„Heldentickets“ und „Risikospiele“ anno 2005 (Rund um Fußball)

ck-africa ⌂ @, Mainz, Donnerstag, 07.05.2020, 13:50 (vor 21 Tagen)

Es gab Zeiten, in denen konnte man Tickets für Fußballspiele erstehen. Es bestand allerdings immer das Risiko, leer auszugehen. Hatte man es geschafft, für diese Spiele an Karten zu kommen, war man (Modefan und) auch ein wenig Held. Von "Heldentickets" und "Risikospielen" anno 2005 - eine schöne Erinnerung, wie ich finde:

https://www.meenzer-on-tour.de/blog/heldentickets-anno-2005/

[image]

--
Fußball - Reisen - Bücher - Mainz

„Heldentickets“ und „Risikospiele“ anno 2005

Bruchwegteufel, Donnerstag, 07.05.2020, 14:19 (vor 21 Tagen) @ ck-africa

oder man hatte sich im Dezember 2003 ne Rückrunden Dauerkarte geholt.. :fresse:

„Heldentickets“ und „Risikospiele“ anno 2005

florifo @, Donnerstag, 07.05.2020, 17:57 (vor 21 Tagen) @ Bruchwegteufel

Die Weschdkurvkaad zählt nidd!.

„Heldentickets“ und „Risikospiele“ anno 2005

Bruchwegteufel, Donnerstag, 07.05.2020, 18:48 (vor 21 Tagen) @ florifo

Die war des aach ned :-D

„Heldentickets“ und „Risikospiele“ anno 2005

ck-africa ⌂ @, Mainz, Donnerstag, 07.05.2020, 17:59 (vor 21 Tagen) @ Bruchwegteufel

oder man hatte sich im Dezember 2003 ne Rückrunden Dauerkarte geholt.. :fresse:

Die hat doch noch gar nicht so ne lange Tradition!.

--
Fußball - Reisen - Bücher - Mainz

„Heldentickets“ und „Risikospiele“ anno 2005

Bruchwegteufel, Donnerstag, 07.05.2020, 18:57 (vor 21 Tagen) @ ck-africa

immerhin könnte man sagen nur weil mir endlich ne dauerkarte gekauft hatte klappte das mit dem aufstieg. :-D
und in lautern hatte ich meine erste dk btw im sommer 1996.... ;-)

einen dritten verein beglücke ich in meinem leben aber nimmer. also sorry zwietracht und fiesbaden. :-D

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum