So geht es im Kick´n Rush weiter! (Rund um Fußball)

Fanhaus Mainz, Mittwoch, 13.05.2020, 12:40 (vor 18 Tagen)
bearbeitet von holger, Montag, 18.05.2020, 11:36

Liebe Gäste,

auch wir haben in den vergangenen Tagen die Lockerungen für die Gastronomie aufgenommen, sind jedoch nach langer und intensiver Diskussion zu dem Entschluss gekommen, dass wir das Kick´n Rush weiterhin geschlossen lassen werden.

Dafür haben wir unsere Gründe, an denen wir euch an folgender Stelle teilhaben lassen wollen.

Zum einen sind die Auflagen der Gesundheitsbehörden nach wie vor sehr hoch. Wir haben uns die geforderten Punkte intensiv angeschaut und geprüft, ob diese im Kick´n Rush umsetzbar sind. Wir sind jedoch zu dem Ergebnis gekommen, dass die zu treffenden Maßnahmen nur sehr schwer umzusetzen sind. Das Kick´n Rush ist räumlich sehr begrenzt, wir müssten die eh schon recht geringe Kapazität um die Hälfte reduzieren und könnten somit nur noch ca. 25 Sitzplätze anbieten. Dazu hätten wir einen erhöhten Personalbedarf, um die Bedienung am Tisch zu gewährleisten aber auch das Prozedere mit Registrierung, Einlass, Tischzuweisung zu organisieren und die Vermischung der Personen innerhalb der Kneipe zu verhindern. Dies trifft gleichermaßen auf die Bewirtung im Außenbereich zu. In Abwägung der Möglichkeiten mit den wirtschaftlichen Gesichtspunkten macht es aktuell und unter diesen Voraussetzungen keinen Sinn das Kick´n Rush wieder zu eröffnen.

Das fällt uns alles andere als leicht, denn auch wir brennen dafür Euch endlich wieder bei uns begrüßen zu können, um Euch gesellige Runden und schöne Stunden zu ermöglichen.

Ein weiterer wichtiger Punkt in der Diskussion war jedoch auch der Umgang mit den von der DFL und den Vereinen vereinbarten Geisterspielen. Wir als Fußballkneipe leben zwar in großem Maße vom Fußball im TV und sind auf diesen angewiesen, wollen die Entwicklung im aktuellen Profifußball jedoch nicht gutheißen. Wie sich die Liga mit ihren Teilnehmern aktuell über andere Bereiche der Gesellschaft stellt, den restlichen Fußball von Regionalliga bis Kreisklasse ignoriert, zu keinem Zeitpunkt an Faninteressen denkt und die Stadionbesucher in Diskussionen und Entscheidungen ausschließt, halten wir für unangebracht. Selbst das spannendste Spiel im TV ist vor leeren Rängen völlig emotionslos.


Wir wissen, dass es zu unserer Entscheidung und vor allem auch zur Entscheidung der DFL bestimmt viele verschiedene Meinungen gibt und darüber wollen wir mit euch ins Gespräch kommen. Dafür haben wir uns überlegt das „Virtuelle Kick ´n Rush“ zu initiieren. Über die Plattform GoToMeeting könnt ihr mit uns am Sonntag, den 17.Mai ins Gespräch kommen. Parallel zum Spiel der 05er können wir dann über das dortige Geschehen aber auch über Sinn und Unsinn von Geisterspielen usw. reden. Wir erwarten hierzu auch einen Fanvertreter, der dann mit uns diskutieren wird.

Ihr könnt per Smartphone, Tablet, PC o.ä. einfach uns in unserem Raum besuchen. Einen eigenen Account braucht ihr nicht. Bei Mobile Devices läuft es über die App „GoToMeeting“ beim PC über ein Browser-Plugin. Wir sind ab ca.15.15 – 17.30 Uhr dort für euch zur Stelle. Hier der Link zum Meetingraum:
https://www.gotomeet.me/VirtuellesKicknRush


Fußball lebt von der Gemeinschaft, zusammen das Spiel zu schauen, sich auszutauschen, zu diskutieren, mitzufiebern, zu jubeln – all das ist auf Grund der gesetzlichen Vorgaben unserer Meinung nach aktuell im Kick´n Rush so nicht möglich.

Sobald eine weitere Lockerung möglich ist, werden wir diese natürlich erneut auf den Prüfstand stellen – denn auch wir wollen so schnell wie möglich in den Alltag zurückkehren, jedoch nicht um jeden Preis.

Damit ihr jedoch nicht vollkommen auf das Kick´n Rush-Feeling und unser Bier verzichten müsst, ist es ab Freitag möglich, unser eigenes Fanhausbier, die HELLE BEGEISTERUNG, bei KUEHN KUNZ ROSEN zu erwerben. Die Brauerei füllt diese in handliche 1,8l Growler oder 10l Fässchen zum selbst zapfen ab. Der Clou dabei, die Hälfte des Verkaufspreises fließt an das Fanprojekt Mainz e.V., um die aktuell ausbleibenden Einnahmen etwas aufzufangen und die weiterhin laufenden Nebenkosten damit abzufedern.

1,8 Liter-Growler: 10,00 Euro (inkl. MwSt., zzgl. 5,- Pfand)
10 Liter-Fass: 25,00 Euro (inkl. MwSt., zzgl. 45,- Pfand) Zapfhahn (wiederverwendbar): 10,00 Euro (inkl. MwSt.)

[image]

Ihr habt daran Interesse? Dann bestellt bequem per E-Mail an info@kuehnkunzrosen.de

Die Abholung erfolgt im Rahmen des wöchentlichen Growlerverkaufs von KühnKunzRosen. In der Regel freitags im Zeitraum von 16.00-19.00 Uhr in der Weisenauer Straße 15, 55131 Mainz. Aktuelle Updates erfolgen über die bekannten Fanhauskanäle.
Denkt bei der Abholung bitte an euren Mund-Nasen-Schutz.

Euer Fanhausteam

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum