augsburg steht gut und wenn wir mal durchkommen werden einfach die falschen Entscheidungen getroffen (Mateta) oder man hat irgendwie Pech. Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und sage wir schießen heute keins mehr (ohne ordentliche Mithilfe der Augsburger). Dann hat man also das „Finalspiel“ gegen Bremen (wenn es dann überhaupt reicht), macht Hoffnung nach unseren bisherigen Heimauftritten.

Wir waren gerade dabei uns von dem Schock des Gegentors zu erholen, da kommt der fiese Sturz von Taiwo. Wer da nicht ein paar Minuten braucht, sich zu erholen, weiß ich nicht.
Ab der 30./35. Minute war das ordentlich.
Wenn wir so weiterspielen können rutscht auf jeden Fall noch einer durch.
Und dann wird's spannend.

Das 1:0 für Augsburg ist eher schmeichelhaft. Aber klar, bei dem Spielverlauf ist das nicht so dumm sich so zu verhalten wie Augsburg.

Halbzeitfazit

TuS-FSV, Sonntag, 14.06.2020, 16:31 (vor 24 Tagen) @ dadum

Heimspiele nach Corona und Mainz 05 das passt irgendwie nicht.
Das Spiel erinnert doch stark an die Auftritte gegen Union und Hoffenheim. Die Mannschaft will irgendwie, findet aber keine Lösungen. Augsburg steht gut und wenn wir mal durchkommen werden einfach die falschen Entscheidungen getroffen (Mateta) oder man hat irgendwie Pech. Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und sage wir schießen heute keins mehr (ohne ordentliche Mithilfe der Augsburger). Dann hat man also das „Finalspiel“ gegen Bremen (wenn es dann überhaupt reicht), macht Hoffnung nach unseren bisherigen Heimauftritten.


Wir waren gerade dabei uns von dem Schock des Gegentors zu erholen, da kommt der fiese Sturz von Taiwo. Wer da nicht ein paar Minuten braucht, sich zu erholen, weiß ich nicht.
Ab der 30./35. Minute war das ordentlich.
Wenn wir so weiterspielen können rutscht auf jeden Fall noch einer durch.
Und dann wird's spannend.

Das 1:0 für Augsburg ist eher schmeichelhaft. Aber klar, bei dem Spielverlauf ist das nicht so dumm sich so zu verhalten wie Augsburg.

Wenn wir so weiterspielen wie kurz vor der Pause drehen wir das Spiel. Irgendwann geht er rein. Habe aber das dumpfe Gefühl das die zweite Hälfte ähnlich beschissen beginnt wie die erste...

Halbzeitfazit

tomo, Sonntag, 14.06.2020, 16:35 (vor 24 Tagen) @ dadum

Ich hoffe so so so sehr, dass du damit recht hast! Die Minuten vor der Pause haben Hoffnung gemacht. Ich hoffe, es ist nicht wieder ein Anrennen und in der 87. Minute Ausgekontert-werden...

Auf geht’s Jungs! Für Taiwo!

Halbzeitfazit

Cosmopilot, Sonntag, 14.06.2020, 16:52 (vor 24 Tagen) @ tomo

Denke gleich fangen wir uns das 2 Tor

Halbzeitfazit

knightclub @, Sonntag, 14.06.2020, 16:52 (vor 24 Tagen) @ tomo

Sieht gerade ziemlich gut aus. Weiter so, dann wird es auch noch.

Halbzeitfazit

leboef, Sonntag, 14.06.2020, 17:32 (vor 24 Tagen) @ dadum

Heimspiele nach Corona und Mainz 05 das passt irgendwie nicht.
Das Spiel erinnert doch stark an die Auftritte gegen Union und Hoffenheim. Die Mannschaft will irgendwie, findet aber keine Lösungen. Augsburg steht gut und wenn wir mal durchkommen werden einfach die falschen Entscheidungen getroffen (Mateta) oder man hat irgendwie Pech. Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und sage wir schießen heute keins mehr (ohne ordentliche Mithilfe der Augsburger). Dann hat man also das „Finalspiel“ gegen Bremen (wenn es dann überhaupt reicht), macht Hoffnung nach unseren bisherigen Heimauftritten.


Wir waren gerade dabei uns von dem Schock des Gegentors zu erholen, da kommt der fiese Sturz von Taiwo. Wer da nicht ein paar Minuten braucht, sich zu erholen, weiß ich nicht.
Ab der 30./35. Minute war das ordentlich.
Wenn wir so weiterspielen können rutscht auf jeden Fall noch einer durch.
Und dann wird's spannend.

Ich habe dir schon gegen Hoffenheim gesagt die machen keinen mehr und du hast es mir nicht geglaubt :-P
Genauso kann ich dir sagen, dass sich unsere Jungs auch gegen Bremen in die Hose machen und wieder anrennen ohne ein Tor zu schießen.

Gegen Dortmund und Levkerusen erwarte ich ordentliche Spiele, da dort keine was erwartet. Am Ende fehlt uns da aber die individuelle Klasse vermutlich

Halbzeitfazit

dadum @, Sonntag, 14.06.2020, 17:34 (vor 24 Tagen) @ leboef

Heimspiele nach Corona und Mainz 05 das passt irgendwie nicht.
Das Spiel erinnert doch stark an die Auftritte gegen Union und Hoffenheim. Die Mannschaft will irgendwie, findet aber keine Lösungen. Augsburg steht gut und wenn wir mal durchkommen werden einfach die falschen Entscheidungen getroffen (Mateta) oder man hat irgendwie Pech. Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und sage wir schießen heute keins mehr (ohne ordentliche Mithilfe der Augsburger). Dann hat man also das „Finalspiel“ gegen Bremen (wenn es dann überhaupt reicht), macht Hoffnung nach unseren bisherigen Heimauftritten.


Wir waren gerade dabei uns von dem Schock des Gegentors zu erholen, da kommt der fiese Sturz von Taiwo. Wer da nicht ein paar Minuten braucht, sich zu erholen, weiß ich nicht.
Ab der 30./35. Minute war das ordentlich.
Wenn wir so weiterspielen können rutscht auf jeden Fall noch einer durch.
Und dann wird's spannend.


Ich habe dir schon gegen Hoffenheim gesagt die machen keinen mehr und du hast es mir nicht geglaubt :-P
Genauso kann ich dir sagen, dass sich unsere Jungs auch gegen Bremen in die Hose machen und wieder anrennen ohne ein Tor zu schießen.

Gegen Dortmund und Levkerusen erwarte ich ordentliche Spiele, da dort keine was erwartet. Am Ende fehlt uns da aber die individuelle Klasse vermutlich

Da wir noch gar nicht so viele Bundesligasaisons gespielt haben, wie hier der sichere Abstieg proklamiert wurde, bin ich noch relativ entspannt...

Halbzeitfazit

04plus01er, Sonntag, 14.06.2020, 17:39 (vor 24 Tagen) @ dadum

Da wir noch gar nicht so viele Bundesligasaisons gespielt haben, wie hier der sichere Abstieg proklamiert wurde, bin ich noch relativ entspannt...

Ich auch, denn mir ist es mittlerweile egal.
Ich werde immer 05er sein, hoffentlich bald wieder mit Menschen im Kader und der Führung die wissen was Mainz 05 fühlt.

2. HZ bisher...

smartie @, Mainz-Kastel, Sonntag, 14.06.2020, 16:58 (vor 24 Tagen) @ florifo
bearbeitet von smartie, Sonntag, 14.06.2020, 17:01

...recht ordentlich, aber irgendwie hat man das Gefühl, die Mainzer spielen sich einen Wolf ohne am Ende ein Tor zu machen und Augsburg macht irgendwann nach einem Konter das 0:2 (so wie eben fast nach dem Bock von Niakate).

2. HZ bisher...

Jammerlappe, Buxtehude, Sonntag, 14.06.2020, 17:01 (vor 24 Tagen) @ smartie

...recht ordentlich, aber irgendwie hat man das Gefühl, die Mainzer spielen sich einen Wolf ohne am Ende ein Tor zu machen und Augsburg macht irgendwann nach einem Konter das 0:2 (so wie eben fast mach dem Bock von Niakate).

so hört es sich beim Zuhören auch an...aber man hofft natürlich immer.

2. HZ bisher...

Meenzer1990, Sonntag, 14.06.2020, 17:10 (vor 24 Tagen) @ Jammerlappe

Es ist ein ordentliches Spiel, aber ich muss sagen, dass trotzdem einfach auf den letzten Metern was fehlt. Der letzte Pass kommt oftmals (unbedrängt) nicht an, der Ball wird vertendelt oder einfach zu lange gewartet. Es ist zum Mäuse melken, glaub es geht noch in 5 Stunden keiner rein ...

2. HZ bisher...

Lerche51, Sonntag, 14.06.2020, 17:11 (vor 24 Tagen) @ Meenzer1990

Ja, irgendwie treffen sie vorne punktgenau die falsche Entscheidung. Zum wahnsinnig werden...

2. HZ bisher...

Cosmopilot, Sonntag, 14.06.2020, 17:14 (vor 24 Tagen) @ Lerche51

Drei Heimspiele in Folge kein Tor, das ist kein Bundesliga Niveau ..,

2. HZ bisher...

dadum @, Sonntag, 14.06.2020, 17:19 (vor 24 Tagen) @ Cosmopilot

Drei Heimspiele in Folge kein Tor, das ist kein Bundesliga Niveau ..,

Gibt es denn einen Unterschied zwischen Heim- und Auswärtsspiel ohne Zuschauer?

2. HZ bisher...

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 14.06.2020, 17:24 (vor 24 Tagen) @ smartie

Früher kamen die Gegner ungern nach Mainz,
heute holen sie sich dankbar lächelnd die Punkte ab.
Zum :kotz:

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Aus und vorbei !

04plus01er, Sonntag, 14.06.2020, 17:29 (vor 24 Tagen) @ Alsodoch

Ich kann es nicht fassen.
Das Spiel darf man niemals verlieren.
Wir haben uns die 2. Liga redlich verdient !!!

Aus und vorbei !

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 14.06.2020, 17:30 (vor 24 Tagen) @ 04plus01er

Ich kann es nicht fassen.
Das Spiel darf man niemals verlieren.
Wir haben uns die 2. Liga redlich verdient !!!

Ja, wir tun alles dafür.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Aus und vorbei !

Jammerlappe, Buxtehude, Sonntag, 14.06.2020, 17:33 (vor 24 Tagen) @ 04plus01er

Ich kann es nicht fassen.
Das Spiel darf man niemals verlieren.
Wir haben uns die 2. Liga redlich verdient !!!

Es ist natürlich nicht aus und vorbei. Aber es fühlt sich nach Sargnagel an. Wieder nicht ein Positiverlebnis umgemünzt. Es ist unerklärlich, dass man einen achtundneunzigminütigen Rückstand tatsächlich durch ewiges Rumgedaddel nach Hause fährt. Wenn Nudelbauch Szalai noch als der auffällt, der sowas wie Gefahr ausstrahlt, ist das nur noch bitter.
Noch drei Spiele. Drei Punkte sind möglich. Mal sehen, was es für die dann rausgibt.

Aus und vorbei !

OzzY, Sonntag, 14.06.2020, 18:01 (vor 24 Tagen) @ Jammerlappe

Jetzt mal ohne Mist, der Szalai hat doch mindestens 5 kg zu viel auf den Rippen. Ich war richtig erschrocken...

Aus und vorbei !

Milestone-Mainz, Sonntag, 14.06.2020, 18:06 (vor 24 Tagen) @ OzzY

Jetzt mal ohne Mist, der Szalai hat doch mindestens 5 kg zu viel auf den Rippen. Ich war richtig erschrocken...

Ja, fand ich auch erschreckend und so tranig hat er sich auch bewegt. :-D

Aus und vorbei !

OzzY, Sonntag, 14.06.2020, 18:07 (vor 24 Tagen) @ Milestone-Mainz

Mit 5kg weniger hätte er den in der Nachspielzeit vielleicht noch gekriegt, als er 1 Sekunde zu spät kam...

Aus und vorbei !

Hechtsheimer, Sonntag, 14.06.2020, 18:06 (vor 24 Tagen) @ OzzY

Man lässt es sich eben gut gehen in Mainz. Sorry, ist mein Endruck. Ansonsten würden da einige Spieler ein anderes Verhalten zeigen.

Aus und vorbei !

TuS-FSV, Montag, 15.06.2020, 11:46 (vor 23 Tagen) @ Jammerlappe

Wenn Nudelbauch Szalai noch als der auffällt, der sowas wie Gefahr ausstrahlt, ist das nur noch bitter.

Szalai ist halt ein von so vielen hier vermisster Mentalitätsspieler. Der Einsatz ist bei ihm da. Alle die hier wehement Mentalitätsspieler fordern sollten sich mal eine Mannschaft mit 11 'Szalais' vorstellen...

Aus und vorbei !

elmex, Montag, 15.06.2020, 12:03 (vor 23 Tagen) @ TuS-FSV

Also so limitiert muss es dann aber auch nicht sein. :narrenknapp:

was haben wir für Gurken...

Schambes05, Sonntag, 14.06.2020, 17:25 (vor 24 Tagen) @ smartie

vorne eine Katastrophe

WTF

kostemer, Sonntag, 14.06.2020, 17:04 (vor 24 Tagen) @ florifo

Er will ihm grade die 2. gelbe geben und macht’s nicht weil er ausgewechselt wird?!

WTF

Stege90 @, Sonntag, 14.06.2020, 17:29 (vor 24 Tagen) @ kostemer

Er will ihm grade die 2. gelbe geben und macht’s nicht weil er ausgewechselt wird?!

Nein, der Kommentator hat einfach einen Haufen Quatsch erzählt. Schiri wollte nur die Auswechslung notieren.

WTF

kostemer, Sonntag, 14.06.2020, 17:31 (vor 24 Tagen) @ Stege90

Kommentator habe ich nicht gehört. Er hatte die gelbe Karte in der Hand und dann sprintet der Framberger raus. Sehr fragwürdige Szene.

WTF

dadum @, Sonntag, 14.06.2020, 17:32 (vor 24 Tagen) @ kostemer

Kommentator habe ich nicht gehört. Er hatte die gelbe Karte in der Hand und dann sprintet der Framberger raus. Sehr fragwürdige Szene.

Habe ich auch so gesehen.

WTF

Bimbes, Sonntag, 14.06.2020, 17:38 (vor 24 Tagen) @ dadum

Ich auch. Dazu passt der überraschte Gesichtsausdruck vom Schiri dabei. Dass er dann aber nichts unternimmt ist das Problem. Er kann ja jederzeit die Auswechslung unterbinden und ihm die fällige gelbe Karte zeigen.

Zu dem Notieren: Normalerweise notiert sich der Hauptschiri Auswechslungen nicht, das macht der 4. Offizielle und die Assistenten. Das Ganze hat aber irgendwie zu diesem Spiel gepasst...

WTF

kostemer, Sonntag, 14.06.2020, 18:31 (vor 24 Tagen) @ Bimbes

Zu dem Notieren: Normalerweise notiert sich der Hauptschiri Auswechslungen nicht, das macht der 4. Offizielle und die Assistenten. Das Ganze hat aber irgendwie zu diesem Spiel gepasst...

Richtig. Da bin ich wirklich sprachlos...

Mainz v Augsburg - die Schiedsrichter

Marmelator, Sonntag, 14.06.2020, 17:13 (vor 24 Tagen) @ florifo

Nach 78 Minuten lt. Kicker 4 km weniger gelaufen als Augsburg.
"Wir haben verstanden, worum es geht"

Hochachtungsvoll
Marmelator

Mainz v Augsburg - die Schiedsrichter

kostemer, Sonntag, 14.06.2020, 17:15 (vor 24 Tagen) @ Marmelator

Ja weil wir gefühlt 80% Ballbesitz haben... wir machen kein schlechtes Spiel, haben vorne Pech mit den Entscheidungen die wir treffen bzw. dann beim Abschluss...

Mainz v Augsburg - die Schiedsrichter

04plus01er, Sonntag, 14.06.2020, 17:17 (vor 24 Tagen) @ kostemer

Wir schießen einfach zu wenig Tore !!!

Mainz v Augsburg - die Schiedsrichter

leboef, Sonntag, 14.06.2020, 17:18 (vor 24 Tagen) @ kostemer

Ja weil wir gefühlt 80% Ballbesitz haben... wir machen kein schlechtes Spiel, haben vorne Pech mit den Entscheidungen die wir treffen bzw. dann beim Abschluss...

Zumindest können wir dann, wenn wir abgestiegen sind sagen, „Wir haben eine ordentliche Saison gespielt, war halt viel Pech dabei“.! ;-)

Die können wie gegen Union und Hoffenheim noch bis morgen früh spielen, da passiert nichts mehr :-|

Mainz v Augsburg - die Schiedsrichter

Meenzer1990, Sonntag, 14.06.2020, 17:22 (vor 24 Tagen) @ leboef

Wie Boetius den Ball ohne Bedrängnis fast über das Tribünendach jagt, ist bezeichnend für heute ... Und gegen diesen Gegner wär heut definitiv 3 Punkte drin gewesen. Stattdessen helfen wir den Augsburgern zum fast Klassenerhalt und erhöhen uns den Druck noch mehr - bei diesem Restprogramm ...

Mainz v Augsburg - die Schiedsrichter

kostemer, Sonntag, 14.06.2020, 17:23 (vor 24 Tagen) @ leboef

Naja das stimmt so nicht. Wir haben sehr viele grottenkicks abgeliefert diese Saison. Das Spiel heute gehört nicht dazu. Hätten wir mehr Spiele wie diese gemacht, würden wir nicht da stehen wo wir stehen.

Dass nach vorne zu wenig geht würde ich aber unterschreiben.

Mainz v Augsburg - die Schiedsrichter

Marmelator, Sonntag, 14.06.2020, 17:22 (vor 24 Tagen) @ kostemer

ich nenne es Scheinüberlegenheit.
Planloses Ballgekicke. Die entscheidenden Bälle kommen nicht an. Ideenlos, planlos....
insgesamt fehlt die Ligatauglichkeit.
Frankfurt war leider nur ein Strohfeuer.


Hochachtungsvoll
Marmelator

Mainz v Augsburg - die Schiedsrichter

Lerche51, Sonntag, 14.06.2020, 17:29 (vor 24 Tagen) @ Marmelator

ich nenne es Scheinüberlegenheit.
Planloses Ballgekicke. Die entscheidenden Bälle kommen nicht an. Ideenlos, planlos....
insgesamt fehlt die Ligatauglichkeit.
Frankfurt war leider nur ein Strohfeuer.


Hochachtungsvoll
Marmelator

Frankfurt war platt. Außerdem haben wir da nicht das Spiel machen müssen. Da haben wir mit ca 30% Ballbesitz gewonnen, heute mit ca 70% einen abgewürgt.

Mainz v Augsburg - die Schiedsrichter

smartie @, Mainz-Kastel, Sonntag, 14.06.2020, 17:18 (vor 24 Tagen) @ Marmelator

Nach 78 Minuten lt. Kicker 4 km weniger gelaufen als Augsburg.
"Wir haben verstanden, worum es geht"

Hochachtungsvoll
Marmelator

Tja, manchmal bringt es halt was, das Spiel zu schauen und nicht sinnlosen Statistiken zu vertrauen. Wir haben viel mehr Ballbesitz und lassen Augsburg laufen. Am Einsatz liegt es heute nicht, das Problem ist die fehlende Genauigkeit und Zielstrebigkeit kurz vor dem gegnerischen Tor...

Mainz v Augsburg - die Schiedsrichter

Lerche51, Sonntag, 14.06.2020, 17:30 (vor 24 Tagen) @ smartie

Nach 78 Minuten lt. Kicker 4 km weniger gelaufen als Augsburg.
"Wir haben verstanden, worum es geht"

Hochachtungsvoll
Marmelator


Tja, manchmal bringt es halt was, das Spiel zu schauen und nicht sinnlosen Statistiken zu vertrauen. Wir haben viel mehr Ballbesitz und lassen Augsburg laufen. Am Einsatz liegt es heute nicht, das Problem ist die fehlende Genauigkeit und Zielstrebigkeit kurz vor dem gegnerischen Tor...

Harmlosigkeit.

Das wird schön gegen Bremen...

Glückwunsch Augsburg...

leboef, Sonntag, 14.06.2020, 17:27 (vor 24 Tagen) @ florifo

...und Union und zum Klassenerhalt.
Man muss langsam anerkennen, bei uns passt es einfach nicht, die wenigen guten Spiele diese Saison, das reicht einfach nicht zum (verdienten) Klassenerhalt. Wenn ich sehe wie Düsseldorf und Bremen auftreten. Klar kommt dann auch noch fehlendes Matchglück dazu. Ganz ehrlich bin ich aber auch froh, dass wir nächste Saison in Liga 2 vermutlich nicht mehr die Matetas, Boetius & Co sehen müssen. Und auch Herr Beierlorzer sollte man langsam hinterfragen, ich sehe da keine Entwicklung zu Sandro.

Schade, Schade, mache es gut Bundesliga. Vielleicht sehen wir uns irgendwann mal wieder

Glückwunsch Augsburg...

kostemer, Sonntag, 14.06.2020, 17:30 (vor 24 Tagen) @ leboef

auch Herr Beierlorzer sollte man langsam hinterfragen, ich sehe da keine Entwicklung zu Sandro.

Aha.

Glückwunsch Augsburg...

Cosmopilot, Sonntag, 14.06.2020, 17:30 (vor 24 Tagen) @ leboef

...und Union und zum Klassenerhalt.
Man muss langsam anerkennen, bei uns passt es einfach nicht, die wenigen guten Spiele diese Saison, das reicht einfach nicht zum (verdienten) Klassenerhalt. Wenn ich sehe wie Düsseldorf und Bremen auftreten. Klar kommt dann auch noch fehlendes Matchglück dazu. Ganz ehrlich bin ich aber auch froh, dass wir nächste Saison in Liga 2 vermutlich nicht mehr die Matetas, Boetius & Co sehen müssen. Und auch Herr Beierlorzer sollte man langsam hinterfragen, ich sehe da keine Entwicklung zu Sandro.

Schade, Schade, mache es gut Bundesliga. Vielleicht sehen wir uns irgendwann mal wieder

Ich bleibe mal positiv, wir haben immer noch drei Punkte Vorsprung...

Glückwunsch Augsburg...

Tifosi, Sonntag, 14.06.2020, 17:32 (vor 24 Tagen) @ leboef

100% deiner Meinung. Söldner, Trainer und Schröder raus. Dann RE Start in der 2. Liga.

Glückwunsch Augsburg...

Meenzer1990, Sonntag, 14.06.2020, 17:33 (vor 24 Tagen) @ leboef

So ärgerlich, dass wir den Augsburgern heute den Klassenerhalt unnötigerweise geschenkt haben. Wir haben uns nicht heute in die Situation gebracht, sondern über die ganze Saison. Und es reicht einfach nicht in den letzten 5 Spielen aufzuwachen und alles gerade biegen zu wollen.
Jetzt haben wir ein Endspiel gegen Bremen, kann man nur hoffen, dass da dann wieder mal was klappt, ansonsten halt Relegation oder Platz 17 im worst case.

Glückwunsch Augsburg...? Nie !

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 14.06.2020, 17:33 (vor 24 Tagen) @ leboef

oW

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Glückwunsch Augsburg...

smartie @, Mainz-Kastel, Sonntag, 14.06.2020, 17:38 (vor 24 Tagen) @ leboef
bearbeitet von smartie, Sonntag, 14.06.2020, 19:10

Neben einigem anderen hat sich heute mal wieder gezeigt, wie unsympathisch Augsburg ist... allen voran der widerliche Herrlich. Ich verstehe nicht, wieso er nicht mindestens Gelb für die gezielte Spielverzögerung durch das reinschießen des Balls bekommen hat.

Verdient war da gar nix, wir waren leider nur zu blöd, aus der Überlegenheit Tore zu machen.

Ich hoffe nur, dass es zumindest Taiwo besser geht und er keine schwere Verletzung erlitten hat.

Glückwunsch Augsburg...

Seminator, Sonntag, 14.06.2020, 18:38 (vor 24 Tagen) @ smartie

Neben einigem anders hat sich heute mal wieder gezeigt, wie unsympathisch Augsburg ist... alles voran der widerliche Herrlich. Ich verstehe nicht, wieso er nicht mindestens Gelb für sie gezielte Spielverzögerung durch das reinschießen des Balls bekommen hat.

Ganz schlimm.

Verdient war da gar nix, wir waren leider nur zu blöd, aus ser Überlegenheit Tore zu machen.

Unvermögen und mangelnde Qualität.


Ich hoffe nur, dass es zumindest Taiwo besser geht und er keine schwere Verletzung erlitten hat.

Ist die einzige Nachricht, die mir heute noch den Tag etwas retten könnte. Wenn ich die Szene sehe, da läuft es mir kalt den Rücken runter. Sah echt übel aus. Weiß man da was Neues?

Glückwunsch Augsburg...

smartie @, Mainz-Kastel, Sonntag, 14.06.2020, 19:13 (vor 24 Tagen) @ Seminator

Ist die einzige Nachricht, die mir heute noch den Tag etwas retten könnte. Wenn ich die Szene sehe, da läuft es mir kalt den Rücken runter. Sah echt übel aus. Weiß man da was Neues?

Zumindest klingt es auf Facebook so, als wäre es nicht ganz so schlimm, wie man befürchten musste, Zitat offizieller Mainz 05 Account:

Gute Besserung, Taiwo!
Unser Angreifer hat sich beim Zusammenstoß mit Augsburgs Uduokhai eine Gehirnerschütterung zugezogen und verbringt die Nacht vorsorglich im Krankenhaus.

Glückwunsch Augsburg...

Seminator, Sonntag, 14.06.2020, 19:22 (vor 24 Tagen) @ smartie

Zumindest klingt es auf Facebook so, als wäre es nicht ganz so schlimm, wie man befürchten musste, Zitat offizieller Mainz 05 Account:

Gute Besserung, Taiwo!
Unser Angreifer hat sich beim Zusammenstoß mit Augsburgs Uduokhai eine Gehirnerschütterung zugezogen und verbringt die Nacht vorsorglich im Krankenhaus.

Danke. Klingt nicht so schlimm, wie die Bilder vermuten haben lassen. Echt schade, wenn man sieht, wie er sich seit dem Restart herangekämpft hatte. Ein gutes Beispiel in der momentan so hitzigen Diskussion.

Glückwunsch Augsburg...

tomo, Sonntag, 14.06.2020, 17:49 (vor 24 Tagen) @ leboef

Ich gebe dir in fast allen Punkten recht. Wir spielen halt auch wie ein Absteiger - mit viel Unvermögen aber auch mit viel Pech.

Und klar, die aktuelle Situation muss nach der Saison aufgearbeitet werden. Es ist offensichtlich, dass im Kader und vielleicht auch auf der Trainerbank und im Management Handlungsbedarf besteht.

Ich kann einzig dem „Wunsch“ nach der 2. Liga mit „Neuanfang“ etc. einfach nicht zustimmen. Wir versuchen seit 3 Jahren, in denen wir knapp am Abstieg vorbeigeschrammt sind jedes Jahr aufs Neue einen frischen Start. Wo soll das denn in der zweiten Liga und mit einer „Corona-Sommerpause“ auch nur einen Deut besser werden? Wir sehen doch, wie schwer sich selbst ein VfB und ein HSV beim Wiederaufstieg tun. Da kann ich nur den Kopf schütteln bei Statements wie „In der zweiten Liga wird alles besser!“ - das hat man sich in der Pfalz auch vor ein paar Jahren mal gesagt. Die finanzielle und sportliche Lücke zwischen Liga 1 und 2 ist so groß wie nie. Mit einem Abstieg würden wir fast alles wegwerfen, was wir uns in den letzten 20-30 Jahren erarbeitet haben. Nürnberg und Hannover sollten uns mahnende Beispiele sein.

Insofern: Arsch aufreißen und zum Fußballgott beten, dass uns das Karma vielleicht doch noch in den nächsten 3 Spielen unterstützt.

Glückwunsch Augsburg...

Hechtsheimer, Sonntag, 14.06.2020, 18:04 (vor 24 Tagen) @ tomo

Darum geht es aber net. Die ca. 18.000 die dann kommen werden sind die „richtigen“ Fans, wieder (hoffentlich) geile Stimmung und eine Mannschaft mit der man sich identifizieren kann. Ob das dann für den Wiederaufstieg reicht steht auf einem anderen Blatt :-|

Glückwunsch Augsburg...

Jammerlappe, Buxtehude, Sonntag, 14.06.2020, 18:07 (vor 24 Tagen) @ Hechtsheimer

Darum geht es aber net. Die ca. 18.000 die dann kommen werden sind die „richtigen“ Fans, wieder (hoffentlich) geile Stimmung und eine Mannschaft mit der man sich identifizieren kann. Ob das dann für den Wiederaufstieg reicht steht auf einem anderen Blatt :-|

Wenn wir absteigen, Werder nicht und der HSV aufsteigt dann dreh ich du...gehe ich zu Pauli die 05er gucken. Und Bremer Brücke! Und zu 96!

Glückwunsch Augsburg...

Milestone-Mainz, Sonntag, 14.06.2020, 18:07 (vor 24 Tagen) @ Hechtsheimer

Darum geht es aber net. Die ca. 18.000 die dann kommen werden sind die „richtigen“ Fans, wieder (hoffentlich) geile Stimmung und eine Mannschaft mit der man sich identifizieren kann. Ob das dann für den Wiederaufstieg reicht steht auf einem anderen Blatt :-|

Ehrlich gesagt fände ich 18.000 im Schnitt gar nicht so schlecht für Liga 2, denke aber es werden eher 15.000 :-|

Glückwunsch Augsburg...

Hechtsheimer, Sonntag, 14.06.2020, 18:11 (vor 24 Tagen) @ Milestone-Mainz

Gastfans mit eingerechnet :-D

Glückwunsch Augsburg...

Milestone-Mainz, Sonntag, 14.06.2020, 18:12 (vor 24 Tagen) @ Hechtsheimer

Gastfans mit eingerechnet :-D

Der Hype ist vorbei. :-D

Glückwunsch Augsburg...

tomo, Sonntag, 14.06.2020, 18:24 (vor 24 Tagen) @ Hechtsheimer

Den Punkt verstehe durchaus. Auch ich stell mir das geil vor, nur noch mit einem harten Kern ehrlichen Fußball zu gucken. Dennoch sollte man die 2. Liga nicht so romantisieren. Ich halte es für blauäugig davon auszugehen, dass ein Abstieg dazu führt, dass wir plötzlich nur noch Charakterspieler im Kader haben/verpflichten. Klar, man hat dann mit einem Aufstieg wieder ein eindeutigeres, einendes Ziel vor Augen und die Erfolgsfans werden ausgesiebt. Aber ob das allein reicht? Da ist mir das Risiko für eine Abwärtsspirale deutlich zu hoch. Im Gegenteil: Selbst wenn man eine schlagkräftige Truppe zusammenbekommt und den Wiederaufstieg schafft wird der Kader dann aus der 1. Liga ganz schnell weggekauft. Es ist nun mal leider dieses verfluchte Fußballbusiness und es ist eben fundamental wichtig den Anschluss nicht zu verlieren.

Glückwunsch Augsburg...

Hechtsheimer, Sonntag, 14.06.2020, 18:38 (vor 24 Tagen) @ tomo

Ich denke nicht, dass Leute hier im Forum mit viel 05 Erfahrung die 2. Liga romantisieren. Und natürlich sind dann nicht alle Spieler Characterbolzen, aber ich sehe da unser NLZ als grossen Hoffnungsschimmer. By the way, ich bin da ganz der Meinung von Bello im SWR, fand die Relativierung von RS net doll. Und mir fällt die Aussage von MAra ein, der Verein muss sich mal überlegen für wen er das macht.

Glückwunsch Augsburg...

tomo, Sonntag, 14.06.2020, 18:52 (vor 24 Tagen) @ Hechtsheimer

Da geb ich dir recht - die Vorzeichen stünden sicherlich ganz gut. Dennoch (und da sind wir uns denke ich einig): weiter 1. Liga wäre schon cooler.

Zu Bello: an sich finde ich es gut, dass er da den Finger in die Wunde legt. Aber eigentlich erwarte ich von Kapitän (!) in einer Situation wie unserer auch, sich das Störfeuer noch 2 Wochen aufzuheben und nicht mitten im Abstiegskampf einen Nebenkriegsschauplatz aufzumachen. Auch wenn er recht hat fand ich das einfach zum gegebenen Zeitpunkt absolut unnötig.

Glückwunsch Augsburg...

tachzusammen @, Sonntag, 14.06.2020, 19:48 (vor 24 Tagen) @ tomo

Danke für Deinen Kommentar. Mein Nachbar ist VFB-Fan, in der 2. Liga ist m.E. nichts besser. Klar, man gewinnt öfter-aber man hat auch eine andere Erwartungshaltung.
Die Anstoßzeiten sind für mich Freitags nicht darstellbar.

Daher Jungs, bitte 3 Spiele VOLLGAS! Ich werde alles geben, leider vor'm Fernseher.

Glückwunsch Augsburg...

mainzzer, Sonntag, 14.06.2020, 20:25 (vor 24 Tagen) @ tomo

Ich kann einzig dem „Wunsch“ nach der 2. Liga mit „Neuanfang“ etc. einfach nicht zustimmen. Wir versuchen seit 3 Jahren, in denen wir knapp am Abstieg vorbeigeschrammt sind jedes Jahr aufs Neue einen frischen Start. Wo soll das denn in der zweiten Liga und mit einer „Corona-Sommerpause“ auch nur einen Deut besser werden? Wir sehen doch, wie schwer sich selbst ein VfB und ein HSV beim Wiederaufstieg tun. Da kann ich nur den Kopf schütteln bei Statements wie „In der zweiten Liga wird alles besser!“ - das hat man sich in der Pfalz auch vor ein paar Jahren mal gesagt. Die finanzielle und sportliche Lücke zwischen Liga 1 und 2 ist so groß wie nie. Mit einem Abstieg würden wir fast alles wegwerfen, was wir uns in den letzten 20-30 Jahren erarbeitet haben. Nürnberg und Hannover sollten uns mahnende Beispiele sein.

Insofern: Arsch aufreißen und zum Fußballgott beten, dass uns das Karma vielleicht doch noch in den nächsten 3 Spielen unterstützt.

Genau des.
Und ich hätte dazu noch echte Bedenken, dass Schröder das Händchen für einen Zweitliga-Aufsteiger-Kader hat.

Glückwunsch Augsburg...

55122 05-erJung', Sonntag, 14.06.2020, 21:16 (vor 24 Tagen) @ leboef

Hätten wir 2004 auch einfach die Saison vor dem Ende abgeschenkt, wären wir wohl nie aufgestiegen...;-)
Im Ernst: die Lage ist schon ziemlich schwierig jetzt. Wieder einmal ist es nicht gelungen, nach einem guten, gewonnenen Spiel ein zweites folgen zu lassen. So spitzt sich nun alles auf die Partie gegen Bremen zu, nicht unbedingt unser Lieblingsgegner hier in Mainz.
Und dennoch besteht die Möglichkeit, noch in der Liga zu bleiben. Aber dieses Mal wird es echt sehr eng! Ich hoffe aber noch auf den Klassenerhalt. Manch Fan wünscht sich die 2. Liga, das wäre nicht der Weltuntergang aber ein großer Rückschritt. Eine schnelle Rückkehr (binnen zwei Jahren) in die 1. Liga erwarte ich dann nicht.

Glückwunsch Augsburg...

Lerche51, Sonntag, 14.06.2020, 21:41 (vor 24 Tagen) @ 55122 05-erJung'

Hätten wir 2004 auch einfach die Saison vor dem Ende abgeschenkt, wären wir wohl nie aufgestiegen...;-)
Im Ernst: die Lage ist schon ziemlich schwierig jetzt. Wieder einmal ist es nicht gelungen, nach einem guten, gewonnenen Spiel ein zweites folgen zu lassen. So spitzt sich nun alles auf die Partie gegen Bremen zu, nicht unbedingt unser Lieblingsgegner hier in Mainz.
Und dennoch besteht die Möglichkeit, noch in der Liga zu bleiben. Aber dieses Mal wird es echt sehr eng! Ich hoffe aber noch auf den Klassenerhalt. Manch Fan wünscht sich die 2. Liga, das wäre nicht der Weltuntergang aber ein großer Rückschritt. Eine schnelle Rückkehr (binnen zwei Jahren) in die 1. Liga erwarte ich dann nicht.

Dann müssen wir Fans gegen Bremen das Stadion zum Hexenkessel machen. Oh wait... :-(

Mainz v Augsburg - die Schiedsrichter

Bruchwegteufel, Sonntag, 14.06.2020, 17:36 (vor 24 Tagen) @ florifo

kruzifixlujasakraemolgrmblmaaaaan!!!!

:-(

Mainz v Augsburg - die Schiedsrichter

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Sonntag, 14.06.2020, 17:51 (vor 24 Tagen) @ Bruchwegteufel

Ich oute mich ja ungern als Pessimist, aber hätte ich nur andeutungsweise da Gefühl gehabt, heute ginge was, hätte ich mir das Spiel angesehen, so hat's nur ab und zu zum Ticker gereicht, :-(

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Heidel übernehmen

Marmelator, Sonntag, 14.06.2020, 17:42 (vor 24 Tagen) @ florifo

Herr Schröder sollte sich mal überlegen, was er da eingekauft hat. Viel Geld für einzelne Spieler, aber keine Mannschaft.
Egal in welcher Liga: nächste Saison muß sich grundlegendes ändern.
Und es werden massenhaft die Zuschauer weglaufen. Meine Prognose: Es werden im Schnitt unter 20.000 werden, weil viele die Faxen dick haben.

Ich wiederhole mich gerne und nenne die Mannschaft- mit wenigen Ausnahmen- eine bunt zusammengewürfelte Söldnertruppe.

Hochachtungsvoll
Marmelator

Heidel übernehmen

Bimbes, Sonntag, 14.06.2020, 17:45 (vor 24 Tagen) @ Marmelator

Sehe ich leider genauso. Es ist größtenteils eine seelenlose Truppe talentierter Söldner, aber keine Mannschaft. Schröder hat meiner Ansicht nach den Kader völlig falsch zusammen gestellt.

Bleiben sollen aber Latza, Brosi, Bell, Barreiro, Baku und die Torhüter. Bei den meisten anderen bin ich nicht traurig, wenn sie gehen.

Heidel übernehmen

04plus01er, Sonntag, 14.06.2020, 17:48 (vor 24 Tagen) @ Bimbes

Sehe ich leider genauso. Es ist größtenteils eine seelenlose Truppe talentierter Söldner, aber keine Mannschaft. Schröder hat meiner Ansicht nach den Kader völlig falsch zusammen gestellt.

Bleiben sollen aber Latza, Brosi, Bell, Barreiro, Baku und die Torhüter. Bei den meisten anderen bin ich nicht traurig, wenn sie gehen.

Ja

Heidel übernehmen

Nahetal-05er, Montag, 15.06.2020, 13:10 (vor 23 Tagen) @ Bimbes

Sehe ich leider genauso. Es ist größtenteils eine seelenlose Truppe talentierter Söldner, aber keine Mannschaft. Schröder hat meiner Ansicht nach den Kader völlig falsch zusammen gestellt.

Bleiben sollen aber Latza, Brosi, Bell, Barreiro, Baku und die Torhüter. Bei den meisten anderen bin ich nicht traurig, wenn sie gehen.

Passt. Plus ein paar Ergänzungen wie Burckhardt, Hack, Onisiwo und evtl. Öztunali und Mwene. Dem Rest würde ich auch nicht allzuviel Tränen nachweinen.
War bei seinem Start auch noch mehr von Beierlorzer überzeugt. Das war alles relativ durchschaubar gestern und wenn Augsburg vorne früh drauf gegangen ist, wurden unsere Jungs noch limitierter und haben meistens Langholz nach vorne gekloppt. Hatte eigentlich mit Kunde spekuliert, der hatte die letzten Spiele immer noch etwas Zunder rein gebracht.
Hmmm... Alles in allem eine Kacksituation. Es müssen im Endeffekt sechs Punkte her aus den letzten drei Spielen...

Heidel übernehmen

Seminator, Montag, 15.06.2020, 13:26 (vor 23 Tagen) @ Nahetal-05er

War bei seinem Start auch noch mehr von Beierlorzer überzeugt. Das war alles relativ durchschaubar gestern und wenn Augsburg vorne früh drauf gegangen ist, wurden unsere Jungs noch limitierter und haben meistens Langholz nach vorne gekloppt. Hatte eigentlich mit Kunde spekuliert, der hatte die letzten Spiele immer noch etwas Zunder rein gebracht.

Sicher hat uns die frühe Führung von Augsburg nicht in die Karten gespielt, aber taktisch wieder so aufzutreten, wie gegen Frankfurt, obwohl die Gegner ziemlich unterschiedlich agieren, halte ich für gewagt bis einfallos.

Hmmm... Alles in allem eine Kacksituation. Es müssen im Endeffekt sechs Punkte her aus den letzten drei Spielen...

Und wo wollen wir denn die 6 Punkte holen? Veranstalten die anderen Teams für uns eine Kollekte?

Heidel übernehmen

TuS-FSV, Montag, 15.06.2020, 14:01 (vor 23 Tagen) @ Nahetal-05er

Sehe ich leider genauso. Es ist größtenteils eine seelenlose Truppe talentierter Söldner, aber keine Mannschaft. Schröder hat meiner Ansicht nach den Kader völlig falsch zusammen gestellt.

Bleiben sollen aber Latza, Brosi, Bell, Barreiro, Baku und die Torhüter. Bei den meisten anderen bin ich nicht traurig, wenn sie gehen.

Passt. Plus ein paar Ergänzungen wie Burckhardt, Hack, Onisiwo und evtl. Öztunali und Mwene. Dem Rest würde ich auch nicht allzuviel Tränen nachweinen.

Bei einem Abstieg wären Müller und Zentner wohl weg. Einer würde vermutlich zu Union gehen, wo ja der Stammplatz frei wird. Onisiwo dürfte auch schwer zu halten sein. Bei Öztunali könnte es sein, dass seine Qualität selbst für Liga 2 zu wenig ist.

War bei seinem Start auch noch mehr von Beierlorzer überzeugt. Das war alles relativ durchschaubar gestern und wenn Augsburg vorne früh drauf gegangen ist, wurden unsere Jungs noch limitierter und haben meistens Langholz nach vorne gekloppt. Hatte eigentlich mit Kunde spekuliert, der hatte die letzten Spiele immer noch etwas Zunder rein gebracht.

Naja, Kunde ist wenn es darum geht mit Ballbesitz ein Spiel zu organisieren und Lücken zu finden stark limitiert. Insbesondere gegen Union war das zu bemerken. Seine Stärke ist da eher der Antritt im Konter. Ich hätte lieber den Wechsel Baku für Öztinali gesehen. Baku hinten rechts und Mwene offensiv.

Hmmm... Alles in allem eine Kacksituation. Es müssen im Endeffekt sechs Punkte her aus den letzten drei Spielen...

4 Punkte sollten reichen, sofern wir zumindest einen von diesen gegen Bremen holen.

Wo war eigentlich Kunde?

smartie @, Mainz-Kastel, Sonntag, 14.06.2020, 17:50 (vor 24 Tagen) @ florifo

Für mich schon in mehreren Partien war er für mich der Spieler, der den Unterschied gemacht hat. Dass er heute noch nicht mal eingewechselt wurde, muss sich meiner Meinung mach Beierlorzer ankreiden lassen.

Wo war eigentlich Kunde?

Bimbes, Sonntag, 14.06.2020, 17:52 (vor 24 Tagen) @ smartie

Ich hab' mich auch sehr darüber gewundert, dass er nicht reinkam.

Wo war eigentlich Kunde?

Lerche51, Sonntag, 14.06.2020, 17:56 (vor 24 Tagen) @ smartie

Für mich schon in mehreren Partien war er für mich der Spieler, der den Unterschied gemacht hat. Dass er heute noch nicht mal eingewechselt wurde, muss sich meiner Meinung mach Beierlorzer ankreiden lassen.

Wurde geschont für Dortmund...

Wo war eigentlich Kunde?

Hechtsheimer, Sonntag, 14.06.2020, 18:00 (vor 24 Tagen) @ Lerche51

Du meintest für den Sieg gegen Dortmund :-D

Wo war eigentlich Kunde?

knightclub @, Sonntag, 14.06.2020, 18:00 (vor 24 Tagen) @ smartie

Vielleicht als frische Kraft in der englischen Woche angedacht. Und seine kämpferische Qualität war bei 70% Ballbesitz nicht so gefragt. Ausser Hoffnung auf einen Gewalthammer... oder einen Spaziergang durch die abwehr

Wo war eigentlich Kunde?

tomo, Sonntag, 14.06.2020, 18:12 (vor 24 Tagen) @ knightclub

Das hier. + Beierlorzer hat sich nicht getraut ins Risiko zu gehen. Kunde ist super in der Balleroberung und im Umschalten mit einer Führung im Rücken. Beides war heute nicht der Fall. Den Ball hatten wir sowieso und durch‘s Zentrum kamen wir ohnehin nicht. Gegen giftige Augsburger ist Kunde dann halt immer mal für einen fatalen Fehlpass gut. Da hat Fernandes durchaus Sinn gemacht. Ich verstehe nur nicht, warum er Mwene und Öztunali rausgenommen hat - über die Seite ging eigentlich noch am meisten.

Jetzt: Zweckoptimismus

tomo, Montag, 15.06.2020, 09:06 (vor 23 Tagen) @ florifo

Einfach mal gegen Dortmund alles in die Waagschale werfen und alle überraschen. Nach oben geht’s für den BVB um nix mehr, im Rennen um Platz 2 ist das Spiel gegen Leipzig deutlich wichtiger. Düsseldorf war ja sehr nah dran - also warum nicht?

Und: Wenn selbst Schalke gegen Bayer ein Unentschieden schafft, könnte da doch auch was drin sein :-P Was meint ihr?

Jetzt: Zweckoptimismus

elmex, Montag, 15.06.2020, 09:33 (vor 23 Tagen) @ tomo

Drin ist immer was. Müssen hinten eben mal sicher stehen und vorne auch mal paar Dinger versenken. Also abschenken ist nicht. Die Jungs sollen mal "Eier" zeigen, hat schon der große Oliver gefordert. Wenn nicht jetzt, wann dann?

Jetzt: Zweckoptimismus

Carvel, Montag, 15.06.2020, 09:34 (vor 23 Tagen) @ tomo

Einfach mal gegen Dortmund alles in die Waagschale werfen und alle überraschen. Nach oben geht’s für den BVB um nix mehr, im Rennen um Platz 2 ist das Spiel gegen Leipzig deutlich wichtiger. Düsseldorf war ja sehr nah dran - also warum nicht?

Und: Wenn selbst Schalke gegen Bayer ein Unentschieden schafft, könnte da doch auch was drin sein :-P Was meint ihr?

... zumal wir da ja sogar (jeweils) den Auswärts-Bonus haben :D

Ach Mann, die hätten das gestern einfach gewinnen müssen. So ärgerlich ... Tatsächlich "belastet" mich die Zitterei mehr, als das tatsächliche Ergebnis, das wäre bei Endspielen und einer eventuellen Relegation wahrscheinlich noch deutlich schlimmer. Naja ... vielleicht holen wir beim BVB überraschend einen Bonuspunkt, das wäre auch mit Blick auf das Torverhältnis noch mal viel wert. Dass Bremen den Druck hat, bei uns das Spiel machen und punkten oder gar gewinnen zu müssen, sehe ich bei uns zwar nicht unbedingt als Vorteil (siehe Augsburg, da hat sich das nach nicht mal einer Minute erledigt). Andererseits ist es ja nun nicht so, dass die unschlagbar wären ...

Jetzt: Zweckoptimismus

Seminator, Montag, 15.06.2020, 09:44 (vor 23 Tagen) @ tomo

Wir haben festgestellt, dass wir Olivers "Attribute" brauchen. Ich denke, dass wir Glück brauchen. Viel Glück. Ich hoffe, dass wir dieses Jahr verschont bleiben und hoffentlich auch im Verein dann endlich gehandelt wird.
Da wir aber auch im Falle eines Abstiegs handeln sollten, würde ich mir jetzt schon Gedanken machen.

Jetzt: Zweckoptimismus

Stingbo, Montag, 15.06.2020, 09:48 (vor 23 Tagen) @ Seminator

ei wir "gewinne" jetzt
ganz eifach de Rest....

Jetzt: Zweckoptimismus

Carlsche, Montag, 15.06.2020, 09:52 (vor 23 Tagen) @ tomo

Optimistisch macht mich, dass rein statistisch gesehen noch ein Ausreißer nach oben kommen müsste. Und dass die Mannschaft unberechenbar ist, vielleicht ja auch mal im Positiven.

Pessismitisch macht mich, dass wir in dieser Saison gegen Mannschaften von oben immer eher schlecht ausgesehen haben. Und dass wir gegen direkte Konkurrenten (außer dem "Arbeitssieg" gegen Paderborn) in der Rückrunde nichts oder zu wenig geholt haben.
Des Weiteren die fehlenden Stürmer-Tore bzw. Tore in Heimspielen überhaupt. Und die sonstigen Langzeit-Baustellen.


Außerdem wirkt der Trainer in der Außendrarstellung für mich weiter zu wenig kämpferisch. Nach dieser wie so häufig bitteren Niederlage mit allen Konsequenzen (Augsburg mehr oder weniger durch, muss dann gegen Düssseldorf nicht mehr alles geben etc.) vom Vorteil des besseren Torverhältnisses zu sprechen, ist mir dann doch zu sehr Zweckoptimismus. Vier oder fünf Tore Vorsprung können schnell verspielt sein, wenn mir punktemäßig eingeholt werden. Ich hoffe inständig, dass dies intern nicht als Ruhekissen gesehen wird, so nach dem Motto "In Dortmund nicht hoch verlieren, dann reicht gegen Bremen ein Unentschieden" und am letzten Spieltag haben wir dann ja noch das Torverhältnis.

Jetzt: Zweckoptimismus

Milestone-Mainz, Montag, 15.06.2020, 09:59 (vor 23 Tagen) @ tomo

Einfach mal gegen Dortmund alles in die Waagschale werfen und alle überraschen. Nach oben geht’s für den BVB um nix mehr, im Rennen um Platz 2 ist das Spiel gegen Leipzig deutlich wichtiger. Düsseldorf war ja sehr nah dran - also warum nicht?

Werder müssen wir schlagen, gegen Dortmund und Leverkusen ist alles möglich.
Wenn wir kämpferisch weiterhin so auftreten wie gegen die SGE und die meiste Zeit gegen die Puppenkistler und endlich mal Matchglück haben, dann werden wir dem Teufel noch mal von der Schippe springen.

Jetzt: Zweckoptimismus

kostemer, Montag, 15.06.2020, 11:09 (vor 23 Tagen) @ Milestone-Mainz

Wenn wir kämpferisch weiterhin so auftreten wie gegen die SGE und die meiste Zeit gegen die Puppenkistler und endlich mal Matchglück haben, dann werden wir dem Teufel noch mal von der Schippe springen.


Genauso ist es. Ich würde sogar noch das Hoffenheim Spiel dazuzählen. Das war an sich ähnlich zum gestrigen Spiel. Wir waren eigentlich besser, hatten aber kein Matchglück. Das muss halt jetzt mal kommen.

Solange sich die Jungs reinhängen kann man ihnen nichts vorwerfen. Der Einsatz passt imo in den letzten Spielen.

In der Retrospektive nach der Saison muss man natürlich hinterfragen woran es in den Spielen vorher gelegen hat, dass man den Einsatz hat vermissen lassen.

Jetzt: Zweckoptimismus

Lerche51, Montag, 15.06.2020, 11:14 (vor 23 Tagen) @ kostemer

Wenn wir kämpferisch weiterhin so auftreten wie gegen die SGE und die meiste Zeit gegen die Puppenkistler und endlich mal Matchglück haben, dann werden wir dem Teufel noch mal von der Schippe springen.

Genauso ist es. Ich würde sogar noch das Hoffenheim Spiel dazuzählen. Das war an sich ähnlich zum gestrigen Spiel. Wir waren eigentlich besser, hatten aber kein Matchglück. Das muss halt jetzt mal kommen.

Solange sich die Jungs reinhängen kann man ihnen nichts vorwerfen. Der Einsatz passt imo in den letzten Spielen.

In der Retrospektive nach der Saison muss man natürlich hinterfragen woran es in den Spielen vorher gelegen hat, dass man den Einsatz hat vermissen lassen.

Das mag zutreffen für Gegner auf sog. Augenhöhe. Davon haben wir mit Bremen aber nur noch einen. Dortmund und Leverkusen werden schwer zu schlagen sein. Da müsste schon viel zusammenkommen. Aber gut, im Fußball ist vieles möglich...

Jetzt: Zweckoptimismus

elmex, Montag, 15.06.2020, 12:00 (vor 23 Tagen) @ Lerche51

Schalke hat gestern auch einen Punkt geholt. Warum sollte uns das am letzten Spieltag nicht auch gelingen? Selbst der Sieg der Dortmunder war doch schmeichelhaft. Sicherlich war das Tor regulär und womöglich hätte das Spiel einen anderen Verlauf genommen... Fakt ist, beide kochen auch nur mit Wasser und Auswärts liegt uns diese Saison wohl mehr, als zuhause.

Jetzt: Zweckoptimismus

bavaria05, Montag, 15.06.2020, 12:04 (vor 23 Tagen) @ elmex

Auswärts oder Zuhause spielt in Coronazeiten doch fast keine Rolle.
Es ist auf jeden Fall ein Vorteil für uns in Dortmund ohne Gelbe Wand zu spielen.
Da ist auf jeden Fall etwas möglich...…
Ich glaube fest daran....
Und bei uns wars immer bis zum Ende spannend.
Freu mich schon darauf am 34. Spieltag vor dem Fernseher zu Jubeln...
Das wird schon.....
Und zum Thema nur mit Wasser kochen... das trifft auf Düsseldorf und Bremen auch zu... Die gewinnen nun auch nicht jedes Spiel. Und ich bin sehr froh das Bremen jetzt gegen Bayern (die morgen Meister werden wollen) einen Dämpfer bekommt.

Jetzt: Zweckoptimismus

Cosmopilot, Montag, 15.06.2020, 12:31 (vor 23 Tagen) @ bavaria05

Und ich bin sehr froh das Bremen jetzt gegen Bayern (die morgen Meister werden wollen) einen Dämpfer bekommt.

Mein Gefühl sagt mir das Bremen morgen mindestens einen Punkt holt, vielleicht auch gewinnen.
Alte Freundschaften/Rivalen, Meister werden sie so oder so...

Jetzt: Zweckoptimismus

elmex, Montag, 15.06.2020, 12:41 (vor 23 Tagen) @ bavaria05

Das hoffe ich auch. Wäre Samstag ja schon fast in die Hose gegangen, als jeder dachte der BVB würde die Altbiersäufer abschießen. Am Ende wurde es ein glückliches 1:0. Gut für uns, aber aus dem Grund erwarte ich da auch kein Schützenfest. Zumal auch die Bayern langsam platt zu sein scheinen. Aber immerhin kehren Lewa und Müller zurück. Könnte also vielleicht was werden. Und RB patzt doch auch regelmäßig, also haben die Kasper auch da eine Chance. Wir haben es eben immer noch selbst in der Hand und tun uns, auch ohne Fans, Auswärts eben leichter.

Jetzt: Zweckoptimismus

Lerche51, Montag, 15.06.2020, 14:29 (vor 23 Tagen) @ elmex

Die Bayern werden sich das nicht nehmen lassen. Die wollen morgen Meister werden und spielen mit ihrem A-Team. Da sollte, auch wenn´s vielleicht eine Zeit lang zäh sein könnte, für Bremen nichts drin sein. Vielleicht schenken die Bremer auch ab mit Blick auf das "Endspiel" in Mainz. Wobei die ja auch sehr auf die Tordifferenz achten müssen. Ich hoffe übrigens, dass Beierlorzer NICHT so denkt, was das Spiel gegen den BvB angeht. Hat er da wirklich etwas in die Richtung gesagt?

Bei Leipzig-Düsseldorf bin ich mir weniger sicher. Die letzten Auftritte von RBL waren nicht mehr so überzeugend. Da die Fortuna aber eigentlich gewinnen und ein gewisses Risiko gehen muss, könnte das ein wilkommenes Fressen für die Bullen sein...

So oder so, das Spiel gegen Bremen wird IMO das entscheidende, ggf. mit Zittern bis zum 34. Spieltag. Nicht unwahrscheinlich.

Jetzt: Zweckoptimismus

elmex, Montag, 15.06.2020, 14:52 (vor 23 Tagen) @ Lerche51

Ist eh alles Kaffeesatzleserei. Es kommt wie es kommen muss. Wir haben es selbst in der Hand. Wenn wir es so gestalten wie gegen die Deppen gestern und die Kasper von vor 14 Tagen, sind wir eben auch selber schuld.

Jetzt: Zweckoptimismus

Cosmopilot, Montag, 15.06.2020, 15:11 (vor 23 Tagen) @ elmex

Ist eh alles Kaffeesatzleserei. Es kommt wie es kommen muss. Wir haben es selbst in der Hand. Wenn wir es so gestalten wie gegen die Deppen gestern und die Kasper von vor 14 Tagen, sind wir eben auch selber schuld.

Yepp, wenn, dann 4 Heimspiele in Folge nicht gewonnen werden kann,
dann sind halt einfach zu schlecht.

Jetzt: Zweckoptimismus

Carlsche, Montag, 15.06.2020, 18:04 (vor 23 Tagen) @ Lerche51

Die Bayern werden sich das nicht nehmen lassen. Die wollen morgen Meister werden und spielen mit ihrem A-Team. Da sollte, auch wenn´s vielleicht eine Zeit lang zäh sein könnte, für Bremen nichts drin sein. Vielleicht schenken die Bremer auch ab mit Blick auf das "Endspiel" in Mainz. Wobei die ja auch sehr auf die Tordifferenz achten müssen. Ich hoffe übrigens, dass Beierlorzer NICHT so denkt, was das Spiel gegen den BvB angeht. Hat er da wirklich etwas in die Richtung gesagt?

Ich bekomme es nicht mehr wörtlich hin, sinngemäß hat er auf eine entsprechend suggestive Frage eines Journalisten auf der Pressekonferenz gesagt, dass es legitim sei darüber nachzudenken, bestimmte Spieler in Dortmund zu schonen, zum Beispiel die Gelb-Sperre Gefährdeten.

Ich bin ja mittlerweile sehr kritisch bezüglich der Außendarstellung, diese Antwort fand ich aber in Ordnung, wenn auch relativ nichtssagend....

Jetzt: Zweckoptimismus

TuS-FSV, Montag, 15.06.2020, 18:57 (vor 23 Tagen) @ Carlsche

Die Bayern werden sich das nicht nehmen lassen. Die wollen morgen Meister werden und spielen mit ihrem A-Team. Da sollte, auch wenn´s vielleicht eine Zeit lang zäh sein könnte, für Bremen nichts drin sein. Vielleicht schenken die Bremer auch ab mit Blick auf das "Endspiel" in Mainz. Wobei die ja auch sehr auf die Tordifferenz achten müssen. Ich hoffe übrigens, dass Beierlorzer NICHT so denkt, was das Spiel gegen den BvB angeht. Hat er da wirklich etwas in die Richtung gesagt?


Ich bekomme es nicht mehr wörtlich hin, sinngemäß hat er auf eine entsprechend suggestive Frage eines Journalisten auf der Pressekonferenz gesagt, dass es legitim sei darüber nachzudenken, bestimmte Spieler in Dortmund zu schonen, zum Beispiel die Gelb-Sperre Gefährdeten.

Ich bin ja mittlerweile sehr kritisch bezüglich der Außendarstellung, diese Antwort fand ich aber in Ordnung, wenn auch relativ nichtssagend....

Das gefällt mir überhaupt nicht. Bremen hin oder her. Mittwoch können wir 3 Punkte machen und das sollten wir versuchen. Bremen darf erst nach dem Dortmund-Spiel in die Köpfe. Da müssen wir mit Vollgas ran. In 2 Wochen können sich gern alle schonen.
Und zu dem Torverhältnis. Das sind wir nur knapp vorne. 5 Tore hört sich mehr an als es ist. 3:0 Niederlage von uns und 2:0 Sieg der Bremer und das Ding wäre aufgeholt. Und selbst in der Hinrunde wo keiner geschont wurde gab es 4 Gegentore.

Jetzt: Zweckoptimismus

Carlsche, Montag, 15.06.2020, 19:36 (vor 23 Tagen) @ TuS-FSV


Das gefällt mir überhaupt nicht. Bremen hin oder her. Mittwoch können wir 3 Punkte machen und das sollten wir versuchen. Bremen darf erst nach dem Dortmund-Spiel in die Köpfe. Da müssen wir mit Vollgas ran. In 2 Wochen können sich gern alle schonen.
Und zu dem Torverhältnis. Das sind wir nur knapp vorne. 5 Tore hört sich mehr an als es ist. 3:0 Niederlage von uns und 2:0 Sieg der Bremer und das Ding wäre aufgeholt. Und selbst in der Hinrunde wo keiner geschont wurde gab es 4 Gegentore.

Ich wollte damit auch nicht sagen, dass ich einer Schonung zustimmen würde, sondern nur die Antwort darauf zumindest diplomatisch finde. Gegen solche Spielchen spricht ja auch, dass die Mannschaft scheinbar die Neigung hat, schnell zufrieden zu sein und mental sehr empfänglich für Ruhe-Signale ist. Eine B-Elf könnte also leicht im Desaster enden.

Und auch zum Torverhältnis absoluten Zustimmung, habe schon anderswo geschrieben, dass ich es höchst fragwürdig finde, dies überhaupt öffentlich als gewichtiges Argument zu bringen.

Jetzt: Zweckoptimismus

TuS-FSV, Montag, 15.06.2020, 21:56 (vor 23 Tagen) @ Carlsche


Das gefällt mir überhaupt nicht. Bremen hin oder her. Mittwoch können wir 3 Punkte machen und das sollten wir versuchen. Bremen darf erst nach dem Dortmund-Spiel in die Köpfe. Da müssen wir mit Vollgas ran. In 2 Wochen können sich gern alle schonen.
Und zu dem Torverhältnis. Das sind wir nur knapp vorne. 5 Tore hört sich mehr an als es ist. 3:0 Niederlage von uns und 2:0 Sieg der Bremer und das Ding wäre aufgeholt. Und selbst in der Hinrunde wo keiner geschont wurde gab es 4 Gegentore.


Ich wollte damit auch nicht sagen, dass ich einer Schonung zustimmen würde, sondern nur die Antwort darauf zumindest diplomatisch finde. Gegen solche Spielchen spricht ja auch, dass die Mannschaft scheinbar die Neigung hat, schnell zufrieden zu sein und mental sehr empfänglich für Ruhe-Signale ist. Eine B-Elf könnte also leicht im Desaster enden.

Und auch zum Torverhältnis absoluten Zustimmung, habe schon anderswo geschrieben, dass ich es höchst fragwürdig finde, dies überhaupt öffentlich als gewichtiges Argument zu bringen.

Ok. Ich könnte jetzt noch einen draufsetzen und fragen wer von den Feldspielern sich so stark hervorgetan hat das er unbedingt geschont werden müsste um ja in Bremen dabei zu sein. Mir würde da nur Brosinski einfallen weil er mit seinen Standards für Gefahr sorgen kann. Aber genau die bräuchten wir auch beim BVB um was zu holen...

Jetzt: Zweckoptimismus

kostemer, Dienstag, 16.06.2020, 08:51 (vor 22 Tagen) @ TuS-FSV

Ich muss sagen ich fand Barreiros Ecken deutlich besser und gefährlicher als die von Brosi. Ich bin aber auch generell kein Fan von Brosi, eher im Gegenteil.

Jetzt: Zweckoptimismus

elmex, Dienstag, 16.06.2020, 08:57 (vor 22 Tagen) @ kostemer

Finde auch die Standards von Leo brachten mehr Gefahr. Wundere mich auch, warum er die nicht weiter treten darf. Allerdings stimme ich auf den Rest nicht mit ein. Finde Brosi verleiht hinten wieder Stabilität. Mal schauen wie es morgen Abend laufen wird. Chancenlos sehe ich uns zumindest nicht. Zumal keiner mit was rechnet. ;)

Jetzt: Zweckoptimismus

kostemer, Dienstag, 16.06.2020, 09:59 (vor 22 Tagen) @ elmex

Ja das sehen ja einige so, aber ich habe mich irgendwie auf ihn eingeschossen. Offensiv (vor allem in Bezug auf seine Flanken) kann man ihn meistens vergessen und defensiv finde ich lässt er sich oft zu einfach überspielen. Symptomatisch dafür war am Samstag die Szene in der 29. Minute, als Richter viel zu einfach an ihm vorbei kommt, scharf reinspielt und St Juste grade noch so vor Niederlechner klären konnte.

Aber: er hängt sich schon rein und gibt alles im Rahmen seiner Möglichkeiten. Von daher denke ich ist es auch richtig ihn aktuell spielen zu lassen. Vor allem auch weil wir nicht wirklich einen viel besseren haben...

Jetzt: Zweckoptimismus

elmex, Dienstag, 16.06.2020, 10:04 (vor 22 Tagen) @ kostemer

Würde Aaron an seine Form der letzten Saison anknüpfen, würden wir nicht in der Situation stecken. Dafür macht es eben ein Brosi richtig gut. Mwene hatte mir da auch nicht schlecht gefallen, wäre eben die Überlegung ihn auf die Position zu stellen. Aber ich finde wir brauchen Brosi und Latza aktuell im Team auf dem Platz.

Wird auf jeden Fall eine ganz enge Kiste. Vielleicht holen wir morgen was, womit keiner rechnet. In Düsseldorf haben sich die Kasper ja auch lange schwer getan. Nur nicht wieder eine Bude in den ersten 15 Minuten fressen, vielleicht geht dann was.

Jetzt: Zweckoptimismus

Jammerlappe, Buxtehude, Montag, 15.06.2020, 14:26 (vor 23 Tagen) @ Lerche51

Wenn wir kämpferisch weiterhin so auftreten wie gegen die SGE und die meiste Zeit gegen die Puppenkistler und endlich mal Matchglück haben, dann werden wir dem Teufel noch mal von der Schippe springen.

Genauso ist es. Ich würde sogar noch das Hoffenheim Spiel dazuzählen. Das war an sich ähnlich zum gestrigen Spiel. Wir waren eigentlich besser, hatten aber kein Matchglück. Das muss halt jetzt mal kommen.

Solange sich die Jungs reinhängen kann man ihnen nichts vorwerfen. Der Einsatz passt imo in den letzten Spielen.

In der Retrospektive nach der Saison muss man natürlich hinterfragen woran es in den Spielen vorher gelegen hat, dass man den Einsatz hat vermissen lassen.


Das mag zutreffen für Gegner auf sog. Augenhöhe. Davon haben wir mit Bremen aber nur noch einen. Dortmund und Leverkusen werden schwer zu schlagen sein. Da müsste schon viel zusammenkommen. Aber gut, im Fußball ist vieles möglich...

Ein gewisser Herr K. Aus L. sollte mal bei Aki durchklingeln und uns die Punkte klar machen.

Jetzt: Taiwo

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 15.06.2020, 10:52 (vor 23 Tagen) @ tomo

1. FSV Mainz 05
@1FSVMainz05
3 Min.
Taiwo auf dem Weg der Besserung! Er sendet ein Dankeschön an die medizinische Abteilung von #Mainz05 sowie der @UnimedizinM und Grüße an die Teamkollegen.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Jetzt: Zweckoptimismus

dadum @, Montag, 15.06.2020, 11:31 (vor 23 Tagen) @ tomo

Einfach mal gegen Dortmund alles in die Waagschale werfen und alle überraschen. Nach oben geht’s für den BVB um nix mehr, im Rennen um Platz 2 ist das Spiel gegen Leipzig deutlich wichtiger. Düsseldorf war ja sehr nah dran - also warum nicht?

Und: Wenn selbst Schalke gegen Bayer ein Unentschieden schafft, könnte da doch auch was drin sein :-P Was meint ihr?

Da Bayern Meister werden will und ich Leipzig für zu stark halte, ändert sich unter der Woche wahrscheinlich nix. So könnte ein Punkt in Dortmund schon sehr viel wert sein.

Das Spiel gegen Bremen wird natürlich mitentscheidend sein. Wenn Werder nicht (zu hoch)gegen Köln gewinnt, könnte sogar da ein Punkt reichen, um vor Bremen zu bleiben.

Düsseldorf wird aber vermutlich punkten, weil Augsburg ja durch ist...

Leverkusen ist eine absolute Wundertüte zur Zeit, aber lag uns eigentlich immer und ist so ein bisschen Lieblingsgegner. Da geht immer was.

So viel zum Threadtitel.
Verlassen würde ich mich auf nichts davon wollen...

Am besten wir gewinnen alle drei Spiele. Das sollte dann reichen.

Jetzt: Zweckoptimismus

elmex, Montag, 15.06.2020, 12:01 (vor 23 Tagen) @ dadum

So schauts mal aus.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum